568 Hotelbewertungen
78 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.2
Hotel allgemein
4.2
Lage und Umgebung
5.4
Service
4.7
Essen & Trinken
4.4
Sport & Unterhaltung
3.9
Zimmer
4.0

Einzelbewertungen

Crina Madalina Luncian
1.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 18
Crina Madalina Luncian
1.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 18
Seher schlecht!!
Schmutzig ohne Ende. Schimmel in Zimmer.raten auf Balkon.die Lobby alt und schmutzig.keine Reklamation ist genommen ernst.dach von Badezimmer kommt fast runter.leider kann ich nicht die Bilder nicht hier laden
Schmutzig ohne Ende. Schimmel in Zimmer.raten auf Balkon.die Lobby alt und schmutzig.keine Reklamation ist genommen ernst.dach von Badezimmer kommt fast runter.leider kann ich nicht die Bilder nicht hier laden

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.2
Service
1.3
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
1.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
1.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.2
Service
1.3
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Franziska
1.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 18
Franziska
1.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 18
Hotel Comino NIE wieder
Die Bungalows sind sehr Baubedürftig, die Hotelangestellte gibt es sehr wenige die nett sind. Die Liegestühle sind mehr als die hälfte kaputt. Der Weg zu den Bungalows sind schlecht beleuchtet

Essen sehr schlecht

Ausflugziele da hatten wir uns selber schlau machen müssen, bei der Rezeption sind keine Infos. Wenn es regnet ist der Weg zum Hotel sehr mühsam

Immer wieder Wasser im Zimmer, sehr schmutzig

Man muss den Teller abwehren, sonst ist er weg

Keine

Die Bungalows sind sehr Baubedürftig, die Hotelangestellte gibt es sehr wenige die nett sind. Die Liegestühle sind mehr als die hälfte kaputt. Der Weg zu den Bungalows sind schlecht beleuchtet

Essen sehr schlecht

Ausflugziele da hatten wir uns selber schlau machen müssen, bei der Rezeption sind keine Infos. Wenn es regnet ist der Weg zum Hotel sehr mühsam

Immer wieder Wasser im Zimmer, sehr schmutzig

Man muss den Teller abwehren, sonst ist er weg

Keine

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Christiane Andrea
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Oct 18
Christiane Andrea
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Oct 18
Entspannen ohne Ende
Ein abgeschiedenes Hotel, in dem man total entschleunigen kann. Will man viel erleben, ist das Hotel eher nicht geeignet.

Frühstück war jeden Tag ziemlich identisch. Zum Abendessen konnte man immer etwas Ansprechendes finden.

Der Transport vom Flughafen zum Hotel nimmt einige Zeit in Anspruch.

Eine normale Ausstattung für ein 3-Sterne Hotel. Betten waren gut.

Bemühtes Personal.

Wenn man weiß, warum man auf die Insel fährt, sind die Freizeitangebote ausreichend (Wandern, Baden im Meer und Entspannen in der Sonne)

Ein abgeschiedenes Hotel, in dem man total entschleunigen kann. Will man viel erleben, ist das Hotel eher nicht geeignet.

Frühstück war jeden Tag ziemlich identisch. Zum Abendessen konnte man immer etwas Ansprechendes finden.

Der Transport vom Flughafen zum Hotel nimmt einige Zeit in Anspruch.

Eine normale Ausstattung für ein 3-Sterne Hotel. Betten waren gut.

Bemühtes Personal.

Wenn man weiß, warum man auf die Insel fährt, sind die Freizeitangebote ausreichend (Wandern, Baden im Meer und Entspannen in der Sonne)

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Janos
Weiterempfehlung
3.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Oct 18
Janos
Weiterempfehlung
3.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Oct 18
Das Hotel ist leider ohne Konkurenz
Das Hotel ist im eher schlechten Zustand. Das Essen/Bufett ist Bescheiden. Die zimmer im erdgeschoss soll man meiden. 2-3 Übernachtungen wegen der Inselromantik sind ok. 2 Wochen wären für Viele eine zumutung. Es gibt nur ein Hotel-Boot und so fährt es nicht so oft. Eine bessere alternative ist es bei längerem Aufenthalt ein 4sterne hotel auf Malta oder Gozo. Mit blick auf Camino. Von da gehen kleine boote auf camino. So kann man den Inselchen Tageweise erkunden und in den buchten Baden.

Das Hotel ist im eher schlechten Zustand. Das Essen/Bufett ist Bescheiden. Die zimmer im erdgeschoss soll man meiden. 2-3 Übernachtungen wegen der Inselromantik sind ok. 2 Wochen wären für Viele eine zumutung. Es gibt nur ein Hotel-Boot und so fährt es nicht so oft. Eine bessere alternative ist es bei längerem Aufenthalt ein 4sterne hotel auf Malta oder Gozo. Mit blick auf Camino. Von da gehen kleine boote auf camino. So kann man den Inselchen Tageweise erkunden und in den buchten Baden.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Kat
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 18
Kat
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 18
Geheim-Tipp
etwas in die Jahre gekommenes wunderschönes Hotel, für uns ein "Geheim-tip". Wir fühlten uns priveligiert, auf diesem einzigen Hotel auf der Insel zu sein.

Das Büffet morgens und abends ließen für mich und meine 16 jährigen Sohn keine Wünsche offen. Herrlicher Blick aufs Meer und die Hotel Bucht vom Restaurant aus (einige Plätze).

fantastisch!!!

Wir erhielten Strom-Adapter an der Hotel-Rezeption. Der Zimmer-Fön funktionnierte nicht, wir erhielten anstandslos einen Fön an der Hotel-Rezeption. Klimaanlage.

Hotel direkt an wunderschöner Felsbucht, zum Schnorcheln für uns ideal, auch der kurze Fußweg zur Blue Lagoon, die auch wenn viele Menschen dort waren, zum Schnorcheln nicht zu voll war, da riesig. Spaziergänge bieten immer wieder wundervolle Bli ... mehr
etwas in die Jahre gekommenes wunderschönes Hotel, für uns ein "Geheim-tip". Wir fühlten uns priveligiert, auf diesem einzigen Hotel auf der Insel zu sein.

Das Büffet morgens und abends ließen für mich und meine 16 jährigen Sohn keine Wünsche offen. Herrlicher Blick aufs Meer und die Hotel Bucht vom Restaurant aus (einige Plätze).

fantastisch!!!

Wir erhielten Strom-Adapter an der Hotel-Rezeption. Der Zimmer-Fön funktionnierte nicht, wir erhielten anstandslos einen Fön an der Hotel-Rezeption. Klimaanlage.

Hotel direkt an wunderschöner Felsbucht, zum Schnorcheln für uns ideal, auch der kurze Fußweg zur Blue Lagoon, die auch wenn viele Menschen dort waren, zum Schnorcheln nicht zu voll war, da riesig. Spaziergänge bieten immer wieder wundervolle Blicke auf Wasser und Felsen. Großer sauberer Meerwasser-Pool, weiterer Kleinkindpool mit flachem Wasser. Etwas in die Jahre gekommener Hotel-Tennisplatz für 10 Euro pro Stunde Gebühr mit grandioser Aussicht auf die Bucht. Auch empfehlenswert der "Tower" auf Comino, der zu bestimmten Zeiten zu besichtigen ist.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Matthias
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Oct 18
Matthias
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Oct 18
Schöner ruhiger Inselurlaub
Sehr schönes ruhiges familiär geführtes kleines Hotel in wunderbarer allein Lage auf der Insel Comino. Mit dem Hotel eigenen Boot ist man schnell auf Malta und Gozo.

Im Hotel selbst gibt es ein Hauptrestaurant und an der Bar kann man sich tagsüber Snacks bestellen. Wunderbar.

Sehr schön und ruhig auf der Insel Comino gelegen, viele Bade Möglichkeiten direkt vor dem Hotel.

Klein aber schön. Mit Blick zum Meer oder zum Hinterland.

Sehr nettes und freundliches Personal..

Vom Hotel direkt wird nicht viel angeboten aber man kann wie gesagt mehrmals am Tag nach Malta oder Gozo fahren, auf Comino wandern, Baden, Tauchen etc.....

Sehr schönes ruhiges familiär geführtes kleines Hotel in wunderbarer allein Lage auf der Insel Comino. Mit dem Hotel eigenen Boot ist man schnell auf Malta und Gozo.

Im Hotel selbst gibt es ein Hauptrestaurant und an der Bar kann man sich tagsüber Snacks bestellen. Wunderbar.

Sehr schön und ruhig auf der Insel Comino gelegen, viele Bade Möglichkeiten direkt vor dem Hotel.

Klein aber schön. Mit Blick zum Meer oder zum Hinterland.

Sehr nettes und freundliches Personal..

Vom Hotel direkt wird nicht viel angeboten aber man kann wie gesagt mehrmals am Tag nach Malta oder Gozo fahren, auf Comino wandern, Baden, Tauchen etc.....

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
JJS
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
JJS
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Low Budget macht sich bemerkbar
Mangelhaft, in die Jahre gekommen, ungepflegt !!! Unterbezahlt! Leider aufs "Low Budget" Pferd gesetzt und damit alles heruntergewirtschaftet!

Frühstück : Man kann eigentlich nicht meckern wenn man das Pro-Kopf Budget bedenkt. Es ist nicht hochwertig und teilweise muss man selbst schauen ob noch alles genießbar ist. Abendessen : Sehr sehr lecker

Traumhaft schöne Insel mit kleinen Buchten und ein wenig Sand. Leider alles, vorallem die Fußwege, unmöglich! Die Gärten nicht gepflegt,offene Kabel, Scherben und Müll. Taschenlampen Pflicht! Und Mückenschutz.

2 Tage Regen draußen = 10 Tage im Bungalow. Alles alt,ungepflegt,Loch in der Decke,kaputte Klimaanlage,mit Klebeband repariert. Die Möbel defekt, die Betten mit Holzplatten ausgestattet. Gequietsche d ... mehr
Mangelhaft, in die Jahre gekommen, ungepflegt !!! Unterbezahlt! Leider aufs "Low Budget" Pferd gesetzt und damit alles heruntergewirtschaftet!

Frühstück : Man kann eigentlich nicht meckern wenn man das Pro-Kopf Budget bedenkt. Es ist nicht hochwertig und teilweise muss man selbst schauen ob noch alles genießbar ist. Abendessen : Sehr sehr lecker

Traumhaft schöne Insel mit kleinen Buchten und ein wenig Sand. Leider alles, vorallem die Fußwege, unmöglich! Die Gärten nicht gepflegt,offene Kabel, Scherben und Müll. Taschenlampen Pflicht! Und Mückenschutz.

2 Tage Regen draußen = 10 Tage im Bungalow. Alles alt,ungepflegt,Loch in der Decke,kaputte Klimaanlage,mit Klebeband repariert. Die Möbel defekt, die Betten mit Holzplatten ausgestattet. Gequietsche die ganze Nacht

Je nach Mitarbeiter von sehr höflich bis äußerst schlecht gelaunt. Regenproblem nur mit "it's Not dangerous" gelöst und eine zweite Duschmatte ausgelegt um das Wasser aus der Decke aufzusaugen

Leider nichts um diese Jahreszeit!!!

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Sarah
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Sarah
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Ok, aber mehr auch nicht
Wir haben 8 Tage Anfang Oktober auf Comino in einem Bungalow des Hotels verbracht. Sagen wir mal so. Die Insel an sich ist schön. Besonders für Naturliebhaber, Wanderer und schnorchler. Das Hotel ist gerade noch akzeptabel. Die Ausstattung ist sehr alt und sauber geht auch anders. Ich bin eigentlich nicht zimperlich, aber ich mochte meine Kleidung nicht auf die sehr alten Polstermöbel legen. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Dadurch müssten wir viel lüften, was wiederum eine mückenplage in den Zimmern nach sich zog. Wer Ruhe sucht ist hier aber jedoch richtig. Die Aussicht von der Terrasse war sehr schön. Autan o. Ä. Muss man unbedingt mitbringen. Das Frühstück war ok und wird oben bei den Bungalows eingenommen. Für das Abendessen, dass auch ok war, muss man entweder entlang der Küste e ... mehr
Wir haben 8 Tage Anfang Oktober auf Comino in einem Bungalow des Hotels verbracht. Sagen wir mal so. Die Insel an sich ist schön. Besonders für Naturliebhaber, Wanderer und schnorchler. Das Hotel ist gerade noch akzeptabel. Die Ausstattung ist sehr alt und sauber geht auch anders. Ich bin eigentlich nicht zimperlich, aber ich mochte meine Kleidung nicht auf die sehr alten Polstermöbel legen. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Dadurch müssten wir viel lüften, was wiederum eine mückenplage in den Zimmern nach sich zog. Wer Ruhe sucht ist hier aber jedoch richtig. Die Aussicht von der Terrasse war sehr schön. Autan o. Ä. Muss man unbedingt mitbringen. Das Frühstück war ok und wird oben bei den Bungalows eingenommen. Für das Abendessen, dass auch ok war, muss man entweder entlang der Küste etwa 10-15 min zum Hotel laufen oder man bestellt sich einen Fahrer, der jederzeit kommt und zwischen Hotel und Bungalows pendelt. Man muss allerdings auf der Insel gut zu Fuß sein. Die Wege sind sehr uneben. Eine Enttäuschung ist der st. Maria bay, der eigentlich in direkter Nähe der Bungalows ist. Auf wohl älteren Bildern ist hier ein gepflegter schöner Strand zu sehen. In Wahrheit ist es aber eher ein Naturstrand. Der Sand ist nahezu komplett von einer dicken hohen algenschicht bedeckt. Liegestühle etc, wie oft auf den Bildern zu sehen, findet man dort nicht. Alles im allen war es ok, aber wir wollen nicht noch mal hin.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Oliver
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Oct 18
Oliver
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Oct 18
Einmalige Lage !
Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen,aber das hat auch seinen Charme und die traumhafte Umgebung lässt einen alles andere vergessen...wir kommen sehr gerne wieder !
Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen,aber das hat auch seinen Charme und die traumhafte Umgebung lässt einen alles andere vergessen...wir kommen sehr gerne wieder !

Uns hat es sehr gut geschmeckt...

Eine traumhafte Insel

Älter aber sauber

Alle nett und freundlich

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Wolfgang
3.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Wolfgang
3.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Nicht noch einmal !
Unser Urlaub begann schon am ersten Tag mit Aufregungen, die Klimaanlage funktionierte nicht, es roch muffig und war feucht, die Terrassenmöbel sahen nicht einladend aus. Am nächsten Tag bekamen wir einen anderen besseren Bungalow, welcher einen Meerblick hatte und auch alles weitere funktionierte. Unserer Meinung nach wurden in den zwei Urlaubswochen nur die Betten gemacht. Ein paar Tage später gab es über Nacht ein Gewitter. Am nächsten Tag auf dem Weg zum Frühstück bemerkten wir, Urlauber mit Koffer und Taschen eilig hin und her laufen, auf unsere Nachfrage erhielten wir die Antwort, es regnet durch. Bei der einen Familie ins Bett, bei anderen Familien im Wohnzimmer oder im Bad. Wir hatten Glück, bei uns blieb es trocken. Der Weg mit dem Bus zum Hotel war eine Zumutung, genau wie der B ... mehr
Unser Urlaub begann schon am ersten Tag mit Aufregungen, die Klimaanlage funktionierte nicht, es roch muffig und war feucht, die Terrassenmöbel sahen nicht einladend aus. Am nächsten Tag bekamen wir einen anderen besseren Bungalow, welcher einen Meerblick hatte und auch alles weitere funktionierte. Unserer Meinung nach wurden in den zwei Urlaubswochen nur die Betten gemacht. Ein paar Tage später gab es über Nacht ein Gewitter. Am nächsten Tag auf dem Weg zum Frühstück bemerkten wir, Urlauber mit Koffer und Taschen eilig hin und her laufen, auf unsere Nachfrage erhielten wir die Antwort, es regnet durch. Bei der einen Familie ins Bett, bei anderen Familien im Wohnzimmer oder im Bad. Wir hatten Glück, bei uns blieb es trocken. Der Weg mit dem Bus zum Hotel war eine Zumutung, genau wie der Bus selbst. Die Empfangshalle mit dem abgetretenen Fußboden und den zuwenigen Sitzgelegenheiten könnte auch mal ein Renovierung vertragen.

Das Essen war super, auch die Kellner waren höflich und schnell.

Super Lage ! Alleine der Ausblick beim Frühstück ob vom Hotel oder den Bungalows ist wirklich schön.

Im Bungalow standen alte Möbel, der Fernseher aus den 90er Jahren, gab wenn wir Glück hatten ein deutsches Programm von sich.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0