9 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.3
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Alexandra
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Alexandra
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Empfehlenswerte Auszeit
Ein Hotel zum Wohlfühlen. Sehr schöne gepflegte Anlage und sehr freundliches Personal. Der angrenzende See kann leider nicht zum Schwimmen genutzt werden... Die Entfernung zum sehr schönen Strand Praia de Mira beträgt ca. 6 Autominuten. Die Erholung wäre perfekt gewesen, wenn die Betten etwas weicher gewesen wären. ;-) Aber alles in allem ein schöner Urlaub :-)

Frühstück war in Ordnung. Abendessen war in Buffetform und ok, abet im Vergleich zu den umliegenden Restaurants und Cafés etwas überteuert.

Viel zu harte Matratzen

Ein Hotel zum Wohlfühlen. Sehr schöne gepflegte Anlage und sehr freundliches Personal. Der angrenzende See kann leider nicht zum Schwimmen genutzt werden... Die Entfernung zum sehr schönen Strand Praia de Mira beträgt ca. 6 Autominuten. Die Erholung wäre perfekt gewesen, wenn die Betten etwas weicher gewesen wären. ;-) Aber alles in allem ein schöner Urlaub :-)

Frühstück war in Ordnung. Abendessen war in Buffetform und ok, abet im Vergleich zu den umliegenden Restaurants und Cafés etwas überteuert.

Viel zu harte Matratzen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
SaM
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 17
SaM
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 17
Ansprechendes Hotel mit Charme
Nettes Hotel, wenn man Ausflüge machen oder sich erholen will. Städte und Atlantik sind gut erreichbar, allerdings ist ein Mietwagen notwendig.

Nettes Hotel, wenn man Ausflüge machen oder sich erholen will. Städte und Atlantik sind gut erreichbar, allerdings ist ein Mietwagen notwendig.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.3
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.3
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.5
Rolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 17
Rolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 17
Toller Urlaub
Uns hat unsere Ferienwohnung - Villa 14 - sehr gut gefallen. Ruhig gelegen auf der Insel, sauber und ordentlich ausgestattet. Küchenmesser, die fehlten, wurden uns sofort nach entsprechendem Hinweis gebracht. Nette Mitarbeiter, auch wenn sie überwiegend kein Deutsch können. Irgendwie konnte man sich immer verständigen. Wichtigt ist, dass man einen Mietwagen hat,

Uns hat unsere Ferienwohnung - Villa 14 - sehr gut gefallen. Ruhig gelegen auf der Insel, sauber und ordentlich ausgestattet. Küchenmesser, die fehlten, wurden uns sofort nach entsprechendem Hinweis gebracht. Nette Mitarbeiter, auch wenn sie überwiegend kein Deutsch können. Irgendwie konnte man sich immer verständigen. Wichtigt ist, dass man einen Mietwagen hat,

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.5
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.5
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Elli
Weiterempfehlung
3.5
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 14
Elli
Weiterempfehlung
3.5
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 14
Schönes Hotel!
Das Hotel ist sehr schön. Die Sauberkeit ist super. Das Zimmer war groß und sehr schön eingerichtet. Es gibt praktisch kein Programm oder Animation. Das Hotel ist weit entfernt von jeglichen Läden, Restaurants, Strand, aber das war vorher schon klar. Ohne Auto also nichts zu machen. Negativ: das Frühstück hat praktisch keine Auswahl, ist also sehr einfach daher nicht sehr ansprechend. Der Pool ist so kalt, dass er nicht nutzbar ist. Ich habe niemanden gesehen, der es länger als 5 Minuten darin ausgehalten hat. Internet ist praktisch nicht vorhanden. Es gibt so viele Störungen und Abbrüche, dass es gelogen ist, dass es existiert. Wer einfach ein schönes Hotel zum Entspannen sucht (ohne in den Pool zu gehen und mit einfachen kulinarischen Wünschen), für den ist es das richtige Hotel, wer me ... mehr
Das Hotel ist sehr schön. Die Sauberkeit ist super. Das Zimmer war groß und sehr schön eingerichtet. Es gibt praktisch kein Programm oder Animation. Das Hotel ist weit entfernt von jeglichen Läden, Restaurants, Strand, aber das war vorher schon klar. Ohne Auto also nichts zu machen. Negativ: das Frühstück hat praktisch keine Auswahl, ist also sehr einfach daher nicht sehr ansprechend. Der Pool ist so kalt, dass er nicht nutzbar ist. Ich habe niemanden gesehen, der es länger als 5 Minuten darin ausgehalten hat. Internet ist praktisch nicht vorhanden. Es gibt so viele Störungen und Abbrüche, dass es gelogen ist, dass es existiert. Wer einfach ein schönes Hotel zum Entspannen sucht (ohne in den Pool zu gehen und mit einfachen kulinarischen Wünschen), für den ist es das richtige Hotel, wer mehr möchte, ist völlig falsch.

weniger
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
2.0
Service
3.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
2.0
Service
3.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
5.8
André
Weiterempfehlung
4.4
Alter 41-45
verreist als Single
im Jan 13
André
Weiterempfehlung
4.4
Alter 41-45
verreist als Single
im Jan 13
Hotelanlage in der Nebensaison
Man muß gleich sagen, das ich das Hotel in der Nebensaison gebucht habe und somit ( lt. den vorh. Bewertungen ) es kein Buffet gab ( hatte HP gebucht ), auch waren nur sehr wenige Gäste anwesend. Auch vielen zwei Tage Strom und Wasser aus, da ein Orkan über PT hinwegfegte; höhere Gewalt eben. Im allgemeinen machte die Hotelanlage einen ordentlichen Eindruck.

Das Hotel unterteilt sich in einen Hotelkomplex und in Ferienhäuser auf, die an einem See liegen und ich kann mir sehr gut vorstellen das diese Anlage im Sommer für Familien zu empfehlen ist, wenn alle Einrichtungen geöffnet haben. Für jemanden der dieses Hotel genutzt, hat um sich PT anzuschauen war es i.O.

Da es ( wg. Nebensaison ) abends kein Buffet gab wurde alter- nativ für die wenigen Gäste eine Karte mit ... mehr
Man muß gleich sagen, das ich das Hotel in der Nebensaison gebucht habe und somit ( lt. den vorh. Bewertungen ) es kein Buffet gab ( hatte HP gebucht ), auch waren nur sehr wenige Gäste anwesend. Auch vielen zwei Tage Strom und Wasser aus, da ein Orkan über PT hinwegfegte; höhere Gewalt eben. Im allgemeinen machte die Hotelanlage einen ordentlichen Eindruck.

Das Hotel unterteilt sich in einen Hotelkomplex und in Ferienhäuser auf, die an einem See liegen und ich kann mir sehr gut vorstellen das diese Anlage im Sommer für Familien zu empfehlen ist, wenn alle Einrichtungen geöffnet haben. Für jemanden der dieses Hotel genutzt, hat um sich PT anzuschauen war es i.O.

Da es ( wg. Nebensaison ) abends kein Buffet gab wurde alter- nativ für die wenigen Gäste eine Karte mit versch pt.. Vorspeisen sowie Je fünf versch. Fleisch-, Fisch, Eiergerichte angeboten dazu gab es ein Dessert. Die Qualität hat mich nicht umgehauen. Das Frühstück war an sich auch recht eintönig da es zehn Tage immer nur die gleiche Wurst ( nur Press - Schinken ), gleichen Käse.... gab. Positiv zu erwähnen ist, das man zum Teil morgens auf Anfrage seitens der Personals Rührei frisch zubereitet wurde und endlich gab es mal wieder einen frischen Kaffee der nicht aus irgendeiner Billig - Kaffeemaschine rausgeprügelt wurde. daher mit good will eine 4

Es ist unbedingt ein Mietwagen zu empfehlen, da es bis zum Strand ( wer möchte, da sich das Hotel an einem See befindet ) und zu den Einkaufsnöglichkeiten ca. 10 Min . mit dem Auto sind. Auch liegt die Hotel - Anlage etwas abseits. Die Anbindung an die öffentl. Verkehrsmittel ist bescheiden.

Das Zimmer als auch das Bad hat eine angenehme Größe und waren sehr ordentlich. Den Kühlschrank zog ich gleich die erste Nacht herraus, da Dieser nervte.Auch die Klimaanlage habe ich,nachdem das Zimmer aufgeheizt war, ausgeschaltet, da auch Diese recht laut . Zu dem Zimmer gehörte ein kleiner Balkon mit Sitzmöbeln aus Schmiedeeisen, die im Sommer sicherlich gern und oft genutzt werden.

Wie oben erwähnt, hat ein Orkan PT ordentlich dampf gemacht, so das ich bei meiner Rückkehr zum Hotel nicht die Einfahrt als auch die Zufahrt nicht nutzen konnte, da dort umgestürzte Bäume lagen.Sobald der Wind nachließ wurden die Bäume schnellstmöglich entfernt. Wegen den Strom / Wasser gab man mir Kerzen und Abends einen aus und Waschen > 5L. Kunststoffwasserfl. unten Löcher rein,viel Spaß.Auf meine Anfrage zwecks Anmietung eines Fahrrads ( im Hotel möglich ) konnte ich gar nicht so schnell gucken, wie sich die Mitarbeiterin darum kümmern wollte, ich dann Abstand nahm, da mich die Fahrkünste der Portugiesen nicht überzeugten. Erwähnen möcht ich noch die sehr bemühte Servicekraft beim Abendessen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Yvonne
Weiterempfehlung
5.5
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Mai 12
Yvonne
Weiterempfehlung
5.5
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Mai 12
Das Hotel hätte 4 Sterne verdient!
Sehr schöne Anlage! Absolut gepflegt und sehr gut in Schuß gehalten! Mal etwas anders als sonst mit der Lage am See und der Insel auf denen die Fereinhäuser stehen! Hatten uns alles ein bißchen kleiner vorgestellt, aber die Anlage ist größer als wir vermutet hätten, 2 Pools, Kongresshalle.... aber das fällt nicht so auf, da alles so detailverliebt angelegt wurde! Wir kamen uns vor wie auf eimem alten toll renovierten portugiesischem Landgut

Uns hat es gut gefallen und wir würden auch jeder Zeit wieder dieses Hotel buchen vor allem zu dem Preis/ Leistungsverhältinis! Unserer Meinung nach hätte das Hotel 4 Sterne verdient! Wir waren Ende Mai und das Wetter ein bißchen launisch, deswegen war ein Auto unabdingbar, sonst wäre es uns wahrscheinl. zu langweilig geworden! Für Ruhesuc ... mehr
Sehr schöne Anlage! Absolut gepflegt und sehr gut in Schuß gehalten! Mal etwas anders als sonst mit der Lage am See und der Insel auf denen die Fereinhäuser stehen! Hatten uns alles ein bißchen kleiner vorgestellt, aber die Anlage ist größer als wir vermutet hätten, 2 Pools, Kongresshalle.... aber das fällt nicht so auf, da alles so detailverliebt angelegt wurde! Wir kamen uns vor wie auf eimem alten toll renovierten portugiesischem Landgut

Uns hat es gut gefallen und wir würden auch jeder Zeit wieder dieses Hotel buchen vor allem zu dem Preis/ Leistungsverhältinis! Unserer Meinung nach hätte das Hotel 4 Sterne verdient! Wir waren Ende Mai und das Wetter ein bißchen launisch, deswegen war ein Auto unabdingbar, sonst wäre es uns wahrscheinl. zu langweilig geworden! Für Ruhesuchende und Pärchen eins sehr schönes Hotel, das auch günstig liegt um Mittelportugal zu erkunden!

Wir haben nur einmal im Restaurant gegessen, aber es war lecker! Es gab warmes und kaltes Buffet, Fisch und Fleisch gemischt und etliche Salate! Nachspeisen waren nicht ganz so mein Geschmack, aber das gilt für ganz Portugal und nicht nur im Hotel! Obwohl wir erst sehr spät ins Restaurant kamen und nur noch ein paar Tische dawaren war noch alles vorhanden! Wir haben 40 Euo bezahlt für 2 Pers. incl. Flasche Wein u. Wasser, fanden wir völlig o.k.! Überwiegend landestyp. Küche und das war auch gut so! Sonntag wurde sogar gegrillt! Das Frühstück war auch o.k. für ein 3 Sterne Hotel vielleicht sogar gut! Alles war da Wurst (Schinken) Käse, Marmeladen,frische Brötchen, Croisants... nur kein Vollkorn, frisches Obst, Müslis..... Schönes Restaurant, das gut zum Hotelstil passt! Da überwiedend Buffet angeboten wird haben wir nur einmal Trinkgeld gegeben und die junge Bedienung hat sich sooo gefreut und sich so herzlich bedankt!

´Das Hotel liegt an eimen See, ca 3 km vom Meer entfernt! Nach Mira sind es etwa 2 Km! Mann könnte auch mit dem Rad zum Strand fahren o. nach Mira, da Farradwege teilw. sehr schöne, angelegt sind! Um den See führt auch ein schöner Spazierweg, man kann den Portugiesen beim Angeln zusehen! In Praia da Mira sind etl. Restaurants in denen man lecker und sehr günstig essen kann, auch einige Bars sind vorhanden und sogar eine Disko (bei uns geschlossen)! Ansonsten ein, eher ruhiger Badeort mit allen nötigen Geschäften (Bäcker, Lebensmittelladen...) Strand ist ewig lang, breit und sauber, allerdings auch teilw. hoher Wellengang,ist halt Atlantik und nicht Mittelmeer! Wasser sauber! Ansonsten ist Praia de Mira ein netter Badeort mit ein paar netten Häusern aber auch einigen Bausünden. Es gibt schönere Orte, aber das Preis- Leistungsverhältnis ist top! (Essen im Restaurant mit frischem Fisch, halbem Liter Wein und Flasche Wasser ca 20 Euro/2 Per.) Wer auch unterwegs ist und nicht nur am Strand seine Zeit verbringt wird zufrieden sein!

Hatten ein Superior DZ gebucht: rießig, mit kl. Küchenschrank im Eingangsbereich) Sehr schön ausgestattet mit Terracottafliesen und hellen Holzmöbeln, eimem Tisch mit 3 Stühlen, einem gemütlichem Lesesessel mit Beistelltisch, Schminktisch, Fernseher ( 3 deutsche Programme)...... Das große Bett mit sehr schönem Überwurf , Nackenrolle und Zierkissen war auch sehr bequem! Unser Bad war auch sehr schön (mit Azelejos gefliest) und vor allem auch groß, Badewanne, 2 Waschbecken, BD, viel Ablagefläche (für Frauen wichtig) und 2 kl. Rundbogenfenstern! Alles sehr stimmig und gut in Schuß gehalten! Zimmer sehr sauber und tgl gründl gereinigt! Schöner Balkon mit Blick auf den See!

Wir hatten nix zu meckern, deswegen verstehe ich die mittelmäßigen Bewertungen auch nicht! Personal durchweg freundlich.... Deutsch wird nicht o. sehr wenig gesprochen, aber mit Englisch o. Französisch kommt man gut zurecht und im Notfall kann man ja noch immer die gute alte Zeichensprache benutzen!Das Personal freut sich auch tierisch über ein paar Brocken portugisisch! Es werden auch noch Massagen angeboten zum annehmbaren Preis (Choclate Massage 45 Min/ 35 Euro), wir habens nicht ausprobiert!

Das Hotel hat 2 Pools die bei uns 2/tgl. gereinigt wurden, da immer Blütenpollen in den Pool geflogen sind! Wir hatten kein Problem damit da der Pool bis auf die Pollen sauber war (und die wurden ja 2/tgl. entfernt). Lieden waen ausreichend vorhanden und es war auch niemand da , der diese schon am Morgen mit Handtückern belegt hat, sehr angenehm. Man kann auch im See baden, das Ufer ist mit feinen Sandstrand aufgeschüttet, bei uns wars noch zu kalt! Es gibt sogar ein paar Tretboote zum mieten um auf dem See herumzufahren! Ansonsten gibts eine Bar im Kaminzimmer und auch eine Disco (geschlossen), beides wurde von uns nicht in Anspruch genommen! Wir tranken lieber Wein auf unserem Balkon mit Blick auf den See! Soweit wir mitbekommen haben findet keine Animation statt, wir mögen das auch nicht so gerne, aber jedem das seine!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Carla
3.3
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 09
Carla
3.3
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 09
Hält nicht, was die Homepage verspricht!
Hintergrund: wir haben das Zimmer in diesem Hotel gebucht, weil wir uns Coimbra ansehen wollten (ca. 30 Km entfernt) und dort kein Hotel bekommen haben. Minuspunkte: - die Angabe der Klasszifizierung auf der Homepage ist falsch (3 Sterne werden angegeben, hat aber nur 2 Sterne) - es wurde in den letzten Jahre eindeutig nicht in den Erhalt der Hotelanlage investiert (Fliesen und Kacheln gesprungen, Fugen im Bad grau, Hotelanlage nicht wirklich gepflegt sondern alles eher schäbig) - Zimmer mit "Blick auf Lagune": wenn man schräg aus dem Fenster an den Bäumen vorbeisah, konnte man mit Phantasie die Lagune erahnen (Kann aber durchaus sein, dass man von anderen Zimmern einen echten Lagunenblick hat) - anstrengendes musikalisches Abendprogramm, dem man nicht entgehen kann (jedenfalls nicht, sol ... mehr
Hintergrund: wir haben das Zimmer in diesem Hotel gebucht, weil wir uns Coimbra ansehen wollten (ca. 30 Km entfernt) und dort kein Hotel bekommen haben. Minuspunkte: - die Angabe der Klasszifizierung auf der Homepage ist falsch (3 Sterne werden angegeben, hat aber nur 2 Sterne) - es wurde in den letzten Jahre eindeutig nicht in den Erhalt der Hotelanlage investiert (Fliesen und Kacheln gesprungen, Fugen im Bad grau, Hotelanlage nicht wirklich gepflegt sondern alles eher schäbig) - Zimmer mit "Blick auf Lagune": wenn man schräg aus dem Fenster an den Bäumen vorbeisah, konnte man mit Phantasie die Lagune erahnen (Kann aber durchaus sein, dass man von anderen Zimmern einen echten Lagunenblick hat) - anstrengendes musikalisches Abendprogramm, dem man nicht entgehen kann (jedenfalls nicht, solage man sich in der Hotelanlage aufhält; keine wirklich guten Sänger dafür aber ziemlich laut) Pluspunkte: - Matratze und Bettzeug einwandfrei (neu und sauber) - Anlage architektonisch ganz nett gemacht (im Pueblo-Stil) - Hotelzimmer und Bad sauber - Frühstück bietet an portugisieschen Maßstab gemesssen große Auswahl (verschiedene Brot- und Käsesorten, Wurst und diverse Marmeladen Müsli etc.) - Personal freundlich (und sehr kinderfreundlich - ist in Portugal aber nicht ungewöhnlich) Fazit: Die Zimmerpreise sind mit 68,-- bis 80,-- Euro für Zustand des Hotels und Lage definitiv zu hoch. Wer nicht in die Ecken schaut, mag diese Hotel auch heute noch schön finden (war es vor 15 Jaren mit Sicherheit auch). Allerdings gibt es außer einem geplanten Besuch in Coimbra und fehlender Hotel-Alternative in der Stadt für Paare echt keinen Grund, dieses Hotel zu besuchen. Der Ort "Mira" ist absolut nichtssagend (und ohne Restaurants), der anliegende Ort "Praia de Mira" und Strand sind furchtbar - es gibt Duzende Orte und Strände in Portugal, die einen Aufenthalt mehr lohnen. Allerdings war das Hotel gut besucht (Familien mit Kindern) - möglicherweise lohnt es für Familien, dieses Hotel mit Vollpension zu buchen (mit Kinderaugen gesehen ist das Hotel ein echter Abenteuerspielplatz).

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
2.3
Service
3.8
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
3.0
Pool
3.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
2.3
Service
3.8
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.5
Claudia
Weiterempfehlung
4.5
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 08
Claudia
Weiterempfehlung
4.5
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 08
Kleine Perle
Das Hotel ist im Stil einer toskanischen Villa gebaut. Es hat eine einladende Atmosphäre und strahlt durch seine warmen Farben Gemütlichkeit aus.

Wir waren insgesamt 5 Tage in diesem Hotel und würden auch genau diese Zeitspanne empfehlen. Es gibt noch so viele schöne Flecken an der Küste zu erkunden, wir haben es beispielsweise mit 2 Tagen Porto kombiniert. Auf jeden Fall frischen Fisch in einem Einheimischen-Restaurant in Aveiro probieren! Der August war ein schöner Reisemonat, zu heiß war es nie, da der Wind doch sehr stark bläst und es dadurch abends und auch im Schatten sehr abkühlt.

Das Essen war ausgezeichnet mit reichhaltigem Buffet zu jeder Mahlzeit. Auch geschmacklich ist es zu loben, weit reichhaltiger und leckerer als man von 3 Sternen erwartet. Top!
... mehr
Das Hotel ist im Stil einer toskanischen Villa gebaut. Es hat eine einladende Atmosphäre und strahlt durch seine warmen Farben Gemütlichkeit aus.

Wir waren insgesamt 5 Tage in diesem Hotel und würden auch genau diese Zeitspanne empfehlen. Es gibt noch so viele schöne Flecken an der Küste zu erkunden, wir haben es beispielsweise mit 2 Tagen Porto kombiniert. Auf jeden Fall frischen Fisch in einem Einheimischen-Restaurant in Aveiro probieren! Der August war ein schöner Reisemonat, zu heiß war es nie, da der Wind doch sehr stark bläst und es dadurch abends und auch im Schatten sehr abkühlt.

Das Essen war ausgezeichnet mit reichhaltigem Buffet zu jeder Mahlzeit. Auch geschmacklich ist es zu loben, weit reichhaltiger und leckerer als man von 3 Sternen erwartet. Top!

Das Hotel liegt eher abgeschieden, ein Auto ist erforderlich, wenn man nicht den ganzen Tag in der kleinen Gartenanlage verbringen möchte. Es liegt ruhig an einem schönen See, in dem jedoch keiner - aufgrund der Sauberkeit des Wassers - gebadet hat.

Wir waren mit zwei Kindern unterwegs und hatten die Suite gebucht. Unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Ein großes Wohnzimmer, in dem zwei Kinderbetten aufgebaut waren, einen schönen Balkon mit herrlichem Ausblick auf den See, zwei riesen Bäder und ein schönes, großes Schlafzimmer. Alles sehr landestypisch und stilvoll eingerichtet. Die Zimmer waren sehr sauber.

Der Service ist einem 3-Sterne-Hotel angemessen. Man versucht zu helfen, wo man kann. Einzig das Sprachproblem ist zu erwähnen, wer kein portugiesisch kann, kommt auch mit Englisch und Spanisch nicht unbedingt weiter, am liebsten hat man Französisch verstanden. Auch das Publikum bestand hauptsächlich aus Portugiesen und Franzosen.

Es gibt zwei Pools im Hotel, das Wasser war jedoch sehr kalt. Hauptsächlich Kinder waren im Pool. Die Gartenanlage kann schnell etwas zu klein werden, insbesondere in der Hochsaison, aber man hat jederzeit die Möglichkeit, an den Sandstrand des Sees auszuweichen. Einziges Manko waren die vielen Fliegen. Wir mögen eher einen großen, breiten Strand und sind deshalb täglich nach Aveiro an die Costa Nova gefahren. Dort waren sehr viele Einheimische, klares, sauberes Meerwasser und jede Menge Wassersportler. Total ursprünglich.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Grit
Weiterempfehlung
5.3
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jun 06
Grit
Weiterempfehlung
5.3
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jun 06
Super Hotel für Individualisten
Wer Portugal außerhalb der großen Touristenzentren der Algarve kennenlernen will, ist mit dieser Anlage bestens beraten. Es gibt Doppelzimmer, Suiten und sehr individuelle Ferienhäuser auf einer kleinen Insel im See. Ein Mietwagen ist allerdings unabdingbar. Der sehr gute Strand ist mit dem Auto in fünf Minuten zu erreichen, man kann aber auch im etwas moorigem Wasser des Sees gut baden. Die Umgebung eignet sich sehr gut für ausgedehnte Radtouren, gute Radwege sind vorhanden. Ohne Grundkenntnisse in Englisch ( noch besser portugiesisch) wird es allerdings im Hotel und auch außerhalb etwas schwierig. Hervorragend und preiswert kann man in Praia de Mira ( fünf Autominuten entfernt am Strand gelegen) in vielen kleinen Restaurants essen. Die Anlage ist sehr gut auch für Familien mit Kindern ge ... mehr
Wer Portugal außerhalb der großen Touristenzentren der Algarve kennenlernen will, ist mit dieser Anlage bestens beraten. Es gibt Doppelzimmer, Suiten und sehr individuelle Ferienhäuser auf einer kleinen Insel im See. Ein Mietwagen ist allerdings unabdingbar. Der sehr gute Strand ist mit dem Auto in fünf Minuten zu erreichen, man kann aber auch im etwas moorigem Wasser des Sees gut baden. Die Umgebung eignet sich sehr gut für ausgedehnte Radtouren, gute Radwege sind vorhanden. Ohne Grundkenntnisse in Englisch ( noch besser portugiesisch) wird es allerdings im Hotel und auch außerhalb etwas schwierig. Hervorragend und preiswert kann man in Praia de Mira ( fünf Autominuten entfernt am Strand gelegen) in vielen kleinen Restaurants essen. Die Anlage ist sehr gut auch für Familien mit Kindern geeignet.

weniger
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.2
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.2
Zimmer
5.8