83 Hotelbewertungen
66 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.4
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.1
Service
3.8
Essen & Trinken
4.4
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
4.1

Einzelbewertungen

Susanne
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Susanne
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Hotel ohne Service beim Essen
Eine sehr große Anlage, schöne große Zimmer. Toller Strand; großer schöner Pool; sehr gepflegte Anlage. Nach Villasimius kann man laufen 20 min. Am Tage gibt es einen Shuttelservice. Das Hotel ist auf italienische Gäste ausgerichtet. Italiener werden oft bevorzugt insbesondere auch der Bar, obwohl alle dasselbe zahlen. Informationen auf Deutsch oder englisch Fehlanzeige. Zu wenig Aufenthaltsmöglichkeiten bei schlechtem Wetter im Zimmer will man nicht seinen Urlaub verbringen. Super Essen, aber Service findet nicht wirklich statt. Wir haben uns wie in einer großen Kantine gefühlt. Das Geschirr war oft schmutzig; Allzweckgläser sollten wir als Weingläser nutzen. Das war schade; denn das Essen war wirklich toll.

Essen toll! Die Getränke an der Bar meist gut, die Männer waren immer ... mehr
Eine sehr große Anlage, schöne große Zimmer. Toller Strand; großer schöner Pool; sehr gepflegte Anlage. Nach Villasimius kann man laufen 20 min. Am Tage gibt es einen Shuttelservice. Das Hotel ist auf italienische Gäste ausgerichtet. Italiener werden oft bevorzugt insbesondere auch der Bar, obwohl alle dasselbe zahlen. Informationen auf Deutsch oder englisch Fehlanzeige. Zu wenig Aufenthaltsmöglichkeiten bei schlechtem Wetter im Zimmer will man nicht seinen Urlaub verbringen. Super Essen, aber Service findet nicht wirklich statt. Wir haben uns wie in einer großen Kantine gefühlt. Das Geschirr war oft schmutzig; Allzweckgläser sollten wir als Weingläser nutzen. Das war schade; denn das Essen war wirklich toll.

Essen toll! Die Getränke an der Bar meist gut, die Männer waren immer super bis auf eine unfreundliche Barfrau, die unfreundlich war, keine Lust hatte, der Aperol eine Katastrophe.

Toller Strand Nähe Villasimius zauberhafter Ort mit 4 Eisdielen, tollen Bars. mit EinemMietwagen kann mal viel selbstständig unternehmen, den sollte man haben. Es gibt tolle Strände in der Nähe, die man erkunden sollte. Auch in den Bergen ist es schön. Sonnabend ist Wochenmarkt in Villasimius.

Zimmer waren sehr groß; wir haben super geschlafen. Die Zimmer waren sauber und wurden täglich gereinigt. Wir haben super geschlafen, man hört keine anderen Gäste.

Beim Essen fast nicht vorhanden. Schmutziges Geschirr von 14 Tagen an 4 Tagen Weingläser. Viel zu wenig Personal. Salz und Pfefferstreuer haben wir immer zusammengesucht. Beim Frühstück nur Kaffee aus Automat und das in Italien im 4 Sterne Hotel, das kennen wir anders. Es war wirklich schade, das Frühstück war gut und das Abendessen super. Der Wein hat geschmeckt, den es zum Essen gab. Um Anliegen loszuwerden war nur selten Personal da.

Für deutsche Urlauber gab es keine Informationen. Es gab eine Tagesübersicht in Italienisch und russisch. Zumindest englisch wäre hilfreich gewesen. Der Pool war schön und sauber. Die Liegen am Strand kosteten extra im 4 Sterne Hotel 11 bis 33 Euro unglaublich. Es gab einen Spa, den wir nicht genutzt haben. Die Veranstaltungen im Theater waren für das italienische Publikum ausgerichtet.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Urlauber
Weiterempfehlung
4.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 19
Urlauber
Weiterempfehlung
4.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 19
Für das Geld lieber in die Karibik!!
Alleine für Halbpension+ ist das Hotel ganz schön teuer. Und nichts besonderes. Die Liegen kosten Pro Reihe wieder mehr Geld. Der Strand ist einfach nur Herrlich und nicht kalt. Für alles werden Gebühren verlangt. Das Essen ist lauwarm. Ich würde auf das Essen verzichten und lieber mit dem Mietwagen in die schöne Stadt ( 5 min. mit Auto ) fahren! Es gibt sehr viele Zahlreiche und bezahlbare Restaurants :-)

In den Hauptresturants findet irgendwann das Kaos statt. Das Buffet ist Lauwarm, Die Gäste laufen quer Beet. Das Personal ist nicht fähig, die Plätze zu räumen, man sucht ewig nach einem Tisch. Lieber die Plätze in der Pizzeria reservieren. ( Ruhe von Menschenmengen) Es werden nur die Getränke abgerechnet.

Saubere Anlage. Mietwagen ist Empfehlenswert!!!‘
... mehr
Alleine für Halbpension+ ist das Hotel ganz schön teuer. Und nichts besonderes. Die Liegen kosten Pro Reihe wieder mehr Geld. Der Strand ist einfach nur Herrlich und nicht kalt. Für alles werden Gebühren verlangt. Das Essen ist lauwarm. Ich würde auf das Essen verzichten und lieber mit dem Mietwagen in die schöne Stadt ( 5 min. mit Auto ) fahren! Es gibt sehr viele Zahlreiche und bezahlbare Restaurants :-)

In den Hauptresturants findet irgendwann das Kaos statt. Das Buffet ist Lauwarm, Die Gäste laufen quer Beet. Das Personal ist nicht fähig, die Plätze zu räumen, man sucht ewig nach einem Tisch. Lieber die Plätze in der Pizzeria reservieren. ( Ruhe von Menschenmengen) Es werden nur die Getränke abgerechnet.

Saubere Anlage. Mietwagen ist Empfehlenswert!!!‘

Je nachdem wo das Zimmer liegt, hat man Fußwege von ca.7 min zu den Resturants, Rezeption & Strand!

Unfreundlichen Personal!! Personalmangel herrscht!

Große Auswahl.. leider alles gegen Gebühren

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Pia
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 19
Pia
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 19
Essen wie auf ein Schlachtfeld!!
Viel zu Groß. Das Hotel Nimmt für jeden Müll Geld und nichtmal gerade Günstig! Die Betten mit den Weißen Laken kosten 160Euro weiter nach vorne kosten sie wieder mehr. Die Günstigsten Liegen kosten 13 Euro! In der letzten Reihe! Frühstück und Abendbuffet kann man ebenfalls vergessen. Man kommt sich vor wie auf ein Schlachtfeld. Das Personal ist unfreundlich

Die Lage und der Strand ist TOP

Alt

Viel zu Groß. Das Hotel Nimmt für jeden Müll Geld und nichtmal gerade Günstig! Die Betten mit den Weißen Laken kosten 160Euro weiter nach vorne kosten sie wieder mehr. Die Günstigsten Liegen kosten 13 Euro! In der letzten Reihe! Frühstück und Abendbuffet kann man ebenfalls vergessen. Man kommt sich vor wie auf ein Schlachtfeld. Das Personal ist unfreundlich

Die Lage und der Strand ist TOP

Alt

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Rotraud
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Rotraud
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Wer Cluburlaub mag ist hier richtig.
Sehr große aber weitläufige und gepflegte Hotelanlage, mit allen Annehmlichkeiten die man sich vorstellen kann. Direkte Strandlage an sehr schönem Sandstrand. Zimmer ausreichend groß und sauber. Früstück nach unserem Geschmack sehr süßlastig. Abendessen in Büffetform, erstaunlich lecker und abwechselungsreich, trotz Massenabferigung. Puplikum zu 90 % Italiener, Familien mit Kindern, daher etwas lauter, was wir aber nicht als störend empfunden haben. Wir würden das Hotel weiterempfehlen.

Abendessen super. Frühstück für unseren Geschmack etwas zu süß. Es gab aber immer frisches Obst.

Mit dem Mietwagen dauert die Fahrt vom Flughafen Caliagri ca. 1,25 Std. Die Costa Rei ist schnell mit dem Auto erreicht.

Große Zimmer mit Bad. Gute Betten. Habe trotz Rückenpr ... mehr
Sehr große aber weitläufige und gepflegte Hotelanlage, mit allen Annehmlichkeiten die man sich vorstellen kann. Direkte Strandlage an sehr schönem Sandstrand. Zimmer ausreichend groß und sauber. Früstück nach unserem Geschmack sehr süßlastig. Abendessen in Büffetform, erstaunlich lecker und abwechselungsreich, trotz Massenabferigung. Puplikum zu 90 % Italiener, Familien mit Kindern, daher etwas lauter, was wir aber nicht als störend empfunden haben. Wir würden das Hotel weiterempfehlen.

Abendessen super. Frühstück für unseren Geschmack etwas zu süß. Es gab aber immer frisches Obst.

Mit dem Mietwagen dauert die Fahrt vom Flughafen Caliagri ca. 1,25 Std. Die Costa Rei ist schnell mit dem Auto erreicht.

Große Zimmer mit Bad. Gute Betten. Habe trotz Rückenproblemen gut geschlafen.

Wünsche wurden wenn möglich immer erfüllt. Die Verständigung beim Servicepersonal war, als nicht italiener etwas holprig, da nicht jeder Englisch spricht.

Sehr großes umfangreiches Freizeitangebot.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
martina
1.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
martina
1.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Katastrophe
Schlechter Service, unfreundliches Personal, dreckiges Zimmer, hohe versteckte Kosten.... sind wirklich enttäuscht

Schlechter Service, unfreundliches Personal, dreckiges Zimmer, hohe versteckte Kosten.... sind wirklich enttäuscht

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
1.0
Daniel
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Daniel
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Naja, durchzogen, geht so.
Preis Leistung stimmen wirklich nicht. Man muss einige überteuerte Kosten einrechnen oder man besorgt sich einiges ausserhalb vom Resort.

Wir hatten Halbpension und assen im Restaurant il Mirto mit fest zugeteiltem Tisch. Auswahl am Büfett ist genügend. Das Essen ist gut. Beim Dessert ein Glacéstand für die Kinder (und Erwachsene) hat es leider nicht.

Strand und Meer ist sehr schön (wie praktisch überall in Sardinien). Die Läden im Resort sind massiv überteuert (Apotheke z.B Pflaster und Desinfektionsmittel, Kindersachen, etc.). Die Ärztin konnte auch kein Englisch, welche wir leider beanspruchen mussten.

Die Badezimmertücher werden gewechselt und die Betten werden gemacht. Gereinigt wird aber auch nach dem fünften Tag nicht. Die Dimora Family Junior Su ... mehr
Preis Leistung stimmen wirklich nicht. Man muss einige überteuerte Kosten einrechnen oder man besorgt sich einiges ausserhalb vom Resort.

Wir hatten Halbpension und assen im Restaurant il Mirto mit fest zugeteiltem Tisch. Auswahl am Büfett ist genügend. Das Essen ist gut. Beim Dessert ein Glacéstand für die Kinder (und Erwachsene) hat es leider nicht.

Strand und Meer ist sehr schön (wie praktisch überall in Sardinien). Die Läden im Resort sind massiv überteuert (Apotheke z.B Pflaster und Desinfektionsmittel, Kindersachen, etc.). Die Ärztin konnte auch kein Englisch, welche wir leider beanspruchen mussten.

Die Badezimmertücher werden gewechselt und die Betten werden gemacht. Gereinigt wird aber auch nach dem fünften Tag nicht. Die Dimora Family Junior Suite ist aber genügend gross. Möblierung ist alt. Teilweise sind die Scharniere der Schränke defekt. Die Duschwandtür konnte auch nicht ganz zugeschoben werden. Sind am Morgen um 09:00h angekommen und konnten auch einchecken, dass Zimmer konnten wir aber (wie auf der Homepage vermerkt) erst kurz vor 16:00h beziehen.

Für Freundlichkeit hat das Personal anscheinend keine Zeit, mit einer einzigen Ausnahme. Wie andere schon geschrieben haben, wenn man etwas will kümmert man sich am besten selber darum. Auskünfte über das Hotel und gewisse Abläufe muss man sich echt selber besorgen oder sonst in Erfahrung bringen.

Keine Ahnung da wir dies nicht beansprucht haben. Hauptsprache ist natürlich Italienisch. Vereinzelt spricht das Personal etwas Englisch. Es kostet alles natürlich extra.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
mel
1.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 19
mel
1.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 19
unfreundliche abzocker nie wieder
wenn man nicht italienisch spricht,hat man schon das erste mal verloren und wird defintiv benachteiligt. an der reception waren sie nicht gerade freundlich wie auch das andere personal im hotel. alles total überteuert...... eine kleine packung windeln 12.50 euro oder milch für den babyschoppen 1.50 euro. liegestuhl am strand kostenplichtig,babybett pro tag 13 euro. essen im speisesaal "gedeckter vorplatz" ist nicht gekühlt ( dessert,meeresfrüchte,salat,käse) hat nicht einmal glace für die kinder.

für ein 4 sternen hotel ist das einseitige essen ziehmlich schlecht. morgenessen mehrheitlich süssspeisen

sehr schöner strand

kommt drauf an in welchem gebäude man wohnt. wlan hat man nicht überall

unfreundliches personal

auf italienisch s ... mehr
wenn man nicht italienisch spricht,hat man schon das erste mal verloren und wird defintiv benachteiligt. an der reception waren sie nicht gerade freundlich wie auch das andere personal im hotel. alles total überteuert...... eine kleine packung windeln 12.50 euro oder milch für den babyschoppen 1.50 euro. liegestuhl am strand kostenplichtig,babybett pro tag 13 euro. essen im speisesaal "gedeckter vorplatz" ist nicht gekühlt ( dessert,meeresfrüchte,salat,käse) hat nicht einmal glace für die kinder.

für ein 4 sternen hotel ist das einseitige essen ziehmlich schlecht. morgenessen mehrheitlich süssspeisen

sehr schöner strand

kommt drauf an in welchem gebäude man wohnt. wlan hat man nicht überall

unfreundliches personal

auf italienisch sprechende ausgelegt

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Diana
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Diana
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Für das Geld mehr erwartet
Sehr große Anlage,zum Teil weite Wege,vieles gegen Gebühr,wenig Deutsche,viele Russen,zu wenig Abwechslung beim Essen,Pool top

Leider waren die Speisen nicht beschriftet. Nach 1 Woche wiederholte sich das Essen. Zum Frühstück sehr wenig Auswahl. Wenn man nicht rechtzeitig da war,musste man lange auf einen Tisch warten.

Es liegt an einem tollen Strand. Zum nächsten Ort mit dem Auto 3 Minuten. Leihwagen empfehlenswert.

Unser Zimmer war weit weg vom Zentrum der Anlage. Altes Mobiliar,Zimmer könnte einen Anstrich gebrauchen. Zweimal hatten wir nur 1-2 Handtücher für 3 Personen. Einmal wurde der Müllbeutel liegen gelassen. Spiegel wurden in 2 Wochen nicht einmal geputzt.

Servicepersonal nicht auf Zack.

Sehr große Anlage,zum Teil weite Wege,vieles gegen Gebühr,wenig Deutsche,viele Russen,zu wenig Abwechslung beim Essen,Pool top

Leider waren die Speisen nicht beschriftet. Nach 1 Woche wiederholte sich das Essen. Zum Frühstück sehr wenig Auswahl. Wenn man nicht rechtzeitig da war,musste man lange auf einen Tisch warten.

Es liegt an einem tollen Strand. Zum nächsten Ort mit dem Auto 3 Minuten. Leihwagen empfehlenswert.

Unser Zimmer war weit weg vom Zentrum der Anlage. Altes Mobiliar,Zimmer könnte einen Anstrich gebrauchen. Zweimal hatten wir nur 1-2 Handtücher für 3 Personen. Einmal wurde der Müllbeutel liegen gelassen. Spiegel wurden in 2 Wochen nicht einmal geputzt.

Servicepersonal nicht auf Zack.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Lisa
2.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Jul 19
Lisa
2.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Jul 19
Dieses Hotel kein zweites Mal.
Das Hotel befindet ich ca eine Stunde vom Flughafen entfernt. Der Strand ist sehr schön aber zu unserem Reisezeitraum war er absolut überfüllt. Die Zimmer sind eine Katastrophe, weil Ameisen die ständigen Begleiter sind und die Ausstattung nicht dem heutigen Standard entspricht. Das Personal kann weder Englisch noch Deutsch. Speisekarten usw sind alles auf italienisch. Unmöglich, wenn man bedenkt welchen Preis man für dieses Hotel bezahlen bedarf. Auf '' deutsche'' sind die Italiener leider nicht eingestellt. Die Preise sind sehr hoch dort, eine Kugel EIS im Resort kostet zb 2,50€. Sardinien im Allgemeinen gleicht stark den anderen mediterranen Inseln.

Wir hatten Halbpension. All Incl. ist ein MUSS aufgrund der schlechten Lage . Es gab ja leider keine Restaurants in der Umgebun ... mehr
Das Hotel befindet ich ca eine Stunde vom Flughafen entfernt. Der Strand ist sehr schön aber zu unserem Reisezeitraum war er absolut überfüllt. Die Zimmer sind eine Katastrophe, weil Ameisen die ständigen Begleiter sind und die Ausstattung nicht dem heutigen Standard entspricht. Das Personal kann weder Englisch noch Deutsch. Speisekarten usw sind alles auf italienisch. Unmöglich, wenn man bedenkt welchen Preis man für dieses Hotel bezahlen bedarf. Auf '' deutsche'' sind die Italiener leider nicht eingestellt. Die Preise sind sehr hoch dort, eine Kugel EIS im Resort kostet zb 2,50€. Sardinien im Allgemeinen gleicht stark den anderen mediterranen Inseln.

Wir hatten Halbpension. All Incl. ist ein MUSS aufgrund der schlechten Lage . Es gab ja leider keine Restaurants in der Umgebung also waren wir gezwungen echt täglich mittags in der Pizzeria zu essen. Es gab tatsächlich auch nur Pizza. NULL Auswahl. Das Restaurant am Wasser hatte Preise zum Staunen, jedes Gericht ab 18,-. Das Frühstück war ok, jeden Tag gleich, leider zu wenig Obst und Gemüse gar keines. Abends war das Essen auch In ordnung. Achtung es gibt keine Beschriftung am Buffet. Die Nachspeisen schmeckten überhaupt nicht.

In der Umgebung gibt es Fussläufig nichts! Wir haben eine kleine Tochter ( 3J ) und jeder Weg hätte mit einem Auto erfolgen müssen. Zum glück haben uns nette andere Urlauber zwei Pakete Wasser aus dem entfernten Supermarkt mitgebracht. Ein Mietwagen ist ein MUSS bei dieser Anlage. Der Strand war schön , aber völlig überlaufen.

Eine Katastrophe. Sehr sehr weit weg von allem und hoch gelegen noch dazu. Wir mussten mit unserer Tochter damit fast täglich mehrmals den Berg raufklettern um zu unserem Zimmer zu gelangen. Wir waren echt bedient. Die Wände sind sehr dünn , das Schnarchen des Nachbarn war echt toll. :-/

Das Personal war mal freundlich und mal nicht. Es konnte keiner englisch und deutsch. Ansonsten waren aber viele Italiener bemüht.

Es gab viele Angebote. Trettboot fahren, Sport etc. Die Animation war natürlich nur auf Italienisch , ansonsten aber nett.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Jesus
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Jesus
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Überteuerte alte Anlage an Traumstrand
Sehr grosse, in die Jahre gekommene, Hotelanlage an einem Traumstrand. Es müsste an allen Ecken was modernisiert werden. Zu unserem bezahlten Preis kann ich das Hotel nicht empfehlen, es ist völlig überteuert. Hinzu kommt, dass die Kosten für alles Übrige im Resort auch sehr teuer sind.

Das Buffet-Restaurant Oasis, halb offen, war gemütlich. Das Essen von der Qualität her gut. Grosses Antipasti-Buffet, dafür eher kleine Auswahl an der Hauptspeise. Guter Hauswein, welcher inbegriffen ist. Schade war, dass es hier kein Eis für die Kinder gab. Zu bemängeln ist hier die Sauberkeit der Teller und Besteck... Die Pizzeria ist auch zu empfehlen. Snacks gibt es an den Bars zu kaufen. Die anderen Restaurants haben wir nicht besucht, da preislich sehr hoch.

Das Hotel liegt rel ... mehr
Sehr grosse, in die Jahre gekommene, Hotelanlage an einem Traumstrand. Es müsste an allen Ecken was modernisiert werden. Zu unserem bezahlten Preis kann ich das Hotel nicht empfehlen, es ist völlig überteuert. Hinzu kommt, dass die Kosten für alles Übrige im Resort auch sehr teuer sind.

Das Buffet-Restaurant Oasis, halb offen, war gemütlich. Das Essen von der Qualität her gut. Grosses Antipasti-Buffet, dafür eher kleine Auswahl an der Hauptspeise. Guter Hauswein, welcher inbegriffen ist. Schade war, dass es hier kein Eis für die Kinder gab. Zu bemängeln ist hier die Sauberkeit der Teller und Besteck... Die Pizzeria ist auch zu empfehlen. Snacks gibt es an den Bars zu kaufen. Die anderen Restaurants haben wir nicht besucht, da preislich sehr hoch.

Das Hotel liegt relativ abgelegen am traumhaften langen Sandstrand. Das Städtchen Villasimius ist in.5 min. mit dem Auto erreichbar. Transfer vom Flughafen ca.1,5 Std.

Wir hatten ein gratis Upgrade auf ein grösseres Zimmer (2 Schlafzimmer und .2 Bäder) direkt bei der Piazetta. Von der Lage her top. Die Zimmer jedoch sehr veraltet und nicht wirklich sauber. Defekte, beschädigte Sachen im Bad.

Rezeption leider schlecht und unfreundlich. Man will die Gäste einfach möglichst schnell abspeisen. Der Wunsch meiner Eltern von einem Monte Garden DZ auf ein DZ näher im Zentrum zu wechseln(gegen Aufpreis)konnte in 10 Tagen nicht erfüllt werden, da kein Zimmer frei wurde. Für die Eltern kein Zustand, da meine Mutter mit Körperlichen Problemen täglich 15 min. Den Berg zum Zimmer rauflaufen musste.

Super Animation, aufgeteilt in 4 Altersgruppen. Das ganze Animationsteam ist wirklich top und kümmert sich super um die Kleinen. Die Kinder können von 10 Uhr morgens bis zur Show am abend im Club bleiben und mit dem Team Zum Mittag und Abendessen, wenn gewünscht. Wöchentliche Ausritte mit den hoteleigenen Pferden/Ponys und andere Spezialprogramme, Ausflüge an den Pool und ans Meer, runden das Programm ab. Einziges Manko. Das Ganze inkl. Show am abend findet ausschliesslich auf italienisch statt. Unsere Tochter war die Einzige nicht-Italienerin in der Gruppe. Die Poolanlage ist sehr schön und nicht überlaufen. Die meisten Leute kommen erst später am Nachmittag. Das Liegensuchen am Morgen ist angenehm. Man findet sogar noch mittags was.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0