130 Hotelbewertungen
92 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.9
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
5.2
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Petra
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Petra
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Europa mit arabisch afrikanischem Flair
Wir hatten einen kombinierten Bade- und Inselreiseurlaub geplant, dafür war das Hotel gut geeignet wegen der Nähe zu Valletta und direktem Meerzugang.

Es gibt ein Frühstücksbuffet mit überschaubarer Auswahl an Wurst und Käse, wir hatten die ganze Woche die selbe Wurstauswahl. Die warmen Angebote waren reichhaltiger, allerdings gab es weder Spiegel- noch gekochtes Ei. Kaffee konnte man am Automaten abholen, oder sich bringen lassen. Bei schönem Wetter ist das Frühstück im Freien möglich. Wir hatten Halbpension gebucht und das wurde etwas kompliziert gehandhabt. Es gibt 2 Restaurants, eine Pizzeria und dass da Marina, dort konnte man sich aus einer von 4 Menukarten täglich ein 3-Gänge -Menu aussuchen. Getränke müssen extra bezahlt werden. In den Restaurants werden die Menukarten n ... mehr
Wir hatten einen kombinierten Bade- und Inselreiseurlaub geplant, dafür war das Hotel gut geeignet wegen der Nähe zu Valletta und direktem Meerzugang.

Es gibt ein Frühstücksbuffet mit überschaubarer Auswahl an Wurst und Käse, wir hatten die ganze Woche die selbe Wurstauswahl. Die warmen Angebote waren reichhaltiger, allerdings gab es weder Spiegel- noch gekochtes Ei. Kaffee konnte man am Automaten abholen, oder sich bringen lassen. Bei schönem Wetter ist das Frühstück im Freien möglich. Wir hatten Halbpension gebucht und das wurde etwas kompliziert gehandhabt. Es gibt 2 Restaurants, eine Pizzeria und dass da Marina, dort konnte man sich aus einer von 4 Menukarten täglich ein 3-Gänge -Menu aussuchen. Getränke müssen extra bezahlt werden. In den Restaurants werden die Menukarten nur auf englisch ausgegeben, eine deutsche Übersetzung davon haben wir uns an der Rezeption ausdrucken lassen. In 2 oder 3 weiteren Restaurants, welche sich im Hotelkomplex befanden, konnte man ebenfalls Abendessen, wofür man sich vorab an der Rezeption einen 15 EURO Speisen- Gutschein ausstellen lassen musste, der dann mit der Rechnung verrechnet wurde. Am Abreisetag sind wir schon um 5 Uhr abgeholt, ein Frühstück haben wir nicht bekommen, obwohl dies auf Nachfrage am Vortag neben der Rezeption bereit stehen sollte.

Das Hotel befindet sich in der St. Georges Bucht im Norden von Malta, die Transferzeit vom Flughafen war bei uns wegen der vielen Stopps an anderen Hotels und dem täglichen Stau in Malta etwa 1 Stunde, obwohl das Hotel nur ca. 16 Kilometer vom Flughafen entfernt ist. Das Objekt ist zusammen mit 2 anderen (Corinthia und Radisson) auf einem Hügel erbaut mit Blick auf das Meer und die gegenüberliegende Bucht. Vor dem Gebäude ist eine Bushaltestelle, wenn man Ausflüge bucht, wird man am Hotel abgeholt und zu einem zentralen Sammelpunkt gebracht, von wo aus die eigentlich Tour beginnt. Es besteht ein Zugang zum Meer vom Nachbarhotel über eine Badeleiter, ein Strand hat das Hotel nicht, der ist 150 Meter entfernt in Form einer kleinen Badebucht. Geschäfte und Restaurants sind ab der Badebucht vorhanden, ein Supermarkt ist etwa 600 Meter entfernt. Die Strandpromenade beginnt nach ca. 1 Kilometer in Richtung Sliema. Von der gegenüberliegenden Bucht kam erheblicher Baulärm zu uns rüber, der wird wohl auch noch eine Weile bleiben.

Wir waren im 2. Stock untergebracht und hatten Meerblick, bedauerlicherweise war über uns das Hauptrestaurant, was besonders in der Nacht von Sonntag zu Montag und Sonnabend zu Sonntag zu extremer Lärmbelästigung bis 1 Uhr morgens führte, woher dieser Lärm rührte, konnten wir nicht ermitteln. Vermutlich wurde eine Party gefeiert und anschließend eine Grundreinigung durchgeführt. Direkt neben unserem Zimmer war eine Treppe, welche zum Adultpool führte, aber am Ausgang war diese verschlossen, so dass wir einen Riesenumweg zur Poolanlage gehen mussten. Das Zimmer war geräumig, das Bett riesig, allerdings nur mit einer Decke für 2 Personen ausgestattet. Es gab einen Fernseher mit vielen deutschen Programmen, einen Wasserkocher mit Tee- und Kaffeebeuteln, eine Minibar voller kostenpflichtiger Getränke, einen kostenpflichtigen Safe, einen Schreibtisch mit Stuhl und einen kleinen Glastisch mit 2 Stühlen. Auf dem großen Balkon standen ebenfalls ein Tisch und 2 Stühle. Die Ablagemöglichkeiten für Sachen waren etwas knapp bemessen für 2 Personen, selbst für nur 1 Woche. Im Schrank war ein Bügelbrett und Bügeleisen deponiert, sowie 2 weiße Bademäntel. Das Bad war mit Badewanne und Waschbecken ausgestattet und eine etwas in die Ecke gequetschte Toilette mit gewöhnungsbedürftiger Spülung. Es lagen auf der Ablage ein Stück Seife sowie Haarwäsche, Duschgel und ausreichend Handtücher, die auf Wunsch gewechselt werden konnten. Da die Gänge zu den Zimmern mit Teppich belegt sind, war es im Flur angenehm ruhig. Alle Zimmernummern beginnen mit 7 vorne, ist man im 2.Stock, dann war die Zimmernummer 72xx. Es gab 2 Codekarten für die Zimmertür und eine Badetuchkarte.

Es gab an der Rezeption zu unserer Zeit 2 deutsch sprechende Damen in Wechselschicht, alle anderen sprachen nur englisch. Die Mappe vom Reiseveranstalter liegt hinter der Rezeption und wird auf Nachfrage ausgehändigt. Die Rückreiseinformation wurde auf das Zimmer gebracht. Fragen wurden beantwortet, man konnte auch Ausflüge an einem Schalter in der Lobby buchen. Geldautomaten gibt es nicht in unmittelbarer Hotelnähe. Zum Geburtstag bekamen wir einen kleinen Schokokuchen auf das Zimmer gebracht. Weckservice wird angeboten.

Es gab einen Adultpool und einen Familypool, sowie im Nachbarhotel einen größeren Pool, alle von ausreichend Liegen und Sonnenschirmen umgeben. Die Schirme dürfen aber nur bei Windstille aufgemacht werden. Kostenpflichtige Angebote gibt es unterhalb des Adultpooles. Animation gibt es keine im Hotel.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Auric
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Single
im Sep 18
Auric
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Single
im Sep 18
Perfekter Service unter strahlender Sonne
Ein wirklich schönes Hotel in unmittelbarer Nähe zum Meer. Ideal sowohl für den Familienurlaub, als auch für geschäftliche Zwecke. Nicht ganz günstig, aber seinen Preis durchaus wert.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet sollte für jeden Geschmack etwas bereit halten, auch wenn Pancakes, Waffeln und Rührei eher enttäuschend ausfielen. Die Mittagsküche konnte hingegen wieder durch Frische und Rafinesse punkten.

Ca. 15 Minuten mit dem Auto vom Flughafen entfert, liegt das Hotel direkt am kristallklaren Meer. Wer Sand braucht für den bietet sich der wenige Gehminuten entfernte Sandstrand an. Und wer genug vom Sonnenschein hat, der findet Geschäfte, Discos, Bars und Restaurants in nur wenigen Minuten zu Fuß. Zum Erkunden der Insel kann man die dierekt vor dem Hotel gelegene ... mehr
Ein wirklich schönes Hotel in unmittelbarer Nähe zum Meer. Ideal sowohl für den Familienurlaub, als auch für geschäftliche Zwecke. Nicht ganz günstig, aber seinen Preis durchaus wert.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet sollte für jeden Geschmack etwas bereit halten, auch wenn Pancakes, Waffeln und Rührei eher enttäuschend ausfielen. Die Mittagsküche konnte hingegen wieder durch Frische und Rafinesse punkten.

Ca. 15 Minuten mit dem Auto vom Flughafen entfert, liegt das Hotel direkt am kristallklaren Meer. Wer Sand braucht für den bietet sich der wenige Gehminuten entfernte Sandstrand an. Und wer genug vom Sonnenschein hat, der findet Geschäfte, Discos, Bars und Restaurants in nur wenigen Minuten zu Fuß. Zum Erkunden der Insel kann man die dierekt vor dem Hotel gelegene Bushaltestelle nutzen und Abends in einem der angrenzenden Restaurants essen gehen. Alles sehr nah und wirklich perfekt gelegen.

Großzügig geschnitten, sehr sauber und aufgeräumt. Sicher hat bei der ein oder anderen Fliese der Zahn der Zeit genagt, aber hier gab es keine groben Ärgernisse. Lediglich das Hotelweite W-LAN schwächelte auf die letzten zwei Tage ein wenig.

Ein freundlicher und überaus zuvorkommender Service der hier geboten wird. Lediglich die Handtuch Ausgabe war, ungeachtet der ursprünglichen Anküdigung, nicht dauerhaft besetzt. Aber sonst gab es hier absolut nichts zu beanstanden

Es gab ein mit Zusatzkosten einhergehendes Spa Angebot und natürlich einen Pool. Der Hoteleigene war zwar weder sehr groß oder schön, als Ausgleich kann man den atraktiveren Pool des benachbarten Hotels mitnutzen, ebenso wie dessen Liegen und Zugänge zum Meer

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Helge
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 18
Helge
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 18
Hotel ist seinen Preis wert
Top-Hotel in bester Lage direkt am Meer, trotzdem ist die Stadt schnell erreichbar. Schöne Zimmer, guter Service, große Auswahl an Gastronomie

Es gibt eine große Auswahl an guten Restaurants auf dem Gelände, die nicht ganz günstig aber ihren Preis wert sind. Unser Lieblingsort war die nur im Sommer geöffnete "Broadside Terrace" auf einer leichten Anhöhe mit tollem Meerblick, Essen vom Grill und gutem Service. Diese war nicht so überlaufen wie die anderen Restaurants, wir haben uns sehr wohl gefühlt

Es gibt auf Malta nicht viele Hotels, die sowohl stadtnah sind und trotzdem direkt am Meer mit eigenem Strand liegen. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle, alle 20min fährt der Bus nach Sliema und Valletta. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten in St. Julian's, dort gib ... mehr
Top-Hotel in bester Lage direkt am Meer, trotzdem ist die Stadt schnell erreichbar. Schöne Zimmer, guter Service, große Auswahl an Gastronomie

Es gibt eine große Auswahl an guten Restaurants auf dem Gelände, die nicht ganz günstig aber ihren Preis wert sind. Unser Lieblingsort war die nur im Sommer geöffnete "Broadside Terrace" auf einer leichten Anhöhe mit tollem Meerblick, Essen vom Grill und gutem Service. Diese war nicht so überlaufen wie die anderen Restaurants, wir haben uns sehr wohl gefühlt

Es gibt auf Malta nicht viele Hotels, die sowohl stadtnah sind und trotzdem direkt am Meer mit eigenem Strand liegen. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle, alle 20min fährt der Bus nach Sliema und Valletta. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten in St. Julian's, dort gibt es zahlreiche Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten mit Nachtleben. Also nah dran und trotzdem in ungestörter Umgebung...

Wir hatten eine wunderschöne Familiensuite im obersten Stockwerk, mit 2 Zimmern und 2 Balkonen sowohl zu Land- als auch zur Meeresseite mit tollem Ausblick. Gute Betten, 2 Flatscreens, Minibar frei, jeden Tag gab es kleine süße Aufmerksamkeiten aus der hauseigenen Patisserie. Top!

Sehr professionell und freundlich-herzlich. Zimmer wurde gut gereinigt.

Diverse Pools für Erwachsene, Familien und auch für Kleinkinder. Sehr schöner Terrassenzugang zum Meer, mit Privatstrand und mehren hoteleigenen Zugängen ins Wasser.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Rosmarie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jul 18
Rosmarie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jul 18
Ein tolles hotel
Ein tolles Hotel Liegt sehr zentral und doch ruhig. Die Anlage mit 6 Pools die man vom schwestethotel benutzen kann ist für jeden was dabei.von Baby bis zum erwachsen en pool alles dabei.der Strand ist steinig und nur mit Leiter ins Meer zu kommen.für Kinder ist das Meer eher nichts dafür gibt's die tollen Pools. Liegen gibt's so viele das ein jeder mehrere haben könnte.eine traumhafte Anlage.den Wellness Bereich kann man gratis im schwesterhotel besuchen.mit Hallenbad Whirlpool... Das Hotel selber ist sehr sauber und die Angestellten sind sehr bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Da wir nur wenig Englisch können war es ein Vorteil zwei Liebe damen bei der Rezeption zu haben die deutsch sprechen.wenn wir mal was nicht verstanden haben waren die Angestellten sehr geduldig und halfen ... mehr
Ein tolles Hotel Liegt sehr zentral und doch ruhig. Die Anlage mit 6 Pools die man vom schwestethotel benutzen kann ist für jeden was dabei.von Baby bis zum erwachsen en pool alles dabei.der Strand ist steinig und nur mit Leiter ins Meer zu kommen.für Kinder ist das Meer eher nichts dafür gibt's die tollen Pools. Liegen gibt's so viele das ein jeder mehrere haben könnte.eine traumhafte Anlage.den Wellness Bereich kann man gratis im schwesterhotel besuchen.mit Hallenbad Whirlpool... Das Hotel selber ist sehr sauber und die Angestellten sind sehr bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Da wir nur wenig Englisch können war es ein Vorteil zwei Liebe damen bei der Rezeption zu haben die deutsch sprechen.wenn wir mal was nicht verstanden haben waren die Angestellten sehr geduldig und halfen uns. Die Restaurants an der Zahl zwei eine Pizzeria und eins das auch Fisch und gegrillte Speissen...haben waren für jeden was dabei.wir hatten Halbpension und war mal auf der menükarte nichts dabei durften wir auch von der Speisekarte aussuchen. Ein Vorteil war das vor dem Hotel eine busstation ist und für 2 Euro pro Person kommt man ohne Probleme nach Valletta. Einen kleinen minuspunkr gibt es: Wir wurden bei der Abreise um halb 5 in der früh abgeholt, ein kleines Frühstück hätte uns sehr gefreut. Auf jeden Fall können wir das Hotel zu 100% empfehlen .und kommen wir wieder mal nach malta werden wir dieses tolle Hotel buchen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Lea
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 18
Lea
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 18
Entäuschender Urlaub
Nur Menükarte bei Halbpension verfügbar (kein Buffet wie in den Reisekatalogen von FTI etc. angegeben) für Malta ist eher nur Frühstück buchen angesagt, Halbpension ist meistens nicht gut (Wahl zwischen Pasta und Pizza) Busse sind reichlich vorhanden, fahren aber wann sie wollen, dabei sind Haltestellen direkt neben dem Hotel reichlich vorhanden

Pizza oder Pasta (keine Buffetwahl) ein Nachtisch eine Vorspeise, die meistens zu groß war 5 unterschiedliche Kellner waren für einen zuständig, was ein bischen lästig war

Ausflüge entpuppten sich als Ganztagesausflüge aufgrund der langen Busfahrzeiten Busse kommen wann sie wollen oder fahren gar nicht man muss immer erst nach Valetta rein, um eine Linie zu haben die zum Ziel führt (es gibt keine Linie die einmal ... mehr
Nur Menükarte bei Halbpension verfügbar (kein Buffet wie in den Reisekatalogen von FTI etc. angegeben) für Malta ist eher nur Frühstück buchen angesagt, Halbpension ist meistens nicht gut (Wahl zwischen Pasta und Pizza) Busse sind reichlich vorhanden, fahren aber wann sie wollen, dabei sind Haltestellen direkt neben dem Hotel reichlich vorhanden

Pizza oder Pasta (keine Buffetwahl) ein Nachtisch eine Vorspeise, die meistens zu groß war 5 unterschiedliche Kellner waren für einen zuständig, was ein bischen lästig war

Ausflüge entpuppten sich als Ganztagesausflüge aufgrund der langen Busfahrzeiten Busse kommen wann sie wollen oder fahren gar nicht man muss immer erst nach Valetta rein, um eine Linie zu haben die zum Ziel führt (es gibt keine Linie die einmal um die Insel fährt und die ganzen Sehenswürdigkeiten abfährt (außer Hop on Hop off) sehr lange Fahrzeiten und Wartezeiten auf Busse

Ein Schrank ist für ein reisendes Paar zu wenig

wurde ignoriert

Entertainment kam nur aus dem Fernsehen und aus den umliegenden Bars; Poolanlage ist recht klein

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Belinda
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Belinda
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Gepflegtes Hotel direkt an Bucht, Partylärm inkl.
Sehr grosse Anlage, direkt an der Bucht gelegen. Viele ältere Gäste, weniger Kinder. Wir haben uns dort wohlgefühlt. Es ist eher teuer, aber lieber etwas mehr ausgeben als in einer Absteige hausen, die wir dort auch schon erlebt haben (dieselbe Bucht).

Der Frühstücksraum war riesig, und toll war die Terrasse, auf der man frühstücken kann. Einrichtung und Atmosphäre sehr schön. Auswahl reichlich und Essen schmackhaft. Kaffee wurde uns an den Tisch gebracht. Man konnte bis halb 11 frühstücken, was wir sehr gut fanden. Es gab auch ein paar warme Sachen, englisch angehaucht natürlich. Black Pudding z.B.

Das Hotel liegt in an der Georges Bucht und nicht weit von der Partymeile. Es liegt etwas höher und hat eine schöne Aussicht auf die Bucht. Bushaltestelle direkt vor d ... mehr
Sehr grosse Anlage, direkt an der Bucht gelegen. Viele ältere Gäste, weniger Kinder. Wir haben uns dort wohlgefühlt. Es ist eher teuer, aber lieber etwas mehr ausgeben als in einer Absteige hausen, die wir dort auch schon erlebt haben (dieselbe Bucht).

Der Frühstücksraum war riesig, und toll war die Terrasse, auf der man frühstücken kann. Einrichtung und Atmosphäre sehr schön. Auswahl reichlich und Essen schmackhaft. Kaffee wurde uns an den Tisch gebracht. Man konnte bis halb 11 frühstücken, was wir sehr gut fanden. Es gab auch ein paar warme Sachen, englisch angehaucht natürlich. Black Pudding z.B.

Das Hotel liegt in an der Georges Bucht und nicht weit von der Partymeile. Es liegt etwas höher und hat eine schöne Aussicht auf die Bucht. Bushaltestelle direkt vor der Tür, auch in den Hop on hop off Bus kann man dort einsteigen. Der Strand der Bucht ist klein, der Sand aufgeschüttet, er hat uns nicht so angemacht. Viele junge Leute unterwegs, die Party machen. Mit dem Bus kann man nach Valletta fahren, dauert wegen des Verkehrs halt ein wenig und ist recht voll. 1.50 Euro ein Weg. Valletta hat uns aber gut gefallen. Das Hotel hat eine schicke Lobby, verschiedene Restaurants und mehr als 1 Pool. Ich fand es etwas verwirrend, was zum Marina und was zum Nachbarhotel gehört, auch der Weg zum Pool war etwas umständlich. Man durfte aber alles benutzen, und Liegen gab es zur Genüge überall. Zum Baden im Meer ist es nicht so schön, man gelangt über Beton und eine Trittleiter hinein. Der Name BEACH RESORT passt daher nicht. Es sind viele kleine Boote in der Bucht, die teilweise die Musik laut aufdrehten.

Wir hatten ein Superior Doppelzimmer mit Sicht auf die Bucht. Es war geräumig und sauber, Bett breit und bequem, leider nur 1 Bettdecke. Es gab einen Safe zum Mieten. Bad war gross, bloss auf dem WC fühlte man sich etwas eingepfercht, weil es so komisch in der Ecke montiert war und hinter der Tür. Ablagefläche gut, und alles was man brauchte, war da und wurde regelmässig aufgefüllt. Mit den Key Cards hatten wir etwas Probleme, liessen sie austauschen. Das Schlechteste am Zimmer war der laute Partylärm, der über die Bucht rüberhallte und bis in die frühen Morgenstunden andauerte. Wenn man die Tür auflassen wollte, um etwas Luft hineinzulassen war es extrem laut. Ausserdem vergnügten sich schon mal Pärchen auf der Betonplatte unterhalb vom Balkon, tagsüber wurde sich dort gesonnt oder Picknick gehalten.

Personal an der Rezeption höflich, aber kühl. Personal beim Frühstück herzlicher und nett. Reinigungskräfte freundlich und hilfsbereit. Deutsch gesprochen hat niemand, vielleicht gibt es 1 Person, die Deutsch kann, aber die haben wir nicht angetroffen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Leander
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Leander
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Gelungene Entspannung
Die gebuchte Halbpension beinhaltete ein reichhaltiges sehr gutes Abendessen! Service an der Poolbar, beim Abendessen und besonders beim Frühstück kann man verbessern! Tisch beim Frühstück immer nicht geputzt, immer erst auf Nachfrage ein vollständiges Besteck erhalten. Trotz viel Personal war der Service beim Frühstück einfach viel zu unaufmerksam. Trinkgeld für die Reinungskraft wurde vom Auffüllservice der Minibar eingesteckt. Unbedingt persönlich übergeben. Eine Beschwerde hierrüber an der Rezeption führte leider zu keinem Ergebnis.
Die gebuchte Halbpension beinhaltete ein reichhaltiges sehr gutes Abendessen! Service an der Poolbar, beim Abendessen und besonders beim Frühstück kann man verbessern! Tisch beim Frühstück immer nicht geputzt, immer erst auf Nachfrage ein vollständiges Besteck erhalten. Trotz viel Personal war der Service beim Frühstück einfach viel zu unaufmerksam. Trinkgeld für die Reinungskraft wurde vom Auffüllservice der Minibar eingesteckt. Unbedingt persönlich übergeben. Eine Beschwerde hierrüber an der Rezeption führte leider zu keinem Ergebnis.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.3
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.3
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Sara
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Jun 18
Sara
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Jun 18
Großes Hotel in einer tollen Bucht gelegen
Tolles Hotel in einer wunderschönen Bucht Direkt am Spaßviertel. Daher kann es von den Strandpartys her sehr laut werden

Viele Restaurants im Hotel. Besonders beim Italiener die Trüffel Spaghetti waren der Knaller.

Wenn man auf Party aus ist, genau richtig. Nach Valetta braucht man aber dann doch ganz schön lange

Sehr groß und geräumig. Wir könnten direkt in die Bucht schauen

Super lieb. Es gab sogar jemanden aus Deutschland

Direkt vom Hotel viele Möglichkeiten für Wasseraktivitäten.

Tolles Hotel in einer wunderschönen Bucht Direkt am Spaßviertel. Daher kann es von den Strandpartys her sehr laut werden

Viele Restaurants im Hotel. Besonders beim Italiener die Trüffel Spaghetti waren der Knaller.

Wenn man auf Party aus ist, genau richtig. Nach Valetta braucht man aber dann doch ganz schön lange

Sehr groß und geräumig. Wir könnten direkt in die Bucht schauen

Super lieb. Es gab sogar jemanden aus Deutschland

Direkt vom Hotel viele Möglichkeiten für Wasseraktivitäten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Maria
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jan 18
Maria
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jan 18
Super Hotel, in toller Lage
Gutes 4 Sterne Hotel. In sehr zentraler Lage gelegen. Aber jedoch ruhig. Sehr nettes Personal. Strand nur wenige Fusschritte entfernt. Hotel mit mehreren Restaurants, Bars, Cafés sowie eigenem Club.

Leckeres, abwechslungsreiches Essen.Für jeden etwas dabei.

Top Lage.Alles gut mit Bus (1,50 euro) oder zu Fuß zu erreichen.

Sehr geräumig.

Sehr nettes Personal.

Hallenbad im Nachbarhotel. Spaangebote. Sowie im Sommer diverse Wassersportarten werden angeboten.

Gutes 4 Sterne Hotel. In sehr zentraler Lage gelegen. Aber jedoch ruhig. Sehr nettes Personal. Strand nur wenige Fusschritte entfernt. Hotel mit mehreren Restaurants, Bars, Cafés sowie eigenem Club.

Leckeres, abwechslungsreiches Essen.Für jeden etwas dabei.

Top Lage.Alles gut mit Bus (1,50 euro) oder zu Fuß zu erreichen.

Sehr geräumig.

Sehr nettes Personal.

Hallenbad im Nachbarhotel. Spaangebote. Sowie im Sommer diverse Wassersportarten werden angeboten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Andreas
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 18
Andreas
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 18
Gediegenes Hotel mit Sonne am Morgen,im Winter
Das Hotel liegt am Ende der Bucht unweit von der Partymeile.In den Zimmern mit Meerblick genießt man morgens die Sonne. ... mehr
Das Hotel liegt am Ende der Bucht unweit von der Partymeile.In den Zimmern mit Meerblick genießt man morgens die Sonne.

Das Frühstück war OK,etwas wenig Auswahl an Aufschnitt, warme Strecke alles da, natürlich eher englisch. Aus unserer Sicht müssen die Kellner nicht mit Filterkaffee herumrennen,uns störte das eher.

Relativ ruhig am Rand der Bucht,5 min zur Partmeile,im Januar wenig los.

Die Zimmer sind schon etwas in die Jahre gekommen, aber OK.Gute Betten, Balkon mit Morgensonne,Bad etwas unvorteilhaft,im 2 Stock direkt unter dem Frühstücksraum kann man sich morgens durch Stühle rücken wecken lassen. Für die Baustelle auf der anderen Seite der Bucht im Westin Dragonara kann das Hotel nichts,wird wohl noch bis März mit Baulärm zu rechnen sein. Das ist aber im Moment fast überall so auf Malta.

Herzliche, freundliche und professionelle Begrüßung am Empfang,im Frühstücksraum war der Service bemüht,merkte aber nicht wenn Tassen an der einzigen Kaffeemaschine fehlten oder das Geschirr klappern in unmittelbarer Nähe.

Hatte das Hotel wegen des Innenpool gebucht,sieht im Web auch ganz nett aus ist aber eher klein,also nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0