130 Hotelbewertungen
85 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
4.9
Lage und Umgebung
5.3
Service
4.9
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
4.4
Zimmer
4.8

Einzelbewertungen

keine Angabe
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jan 20
keine Angabe
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jan 20
Renovierungsbedürftig
Wir waren Anfang Januar 2020 in dem Hotel, das bereits etwas in die Jahre gekommen ist. Unser Bungalow war recht einfach eingerichtet, eine Flasche Wasser stand im Zimmer. Der eigentliche Zugang zum Strand ist z.Zt. nicht begehbar, daher mussten wir einen anderen Weg zum Strand nehmen, den uns eine Mitarbeiterin des Hotels gezeigt hat. Dieser Weg liegt zwischen Le Méridien und dem benachbarten Hotel und war wenig einladend: am Wegrand lagen Müllbeutel, es roch unangenehm. Nachdem wir an den Müllbeuteln vorbei gegangen waren, mussten wir das Hotelgelände verlassen (Pforte wird von Mitarbeitern des Hotels aufgeschlossen) und eine Straße überqueren, um anschliessend über eine Brücke zum Strand zu gehen. Für den Rückweg kann man entweder im Hotel anrufen, damit die Pforte aufgeschlossen ... mehr
Wir waren Anfang Januar 2020 in dem Hotel, das bereits etwas in die Jahre gekommen ist. Unser Bungalow war recht einfach eingerichtet, eine Flasche Wasser stand im Zimmer. Der eigentliche Zugang zum Strand ist z.Zt. nicht begehbar, daher mussten wir einen anderen Weg zum Strand nehmen, den uns eine Mitarbeiterin des Hotels gezeigt hat. Dieser Weg liegt zwischen Le Méridien und dem benachbarten Hotel und war wenig einladend: am Wegrand lagen Müllbeutel, es roch unangenehm. Nachdem wir an den Müllbeuteln vorbei gegangen waren, mussten wir das Hotelgelände verlassen (Pforte wird von Mitarbeitern des Hotels aufgeschlossen) und eine Straße überqueren, um anschliessend über eine Brücke zum Strand zu gehen. Für den Rückweg kann man entweder im Hotel anrufen, damit die Pforte aufgeschlossen wird oder man geht über die Hauptstraße (kein Fußgängerweg vorhanden!) zum Hotel zurück. Am Strand vor dem Hotelzaun sitzen Leute, die sich vermutlich in das WLAN des Hotels einloggen. Viele Mitarbeiter waren nicht besonders freundlich. Sehr empfehlen können wir den kleinen Laden des Hotels Bois flotté, in dem man sehr hübsche und regionale Souvenirs (z.B. Taschen aus Segelstoff, Schmuck, Strandaccessoires,...) kaufen kann. Es wird Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität gelegt.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Uwe
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Nov 19
Uwe
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Nov 19
Sehr gerne wieder
Das Hotel Fisherman's Cove liegt am Ende einer 3km langen Bucht und verfügt über nur 68 Wohneinheiten in einem traumhaften tropischen Garten. Das direkt vor dem Hotel liegende Korallenriff lädt zum Schnorcheln ein...besser geht eigentlich nicht mehr.

Das Frühstücksbuffet war überraschend vielfältig und ließ wenig Wünsche offen. Abends wurden Themenbuffets angeboten, deren Qualität jedoch leider variierte bzw. Geschmackssache war. Innerhalb des Hotels kann man aber gegebenenfalls noch in einer A-la-carte-Restaurant oder die Bar ausweichen. Wer gänzlich außerhalb des Hotels essen will, muss wissen, dass in direkter Umgebung wenig Möglichkeiten dazu bestehen. Allerdings findet man nach einem ca. 1,5 km langen Spaziergang über den Strand eine Promenade, auf der BBQ- und Getränkest ... mehr
Das Hotel Fisherman's Cove liegt am Ende einer 3km langen Bucht und verfügt über nur 68 Wohneinheiten in einem traumhaften tropischen Garten. Das direkt vor dem Hotel liegende Korallenriff lädt zum Schnorcheln ein...besser geht eigentlich nicht mehr.

Das Frühstücksbuffet war überraschend vielfältig und ließ wenig Wünsche offen. Abends wurden Themenbuffets angeboten, deren Qualität jedoch leider variierte bzw. Geschmackssache war. Innerhalb des Hotels kann man aber gegebenenfalls noch in einer A-la-carte-Restaurant oder die Bar ausweichen. Wer gänzlich außerhalb des Hotels essen will, muss wissen, dass in direkter Umgebung wenig Möglichkeiten dazu bestehen. Allerdings findet man nach einem ca. 1,5 km langen Spaziergang über den Strand eine Promenade, auf der BBQ- und Getränkestände und Restaurants zu finden sind. Am Mittwoch erweitert sich das Ganze zu einem regelrechten Food-market. In einer früheren Bewertung wird angeführt, der Strand wäre bei Flut nicht zu begehen. Diese Erfahrung haben wir nicht gemacht. Es ist ein wenig abenteuerlich, abends den Weg im Dunkeln zu gehen, jedoch völlig ungefährlich und bis auf nasse Füße völlig unbeschadet.

Unmittelbar am Sandstrand gelegen (Schwimmschuhe sind aufgrund der Korallen trotzdem absolut notwendig), ist das Hotel ein Kleinod...für Ruheliebende und Schnorchelfans absolut empfehlenswert. Es gibt allerdings landseitig auch wenig zu erkunden und insbesondere abends ist man als Fußgänger auf der spärlich beleuchteten Straße ohne Bürgersteige doch eher gefährdet. Dafür ist die nächste Bushaltestelle fußläufig 2 min. vom Hoteleingang entfernt und man kann gut und günstig mit dem öffentlichen Bus in die Hauptstadt Victoria fahren.

Bei der Ankunft hat man uns sofort ein Upgrade auf eine Executive Suite wegen ungewöhnlich langem Aufenthalt (14 Tage) gegeben. Das Zimmer war sehr groß und auf zwei Ebenen verteilt. Zudem verfügte es über ein Kingsize-Bett, eine freistehende Badewanne, eine separate Dusche, einen Aufenthaltsbereich und eine sehr große, gut ausgestattete Terrasse mit angrenzender kleiner Grünfläche. Abgerundet wurde alles durch einen Blick über den tropischen Garten hinweg auf die Bucht Beau Vallon. [Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher und entsprechende Tee-/Kaffeeutensilien, Bad-Amenities, Bügeleisen, Safe, großer Flachbildfernseher, schnurloses Telefon, Regenschirme, Turn-Down-Service...natürlich auch alles vorhanden]

Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und bemüht, einem den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Wenn man allerdings mit seiner westlichen Sicht auf die Dinge bemisst, dann wird die Klassifizierung "Landeskategorie" deutlich. Das Zimmer hätte an manchen Tagen sauberer sein können, die Handtücher wurde nicht immer in gleicher Anzahl erneuert, der Turn-Down-Service fand nach Laune statt und Bitten wurden ab und an verzögert ausgeführt...aber mal ehrlich, das ist Jammern auf sehr hohem Niveau und wer sich wirklich daran stört, darf nicht im afrikanischen Raum Urlaub machen.

Neben dem Meer mit seinen Angeboten haben wir den Pool genossen. Es fehlen dort in der Tat einige Fliesen und er ist nicht übermäßig groß, jedoch hat uns das nicht gestört, da das Meer immer die erste Wahl war. Um den Pool gibt es genügend Sonnenliegen (Auflagen, Handtücher und Trinkwasser inklusive). Wer aber entspannter ausruhen möchte, nutzt eine der Liegen, die sich im Gartenbereich oberhalb des Strandes befinden. Hier gibt es Zugänge direkt zum Strand, an denen Frischwasser-und Fußduschen zu finden sind. Im Meer sollten immer Schwimmschuhe getragen werden, da die Korallen bereits im Flachwasser zu finden sind und zudem ziemlich große (!) Seeigel hier leben. Auch einen Rochen haben wir direkt vor dem Hotel gesehen. Generell ist die Unterwasserwelt in der Bucht wirklich sehenswert und man muss gar keine großen Ausflüge machen, um einen schönes Schnorchelerlebnis zu haben. Das Hotel verfügt über einen Tennisplatz (nicht genutzt) und einen Spabereich, in dem man jedoch leider nur mit einigen Tagen Vorlauf einen Termin für Anwendungen bekommt. Ob man den vorhandenen Fitnessraum spontan nutzen kann, haben wir nicht erfragt. Zudem kann man sich im Standup-Paddeln versuchen oder Kanus ausleihen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Gisela
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 19
Gisela
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 19
Für uns immer empfehlenswert. War toll!
Uns hat es vor Jahren ganz toll gefallen. Nettes, hilfsbereites Personal, damals war ein Deutscher Chef des Hotels. War teuer, aber entsprach dem Service. Würde wieder hinfliegen.

Die Atmosphäre war sehr angenehm und die Küche international und sehr abwechslungsreich.

Prima Ausstattung, die Betten mit Blick auf den Ozean. Toll! Sehr sauber. Es gab genügend Platz für die Kleidung. Einen Wasserkocher gab es und verschiedene Teesorten. Das Bad war und wurde tägl. mit Shampoo und Seife bestückt. Die Handtücher oft gewechselt. Alles ToppDie Restaurants hatten eine abwechslungsreiche Küche, sehr schmackhaft. Das Hotel wurde diskret von Sicherheitspersonal bewacht und der kleine Hoteleigene Strand war ausreichend, zumal noch ein großer Pool für Touristen vorhanden war, w ... mehr
Uns hat es vor Jahren ganz toll gefallen. Nettes, hilfsbereites Personal, damals war ein Deutscher Chef des Hotels. War teuer, aber entsprach dem Service. Würde wieder hinfliegen.

Die Atmosphäre war sehr angenehm und die Küche international und sehr abwechslungsreich.

Prima Ausstattung, die Betten mit Blick auf den Ozean. Toll! Sehr sauber. Es gab genügend Platz für die Kleidung. Einen Wasserkocher gab es und verschiedene Teesorten. Das Bad war und wurde tägl. mit Shampoo und Seife bestückt. Die Handtücher oft gewechselt. Alles ToppDie Restaurants hatten eine abwechslungsreiche Küche, sehr schmackhaft. Das Hotel wurde diskret von Sicherheitspersonal bewacht und der kleine Hoteleigene Strand war ausreichend, zumal noch ein großer Pool für Touristen vorhanden war, wer nicht im Ozean baden wollte. Auch ein Whirlpool existierte. Alles sehr gut in Schuss.

Dank unserer "Sprachbarriere" gaben sie sich sehr grosse Mühe. Allerdings sind wir keine, die dauernd was auszusetzen haben. Es gab von unserer Seite auch nichts zu meckern. Wir waren sehr zufrieden.

Hatte ich oben schon erwähnt. Ozean und der Strand sehr gut. Pool ausreichend groß, für solche, die nicht im Meer baden wollten. Entertainment gab es damals, 2004, nicht. Haben wir auch nicht vermisst, da von der Reiseleitung genügend Angebote zum Erkunden der anderen Inseln vorhanden waren.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Jeannine
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Jeannine
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Das beste Hotel am Beau Vallon
Wir waren vom 11.10. - 19.10.2019 in dem Hotel untergebracht und es war ein Traum. Sehr schön gelegenes und in die Landschaft integriertes Hotel, toller Blick auf das Meer,offene und großzügige Lobby, es ist das beste Hotel am Strand von Beau Vallon, da hier die Bucht endet und man keine Strandtouristen hat, die vorbei spazieren- Ideale Lage und auch sehr ruhig!!! ich fand das Preis-Leistungsverhältnis ok, wenn man bedenkt, dass die Seychellen eh sehr teuer sind, von daher ein super Hotel mit super tollen Leuten, gerne wieder, aber leider gibt es noch so viele Reiseziele, die wir auf den Plan haben.

Das Frühstück ist einfach klasse, wir verreisen viel, aber solch ein Angebot hatten wir noch nie, traumhaft!!! Frischgepresste Säfte, Smoothies, einfach alles , was das Herz begehrt, ... mehr
Wir waren vom 11.10. - 19.10.2019 in dem Hotel untergebracht und es war ein Traum. Sehr schön gelegenes und in die Landschaft integriertes Hotel, toller Blick auf das Meer,offene und großzügige Lobby, es ist das beste Hotel am Strand von Beau Vallon, da hier die Bucht endet und man keine Strandtouristen hat, die vorbei spazieren- Ideale Lage und auch sehr ruhig!!! ich fand das Preis-Leistungsverhältnis ok, wenn man bedenkt, dass die Seychellen eh sehr teuer sind, von daher ein super Hotel mit super tollen Leuten, gerne wieder, aber leider gibt es noch so viele Reiseziele, die wir auf den Plan haben.

Das Frühstück ist einfach klasse, wir verreisen viel, aber solch ein Angebot hatten wir noch nie, traumhaft!!! Frischgepresste Säfte, Smoothies, einfach alles , was das Herz begehrt, man könnte dort auch gleich zu Mittag essen, denn selbst diverse Suppen und Speisen gab es bereits zum Frühstück, welches bis 11 Uhr ging. Auch das Essen in der Bar sowie auch im Restaurant Paris waren wirklich jeden Cent wert und auch große Portionen, wir hatten nie Magen - und Darmprobleme, aber einmal draußen take away probiert und schon gab es kleinere Probleme, aber da sollte jeder für sich entscheiden, ich fand das Preis-Leistungsverhältnis ok, wenn man bedenkt, dass die Seychellen eh sehr teuer sind!

beste Lage, direkt am Meer

Wir hatten einen einen Delux Ocean view Zimmer, es war die Nummer 115 und ich muss sagen - einfach ein Traum, riesig groß und direkter Meerblick vom Bett aus und aufgrund der Terrasse und den Liegen darauf, brauchten wir keine Liegen am Pool, sondern gingen vom Zimme raus in den Pool und dann zurück auf unsere Terrasse, da man dort seine Privatsphäre hatte.

Toller Service, freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter,

Gebe hier volle Punktzahl, da es ein sehr ruhiges Hotel ist und man dort toll schnorcheln kann- Man sollte beachten, dass man nur bei Flut über das Riffdach zum Schnorcheln schwimmen kann und auch nur mit Badeschuhen, denn die Seeigel liegen dort in jeder Menge herum. Bei Ebbe muss man halt 300m am Strand entlang und dann endet das Riff und ein traumhafter weicher Sandboden erwartet einen! Seychellenfeeling pur1 Auch Schnorchelzeug und Stand up Paddel stehen kosteslos zur Verfügung und ansonsten gibt es lange Strandspaziergänge auf die andere Seite der Bucht mit der wunderbaren Steinkulisse der Seychellen, es lohnt sich die 3km entlang zu laufen, einmal bei Ebbe und dann auch bei Flut, wie die Landschaft sich verändert, ein Traum!!! Sehr schöner und ruhiger Poolbereich, tolle Liegen - bzw. Sonnenbetten, immer ausreichend Liegen vorhanden. Schattenplätze eher begrenzt, da könnte es schon einmal den ein oder anderen Sonnenschirm mehr geben, Pool sehr schön angelegt, müsste jedoch überholt werden (abgelöste Fließen mal erneuern, uns hat es nicht gestört)

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Annette
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Freunde
im Oct 19
Annette
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Freunde
im Oct 19
TOP!
Am wunderschönen Beau Vallon Strand gelegen, ein absoluter Traum! Toller Pool, tolle Zimmer, tolle Restaurants und sehr freundliches Personal!

Am wunderschönen Beau Vallon Strand gelegen, ein absoluter Traum! Toller Pool, tolle Zimmer, tolle Restaurants und sehr freundliches Personal!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Monika
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Monika
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Ok - aber keine 5 Sterne!
Wenn man die Hotelanlage betritt, hat man einen sehr guten Eindruck. Die Lobby ist wunderschön und das Personal am Empfang sehr freundlich.

Wir haben HP gebucht. Das Frühstücksbuffet war reichlich und auch ausreichend. Das Abendbuffet war jeden Tag wechselnd. Allerdings oft sehr ähnlich und die Auswahl war für ein Abendbuffet sehr, sehr, sehr gering. Nachtisch meist nur sehr schwer und sahnig. An zwei Abenden wurde Livemusik im Restaurant gespielt. An der Bar sowie im À la carte Restaurant war abends sehr wenig los. Die Getränkepreise gehen durch die Decke! Vor allem bei alkoholischen Getränken! So kostet 1 kleines Bier ca. 7€. Die Preise für Wein und Cocktails möchte man gar nicht erwähnen... In der Nähe gibt es aber einen Laden, in dem man deutlich günstiger diverse alkoholi ... mehr
Wenn man die Hotelanlage betritt, hat man einen sehr guten Eindruck. Die Lobby ist wunderschön und das Personal am Empfang sehr freundlich.

Wir haben HP gebucht. Das Frühstücksbuffet war reichlich und auch ausreichend. Das Abendbuffet war jeden Tag wechselnd. Allerdings oft sehr ähnlich und die Auswahl war für ein Abendbuffet sehr, sehr, sehr gering. Nachtisch meist nur sehr schwer und sahnig. An zwei Abenden wurde Livemusik im Restaurant gespielt. An der Bar sowie im À la carte Restaurant war abends sehr wenig los. Die Getränkepreise gehen durch die Decke! Vor allem bei alkoholischen Getränken! So kostet 1 kleines Bier ca. 7€. Die Preise für Wein und Cocktails möchte man gar nicht erwähnen... In der Nähe gibt es aber einen Laden, in dem man deutlich günstiger diverse alkoholische Getränke einkaufen kann.

Gute Lage am Beau Vallon Strand. Sehr schöner Strand und wunderschönes Wasser. Dort gibt es diverse Restaurants und kleine Grillstationen. Aufgrund der Gezeiten ist es aber nicht immer möglich am Strand entlang zu gehen. Aufgrund von fehlenden Bürgersteigen und schmalen Straßen ist der Straßenweg nicht ganz ungefährlich.

Unser Zimmer war groß, geräumig, mit eigener Terrasse (mit Sitzecke und Liegen) und Meerblick. Die Ausstattung ist zum Teil in die Jahre gekommen. Die Sauberkeit war befriedigend. Die Badewanne war schon bei Ankunft nicht richtig sauber (sichtbarer Dreck) und wurde auch während unseres Aufenthalts nicht gesäubert. Man hatte das Gefühl, dass nur das sauber gemacht wird, was nach Meinung der Putzfrauen täglich benutzt wird. So waren Waschbecken etc. immer sauber auf der Kommode o.ä. Staub und Dreck.

Der Service an der Rezeption war super! Immer sehr bemüht und freundlich. An den ersten beiden Tagen war auf der Anlage eine deutlich jüngere Personalgruppe. Diese hatte sichtlich keinen Bock, wirkte unfreundlich und hatte permanent das Handy in der Hand. Danach kam aber eine super Gruppe! Immer bemüht und hilfsbereit. Auch wenn es mal etwas voller/stressiger wurde beim Abendessen.

Haben wir uns nicht für interessiert weil wir kein Interesse hatten.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Robert
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Robert
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Preis-Leistungsverhältnis bei Weitem nicht gegeben
Völlig überteuert für den angebotenen Standard der Hotelanlage inkl. Zimmer. Als regelmäßig Gast der Bonvoy-Hotels bin ich hier sehr enttäuscht.

Völlig überteuert für den angebotenen Standard der Hotelanlage inkl. Zimmer. Als regelmäßig Gast der Bonvoy-Hotels bin ich hier sehr enttäuscht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Frank
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 19
Frank
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 19
Empfehlenswert und sicher nicht das letzte Mal !!
Es ist eben ein 5 Sterne Hotel auf den wunderschönen Seychellen und sicher nicht vergleichbar mit europäischem Standard. ALLE Mitarbeiter die wir dort kennengelernt haben waren sehr freundlich, hilfsbereit und nett. Es gibt vielleicht an der ein oder anderen Stelle einen kleinen "Renovierungsstau", aber das tut dem guten Gesamteindruck meiner Meinung nach keinen Abbruch.

Die Küche ist (es gibt "Themenabende") schon teilweise etwas gewöhnungsbedürftig und da sind die Geschmäcker halt unterschiedlich. Mit Kindern - wie bei uns - ist es nicht immer ganz so einfach gewesen und manchmal mussten wir in den sauren Apfel beißen und zusätzlich zur Halbpension noch mal etwas was für das Essen in der Colobra-Bar aufzuwenden. Will heißen: alles essbar, aber mit Kindern könnte es mal etwas t ... mehr
Es ist eben ein 5 Sterne Hotel auf den wunderschönen Seychellen und sicher nicht vergleichbar mit europäischem Standard. ALLE Mitarbeiter die wir dort kennengelernt haben waren sehr freundlich, hilfsbereit und nett. Es gibt vielleicht an der ein oder anderen Stelle einen kleinen "Renovierungsstau", aber das tut dem guten Gesamteindruck meiner Meinung nach keinen Abbruch.

Die Küche ist (es gibt "Themenabende") schon teilweise etwas gewöhnungsbedürftig und da sind die Geschmäcker halt unterschiedlich. Mit Kindern - wie bei uns - ist es nicht immer ganz so einfach gewesen und manchmal mussten wir in den sauren Apfel beißen und zusätzlich zur Halbpension noch mal etwas was für das Essen in der Colobra-Bar aufzuwenden. Will heißen: alles essbar, aber mit Kindern könnte es mal etwas tricky werden.

Am Anfang (oder Ende) einer langgezogenen Bucht gelegen, welche zu Standspaziergängen geradezu einlädt. Dort gibt es auch die ein oder andere nette Lokation für einen Drink oder Snack. Nicht unweit findet regelmäßig eine Art Markt statt (Termine vor Ort erfragen). Einkaufsmöglichkeiten sind rar gesät und zu einem kleinen Supermarkt muss man schon ein paar Schritte laufen. Aber dadurch lernt man eben auch Land und Leute kennen. Mit dem Bus kommt man schnell und günstig nach Viktoria.

Die üblichen Dinge in solchen Breitengraden: der Abfluss läuft mal nicht ab, es fehlt mal ein Handtuch oder die Zimmerkarte geht mal nicht. Alles in allem auch hier ordentliches und sauberes Personal, freundlich und nett, länderspezifisch ausgestattet, toller Blick (je nach Lage natürlich, unser Zimmer lag herrlich).

Hier hatten wir nichts, aber auch gar nichts dran auszusetzen. Man muss vielleicht mal ein zweites Mal nach einem Kaffee fragen, aber das ist für mich jammern auf hohem Niveau.

Da wird vom Hotel nicht so viel angeboten, wir sind da allerdings auch sicher kein Maßstab. Was macht man in solchen Gefilden? Schnorcheln, schnorcheln, schnorcheln und vielleicht mal ne Runde Kanu fahren? Die Ausrüstung dafür kann man dort leihen. Wenn man mehr möchte (Jet Ski fahren, surfen, Bananaboot fahren oder vieles mehr) dann muss man ein paar Schritte den Strand runtergehen. Für Kids ein Paradies mit Wasser, Wellen und Krebstieren. Und daher ist unser Bedarf an Freizeitangeboten auch überschaubar.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
S.B.
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
S.B.
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Seychellen Fisherman´'s Cove
Toplage am Strand an einer traumhaften Bucht, ordentliches Erscheinungsbild, sehr schöne und geräumige Zimmer (Dusche aber sehr gut einzusehen), Essen top durch wechselnde Büfetts, freundliches Personal, schöner Infinity-Pool, zwei gemütliche Bars

abwechslungsreiche Themenbüfetts, sehr schmackhaft zubereitet

sehr großes und geräumiges Zimmer, allerdings ist die die Dusche durch das offene Bad sehr gut einzusehen; für Familien und Paare kein Problem, mit Freunden schon eher

Sehr freundlich, hilfsbereit; sehr sicher gefühlt durch Sicherheitspersonal

sehr sauber und schön angelegt als Infinity-Pool, gleitender Übergang vom flachen (Kinder-)Becken ins tiefere

Toplage am Strand an einer traumhaften Bucht, ordentliches Erscheinungsbild, sehr schöne und geräumige Zimmer (Dusche aber sehr gut einzusehen), Essen top durch wechselnde Büfetts, freundliches Personal, schöner Infinity-Pool, zwei gemütliche Bars

abwechslungsreiche Themenbüfetts, sehr schmackhaft zubereitet

sehr großes und geräumiges Zimmer, allerdings ist die die Dusche durch das offene Bad sehr gut einzusehen; für Familien und Paare kein Problem, mit Freunden schon eher

Sehr freundlich, hilfsbereit; sehr sicher gefühlt durch Sicherheitspersonal

sehr sauber und schön angelegt als Infinity-Pool, gleitender Übergang vom flachen (Kinder-)Becken ins tiefere

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Werner
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Jul 19
Werner
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Jul 19
Gut - aber Luft nach oben
Das Hotel ist mittlerweile in die Jahre gekommen und das ein- oder andere müsste renoviert oder erneuert werden. Es ist schön angelegt, mit exotischen Pflanzen und Wasserläufen und die niedrigen Hotelgebäude sind harmonisch in die Umgebung integriert.

Es gibt 3 Restaurants, von denen aber nicht alle immer geöffnet waren. Zu unserer Zeit waren wenig Gäste im Hotel, so dass das Buffetrestaurant die ersten Tage geschlossen war. Essen konnte man in der Bar mit gutem Angebot und im Restaurant Paris-Seychelles, wo zwei Menüs zur Wahl standen. Die Qualität war sehr gut, das Angebot hochwertig. Im Buffetrestaurant gab es dann verschiedene Thementage, hier mit insgesamt guter Qualität. Leider wurde gegen Ende unseres Aufenthalts der Buffetservice wieder geschlossen und es wurden dann hi ... mehr
Das Hotel ist mittlerweile in die Jahre gekommen und das ein- oder andere müsste renoviert oder erneuert werden. Es ist schön angelegt, mit exotischen Pflanzen und Wasserläufen und die niedrigen Hotelgebäude sind harmonisch in die Umgebung integriert.

Es gibt 3 Restaurants, von denen aber nicht alle immer geöffnet waren. Zu unserer Zeit waren wenig Gäste im Hotel, so dass das Buffetrestaurant die ersten Tage geschlossen war. Essen konnte man in der Bar mit gutem Angebot und im Restaurant Paris-Seychelles, wo zwei Menüs zur Wahl standen. Die Qualität war sehr gut, das Angebot hochwertig. Im Buffetrestaurant gab es dann verschiedene Thementage, hier mit insgesamt guter Qualität. Leider wurde gegen Ende unseres Aufenthalts der Buffetservice wieder geschlossen und es wurden dann hier zwei Menüs angeboten, die nicht die Qualität des Restaurants P-S erreichten. Die Restaurants sind alle Freiluftrestaurants ohne Klimatisierung, d.h., es wird schon beim Frühstück warm. Da gibt es dann allerlei Gebratenes und Gekochtes, Früchte, guten Kaffee, Vollkornbrötchen, Weizenbrötchen, leider nicht knusprig, Gebäck,...wir waren zufrieden.

Das Hotel liegt am südlichen Ende der Beau Vallon Bucht, unmittelbar am Meer. Die Bucht gilt als die schönste Bucht auf Mahe und ist im nördl. Bereich mit seinem warmen Wasser sehr gut zum Baden geeignet (ca. 300 - 400m). Auch zum Schnorcheln eignet sich die Bucht, doch auch hier empfiehlt sich ein kleinerer Umweg. Badeschuhe sin unerlässlich. Der Ort Beau Vallon gibt nicht viel her, obwohl er der touristische Spot auf Mahe ist. Läden, Bankomat, Wechselstube, Mietwagenverleih ist vorhanden und am Strand erwarten sehr einfache Grillstände den Gast, die für wenig Geld ausgezeichneten Fisch, Spieße mit Gambas, Huhn,.. und Currys anbieten (z.B. Fisch mit Reis je nach Größe 5 - 10 €). In besseren Restaurants sind die Preise sehr hoch. Da wir Halbpension hatten, waren wir davon nicht betroffen. Unser Aufenthalt dauerte 13 Nächte. Nach einer älteren Broschüre sollte das Wetter im Juni und Juli die trockenste Zeit auf den Seychellen sein. Das trifft nicht mehr zu. Gleich zu Beginn hatten wir 3 Tage bedeckten Himmel mit Regenschauern erst danach wurde es besser, blieb aber unbeständig. Das bedeutet, dass das Klima sehr feucht und warm ist. Deshalb sind auch Wanderungen weniger emfehlenswert, abgesehen davon, dass es auch nur wenig Möglichkeiten gibt. Leicht mit dem Bus erreichbar ist die wenige Kilometer entfernte Hauptstadt Victoria mit ein paar Sehenswürdigkeiten und dem Botanische Garten. Unbedingt zu empfehlen ist ein Ausflug auf die Nachbarinseln Praslin und La Digue (ca. 190 € p.P.), mit herrlichen Stränden und üppiger Natur. Hier finden sich die Motive, für die die Seychellen bekannt sind.

Schon die kleineren Zimmer (Superior) sind geräumig und gut ausgestattet. Fön, Bügeleisen, kl. Kühlschrank ohne Minibarzwang, riesen Badewanne, Flat TV, leider nur ZDF, Terrasse mit Meerblick. Der Zustand ist nicht ganz mängelfrei aber ordentlich, Beanstandungen werden jedoch umgehend behoben. Wir hatten später ein Upgrade auf eine Juniorsuite, die ein gutes Stück geräumiger ist, ansonsten im selben Stil mit dunklem Holz, hellen Wänden und Granitmauerwerk geschmackvoll eingerichtet. Eine gut funktionierende, leise Klimaanlage machte den Aufenthalt und das Schlafen im Zimmer zu einer angenehmen Angelegenheit und auch die Matrazen und das Bett waren von guter Qualität. Die Reinigung des Zimmers hing vom Zimmermädchen ab, also mal gründlicher, mal oberflächlicher, aber immer noch im grünen Bereich.

Service steht und fällt mit dem Personal und deshalb gab es auch Schwankungen mit der Qualität. Insgesamt ist das Personal freundlich, stets bemüht es dem Gast recht zu machen und Kritik ernst zu nehmen.

Zum Abendessen gab es gelegentliche Lifemusik, darüber hinaus ist wenig Unterhaltung geboten. Schön angelegt ist der Pool, dem allerdings einige Fliesen am Boden fehlen. Zu unserer Zeit wurden einige Fliesen erneuert, aber längst nicht alle. Da fragt man sich warum? Auch die Beschattung war ein Problem am Pool, da hier lediglich 3 Sonnenschirme vorhanden waren. Neue sollen schon bestellt sein, kein Trost für aktuelle Gäste. Es gibt aber noch einen Bereich oberhalb des Strandes, wo Bäume für Schatten sorgen. Badetücher, Surfbretter, Kajak und Schnorchelausrüstung können kostenfrei ausgeliehen werden.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0