830 Hotelbewertungen
84 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.8
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.9
Essen & Trinken
4.1
Sport & Unterhaltung
4.2
Zimmer
5.1

Einzelbewertungen

Kai
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Kai
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Tolle Anlage
Ein Mietauto muß sein. Sehr abgelegen aber ganz toll. Essen sehr gut. Am Strand gibt es keine Restaurants oder Buden. Strand auch nicht so schön.

Ein Mietauto muß sein. Sehr abgelegen aber ganz toll. Essen sehr gut. Am Strand gibt es keine Restaurants oder Buden. Strand auch nicht so schön.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Lissi
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 19
Lissi
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 19
zuvorkommendes Personal, schöne Anlage,
Sehr freundliches Personal. Im Restaurant wäre die eine oder andere Verbesserung möglich; z.B. die Kaffeeversorgung, abräumen von Geschirr optimieren. Die Anlage an sich ist sehr schön. Teilweise auch behindertenfreundlich bzw. rollstuhlgeeignet. Der Strand hat uns gut gefallen. Da nicht alle Gäste den Hotelstrand nutzen, sind genügend Liegen vorhanden. Der Pool ist mit Salzwasser gefüllt, was mir sehr gut gefallen hat, da ich Clorwasser nicht besonders schätze.

Sehr freundliches Personal. Im Restaurant wäre die eine oder andere Verbesserung möglich; z.B. die Kaffeeversorgung, abräumen von Geschirr optimieren. Die Anlage an sich ist sehr schön. Teilweise auch behindertenfreundlich bzw. rollstuhlgeeignet. Der Strand hat uns gut gefallen. Da nicht alle Gäste den Hotelstrand nutzen, sind genügend Liegen vorhanden. Der Pool ist mit Salzwasser gefüllt, was mir sehr gut gefallen hat, da ich Clorwasser nicht besonders schätze.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Andreas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Sep 19
Andreas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Sep 19
Ruhige und hochwertige Unterkunft
Erstklassiges Resort, super Essen und tolle Lage. Mitarbeiter sehr freundlich, gut sortierte Bar und sehr musikalische Abendunterhaltung.

Das Essen ist das Highlight

Liegt etwas abgelegen in einer eigenen Bucht, aber dafür ruhig und mit eigenem Strand.

Erstklassiges Resort, super Essen und tolle Lage. Mitarbeiter sehr freundlich, gut sortierte Bar und sehr musikalische Abendunterhaltung.

Das Essen ist das Highlight

Liegt etwas abgelegen in einer eigenen Bucht, aber dafür ruhig und mit eigenem Strand.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Constancr
1.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Constancr
1.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Nicht zu empfehlen weil einfach schlecht
Schlechter Service, unfreundliches Personal, keine Liegen an Strand und Pool. Zimmer nicht wirklich sauber, Essen war auch nicht gut.

Atmosphäre wie in einem Bahnhofsrestaurant, Essen miserabel. Pool Bar alles mit Plastik

Sehr abgelegen, kein schöner Strand

Apartement

Keinerlei Reaktion auf Anfragen oder Beschwerden

Keine

Schlechter Service, unfreundliches Personal, keine Liegen an Strand und Pool. Zimmer nicht wirklich sauber, Essen war auch nicht gut.

Atmosphäre wie in einem Bahnhofsrestaurant, Essen miserabel. Pool Bar alles mit Plastik

Sehr abgelegen, kein schöner Strand

Apartement

Keinerlei Reaktion auf Anfragen oder Beschwerden

Keine

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Valeska
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 19
Valeska
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 19
Groß und ruhig, aber sehr weit ab vom Schuss
Abgelegen, aber schönes Hotel für einen entspannten Urlaub am Strand und Ausflügen mit dem Mietauto. Sehr sehr große, weitläufige und ruhige Hotelanlage, in der man sich nicht fühlt wie in einem Bettenbunker!

Wir hatten Halbpension gebucht, was für uns völlig ausreichend ist. Zum Frühstück und Abendessen gab es kostenloses Wasser und was man wirklich einmal hervorheben muss: Leckerer Kaffee aus dem Vollautomaten!! Das ist eine Seltenheit in Urlaubshotels. Der Speisesaal war hell und groß, wir saßen allerdings in einer Art Wintergarten, was wunderbar war, da man dort dem Lärm im Saal selber entkommt. Jedem Zimmer war für den gesamten Aufenthalt ein fester Tisch zugeteilt, was ich persönlich sehr gut fand. So entgeht man dem sonst üblichen Kampf und den besten Platz, den einige ... mehr
Abgelegen, aber schönes Hotel für einen entspannten Urlaub am Strand und Ausflügen mit dem Mietauto. Sehr sehr große, weitläufige und ruhige Hotelanlage, in der man sich nicht fühlt wie in einem Bettenbunker!

Wir hatten Halbpension gebucht, was für uns völlig ausreichend ist. Zum Frühstück und Abendessen gab es kostenloses Wasser und was man wirklich einmal hervorheben muss: Leckerer Kaffee aus dem Vollautomaten!! Das ist eine Seltenheit in Urlaubshotels. Der Speisesaal war hell und groß, wir saßen allerdings in einer Art Wintergarten, was wunderbar war, da man dort dem Lärm im Saal selber entkommt. Jedem Zimmer war für den gesamten Aufenthalt ein fester Tisch zugeteilt, was ich persönlich sehr gut fand. So entgeht man dem sonst üblichen Kampf und den besten Platz, den einige veranstalten.. Das Frühstück war reichhaltig. Es wurden verschiedene Brotsorten, Wurst, Käse, Gemüse, Obst, sehr viel (hervorragendes!!) Gebäck, Eier, Saft usw. angeboten. Alles da, ich habe nichts vermisst. Zum Abendessen gab es immer ein Vorspeisenbuffet, das vor allem aus Fisch und Antipasti bestand. Einfach traumhaft!! Die Aussage hier, dass die Speisen nicht mehr nachgefüllt werden, kann ich nicht unterstreichen. Es dauert manchmal einen Moment, aber das ist bei der Menge an Essen auch in Ordnung. Zur Hauptspeise gab es jeden Abend 3 verschiedene Sorten Pasta, womit wir mehr als zufrieden waren. Außerdem gab es immer noch ein anderes Gericht - Fleisch, Fisch, Gemüse, Beilage und etwas vom Grill. Da war die Auswahl jetzt nicht so üppig, aber für uns hat es gereicht. Wir haben immer etwas gefunden und waren jeden Abend pappsatt! Die Desserts natürlich auch einfach wunderbar, das können die Italiener. Die zwei A-la-carte-Restaurants haben wir nicht genutzt.

Kurzer Transfer zum Flughafen, aber wirklich sehr sehr abgelegen. Ohne Mietauto geht hier gar nichts, nicht einmal ein Supermarkt ist erreichbar. Wer viel unterwegs ist, sollte sich gleich ein Auto für eine Woche am Flughafen nehmen - oder mit dem Auto anreisen. San Teodoro ist vor allem abends einen Besuch wert. Der Hotelstrand war hübsch, klares Wasser mit ein paar Kieselsteinen im flacheren Teil. Die Zeit zu laufen dorthin betrug ca. 5 Minuten über einen kleinen Trampelpfad, man konnte aber auch einen Transferservice nutzen. Ca. 20-30 Minuten läuft man zu Cala Brandinchi, einem wunderschönen Strand wie aus dem Bilderbuch. (Auch mit dem Auto erreichbar).

Wir hatten ein Zimmer der Kategorie C, das sehr groß und hell war. Im Bad waren Dusche (ebenerdig mit Regendusche) und Badewanne separat, sogar ein Fenster gab es. Großes Doppelbett mit leider sehr unbequemen Kissen (man hätte aber bestimmt nach anderen fragen können..). Kühlschrank, Klimaanlage, Fernseher, Safe, alles was man braucht vorhanden und funktionstüchtig. Da alle Zimmer ebenerdig sind, haben alle hübsche Terrassen, auf denen man abends wunderbar sitzen kann.

Die Mitarbeiter an der Rezeption und im Restaurant waren stets freundlich und hilfsbereit. Das Zimmermädchen kam jeden Tag und hat das Zimmer auf Vordermann gebracht. Es gibt einen kleinen Info-Point, in dem man Ausflüge, Autos usw. buchen kann. Die Mitarbeiter dort geben sich wirklich sehr viel Mühe und versuchen, alles nach den eigenen Wünschen zu arrangieren.

Wie gesagt, das Hotel ist sehr abgelegen. Man braucht definitiv ein Auto, um weitere Ausflüge zu unternehmen. Im Hotel selber gibt es Animation am (sehr kleinen) Salzwasserpool, einen Tennis-, Volleyball- und Fußballplatz und einen Kidsclub. Es gibt ein kostenpflichtiges, sehr modernes Spa, deren Nutzung sich aber vor allem für die Pools lohnt. Wer gerne joggt, kann dies rund um den Strand und in der wirklich riesigen Hotelanlage (und auch in der der Residences) tun. Was wir sehr genossen haben war, dass es keine Liegenreserviererei gibt (zumindest nicht so viel..). Da es hauptsächlich französische und italienische Gäste gibt, findet dieses deutsche Phänomen nicht statt. So bekommt man zu jeder Zeit am Pool sowie am Strand eine Liege. Ausflüge, Autos usw. kann man im Infopoint am Hotel buchen. Das Angebot ist wirklich groß, allerdings ist alles nicht ganz billig (für ein Auto haben wir 60€ am Tag bezahlt..).

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Sascha Kunze
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Sascha Kunze
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
traumhafter Urlaub
wunderschöne Anlage, exzellenter Service, sehr höfliches Personal, traumhafter Strand, vielfältige Freizeitmöglichkeiten

wunderschöne Anlage, exzellenter Service, sehr höfliches Personal, traumhafter Strand, vielfältige Freizeitmöglichkeiten

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
dsga
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
dsga
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Klasse statt Masse!
Es ist wie ein kleines Dorf aufgebaut. Daher liegt alles etwas auseinander gezogen in der Anlage. Die kurzen Wegstrecken konnte man gut zu Fuß zurück legen oder man winkt einfach einen vorbei fahrenden Mitarbeiter zu. Die gesamte Anlage kommt einen nicht so übervoll vor, wie oft in anderen Resorts vor. Es ist auch kein typisches All-in- Hotel wie auf Malle oder der Türkey. Trotzdem fehlt hier nix. Aber Ausnahmen gibt es ja bekanntlich immer bei so vielen Meinungen. Sehr kinderlieb und trotzdem sehr gut für erholungsbedürftige Menschen geeignet. Unterhaltung/Animation gab es für groß und klein abends ebenfalls noch.

Für mich schon viel zu viel Auswahl! Die Auswahl war gigantisch und es ist für alle etwas dabei. Das Essen war oft mediteran bzw. landestypisch mit viel Fisch, Fleisc ... mehr
Es ist wie ein kleines Dorf aufgebaut. Daher liegt alles etwas auseinander gezogen in der Anlage. Die kurzen Wegstrecken konnte man gut zu Fuß zurück legen oder man winkt einfach einen vorbei fahrenden Mitarbeiter zu. Die gesamte Anlage kommt einen nicht so übervoll vor, wie oft in anderen Resorts vor. Es ist auch kein typisches All-in- Hotel wie auf Malle oder der Türkey. Trotzdem fehlt hier nix. Aber Ausnahmen gibt es ja bekanntlich immer bei so vielen Meinungen. Sehr kinderlieb und trotzdem sehr gut für erholungsbedürftige Menschen geeignet. Unterhaltung/Animation gab es für groß und klein abends ebenfalls noch.

Für mich schon viel zu viel Auswahl! Die Auswahl war gigantisch und es ist für alle etwas dabei. Das Essen war oft mediteran bzw. landestypisch mit viel Fisch, Fleisch und frischen Gemüse und Obst, aber die internationale Küche kam auch keineswegs zu kurz. So gab es an einem Tag sogar Bratkartoffeln, einen anderen Pommes, die ich im Uralub nicht unbedingt brauche. Auch gab es mehrere Gänge. Das Personal habe ich bereits weiter oben beschrieben.

Liegt etwas Abseits der Ortschaft und wir haben uns einen Mietwagen geliehen, um weitere Ausflüge zu machen. Man kommt aber auch ohne Auto sehr gut aus, wenn einem die Landschaft und Kultur nicht ineressiert. Wenn man nur einen Strandurlaub machen möchte, sollte man sich allerdings auf jeden Fall die umliegenden Strände ebenfalls anschauen. Man hatte nicht das Gefühl einer von viel zu vilen Gästen zu sein. Auch war es in der Anlage eher ruhiger und kaum Verkehr. Selbst am Strand und Pool fanden wir immer einen Platz.

Die Zimmer sind ausreichend in der Größe, wenn man nicht gerade ein Stubenhocker ist. Abends wäre es schön, wenn nicht nur Stühle sondern auch ein kleiner Tisch in den Zimmern zur Verfügung stehen würde. Die Tische sind bei den Appartments immer auf der Terasse vorhanden. Der Fernseher hatte mehrere deutsche Programme und der Minikühlschrank kühlte sehr gut. Die weiße Bettwäsche und weißen Handtücher wollte das Personal jeden Tag wechseln und waren auch sonst alle sehr höflich.

Das Personal war stets freundlich und grüßten. Bei Fragen oder Unstimmigkeiten wurde sofort konstruktiv reagiert. Die Reinigungskräfte kamen jeden Tag und waren sehr sauber in der Ausführung. Es wurde auch stets gefragt, ob noch etwas fehlt oder ob man noch etwas tun könne. In der Gastronomie merkte man das auch daran, dass sich alle untereinander unterstützten und halfen, wenn etwas gebraucht wurde. Der freundliche Ton unter den Mitarbeitern und asd freundliche Auftreten gegenüber Gästen läßt auf ein gutes Arbeitsklima, trotz der saisonal bedingten Arbeitsspitzen schließen.

Da war für jeden etwas dabei. Die Anlage verfügt über viel Programm, das nach Alternstufen sortiert angeboten wurde. Außerdem gab es einen Meerwassserpool, Tennisplatz, Fußballplatz und ein Theater. Um nur einige Dinge zu nennen. Wenn man Spaß am tauchen und schnorcheln hat, sollte man sein Outfit auf keinen Fall vergessen. Zwischen den Felsen konnte man sehr viele verschiedene Fische sehen. Wer lieber dabei in einem Boot sitzt, kann das ebenfalls am Strand direkt mieten.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Maria Adele
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 19
Maria Adele
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 19
Wir gehen 2020 wieder weil es ist ein Paradies
Wir waren zum zweites Mal dort und es ist einfach toll weil Mann hat das Meer die Berge wilde Natur ; klar Mann brauch ein Auto um sich fort zu bewegen wir haben einen 125 tolles gemietet es war die optimale Lösung und wir sind an die tollsten Stände gekommen

Wir waren zum zweites Mal dort und es ist einfach toll weil Mann hat das Meer die Berge wilde Natur ; klar Mann brauch ein Auto um sich fort zu bewegen wir haben einen 125 tolles gemietet es war die optimale Lösung und wir sind an die tollsten Stände gekommen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Jenny
Weiterempfehlung
4.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 19
Jenny
Weiterempfehlung
4.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 19
Ich würde das Hotel größtenteils weiterempfehlen.
Ich habe das Hotel gemeinsam mit meinen Eltern besucht, um einen Urlaub mit Entspannung am Strand und verschiedenen Aktivitäten auf der Insel zu verbringen. Auf den ersten Blick macht das Hotel einen sehr guten Eindruck, die Anlage wirkt gepflegt und sauber. Bei genauerem Hinsehen gab es jedoch doch einige Kleinigkeiten, welche mir nicht so gut gefallen haben.

Das Restaurant hatte leider keinen richtigen Außenbereich in dem man so wirklich schön sitzen konnte, war aber trotzdem hell und schön gestaltet. Das Essen war sehr vielfältig, vor allem die Vorspeisen war extrem abwechslungsreich und lecker. Salate könnten noch mehr ausgebaut werden, genauso wie das Angebot für Vegetarier. Beim Frühtsück gab es immer das selbe, was uns nicht störte, könnte aber in mancher Hinsicht bei Müs ... mehr
Ich habe das Hotel gemeinsam mit meinen Eltern besucht, um einen Urlaub mit Entspannung am Strand und verschiedenen Aktivitäten auf der Insel zu verbringen. Auf den ersten Blick macht das Hotel einen sehr guten Eindruck, die Anlage wirkt gepflegt und sauber. Bei genauerem Hinsehen gab es jedoch doch einige Kleinigkeiten, welche mir nicht so gut gefallen haben.

Das Restaurant hatte leider keinen richtigen Außenbereich in dem man so wirklich schön sitzen konnte, war aber trotzdem hell und schön gestaltet. Das Essen war sehr vielfältig, vor allem die Vorspeisen war extrem abwechslungsreich und lecker. Salate könnten noch mehr ausgebaut werden, genauso wie das Angebot für Vegetarier. Beim Frühtsück gab es immer das selbe, was uns nicht störte, könnte aber in mancher Hinsicht bei Müsliauswahl und Rührei / Spiegel / gekochtes Ei / Pancakes noch ausgebaut werden. Allgemein muss man sagen, dass das Essen eher lauwarm als heiß aber trotzdem von sehr guter Qualität war.

Die Lage war für uns perfekt. Wir wollten ein ruhiges Hotel, weg vom Trubel und Lärm und das kann man im Hotel auch erwarten. Ein Mietwagen ist allerdings Pflicht, da man das Hotel sonst den ganzen Urlaub nicht verlassen kann, da man zu Fuß bis zur Hauptstraße alleine 30 Minuten benötigt.Die Anlage ist extrem weitläufig, sodass man von einigen Zimmern an die 5-10 Minuten bis zum Restaurant und Pool braucht, was und allerdings nichts ausgemacht hat. Mit einem Mietwagen kann man allerdings alles super gut erreichen und braucht auch nur etwa 25 Minuten bis zum Flughafen.

Wie hatten ein Appartement mit Hauptschlafzimmer, Kinderzimmer, Bad und Küche. Das Zimmer war sehr groß und modern eingerichtet. Auch das Zimmer war sehr ruhig gelegen, sodass niemand an unserer Terrasse vorbeigelaufen ist und wir unsere Ruhe hatten. Leider hatten wir ein kleines Ameisenproblem, dass sich nicht beheben ließ und es wurde auch nicht jeden Tag zu 100% sauber durchgewischt. Der Lattenrost einer der beiden Betten im zweiten Schlafzimmer war kaputt, sodass eine Latte öfters mal herausgefallen ist. Wurde von Putzfrauen nicht behoben sondern einfach zur Seite gestellt und ignoriert.

Von Service haben wir nicht wirklich viel gemerkt. Abends musste man in der Bar eine halbe Stunde warten, bis man überhaupt einmal wahrgenommen wurde, und das obwohl nicht wirklich viel los war. Animateure standen zwar jeden Tag vor dem Essen am Eingang des Restaurants, was sie da aber genau machen habe ich nicht herausgefunden. Das größte Manko war allerdings, dass man sowohl am Pool als auch am Strand, als dreiköpfige Familie mit drei Vollzahlern nur zwei Liegen und einen Schirm bekommt. Holt man sich eine dritte Liege oder einen Schirm, wird man von den Poolboys sehr unfreundlich darauf hingewiesen, dass man pro Zimmer nur zwei Liegen / ein Schirm bekommt. Auch bei Nachfrage und Angebot wir würden auch dafür zahlen an der Rezeption bekamen wir nur die Antwort „Das geht nicht, das ist neunmal so“. Service nenne ich etwas anderes und das hat unseren Urlaub in gewisser weise auch kaputt gemacht, da wir uns aufteilen mussten um mal einen Tag am Pool / Strand zu verbringen.

Freizeitangebote haben wir nicht genutzt, bis auf den Strand / Pool, was beiden gut war. Die Shows am Abends sind der absolute Witz, denn ich habe noch nie so schlechte Shows gesehen, aber man muss ja nicht hingehen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Mario
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Mario
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Schönes Hotel, mit Verbesserungspotential
Ein schönes Hotel, mit tollem Personal und gutem Service. Die 4,5 Sterne sind aber aufgrund des lauwarmen bis kalten Essens und der Sauberkeit in den Zimmern etwas zu hoch. In anderen Regionen entspricht dies in etwa 3-Sterne Hotels. Die parkähnliche Hotelanlage ist jedoch sehr liebevoll gestaltet und sehr schön. Man hat eine tolle Aussicht auf die Bucht und die Isola Tavolara (Naturschutzgebiet, wunderschön zum Schnorcheln und Tauchen)

Das Essensangebot war abwechslungsreich, mit viel regionalen Gerichten. Die sardische Zubereitungsweise muß man halt mögen oder auch nicht. Das Essensangebot für Halbpension war in Form eines Buffets welches in Warmhaltebehältern serviert wurde. Allerdings war das Essen grundsätzlich lauwarm bis kalt wenn es nicht direkt aus der Küche kam. Der S ... mehr
Ein schönes Hotel, mit tollem Personal und gutem Service. Die 4,5 Sterne sind aber aufgrund des lauwarmen bis kalten Essens und der Sauberkeit in den Zimmern etwas zu hoch. In anderen Regionen entspricht dies in etwa 3-Sterne Hotels. Die parkähnliche Hotelanlage ist jedoch sehr liebevoll gestaltet und sehr schön. Man hat eine tolle Aussicht auf die Bucht und die Isola Tavolara (Naturschutzgebiet, wunderschön zum Schnorcheln und Tauchen)

Das Essensangebot war abwechslungsreich, mit viel regionalen Gerichten. Die sardische Zubereitungsweise muß man halt mögen oder auch nicht. Das Essensangebot für Halbpension war in Form eines Buffets welches in Warmhaltebehältern serviert wurde. Allerdings war das Essen grundsätzlich lauwarm bis kalt wenn es nicht direkt aus der Küche kam. Der Service der Angestellten war allerdings sehr gut, stets freundlich und zuvorkommend, trotz Sprachbarriere, es wurde immer versucht eine Lösung zu finden wenn es mal "Probleme" gab. Wasser gibt es an einer Zapfanlage zum Essen gratis.

Das Hotel liegt ca. 2,5km von der Hauptstraße entfernt am Ortsteil Montipitrosu. San Teodoro ist ca. 10km entfernt. Mietwagen ist eigentlich Pflicht!!! Es gibt zwar einen Hotelshuttle, der drei Strände in der näheren Umgebung anfährt, allerdings kostet der 5€/Fahrt! Außerdem sind das sehr große Strände und wenn man die einsamen Buchten sucht, für die Sardinien berühmt ist daß ohne Auto nicht zu machen. Tipps für Strände bekommt man in der Information

Wir hatten ein Komfortzimmer mit zwei Schlafzimmern gebucht. Dieses war mit einer Küchenzeile ausgestattet. Klimaanlage war in beiden Schlafzimmern vorhanden, täglicher Handtuchwechsel. Bettwäsche wurde ebenfalls auf Wunsch gewechselt. Das Doppelbett im großen Schlafzimmer war sehr gut, die Einzelbetten im kleinen Schlafzimmer waren OK, aber eher zu weich. Die Reinigungskräfte hätten allerdings bei der täglichen Reinigung etwas gründlicher sein dürfen. Da man vom Strand sehr viel Sand mit ins Zimmer trägt knirscht es eigentlich grundsätzlich und barfuß durchs Zimmer laufen geht eigentlich gar nicht. Hier sollte bei der täglichen Reinigung zumindest einmal durchgewischt werden.

Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. An der Rezeption sprechen alle italienisch und Englisch, ein paar wenige sogar zusätzlich sehr gut Deutsch.

Fußballplatz, Tennisplatz, Miniklub mit Spielplatz und Kinderplanschbecken, hoteleigener Strand ca. 500m entfernt mit Shuttlebus alle 30 Min., Pool mit Meerwasser grundsätzlich sehr schön aber teilweise haben Bodenfliesen gefehlt. Die Kanten waren Gottseidank aber nicht scharfkantig, so dass keine Verletzungsgefahr bestand. Es gibt einen Fitnessraum der kostenlos zur Verfügung steht. Die Sauna und Thalassopoolanlage kostet jedoch 25€/Person/Nutzung, was wir für doch sehr überzogen empfanden. Die Spa-Anwendungen sind dafür preislich absolut OK und sehr vielfältig. Von verschiedenen Massagen, Beautybehandlungen über Schwebeliegen bis zum privaten Whirlpool für romantische Stunden ist alles dabei. Es gibt vier verschieden Bars und Lounges um den Abend ausklingen zu lassen, teilweise mit Live-Musik. Man wird auch sympatisch (nicht aufdringlich) zu Karaoke animiert. Jeden Donnerstag kommt ein sardischer Folkloreverein zu einer musikalischen Darbietung - sehr sehenswert!!!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0