478 Hotelbewertungen
92 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.4
Hotel allgemein
5.4
Lage und Umgebung
4.7
Service
5.5
Essen & Trinken
5.4
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.3

Einzelbewertungen

Petra und Ralf
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 18
Petra und Ralf
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 18
Diamond Deluxe, wir kommen nicht wieder !
Die Hotelanlage macht zunächst einen sehr schönen Eindruck, auf den zweiten Blick schon sehr abgenutztes oder Kaputtes Mobiliar. Nicht alle Swimmup Zimmer sind als solche zu benutzen. Die Poollandschaft ist sehr groß und gepflegt. Unschön ist die Belästigung auf den liegen vor den Schwimmup Zimmern von den jungen Katzen, die sich gerne auf die Handtücher legen und wenn man eine Katzenhaarallergie hat, ist dies sehr unangenehm. Leider spricht dort niemand Deutsch, nur eine Servicekraft am Empfang konnte etwas Deutsch. Englisch ist kein Problem. Wir wollten gerne einen Strandurlaub, aber hier vergebens, der Strand ist von schwarzem Sand angeblich durch Lavagestein verursacht und links und rechts von der kleinen Strandlücke gegenüber dem Hotel liegt viel Müll und Unrat wie Bauschutt herum, l ... mehr
Die Hotelanlage macht zunächst einen sehr schönen Eindruck, auf den zweiten Blick schon sehr abgenutztes oder Kaputtes Mobiliar. Nicht alle Swimmup Zimmer sind als solche zu benutzen. Die Poollandschaft ist sehr groß und gepflegt. Unschön ist die Belästigung auf den liegen vor den Schwimmup Zimmern von den jungen Katzen, die sich gerne auf die Handtücher legen und wenn man eine Katzenhaarallergie hat, ist dies sehr unangenehm. Leider spricht dort niemand Deutsch, nur eine Servicekraft am Empfang konnte etwas Deutsch. Englisch ist kein Problem. Wir wollten gerne einen Strandurlaub, aber hier vergebens, der Strand ist von schwarzem Sand angeblich durch Lavagestein verursacht und links und rechts von der kleinen Strandlücke gegenüber dem Hotel liegt viel Müll und Unrat wie Bauschutt herum, lädt nicht wirklich zum Baden am Meer ein. Getränkepreise sind sehr hoch in diesem Hotel, war für uns das einzige was 5 Sternen entspricht.

Frühstück war für 5 Sterne und für unseren Geschmack nicht ausreichend. Abendessen war zwar lecker vom geschmack aber auch sehr dürftig als Buffet. Nicht sehr Aktraktiv angerichtet und oft Kalt. Am meisten haben uns die unsauberen Tischdecken gestört, wo man dann auf den Flecken der Vorgänger essen durfte. Innen beim Buffet stehen zwar auch ein paar Tische aber hier sitzt man wie in einer Bahnhofshalle. Wir haben dann draußen gegessen und selbst dort, die Stühle sind völlig vergammelt, man mochte sich gar nicht darauf setzen. Hier müsste dringend mal etwas renoviert werden, wenn man sich 5 Sterne Hotel schimpft.

Lage sehr einsam und drumherum nur viel Müll und Bauschutt oder Schmutz.

Wir haben unser Zimmer vorher 607 wechseln können am nächsten Tag in 303. Da das erste Zimmer nicht dem gebuchten Schwimmup Zimmer entsprach. Aber guter Service vom Hotelpersonal, haben sich gekümmert so das am nächsten Tag ein Zimmerwechsel möglich war. Das Zimmer entsprach der Einrichtung auf den Bildern, jedoch die Möbel sind teilweise verschmutzt oder das Mobiliar sehr abgewohnt. Das Badezimmer in der Dusche viel Schimmel an sämtlichen Gummilippen in den Ecken an der Decke, wohlfühlen geht echt anders, deshalb keine 5 Sterne für uns. Handtücher aufhängen nur auf einer Holzleiter, wäre kein Problem gewesen diese hatte aber auch schon Schimmelsporen, denn Feuchtigkeit auf Dauer im Holz ergibt irgendwann Schimmel. Mit diesen Handtüchern trocknet man sich dann ab. Der Wasserhahn war sehr verkalkt. Der Fön verschmutzt und vergilbt, den habe ich nur mit einem Tuch angefasst. Ich habe mich echt geckelt in diesem Badezimmer.

Service am Empfang und der Bar sehr gut, bei Frühstück und Essen am Abend eher befriedigend und wenig zuvorkommend.

Es gibt ein einziges Tennis Feld und ein Basketballfeld, da sehr vergammelt haben wir hier niemanden gesehen der sich dort aufhielt. Der Spa und Innenpoolbereich sah sehr schön aus, haben wir aber nicht genutzt. Den Fittnessraum haben wir auch nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Patti
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Patti
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Negativen Kritiken sind gerechtfertigt keine 5 Sterne
Die Poollandschaft ist sehr groß und gepflegt. Wirklich top ! Ruhiges Hotel in dem man seine absolute Ruhe hat. Wir hatten ein Pool-Zimmer, was uns gefallen hat. Finger weg von Suite und Meerblick – die sind zur Straße Die Beschreibung kann jeder nachlesen. Daher die für uns wichtigen Punkte. Die Hotelanlage macht zunächst einen sehr schönen Eindruck, auf den zweiten Blick schon etwas abgenutztes Mobiliar. Sehr unbequeme Stühle (Plastik) an der Bar. Schlechter Service und einfaches Essen Wenn wir noch einmal in das Hotel kämen, dann ohne Abendessen ! Ja man kann dort hin fahren und einen schönen Urlaub verbringen, allerdings sollte man beim Essen nicht anspruchsvoll sein !

Frühstück ist in Ordnung, man wird satt. Eierspeisen, Müsli und viel süße Sachen immer ausreichend vorh ... mehr
Die Poollandschaft ist sehr groß und gepflegt. Wirklich top ! Ruhiges Hotel in dem man seine absolute Ruhe hat. Wir hatten ein Pool-Zimmer, was uns gefallen hat. Finger weg von Suite und Meerblick – die sind zur Straße Die Beschreibung kann jeder nachlesen. Daher die für uns wichtigen Punkte. Die Hotelanlage macht zunächst einen sehr schönen Eindruck, auf den zweiten Blick schon etwas abgenutztes Mobiliar. Sehr unbequeme Stühle (Plastik) an der Bar. Schlechter Service und einfaches Essen Wenn wir noch einmal in das Hotel kämen, dann ohne Abendessen ! Ja man kann dort hin fahren und einen schönen Urlaub verbringen, allerdings sollte man beim Essen nicht anspruchsvoll sein !

Frühstück ist in Ordnung, man wird satt. Eierspeisen, Müsli und viel süße Sachen immer ausreichend vorhanden. Auch Obst und Joghurt. Sehr lecker ist der frische Saft. Aber 1 Woche lange dieselbe rosa Wurst. Salami laut Schild haben wir nur 1 mal gesehen sowie die 2 Sorten Käse. Auch die Brot / Brötchenauswahl war sehr gering. Wenn man nach 9.30 Uhr kam, konnte das Brot auch schon mal leer sein. Auf meine Nachfrage ob man noch Brot hätte, gab mir der der Restaurantleiter nur eine pampige Antwort: "Nur das was da liegt". Somit gab es für alle Gäste nur noch Toastbrot (oder Süsses) an den beiden Tage. Es gibt jeden Tag ein Abendbüffet mit Spezialitäten unter einem anderen Motto. Der Fischabend war sehr schön (wer Fisch mal, ansonsten eher eine Herausforderung). Abendessen war zwar lecker vom Geschmack aber weit weg von 5 Sternen. Eher 3 Sterne Niveau. Hinzu kommt das es meist nur lauwarm war (und in der 2. Schicht eine Katastrophe). Vor- und Nachspeisen waren lecker. Der Nachtisch meist Schoko lastig und sehr groß Portionen. Von den warmen Speisen waren wir enttäuscht, sowohl von der Zubereitung als auch vom Geschmack. Das Live Cooking was das Highlite sein soll bot z.B. Leber, Hähnchenspieße, Spagetti Carbonare (eiskalt), Gyros (aber nur für die, die früh da waren), Lachs (kalt und trocken), Frikadellen und Hähchenflügel !!!! Das war alles durchaus lecker, aber doch keine 5 Sterne ! Zusammen mit dem schlechten Service war das Essen in der 2. Schicht einfach eine Katastrophe. Tipp: früher Aufstehen und einen Platz um 19 Uhr sichern ! Getränkepreise sind unverschämt teuer. Eine Flasche Wasser mit Sprudel 5,50 € !! Glas Wein 6-7€ Dem entsprechend leer war es an der Bar (mit den unbequemen Plastikmöbeln). Wir haben den Abend (wie viele andere auch) auf der Terrasse genossen (Daran ist das Hotel aber selbst schuld bei den Preisen).

Leider hat unser Transfer sehr lange gedauert über 1,5 h. Lage sehr einsam und drumherum nicht viel (das ist aber bekannt). Hier hat man seine Ruhe. Der Hotel-Supermarkt ist sehr teuer. In 15 min Entfernung (Richtung Kos) gibt es einen öffentlichen Supermarkt. Im Nachbarhotel Mietwagen und Fahrräder zu Mieten, auch ist dieser Supermarkt noch günstiger als der Hoteleigene. Mietwagen können über das Hotel bestellt werden Das der Strand nicht der Hit ist, das wussten wir. Während unseres Aufenthalts wurde nach dem Sturm/Gewitter aber wenigstens mal aufgeräumt. Aber ringsum der Strandlücke, über die Straße, liegt viel Müll und Unrat wie Bauschutt, Autoreifen usw. herum und lädt nicht wirklich zum Baden am Meer ein. Am Strand spazieren kann man auch nicht. (Das hat nichts mit Naturstrand zu tun, eher mit Müllhalde der KOS-Bewohner. Insgesamt fanden wir die Insel sehr vermüllt). Man liegt direkt an der Straße und die Dusche ist auch an der Straße – nicht wirklich toll. Daher haben wir den Strand nicht genutzt. Mit dem Bus ist man für 2 Euro aber sehr schnell in KOS Stadt. Das ist praktisch.

Wir hatten das Pool-Zimmer 608 was für uns von der Lage in Ordnung war ( Nicht 607 nehmen). Die Hecke rechts und links sorgt zwar für einige „Krümel“ bietet aber auch Wind- und Sichtschutz. Das Zimmer entsprach der Einrichtung auf den Bildern, jedoch die Möbel sind teilweise leicht verschmutzt und abgewohnt. Aber alles noch im vertretbaren Rahmen. Das Bett war eckig und groß genug, leider die Matratzen doch etwas durchgelegen. Geschlafen haben wir aber gut. Großer Kleiderschrank, wenig Schubfächer. Kein Kleiderharken – wie so oft erwähnt. Das Badezimmer hatte eine Badewanne mit Whirlpool, der leider in die Jahre gekommen ist (Beschichtung geht ab). Auch ist das sehr unpraktisch, da beim Duschen alles daneben geht. Die Wanne sollte gegen eine Dusche ersetzt werden. Leider auch Schimmel an vielen Gummilippen an der Wanne und am Boden (bitte erneuern). Die bekannte Holzleiter war in Ordnung und bot Platz für die Handtücher. Ich hatte einen Türhaken zum Einhängen mitgenommen, den wir für die Bademäntel nutzten. Bademäntel im Überfluss vorhanden. Handtuchwechsel täglich. Ansonsten war das Bad o.K. alles vorhanden was mach brauchte, aber kein 5 Sterne Luxus. Die private Terrasse mit Liegen war sehr praktisch. Liegen sehr bequem. Leider die Sitz-Stühle nicht. Klobige Plastikstühle wie an der Bar. Vom Zimmer her war für uns aber alles in Ordnung. ________________________________________

Service am Empfang war in Ordnung. Hier ist jemand der Deutsch spricht, sonst oft nur Englisch. Der Zimmerservice war sehr gut. Reinigung tip top. 5 Sterne ! Leider hatte die Bettwäsche schon kleine Löscher. Den Abendservice hatte man wegen hoher Auslastung eingestellt. Pool und Garten ebenfalls tip top. 10 Sterne ! Vom Restaurantservice sind wir enttäuscht. Die Tischkellner waren fast alle sehr nett und immer bemüht, die Teller und Tassen schnellstmöglich abzuräumen. Der Restaurantleiter ist jedoch hektisch und unfreundlich. Furchtbar ! Sein Verhalten gegenüber dem Personal (wird lautstark "zusammengeschissen" vor den Gästen) und uns gegenüber war unfreundlich. Immer eine böse Mine. Der Service beim Frühstück war in Ordnung. Kaffee und Tee wurde ausgeschenkt und auch Geschirr immer zügig abgeräumt. Es verteilt sich auch sehr gut. Der Service beim Abendessen war schlecht, insbesondere wenn man in der 2. Schicht gehen muss. Das Hotel splittet in 2. Schicht auf. Wobei der Übergang fließend ist und das ist das Problem. Wenn man um 19.00 Uhr einen Platz bekommen hat, findet man saubere Tische, bekommt schnell die Getränke und es gibt die Chance auf ein vollständiges und warmes Buffet. Bekommt man aber nur einen Platz ab 20.15 Uhr dann sieht es leider düster aus. Man muss warten bis endlich ein Gast aufsteht und geht (das kann bei schönen Wetter auch schon mal dauern). Dann bekommt man den Tisch zugewiesen und soll schon mal Essen holen gehen. Wenn man Glück hat, ist der Tisch danach eingedeckt, wenn nicht Pech gehabt, dann speist man an dreckigen Tischen ! Getränke ist dann das nächste Glücksspiel. Meist wartet und wartet man. 20 Minuten ist normal. Teilweise waren wir schon mit dem Hauptgang fertig bis jemand kam. Auch das Buffet ist meist kalt, durchwühlt und manches ist auch einfach Leer. Man ist Gast zweiter Klasse. Das Personal ist überfordert mit Abdecken, Herrichten, Kommen und Gehen. Wenn man 2. Schichten macht (wie in anderen Hotels auch) dann aber bitte mit einem sauberen Schnitt. Alle Gäste raus, neu eindecken und Buffet herrichten, damit die zweiten Gäste ebenfalls ein tolles Abendessen haben. So wie das hier ablief, war das einfach nur enttäuschend. 0 Sterne !

Es gibt ein einziges Tennis Feld und ein Basketballfeld, das haben wir aber nicht genutzt. Der Spa und Innenpoolbereich sah sehr schön aus, 2 Saunen wenn ich richtig gesehen habe. Den Fitnessraum ist auch vorhanden. Der Außenpool ist wirklich klasse und mit dem Pool-Zimmer ist das echt top. Ab und an legt ein DJ auf (Sehr gute Musik und nicht so laut). Das war angenehm.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Markus
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Oct 18
Markus
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Oct 18
sehr schönes hotel,angenehme atmosphäre
sehr schönes ruhiges hotel,zimmer gross und sauber,tolle betten schöner naturstrand ausgezeichnetes essen,nettes personal

sehr schönes ruhiges hotel,zimmer gross und sauber,tolle betten schöner naturstrand ausgezeichnetes essen,nettes personal

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Josef
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Josef
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Katzenjammer - schade
Wir hatten uns so gefreut: im Frühjahr 2018 hatten wir das Diamond Deluxe entdeckt und haben danach sofort wieder gebucht. Sehr schöne Anlage, sehr sauber, Essen ok, Bushaltestelle direkt vor dem Haus, im kleinen Shop kann man zu fairen Preisen z.B. Wasser kaufen. Das swim-up Zimmer hatte es uns angetan- wunderschön, nicht isoliert von den anderen Gästen und trotzdem unser „eigener“ Poolzugang. Aber es erwartete uns eine unangenehme Überraschung. Eine Katzenmutter mit ca 4 Jungen hat unseren Platz in Beschlag genommen. Wir mögen Tiere, aber nicht auf unserer Liege und nicht in unserem Zimmer - schon gar nicht streunende halbwilde Katzen. Wir haben uns 2x mündlich und 2x schriftlich beschwert, aber immer nur abwehrende Antworten erhalten: es gäbe halt auf Kos viele streunende Katzen, das Ho ... mehr
Wir hatten uns so gefreut: im Frühjahr 2018 hatten wir das Diamond Deluxe entdeckt und haben danach sofort wieder gebucht. Sehr schöne Anlage, sehr sauber, Essen ok, Bushaltestelle direkt vor dem Haus, im kleinen Shop kann man zu fairen Preisen z.B. Wasser kaufen. Das swim-up Zimmer hatte es uns angetan- wunderschön, nicht isoliert von den anderen Gästen und trotzdem unser „eigener“ Poolzugang. Aber es erwartete uns eine unangenehme Überraschung. Eine Katzenmutter mit ca 4 Jungen hat unseren Platz in Beschlag genommen. Wir mögen Tiere, aber nicht auf unserer Liege und nicht in unserem Zimmer - schon gar nicht streunende halbwilde Katzen. Wir haben uns 2x mündlich und 2x schriftlich beschwert, aber immer nur abwehrende Antworten erhalten: es gäbe halt auf Kos viele streunende Katzen, das Hotel befinde sich in der Wildnis von Kos, die meisten Hotelgäste würden die Katzen lieben, der Tierschutzverein hätte sich eingemischt sodass die Katzen nicht weggeschafft werden können, ein Hotelgast hätte für die Impfung der Katzen bezahlt und somit könne man sie nicht mehr wegschaffen,.... auch der Tour Operator, FTI (Reiseleiterin Adriana) hat nichts bewirken können. Offenbar regieren die Katzen im Diamond Deluxe und darum kommen wir leider auch nicht wieder.

sehr lauter Esssaal, das Geschirr wird im Saal sortiert und so tönt es eben wie in einer Militärkantine.

siehe oben - Katzenjammer

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Andrea
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 18
Andrea
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 18
Kann man nicht weiterempfehlen...
Das Hotel ist ganz nett wir hatten ein Poolzimmer aber keine Privatsphäre es laufen ständig andere Leute vorbei .... Die Anlage ist ansonsten ganz nett der Strand ist sehr ungepflegt alles vergammelt...am schlimmsten war die Küche ob Frühstück oder Abendessen eine Katastrophe wir waren sehr enttäuscht...

Nicht mal der Kaffee war gut von Brot,Wurst,Käse keine zwei Sterne... Abendessen keine Auswahl,kaltes Essen,

Das Reinigungspersonl war okay...Das Personal im Restaurant war nicht professionell geht überhaupt nicht.....

Das Hotel ist ganz nett wir hatten ein Poolzimmer aber keine Privatsphäre es laufen ständig andere Leute vorbei .... Die Anlage ist ansonsten ganz nett der Strand ist sehr ungepflegt alles vergammelt...am schlimmsten war die Küche ob Frühstück oder Abendessen eine Katastrophe wir waren sehr enttäuscht...

Nicht mal der Kaffee war gut von Brot,Wurst,Käse keine zwei Sterne... Abendessen keine Auswahl,kaltes Essen,

Das Reinigungspersonl war okay...Das Personal im Restaurant war nicht professionell geht überhaupt nicht.....

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Anita
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Anita
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Ein Traumhotel zum Relaxen und Entspannen!
Ein Traumhotel für Ruhesuchende!!! Entspannung und Erholung in einer wunderschönen Hotelanlage wo keine Wünsche offen bleiben. Wir können die negativen Bewertungen nicht verstehen. Wer Aktion und was erleben will ist hier falsch.... hier gibt es nur Ruhe, eine wunderschöne Anlage und einfach nur runterkommen....

Auch hier verstehen wir die negativ Bewerbungen nicht. Frühstück war alles da, was das Herz begehrt. Kaffee wurde schnell nachgeschenkt.... Und das Abendessen schmeckte immer suuuuper gut. Es gab reichlich Auswahl und jeden Tag ein anderes Motto. Es war alles sehr gut gewürzt.... Der Koch am Live Cooking ist der absolute Wahnsinn... immer gut gelaunt und ein Lächeln auf den Lippen... auch die restlichen Kellner waren sehr nett und immer mit einem Lächeln für uns da.... ... mehr
Ein Traumhotel für Ruhesuchende!!! Entspannung und Erholung in einer wunderschönen Hotelanlage wo keine Wünsche offen bleiben. Wir können die negativen Bewertungen nicht verstehen. Wer Aktion und was erleben will ist hier falsch.... hier gibt es nur Ruhe, eine wunderschöne Anlage und einfach nur runterkommen....

Auch hier verstehen wir die negativ Bewerbungen nicht. Frühstück war alles da, was das Herz begehrt. Kaffee wurde schnell nachgeschenkt.... Und das Abendessen schmeckte immer suuuuper gut. Es gab reichlich Auswahl und jeden Tag ein anderes Motto. Es war alles sehr gut gewürzt.... Der Koch am Live Cooking ist der absolute Wahnsinn... immer gut gelaunt und ein Lächeln auf den Lippen... auch die restlichen Kellner waren sehr nett und immer mit einem Lächeln für uns da.... und nun zum einzigen Kritikpunkt des Hotels: Der Restaurantleiter ist ein absolutes NoGo!!!! Er war immer genervt, schlecht gelaunt, hat nicht gegrüsst bzw ein Lächeln auf dem Lippen... er war immer am schreien und verbreitete Hektik und schlechte Laune gegenüber dem Personal und den Gästen... er wäre in jedem anderen Hotel fehl am Platze, aber hier in diesem ruhigen Relaxhotel ein absollutes NoGo....!!!!!!! Da das schon oft in Bewertungen erwähnt wurde, sollte sich das Hotel hier dringend was einfallen lassen.....

Es wird ja immer wieder beschrieben, dass es abgelegen liegt. Wir hatten die ganze Woche einen Mietwagen, somit waren wir hier auch nicht enttäuscht. Wer etwas anderes möchte, muss sich ein anderes Hotel suchen.

Wunderschöne Zimmer, die in der Grösse ausreichend sind. Da es kein neues Hotel ist, ist es normal, das die Möbel Gebrauchsspuren haben. Es ist alles sehr sauber und stylisch eingerichtet. Ausser der Leiter im Bad gibt es leider keine Haken, oder ähnliches um die Bademäntel bzw Handtücher aufzuhängen. Aber auch hier kann man sich garangierren. Wir hatten ein Swimm-Up Zimmer... einfach nur ein Traum!!!!!!!!!!

Egal ob Rezeption, Gastronomie, Wellness Bereich alles waren super nett und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen...

Ausser der hammerschönen Poolanlage gibt es ja nicht viel... Aber das wussten wir ja vorher, also hat es uns nicht gestört. Der Wellness Bereich mit Anwendungen ist sehr zu empfehlen. Wir waren begeistert. Das einzige was uns gefehlt hat, wäre eine Tischtennisplatte... einfach um mal ein bisschen Bewegung zu haben. Aber das ist unser persönliche Meinung. Der Strand ist wirklich nicht schön. Aber wir schon öfter in Griechenland und in den wenigsten Hotels gibt es einen schönen Strand. Einfach ein paar Kilometer weiter fahren Mastichari Beach oder Tigaki. Abends ist gar nichts los... die meisten sind auf ihren Zimmern, was auch an den hohen Getränkepreisen an der Bar liegt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Jutta
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Jutta
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Entspannung und Genuss im Oktober
Wir verbrachten im Oktober eine wunderbar entspannte Woche hier. Angefangen bei dem freundlichen Empfang. Wir bekamen ein sehr schönes Zimmer, auf das wir allerdings etwas lange warten mussten, da wir schon am Vormittag ankamen. Die Anlage ist sehr gepflegt, ruhig und hat einen wunderbaren Pool, an dem es sich herrlich entspannen lässt. So waren wir froh, nach 2 Tagen ein Upgrade gegen Aufpreis zu bekommen, mit direktem Zugang zum Pool und eigener Terrasse. Perfekt! Frühstück und Abendessen ließen keine Wünsche offen. Auch der Service war sehr gut. Wir wurden stets freundlich und schnell bedient. Die Getränkepreise sind allerdings sehr hoch, sowohl bei Tisch als auch in der Bar. Sicherlich auch ein Grund dafür, dass die wunderschöne Poolbar am Abend kaum besucht war. Das Hotel verfügt üb ... mehr
Wir verbrachten im Oktober eine wunderbar entspannte Woche hier. Angefangen bei dem freundlichen Empfang. Wir bekamen ein sehr schönes Zimmer, auf das wir allerdings etwas lange warten mussten, da wir schon am Vormittag ankamen. Die Anlage ist sehr gepflegt, ruhig und hat einen wunderbaren Pool, an dem es sich herrlich entspannen lässt. So waren wir froh, nach 2 Tagen ein Upgrade gegen Aufpreis zu bekommen, mit direktem Zugang zum Pool und eigener Terrasse. Perfekt! Frühstück und Abendessen ließen keine Wünsche offen. Auch der Service war sehr gut. Wir wurden stets freundlich und schnell bedient. Die Getränkepreise sind allerdings sehr hoch, sowohl bei Tisch als auch in der Bar. Sicherlich auch ein Grund dafür, dass die wunderschöne Poolbar am Abend kaum besucht war. Das Hotel verfügt über einen Strandbereich, ausgestattet mit bequemen Liegen, der aber insgesamt etwas attraktiver gestaltetet sein könnte. Positiv anzumerken ist auch die problemlose Busverbindung nach Kos Stadt mit Haltestelle direkt vor dem Hotel. Wir kommen gerne wieder!

Es gab ein sehr leckeres, vielseitiges Frühstück mit frischen Produkten (Säfte, Obst, Joghurt). Sehr appetitlich angerichtet! (Glas statt Einwegverpackung) Das Büfett am Abend wechselte je nach Thema, stets gab es auch regionale Gerichte. Wir fanden das Essen sehr lecker, hochwertig und für jeden Geschmack etwas dabei. Daher können wir die negativen Anmerkungen anderer Gäste nicht nachvollziehen.

Zum Strand ist nur eine Straße zu überqueren. Insofern ist die Lage sehr gut, aber außerhalb des privaten Strandbereichs könnte auch ein Naturstrand gepflegter sein. (Müll, Bau- und Betonreste)

Sehr geschmackvolle Zimmerausstattung! Reichlich Platz! Kühlschrank und Wasserkocher vorhanden. Das Boxspringbett in unserem ersten Zimmer war sehr komfortabel, bequem und somit dem zwar optisch tollen, runden Bett in unserem nachfolgenden Zimmer vorzuziehen.

Unserem Wunsch nach einem Zimmer mit Poolzugang auf der sonnigen Seite der Anlage wurde nach Möglichkeit schnell entsprochen. Wir wurden stets freundlich und zuvorkommend bedient. Immer war auch ein kurzes, lockeres Gespräch möglich. Besonders herzlich war der Empfang am Eingang des Restaurants.

Tennisplatz, Spabereich und Fitnessraum haben wir nicht genutzt. Die Poolanlage ist wunderbar und sehr gepflegt. Wir haben die Zeit und die Ruhe dort sehr genossen. Die Unterhaltung am Abend erfolgte zeitweise durch eine DJ. Für unseren Geschmack etwas zu laut, denn man möchte sich auch noch unterhalten können.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Birthe
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Oct 18
Birthe
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Oct 18
Entspannte Woche im Diamond Deluxe
Wunderschöne, sehr gepflegte Anlage mit sehr freundlichem Personal und super leckerem Essen. Wir hatten eine tolle, entspannte Woche.

Sehr leckeres und immer abwechslungsreiches Essen. Sehr gefallen hat uns auch das Showkochen jeden Morgen und am Abend.

Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Mit dem Auto nur 10 Minuten bis Kos Stadt.

Schön eingerichtete Zimmer mit sehr gutem Reinigungsservice. Sehr gut haben uns der Wasserkocher mit Zubehör, die Tasche mit den Pooltüchern und die Ruhe gefallen.

Immer sehr freundlich und zuvorkommend.

Wunderschöne, sehr gepflegte Anlage mit sehr freundlichem Personal und super leckerem Essen. Wir hatten eine tolle, entspannte Woche.

Sehr leckeres und immer abwechslungsreiches Essen. Sehr gefallen hat uns auch das Showkochen jeden Morgen und am Abend.

Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Mit dem Auto nur 10 Minuten bis Kos Stadt.

Schön eingerichtete Zimmer mit sehr gutem Reinigungsservice. Sehr gut haben uns der Wasserkocher mit Zubehör, die Tasche mit den Pooltüchern und die Ruhe gefallen.

Immer sehr freundlich und zuvorkommend.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Oli
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Oli
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Modernes Boutique-Hotel zum Ausspannen
Modernes chic eingerichtetes Hotel an Kos Nordküste. Personal sehr bemüht und hilfsbereit. Ideal zum entspannen und für ein paar Tage abzuschalten.

Gutes bis sehr gutes Buffet zum Frühstück und Abendessen. Gute Auswahl und Abwechslung über die Woche.

Das Hotel liegt ca. 40 min vom Flughafen entfernt, nur 5min bis zur Hauptstadt der Insel.

Doppelzimmer mit ausladender Dachterrasse und Balkon, geräumig. Bett tadellos.

Personal sehr zuvorkommend, auch Sonderwünschen wird nach Möglichkeit nachgegangen.

Innen und Aussenpool, Tennisplatz und Spa. Sehr zu empfehlen sind auch Mietfahrzeuge um die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

Modernes chic eingerichtetes Hotel an Kos Nordküste. Personal sehr bemüht und hilfsbereit. Ideal zum entspannen und für ein paar Tage abzuschalten.

Gutes bis sehr gutes Buffet zum Frühstück und Abendessen. Gute Auswahl und Abwechslung über die Woche.

Das Hotel liegt ca. 40 min vom Flughafen entfernt, nur 5min bis zur Hauptstadt der Insel.

Doppelzimmer mit ausladender Dachterrasse und Balkon, geräumig. Bett tadellos.

Personal sehr zuvorkommend, auch Sonderwünschen wird nach Möglichkeit nachgegangen.

Innen und Aussenpool, Tennisplatz und Spa. Sehr zu empfehlen sind auch Mietfahrzeuge um die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Michael
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 18
Michael
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 18
Schöner Urlaub mit kleinen Abstrichen
Schöne Bauart des Hotels. Super Essen mit viel Auswahl und eine gute Qualität. Top Service. Zimmer nicht 5-Sterne-Niveau

Schöne Bauart des Hotels. Super Essen mit viel Auswahl und eine gute Qualität. Top Service. Zimmer nicht 5-Sterne-Niveau

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0