Einzelbewertungen

Weiterempfehlung
4.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jan 16
Weiterempfehlung
4.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jan 16
Super gelegen,Service und Zimmer mangelhaft.
Hallo, wir hatten ein eher kleines Zimmer,welches sehr hellhörig war. Wir waren wohl direkt neben einem Treppenaufgang und auch was neben uns im Zimmer geschah,hörte man bestens. Zudem war die Dusche schimmelig und sämtliche Amaturen locker. Die Sauberkeit ließ eher zu wünschen übrig. DAS Zimmermädchen hat zwar die Handtücher gewechselt und das Bett gemacht allerdings nicht bezogen,trotz Fleck. Gesaugt wurde wohl auch eher oberflächlich. Das gesamte Zimmer war ziemlich abgenutzt. Wenn auch der Stil sehr hübsch ist. Das Frühstück war ausreichend, damit kann man leben. Die Chefin spricht deutsch allerdings sprechen die andere Angestellten kaum englisch. Bei denen ließ auch die Freundlichkeit zu wünschen übrig. Das Hotel hat eine perfekte Lage für jegliches Sightseeing. Der shuttleservice wa ... mehr
Hallo, wir hatten ein eher kleines Zimmer,welches sehr hellhörig war. Wir waren wohl direkt neben einem Treppenaufgang und auch was neben uns im Zimmer geschah,hörte man bestens. Zudem war die Dusche schimmelig und sämtliche Amaturen locker. Die Sauberkeit ließ eher zu wünschen übrig. DAS Zimmermädchen hat zwar die Handtücher gewechselt und das Bett gemacht allerdings nicht bezogen,trotz Fleck. Gesaugt wurde wohl auch eher oberflächlich. Das gesamte Zimmer war ziemlich abgenutzt. Wenn auch der Stil sehr hübsch ist. Das Frühstück war ausreichend, damit kann man leben. Die Chefin spricht deutsch allerdings sprechen die andere Angestellten kaum englisch. Bei denen ließ auch die Freundlichkeit zu wünschen übrig. Das Hotel hat eine perfekte Lage für jegliches Sightseeing. Der shuttleservice war pünktlich um uns zu holen.

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Sabine
Weiterempfehlung
5.8
Alter 46-50
verreist als Familie
im Apr 15
Sabine
Weiterempfehlung
5.8
Alter 46-50
verreist als Familie
im Apr 15
Schönes Stadthotel
Nett eingerichtet und sauber.

Frühstück mit Wurst, Käse, Gebäck, Saft, Cornflakes, Obst. Leider kein Ei.

Unweit des Colosseums, gut mit Metro zu erreichen. In der Nähe Restaurants, Bars, Eiscafe, kleine Läden.

Modernes Bad mit Bidet. Plüschige Einrichtung.

Rezeptionistin spricht sehr gut deutsch.

Nett eingerichtet und sauber.

Frühstück mit Wurst, Käse, Gebäck, Saft, Cornflakes, Obst. Leider kein Ei.

Unweit des Colosseums, gut mit Metro zu erreichen. In der Nähe Restaurants, Bars, Eiscafe, kleine Läden.

Modernes Bad mit Bidet. Plüschige Einrichtung.

Rezeptionistin spricht sehr gut deutsch.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Daniel
Weiterempfehlung
5.9
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 15
Daniel
Weiterempfehlung
5.9
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 15
Zentrales ruhiges Hotel inmitten der ewigen Stadt
Das Hotel liegt in einem Palazzo im historischen Zentrum von Rom. Seine besondere Qualität ist die zentrale Lage in der Nähe vom Forum Romanum, dennoch weit genug entfernt vom Strassenlärm der ewigen Stadt. Das Personal ist sehr umsichtig und hilfsbereit. Die Räume haben Parkett und sind sehr opulent dekoriert.

Das Hotel liegt in einem Palazzo im historischen Zentrum von Rom. Seine besondere Qualität ist die zentrale Lage in der Nähe vom Forum Romanum, dennoch weit genug entfernt vom Strassenlärm der ewigen Stadt. Das Personal ist sehr umsichtig und hilfsbereit. Die Räume haben Parkett und sind sehr opulent dekoriert.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.5
Herwig
Weiterempfehlung
5.2
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 13
Herwig
Weiterempfehlung
5.2
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 13
Ein Servicetraum!
Da wir sehr oft und viel reisen, ist uns ein gut gelegenes Hotel sehr wichtig. Durch einen Zufall und relativ spontan buchten wir das Hotel Romance in Rom (wirklich äußerst kurzfristig). Wir waren im Mai 2013 schon einmal für eine Woche in Rom, daher war uns das Hotel diesmal (also im August) nicht so wichtig und wir haben uns nichts besonderes erwartet, da der Preis wirklich ein Schnäppchen war. Aber wir wurden eines besseren belehrt und wir werden das Hotel sicherlich wieder buchen, sollten wir demnächst wieder nach Rom reisen und ich kann dieses wirklich nur empfehlen. Unser Flug startete schon um 05.55 Uhr in der Früh ab/bis VIE und wir waren schon um 08.30 Uhr im Zentrum von Rom, bzw. direkt beim Hotel. Man bot uns sofort ein Frühstück an und das Zimmer durften wir auch gleich bezieh ... mehr
Da wir sehr oft und viel reisen, ist uns ein gut gelegenes Hotel sehr wichtig. Durch einen Zufall und relativ spontan buchten wir das Hotel Romance in Rom (wirklich äußerst kurzfristig). Wir waren im Mai 2013 schon einmal für eine Woche in Rom, daher war uns das Hotel diesmal (also im August) nicht so wichtig und wir haben uns nichts besonderes erwartet, da der Preis wirklich ein Schnäppchen war. Aber wir wurden eines besseren belehrt und wir werden das Hotel sicherlich wieder buchen, sollten wir demnächst wieder nach Rom reisen und ich kann dieses wirklich nur empfehlen. Unser Flug startete schon um 05.55 Uhr in der Früh ab/bis VIE und wir waren schon um 08.30 Uhr im Zentrum von Rom, bzw. direkt beim Hotel. Man bot uns sofort ein Frühstück an und das Zimmer durften wir auch gleich beziehen. Das Personal war (ist) extrem freundlich und zuvorkommend. Ich hatte selbst jahrelang Reisebüros und bin durch die IATA ziemlich viel in der Welt herumgekommen. Dies habe ich aber selten erlebt, dass das Frühstück beim Check-in angeboten wird und auch die Zimmer gleich zur Verfügung gestellt werden. Aber das absolute Service-Highlight war: mein Partner wurde krank und bekam über 40 Grad Fieber. Das Hotel ließ uns am Check-out-Tag die Zimmer bis 17.30 Uhr (unser Flug ging erst um 21.00 Uhr) und dies ohne Verrechnung. Also absolut SERVICEORIENTIERT, FREUNDLICH und KOMPETENT!!!!

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Heiko
Weiterempfehlung
4.6
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 11
Heiko
Weiterempfehlung
4.6
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 11
Günstiger Geheimtipp in Rom
Wir haben im Juli 2011 vier Tage in Rom verbracht und uns nach längeren Preisvergleichen im Internet für das Hotel Romance entschieden. Das Hotel hat sich als echter Glücksgriff herausgestellt. Insbesondere hat uns das gute Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Das Hotel Romance ist besser als so manches 4-Sterne-Hotel in Rom und überzeugt vor allem durch seine ruhige, charmante Atmosphäre. Es handelt sich um ein kleines Privathotel, das über nur 13 Zimmer verfügt (wahlweise Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer), so dass eine sehr intime, familiäre Stimmung herrscht. Hier sitzt der Inhaber noch persönlich an der Rezeption und kümmert sich um das Wohl der Gäste. Das gesamte Hotel ist im opulenten, goldenen Stil des Barock eingerichtet. Wenn es sich bei den Möbeln auch allesamt um Fakes und ... mehr
Wir haben im Juli 2011 vier Tage in Rom verbracht und uns nach längeren Preisvergleichen im Internet für das Hotel Romance entschieden. Das Hotel hat sich als echter Glücksgriff herausgestellt. Insbesondere hat uns das gute Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Das Hotel Romance ist besser als so manches 4-Sterne-Hotel in Rom und überzeugt vor allem durch seine ruhige, charmante Atmosphäre. Es handelt sich um ein kleines Privathotel, das über nur 13 Zimmer verfügt (wahlweise Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer), so dass eine sehr intime, familiäre Stimmung herrscht. Hier sitzt der Inhaber noch persönlich an der Rezeption und kümmert sich um das Wohl der Gäste. Das gesamte Hotel ist im opulenten, goldenen Stil des Barock eingerichtet. Wenn es sich bei den Möbeln auch allesamt um Fakes und keine echten Antiquitäten handelt, ist der Einrichtungsstil stimmig und ansprechend (allerdings nichts für Designfans). Besonders hervorzuheben ist weiterhin die absolut vorbildliche Sauberkeit im Hotel (in südlichen Ländern leider häufig ein gravierendes Problem bis hinauf in die Luxuskategorie). Es wurde täglich in allen Bereichen gründlich gereinigt.

Für einen Städtetrip können wir das kleine, charmante Hotel Romance guten Gewissens empfehlen.

Das Hotel Romance bietet nur Frühstück an und verfügt sonst (abgesehen von der kleinen Bar neben der Rezeption, an der man gut zwischendurch einen Cappuccino oder Prosecco zu moderaten Preisen trinken kann) über keine gastronomischen Einrichtungen. Das Frühstück ist grundsätzlich im Zimmerpreis enthalten und wird zwischen 7.30 Uhr und 10.00 Uhr entweder im kleinen Frühstücksraum im Souterrain oder ohne Aufpreis auf dem Zimmer serviert. Wie in Italien in den meisten kleineren Hotels üblich, wird kein Buffet angeboten, sondern Weißbrot, Brötchen, Butter, Marmelade, gekochter Schinken, Emmentaler, Cornflakes mit Milch, Orangensaft und Kaffee mit Milch oder Cappuccino werden bereits vorportioniert auf kleinen Silbertabletts serviert. Die Auswahl ist zwar nicht überbordend (in Italien wird bekanntlich ja nicht sehr umfangreich gefrühstückt), aber es ist von allem genug da und man konnte jederzeit nachbestellen.

Das Hotel Romance liegt in der Via Marco Aurelio 37 a in einem ruhigen, ursprünglichen Wohnviertel direkt am Kolosseum. Man ist in ein paar Schritten mitten drin im Geschehen und trotzdem abseits der ausgelatschten Touristentrampelpfade. Kolosseum und Forum Romanum sind in weniger als fünf Gehminuten zu erreichen. Auch die meisten übrigen für Touristen interessanten Sehenswürdigkeiten (Piazza Navona, Fontana di Trevi, Spanische Treppe) können vom Hotel aus zu Fuß erkundet werden. Wer die U-Bahn bevorzugt, findet die Station "Colosseo" ungefähr 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Von außen ist das Hotel Romance für ortsunkundige Gäste zunächst schwer zu finden, denn es belegt drei Etagen (Souterrain, Erdgeschloss und 1. OG) eines römischen Wohnhauses und ist nur durch ein kleines, schlecht sichtbares Schild gekennzeichnet. Der Eingang befindet sich im Souterrain hinter einer schmiedeeisernen Gittertür. Ein Supermarkt (Carrefour) und mehrere Pizzerien und Cafés befinden sich

Das Hotel Romance bietet Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer an. Wie das Hotel sind auch die Zimmer im opulenten, goldenen Barockstil eingerichtet. Da sich das Hotel in einem Altbau befindet, sind die Zimmer zwar eher klein (rund 15 qm), aber durch die Einrichtung trotzdem sehr ansprechend. Wir hatten Glück und bekamen mit dem Zimmer 21 im 1. OG eines der geräumigeren Zimmer. Die Tapete in altrosa mit Barockornamenten ist zwar Geschmackssache, war aber niedlich. Das Zimmer bestand aus einem Wohnbereich mit Ausziehsofa, kleinem LCD-TV (leider nur italienische Programme) und kleinem Schreibtisch mit ungefüllter Minibar und einem Schlafbereich mit Queen-size-Bett (wie in Italien üblich mit einer durchgehenden Matratze und einer ebenfalls durchgehenden lakenähnlichen Stoffdecke). Leider war der Stauraum sehr begrenzt, denn es gab keinen herkömmlichen Kleiderschrank, sondern nur ein Regalbrett und eine Stange hinter einem Vorhang am Bett. Immerhin war jedoch - in der 3-Sterne-Kategorie eher selten - ein elektronischer, kostenloser Safe vorhanden. Die Klimaanlage arbeitete etwas laut und mühsam, kühlte jedoch einigermaen gut. Das Bad war zweckmäßig mit Dusche (mit Hydromassagedüsen), WC und Bidet ausgestattet. Zimmer und Bad waren vorbildlich saber und wurden täglich gründlich gereinigt.

Der Service im Hotel Romance ist für die Hotelklasse absolut in Ordnung. Es herrscht eine lockere, entspannte aber gleichwohl freundliche Atmosphäre. Alle Mitarbeiter, mit denen wir Kontakt hatten, sprachen gut Englisch - in Italien keine Selbstverständlichkeit. Sonderwünsche (Zimmerfrühstück, Prosecco) wurden freundlich und schnell erfüllt. Etwas enttäuscht waren wir lediglich von unserem Check-In. Nach unserer Ankunft bekamen wir lediglich kurz und knapp unsere Schlüsselkarte in die Hand gedrückt und waren dann weitgehend uns selbst überlassen. Da man sich in dem verwinkelten Altbau am Anfang nicht gleich zurechtfindet und auch so gut wie nichts beschildert ist, wären ein paar Erklärungen hilfreich gewesen. Das war aber die einzige negative Ausnahme beim Service. Alles andere war absolut ok. Die Rezeption hält Stadtpläne und viele Tipps und hilfreiche Infos für die Gäste bereit.

Über Freizeiteinrichtungen verfügt dieses kleine, niedliche Stadthotel nicht. Diese sind jedoch in Rom auch nicht nötig.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0