Einzelbewertungen

Andrea
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 10
Andrea
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 10
Nettes Hotel in guter ruhiger Lage!
Kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern, relativ frisch renoviert, einfache Zimmer aber sehr sauber, Bad ist nicht das modernste und der Wasserdruck ist nicht zu toll, aber für den Preis absolut i.O.! Wie in den meisten Hotels in Italien ist es auch sehr hellhörig, allerdings man gewöhnt sich dran. Frühstück, naja 8 Tage einen dünnen Kaffee, gefüllte Hörnchen, bißchen Wurst und Käse der nicht besonders war, nunja das wäre wirklich zu verbessern, allerdings da die meisten Gäste eh nur 2-3 Tage bleiben ..... Gäststruktur: alle Nationalitäten, Amerikaner, Briten, Italiener, Schweden usw. überraschenderweise fast keine Deutschen.

Sehr gut essen gehen kann man in der Villa Gabrisa, kleines Hotel nur ein paar Meter vom Il Gabbiano entfernt. Sehr gutes Restaurant mit kleiner aber sehr inter ... mehr
Kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern, relativ frisch renoviert, einfache Zimmer aber sehr sauber, Bad ist nicht das modernste und der Wasserdruck ist nicht zu toll, aber für den Preis absolut i.O.! Wie in den meisten Hotels in Italien ist es auch sehr hellhörig, allerdings man gewöhnt sich dran. Frühstück, naja 8 Tage einen dünnen Kaffee, gefüllte Hörnchen, bißchen Wurst und Käse der nicht besonders war, nunja das wäre wirklich zu verbessern, allerdings da die meisten Gäste eh nur 2-3 Tage bleiben ..... Gäststruktur: alle Nationalitäten, Amerikaner, Briten, Italiener, Schweden usw. überraschenderweise fast keine Deutschen.

Sehr gut essen gehen kann man in der Villa Gabrisa, kleines Hotel nur ein paar Meter vom Il Gabbiano entfernt. Sehr gutes Restaurant mit kleiner aber sehr interessanten Speisekarte. Dort wird man sehr freundlich und zuvorkommend bedient und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Vom Flughafen neapel je Nach Verkehr zw. 1 - 2 Stunden Fahrzeit für ca. 65 KM, Man muß vom Hotel alles über treppen bzw. über die einzige Straße im Ort gut zu Fuß zu erreichen. Ausflugsmöglichkeiten, Capri, Amalfi, Sorrent, Pompeji usw.

Zimmer ca. 12-14 qm jedoch mit einem sehr schönen großen Balkon mit 2 Stühlen+Tisch+2 Liegestühlen. TV, Klimaanlage (Fernbedienung muß man dn der Rezeption holen). Betten und sonstige Einrichtung ok, schade das man keine Minibar hatte, jedoch bei großem Dust konnte sich man oben in der Bar was holen, den die Rezeption ist 24 Std. besetzt.

Alle sehr nett und bemüht, es wird englisch und italiensch gesprochen. Zimmerreinigung wie schon erwähnt sehrgut.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Nicole
Weiterempfehlung
4.3
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 09
Nicole
Weiterempfehlung
4.3
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 09
Traumhafter Blick
Unser Zimmer hatte einen Balkon, der auch schön abgegrenzt von den anderen Zimmern war. Er bot den traumhaften Blick der Amalfiküste. Das Hotel hatte auch einen eigenen Parkplatz, sehr gut im verwinkelten, engen Positano. Den Schlüssel des Autos musste man an der Rezeption hinterlegen, damit umgeparkt werden konnte. Insgesamt haben wir uns dort wohl gefühlt, das Zimmer war sauber und gepflegt. Das Bad war sehr klein. Klimaanlage war vorhanden. Das Frühstück war doch sehr italienisch, sparsam. Außerdem wurde es erst ab 8 Uhr serviert, was man uns unbedingt mitteilen musste, als wir um 7.45 Uhr Platz nahmen, naja.
Unser Zimmer hatte einen Balkon, der auch schön abgegrenzt von den anderen Zimmern war. Er bot den traumhaften Blick der Amalfiküste. Das Hotel hatte auch einen eigenen Parkplatz, sehr gut im verwinkelten, engen Positano. Den Schlüssel des Autos musste man an der Rezeption hinterlegen, damit umgeparkt werden konnte. Insgesamt haben wir uns dort wohl gefühlt, das Zimmer war sauber und gepflegt. Das Bad war sehr klein. Klimaanlage war vorhanden. Das Frühstück war doch sehr italienisch, sparsam. Außerdem wurde es erst ab 8 Uhr serviert, was man uns unbedingt mitteilen musste, als wir um 7.45 Uhr Platz nahmen, naja.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.8
Peter
3.9
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 06
Peter
3.9
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 06
Il Gabiano Positano
Hotel liegt sehr schön, ideal als Standort um die Amalfiküste zu entdecken, wunderschöner Ausblick aus allen Räumen. Zimmer spartanisch eingrichtet, TV nur RAI, Dusche versport (Schimmel). Das Hotel wird minimalistisch betrieben (Wäsche, Frühstück, Seife, Hygienepapier etc.), kein Internetzugang wiewohl Internet im Hause, Ober und Parkwächter sehr freundlich, Leitung (2. Generation) ohne jeden Charme bzw. Bereitschaft auf Anregungen einzugehen. Parkmöglichkeit am Haus, 12€ pro Tag, wird nicht in den zugänglichen Unterlagen aufgeführt, ist aber angesichts der Gegebenheiten in und um Positano o.k. - Kurz Hotel nur zu empfehlen bei schönem Wetter und Aktivitäten außerhalb des Hauses!
Hotel liegt sehr schön, ideal als Standort um die Amalfiküste zu entdecken, wunderschöner Ausblick aus allen Räumen. Zimmer spartanisch eingrichtet, TV nur RAI, Dusche versport (Schimmel). Das Hotel wird minimalistisch betrieben (Wäsche, Frühstück, Seife, Hygienepapier etc.), kein Internetzugang wiewohl Internet im Hause, Ober und Parkwächter sehr freundlich, Leitung (2. Generation) ohne jeden Charme bzw. Bereitschaft auf Anregungen einzugehen. Parkmöglichkeit am Haus, 12€ pro Tag, wird nicht in den zugänglichen Unterlagen aufgeführt, ist aber angesichts der Gegebenheiten in und um Positano o.k. - Kurz Hotel nur zu empfehlen bei schönem Wetter und Aktivitäten außerhalb des Hauses!

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
5.5
Service
3.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.2
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
2.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
5.5
Service
3.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.2