10 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.9
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
5.7
Service
6.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.7

Einzelbewertungen

Dietmar
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 19
Dietmar
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 19
Sehr schönes Hotel ruhige Lage !
Sehr schönes Hotel in ruhiger Lage aber nicht weit zum Zentrum ca.5 Minuten und zum Strand ca.10 Minuten .Sehr schöne renovierte Zimmer ! Sehr freundliches Personal welches jeden Wunsch erfüllt !

Transfer vom Flughafen ca.25 Minuten .

Sehr schön neu renoviert .

Sehr schönes Hotel in ruhiger Lage aber nicht weit zum Zentrum ca.5 Minuten und zum Strand ca.10 Minuten .Sehr schöne renovierte Zimmer ! Sehr freundliches Personal welches jeden Wunsch erfüllt !

Transfer vom Flughafen ca.25 Minuten .

Sehr schön neu renoviert .

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Markus
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 19
Markus
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 19
Schöner erholsamer Urlaub in einem Top Hotel
Schönes Hotel in bester Lage für Erholungsurlaub. Sehr gepflegte Anlage mit schönem Pool und neu renovierten, komfortabelen Zimmern.

Wir hatten Frühstück gebucht. Das Frühstück war immer frisch und lecker. Selbst der Kaffee schmeckte für südländische Verhältnisse gut.

Das Hotel liegt in einem ruhigen Bereich von Faliraki. In der direkten Umgebung findet man Rollerverleih, Lebensmittelmarkt, Tavernen und Souvenirshops. In etwa 500 m Entfernung erreicht man den Hauptort Faliraki und den Hafen bzw. den Sandstrand. Für den Abend empfiehlt sich auch ein Besuch in Rhodos Stadt. Dahin hat man vom Hotel aus eine gute Busverbindung. Oder man mietet sich ein Auto oder einen Roller, dann dauert die Fahrt ca. 20min.

Wir hatten die Junior Suite gebucht. Die Zimmer ware ... mehr
Schönes Hotel in bester Lage für Erholungsurlaub. Sehr gepflegte Anlage mit schönem Pool und neu renovierten, komfortabelen Zimmern.

Wir hatten Frühstück gebucht. Das Frühstück war immer frisch und lecker. Selbst der Kaffee schmeckte für südländische Verhältnisse gut.

Das Hotel liegt in einem ruhigen Bereich von Faliraki. In der direkten Umgebung findet man Rollerverleih, Lebensmittelmarkt, Tavernen und Souvenirshops. In etwa 500 m Entfernung erreicht man den Hauptort Faliraki und den Hafen bzw. den Sandstrand. Für den Abend empfiehlt sich auch ein Besuch in Rhodos Stadt. Dahin hat man vom Hotel aus eine gute Busverbindung. Oder man mietet sich ein Auto oder einen Roller, dann dauert die Fahrt ca. 20min.

Wir hatten die Junior Suite gebucht. Die Zimmer waren frisch renoviert und mit allem ausgestattet was man braucht: Klimaanlage, Safe, geräumiger Kühlschrank mit Eisfach, Flachbildfernseher, Wasserkocher und Kaffeemaschine. Zudem war das Bad mit blauer LED Beleuchtung ausgerüstet wodurch das ganze noch edler und Stimmungsvoller wirkte. Die große Schiebetür zum Balkon war neben der elektrischen Rollade mit einem Fliegengitter versehen wodurch man bedenkenlos mit offener Tür schlafen konnte. Auf dem schönen Balkon befanden sich ein Wäscheständer, ein Tisch und zwei Stühle. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich. Sämtliche Bereiche des Hotels waren immer sehr sauber und gepflegt.

Das Hotel wird von einer sehr freundlichen Familie geführt die keine Wünsche offen ließ.

Man kann den Pool benutzen der herrlich warmes Wasser hat. Oder Billard und Tennis spielen. In näherer Umgebung findet man weitere Angebote.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Mona
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Sep 18
Mona
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Sep 18
Familiäres Hotel mit super Service
Tolles familiäres Hotel mit super Service und toller Lage. Alles gepflegt und sauber und abends tolles Essen in einer nah gelegenen Taverne des Cousins. Wir würden jederzeit wiederkommen.

Abends gab es a la Carte Essen in der Taverne des Cousins. Wahnsinnig lecker und besser als das Buffet in jedem Hotel.

Kurze Wege zum Strand und in die Stadt.

Einfaches, aber sehr sauberes Zimmer.

Bester Service, den ich bisher erlebt habe. Haben alle Wünsche erfüllt und uns innerhalb von Minuten einen günstigen Mietwagen besorgt. Wir mussten nichts tun.

Tolles familiäres Hotel mit super Service und toller Lage. Alles gepflegt und sauber und abends tolles Essen in einer nah gelegenen Taverne des Cousins. Wir würden jederzeit wiederkommen.

Abends gab es a la Carte Essen in der Taverne des Cousins. Wahnsinnig lecker und besser als das Buffet in jedem Hotel.

Kurze Wege zum Strand und in die Stadt.

Einfaches, aber sehr sauberes Zimmer.

Bester Service, den ich bisher erlebt habe. Haben alle Wünsche erfüllt und uns innerhalb von Minuten einen günstigen Mietwagen besorgt. Wir mussten nichts tun.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Michael Brokate
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 18
Michael Brokate
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 18
Traumhaft mit allem was man wünscht
Sehr ruhiges und familiär geführtes Hotel im schönen Ambiente und komfortabel ausgestatteten Zimmern/ Studios mit Balkon uns ausreichendem Frühstücksbuffet. Das Abendessen wird in einem vom Besitzer geführten Restaurant im 300m entlegenen Ort unweit vom Strand mit a la carte Gerichten im landesüblichen Style. Service und Geschäftsführung sind vorbildlich und unser kommender Urlaub findet wieder im Bright Star statt.

Komfortable Ausstattung inklusive Fön und Sage mit Balkon und einer kleinen Küche

Jeden Tag Zimmerreinigung inklusive Bettwäsche und Handtuchwechsel

Sehr ruhiges und familiär geführtes Hotel im schönen Ambiente und komfortabel ausgestatteten Zimmern/ Studios mit Balkon uns ausreichendem Frühstücksbuffet. Das Abendessen wird in einem vom Besitzer geführten Restaurant im 300m entlegenen Ort unweit vom Strand mit a la carte Gerichten im landesüblichen Style. Service und Geschäftsführung sind vorbildlich und unser kommender Urlaub findet wieder im Bright Star statt.

Komfortable Ausstattung inklusive Fön und Sage mit Balkon und einer kleinen Küche

Jeden Tag Zimmerreinigung inklusive Bettwäsche und Handtuchwechsel

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Hermann
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 18
Hermann
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 18
Hotel für ruhigen Urlaub zum Entspannen
Ein sehr netter Familienbetrieb mit freundlichem Personal . Die gesamte Anlage und die Zimmer sind gepflegt und sauber. Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums von Falliraki.

Frühstück eher aufs Nötigste beschränkt. Eierspeise, Spiegelei, Würstchen waren meist schon bei Eröffnung des Frühstückbüffets lauwarm bis kalt.

Transfer etwa eine dreiviertel Stunde. Rhodos und Lindos sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) gut erreichbar.

Geräumiges Zimmer. Bad/Dusche etwas klein geraten und Duschkabine relativ eng.

Sehr freundliches Personal.

Tennisplatz

Ein sehr netter Familienbetrieb mit freundlichem Personal . Die gesamte Anlage und die Zimmer sind gepflegt und sauber. Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums von Falliraki.

Frühstück eher aufs Nötigste beschränkt. Eierspeise, Spiegelei, Würstchen waren meist schon bei Eröffnung des Frühstückbüffets lauwarm bis kalt.

Transfer etwa eine dreiviertel Stunde. Rhodos und Lindos sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) gut erreichbar.

Geräumiges Zimmer. Bad/Dusche etwas klein geraten und Duschkabine relativ eng.

Sehr freundliches Personal.

Tennisplatz

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Wenke & Volker
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 18
Wenke & Volker
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 18
Ruhige, entspannte Tage im Bright Star
Kleines familäres Hotel, alles sehr sauber und gepflegt. Zimmer gross und geräumig, einzig die Dusche sehr klein. Hatten ein Zimmer im älteren Teil gebucht, im Neubau soll das Bad größer sein. Zimmer sonst in Ordnung, ältere Möbel aber alles gepflegt, nichts kaputt. Moderne Balkon/Terassentür mit integriertem Fliegenschutzgitter und elektrischen Rolladen. Gastgeber sehr angenehm. Frühstück ausreichend.

Nur Frühstück, alles ausreichend, kein Buffett, man hat einfach gesagt was man wollte und das gab es dann. zB. Brot, Brötchen ,Toast, Wurst , Käse , Marmelade Honig, gekochtes Ei oder auch Toasties mit Schinken/Käse. Kaffe aus einem Automaten, verschiedene Sorten (war ok.) oder Tee. Wir hatten nichts zu meckern, super Platz am Pool , sehr entspannt.

ca. 30 min. mit Bu ... mehr
Kleines familäres Hotel, alles sehr sauber und gepflegt. Zimmer gross und geräumig, einzig die Dusche sehr klein. Hatten ein Zimmer im älteren Teil gebucht, im Neubau soll das Bad größer sein. Zimmer sonst in Ordnung, ältere Möbel aber alles gepflegt, nichts kaputt. Moderne Balkon/Terassentür mit integriertem Fliegenschutzgitter und elektrischen Rolladen. Gastgeber sehr angenehm. Frühstück ausreichend.

Nur Frühstück, alles ausreichend, kein Buffett, man hat einfach gesagt was man wollte und das gab es dann. zB. Brot, Brötchen ,Toast, Wurst , Käse , Marmelade Honig, gekochtes Ei oder auch Toasties mit Schinken/Käse. Kaffe aus einem Automaten, verschiedene Sorten (war ok.) oder Tee. Wir hatten nichts zu meckern, super Platz am Pool , sehr entspannt.

ca. 30 min. mit Bus vom Flughafen, zum Strand max. 10 min. zu Fuß. Ins Zentrum max. 10 min.

Gross und zweckmäßig ausgestattet. Betten gut, relativ feste Matratzen, Miniküche mit Kühlschrank. Insgesamt ruhige Lage und dennoch zentral.

Tägliche Reinigung, wurde meist erledigt während wir gefrühstückt haben. Alle 2Tag Handtuchwechsel , einmal in der Woche Bettwäschewechsel. Personal sehr nett!

Vorsaison, war aber von uns gewollt. Sehr ruhig, die Schiffe fuhren schon nach Rhodos Stadt und Lindos. Es war noch vieles geschlossen, aber auch noch nicht sehr viele Touristen da. Poolanlage im Hotel schön und sauber! Mit Barbetrieb.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Carmen und Micha
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 17
Carmen und Micha
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 17
Urlaub Rhodos September 2017 Hotel Bright Star
Schöne kleine familiäre Anlage, persönliche Begrüßung bei Ankunft mit einem leckeren Bierchen, sehr empfehlenswert für einen ruhigen Urlaub

Frühstück etwas einfach, Abendessen im familieneigenen Restaurant a la Card war super

Zustand und Einrichtung unseres Appartements waren sauber und modern.

Personal sehr zuvorkommend und super freundlich

Schöne kleine familiäre Anlage, persönliche Begrüßung bei Ankunft mit einem leckeren Bierchen, sehr empfehlenswert für einen ruhigen Urlaub

Frühstück etwas einfach, Abendessen im familieneigenen Restaurant a la Card war super

Zustand und Einrichtung unseres Appartements waren sauber und modern.

Personal sehr zuvorkommend und super freundlich

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Manuela und Lutz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 16
Manuela und Lutz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 16
Schöner Aufenthalt in familiärer Atmosphäre
Beim Bright Star Hotel handelt es sich um eine kleine Anlage eines griechischen Eigentümers mit 18 Einheiten (Studios sowie Appartements mit ein und zwei Schlafräumen). Alle Einheiten verfügen über einen großen Balkon und sehr gut ausgestattete Küche bzw. die Studios über eine Kitchnette. Die gesamte Anlage ist sehr geschmackvoll gestaltet und wird sehr gut gepflegt. Der Poolbereich mit Holzliegen und die Gartenanlage mit Sitzgelegenheiten sind fast luxuriös gestaltet und haben uns sehr gut gefallen. Die Gäste kommen überwiegend aus Holland, was wir als sehr angenehm empfanden. Servicesprache ist Englisch, aber es wird auch Deutsch verstanden und teilweise gesprochen. Die Räume können entweder nur zur Übernachtung oder auch mit Frühstück gebucht werden. Die Hoteleigentümer-Familie führt z ... mehr
Beim Bright Star Hotel handelt es sich um eine kleine Anlage eines griechischen Eigentümers mit 18 Einheiten (Studios sowie Appartements mit ein und zwei Schlafräumen). Alle Einheiten verfügen über einen großen Balkon und sehr gut ausgestattete Küche bzw. die Studios über eine Kitchnette. Die gesamte Anlage ist sehr geschmackvoll gestaltet und wird sehr gut gepflegt. Der Poolbereich mit Holzliegen und die Gartenanlage mit Sitzgelegenheiten sind fast luxuriös gestaltet und haben uns sehr gut gefallen. Die Gäste kommen überwiegend aus Holland, was wir als sehr angenehm empfanden. Servicesprache ist Englisch, aber es wird auch Deutsch verstanden und teilweise gesprochen. Die Räume können entweder nur zur Übernachtung oder auch mit Frühstück gebucht werden. Die Hoteleigentümer-Familie führt zudem ein sehr gutes Restaurant (Oinos), das vom Hotel nur wenige Gehminuten entfernt Richtung Faliraki-Center liegt. Nach Absprache mit dem Besitzer kann somit auch eine Art "Halbpension" vereinbart werden. Wir möchten uns bei dem Besitzer Lefki, seiner Mutter Kyria Stammatia und dem Barmann Markos für den sehr angenehmen Aufenthalt und tollen Service bedanken; wir freuen uns schon auf nächstes Jahr im September, wenn wir uns hoffentlich alle wiedersehen!

Wir hatten mit Frühstück gebucht, was wahrscheinlich eher unüblich ist; die meisten Gäste scheinen sich selbst zu verpflegen. Dementsprechend gibt es kein Büfett (was wir auch nicht erwartet haben), sondern das Frühstück wird serviert und besteht pro Person aus: mehrere Tassen Kaffee (Pad-Maschine mit Senseo Typ Classic; schmeckte uns hervorragend) oder auf Wunsch ein anderes Heißgetränk, ein großes Glas Orangensaft, ein weiches großes Baguette-Brötchen, Butter, Pfirsich-Marmelade, zwei Scheiben milden Schnittkäse und zwei Scheiben Wurst (Kochschinken oder ähnliches) von guter Qualität. Da wir jedoch statt Käse und Schinken lieber Gurke und Tomate essen wollten, fragten wir am dritten Tag nach und umgehend wurde uns dieser Wunsch erfüllt. Uns hat das Frühstück immer ausgereicht und wir haben es in ruhiger Atmosphäre auf der Terrasse zum Pool genossen. Wir hatten keine vorgegebenen Zeiten; das Frühstück wurde von Kyria Stammatia immer frisch für uns zubereitet, wenn wir vormittags aus unserem Studio in die Cafeteria/Bar herunter kamen. Dies haben wir ebenfalls sehr geschätzt. Tagsüber werden in der Bar auch Snacks angeboten, das haben wir aber nichts genutzt und können dazu nichts sagen. Nach dem Strandtag haben wir meist noch einen Cappuccino (2,50 Euro) auf der Barterrasse genommen. Abends bis ca. zwei Uhr nachts diente die Bar und Sitz-Terrasse dann als Treffpunkt für die Hotel-Gäste, wobei sich oft eine gesellige Runde aus Holländern (zumeist langjährige Stammgäste) einfand, die uns Deutsche nett aufgenommen und bei ihren Unterhaltungen ins Englische gewechselt haben, damit wir uns auch daran beteiligen konnten. Obwohl die Bar lange geöffnet hat, kann man auch vor Schließung mit geöffneten Balkontüren ruhig schlafen, da die Geräusche nur gedämpft im Zimmer wahrnehmbar sind. Der Ouzo kostet 3 Euro; ein Longdrink/Cocktail 5 - 6 Euro.

Das Hotel liegt im südlichen Teil von Faliraki in Höhe des kleinen Hafens an einer ruhigen Straße ca. 5 - 10 Gehminuten (je nach Tempo) vom nächsten Strand (Kathara-Beach: Sand-Kiesel-Felsen) und Hafen entfernt. Im Anschluss des kleinen Hafens beginnt der endlos lange Strand von Faliraki, meist grobsandig, hin und wieder ein paar Kiesel und Steine). Ins Zentrum von Faliraki und zu unserem Lieblingsstrand-Abschnitt (nur Sandboden, auch im Wasser) am Ende der sogenannten "Bar-Street" läuft man ca. 15 min. In direkter Umgebung des Hotels gibt es weitere kleine Appartement-Anlagen, drei größere All-In-Anlagen liegen etwas entfernt; hier bekommt man manchmal etwas vom Abendprogramm zu hören, aber nachts ist es völlig ruhig. In diesem Teil von Faliraki laufen auch keine grölenden Nachtschwärmer durch die Gegend. Fast direkt neben dem Bright Star gibt es einen Supermarkt und eine Roller-/Autovermietung. Weitere Supermärkte sind nur wenige Gehminuten Richtung Hauptstraße Rhodos-Lindos entfernt, ebenso mehrere Tavernen. Man muss also nicht immer ins Zentrum laufen. Zur Bushaltestelle Richtung Rhodos-Stadt bzw. in die andere Richtung Lindos sind es ebenfalls nur ca. 5 - 10 Gehminuten. Die Fahrt mit dem Bus nach Rhodos-Stadt dauert ca. eine halbe Stunde und kostete pro Person 2,40 Euro. Ausflüge haben wir nicht gemacht, da wir das sechste Mal auf Rhodos und das vierte Mal in Faliraki waren. Für uns ist die Lage des Bright Star Hotels perfekt: ruhig, weit genug weg vom Rummel, aber nah genug dran, um hin und wieder einzutauchen sowie Strand und Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten erreichbar.

Wir hatten ein Studio gemietet. Dabei handelt es sich um einen größeren Raum mit zwei zusammengeschobenen Einzelbetten, großem Kleiderschrank mit vielen Bügeln und mehreren Ablagefächern, zwei Nachtschränken mit Ablagen/Fächern, einer Frisierkommode mit zwei Schubladen und Hocker sowie um einen kleinen Tisch mit zwei Metall-Stühlen. Für uns war die Größe perfekt, mit Zustellbett falls noch ein Kind dabei ist, könnte es aber eng werden. Die Möbel sind teilweise etwas älter (Typ "Gelsenkirchener Barock"), aber gut gepflegt sowie aufeinander abgestimmt und geschmackvolle Deko gibt es auch. Über die Qualität der Matratzen kann man streiten: ich fand sie perfekt, meinem Mann war sie zu hart; auf jeden Fall waren die Matratzen nicht durch gelegen. Sehr positiv zu bewerten ist, dass die Balkontüren - wie auch alle Fenster - Fliegengitter haben und sogar über elektrische Rollläden verfügen! Der Balkon war mit Tisch, zwei Korbstühlen und Wäscheständer ausgestattet und ebenfalls angenehm groß; wir hatten vom Balkon direkten Blick auf den Pool und das gegenüberliegende Appartement-Gebäude sowie nach links Berg- und nach rechts Meerblick; einfach phantastisch und sehr entspannend. Die Kitchnette befindet sich im Vorflur gegenüber vom Bad und ist sehr gut ausgestattet (2 Elektroplatten, Wasserkocher, Sandwich-Toaster, Töpfe, Pfannen usw.) Wir haben diese jedoch nicht genutzt, da wir mit Frühstück gebucht hatten und abends immer verschiedenen Tavernen zum Essen aufgesucht haben. Die Bäder sind modernisiert mit zum Teil stylischen Fliesen und haben sogar eine Art Regendusche mit Glas-Schiebetüren. Einziges Manko ist, dass bei unserem Studio im älteren Gebäude die Duschkabine verdammt eng war; obwohl wir beide schlank sind, eckten wir beim Einseifen und Abtrocknen ständig an. In den Appartements (Neubau-Gebäude) sind die Duschkabinen wie auch die Bäder aber größer; sehr füllige Personen sollten dies evtl. bei der Zimmer-Auswahl berücksichtigen :-) Handtücher und Bettwäsche wurden ständig gewechselt (alle 2 - 3 Tage), die Dame, die für die Reinigung der Zimmer zuständig war, hat einen guten Job gemacht.

Am Service gibt es nichts auszusetzen, der war absolut perfekt. Der Besitzer Leftikos ist sehr um das Wohl seiner Gäste bemüht und fragte immer wieder nach, ob alles in Ordnung ist. Seine Mutter Stammatia kümmert sich morgens um das Frühstück und betreut bis zum Nachmittag die Cafeteria/Bar. Sie macht das sehr aufmerksam, flott und in einem sehr liebevollen Umgangston; ich habe die "alte Dame" (72 Jahre) während unseres Aufenthalts richtig in mein Herz geschlossen. Auf Änderungswünsche beim Frühstück wurde sofort eingegangen und es wären uns sicherlich noch weitere erfüllt worden, wenn wir sie denn gehabt hätten. Nachmittags und dann wieder Abends/Nachts nach seiner Schicht im Restaurant wird die Bar hauptsächlich von Markos betreut; auch bei ihm gibt es nichts am Service und am Umgang auszusetzen. Zum Umgang mit Beschwerden können wir nichts sagen, wir hatten keine. Ein defekter Haartrockner in unserem Studio wurde auf Nachfrage sofort gegen einen neuen ersetzt. Da ich während des Urlaubs eine Ohrenentzündung bekam, fragten wir nach einem Arzt bzw. einer geeigneten Klinik; auch hier wurden wir umgehend kompetent beraten.

Hierzu können wir nicht viel sagen, da wir uns tagsüber bis auf einen Tag immer außerhalb des Hotels aufgehalten haben. Auf jeden Fall ist die Pool- und Gartenanlage sehr geschmackvoll gestaltet und der Pool kaum oder gar nicht gechlort :-) und wird mit Brunnenwasser gespeist was wiederum sehr erfrischend ;-( ist. Zum Hotel gehört noch ein Tennisplatz auf der anderen Straßenseite und einen derzeit ungenutzten, abgedeckten Billiardtisch haben wir auch gesehen, Im Innenbereich der Bar gibt es einen riesigen Fernseher und einen kleineren; draußen kann im Bedarfsfall noch eine Leinwand ausgerollt werden. Es gibt zudem eine Bibliothek mit gut erhaltenen Büchern (von Gästen, meist in holländischer Sprache, aber auch einige wenige in Deutsch).

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Andre
Weiterempfehlung
5.8
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jun 11
Andre
Weiterempfehlung
5.8
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jun 11
Super Urlaub
Wir fahren jetzt schon das 3. mal in dieses Hotel. Ich kann nur positives sagen. Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal jederzeit hilfsbereit. Der Fußballplatz ist das highlight meiner Jungs. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen.

Wir fahren jetzt schon das 3. mal in dieses Hotel. Ich kann nur positives sagen. Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal jederzeit hilfsbereit. Der Fußballplatz ist das highlight meiner Jungs. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.8
Angie & Frank
Weiterempfehlung
5.7
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 09
Angie & Frank
Weiterempfehlung
5.7
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 09
Urlaub wie man es sich vorstellt
Das Bright Star ist eine Appartmentanlage wie man sie sich vorstellt. Alles ist super sauber und gepflegt. Lefti und Vicky geben ein immer das Gefühl herzlich willkommen zu sein. Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Wenn man Ausflüge machen will, sollte man sich ein Auto mieten, was überings nicht sehr teuer ist. Zu empfehlen ist natürlich Rhodos Stadt. Besonders am Abend zeigt sie sich von einer wunderschönen Seite. Die Grillabende im Bright Star sind immer sehr schön, wo man auch die anderen Urlauber kennenlernt.

Das Bright Star ist eine Appartmentanlage wie man sie sich vorstellt. Alles ist super sauber und gepflegt. Lefti und Vicky geben ein immer das Gefühl herzlich willkommen zu sein. Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Wenn man Ausflüge machen will, sollte man sich ein Auto mieten, was überings nicht sehr teuer ist. Zu empfehlen ist natürlich Rhodos Stadt. Besonders am Abend zeigt sie sich von einer wunderschönen Seite. Die Grillabende im Bright Star sind immer sehr schön, wo man auch die anderen Urlauber kennenlernt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.8
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.8
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.8