6 Hotelbewertungen
50 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.9
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.7
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.4

Einzelbewertungen

Michael
3.0
Alter 51-55
verreist als Single
im Mai 19
Michael
3.0
Alter 51-55
verreist als Single
im Mai 19
Kleine Zimmer im Hotel in guter Lage zur Metro
Sehr kleines Zimmer, kleines Bad, Fenster nur in der Decke. Einfaches Frühstück im kleinen Frühstücksraum im Untergeschoss des Hotels.

Einfaches Frühstück

Gute Lage. Direkt an der Metrohaltestelle

Sehr klein

Sehr kleines Zimmer, kleines Bad, Fenster nur in der Decke. Einfaches Frühstück im kleinen Frühstücksraum im Untergeschoss des Hotels.

Einfaches Frühstück

Gute Lage. Direkt an der Metrohaltestelle

Sehr klein

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
David
4.5
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 15
David
4.5
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 15
Gute Verbindung aber das Hotel hat enttäuscht.
Wir hatten eigentlich Timhotel gebucht, aber an der Rezeption wurde uns mitgeteilt das Ibis Timhotel aufgekauft hat. Wir wurden darüber aber nicht informiert. Leider wurde auch gerade renoviert und der Frühstücksraum konnte nicht genutzt werden. Wir konnten aber auf der anderen Straßenseite im Lokal Pomme de Pain frühstücken auf Kosten des Hotels. Was ich aber sehr bedauerlich fand war das wir auf dem Zimmer keinen Wasserkocher mit Tee und Kaffee hatten, was wir im Timhotel bekommen hätten. Das Badezimmer war auch recht klein aber sehr sauber.

Wir hatten eigentlich Timhotel gebucht, aber an der Rezeption wurde uns mitgeteilt das Ibis Timhotel aufgekauft hat. Wir wurden darüber aber nicht informiert. Leider wurde auch gerade renoviert und der Frühstücksraum konnte nicht genutzt werden. Wir konnten aber auf der anderen Straßenseite im Lokal Pomme de Pain frühstücken auf Kosten des Hotels. Was ich aber sehr bedauerlich fand war das wir auf dem Zimmer keinen Wasserkocher mit Tee und Kaffee hatten, was wir im Timhotel bekommen hätten. Das Badezimmer war auch recht klein aber sehr sauber.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.8
Yann
Weiterempfehlung
5.5
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 12
Yann
Weiterempfehlung
5.5
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 12
Sehr empfehlenswertes Preis-Leistungsverhältnis
Sehr empfehlenswert,also wirklich sehr empfehlenswert und wirklich sehr empfehlenswert, auch wenn man das kürzer fassen kann, aber 100 Zeichen schreiben muss

Sehr empfehlenswert,also wirklich sehr empfehlenswert und wirklich sehr empfehlenswert, auch wenn man das kürzer fassen kann, aber 100 Zeichen schreiben muss

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.5
Service
5.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.5
Service
5.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Alena
2.8
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mai 10
Alena
2.8
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mai 10
Kleines zweckmäßiges Hotel, nur für kurze Dauer
Sehr kleine Zimmer, dunkel, laut, sehr kleines Bad, instabile Betten mäßige Sauberkeit, Frühstück incl jedoch sehr kleine Auswahl - um diese ergattern zu können muss man viel Zeit und Geduld einplanen denn die Auswahl an Tischen und Stühlen im kleinen Speisesaal ist begrenzt. Selbst wenn man einen Platz hat, hat man keine Bewegungsfreiheit. Personal relativ freundlich, englischsprechend

nur für wenige Übernachtungen gut und wenn man mit sich mit sehr einfachen Methoden und Verhältnissen wohl fühlen kann

Kühlschrank im Zimmer vorhanden, jedoch nicht funktionsfähig und nicht aufgefüllt. Restaurant / Bar nicht vorhanden eher gezwungen freundliche Atmosphäre man fühlt sich nicht als Gast, eher als Last

Mit der Metro in wenigen Stationen in Innenstadt und Sehen ... mehr
Sehr kleine Zimmer, dunkel, laut, sehr kleines Bad, instabile Betten mäßige Sauberkeit, Frühstück incl jedoch sehr kleine Auswahl - um diese ergattern zu können muss man viel Zeit und Geduld einplanen denn die Auswahl an Tischen und Stühlen im kleinen Speisesaal ist begrenzt. Selbst wenn man einen Platz hat, hat man keine Bewegungsfreiheit. Personal relativ freundlich, englischsprechend

nur für wenige Übernachtungen gut und wenn man mit sich mit sehr einfachen Methoden und Verhältnissen wohl fühlen kann

Kühlschrank im Zimmer vorhanden, jedoch nicht funktionsfähig und nicht aufgefüllt. Restaurant / Bar nicht vorhanden eher gezwungen freundliche Atmosphäre man fühlt sich nicht als Gast, eher als Last

Mit der Metro in wenigen Stationen in Innenstadt und Sehenswürdigkeiten, Supermarkt um die Ecke, kleine teure Restaurants ebenso

Instabile, alte Betten Ecken, Bad unsauber sehr alte Gegenstände

wniger Freundlich Nachfrage im Speisesaal nicht möglich da Personal dort nur französish sprechend, genervt und wenig anwesend

kein Angebot vorhanden , auf nachfrage nur kümmeriche antwort erhalten

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Botho
Weiterempfehlung
3.7
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mar 10
Botho
Weiterempfehlung
3.7
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mar 10
Weder schlecht - noch dreisternig
Das Hotel ist - für Pariser Verhältnisse - ok. Die Zimmer und insbesondere WC und Dusche sind äußerlich hui, dann aber eher pfui. Es gibt in Pariser Drei-Stern Hotels noch kleinere Zimmer und Lifts!!! Allerdings liegt das Hotel nicht in Paris, also das Umgebungsquartie ist total anders als die nur ca. 1 km entfernten Pariser Quartie, man gehe nach Paris zur Porte de Boulogne und ist in einer anderen, der Pariser Welt. Der in den Zimmern ausgehängte Frühstückspreisvon € 12,50 pro Person ist eine Frechheit, in einem E-Hotel kostet so etwas nur € 5. Überhaupt sollte man, wenn man nicht in diese Ecke will oder muß, einmal überprüfen, ob ein I-Hotel in Cambronne, 15.Arr., nicht doch günstiger ist. Mehr als € 80 (ohne Frühst.) ist dieses Timhotel nicht wert. Ältere Gäste, so einer bin ich auch, ... mehr
Das Hotel ist - für Pariser Verhältnisse - ok. Die Zimmer und insbesondere WC und Dusche sind äußerlich hui, dann aber eher pfui. Es gibt in Pariser Drei-Stern Hotels noch kleinere Zimmer und Lifts!!! Allerdings liegt das Hotel nicht in Paris, also das Umgebungsquartie ist total anders als die nur ca. 1 km entfernten Pariser Quartie, man gehe nach Paris zur Porte de Boulogne und ist in einer anderen, der Pariser Welt. Der in den Zimmern ausgehängte Frühstückspreisvon € 12,50 pro Person ist eine Frechheit, in einem E-Hotel kostet so etwas nur € 5. Überhaupt sollte man, wenn man nicht in diese Ecke will oder muß, einmal überprüfen, ob ein I-Hotel in Cambronne, 15.Arr., nicht doch günstiger ist. Mehr als € 80 (ohne Frühst.) ist dieses Timhotel nicht wert. Ältere Gäste, so einer bin ich auch, sollten es ganz meiden, der Einstieg über die 6o cm hohe Badenwannenkante ist unkomfortabel und die glatte Badewanne ist beim Duschen leb ensgefährlich.

Das Hotel ist für Auto- und Nichtautofahrer gut zu erreichen, allerdings haben Autofahrer bei der An- und Abreise große Schwierigkeiten, da kein Platz zum Ent- und Beladenvorhanden (Halteverbot!!!). Die Metrostation direkt vor dem Hote ist super, wer aber etwas von Paris sehen will, sollte mit dem Bus 175 zur Pt.de St. Cloudfahren und dort in den Bus 22 oder 72 umsteigen (geht mit einer Fahrkarte!!) dann hat man fast eine Stadtrundfahrt gemacht. Überhaupt Paris ist die Stadt der öffentlichen Verkehrsmittel, wo sonst kann man für €1,20 unbegrenzt U-Bahn fahren oder innerhalb von 90 Minuten mit einem Fahrschein auch auch noch die Busse wechseln!!! (Ein sog. Carnet=10 Fahrscheine lohnt sich allemal zu kaufen, am Metro-Schalter oder am Automaten, der sogar Deutsch "spricht".)

Das Frühstück im kleinen Kellerraum (das ist typisch für viele sog. Dreisterne-Hotels in Paris!) ist ok, wenn man dafür keine 12,5o € bezahlen muß. Die sog. Bar und sog. Lobby ist Augenwischerei!

Die Umgebung ist nicht typisch für Paris, eher füreine franz. Kleinstadt. Wer Pariser Flair sucht, z. B. kleine auch abends geöffnete Geschäfte und ..., der muß nach Paris gehen oder mit dem Bus 175 fahren, nach einem Kilometer ist man an der Pt. d. Boulogne wirklich in Paris.

Die Größe des Zimmers war ok. Der ausgeschilderte Preis von 145 bis 168 Euro pro Nacht ist aber zu hoch. Da gibt es andere Hotels, die nur 2 Sterne haben, die besser ausgestattet und preiswerter sind. Was eine funktionslose Minibar im kleinen Zimmer soll,kann mir sicherlich keiner erklären.

Das Personal ist für Pariser Verhältnisse akzeptabel. Wer die Landessprache nicht beherrscht kommt allenfalls mit Englisch weiter, aber nur wenn es den Herren an der Reception paßt! Sie telefonieren lieber ohne Pause und lassen die Gäste ungerührt warten und warten und warten...

Auf den Internetzugang - weder per WIFI (=WLAN) noch DSL in der Lobby -sollte man sich nicht verlassen, er hat nur einmal kurz funktioniert. Die auf einem dreckigen Zettel aufgeschriebenen TV-Kanäle stimmten noch nicht einmal für die franz. Gäste.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Lili
Weiterempfehlung
3.2
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Oct 09
Lili
Weiterempfehlung
3.2
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Oct 09
Sehr geeignet für Kurztrips, nettes Hotel
Erstmal haben wir das Hotel nicht finden können, weil es nicht "Hotel Regina" heißt, sondern "Timhotel". Das war die erste Hürde. Ein kleiner Empfangsraum, Englischsprachiges Personal, ein winzig kleiner Fahrstul, der bei 2 Personen überladen ist. 3 Personen passen da schon nicht mehr rein. Das sorgete aber eher für Erheiterung, als dass es störte. Ein süßes Treppenhaus, sehr französisch. Frühstück war mitinbegriffen, unten mehr dazu...

Finder weg vom Frühstück und die köstlichen Pattisserien in der Stadt wahrnehmen!! Unbedingt Flaschenöffner und Dictionary mitnehmen!

Unbegint Finger weg vom Frühstück! Hier eine kurze Beschreibung: Frühstück findet in einem kleinen Kellerraum ohne Fenster statt. Gedrungen sitzt man fast auf dem Schoß des Nachbarn, wenn andere Gäste vo ... mehr
Erstmal haben wir das Hotel nicht finden können, weil es nicht "Hotel Regina" heißt, sondern "Timhotel". Das war die erste Hürde. Ein kleiner Empfangsraum, Englischsprachiges Personal, ein winzig kleiner Fahrstul, der bei 2 Personen überladen ist. 3 Personen passen da schon nicht mehr rein. Das sorgete aber eher für Erheiterung, als dass es störte. Ein süßes Treppenhaus, sehr französisch. Frühstück war mitinbegriffen, unten mehr dazu...

Finder weg vom Frühstück und die köstlichen Pattisserien in der Stadt wahrnehmen!! Unbedingt Flaschenöffner und Dictionary mitnehmen!

Unbegint Finger weg vom Frühstück! Hier eine kurze Beschreibung: Frühstück findet in einem kleinen Kellerraum ohne Fenster statt. Gedrungen sitzt man fast auf dem Schoß des Nachbarn, wenn andere Gäste vorbeigehen, wird man zwangsläufig gestreift, was furchtbar nervig ist. Überforderte Servicekräfte (2 an der Zahl!), die neben der Zimmerreinigung auch offensichtlich für das Zubereiten des Frühstücks zuständig waren. Kommunikation gleich Null, da sie nicht über die geringsten Englischkenntnisse verfügten. Das "Buffet" an sich sehr dürftig, ich empfand es eher als unappetitlich, alles abgepackt, bis auf die Wurst, unglaublich eigentlich, denn wenn man schon etwas abpacken sollte, dann die Wurst. War ansauernd alles leer, und die Damen kamen gar nicht hinterher das Essen neu aufzufüllen, sodass man ewig lange zum Beispiel auf Butter warten musste. Die Teller sind an dieser Stelle noch erwähnenswert: kleine Kaffeeuntersetzer, auf die echt nur eine Tasse draufpasste sollten die Frühstücksteller sein. Eine Unglaublichkeite jagte die Nächste. Finder weg vom Frühstück und die köstlichen Pattisserien in der Stadt wahrnehmen!!

Ab vom SChuss, im Stadtteil Boulogne gelegen, durch die gute Bahnanbindung ist das Erreichen jedoch kein Problem, wenn man erstmal den Dreh raus hat. Einkaufsmöglichkeiten rundherum gibt es, süße Bars, ein Schnellrestaurant mit dem gelben M direkt nebenan.

Für einen kurzen Aufenthalt gut, aber wer Entspannung sucht und/oder einen längeren, unbeschwerten Urlaub plant, nicht gut :-)

Freundlichkeit in Ordung. Englishkenntnisse vorhanden, jedoch nicht von allen. Zimmerreinigung in Schulnoten eine schlechte 3. War "okay" aber verbesserungswürdg an manchen Stellen. Ich weiß zum Beispiel nicht, was dagegen spricht, die Toilettenschüssel von außen zu reinigen. Bett war kuschelig, Einrichtung zweckgemäß aber freundlich, Zimmer eher klein, aber gut für eine Person. Ich kaufte mir eines Abends eine Flasche Wein und wollte mir an der Rezeption einen Öffner hierfür besorgen, woraufhin der Mitarbeiter mir klar gemacht hat, dass sie keinen Flaschenöffner besitzen. Unglaublich. "Normale" Serviceleistungen gleich Null.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0