Einzelbewertungen

Jens
1.5
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 13
Jens
1.5
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 13
Hier wurde "50 Jahre nach den Menschen" gedreht
10Tage kein Wasser im Pool,vor dem verzehr von Speisen und Getränken kann ich nur warnen!Kaffee am Morgen? Vehlanzeige! wir haben bei BG-Tours All Inclusiv Bezahlt aber leider nicht bekommen.esgibt in der gesammten Anlage keinen Mängelfreien Ort .Gespräche mit der Reiseleitung vor Ort kann man sich sparen.Reklamationen an der Reception werden nur belächelt.Gemeinsam schauen alle zu,wie alles zerfällt.Billige Campingplätze sind sauberer und besser in schuss!!!

10Tage kein Wasser im Pool,vor dem verzehr von Speisen und Getränken kann ich nur warnen!Kaffee am Morgen? Vehlanzeige! wir haben bei BG-Tours All Inclusiv Bezahlt aber leider nicht bekommen.esgibt in der gesammten Anlage keinen Mängelfreien Ort .Gespräche mit der Reiseleitung vor Ort kann man sich sparen.Reklamationen an der Reception werden nur belächelt.Gemeinsam schauen alle zu,wie alles zerfällt.Billige Campingplätze sind sauberer und besser in schuss!!!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.2
Service
1.3
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
1.3
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
1.0
Pool
1.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
2.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.2
Service
1.3
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
1.3
Hans-Wilhelm
Weiterempfehlung
4.8
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 11
Hans-Wilhelm
Weiterempfehlung
4.8
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 11
Ideal für Familien mit Kindern oder Seniorenurlaub
Ideales Hotel für junge Familie mit Kleinkindern; aber auch für Senioren. Nur "All-Inclusive" im Angebot! Täglich wechselnde Gerichte (Fisch, Fleisch, Gemüse, Salat) aber typisch bulgarische Zubereitung. Sehr lecker! Sehr reichhaltig. Sehr viel Personal, aber extrem wenig Sprachkenntnisse. Fast kein Deutsch und sehr wenig Englisch. Das bringt Schwierigkeite bei eventuellen Ausflügen, die außerhalb dieser Anlage (früher einmal Club Mediterrane) durchgeführt werden wollen. Mehrmals Delfine an den Stränden - eine Natur-Idylle für alle, die es ein wenig rustikal und einfach mögen. Sehr saubere und gepflegte Anlage, täglich Wäscheservice. Sonderwünsche sind beim gut Deutsch sprechenden Koch gut aufgehoben, der sehr flexibel und freundlich ist.

Ideales Hotel für junge Familie mit Kleinkindern; aber auch für Senioren. Nur "All-Inclusive" im Angebot! Täglich wechselnde Gerichte (Fisch, Fleisch, Gemüse, Salat) aber typisch bulgarische Zubereitung. Sehr lecker! Sehr reichhaltig. Sehr viel Personal, aber extrem wenig Sprachkenntnisse. Fast kein Deutsch und sehr wenig Englisch. Das bringt Schwierigkeite bei eventuellen Ausflügen, die außerhalb dieser Anlage (früher einmal Club Mediterrane) durchgeführt werden wollen. Mehrmals Delfine an den Stränden - eine Natur-Idylle für alle, die es ein wenig rustikal und einfach mögen. Sehr saubere und gepflegte Anlage, täglich Wäscheservice. Sonderwünsche sind beim gut Deutsch sprechenden Koch gut aufgehoben, der sehr flexibel und freundlich ist.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.5
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
6.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.5
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Meiko
Weiterempfehlung
3.9
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 10
Meiko
Weiterempfehlung
3.9
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 10
Wer sich entspannen möchte ist hier goldrichtig
Kinderfreundlich und erholsam. Gut für nicht allzu Anspruchsvolle und kleine Geldbeutel. Ein Mietwagen wäre angebracht, da die Umgebung viel zu bieten hat. Gute Sportmöglichkeiten und tägliche Animation. Das Essen ist Geschmachsache aber für jeden etwas dabei.

Kinderfreundlich und erholsam. Gut für nicht allzu Anspruchsvolle und kleine Geldbeutel. Ein Mietwagen wäre angebracht, da die Umgebung viel zu bieten hat. Gute Sportmöglichkeiten und tägliche Animation. Das Essen ist Geschmachsache aber für jeden etwas dabei.

weniger
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.8
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
3.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
4.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.8
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
3.8
Tatjana
2.2
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 08
Tatjana
2.2
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 08
Super schlechtes Hotel! Ein echter Hororurlaub!
Hallo, wir were diesen Sommer in Bulgarien! (letztes Jahr übrigens auch! und es war super!) Aber dieses Jahr war der Absolute Horror! Das Hotel war super ecklig! Wir waren zu dritt ich 42, mein Mann 44 und mein Sohn 6! Das Bett meines Sohnes war defekt und es wurde in den 14 Tagen, die wir da waren, auch nicht repariert, ausgewächselt oder ä.! Allg. war das Zimmer ein Alptraum! Schmutzig, alt, unhygenisch! Unsere Matratze wies irgendwelche braunen Flecken auf! Das Essen naja wenn man Kartoffeln und Pommes mag hat man es gut! Für alle anderen gab es dann leider nichts! Jeden Tag gab es das selbe Essen wie am Vortag! Ob sie jeden Tag das selbe gekocht haben oder immer nur die Reste aufgemärmt haben weis ich nicht, aber das Essen war grauenhaft! Wir haben uns gefühlte 1. 000 Mal beschwert! Ab ... mehr
Hallo, wir were diesen Sommer in Bulgarien! (letztes Jahr übrigens auch! und es war super!) Aber dieses Jahr war der Absolute Horror! Das Hotel war super ecklig! Wir waren zu dritt ich 42, mein Mann 44 und mein Sohn 6! Das Bett meines Sohnes war defekt und es wurde in den 14 Tagen, die wir da waren, auch nicht repariert, ausgewächselt oder ä.! Allg. war das Zimmer ein Alptraum! Schmutzig, alt, unhygenisch! Unsere Matratze wies irgendwelche braunen Flecken auf! Das Essen naja wenn man Kartoffeln und Pommes mag hat man es gut! Für alle anderen gab es dann leider nichts! Jeden Tag gab es das selbe Essen wie am Vortag! Ob sie jeden Tag das selbe gekocht haben oder immer nur die Reste aufgemärmt haben weis ich nicht, aber das Essen war grauenhaft! Wir haben uns gefühlte 1. 000 Mal beschwert! Aber nach dem 5 o. 6 Mal war für uns das Büro der Reiseleitung verschlossen! Für die Restlichen 10 Tage! Liebe Leute ich bin echt keine Meckerlise die sich an jedem Krümel auf´m Teppich stört! Aber lasst die Finger von diesem Hotel!!!! Das ist leider nur rausgeschmießenes Geld!

weniger
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
3.4
Service
1.0
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
3.8
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
2.0
Pool
4.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
3.4
Service
1.0
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
3.8
Zimmer
1.0
Salat
Weiterempfehlung
5.2
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 07
Salat
Weiterempfehlung
5.2
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 07
Ein sehr guter Urlaub
Dieser Urlaub war unser bester Urlaub den wir je erlebten!!! Alles war konfortabel, der Strand , der Pool und wichtig das Essen ! Es war einnzigartig GUT.

Dieser Urlaub war unser bester Urlaub den wir je erlebten!!! Alles war konfortabel, der Strand , der Pool und wichtig das Essen ! Es war einnzigartig GUT.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.3
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
6.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.3
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.3
Waltraud
Weiterempfehlung
3.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jul 07
Waltraud
Weiterempfehlung
3.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jul 07
Krankenhauskost ist schmackhafter
Die Aufteilung der Anlage ist gut, die Zimmer zweckmäßig, weder Ungeziefer noch Steckmücken vorgefunden. Es werden gerade neue Bungalows gebaut und einige alte renoviert. Die sanitären Anlagen der verschiedenen Bars werden in Ordnung gehalten. Der Hauptstrand mit seinen Liegeinseln ist gemütlich und nett gestaltet, leider befindet die Bar in welcher die Getränke bezahlt werden müssen - weil in Flaschen (wir hatten sonst AI), dass die Strandbesucher ganztägig beschallt werden müssen. Es spielt von morgens bis abends eine bis drei verschiedene CD's. .

Unbedingt Medikamente gegen Durchfall mitnehmen. Evtl. Tassen bzw. ein Weinglas für den gemütlichen Abend mitbringen

Die Benützung eines feuchten bzw. nassen Lappens zum Tische abwischen hat sich leider noch nicht etablier ... mehr
Die Aufteilung der Anlage ist gut, die Zimmer zweckmäßig, weder Ungeziefer noch Steckmücken vorgefunden. Es werden gerade neue Bungalows gebaut und einige alte renoviert. Die sanitären Anlagen der verschiedenen Bars werden in Ordnung gehalten. Der Hauptstrand mit seinen Liegeinseln ist gemütlich und nett gestaltet, leider befindet die Bar in welcher die Getränke bezahlt werden müssen - weil in Flaschen (wir hatten sonst AI), dass die Strandbesucher ganztägig beschallt werden müssen. Es spielt von morgens bis abends eine bis drei verschiedene CD's. .

Unbedingt Medikamente gegen Durchfall mitnehmen. Evtl. Tassen bzw. ein Weinglas für den gemütlichen Abend mitbringen

Die Benützung eines feuchten bzw. nassen Lappens zum Tische abwischen hat sich leider noch nicht etabliert. Die Servicekräfte besprühen Schwammtücher mit einem Reiniger und schmieren damit über die Tische, welche davon eher klebriger als sauberer werden. Frühstück: Wer seinen Kaffee gerne aus Tassen trinkt, sollte diese mitbringen, den A L L E Getränke werden in Plastikbechern geholt bzw. ausgeschenkt. Es gibt verschiedene Gerichte, welche ich alle nicht ansprechend fand - schlabbriges Rührei, Milchreis ohne Milch gekocht, nur 2 Sorten Käse (Schaftskäse und etwas, das entfernt an Mozzarella erinnert) Schnittkäse Fehlanzeige. Die verschiedenen Brotsorten waren gut. Mittagessen: Die warmen Mahlzeiten verdienen diese Bezeichnung nicht, denn warm war keine einzige. Man möchte auch meinen, in einem Balkanland verstehen sie was vom Würzen, aber jede Krankenhausküche kredenzt raffiniertere Geschmäcke. Einziger Lichtblick, wenn man schnell ist, bekommt man am Grill etwas frisch gegrilltes. Das ist zwar auch fast geschmacksneutral, aber wenigstens warm. Dazu gibt es noch normalen Salat mit erstaunlich gutem Dressing dazu und sehr eigenartige Reste-Majonaise-Kreationen. Zum Nachtisch werden extrem süße Gebäcke und 1 Sorte Obst (meistens Melone) angeboten. Aber mittags wird man satt. Abendessen: Ähnlich wie Mittags, jedoch nix frisch gegrilltes. Bratwurst und Frikadellen sind eindeutig vom gleichen Teig angefertigt. Es gibt auch zu allen Gerichten eine Soße (jeden Tag die gleiche). Ich habe tapfer einige der gekochten Dinge probiert. Von welchem ich nach 3 Tagen Durchfall bekam kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Obwohl sehr viele Kinder da waren, gab es nur 1 Kinder- hochstuhl

Der Transfer vom Flughafen dauert etwa 65 Minuten je nach Baustellen auf der Strecke. Wir wurden in einem PKW abgeholt und in einem Kleinlaster zurückgebracht, jeweils auf direktem Weg, was sehr angenehm war. Die Anlage liegt in einer sehr ruhigen Bucht und ist schön in die Landschaft integriert. Abgelegen ohne Nachbarhotels, was wir als sehr angenehm empfunden haben. Auf der Bühne bei der Zentralbar war jeden Abend Programm, es gibt wenige kleine Läden für die notwendigen Dinge (Badeschuhe, Postkarten, Schokolade etc.). Das zur Anlage gehörige A-la-Carte-Restaurant war ein Witz. Ausflugsmöglichkeiten haben wir wegen der Kürze des Aufenthaltes und der andauernden Hitze nicht genutzt.

Die Größe des Zimmers war ausreichend, auch das Bad. Klimaanlage war hilfreich und funktionierte gut. TV mit mehreren deutschen Sendern. Balkon leider ohne Stuhl. Matratzen gut. Kein Kühlschrank, keine Minibar. Soweit ganz ok. Zimmerreinigung sollte wenigstens zwischen den Belegungen mal wieder gründlich erfolgen. Wäsche und Handtücher wurden regelmäßig gewechselt und waren sauber, haben auch nicht unangenehm gerochen.

Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und auch der deutschen Sprache mächtig. Die meisten Servicekräfte verstanden weder deutsch noch englisch. Die vorgebrachte Reklamation wegen dem Fernsehgerät wurde umgehend bearbeitet. Zimmerreinigung sollte wenigstens zwischen den Belegungen mal wieder gründlich erfolgen. Matratzen, Wäsche und Handtücher wurden regelmäßig gewechselt und waren sauber, haben auch nicht unangenehm gerochen.

Das Wasser war warm und weitgehend - strömungsabhängig - sauber. Es waren sehr viele Abfallbehälter aufgestellt, die auch regelmäßig gelehrt wurden. Es gab gute Liegen mit Auflage und auch genügend Schirme. Den Pool haben wir nicht aufgesucht, aber gesehen, dass er jeden Morgen gereinigt wurde. An jedem Strand gab es eine Dusche und in der Nähe auch Toiletten. Paddeln und Bogenschießen war kostenfrei. Tennis, Tauchen, Massagen usw. gegen Gebühr möglich. Auch ein Fitnessraum und Tischtennisplatte und Super-Minigolf gibt es. Jeden Abend Programm auf der Showbühne der Zentralbar.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Christiane
Weiterempfehlung
4.8
Alter 56-60
verreist als Single
im Jun 07
Christiane
Weiterempfehlung
4.8
Alter 56-60
verreist als Single
im Jun 07
Für Erholungssuchende
Es ist eine große Ferienanlage mitten im Naturschutzgebiet. Die Anlage ist gepflegt. Zurzeit wird alles renoviert,was nicht als störend empfunden wurde,hoffe dass bis nächstes Jahr fertig dann eine Superanlage. Achtung nur bedingt Behindertengerecht da Hanglage. AI, Gästestruktur-Vorsaison: Bulgaren, Russen, Deutsche.

Mückenstecker,Insektenspray (auch für den Abend!) nicht vergessen! Als alleinreisende Frau hatte ich keine Probleme. Würde es nur für wirklich Erholungssuchende empfehlen. Nicht für Jugendliche-Keine Action! Wenn die Renovierung abgeschlossen ist dies bestimmt eine super Erholungsanlage und ich werde wahrscheinlich in der Vorsaison wieder hinfahren.

Da das Hauptrestaurant noch nicht fertig war, gab es nur eine Buffetimprovisation im à-la-carte Restaurant ... mehr
Es ist eine große Ferienanlage mitten im Naturschutzgebiet. Die Anlage ist gepflegt. Zurzeit wird alles renoviert,was nicht als störend empfunden wurde,hoffe dass bis nächstes Jahr fertig dann eine Superanlage. Achtung nur bedingt Behindertengerecht da Hanglage. AI, Gästestruktur-Vorsaison: Bulgaren, Russen, Deutsche.

Mückenstecker,Insektenspray (auch für den Abend!) nicht vergessen! Als alleinreisende Frau hatte ich keine Probleme. Würde es nur für wirklich Erholungssuchende empfehlen. Nicht für Jugendliche-Keine Action! Wenn die Renovierung abgeschlossen ist dies bestimmt eine super Erholungsanlage und ich werde wahrscheinlich in der Vorsaison wieder hinfahren.

Da das Hauptrestaurant noch nicht fertig war, gab es nur eine Buffetimprovisation im à-la-carte Restaurant mit vielen landesüblichen Speisen. Sehr abwechslungsreich und bestimmt für jeden Geschmack etwas vorhanden. Engpässe bei Speisen wurden durch unmäßige Gäste selbst herbeigeführt. Nachschub dauerte nie lange. Problem gab es nur immer mit Frühstückstassen und kaputten Kaffeeautomaten.

Es gibt keine direkte Hotelumgebung, da die Anlage ja im Naturschutzgebiet liegt. Es gibt nur kleine Geschäfte für eventuell Notwendiges. Es kann ein Auto gemietet werden, schlechte Strassen. Mit einem Privattaxi kommt man nach Kavarna in ca. 15 Minuten, Voranmeldung bei Rezeption um 40 Leva, wo es mehr Einkausmöglichkeiten gibt. Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten. Transferzeit nach Varna ca 80 Minuten.

Zimmer sauber, wie in südlichen Ländern halt üblich. TV, Telefon, Balkon. Die Klimaanlage ist so hoch oben, dass man ohne auf einen Stuhl zu steigen nicht hinkommt. Dies brachte mir eine gebrochene Hand! Die Größe des Zimmers ist angebracht. Im Bad gibt es Probleme mit dem Duschabfluss da dieser teilweise direkt am Boden angebracht ist und eine Überflutung des Zimmers nicht ausschließt!

Da wir die ersten Gäste in dieser Saison waren gab es noch einige Anfangsprobleme, die sich aber im Laufe der 14 Tage immer mehr besserten. Die kleinen Unregelmäßigkeiten wuden im Laufe des Tages behoben. Freundlickeit des Personals kann mit etwas Trinkgeld gefördert werden. Keine Sprachprobleme. Arzt 24 Stunden vorhanden.

Animaton war sehr bemüht und superfreundlich. Viele Animationsangebote. Wasser war sauber, die angeschwemmten Algen nach dem Gewitter wurden morgens vom Strand entfernt. Pool- und Strandanlagen waren immer sauber. Sonnenschirme sind am Pool zu wenig. Kinderclub von ITS vorhanden. Tennisplätze, Kanu vorhanden.

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Christine
Weiterempfehlung
3.8
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 06
Christine
Weiterempfehlung
3.8
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 06
Mann muß es erlebt oder auch nicht erlebt haben
Wer das Meer und die Aussicht darauf ,sowie die Ruhe und Natur liebt, ist dort richtig. Wer keine Ansprüche stellt, ist dort richtig! Ansonsten sollte mann es lassen! Es ist schade von der lage her könnte mann mehr daraus machen

Wer das Meer und die Aussicht darauf ,sowie die Ruhe und Natur liebt, ist dort richtig. Wer keine Ansprüche stellt, ist dort richtig! Ansonsten sollte mann es lassen! Es ist schade von der lage her könnte mann mehr daraus machen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
2.2
Service
4.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
2.2
Service
4.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
3.0
Sonja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 06
Sonja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 06
Wir lieben es spartanisch...
...schliesslich sind wir nicht nach Russalka um uns im Hotelzimmer aufzuhalten, sondern um das Schwarze Meer zu geniessen, sicher könnte man mehr aus der Anlage machen, doch wir waren begeistert von der wunderbaren Natur die sich hier zu bieten hat. Komfortabler wie Camping ist es allemal und für den Preis find ich gibts nichts zu meckern. Essen gab es zur Genüge und vom Geschmack her gut bürgerliche bulgarische Küche (Deserts waren YAMMY). Also wer keine all zu hohen Ansprüche stellt und einfach Natur erleben will, nichts wie hin ! Bulgarien ist nun mal ein armes Land das sollte man nicht vergessen und da passen diese Edelurlaubszentren irgendwie rein wie in Indien ein Palast zwischen Welldachhütten.

...schliesslich sind wir nicht nach Russalka um uns im Hotelzimmer aufzuhalten, sondern um das Schwarze Meer zu geniessen, sicher könnte man mehr aus der Anlage machen, doch wir waren begeistert von der wunderbaren Natur die sich hier zu bieten hat. Komfortabler wie Camping ist es allemal und für den Preis find ich gibts nichts zu meckern. Essen gab es zur Genüge und vom Geschmack her gut bürgerliche bulgarische Küche (Deserts waren YAMMY). Also wer keine all zu hohen Ansprüche stellt und einfach Natur erleben will, nichts wie hin ! Bulgarien ist nun mal ein armes Land das sollte man nicht vergessen und da passen diese Edelurlaubszentren irgendwie rein wie in Indien ein Palast zwischen Welldachhütten.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.5
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.5
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
5.0
Heike
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 06
Heike
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 06
Der reinste Albtraum
Eigentlich konnten wir froh sein, dass wir nachts ankamen, denn somit sahen wir das ganze Elend erst mal nur im Halbdunkel. Da in der Anlage kaum Beleuchtung vorhanden war, stolperten wir zu unserem Bungalow hinauf. Steile Treppe ohne Geländer. Unsere Zimmer waren einfach nur ekelhaft, verschimmelt, voller Tiere, undefinierbaren Flecken auf den Matratzen. Klobecken war mit Klebeband abgedichtet (was übrigens nichts half). Nach 3 Tagen bekamen wir ein anderes Zimmer, welches einigermaßen bewohnbar war. Allerdings ohne Klimaanlage. Das Buffet spottete jeder Beschreibung. 14 Tage keine Gläser und Tassen, alles aus Plastikbechern. Das Personal versteht kein Wort deutsch. Diese Anlage würde ich meinem ärgsten Feind nicht empfehlen.

Eigentlich konnten wir froh sein, dass wir nachts ankamen, denn somit sahen wir das ganze Elend erst mal nur im Halbdunkel. Da in der Anlage kaum Beleuchtung vorhanden war, stolperten wir zu unserem Bungalow hinauf. Steile Treppe ohne Geländer. Unsere Zimmer waren einfach nur ekelhaft, verschimmelt, voller Tiere, undefinierbaren Flecken auf den Matratzen. Klobecken war mit Klebeband abgedichtet (was übrigens nichts half). Nach 3 Tagen bekamen wir ein anderes Zimmer, welches einigermaßen bewohnbar war. Allerdings ohne Klimaanlage. Das Buffet spottete jeder Beschreibung. 14 Tage keine Gläser und Tassen, alles aus Plastikbechern. Das Personal versteht kein Wort deutsch. Diese Anlage würde ich meinem ärgsten Feind nicht empfehlen.

weniger
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
2.4
Service
1.2
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
1.0
Pool
4.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
2.4
Service
1.2
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
1.0