7 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.3
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.3

Einzelbewertungen

Peter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jan 19
Peter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jan 19
Angenehmer Urlaub in Lissabon
Der Empfang ist etwas klein und eng, dafür ist das Personal sehr hilfsbereit. Die Appartments sind großzügig geschnitten und man hat alles was man braucht. Die Betten und das Frühstück sind gut. Leider ist der Frühstücksraum durch den Steinfußboden etwas laut.

Das Frühstück war gut.

Der Shuttelservice zum Hotel war einwandfrei. Bus und Metro sind in 5 min zu erreichen. Die Innenstadt von Lissabon lässt sich erlaufen, wenn man gut zu Fuß ist. Vom Hotel aus lässt sich einiges erreichen.

Wir hatten als Frühbucher ein upgrade und deshalb zwei Zimmer mit etwa 40 qm zur Verfügung. Genug Platz zum Verwüsten. Trotz Straße und offenem Fenster konnte man gut schlafen.

Wünsche und Fragen wurden immer ernst genommen.

Zur Sauna muss man ins Partn ... mehr
Der Empfang ist etwas klein und eng, dafür ist das Personal sehr hilfsbereit. Die Appartments sind großzügig geschnitten und man hat alles was man braucht. Die Betten und das Frühstück sind gut. Leider ist der Frühstücksraum durch den Steinfußboden etwas laut.

Das Frühstück war gut.

Der Shuttelservice zum Hotel war einwandfrei. Bus und Metro sind in 5 min zu erreichen. Die Innenstadt von Lissabon lässt sich erlaufen, wenn man gut zu Fuß ist. Vom Hotel aus lässt sich einiges erreichen.

Wir hatten als Frühbucher ein upgrade und deshalb zwei Zimmer mit etwa 40 qm zur Verfügung. Genug Platz zum Verwüsten. Trotz Straße und offenem Fenster konnte man gut schlafen.

Wünsche und Fragen wurden immer ernst genommen.

Zur Sauna muss man ins Partnerhotel. Aber das sind etwa 20m um die Ecke.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Beate
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Dec 18
Beate
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Dec 18
Altis Prime - sehr schönes Stadthotel in Lissabon
Wir verbrachten das 1. Adventswochenende in diesem 4-Sterne-Appartmenthotel, weniger als 10 Gehminuten von der Praça Marquês de Pombal und der Avenida da Liberdade entfernt. Das Haus bietet Suiten zur Selbstverpflegung sowie eine Dachterrasse mit einem großen Whirlpool und Panoramablick auf die Stadt. Die Suiten im Altis Prime Hotel verfügen über Holzböden und gute Betten (sehr schöne Hotelbettwäsche), eine große begehbare Dusche. Es gibt eine Kochnische mit einem Toaster und einer Nespresso-Kaffeemaschine - Tabs sind vorhanden. Man ist schnell am Rossio-Platz (3 U-Bahn-Stationen), bei den Bars im Bairro Alto. Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut. Uns hat es hier sehr gut gefallen.

Wir verbrachten das 1. Adventswochenende in diesem 4-Sterne-Appartmenthotel, weniger als 10 Gehminuten von der Praça Marquês de Pombal und der Avenida da Liberdade entfernt. Das Haus bietet Suiten zur Selbstverpflegung sowie eine Dachterrasse mit einem großen Whirlpool und Panoramablick auf die Stadt. Die Suiten im Altis Prime Hotel verfügen über Holzböden und gute Betten (sehr schöne Hotelbettwäsche), eine große begehbare Dusche. Es gibt eine Kochnische mit einem Toaster und einer Nespresso-Kaffeemaschine - Tabs sind vorhanden. Man ist schnell am Rossio-Platz (3 U-Bahn-Stationen), bei den Bars im Bairro Alto. Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut. Uns hat es hier sehr gut gefallen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Jutta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Oct 18
Jutta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Oct 18
Gutes, modernes Hotel in sehr zentraler Lage
Zentral gelegenes modernes Hotel mit Apartments ohne Balkon aber mit Sonnendeck, Jacuzzi (wenn es nicht defekt ist) und Sonnenliegen plus Sonnenschirmen

Wir hatten uns nachträglich für das Frühstück entschieden, was für alle Tage täglich 10 €, einmalig oder nur ab und zu 18 € kostete. Wir waren sehr zufrieden, besonders der Kaffee schmeckte sehr gut. An 2 Tagen von 9 war es etwas voll, ansonsten haben wir immer einen netten Platz bekommen und nach kurzer Zeit wusste das Personal, was man morgens trinken wollte. Es gab ein kleines Buffet, das schnell wieder aufgefüllt wurde. Getränke wurden an den Tisch gebracht. Das Buffet bestand aus: Porridge, verschiedene Müslis, Joghurt, Milch, Cranberries, Sesam, Leinsamen, Mohn, Obstsalat und einzelnes Obst, Wasser, Fruchtsäfte, Tomaten, ... mehr
Zentral gelegenes modernes Hotel mit Apartments ohne Balkon aber mit Sonnendeck, Jacuzzi (wenn es nicht defekt ist) und Sonnenliegen plus Sonnenschirmen

Wir hatten uns nachträglich für das Frühstück entschieden, was für alle Tage täglich 10 €, einmalig oder nur ab und zu 18 € kostete. Wir waren sehr zufrieden, besonders der Kaffee schmeckte sehr gut. An 2 Tagen von 9 war es etwas voll, ansonsten haben wir immer einen netten Platz bekommen und nach kurzer Zeit wusste das Personal, was man morgens trinken wollte. Es gab ein kleines Buffet, das schnell wieder aufgefüllt wurde. Getränke wurden an den Tisch gebracht. Das Buffet bestand aus: Porridge, verschiedene Müslis, Joghurt, Milch, Cranberries, Sesam, Leinsamen, Mohn, Obstsalat und einzelnes Obst, Wasser, Fruchtsäfte, Tomaten, Schafkäse, Mixed Pickles, Käsescheiben, Schinken, Salami, Lachs, Frittata, Rührei, manchmal Würstchen, Speck und Bohnen oder Kartoffeltaler, einige Brotsorten, Toast, einige Brötchensorten, süßes Gebäck.

die Fahrt zum Hotel dauert je nach Verkehr 1/2 Stunde bis 45 Minuten. Teilweise sehr viel Verkehr, deswegen eigenes Auto nicht angebracht. kleiner Supermarkt ca. 250 m entfernt. Fußläufig gelangt man in alle Stadtteile mit ihren Sehenswürdigkeiten wie dem Stadtteil Rato, Principe Real, Bairro Alto, Baixa und Chiado, Mouraria und Alfama, die reibungslos ineinander übergehen. Da Lissabon auf 7 Hügeln liegt geht es manchmal rauf und runter. Wenn man 10 bis 15 km laufen kann, ist es gut möglich, alles zu sehen. Wenn nicht, auch mit Straßenbahn, Tuk Tuk oder Taxi möglich. In der Nähe des Hotels gibt es viele gute Restaurants und meist etwas hochpreisige Geschäfte, die aber sehr stylish sind. Sehenswürdigkeiten, die wir in 9 Tagen besuchten (alles außer Belem und Sintra zu Fuß): Samstag und der Nähe des Hotels ein schöner Flohmarkt, großer Flohmarkt Feira de Ladra auch samstags, Triumphbogen und Rua Augusta, Elevador de Santa Justa und Aussichtsplattform, der Botanische Garten Estufa Fira de Lisboa, LX Factory und das Village Underground, Friedhof Cemiterio dos Prazeres, das Aquädukt Aqueduto das Aguas Livres, Belem: der Wehrturm Torre de Belem, das Denkmal der Entdeckungen Padrao dos Descobrimentos, die Grabstätten von Vasco da Gama in der Hallenkirche, mit dem Zug vom Bahnhof Rossio in 45 Minuten nach Sintra zum Schloß Quinta da Regaleira und die kleine Altstadt. Es lohnt sich, auch die anderen Sehenswürdigkeiten zu besuchen in Sintra.

Küche mit Mikrowelle und Kühlschrank mit Tiefkühlfach und 2 Kochfelder-Herd, Nespresso-Maschine. Einige Kapseln vorhanden (oder von zu Hause mitbringen) Im Wohnzimmer Schlafcouch, Hocker und Tisch mit Schränken und Fernseher, Schlafzimmer mit französischem Bett und Schränken, Fernseher, Schiebetür zum Wohnzimmer und Bad, mit Bidet und großer Dusche. Der Haarfön war leistungsstark. Es gab Flüssigseife und Bodylotion, Bademäntel und Frottierhausschuhe. Die Matratzen waren für unseren Geschmack zu hart. Schlafcouch und Bett wurde daraufhin mit einem Topper belegt, was das Liegen etwas angenehmer machte. Man hatte 3 verschiedene Kissen. Trotz Schiebetür zwischen Schlafzimmer und Wohnzimmer war es sehr hellhörig. Von draußen hat man wenig gehört. Manchmal hörte man die Kinder der Nachbarn. Die Zimmer hatten Verdunkelungsgardinen, die aber nicht vollständig verdunkelten.

Beim Einchecken wurde uns die Umgebung erklärt. Alle Angestellten waren sehr freundlich. Nachdem wir die Härte der Matratzen bemängelten, wurden uns sofort Topper auf die Betten gelegt.

es gab auf dem Dach einige Sonnenliegen mit Sonnenschirmen, eine Dusche und einen Jacuzzi (während unseres Aufenthalts defekt) Man durfte den Innenpool des nahegelegenen anderen Hotels benutzen, was wir nicht getan haben. Badekappenpflicht.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Daniel
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 18
Daniel
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 18
Moderne Apartments in toller Lage
Tolle Lage in unmittelbarer Nähe zum Marques de Pombal. Das Hotel und insbesondere die Zimmer sind sehr modern und gut eingerichtet, außerdem von ordentlicher Größe. Lediglich das Badezimmerkonzept bzw. die nur durch eine Schiebetür zum Schlafzimmer abgetrennte Toilette sind etwas gewöhnunsgbedürftig. Insgesamt aber ein super Preis/Leistungsverhältnis und tolle Lage, nur zu empfehlen. Hervorzuheben ist außerdem ein kostenloser Shuttleservice zum Flughafen.

Tolle Lage in unmittelbarer Nähe zum Marques de Pombal. Das Hotel und insbesondere die Zimmer sind sehr modern und gut eingerichtet, außerdem von ordentlicher Größe. Lediglich das Badezimmerkonzept bzw. die nur durch eine Schiebetür zum Schlafzimmer abgetrennte Toilette sind etwas gewöhnunsgbedürftig. Insgesamt aber ein super Preis/Leistungsverhältnis und tolle Lage, nur zu empfehlen. Hervorzuheben ist außerdem ein kostenloser Shuttleservice zum Flughafen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Ursula
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Jun 17
Ursula
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Jun 17
Apartments nahe Zentrum
Große ruhige Zimmer. Minibar sehr günstig, 1 Flasche Wein 0,75ml für 14€. Dachterrasse leider ohne Schatten. Pool in einem nahegelegenen Hotel.

Große ruhige Zimmer. Minibar sehr günstig, 1 Flasche Wein 0,75ml für 14€. Dachterrasse leider ohne Schatten. Pool in einem nahegelegenen Hotel.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Nicolas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 14-18
verreist als Familie
im Apr 17
Nicolas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 14-18
verreist als Familie
im Apr 17
Gutes Hotel
Das Hotel hat eine gute Lage. Das Frühstück war ebenfalls sehr lecker. Auch von innen fand ich das hotel sehr schön und auch sehr angenehm.

Das Hotel hat eine gute Lage. Das Frühstück war ebenfalls sehr lecker. Auch von innen fand ich das hotel sehr schön und auch sehr angenehm.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Claudia
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 12
Claudia
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 12
Modernes Designhotel in Zentrumsnähe Lissabons
Das Apartmenthotel wurde im September 2010 eröffnet und ist ziemlich neu. Es liegt in der Nähe der bekannten Avenida de Liberdade. Die Metrostation "Avenida" ist etwa 7 Gehminuten entfernt. Zum Rossio läuft man etwa 15 Minuten. Die Lage in der "Rua Rodrigo da Fonseca" ist relativ ruhig. Nachts hört man öfters Autos vorbeifahren, der Verkehrslärm hält sich aber in Grenzen. Lärmempfindliche sollten Ohrstöpsel mitnehmen. Im Hotel selbst ist es ruhig, kein Türenknallen, laute Stimmen oder störende Geräusche aus den Nachbarsuiten. Während unseres Aufenthalts waren vor allem Paare und Geschäftsreisende anwesend. Das Hotel ist insgesamt ruhig und macht einen modernen und gepflegten Eindruck. In der Bar direkt neben der Lobby kann man frühstücken und Snacks zu sich nehmen. Hier liegen auch kostenl ... mehr
Das Apartmenthotel wurde im September 2010 eröffnet und ist ziemlich neu. Es liegt in der Nähe der bekannten Avenida de Liberdade. Die Metrostation "Avenida" ist etwa 7 Gehminuten entfernt. Zum Rossio läuft man etwa 15 Minuten. Die Lage in der "Rua Rodrigo da Fonseca" ist relativ ruhig. Nachts hört man öfters Autos vorbeifahren, der Verkehrslärm hält sich aber in Grenzen. Lärmempfindliche sollten Ohrstöpsel mitnehmen. Im Hotel selbst ist es ruhig, kein Türenknallen, laute Stimmen oder störende Geräusche aus den Nachbarsuiten. Während unseres Aufenthalts waren vor allem Paare und Geschäftsreisende anwesend. Das Hotel ist insgesamt ruhig und macht einen modernen und gepflegten Eindruck. In der Bar direkt neben der Lobby kann man frühstücken und Snacks zu sich nehmen. Hier liegen auch kostenlose Zeitungen aus.

Wir waren Ende März in Lissabon und hatten echt Glück mit dem Wetter, teilweise Temperaturen bis 28 Grad. Sogar ein Ausflug an den Strand von Cascais war möglich.

Vom Lissaboner Flughafen ist man bei wenig Verkehr in etwa 15 Minuten am Hotel. Die Fahrt kostet nur rund 8 Euro (ohne Koffer, für die ein Zuschlag von ca. 1,50 Euro extra pro Stück fällig ist). Leider gibt es in Lissabon inzwischen viele betrügerische Taxifahrer, die abenteuerliche und sehr weite Umwege zum Hotel fahren. Das ist uns inzwischen schon 2 x passiert. Dann zahlt man leicht das Doppelte oder mehr. Gegen solche Taxifahrer hat man als Tourist kaum eine Chance, zumal sich nicht einmal die Polizei dafür interessiert. Die Gegend rund um das Hotel ist sicher. Es gibt viele Bürohäuser, Banken, Versicherungen etc. Im Zentrum von Lissabon sind Bettler wegen der Wirtschaftskrise überall präsent. Selbst beim Check-In am Flughafen wurden wir angebettelt. Im Supermarkt "Pingo Doce" (Nähe Restauradores) ist ständig ein bewaffneter Polizist (kein Security-Mann!) anwesend. Vor dem Geschäft haufenweise Bettler, die teilweise sehr penetrant sind und einen geradezu verfolgen. Für Fußgänger: Die letzten 150 Meter zum Hotel geht es ziemlich steil bergauf, so dass das Aparthotel nur bedingt für Gehbehinderte oder Familien mit kleinen Kindern geeignet ist. In der näheren Umgebung gibt es einige typisch portugiesische Restaurants. Pastelarias haben wir keine gefunden. Empfehlenswert ist das Café Picasso knapp 200 Meter vom "Altis Prime" entfernt in der Nähe des Hotel Ibis. Guter Kaffee, feine süße und würzige Snacks etc. zu normalen Preisen. Ansonsten isst man erstaunlich gut und sehr günstig in den großen Einkaufszentren, z.B. im "Colombo".

Wir hatten eine Suite mit 1 separaten Schlafzimmer gebucht. Das Apartment war ca. 50 qm groß und wirkte sehr modern. Im größtenteils grau gehaltenen Wohnbereich gab es ein großes Sofa und einen sehr bequemen Sessel. Die Suite verfügte über zwei große LC-Fernseher. Das große Doppelbett war bequem, die Matratzen eher hart. Es gab für jeden mindestens drei unterschiedliche Kissen zur Auswahl, von hart bis sehr weich. Gewöhnungsbedürftig war die große Zudecke, da man als deutscher Urlauber zwei separate Decken gewohnt ist. Lichtgestaltung optimal, außerdem gab es Dunkelvorhänge und Schiebetüren. Die Küchenzeile ist sehr modern und "überdesignt", d. h. teilweise sehr unpraktisch. Die einzelnen Schränke haben keine Griffe, man muss die Türen drücken oder aufschieben, ein echter "Fingernagelkiller". Es gibt eine Mikrowelle, einen 2-Flammen-Herd, einen sehr guten Kühlschrank mit kleinem 3-Sterne-Tiefkühlfach und eine Nespresso-Kaffeemaschine. Die Kapsel kostet allerdings stattliche 2 Euro, dafür bekommt man in der Lissaboner City schon drei "bicas" oder zwei "galao" (Milchkaffee). Wir haben sie nicht benutzt. Geschirr ist ausreichend vorhanden, inkl. Besteck, Töpfe, Teller, Schüsseln sowie schöne Wein- und sogar Sektgläser. Die Spüle ist leider so unpraktisch angebracht, dass sie allenfalls für Menschen unter einer Größe von 1,40 Meter problemlos benutzbar ist. Hier hätte man sich besser an den altbewährten Satz "form follows function" gehalten und nicht umgekehrt. Für die Zubereitung von größeren Gerichten ist die Küchenzeile definitiv nicht geeignet, da sie viel zu unpraktisch gestaltet ist. Das Badezimmer war recht groß und mit einem modernen Waschtisch ausgestattet. Es gab viele Ablagemöglichkeiten für Kosmetika etc., aber keinen Badhocker für Kleidung. Vorhanden war ein leistungsstarker Fön, Kosmetikspiegel, die üblichen Hotelkosmetika inkl. Rasierzeug, Kamm, Duschhaube, Nähzeug und anderen praktischen Kleinigkeiten. Die Badewanne war groß und hatte eine riesige Umrandung. Beim Hineinsteigen ist Gelenkigkeit von Vorteil ;-). Eine normale Handbrause sowie eine zusätzliche Deckendusche waren vorhanden. Beim Benutzen der Deckendusche ("rainshower") setzt man allerdings das halbe Bad unter Wasser. Auch die normale Handbrause hat ihre Tücken, da sich die Temperatur schwer regulieren lässt. Erfreulich: WC und Bidet sind durch eine Schiebetür vom Bad getrennt. Insgesamt ein schönes modernes Bad, wenn man sich erst einmal an die unpraktische Dusche gewöhnt hat.

Der Service war gut. Das Personal am Empfang ist sehr freundlich und zuvorkommend. Mit Englisch kann man sich gut verständigen. Für Wünsche und Fragen hat man stets ein offenes Ohr und man hat als Gast nicht das Gefühl zu stören. Die Zimmerreinigung findet täglich statt und ist sehr ordentlich. Es gibt stets frische Hand- und Badetücher. Sogar das schmutzige Geschirr in der Küchenzeile wurde gespült. Wir haben uns mit einem entsprechenden Trinkgeld erkenntlich gezeigt.

Auf dem Sonnendeck im 9. Stock gibt es einige große Liegestühle sowie einen Jacuzzi, allerdings keine Sonnenschirme, so dass man von der starken Lissaboner Sonne intensiv bestrahlt wird. Unbedingt Sonnenbrille und Sonnenhut mitbringen und vorher gut eincremen! Die Aussicht von da oben ist nicht sehr interessant. Der Entspannungsfaktor ist allerdings hoch. Eine Dusche (nur Kaltwasser) gibt es auch.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0