1110 Hotelbewertungen
88 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.1
Hotel allgemein
5.1
Lage und Umgebung
4.9
Service
5.4
Essen & Trinken
4.9
Sport & Unterhaltung
4.6
Zimmer
4.9

Einzelbewertungen

BiMiMa
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
BiMiMa
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Grüne Oase in der Wüste von Boa Vista
Nach einer halben Stunde Busfahrt über größtenteils unbefestigten Straßen haben wir das Riu Touareg mitten in der Wüste erreicht. Der erste Eindruck war „Was eine riesengroße Hotelanlage“. Der Check-In ging relativ schnell und wir hatten unsere Zimmer im 5000er Block. Im Nachhinein können wir sagen, dass es für uns die beste Lage war. Unsere Familiensuite war direkt am Pool und relativ zentral gelegen. Somit konnten wir während des Mittagsschlafs unseres Kindes weiter die Zeit am Pool verbringen. Wir hatten immer einen Blick auf unser Zimmer und die Reichweite vom Babyphone war bis zu unseren Liegen ausreichend. Besser ging’s nicht. Die gesamte Hotelanlage war immer sehr gepflegt. Man konnte täglich Gärtner beobachten, die sich um die „grüne Oase in der Wüste“ gekümmert haben. Die Weitlä ... mehr
Nach einer halben Stunde Busfahrt über größtenteils unbefestigten Straßen haben wir das Riu Touareg mitten in der Wüste erreicht. Der erste Eindruck war „Was eine riesengroße Hotelanlage“. Der Check-In ging relativ schnell und wir hatten unsere Zimmer im 5000er Block. Im Nachhinein können wir sagen, dass es für uns die beste Lage war. Unsere Familiensuite war direkt am Pool und relativ zentral gelegen. Somit konnten wir während des Mittagsschlafs unseres Kindes weiter die Zeit am Pool verbringen. Wir hatten immer einen Blick auf unser Zimmer und die Reichweite vom Babyphone war bis zu unseren Liegen ausreichend. Besser ging’s nicht. Die gesamte Hotelanlage war immer sehr gepflegt. Man konnte täglich Gärtner beobachten, die sich um die „grüne Oase in der Wüste“ gekümmert haben. Die Weitläufigkeit lud abends für Spaziergänge ein. Das Kinderparadies (Riuland, Kinderpools) war ein bisschen abgelegen. Die einen mögen diese Ruhe, aber für uns hätte dieser Bereich ruhig näher an der Hauptpoollandschaft gelegen sein können. Das Kinderparadies ist auf jeden Fall noch ausbaufähig. Die Hauptpoollandschaft war echt schön. Auf der Poolbarseite konnte man seine Drinks u.a. im Wasser genießen. Dementsprechend war dieser Bereich von den „Trinkwilligen“ immer gut besucht und es herrschte ein wenig Partystimmung. Wir lagen jedoch immer auf der anderen Seite. Hier war es relativ ruhig und der Pool hatte auf dieser Seite einen flach abfallenden Bereich, welcher super von den Kindern genutzt werden konnte. Einziger Nachteil war, dass man sehr früh am Pool sein musste , um noch freie Liegen zu bekommen. Für uns Frühaufsteher war das zwar kein Problem, aber für Langschläfer wurde es oft schwierig. Die Zimmer waren ebenfalls sehr sauber. Die Familiensuite bot auf jeden Fall genug Platz für uns drei. Der afrikanische Standard war zwar zu spüren, aber auch hier gibt es keinerlei Beanstandungen. Es war immer reichlich Trinkwasser vorhanden und es wurde gründlich gereinigt. Man sollte jedoch an sein Mückenspray denken , wenn man hier hin kommt. Von den Restaurants können wir auch nur positives berichten. Morgens und mittags haben wir immer das Restaurant bei der Poollandschaft genutzt. Die Sauberkeit, die Auswahl der Speisen, der Sevice und und und hat immer gepasst. Abends haben wir dann immer im Hauptrestaurant gegessen. Auch hier waren wir stets zufrieden. Bei 1200 Zimmern und dementsprechend vielen Gästen ist es hier natürlich immer ein bisschen voller, aber das hat uns nie gestört. Die Auswahl und Vielfältigkeit der Speisen war echt super. Der Service ließ auch keine Wünsche offen. Wir haben einmal ein Spezialitätenrestaurant besucht. Anschließend waren wir uns jedoch einig, dass wir dieses nicht nochmal besuchen werden, da uns die Auswahl etc. im Hauptrestaurant einfach besser gefallen hat. Den Spa- bzw. Fitnessbereich haben wir auch genutzt. Im Spabereich haben wir uns eine „Deep Tissue“ Massage gegönnt und waren sehr zufrieden. Der Fitnessbereich bzw. die Fitnessgeräte könnten teilweise mal modernisiert werden. Der Strand war wirklich ein Traum. Selbst hier versucht man den Gästen im Liegenbereich ein bisschen „Grün“ zu bieten. Optisch natürlich wunderschön. Der Strand ist sehr breit und weitläufig. Hier kann man auf jeden Fall einen ausgiebigen Strandspaziergang machen. Das Meer ist sehr unruhig und ständig weht die rote Flagge. Man konnte trotzdem auf eigene Verantwortung immer ins Meer. Unterschätzen sollte man die Wellen und Strömungen aber nicht. Wie man unserer Bewertung schon entnehmen kann, waren wir mit dem gesamten Aufenthalt sehr zufrieden.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Jessica
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 19
Jessica
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 19
Reisebüro-Tante war super zufrieden! Daumen hoch
Einsam gelegenes Hotel, ideal zum entspannen und chillaxen. Trotz der vielen Zimmer (über 1100) findet jeder seinen Platz Der große Pool ist sehr überlaufen, und voller Engländer, die fröhlich einen heben. Der Pool bei Block 9 ist viel ruhiger und entspannter Uns hat es besser gefallen als das Karamboa, aber minimal. Wahrscheinlich weil wir ein Zimmer mit Meerblick hatten und uns super entspannen konnten.

Yummie: es war super lecker, sehr viel Auswahl und alles sehr schmackhaft und von sehr guter Qualität

mega toller Strand! Bis auf einen Tag sind wir jeden Tag ins Meer gekommen. Waren in Block 9 unterbracht, mit renovierten Zimmern und nahe am kleineren ruhigeren Pool Ausflüge kann ich mit Boa Vista Tours empfehlen.

es hat uns an nichts gefehlt :-) Ja: es ... mehr
Einsam gelegenes Hotel, ideal zum entspannen und chillaxen. Trotz der vielen Zimmer (über 1100) findet jeder seinen Platz Der große Pool ist sehr überlaufen, und voller Engländer, die fröhlich einen heben. Der Pool bei Block 9 ist viel ruhiger und entspannter Uns hat es besser gefallen als das Karamboa, aber minimal. Wahrscheinlich weil wir ein Zimmer mit Meerblick hatten und uns super entspannen konnten.

Yummie: es war super lecker, sehr viel Auswahl und alles sehr schmackhaft und von sehr guter Qualität

mega toller Strand! Bis auf einen Tag sind wir jeden Tag ins Meer gekommen. Waren in Block 9 unterbracht, mit renovierten Zimmern und nahe am kleineren ruhigeren Pool Ausflüge kann ich mit Boa Vista Tours empfehlen.

es hat uns an nichts gefehlt :-) Ja: es gibt teilweise Abfluss-Gerüche und es ist etwas klamm im Zimmer. Aber das ist zum einen immer noch Afrika und zum Anderen direkt am Meer nicht ungewöhnlich Betten waren super, selten so gut geschlafen.

mega!!! Super freundliches Personal, sehr gut gelaunt und immer hilfsbereit

RIU Entertainment tagsüber und abends, haben wir aber so gut wie nicht genutzt. Die Shows im RIU Karamboa vor 2 Jahren war besser

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Michaela
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Michaela
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
All In Urlaub, wie man ihn sich vorstellt.
Große Hotelanlage, mit Schatten- und Sonnenseiten. Zum Teil geht der Erholungsfaktor aufgrund der Massenabfertigung verloren.

Zum Anfang: Wir sind eigentlich keine all-inclusive Urlauber, aufgrund eines guten kurzfristigen Angebots und unserem Interesse, die Kapverden kennenzulernen nutzten wir die Gelegenheit und buchten einen 8-tätigen Urlaub im Riu Touareg. Die Aufenthaltsdauer von 8 Tagen war für uns perfekt, da man auf der Insel, wie man vielleicht weiß, nicht viel unternehmen kann. Wir machten während unseres Aufenthalts einen einzigen Ausflug. Diesen buchten wir über eine auf der Insel Boa Vista ansässigen Deutschen. Zum Urlaub: Wir sind am Abend nach einer halbstündigen Fahrt vom Flughafen im Hotel angekommen. Der Check in verlief reibungslos und schnell. Die Koffer ... mehr
Große Hotelanlage, mit Schatten- und Sonnenseiten. Zum Teil geht der Erholungsfaktor aufgrund der Massenabfertigung verloren.

Zum Anfang: Wir sind eigentlich keine all-inclusive Urlauber, aufgrund eines guten kurzfristigen Angebots und unserem Interesse, die Kapverden kennenzulernen nutzten wir die Gelegenheit und buchten einen 8-tätigen Urlaub im Riu Touareg. Die Aufenthaltsdauer von 8 Tagen war für uns perfekt, da man auf der Insel, wie man vielleicht weiß, nicht viel unternehmen kann. Wir machten während unseres Aufenthalts einen einzigen Ausflug. Diesen buchten wir über eine auf der Insel Boa Vista ansässigen Deutschen. Zum Urlaub: Wir sind am Abend nach einer halbstündigen Fahrt vom Flughafen im Hotel angekommen. Der Check in verlief reibungslos und schnell. Die Koffer wurden direkt auf das Zimmer gebraucht. Wir hatten ein renoviertes Zimmer mit Meerblick gebucht. Dies ist auch absolut empfehlenswert. Das Zimmer wurde den kompletten Aufenthalt über nach kapverdischen Standard geputzt und war in unseren Augen auch stets zufriedenstellend sauber. Nach Bezug des Zimmers gingen wir in das Hauptrestaurant zum Abendessen. Hier bat sich für uns ein Anblick, welcher kaum in Worte zu fassen ist. Der Saal ist vergleichbar mit einer Bahnhofshalle; die Tische stehen Seite an Seite. Man hat zum Nachbartisch gerade mal einen Abstand, dass man dazwischen durchgehen kann. Der Lärmpegel war unbeschreiblich. Auch das Buffet spiegelte den ersten Eindruck wieder. Das Essen war eine reine Massenabfertigung; die Speisen waren zum Teil noch roh bzw. teigig oder bereits mehr als durch. Auch waren manche Gerichte bereits kalt. Manche Gäste - überwiegend englischer Natur, diese machten während unseres Aufenthalts eh ca. 80-90% der Hotelgäste aus -konnten es jedoch gar nicht erwarten, ihre Speisen an ihrem Tisch zu sich zu nehmen, weshalb sie auf der Suche nach weiteren Essen bereits vom Teller und vom Buffet aßen. Anstand sieht anders aus! Auch beim Frühstücken am Morgen wurden diese Feststellungen bestätigt. Hier können wir nur raten, das Restaurant Bereber am großen Hauptpool zu nutzen, da es hier etwas „ruhiger“ ist. Man muss vielleicht ab und an mal auf eine Speise warten, jedoch ist diese dann durch und noch warm. Auch können wir für das Abendessen nur die a la Card Restaurants empfehlen. Man hat hier dann noch ein kleines Buffet, jedoch läuft es hier gesittet und ruhig ab. Das Hotel besitzt zwei Pools. Zum einen den großen Hauptpool mit Poolbar, sowie einen Infinitypool. Dieser ist jedoch etwas kleiner. Am Hauptpool wird bereits ab 10 Uhr die Bar belagert und es wird auf die Öffnung dieser um 10:30 Uhr sehnsüchtig gewartet. Pünktlich mit Öffnung wurde die Bar von den ebenfalls meist englischen Gästen regelrecht gestürmt und die ersten Biere und alkoholischen Cocktails bestellt. Hier entstand der Eindruck einer Raubtierfütterung. Am Infinitypool lief es definitiv ruhiger und entspannter ab, weshalb wir den ganzen Aufenthalt über an diesem Pool waren. Auch ist dieser Pool bedeutend sauberer. Was natürlich in einem All-In Urlaub nicht fehlen darf, ist eine Reservierung der Poolliegen. Diese werden bereits in den frühen Morgenstunden mit den Handtüchern belegt, auch wenn die Gäste selbst letzten Endes erst um 10 Uhr oder später am Pool erscheinen. Seitens des Hotels passiert hiergegen nichts. Aufgrund der Menge der Liegen bekommt man jedoch um 9 Uhr locker noch die ein oder andere Liege, wenn auch vielleicht nicht im Schatten. Hier möchten wir auch noch anmerken, dass Sonnencremen mit Lichtschutzfaktor 30 unbedingt zu benutzen sind. Die Sonne ist nicht zu unterschätzen. Auch entstand an manchen Stellen der Eindruck, als würden manche Gäste versuchen, den bezahlten Urlaubspreis wieder reinzuessen und insbesondere reinzutrinken zu wollen. Anmerkung: An den Pools vermissten wir jedoch kleine Beistelltische zum Abstellen verschiedener Gegenstände. Einige Gäste bedienten sich deshalb an der Bestuhlung der Bar. Dies kann jedoch auch nicht die Lösung des Problems sein. Strand: Der Stand ist einfach traumhaft. Das Meer glasklar und absolut sauber. Selbst die Karibik kann hier kaum mithalten. Das Baden darin ist jedoch kaum möglich. Den gesamten Aufenthalt über war die rote Flagge ausgehängt. Unser Lob geht an die äußerst freundliche Hotelcrew (vor allem an der Bar am Infinitypool) , welche stets bemüht war, den Urlaub reibungslos und zufriedenstellend verlaufen zu lassen. Hier möchten wir nochmal anmerken, dass die Hotelcrew selbstverständlich nichts für das Benehmen bzw. Verhalten mancher Gäste kann. Zusammenfassend war der Urlaub weitestgehend erholsam. Man versuchte die oben beschriebenen Momente und Eindrücke auszublenden. Wer damit jedoch kein Problem hat, ist im Riu Touareg sicherlich gut aufgehoben!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Selina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 19
Selina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 19
Geheimtipp auf Boa Vista!
Sehr schönes Strandhotel mit beheiztem Pool. Das Essen war leider nicht sehr abwechslungsreich aber sonst sehr gut. Die Pools sind groß und meistens sauber. Einziges Manko ist das jeden Tag die Rote Flage gehangen hat und die Wellen zu hoch zum schwimmen im Meer waren.

Essen war gut nur jeden Tag fast das selbe.

Eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt aber dafür ist man für sich. Es gibt nur das Hotel und einen langen Strand.

Zimmer waren top. Ein bisschen hat die fehlende Badezimmertür gestört, da wenn einer früher aufsteht der andere aufwacht.

Im großen und ganzen sehr gut aber im Buffet lieber von den männlichen Kellnern bedienen lassen. Diese waren viel motivierter.

Die Tennisplätze und der Fußballplatz sind sehr cool und schön. S ... mehr
Sehr schönes Strandhotel mit beheiztem Pool. Das Essen war leider nicht sehr abwechslungsreich aber sonst sehr gut. Die Pools sind groß und meistens sauber. Einziges Manko ist das jeden Tag die Rote Flage gehangen hat und die Wellen zu hoch zum schwimmen im Meer waren.

Essen war gut nur jeden Tag fast das selbe.

Eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt aber dafür ist man für sich. Es gibt nur das Hotel und einen langen Strand.

Zimmer waren top. Ein bisschen hat die fehlende Badezimmertür gestört, da wenn einer früher aufsteht der andere aufwacht.

Im großen und ganzen sehr gut aber im Buffet lieber von den männlichen Kellnern bedienen lassen. Diese waren viel motivierter.

Die Tennisplätze und der Fußballplatz sind sehr cool und schön. Sonst ist abends die Animation nichts. Meistens nur eine Band die spielt. Waren eine Woche und es gab nur eine Show.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
DOROTHEA
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 19
DOROTHEA
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 19
Sehr empfehlenswert, würden wir noch mal Buchen .
Sehr schönes Abgeliegenes Hotel.Dort gibt es für jeden was.Strand etwas verlassen,es gibt keinen Getrenke-Service direkt am Strand.

Sehr schönes Abgeliegenes Hotel.Dort gibt es für jeden was.Strand etwas verlassen,es gibt keinen Getrenke-Service direkt am Strand.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Jens
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Jens
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Sorry, nicht nochmal......
Abgewohnt, Zimmer mit Kakerlaken befallen, Zimmer gewechselt, genau das Gleiche. Keine Strandbar, Strandliegen vergammelt, verdreckt, alles ungepflegt und heruntergekommen. Viel zu wenig Toiletten . Zu wenig Personal an den Bars und keine Selbstbedienung an den Getränkeautomaten und Bierzapfern....lange Wartezeiten. Pools schlechter Zustand der Fliesen. 5 Serne sind nicht gerechtfertigt. Personal nur Englischsprachig. Abendprogramm ....naja, Animateure unerfahren und schlecht organisiert, Technik, soweit vorhanden, nicht im Griff. Wir sind von RIU besseres gewöhnt .

Abgewohnt, Zimmer mit Kakerlaken befallen, Zimmer gewechselt, genau das Gleiche. Keine Strandbar, Strandliegen vergammelt, verdreckt, alles ungepflegt und heruntergekommen. Viel zu wenig Toiletten . Zu wenig Personal an den Bars und keine Selbstbedienung an den Getränkeautomaten und Bierzapfern....lange Wartezeiten. Pools schlechter Zustand der Fliesen. 5 Serne sind nicht gerechtfertigt. Personal nur Englischsprachig. Abendprogramm ....naja, Animateure unerfahren und schlecht organisiert, Technik, soweit vorhanden, nicht im Griff. Wir sind von RIU besseres gewöhnt .

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
0.0
Marcel
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Marcel
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Neues Land erkunden
Ein schönes Hotel Was leider nicht so gut ist ,ist das man im Meer nie schwimmen kann weil immer eine rote Flagge da ist und man nicht im Meer schwimmen kann

Das Essen war super gewesen und für jedem was dabei Das einzige was man machen musste war nachwürzen aber das ist normal weil nicht jeder die Gerichte schärfer ißt

Die Fahrt zum Hotel ging recht fix ca 30 min. Die Lage ist sehr ruhig ,weil in der Umgebung nur Wüste ist .

Wir haben eine Suite gehabt die wohl etwas größer als die anderen Zimmer war. Uns wurde ein großes Bett zugesprochen es waren leider nur (2 normale zusammengestellte Betten) Nach 5 Tagen wurde uns eine ausklappbare Couch dort hingestellt wo vorher nur 2 Stühle standen . Der Fernseher stand im Wohnraum obwohl man es kennt das er ... mehr
Ein schönes Hotel Was leider nicht so gut ist ,ist das man im Meer nie schwimmen kann weil immer eine rote Flagge da ist und man nicht im Meer schwimmen kann

Das Essen war super gewesen und für jedem was dabei Das einzige was man machen musste war nachwürzen aber das ist normal weil nicht jeder die Gerichte schärfer ißt

Die Fahrt zum Hotel ging recht fix ca 30 min. Die Lage ist sehr ruhig ,weil in der Umgebung nur Wüste ist .

Wir haben eine Suite gehabt die wohl etwas größer als die anderen Zimmer war. Uns wurde ein großes Bett zugesprochen es waren leider nur (2 normale zusammengestellte Betten) Nach 5 Tagen wurde uns eine ausklappbare Couch dort hingestellt wo vorher nur 2 Stühle standen . Der Fernseher stand im Wohnraum obwohl man es kennt das er im Bett Bereich steht . Die Zimmer wurden super gereinigt das muss man hervorheben . Und der Kühlschrank war immer mit Wasser gefüllt . Wenn es mal leer war auf anruf wurde es sofort nachgefüllt .

Das Personal hat sich super um jemanden gekümmert . Wenn man was hatte wurde sich drum gekümmert . Wir hatten mit dem Safe leichte Probleme aber das wurde dann auch geklärt . Man musste nur ein wenig warten . Das Personal an den Bars und auch die Restaurants waren klasse kann man nix gegen aussetzen . Und das Zimmer war immer sauber und ordentlich gereinigt also da gibt es kein wenig zu meckern .

Man kann eine ganze Menge auf der Insel erleben . Für jeden Wunsch ist was dabei . Meine Frau und ich haben eine Quad Tour gemacht und waren so begeistert gewesen . Die Mitarbeiter von Quad Zone haben sich richtig Mühe gegeben und auch so war das ein super Erlebnis gewesen .

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
3.0
Marion
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Marion
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Für einen Poolurlaub sehr zu empfehlen!
Sehr großzügige und prima gepflegte Anlage, für unseren Bade- & Erholungsurlaub bestens geeignet. Es ist alles vorhanden um auch aktiv zu sein (Tennis, Fitness) und sich in der Anlage viel zu bewegen ;-) Im Adults only Bereich ist es angenehm ruhig mit gemütlichen Liegemöglichkeiten, auch die Bar ist schön gestaltet und auch Abend kann man entspannt sitzen, vor allem wenn man weniger "Trubel" mag ist dieser Bereich sehr zu empfehlen.

super große Auswahl an Speisen, die Themenrestaurants sind sehr zu empfehlen - für uns war vor allem das asiatische Restaurant "Kabuki" ein Highlight mit sehr abwechslungsreichem Essen

Die Anlage liegt sehr weit abseits, es muss immer eine Fahrt in Anspruch genommen werden um zu Zielen außerhalb des Hotels zu kommen. Es gibt aber zahlre ... mehr
Sehr großzügige und prima gepflegte Anlage, für unseren Bade- & Erholungsurlaub bestens geeignet. Es ist alles vorhanden um auch aktiv zu sein (Tennis, Fitness) und sich in der Anlage viel zu bewegen ;-) Im Adults only Bereich ist es angenehm ruhig mit gemütlichen Liegemöglichkeiten, auch die Bar ist schön gestaltet und auch Abend kann man entspannt sitzen, vor allem wenn man weniger "Trubel" mag ist dieser Bereich sehr zu empfehlen.

super große Auswahl an Speisen, die Themenrestaurants sind sehr zu empfehlen - für uns war vor allem das asiatische Restaurant "Kabuki" ein Highlight mit sehr abwechslungsreichem Essen

Die Anlage liegt sehr weit abseits, es muss immer eine Fahrt in Anspruch genommen werden um zu Zielen außerhalb des Hotels zu kommen. Es gibt aber zahlreiche Ausflugsangebote, Ausflüge mit BoaVista Tours sind aus unserer Sicht zu empfehlen, hier hat uns die Südtour wirklich überzeugt & einen wunderschönen Tag gestaltet. Der Strand am Hotel ist super schön, feinsandig & sauber, nur leider konnten wir nicht im Meer baden, da permanent rote Flagge herrschte & die Wellen auch entsprechend hoch waren. Dies war für uns traurig, da wir eigentlich sehr gerne im Meer schwimmen...

sehr freundlich & zuvorkommendes Personal!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Katja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Katja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Entspannungsurlaub 👍 - Baden nur im Pool
Saubere Anlage, schöne, geräumige Zimmer, nettes Personal. 80 % der Gäste waren Engländer. Leider ist an 360 von 365 Tagen am Meer die rote Fahne gehisst - aufgrund der extremen Unterströmungen. Schwimmen im Meer also nur bedingt (auf eigene Gefahr) bzw. gar nicht möglich.

35 min Fahrzeit vom Flughafen

Gute Betten, Sat-TV, Fön, ebenerdige Dusche, ausreichend Schränke

Schnelle Erledigung evtl. Reparaturen

Saubere Anlage, schöne, geräumige Zimmer, nettes Personal. 80 % der Gäste waren Engländer. Leider ist an 360 von 365 Tagen am Meer die rote Fahne gehisst - aufgrund der extremen Unterströmungen. Schwimmen im Meer also nur bedingt (auf eigene Gefahr) bzw. gar nicht möglich.

35 min Fahrzeit vom Flughafen

Gute Betten, Sat-TV, Fön, ebenerdige Dusche, ausreichend Schränke

Schnelle Erledigung evtl. Reparaturen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Marion
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Marion
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Wenn es mal kein Aktiv-Urlaub sein soll ....
Wir wollten entspannen und nichts tun, das funktioniert dort gut. Toller Strand für lange Spaziergänge. Sehr auf englische Gäste abgestimmt.

Das Essen ist lecker, Auswahl groß. Atmosphäre eher wie in einer Kantine, ist bei der Größe des Hotels wohl nicht zu vermeiden. Wir empfehlen, draußen zu sitzen.

Gute 30 Minuten Transfer vom Flughafen zum Hotel. In der Umgebung ist nichts, das Hotel liegt am Strand, darum herum ist Prärie.

Marokkanischer Stil, schon etwas älter. Sonst sauber und für eine Woche ok.

Bei All-in ist der Service begrenzt. Es werden zum Essen Tischgetränke gebracht. Personal ist freundlich, wenn man englisch spricht.

Es gibt zwei Tennisplätze, Beach-Volleyball und Aqua-Gym und BINGO, das übliche innerhalb solcher Ferie ... mehr
Wir wollten entspannen und nichts tun, das funktioniert dort gut. Toller Strand für lange Spaziergänge. Sehr auf englische Gäste abgestimmt.

Das Essen ist lecker, Auswahl groß. Atmosphäre eher wie in einer Kantine, ist bei der Größe des Hotels wohl nicht zu vermeiden. Wir empfehlen, draußen zu sitzen.

Gute 30 Minuten Transfer vom Flughafen zum Hotel. In der Umgebung ist nichts, das Hotel liegt am Strand, darum herum ist Prärie.

Marokkanischer Stil, schon etwas älter. Sonst sauber und für eine Woche ok.

Bei All-in ist der Service begrenzt. Es werden zum Essen Tischgetränke gebracht. Personal ist freundlich, wenn man englisch spricht.

Es gibt zwei Tennisplätze, Beach-Volleyball und Aqua-Gym und BINGO, das übliche innerhalb solcher Ferienanlagen. Da die Insel noch nicht wirklich erschlossen ist, gibt es begrenzte Ausflugsmöglichkeiten in landestypischer Art.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0