668 Hotelbewertungen
91 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.1
Hotel allgemein
5.2
Lage und Umgebung
4.6
Service
5.3
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
5.1
Zimmer
5.2

Einzelbewertungen

Chrissy
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 19
Chrissy
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 19
Hotelslogan: Welcome Home...! Nieeeemalsss
Falkensteiner Diadora 4* bzw.4*Plus , dass ich nicht lache....! Nie im Leben, dafür aber gab es Schmutz & Ratten inklusive!!

Essen gab es in Buffetform Auswahl ist ok, aber ich finde eher für 3 Sterne geeignet ! Qualität und Frische ist noch im Rahmen ! Nichts ist gewürzt , Es wird genau zu Schlusszeit prompt das Licht abgedreht Auch wenn man noch sitzt und isst , man wird dann nicht mehr beachtet und gebeten zu gehen ..... Absolute Frechheit !!!

In unmittelbarer Nähe eher wenig , für Stadtbesuch benötigt man ein Auto ! Autofreie Zone immerhin

Zimmer sind veraltet Überall ist dreck Handtücher sind schmutzig Flecken überall ( Essen, Erbrochenes, Saft, Blut,Sonnencreme und wer weiß was für Flecken das noch sind ) Dusche und Glastüren dreckig Wir ... mehr
Falkensteiner Diadora 4* bzw.4*Plus , dass ich nicht lache....! Nie im Leben, dafür aber gab es Schmutz & Ratten inklusive!!

Essen gab es in Buffetform Auswahl ist ok, aber ich finde eher für 3 Sterne geeignet ! Qualität und Frische ist noch im Rahmen ! Nichts ist gewürzt , Es wird genau zu Schlusszeit prompt das Licht abgedreht Auch wenn man noch sitzt und isst , man wird dann nicht mehr beachtet und gebeten zu gehen ..... Absolute Frechheit !!!

In unmittelbarer Nähe eher wenig , für Stadtbesuch benötigt man ein Auto ! Autofreie Zone immerhin

Zimmer sind veraltet Überall ist dreck Handtücher sind schmutzig Flecken überall ( Essen, Erbrochenes, Saft, Blut,Sonnencreme und wer weiß was für Flecken das noch sind ) Dusche und Glastüren dreckig Wird auch nach Reklamation nicht beseitigt , sondern nur nach Ausreden gesucht! Minibar ist leer Steckdosen locker Wände schmutzig Hygiene lässt im ganzen Hotel zu wünschen übrig ! Sogar Ratten konnten wir bei Babypool und Grünanlage des Hotels sehen Zimmer sind sehr hellhörig Man kann kaum Mittagsschlaf halten mit Baby weil die anderen Gäste und die Putzfrauen so laut sind ! Betten aber sind bequem , Klimaanlage lässt sich auch gut regulieren immerhin

Zur Begrüßung gab es weder ein nettes Willkommen oder sonst noch was! Niemand sagte und erklärte uns wo im Hotel und Umgebung wS zu finden ist, noch wie mN dort hin kommt! Einen Tag später :Wir haben um neue Flip Flop gebeten ( sind im Zimmer vorhanden !) wir warten noch immer darauf.... Was soll ich sagen , es interessiert hier niemanden wenn man etwas braucht/ Anliegen hat... Man ist gezwungen vor Ort sein Auto in die Garage zu stellen (10€/Tag) umliegend gibt es keine Parkplätze und bei Hotel darf man nur zum Abladen kurz halten ! Wenn Restaurant Abendessen schließt wird prompt das Licht abgedreht , auch wenn man noch nicht aufgegessen hat ! Man wird dann auch nicht weiter beachtet ..... Was ist das für eine Art bitte?

Für die Freizeitangebote die ich hier sehen konnte , gibt es wenig Auswahl und sind alle zu bezahlen !

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Daniela
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Daniela
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Kinderparadies am Strand
Das Hotel ist ein Paradies für Kinder. Es gibt nichts zu meckern und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt direkt am Strand.

Das Essen war sehr abwechslungsreich und geschmackvoll.

30 Minuten Transfer vom Flughafen

Moderne Zimmer mit Dusche und Badewanne

Alles bestens.

Man kann u.a Tennis, Tischtennis, Billard spielen oder das Fitnessstudio/Spa nutzen.

Das Hotel ist ein Paradies für Kinder. Es gibt nichts zu meckern und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt direkt am Strand.

Das Essen war sehr abwechslungsreich und geschmackvoll.

30 Minuten Transfer vom Flughafen

Moderne Zimmer mit Dusche und Badewanne

Alles bestens.

Man kann u.a Tennis, Tischtennis, Billard spielen oder das Fitnessstudio/Spa nutzen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Isabelle
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 19
Isabelle
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 19
Top Hotel in bester Lage mit 100% Weiterempfehlung
👍👍👍 Das Hotel wird seinen Sternen gerecht und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das Hotel kann man nur weiterempfehlen !!!

Gastronomie war einfach nur lecker. Wir waren 2 Wochen und normalerweise in anderen Hotels, konnten wir kein Büffet mehr sehen nach einer Woche aber hier im Diadora, war es anders. Es war sehr abwechslungsreich und auch leicht verdaulich. Einfach top !!!

Das Hotel liegt direkt am Meer, man muss keine Strasse überqueren oder mit dem Auto hinfahren. Die Lage ist sehr ruhig und man kann über die Promenade kilometerlange Spaziergänge machen. Im Hotel selbst gibt es mehrere Restaurants, wo 2 davon super liegen mit einer Terrasse direkt am Meer. Es gibt auch ein kleiner Shop unten im Hotel. Im Dorf Petrcane gibt es nicht viel ausser 2 Supermärk ... mehr
👍👍👍 Das Hotel wird seinen Sternen gerecht und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das Hotel kann man nur weiterempfehlen !!!

Gastronomie war einfach nur lecker. Wir waren 2 Wochen und normalerweise in anderen Hotels, konnten wir kein Büffet mehr sehen nach einer Woche aber hier im Diadora, war es anders. Es war sehr abwechslungsreich und auch leicht verdaulich. Einfach top !!!

Das Hotel liegt direkt am Meer, man muss keine Strasse überqueren oder mit dem Auto hinfahren. Die Lage ist sehr ruhig und man kann über die Promenade kilometerlange Spaziergänge machen. Im Hotel selbst gibt es mehrere Restaurants, wo 2 davon super liegen mit einer Terrasse direkt am Meer. Es gibt auch ein kleiner Shop unten im Hotel. Im Dorf Petrcane gibt es nicht viel ausser 2 Supermärkte, ein Zeitungsladen, 2 Cafés und 2 Restaurants. Wir waren mit dem Auto nach Zadar und Split gefahren, 2 superschöne Altstädte mit Häfen und Shoppingmöglichkeiten.

Super saubere Austattung, es wurde bis in das kleinste Detail an alles gedacht. Wir hatten ein Zimmer mit kleinem Balkon mit Blick aufs Kinder-Schwimmbad. Unser Zimmer war eingeteilt in einen Eltern-Schlafbereich und Kinder-Schlafbereich mit Salon, Sofa, Minu-Kühlschrank und Fernseh, 2 Badezimmer mit 1x Dusche und 1x Badewanne und einen begehbaren Schrank mit sehr viel Platz und Safe. Auch die Putzcrew machte einen tollen Job.

Service in allen Bereichen war top, freundlich, nett und immer hilfsbereit. Das Personal im Restaurantbereich leistete, meiner Meinung nach, eine Top-Arbeit, immer wieder wurde gesäubert und geputzt, wo unmanierliche und ungezogene Kinder ihr Wesen trieben und überhaupt kein Respekt gegenüber dem Essen und auch dem Personal zeigten. Das Büffer-Restaurant war trotzdem immer sauber. Und es wurde auch bis zum Schluss immer wieder Speisen nach gereicht. Personal an der Rezeption waren sehr hilfsbereit und sehr freundlich und jedes Problem wurde sofort gelöst. Putzcrew war auch gut, war immer alles blitzeblank im Zimmer

Es gab überall Werbung für Freizeitangebote, aber ausser Strand und Schwimmbecken haben wir nichts weiteres gemacht. Kann darüber also nicht urteilen ausser dass es genug Möglichkeiten gibt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Top Hotel für Familien. Traumhafter Urlaub.
Ein zu 100 Prozent weiterzuempfehlendes Hotel. Wir hatten eine traumhafte Woche hier und würden jederzeit wieder kommen.

Das Essen war immer extrem lecker und jeden Tag total vielfältig. Ein Großteil der Speisen wurde immer frisch zubereitet. Es hat an nichts gefehlt. Auch das Kinderbuffet war klasse, und erfreulicherweise gab es auch hier immer mal was anderes und nicht nur das Übliche, Pommes und Nudeln. Das einzigste Manko sind die Nebenkosten für Getränke oder andere Leistungen im Hotel. Diese sind zum Teil sehr überzogen, kein Cocktail unter 10 Euro. Und auch das Strandrestaurant kann zwar mit einem tollen Ambiente punkten, aber die Preise sind unglaublich.

Zu Beginn möchten wir nur eines sagen, dass Hotel ist absolut weiter zu empfehlen. All die schlechten Bewer ... mehr
Ein zu 100 Prozent weiterzuempfehlendes Hotel. Wir hatten eine traumhafte Woche hier und würden jederzeit wieder kommen.

Das Essen war immer extrem lecker und jeden Tag total vielfältig. Ein Großteil der Speisen wurde immer frisch zubereitet. Es hat an nichts gefehlt. Auch das Kinderbuffet war klasse, und erfreulicherweise gab es auch hier immer mal was anderes und nicht nur das Übliche, Pommes und Nudeln. Das einzigste Manko sind die Nebenkosten für Getränke oder andere Leistungen im Hotel. Diese sind zum Teil sehr überzogen, kein Cocktail unter 10 Euro. Und auch das Strandrestaurant kann zwar mit einem tollen Ambiente punkten, aber die Preise sind unglaublich.

Zu Beginn möchten wir nur eines sagen, dass Hotel ist absolut weiter zu empfehlen. All die schlechten Bewertungen sind völlig überzogen und absolut ungerechtfertigt. Wir hatten hier ein traumhafte Woche. Ruhig gelegen auf einer Halbinsel, direkt am Strand und ideal für Ausflüge nach Zadar oder in die reichlichen Nationalparks. Für Kinder ein absolutes Paradies.

Zimmer für Familien ideal, ausreichend groß, abgetrennter Schlafbereich fürs Kind und immer sauber. Großes Bad, mit Wanne und Dusche. Absoluter Wohlfühlfaktor. Die teilweise schlechten Bewertungen können wir absolut nicht nachvollziehen. Sowohl die Zimmer als auch die gesamte Anlage waren stets sauber und ordentlich. Allein einige der Gäste sorgen für Unordnung und Chaos, hier fragt man sich ob sich diese Menschen zu Hause auch so benehmen. Doch das kann ich dem Hotel nicht zum Vorwurf machen.

Größtenteils freundlich, dem ein oder anderen an der Rezeption oder auch an der Bar würde manchmal ein Lächeln gut tun. Mehr Personal im Restaurant wäre zu empfehlen. Die Putzcrew macht eine super Arbeit sowohl in den Zimmern als auch im Rest des Hotels.

Jede Menge Möglichkeiten am Strand und auch im Hotel. Ganz besonders natürlich für die Kinder. Aber auch die Grossen kommen nicht zu kurz, z.b. bei einer entspannenden Massage. Absolutes Highlight für die Kinder ist die Wasserrutsche im Aussenbereich. Für einen entspannten Kaffee oder Drink am Nachmittag ist die Strandbar direkt am rauschenden Meer zu empfehlen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Bianca
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 19
Bianca
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 19
Tolle Angebote, leider stark überfüllt.
Tolle Pools & Zimmer. Schöner kleiner Sandstrand mit klaren Meer. Essen zu Mittag & Abends abwechslungsreich & lecker. Leider sehr überfüllt in der Hauptsaison. Vor allem beim Essen sehr anstrengend & laut. Zu wenig Personal in der Gastronomie bzw. Verbesserung im Management. Tolles Angebot für Kinder. Es ist ein schöner Urlaub und ich kann mir vorstellen wieder einmal ein anderes Falkensteiner-Hotel zu buchen. Hier war es mir jedoch zu stark überfüllt und zu unorganisiert im Service & Gastronomiebereich.

Sehr leckere Speisen vor allem am Abend. Immer Meeresfrüchte & Fisch dabei.

Das Areal ist sehr groß, aber abgelegen. In näherer Umgebung gibt es keine Geschäfte, Strandpromenade oder ähnliches. Schöner Sandstrand, optimal für unserer kleine Tochter. Mehr Liege ... mehr
Tolle Pools & Zimmer. Schöner kleiner Sandstrand mit klaren Meer. Essen zu Mittag & Abends abwechslungsreich & lecker. Leider sehr überfüllt in der Hauptsaison. Vor allem beim Essen sehr anstrengend & laut. Zu wenig Personal in der Gastronomie bzw. Verbesserung im Management. Tolles Angebot für Kinder. Es ist ein schöner Urlaub und ich kann mir vorstellen wieder einmal ein anderes Falkensteiner-Hotel zu buchen. Hier war es mir jedoch zu stark überfüllt und zu unorganisiert im Service & Gastronomiebereich.

Sehr leckere Speisen vor allem am Abend. Immer Meeresfrüchte & Fisch dabei.

Das Areal ist sehr groß, aber abgelegen. In näherer Umgebung gibt es keine Geschäfte, Strandpromenade oder ähnliches. Schöner Sandstrand, optimal für unserer kleine Tochter. Mehr Liegen in der Hauptsaison und Schirme wären optimal.

Größe total ausreichend. Schöne und gepflegte Zimmer.

Hier gibt es großes Verbesserungpotential. Für die "Menschenmenge" zu wenig Personal. Kellner bedienen sich auch selbst an den Automaten und holen sich zwischendurch Essen, Bier etc. Mir persönlich macht es nichts aus, wenn der Rest passen würde. Ich finde das Personal ist überfordert und kann einfach mit der Menge an Leuten nicht mithalten. Beim Mittagessen 10 min vor Schluss steht man vor teilweise leeren Nachspeisen-Buffet. Das kenne ich von anderen 4* Hotels nicht. Es gleicht ab und zu einer Essensschlacht. Ich denke bei so vielen Gästen würde sich ein All-inclusive Konzept mit Snackbar am Pool bewähren.

Tolle Poolanlage innen & aussen. Mit Kleinkinderrutschen und Spielbereichen. Tolles Animationsprogramm für Kinder!!!

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Dersu
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Dersu
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Familyhotel für Kleinkinder, eher 3*
Als wiederkehrender Gast war ich über die Entwicklung negativ überrascht. Im Großen und Ganzen ein gutes Hotel, jedoch in vielen Bereichen wird es 4*S nicht gerecht. 3* würde ich, bis auf das Essen als angemessen erachten. Subjektiv problematisch war das Benehmen einiger Gäste, das deutlich unter dem Schnitt eines 4* Hotels liegt. Deutliche Verschlechterung gegenüber dem letzten Besuch vor 4 Jahren. Es liegt die Vermutung nahe, dass länderabhängig unterschiedliche Preise gezahlt werden. 4* unwürdig ist: die Suche nach Besteck, der verschmutzte Korkeichenwald beim Sandstrand (mehrere Tage lagen Windeln und anderer Unrat herum), einige Speisen bereits 1h vor Restaurantschluß nicht mehr verfügbar, Non-Alcoholic Drinks minderer Qualität und oft nicht nachgefüllt, der Kampf um die Liegen am Po ... mehr
Als wiederkehrender Gast war ich über die Entwicklung negativ überrascht. Im Großen und Ganzen ein gutes Hotel, jedoch in vielen Bereichen wird es 4*S nicht gerecht. 3* würde ich, bis auf das Essen als angemessen erachten. Subjektiv problematisch war das Benehmen einiger Gäste, das deutlich unter dem Schnitt eines 4* Hotels liegt. Deutliche Verschlechterung gegenüber dem letzten Besuch vor 4 Jahren. Es liegt die Vermutung nahe, dass länderabhängig unterschiedliche Preise gezahlt werden. 4* unwürdig ist: die Suche nach Besteck, der verschmutzte Korkeichenwald beim Sandstrand (mehrere Tage lagen Windeln und anderer Unrat herum), einige Speisen bereits 1h vor Restaurantschluß nicht mehr verfügbar, Non-Alcoholic Drinks minderer Qualität und oft nicht nachgefüllt, der Kampf um die Liegen am Pool (unzählige Liegen mit Handtuch belegt und stundenlang niemand sichbar) Das Hotel ist eher ein Family-Hotel für Kleinkinder. Kinder ab ca. 9 Jahren werden nicht so große Freude haben.

Die Qualität der Speisen und Vielfalt ist recht hoch. Ärgerlich ist die regelmäßige Suche nach Besteck (insbesondere kleine Löffel). Die Sauberkeit der Esstische erfordert meistens Eigeninitiative.

Gut mit dem Auto erreichbar, Lage von Punta Skala recht exklusiv, abgetrennter Strandabschnitt von der Öffentlichkeit. Vielseitig - mit aufgeschüttetem Sandstrand, Steinen und Felsküste. Korkeichenwälder für Schattenplätze, Zikaden und viele Eidechsen. An der Felsküste nettes Restaurant, in den man auf Zimmer schreiben lassen kann. In der näheren Umgebung in Gehweite liegt der kleine Ort Petrecane, Nin ist am Abend durchaus sehenswert und bietet untertags eine Sandlagune. Jedoch nur mit Auto erreichbar. Tankstellen ausreichend in der Nähe. Regelmäßige Staus bei der Heimfahrt auf der Ausfahrtsstraße Richtung Zadar, Umfahrung über Nin möglich. Die Parkplätze vorm Hotel (zum Aus/Einladen) sind trotz eigener Tiefgarage regelmäßig von Dauerparkern besetzt. Sehr ärgerlich, wenn man ankommt oder wegfährt. Positiv zu erwähnen, ist die Wasserrutsche, die für Freude unabhängig vom Alter sorgt.

Das WC ist im Badezimmer nur durch eine Glasschiebetüre getrennt. Die Betten der Kinder sind eng und kurz, bzw. vom Hauptzimmer durch Schränke und Schiebetüren abgeteilt. Die Reinigung ist gut, auch wenn sie ab 8 Uhr durch laute Gespräche am Gang, dafür sorgt, dass man zügig aufsteht und die Zimmer zur Reinigung frei macht. Zimmer verfügt über Fön, Klimaanlage, kleinen Balkon, ausreichend Steckdosen, Kühlschrank und Leselicht. Badezimmer hat Dusche und zusätzliche Badewanne.

Personal freundlich und bemüht. Der Hotel Manager war nicht sichtbar, ließ jedoch den Operations Director auffallend das Hotel repräsentieren.

Von Tennis, über Basketball und Beachvolleyball, Segwayfahren, Wassersport, Fahrrad und Fitness gibt es eine Vielzahl an Angeboten, jedoch meist kostenpflichtig.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Mat
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 19
Mat
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 19
Sehr lautes Kinderhotel, max. 3-Sterne Kategorie
Sehr volles, sehr lautes Kinderhotel mit inakzeptabler Gastronomie. Wir waren rund-um von der Qualität dieses Falkensteiner Hauses enttäuscht. Leider keine schöne Ferienwoche für uns als Familie. Gerade im Vergleich zu unseren 2019er Badeurlauben auf Kreta an Pfingsten und Mallorca an Ostern gehört dieses Haus nicht zur Hotelkategorie 4 Sterne!

Die Gastronomie hat aus unserer Sicht maximal die Kategorie eines 2-3 Sterne Hotels. Der Lärmpegel im Restaurantinnen- und aussenbereich war immer extrem. Die Sauberkeit der Tische aber auch des Bodens auf der Terrasse war inakzeptabel. Wir haben bei Frühstück, Mittagessen oder Abendessen keine Tischdecke, Besteck, Servierten am Platz erhalten. Wir haben uns damit stets selbst versorgt. Ein Detail: es gab im gesamten Restaurant keine kl ... mehr
Sehr volles, sehr lautes Kinderhotel mit inakzeptabler Gastronomie. Wir waren rund-um von der Qualität dieses Falkensteiner Hauses enttäuscht. Leider keine schöne Ferienwoche für uns als Familie. Gerade im Vergleich zu unseren 2019er Badeurlauben auf Kreta an Pfingsten und Mallorca an Ostern gehört dieses Haus nicht zur Hotelkategorie 4 Sterne!

Die Gastronomie hat aus unserer Sicht maximal die Kategorie eines 2-3 Sterne Hotels. Der Lärmpegel im Restaurantinnen- und aussenbereich war immer extrem. Die Sauberkeit der Tische aber auch des Bodens auf der Terrasse war inakzeptabel. Wir haben bei Frühstück, Mittagessen oder Abendessen keine Tischdecke, Besteck, Servierten am Platz erhalten. Wir haben uns damit stets selbst versorgt. Ein Detail: es gab im gesamten Restaurant keine kleinen Löffel. Im Buffetbereich herrschten inakzeptable Zustände, so aßen Gäste direkt vom Buffet, Kinder wurden neben den Auslagen auf die Tische gesetzt, etc. Die wenigen Servicekräfte wirkten überfordert und gehetzt. Da gerade am Abend für uns als Familie die Zustände unerträglich waren, haben wir trotz Vollpension Buchung ab dem zweiten Reisetag auswärts gegessen, z.B. in den umliegenden Strandorten Nin oder auch in Zadar.

Das Hotel ist in U-Form sehr kompakt um eine Poollandschaft herum gebaut. Im Poolbereich ist es sehr gedrängt und die Enge führt (auch für uns als Familie) zu einem extremen Lärmpegel. Zum Strand verlässt man das Hotelgelände und geht ca. 3 min. Der Hauptstrand ist ebenfalls sehr dicht mit Liegen gepackt. Geht man ein paar Minuten weiter hat man mehr Platz und man kommt zu einer schönen Strandbar und einem Pinienwald, in dem man seine Liege sonnengeschützt aufstellen kann.

Wir hatten ein Familienzimmer Delux mit Meerblick gebucht. Die Zimmer mit Meerblick liegen alle zum sehr stark besuchten und lauten Poolbereich. Zusätzlich lag unterhalb unseres Balkons die Restaurant Terrasse. Dadurch war es so laut, dass wir stets alle Fenster geschlossen halten mussten. Am ersten Abend spielte auf der Terrasse am Abend eine Live-Band. Wir sind nach einem Tag in ein Zimmer niedrigerer Kategorie (zur Straßenseite) umgezogen, um mehr Ruhe zu haben. Die Zimmer sind sehr kompakt, für 3 Personen ok. Von der Ausstattungsqualität und Sauberkeit sind sie ok.

Ein Service - gerade im Restaurant - war bei unserem Aufenthalt nicht vorhanden. Wir hatten Vollpension gebucht und mussten bei Frühstück, Mittagessen und Abendessen regelmäßig den Tisch von den Vorgängern selbst abräumen. Wir haben uns immer selbst um Besteck und Servierten gekümmert. Es war im Restaurant am Abend nicht möglich ein Getränk oder eine Flasche Wein zu bestellen. Das Servicelevel passt überhaupt nicht zur Hotel Kategorie. Zu erwähnen bleibt noch die Überraschung bei der Abreise, dass für die Hotelgarage - unabhängig von Nutzung und ohne Ankündigung bei der Ankunft - beim Auschecken 9,50 Euro pro Tag berechnet werden.

Am Strand können SUP und verschiedenste Boote bei Anbietern ausgeliehen werden. Zu empfehlen ist das Para-Sailing, das wir direkt am Stramd gebucht hatten.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Herwig
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 19
Herwig
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 19
Perfekt aus Sich von Kleinkinder
Schöner Sommer- und Badeurlaub in solidem guten Kinderhotel auch wenn es ausserhalb der Anlage nicht wirklich ein Freizeitangebot gibt.

Sehr gutes Essen - im Speisesaal (besonders zu Mittag) herrscht reger Betrieb u. es ist halt wirklich sehr sehr laut. Das Personal ist hier scho etwas überfordert - aus unserer Sicht müsste man hier mehr Personal anstellen. Und wenn ich in manchenm Bewertungen lese, dass längere Zeit nichts abserviert usw. wird, dann platzt mir ein bisschen der Kragen. Es sind echt soo viele Teller noch randvoll mit Essen, welches einfach weggeschmissen wird. Man könnte annehmen, dass sich die Gäste noch was zum Trinken holen oder so und daher wird mit dem Abservieren noch gewartet. Also da muss ich die Kellner, die allesamt echt freundlich waren, in Schutz ne ... mehr
Schöner Sommer- und Badeurlaub in solidem guten Kinderhotel auch wenn es ausserhalb der Anlage nicht wirklich ein Freizeitangebot gibt.

Sehr gutes Essen - im Speisesaal (besonders zu Mittag) herrscht reger Betrieb u. es ist halt wirklich sehr sehr laut. Das Personal ist hier scho etwas überfordert - aus unserer Sicht müsste man hier mehr Personal anstellen. Und wenn ich in manchenm Bewertungen lese, dass längere Zeit nichts abserviert usw. wird, dann platzt mir ein bisschen der Kragen. Es sind echt soo viele Teller noch randvoll mit Essen, welches einfach weggeschmissen wird. Man könnte annehmen, dass sich die Gäste noch was zum Trinken holen oder so und daher wird mit dem Abservieren noch gewartet. Also da muss ich die Kellner, die allesamt echt freundlich waren, in Schutz nehmen. Man sollte lieder ein Handy- und Tabletverbot aussprechen - mal im Ernst - da werden Kleinstkinder während dem Essen mit Handy und Tablets abgelenkt nur dass sie halbwegs in Ruhe essen ... Zusammenfassung: + Qualität der Speisen + Freundlichkeit Kellner - Lautstärke

Die Hotelanlage befindet sich ca. 15 km von Zadar entfernt in Petrcane auf einer Art Halbinsel wo sich noch zwei weitere Falkensteiner Hotels befinden. Ausserhalb der Anlage gab es kaum Freizeitmöglichkeiten. Für Ausflüge muss man schon selber ins Auto steigen. Nach Zadar sind wir mit dem Taxi (am besten UBER weil leichter) gefahren, da die Stadt ohnehin überfüllt ist und wir nicht den Kampf mit Parkplätzen usw. antreten wollten. (Preis UBER Taxi eine Strecke ca. 90 Kuna). Die Altstadt von Zadar ist auf alle Fälle einen Besuch wert! Zum Strand: Für Kleinkinder ist der Sandstrand wirklich angenehm und aufgrund der geringen Tiefe von Vorteil. Liegen sind gratis - gegen Mittag sind dann aber alle im Prinzip vergriffen. Naturschatten gibt es am Strand jede Menge. Leider sind viele Urlauber nicht im Stande ihren Müll wieder mit zunehmen oder einen der Mistkübel zu verwenden! Weiters gibt es beim Diadora Strand zwei Süsswasserduschen! Bars / Restaurant: Neben dem "The Hideout" (echt chillige Bar mit Snacks, Bier, Eis, usw.) gibt es noch ein Fischlokal und ein Steakhouse am Strand (letzeres liegt aber schon beim anderen Falkensteiner Hotel). Das "The Hideout" kann ich wirklich empfehlen! Tip: Nach dem Abendessen Flanieren auf der "Strandpromenade". Diese ist abends schön beleuchtet und man kann noch in einen der Restaurants einen Drink nehmen...

Wir hatten ein Familienzimmer Deluxe meerseitig gebucht: + allgemeine Größe + die Kinderkojen sind echt super - Bettschutzgitter wird sofort vom Personal zur Verfügung gestellt - Matratzen müssen unbedingt ausgetauscht werden! (Teilweise schon zu alt) - Weiterer Sanierungsbedarf an Möblierung u. Boden (schon ziemlich abgenutzt)

Über das Service können wir uns nicht beschweren - wenn wir Fragen oder Anliegen hatten wurde die stets schnell beantwortet.

siehe Text Lage

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Tatjana
1.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jul 19
Tatjana
1.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jul 19
Ich würde es niemand ruhigen Gewissens empfehlen!
Ich würde dieses Hotel niemanden Empfehlen! Die Mitarbeiter sind alle Super und sehr nett! Aber,... Das Hotel ist extrem dreckig, die Zimmer, Restaurant, Poolanlage, Strand ,ich habe noch nie ein so dreckiges Hotel gesehen. Liegen mit Sonnenschirmen werden nicht Vorbereitet, am Strand keine Sonnenschirme, ein Kind hat im Falky Land sein großes Geschäft erledigt hätte mein Mann den Manger der übrigens mehr mit seinem Handy beschäftigt ist als das Notwendigste zu sehen nicht gerufen hätte es keiner Sauber gemacht. Toiletten extrem Dreckig, selbst der Parkplatz verschmutzt. Ich kann hier nur 1 Stern geben für das Personal mehr nicht!!! Ich habe viele Hotels schon gesehen und wir Verreisen sehr viel wir hatten 3 Sterne auch schon und richtige Luxushotels aber dieses NO GO! Man getraut si ... mehr
Ich würde dieses Hotel niemanden Empfehlen! Die Mitarbeiter sind alle Super und sehr nett! Aber,... Das Hotel ist extrem dreckig, die Zimmer, Restaurant, Poolanlage, Strand ,ich habe noch nie ein so dreckiges Hotel gesehen. Liegen mit Sonnenschirmen werden nicht Vorbereitet, am Strand keine Sonnenschirme, ein Kind hat im Falky Land sein großes Geschäft erledigt hätte mein Mann den Manger der übrigens mehr mit seinem Handy beschäftigt ist als das Notwendigste zu sehen nicht gerufen hätte es keiner Sauber gemacht. Toiletten extrem Dreckig, selbst der Parkplatz verschmutzt. Ich kann hier nur 1 Stern geben für das Personal mehr nicht!!! Ich habe viele Hotels schon gesehen und wir Verreisen sehr viel wir hatten 3 Sterne auch schon und richtige Luxushotels aber dieses NO GO! Man getraut sich nicht an den Pool zu legen weil Dreck überall liegt,... Am Strand gibt es rein nichts,... Animation ist Ok da kann man aber auch mehr machen,... Zadar ist sehr zu Empfehlen als Ausflug oder auch Split Wunderschön! Würde andere Hotels empfehlen aber das sieht jeder anders ,... Beste Grüße Tatjana S.

Viel zu Laut,... Essen langweilig und fad und nicht Typisch Kroatisch, für 4 Sterne erwarte ich mehr

Zadar ca 20 min mit Auto, Split ca 3 Std mit Auto je nach Verkehr aber sehr schön. Ausflugsziele ja aber ziemlich Überfüllt.

Zimmer waren Ok von der Aufteilung ,... aber alles sehr dreckig extrem Dreckig, Salat auf dem Flur vom essen , könnte Romane schreiben hier. Böden nicht sauber, unter dem Bett dreckig, Gläser 3 Tage nicht Weggeräumt. Betten waren Ok zum schlafen! Klima in Ordnung,... Laut durch das getrammple von kleinen Kindern !

Auf Beschwerden reagieren die schnell aber nur auf das Notwendigste, Reinigungspersonal macht trotzdem nicht richtig sauber,... alles Dreckig

Jet ski, Bootsverleih das übliche, Wellness ist in Ordnung kann man empfehlen! Sportraum Naja ,... kleine Kinder überall die da nichts Verloren haben im Sportraum, keiner dort der mal schaut oder helfen würde wenn jemand Gewichte stemmt,...

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Hannes
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 19
Hannes
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 19
Toller Familienurlaub
Tolles Hotel für einen Familienurlaub, Super Essen und tolle Kinderanimation. Zimmer sind zwar etwas klein aber in Ordnung. Am Buffet ist alles inclusive jedoch hat uns der Kaffe gefehlt.

Super Gastro, jedoch fehlte der Kaffee zu Mittag und beim Abendessen

Tolles Hotel für einen Familienurlaub, Super Essen und tolle Kinderanimation. Zimmer sind zwar etwas klein aber in Ordnung. Am Buffet ist alles inclusive jedoch hat uns der Kaffe gefehlt.

Super Gastro, jedoch fehlte der Kaffee zu Mittag und beim Abendessen

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0