530 Hotelbewertungen
78 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.7
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
4.4
Service
4.2
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
4.2

Einzelbewertungen

Markus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Markus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Mittelklassehotel mit super Preis / Leistung
Gutes Mittelklassehotel mit gutem Essen (wenn man nicht gerade zur blödesten Zeit kommt auch geringe Wartezeiten). Super für Kinder wegen Pool und Aqua Park. Schöner Strand mit perfektem Shuttleservice.

Gutes Mittelklassehotel mit gutem Essen (wenn man nicht gerade zur blödesten Zeit kommt auch geringe Wartezeiten). Super für Kinder wegen Pool und Aqua Park. Schöner Strand mit perfektem Shuttleservice.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Jürgen
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 19
Jürgen
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 19
50 Jahre aber OK trotz Fieber&Magen-Darm überall
Zuerst das was mich am meisten nervt: ich habe mit 12 Deutschen Familien mit Kids gesprochen und aus wirklich jeder Familie hatten mindestens 2 Fieber&Magen-Darm Wir sind noch diese Woche hier und hatten alle 5 das volle Programm! Bei Erwachsenen mag das ja nicht so schlimm sein, aber bei Vorschulkindern vergeht einem das Lachen! Wirklich jede Familie, mit denen ich gesprochen habe, hat es hier erwischt. Angeblich übrigens ein Problem seit Juli. Nun zum Allgemeinen: Das Hotel hat diese Woche den 50sten Geburtstag (ich hoffe des Urlaubsortes und nicht des Hotels selbst) gefeiert... und das merkt man auch. Alles ist gut in die Tage gekommen, die Betonplatten am Boden sind schief, die Schilder noch schiefer, die Pools hinterlassen allesamt seinen komischen grünen Film in der Badewäsche, der ... mehr
Zuerst das was mich am meisten nervt: ich habe mit 12 Deutschen Familien mit Kids gesprochen und aus wirklich jeder Familie hatten mindestens 2 Fieber&Magen-Darm Wir sind noch diese Woche hier und hatten alle 5 das volle Programm! Bei Erwachsenen mag das ja nicht so schlimm sein, aber bei Vorschulkindern vergeht einem das Lachen! Wirklich jede Familie, mit denen ich gesprochen habe, hat es hier erwischt. Angeblich übrigens ein Problem seit Juli. Nun zum Allgemeinen: Das Hotel hat diese Woche den 50sten Geburtstag (ich hoffe des Urlaubsortes und nicht des Hotels selbst) gefeiert... und das merkt man auch. Alles ist gut in die Tage gekommen, die Betonplatten am Boden sind schief, die Schilder noch schiefer, die Pools hinterlassen allesamt seinen komischen grünen Film in der Badewäsche, der nicht mehr rauszugehen scheint und im Allgemeinen ist Hygiene eher, wenn man trotzdem lacht =). Öffentliche Klos werden geputzt, indem sie mit ein paar Eimern Wasser geflutet werden, worauf dann alles unter Wasser steht (furchtbar ekelig), das Wasser aus den öffentlichen Duschen mieft und die Tische beim Essen kleben. Nichtsdestotrotz: Die Leute sind nett, die Busse sind voll, aber sie kommen, das Essen ist OK, Zimmerservice bedeutet Müll abholen&Handtuchtausch&Bett grob machen. Wasserrutschpark ist super und All—In Restaurant am Strand hat auch was. ....aber 7000€ für 3 Erwachsene & 2 Kids mit 3&6 Jahren....bin mir nicht sicher, ob es das Wert war? Kleines Schmankerl zum Schluss: Die Friseurin am Pool macht nen guten Job (Papa, Sohn & Tochter wurden geschnibbelt), aber wir mussten erstmal 3 Tage warten, da das lokale Finanzamt den Laden dicht gemacht und mit einer Staatlichen Plakette versehen hat ;)

Aus Mangel an anderen plausiblen Ideen meinerseits muß ich leider nur 1 Punkt geben, da wir alle 5 Fieber&Magen-Darm hatten und alle anderen befragten Familien das gleiche erlebt haben! Wenn wir ohne Fieber&Magen-Darm durchgekommen wären, dann wäre das meine Meinung: Is eigentlich OK, aber nach 2 Wochen ist man durch damit. Nicht schlecht, nicht super, wenig gesalzen, was es gut für die Kids macht. Auswahl ist groß genug. Was mich als Nichtraucher total annervt: drinnen ist es sehr laut, daher geht man raus, wo man aber von allen Seiten am Esstisch angeraucht wird - furchtbar! Da hocken die anderen Familien mit den Kids an den Tischen und 2 essen noch, da steckt sich Muddi ma flott ne Kippe an, während das 2 Jährige auf Ihrem Schoß noch futtert.... unglaublich! Aber da kann ich mich kaum beschweren, aber deswegen bekommen wir das natürlich trotzdem ab. Das könnte besser geregelt sein. Tische werden schneller abgeräumt, als man schauen kann (positiv gemeint) Frischgepreßte Säfte kosten leider extra (2,50 Leva), aber sind super. man bekommt wohl wegen der Probleme des Friseurs mit dem Finanzamt für jeden Saft eine Quittung (aber das ist Spekulation)

Reiner Ferienort, veraltet, zum Strand kommt man ganz gut mit Bus und kostenpflichtiger Bimmelbahn, Wasserrutschenpark ist super - nur unter der Beton-Schildkröte im Kinderbecken ist ein Wespennest, da sollte man aufpassen (hab’s gemeldet) Betonplatten wie gesagt schon alle etwas schief und krumm, Schilder genauso, der Boden vor der Haar-Flechterin&Henna-Tattoo-Dame spottet jeder Beschreibung und lädt zum stolpern ein.

Größe Ok, aber Türen an Bad & Behilfszimmer fehlen. Klimaanlage darf auch nicht genauer betrachtet werden, sonst Ekelgefahr. Fun-Fact: Wo verstaut die Putzfrau natürlich das Ersatzkloplapier, wenn jeder mit Magen-Darm rechnen darf?....natürlich nicht im Klo, sondern bei der Dusche :) Betten sind übrigens recht hart - manche mögen das, aber ich bin leider ein Weich-Ei und mir schmerzen immer die Rippen Manchmal kamen die Damen aber auch einfach nur zum Müll abholen - sonst war nix gemacht Achja: das Wespennest vor der Türe ist meiner 3 Jährigen 2x zum Verhängnis geworden (hab’s gemeldet)

Alle freundlich - perfekt!

Langweilig wird es einem nicht und die Animation ist super

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.0
Anni
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 19
Anni
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 19
Nettes Hotel - stimmiges Preis-Leistungsverhältnis
Vorab: Ich habe hier teilweise erschreckend schlechte Bewertungen gelesen und finde persönlich: Schlecht ist es sicher nicht! Das Ralitsa Aqua Club ist sicher an der ein oder anderen Stelle verbesserungsfähig aber mal genauer: Pro: Der immer freie Eintritt in den Aqua Park ist toll - super schön da! Tolle Rutschen, tolle Organisation (Aufsicht, Reinigung) vor Ort! Die Zimmer (wir waren im Haupthaus, Sektor A) waren schön renoviert. Das Zimmer hatte eine tolle Fliegengitter-Schiebetür, was ich super finde, da man nachts auch die Türe auflassen kann. Das Bad ist sehr geräumig. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich. Wir begegnen ihnen mit dem selben Respekt den wir auch erwarten, das hat wunderbar funktioniert. Hatten wir ein Problem, wurde uns prompt geholfen. Der General Manager war ... mehr
Vorab: Ich habe hier teilweise erschreckend schlechte Bewertungen gelesen und finde persönlich: Schlecht ist es sicher nicht! Das Ralitsa Aqua Club ist sicher an der ein oder anderen Stelle verbesserungsfähig aber mal genauer: Pro: Der immer freie Eintritt in den Aqua Park ist toll - super schön da! Tolle Rutschen, tolle Organisation (Aufsicht, Reinigung) vor Ort! Die Zimmer (wir waren im Haupthaus, Sektor A) waren schön renoviert. Das Zimmer hatte eine tolle Fliegengitter-Schiebetür, was ich super finde, da man nachts auch die Türe auflassen kann. Das Bad ist sehr geräumig. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich. Wir begegnen ihnen mit dem selben Respekt den wir auch erwarten, das hat wunderbar funktioniert. Hatten wir ein Problem, wurde uns prompt geholfen. Der General Manager war sehr oft vor Ort an verschiedenen Stellen und hat für Ordnung gesorgt. Der Speisesaal ist ebenfalls modern eingerichtet und sehr sauber gehalten. Das Essen verdient ein großes Lob. Super lecker!! Man kann das Nachbarhotel Superior mitnutzen (Pool, Bar, nicht das Restaurant) von daher hat man alles was man braucht. Der Animationspool braucht dringend eine Erneuerung, hier fehlen teilweise Steine im Boden >> Stolperfalle. Die anderen Pools sind schön. Con: Die Zimmer sind allgemein und besonders zu dritt recht klein. Mit Kindern bis 5 geht das vielleicht, alles darüber hinaus kann man vergessen. Unsere Tochter ist 10 und es war für uns sehr beengend. Alles in allem könnte gründlicher gereinigt werden, besonders der Teppichboden. Ich bin Allergiker und hatte immense Probleme. Der Animationspool sollte renoviert werden (siehe oben). Es wird eine Miete für den Safe verlangt. Das ist für mich ein Basic, das sollte immer dabei sein. Das All-In für Getränke im Strandrestaurant ist stark eingeschränkt, zeitlich und es gibt auch nur Bier, Wasser und Soft Drinks. Und man darf die Getränke nicht mit an die Liege nehmen (nicht mal im Becher). Find ich nicht gut. Generell ist die Pappbecher-Politik des Hotels recht ausgeprägt. Im Bereich des Pools sicher sinnvoll und es hat sicher den Sinn, dass Gläser nicht kaputt gehen und verschwinden aber es ist nicht schön. Und Weißwein im Becher schmeckt nicht :) Alles in allem war unser Aufenthalt okay. Die Anlage ist sehr weitläufig und auch an einer (wenig befahrenen) Straße. Optisch macht es nicht viel her, aber die Grundausstattung stimmt. Albena ist sehr ruhig aber ein schönes und sauberes Örtchen. Viele Restaurants, wenig Party - perfekt für Familien. Alles in allem war unser Aufenthalt schön. Für kleines Geld bekommt man ausreichend Urlaub und das war alles was wir wollten.

Sehr lecker und vielfältig

Kurze Wege ins Zentrum und zum Strand, kurzer Transfer

Klein, aber gut ausgestattet.

War top

Aqua Park, Animation etc.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Nadine
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 19
Nadine
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 19
große, sehr in die Jahre gekommene Hotelanlage
Der erste Eindruck bei Anreise war grundsätzlich in Ordnung. Jedoch bestätigt sich im Laufe des Aufenthalts leider die schlechten Bewertungen des Hotels. Wir sind nicht pingelig, aber die Sauberkeit im Hotel und die fehlenden Bemühungen der meisten Angestellten sind ein absolutes No Go. Die Hotelanlage ist sehr in die Jahre gekommen. Die große, parkähnliche Anlage wird leider überhaupt nicht gepflegt. Teile (z.b. Minigolfbahn) sind völlig zugewuchert, Bodenplatten sind locker, am Pool fehlen Begrenzungssteine usw. Es gibt keine Übersicht welche Getränke im AI enthalten sind und auf Nachfragen wir unfreundlich reagiert. Eine Poolbar war nicht vorhanden. Das Strandrestaurant kann nur von 12-15 Uhr genutzt werden und Getränke dürfen nicht mit zum Strand genommen werden. Wir würden das Ho ... mehr
Der erste Eindruck bei Anreise war grundsätzlich in Ordnung. Jedoch bestätigt sich im Laufe des Aufenthalts leider die schlechten Bewertungen des Hotels. Wir sind nicht pingelig, aber die Sauberkeit im Hotel und die fehlenden Bemühungen der meisten Angestellten sind ein absolutes No Go. Die Hotelanlage ist sehr in die Jahre gekommen. Die große, parkähnliche Anlage wird leider überhaupt nicht gepflegt. Teile (z.b. Minigolfbahn) sind völlig zugewuchert, Bodenplatten sind locker, am Pool fehlen Begrenzungssteine usw. Es gibt keine Übersicht welche Getränke im AI enthalten sind und auf Nachfragen wir unfreundlich reagiert. Eine Poolbar war nicht vorhanden. Das Strandrestaurant kann nur von 12-15 Uhr genutzt werden und Getränke dürfen nicht mit zum Strand genommen werden. Wir würden das Hotel nicht weiterempfehlen und auch kein 2. Mal besuchen. Albena an sich hat einen wunderschönen , feinsandigen Strand. Das baden dort macht einfach Spaß und ist gerade für Kinder optimal.

Das Essen an sich und die Auswahl sind grundsätzlich okay. Es fehlt etwas Würze an den Speisen, was aber alles noch okay ist. Das jedoch größte Übel ist die Sauberkeit im Speiseraum. Wir sind garantiert nicht pingelig und an den ersten Tagen fragten wir uns auch, wie die schlechten Bewertungen zu Stande kamen, aber von Tag zu Tag entdeckte man mehr. Man darf im Speiseraum in keine Ecke schauen,überall Schmutz und alte Essensreste, Teller teilweise dreckig, die Schränke im Hintergrund absolut verdreckt, die Behälter in den der Saft zur Verfügung gestellt wird, sehr ekelig, die Eistruhen komplett verdreckt und so weiter. Wir hatten alle im Laufe des Urlaubs Durchfall!

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage am Ortsausgang von Albena. Zum Strand ist es ca. 1km. Da dies durch die Hotelbeschreibung bekannt war, war es für uns kein Problem. Es fährt halbstündlich ein Shuttlebus oder man kann bequem zu Fuß laufen (ca. 10min). Der Strand ist wunderschön. Sehr feinsandig und flach abfallend. Liegen stehen kostenlos zur Verfügung. Jedoch sind fast alle völlig kaputt. In der Nähe befinden sich Einkaufsstände und Supermärkte. Der Aquapark neben dem Hotel ist super. Außerdem fährt regelmäßig eine kleine Bimmelbahn am Hotel ab.

Wir hatten eine Familienunterbringung (2 Doppelzimmer mit Verbindungstür). Dies war für 3 Personen völlig ausreichend. Die Einrichtung und der Zustand der Zimmer waren völlig in Ordnung. Handtücher wurden oft gewechselt und die Zimmer zweckmäßig gereinigt.

Das Personal glänzt mit Unfreundlichkeit. Ein Lächeln kam nur selten über Lippen. Man hat das Gefühl, jeder Handgriff ist zuviel.

Die Animateure geben sich Mühe. Wir fanden jedoch sehr schade, dass vom Hotel keine Übersicht der Angebote bei Anreise zur Verfügung gestellt wird. Die Anlage ist sehr weitläufig und die Angebote erstrecken sich über die komplette Anlage. Bis man alles gefunden hat ist der Urlaub vorbei.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Lothar
3.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Sep 19
Lothar
3.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Sep 19
Kinderparadies, Essen o.k., Norovirus??
Der erste Eindruck vom Hotel war o.K.! Ich bin kein Mensch, der überall etwas Schlechtes sucht, aber hier will ich die Holydaycheck Gemeinde darauf hinweisen! Meine Frau liest immer zuerst die negativen Bewertungen bei Holydaycheck, ich immer die guten. Leider hat meine Frau diesmal gewonnen! Für ein 4* Hotel (woher kommen die Sterne??) leider nicht in Ordnung! Aber zuerst mal die guten Seiten unseres Urlaubs mit unserer 4jährigen Enkelin: Für Kinder ist das Hotel mit seiner Umgebung ein Paradies! Der direkt nebenan liegende Aquapark und das Meer waren die Hightlights des Mädchens. Im Kids-Club des Hotels (Achtung: davon gibt es 2, einer von LUXAIR, der andere für den Rest) war sie auch einmal und hat auch deutsch sprechende Kinder gefunden. Ob es einen Unterschied gibt, kann ich nicht sa ... mehr
Der erste Eindruck vom Hotel war o.K.! Ich bin kein Mensch, der überall etwas Schlechtes sucht, aber hier will ich die Holydaycheck Gemeinde darauf hinweisen! Meine Frau liest immer zuerst die negativen Bewertungen bei Holydaycheck, ich immer die guten. Leider hat meine Frau diesmal gewonnen! Für ein 4* Hotel (woher kommen die Sterne??) leider nicht in Ordnung! Aber zuerst mal die guten Seiten unseres Urlaubs mit unserer 4jährigen Enkelin: Für Kinder ist das Hotel mit seiner Umgebung ein Paradies! Der direkt nebenan liegende Aquapark und das Meer waren die Hightlights des Mädchens. Im Kids-Club des Hotels (Achtung: davon gibt es 2, einer von LUXAIR, der andere für den Rest) war sie auch einmal und hat auch deutsch sprechende Kinder gefunden. Ob es einen Unterschied gibt, kann ich nicht sagen, auf jeden Fall hat es ihr sehr gut gefallen. Allabendlich um 20:00 findet vor dem Eingangsbereich des anderen PRIMASOL die 20min Kinderdisco mit reger Teilnahme statt. Der Ort Albena ist kein gewachsener Ort, eher ein Touristenort. Fußläufig oder mit der kostenpflichtigen Bimmelbahn ganz schnell zu erreichen. Jede Menge Buden und Rummel mit Kinderbelustigung in der langen Hauptstrasse. Der hauseigene Strand ist zu Fuß in 15-20 min oder mit dem kostenlosen Shuttle-Service in 5min zu erreichen. Der Strand ist groß und es gibt sehr viele kostenlose Liegen und Sonnenschirme, allerdings je weiter entfernt von der Wasserlinie, desto kaputter die Liegen (Quetschgefahr!!). Die im All-In enthaltene Strandbar (leider nur von 12:00 bis 15:00) ist genial, um etwas zu trinken oder zu essen. Die Sauberkeit des Strandes lässt mangels Abfalleimer zu wünschen übrig, aber das liegt an den Gästen. Unsere Enkelin sagte einmal: „Wieso werfen die Leute alles einfach auf den Sand?“ Die Sauberkeit im Allgemeinen, die Unfreundlichkeit oder das Wahrnehmen des Personals mit ihren Aufgaben ist eher ein Armutszeugnis. Im Restaurant hat das Bedienpersonal oft mal eine „3er Konferenz“ oder „Whatsapp Kommunikation“ betrieben, anstatt sich um die Gäste zu bemühen. Wir hatten ein Zimmer nach hinten zum Parkplatz. Dort haben die Gäste gerne mal leere Pappbecher oder Teller runter geworfen, wofür der Hotelier nichts kann. Aber das Wegräumen des Mülls wäre doch einmal angesagt gewesen. In den 8 Tagen unseres Aufenthalts lag alles noch wie nach der Anreise unberührt herum. Während den 8 Tagen unseres Aufenthalts hat man überall von Magen-Darm Problemen gehört. Ob das an der Hygiene lag, kann ich nicht sagen.

Am ersten Wochenende sah der Boden des Speiseraums katastrophal aus. Überall Essensreste, die vom Personal mittels Besen aber immer gleichmäßig verteilt wurden, daher stets klebrige Fußsohlen. Im Außenbereich gab es viele Sitzgelegenheiten, wobei die Tische und Tischsets auch leicht klebrig waren und vor Allem die Stühle immer mit Vogelscheiße behaftet waren. Montags ging eine Kolonne mit Hochdruckreiniger durch, aber nur die Treppen, das war‘s dann auch! Das Essen selbst war sehr abwechslungsreich und es gab eine große Auswahl. Mit dem Würzen haben sie sich etwas zurückgehalten, es gab aber auf jedem Tisch Salz und Pfeffer (leider auch verklebt). Das vielfältige Frühstück war in Ordnung, aber es gab so etwas wie Mangelwirtschaft: Einmal fehlten Tassen, dann mal Brötchen… Im Speisesaal gab es viele Kaffeeautomaten, aber die meisten kaputt oder leer. Man konnte sich aber bei den funktionierenden anstellen… Meine Frau hatte an einem Abend unvorsichtigerweise eine weiße Hose angehabt und musste sie anschließend wechseln (schwarzes Hinterteil). Natürlich hatten wir uns bei der wirklich sehr freundlichen Reiseleitung von ITS reklamiert, aber geschehen ist nichts!

Viel Grün und viele Bäume, daher bei Hitze gut auszuhalten Ausflugsziele haben wir nicht gesucht, werden aber angeboten. Anreise vom Flughafen zum Hotel war auszuhalten, Verkehrsstraßen aber nicht unser Standard

Sauberkeit war in Ordnung, aber steigerungsfähig, Im 3. Stock nach hintern eher ruhig gelegen

Meist grimmige Mienen, Lächeln eher Mangelware,

sehr großes Angebot, nicht aufdringliche Animation, im nebenan gelegenen Aquapark sehr viele Möglichkeiten, Kinderanimation

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Sebastian
1.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Sebastian
1.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Famielienunfreundlich
Das Hotel wirbt das es Familienfreundlich ist, leider ist es nicht so. Das Familienzimmer ist viel zu klein und man kann sich in dem Zimmer kaum bewegen. Die Reiseleitung ITS ist sehr unfreundlich. Für Familien mit einem kleinen Kind ist das Hotel ungeeignet.

Essen ist super hier

Fahr zum Hotel ca 1 Stunde vom Flughafen. Vor dem Hotel direkte Busanbindung und einige Taxis stehen täglich vor dem Hotel bereit.

Schimmel im Bad siehe Fotos. Haben uns mehrere Zimmer angesehen immer das gleiche Bild.

Hotelmanagement ist alles egal. Wir mussten mehrere Diskussionen führe, bis wir Alternativen angeboten bekommen haben. 1. Alternative anderes Familienzimmer was nach Zigarettenrauch gerochen hat. 2. Alternative Familienunterbringung ( größeres Zimmer) M ... mehr
Das Hotel wirbt das es Familienfreundlich ist, leider ist es nicht so. Das Familienzimmer ist viel zu klein und man kann sich in dem Zimmer kaum bewegen. Die Reiseleitung ITS ist sehr unfreundlich. Für Familien mit einem kleinen Kind ist das Hotel ungeeignet.

Essen ist super hier

Fahr zum Hotel ca 1 Stunde vom Flughafen. Vor dem Hotel direkte Busanbindung und einige Taxis stehen täglich vor dem Hotel bereit.

Schimmel im Bad siehe Fotos. Haben uns mehrere Zimmer angesehen immer das gleiche Bild.

Hotelmanagement ist alles egal. Wir mussten mehrere Diskussionen führe, bis wir Alternativen angeboten bekommen haben. 1. Alternative anderes Familienzimmer was nach Zigarettenrauch gerochen hat. 2. Alternative Familienunterbringung ( größeres Zimmer) Mehrkosten 250€ 3. Alternative Apartment Mehrkosten 1230€

In den Pools und im Aqua Park ist das Wasser sehr kalt

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
1.0
Frank
3.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Sep 19
Frank
3.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Sep 19
Wer Spaß möchte, muß sich was anderes buchen !!!!
In den Toilettenbereichen und auch im Restaurantbereich ist es sehr unsauber ! Die Getränke (Drinks) in der Bar werden überwiegend in Pappbecher ausgeschänkt da keine Gläser da sind. Und wer mit unfreundliches Personal im Urlaub leben kann, ist in dem Hotel prima aufgehoben.

Das Essen ist einfach und geschacklos, in meinen Augen 0-8-15 Einheitsbrei!

Etwas weit vom Strand entfernt. Die Minigolfanlage ist nur noch eine Ruine. Die Poolanlagen sind eigentlich in einem guten Zustand.

Das Zimmer hatte Balkon, TV, Telefon, WLAN, Bad, schmutzige Auslegware und ein unsauberes Sofa zum ausklappen.

In der Lobby war das Personal nett und feundlich, aber im Service sieht man nur schlechtgelaunte und genervte Angestellte.

Das Badeland nebenan, wo ... mehr
In den Toilettenbereichen und auch im Restaurantbereich ist es sehr unsauber ! Die Getränke (Drinks) in der Bar werden überwiegend in Pappbecher ausgeschänkt da keine Gläser da sind. Und wer mit unfreundliches Personal im Urlaub leben kann, ist in dem Hotel prima aufgehoben.

Das Essen ist einfach und geschacklos, in meinen Augen 0-8-15 Einheitsbrei!

Etwas weit vom Strand entfernt. Die Minigolfanlage ist nur noch eine Ruine. Die Poolanlagen sind eigentlich in einem guten Zustand.

Das Zimmer hatte Balkon, TV, Telefon, WLAN, Bad, schmutzige Auslegware und ein unsauberes Sofa zum ausklappen.

In der Lobby war das Personal nett und feundlich, aber im Service sieht man nur schlechtgelaunte und genervte Angestellte.

Das Badeland nebenan, womit man wirbt, hätte ich gerne genutzt, doch leider ist die Anlage ab dem 15.September geschlossen.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Wolfgang
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Sep 19
Wolfgang
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Sep 19
11 Tage Erholung mit Hygienedefiziten
Familienurlaub in Albena. Ca. 800 Meter zum Strand. Dieser ist den jeweiligen Hotels zugeordnet. Strandbar mit gutem Essen.

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Salate Vorspeisen Gemüse Käse Fleisch und weitere leckere Gerichte trafen fast jeden Geschmack.

Ca. 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Albena besteht aus vielen Hotels in strandnaher Lage. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden.

Bequeme Boxspringbetten. Dusche WC und Balkon bzw. Terrasse. Ausreichende Größe. Sauberkeit könnte besser sein.

Das Personal war sehr zurückhaltend was die Freundlichkeit angeht.

Die Poolanlage war ok. Die Animation ist nicht sehr gut. Kinderdisco zu empfehlen.

Familienurlaub in Albena. Ca. 800 Meter zum Strand. Dieser ist den jeweiligen Hotels zugeordnet. Strandbar mit gutem Essen.

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Salate Vorspeisen Gemüse Käse Fleisch und weitere leckere Gerichte trafen fast jeden Geschmack.

Ca. 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Albena besteht aus vielen Hotels in strandnaher Lage. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden.

Bequeme Boxspringbetten. Dusche WC und Balkon bzw. Terrasse. Ausreichende Größe. Sauberkeit könnte besser sein.

Das Personal war sehr zurückhaltend was die Freundlichkeit angeht.

Die Poolanlage war ok. Die Animation ist nicht sehr gut. Kinderdisco zu empfehlen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Gerhard Willi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Single
im Sep 19
Gerhard Willi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Single
im Sep 19
Es hat alles in allem gepasst.
Naturnahe großräumige ruhige Hotelanlage. Wer mehr die Ruhe sucht ist hier gut aufgehoben, Hotelgelände ist auch für Spaziergänge zu empfehlen.

Naturnahe großräumige ruhige Hotelanlage. Wer mehr die Ruhe sucht ist hier gut aufgehoben, Hotelgelände ist auch für Spaziergänge zu empfehlen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Sabine
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Sabine
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Geht gar nicht!!!
Wo kommen die positiven Bewertungen her?? Personal nur schlecht gelaunt, Essen unterirdisch. Fazit für uns, nie nie wieder Bulgarien und schon gar nicht in diesem Hotel

Das war das mieseste was mir je aufgetischt wurde

Lage im Hochsommer vielleicht ok, Ende Sempter ist alles zu

Schlafen war eigentlich unmöglich, da die Klimaanlage total laut war

Personal war rund um die Uhr schlecht gelaunt! Mann wurde angesehen mit einem Blick: Geh weg und komm nie wieder!

Gab es keine

Wo kommen die positiven Bewertungen her?? Personal nur schlecht gelaunt, Essen unterirdisch. Fazit für uns, nie nie wieder Bulgarien und schon gar nicht in diesem Hotel

Das war das mieseste was mir je aufgetischt wurde

Lage im Hochsommer vielleicht ok, Ende Sempter ist alles zu

Schlafen war eigentlich unmöglich, da die Klimaanlage total laut war

Personal war rund um die Uhr schlecht gelaunt! Mann wurde angesehen mit einem Blick: Geh weg und komm nie wieder!

Gab es keine

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0