69 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.6
Lage und Umgebung
5.9
Service
5.5
Essen & Trinken
5.6
Sport & Unterhaltung
5.1
Zimmer
5.5

Einzelbewertungen

Niklas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 19
Niklas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 19
Traumurlaub auf einer kleinen Inseln
Ein kleines Hotel auf einer malerisch schönen Insel auf den Malediven. Fast jeder Blick ist ein Postkarten Motiv. Einfach nur Traumhaft schön.

Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Sowohl im Buffet Restaurant als auch im à la carte Restaurant. Die Auswahl beim Buffet ist meiner Meinung völlig ausreichend. Nicht zu viel nicht zu wenig. Jeden Tag verschieden angemachte Salate, viel Fisch in verschieden Variationen, Rindfleisch, Hänchen, Nudeln mit Soße (Täglich wechselnd) Reis, mit Fleisch in Soße (in drei verschieden Varianten) und Täglich wechselndes Nachspeisen Buffet. In der Woche gibt es zwei Events einmal das White Dinner (alle kommen in weiß zum Abendessen) und einmal die Maledivian Night an der es bevorzugt Maledivisches essen gibt. Die Gerichte sind nicht alle Beschr ... mehr
Ein kleines Hotel auf einer malerisch schönen Insel auf den Malediven. Fast jeder Blick ist ein Postkarten Motiv. Einfach nur Traumhaft schön.

Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Sowohl im Buffet Restaurant als auch im à la carte Restaurant. Die Auswahl beim Buffet ist meiner Meinung völlig ausreichend. Nicht zu viel nicht zu wenig. Jeden Tag verschieden angemachte Salate, viel Fisch in verschieden Variationen, Rindfleisch, Hänchen, Nudeln mit Soße (Täglich wechselnd) Reis, mit Fleisch in Soße (in drei verschieden Varianten) und Täglich wechselndes Nachspeisen Buffet. In der Woche gibt es zwei Events einmal das White Dinner (alle kommen in weiß zum Abendessen) und einmal die Maledivian Night an der es bevorzugt Maledivisches essen gibt. Die Gerichte sind nicht alle Beschrieben so das man ggf. Nachfragen muss was es ist ( was ich persönlich nicht schlimm fande, da man so mehr mit dem Personal hinter dem Buffet ins Gespräch kam). Was ich allerdings nicht so gut fand war das viele Gerichte doch scharf gewürzt sind und es nicht dran steht. Von einigen Gerichten gibt es eine nicht scharfe Variante. Das Buffet Restaurant hat zwei Bereiche wo man sich hinsetzen kann ein größere wo das Buffet mit steht direkt am Wasser und ein Kleinerer etwas weiter hinten. Dadurch verteilt sich das ganze geschehen und es ist zum Essen sehr angenehm. Das Essen Im a la carte Restaurant war Spitze. Die Karte ist nicht sehr groß. Aber das Essen sehr sehr lecker. Aber mein persönlicher Tipp. Unbedingt Ausprobieren!!! Erstklassig!!! Das Essen kann man entweder im Haus oder direkt auf der Terasse des a la Carte Restaurants über dem Wasser mit Aussicht auf den Sonnenuntergang zu sich nehmen. Das Essen im a la carte Restaurant ist allerdings nicht in der HP/AI enthalten und kostet daher.

Die Lage des Hotels ist Traumhaft. Eine Kleine Insel am Rand des Ari Atoll, mit zwei Korallenriffen die direkt an der Insel liegen. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug von der Hauptinsel Male entfernt.

Wir hatten eine Overwater-Villa Deluxe, ausgestattet mit einem großen Bett, einer Freiluft Dusche, Zwei Waschbecken, eine eigene Terrasse mit zwei Sonnen Liegen und eine Größeren überdachten Liege Möglichkeit und eigenem Zugang zum Meer, fünf Boden tiefe Schiebe Fenster durch die man auf die Terrasse gelangt, eine Mini Bar, ein Fernseher (den wir nicht genutzt haben) und W-Lan auf der gesamten Insel.

Das Personal war Spitze. Von der Begrüßung bei der Ankunft, oder der Captain der einen zur Insel fährt nach dem man mit dem Wasser Flugzeug gelandet ist, über das Personal hinter der Rezeption bis hin zu den Kellnern in den Restaurants, waren alle sehr freundlich. Ich hatte nie das Gefühl einfach nur abgefertigt zu werden. Jede Frage wurde freundlich beantwortet und wenn es mal ein Problem gab wurde dem schnell nachgegangen und es behoben. Ich hab noch nie durchweg ein so freundliches Personal erlebt.

Auf jeden Fall Flossen, Taucherbrille und Schnorchel mit nehmen. Kann man zwar auch vor Ort ausleihen, aber je nachdem welche Tiere man gerade im Wasser entdeckt hat man nicht viel Zeit bis sie wieder verschwunden sind. Es gibt verschieden Ausflüge die Angeboten werden. Schnorcheln an Riffs die weiter draußen liegen. Eine Delfin watching Tour oder Schwimmen mit einem Walhai. Verschieden arten an Tauchgängen. Vom Schnupperkurs bis zu selbst erstellte Touren. Fischen auf Maledivische Art. Nur mit Schur und Hacken oder Angel auf große Fische wie Schwertfische....., Sonnenuntergangs Fahrten mit einem Dhoni. Besuch eines einheimisch Dorfes. Auf der Insel selber stehen kosten frei Kanus und Surfbretter bereit. Im Spar Bereich hat man die Möglichkeit sich Massieren zu lassen. (Große Auswahl) Außerdem gibt es ein Fitness-Studio. Ansonsten bleibt noch Sonnenbaden, Schwimmen oder aber Relaxen am Strand. Vor und Nach dem Essen werden fast Täglich kleinere Programmpunkte angeboten zur Unterhaltung

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Ann-Kristin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Ann-Kristin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Gelungener Urlaub
Halbpension nicht zu empfehlen, Zeit von Frühstück (bis 10) und Abendessen (ab 20 Uhr) zu lange Zwar Snackmöglichkeiten in der Bar, jedoch sehr teuer. Bei Halb- und Vollpension sind Getränke beim Abendessen NICHT inklusive!!! Muss alles extra bezahlt werden. Auch Schnorchelausrüstung nur gegen Gebühr. Eine kleine Boutique ist vorhanden, dort gibt es jedoch nur Hygieneartikel, Sonnencreme etc - keine Lebensmittel! Eine Flasche Wasser pro Tag auf dem Zimmer kostenlos. Alles in allem super; nur wird mit allem Geld gemacht, das eigentlich inklusive sein sollte!

Essen wirklich gut gekocht, viel Auswahl, frisch, variantenreich; Tische mit viel Liebe gedeckt; Restaurant zum Wasser offen, bei Regen geschützt

Ca. 25 Flugminuten von Malé entfernt; Hausriff zum Schnorcheln vo ... mehr
Halbpension nicht zu empfehlen, Zeit von Frühstück (bis 10) und Abendessen (ab 20 Uhr) zu lange Zwar Snackmöglichkeiten in der Bar, jedoch sehr teuer. Bei Halb- und Vollpension sind Getränke beim Abendessen NICHT inklusive!!! Muss alles extra bezahlt werden. Auch Schnorchelausrüstung nur gegen Gebühr. Eine kleine Boutique ist vorhanden, dort gibt es jedoch nur Hygieneartikel, Sonnencreme etc - keine Lebensmittel! Eine Flasche Wasser pro Tag auf dem Zimmer kostenlos. Alles in allem super; nur wird mit allem Geld gemacht, das eigentlich inklusive sein sollte!

Essen wirklich gut gekocht, viel Auswahl, frisch, variantenreich; Tische mit viel Liebe gedeckt; Restaurant zum Wasser offen, bei Regen geschützt

Ca. 25 Flugminuten von Malé entfernt; Hausriff zum Schnorcheln vor dem Hotel

Sehr sauber gehalten, Roomservice kommt 2x am Tag; kein TV vorhanden, nur im allgemeinen TV-Room; Bett sehr groß, Matratzen eher hart

Das ganze Personal auf der Insel ist unglaublich nett und freundlich!

Zwar gibt es kostenlose Aktivitäten (Yoga, schnorcheln, 1. Tauchversuch), andere Angebote jedoch ziemlich teuer und meistens nur 2-3 Stunden - Preis/Leistung meiner Meinung nach nicht passend! Keine Abendveransaltungen; Kein Pool; Spa-Bereich top (hauptsächlich Massagen & Beauty)

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Andrea
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 19
Andrea
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 19
Wiederholungsgefahr
Traumhafte kleine Insel. Die Wasserbungalows sind ein Traum und das Essen ist klasse. Auch wir finden, dass es genug frisches Obst gibt und das hausgemachte Eis ist toll. Die Tauchbasis ist gut organisiert. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und kennen einen nach 2 Tagen. Es war unsere 4. Insel (alles kleine Inseln) und steht an Platz 1.

Traumhafte kleine Insel. Die Wasserbungalows sind ein Traum und das Essen ist klasse. Auch wir finden, dass es genug frisches Obst gibt und das hausgemachte Eis ist toll. Die Tauchbasis ist gut organisiert. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und kennen einen nach 2 Tagen. Es war unsere 4. Insel (alles kleine Inseln) und steht an Platz 1.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Conny
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 19
Conny
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 19
Erholung pur
Sehr kleine wunder schöne grüne Insel, mit einer Sandbank. Tolle Hausriffe die leicht zu erreichen sind. Die Insel ist sehr sauber. Das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wenn man die absolute Ruhe zum entspannen sucht ist diese Insel dafür perfekt geeignet. Wir waren trotzdem wir HP gebucht hatten angenehm überrascht was alles an Getränken gegenüber anderen Inseln im AI ist. Preise an Getränken das übliche, nicht zu hoch wie oft beschrieben. ( man bedenke das ja alles auf die Inseln gebracht werden muss.) Essen ist immer frisch und schmackhaft zu bereitet. Es gibt auf der Insel ein ala Carte Restaurant das ebenfalls zu empfehlen ist. Für Weinliebhaber ist auch ein gutes Angebot zufinden. Wir hatten eine Wasservilla und würden diese auch sofort wieder buchen. Die kleine ... mehr
Sehr kleine wunder schöne grüne Insel, mit einer Sandbank. Tolle Hausriffe die leicht zu erreichen sind. Die Insel ist sehr sauber. Das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wenn man die absolute Ruhe zum entspannen sucht ist diese Insel dafür perfekt geeignet. Wir waren trotzdem wir HP gebucht hatten angenehm überrascht was alles an Getränken gegenüber anderen Inseln im AI ist. Preise an Getränken das übliche, nicht zu hoch wie oft beschrieben. ( man bedenke das ja alles auf die Inseln gebracht werden muss.) Essen ist immer frisch und schmackhaft zu bereitet. Es gibt auf der Insel ein ala Carte Restaurant das ebenfalls zu empfehlen ist. Für Weinliebhaber ist auch ein gutes Angebot zufinden. Wir hatten eine Wasservilla und würden diese auch sofort wieder buchen. Die kleine Boutique bietet den üblichen Touri schnick schnack aber auch was man selten vor Ort findet einen Schneider der auf Bestellung sauber und korrekt arbeitet. Schade fanden wir nur das die gesamten Inselwege mit Holz stegen begehwar waren. Kein Barfuss Insel feeling.Es gibt eine Orchideen zucht, leider waren wir nicht in ser Blütenzeit . Touren die angeboten werden die üblichen etwas hohen Preise. Wie überall. Für uns steht fest das wir nicht zum letzten mal auf Gangehi waren.

Nationale und Internationale Küche. Alles frisch und schmackhaft. Auch an Laktose geplagte wird gedacht. Frisches Obst. Nur eins werde ich nie verstehen. Wer braucht importierte Äpfel auf den Malediven??????

Mit dem Wasserflugzeug 20 min von Malle Sehr schöne und leicht erreichbare Hausriffs. Zum schnorcheln perfekt und viel zu sehen.

Wasservilla sehr gross und sauber. Wir haben sehr gut im King Size Bett geschlafen. Kein TV oder Radio. Wusste man vorher und brauchten wir auch nicht. Ventilator und Klimaanlage( die angenehm leise war). Wasserkocher und Fön.

Das ganze Personal ist sehr aufmerksam und hat für kleine Wünsche ein offenes Ohr. Beschwerden jedlicher Art hatten keine.

Fitnesscenter sowie TVRoom haben wir nicht inAnspruch genommen. Pool gibt es nicht. Wer brauch den auch bei dem Meer? Kein Entertainment was für uns sehr angenehm war.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Heike
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 19
Heike
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 19
Schöne Insel, in Teilen sehr verbesserungswürdig.
Unsere 12. Reise auf die Malediven war leider enttäuschend. Wir haben, auf Grund der fast ausschließlich positiven Bewertungen, auf dieser kleinen und wirklich schönen Insel 14 Tage Wasservilla gebucht. Villa 31 war in einem beklagenswerten Zustand. Stehendes Wasser auf dem bereits aufgequollen Laminatboden, dass z. T. schon von den Vorhängen aufgesogen war. Schwamm/ Pilze an Wänden und Holzbauteilen, schwarzer Schimmel und Stockflecken im Bad/ WC-Bereich, Verschmutzter WC-Deckel, stark abgenutzter Waschtisch, schwarze und verdreckte Silikonfugen an den Sanitärobjekten. Statt Duschgel wurden uns handgemachte Seifenstücke in spakigen Schachteln aus Pflanzenteilen zur Verfügung gestellt. Die Tagesdecke war verfleckt und zerknittert, die Badetücher für das Sonnendeck verschlissen. Das Stecker ... mehr
Unsere 12. Reise auf die Malediven war leider enttäuschend. Wir haben, auf Grund der fast ausschließlich positiven Bewertungen, auf dieser kleinen und wirklich schönen Insel 14 Tage Wasservilla gebucht. Villa 31 war in einem beklagenswerten Zustand. Stehendes Wasser auf dem bereits aufgequollen Laminatboden, dass z. T. schon von den Vorhängen aufgesogen war. Schwamm/ Pilze an Wänden und Holzbauteilen, schwarzer Schimmel und Stockflecken im Bad/ WC-Bereich, Verschmutzter WC-Deckel, stark abgenutzter Waschtisch, schwarze und verdreckte Silikonfugen an den Sanitärobjekten. Statt Duschgel wurden uns handgemachte Seifenstücke in spakigen Schachteln aus Pflanzenteilen zur Verfügung gestellt. Die Tagesdecke war verfleckt und zerknittert, die Badetücher für das Sonnendeck verschlissen. Das Steckerkabel des Wasserkochers passte nicht in die Steckdose, zu wenig Schrank, bzw. Stauraum, etc.. Die Mängel in Villa 31 können mit Fotos belegt werden. Gegen Aufpreis von 100.00 $ pro Tag haben wir am 2. Tag (nach vorausgegangener Besichtigung) eine Deluxe Water Villa (41) bezogen. Nach unserem Umzug haben wir dann die Tauchbasis aufgesucht, weil wir zum tauchen auf die Malediven kommen. Groß und gut ausgestattet, jedoch mit nur 2 Mitarbeitern/ Tauchguides besetzt. Deren Interesse schien vorrangig darin zu bestehen, uns eine Tauchversicherung zu verkaufen, da wir für unsere Tauchversicherung (aqua med) zunächst keine aktuelle Vertragsbestätigung vorweisen konnten (wurde per mail am Folgetag vorgelegt). Die Tauchguides waren ihrer tauchenden Kundschaft gegenüber (vor, während und nach den TG) sehr distanciert und desinteressiert. Wir haben nur 5, bzw. 6 TG gemacht, u.a. weil wir uns nicht willkommen gefühlt haben. So etwas haben wir in 16 Jahren tauchen (rund um die Welt) noch nicht erlebt. Vom Essen hatten wir uns auf einer italienisch geführten Insel etwas anderes erwartet. Die Hauptbar, die wir gelegentlich aufsuchten, glich eher einem Möbellager (keine schöne Atmosphäre). Snacks, z.B. ein Burger, war für stolze 23.00 € zu erwerben. Zum Schluß möchten wir aber noch die freundlichen und sehr sympatischen Jungs hinter dem Buffet, unseren Kellner, den Roomboy (41) und die Bootscrew (Tauchboot) erwähnen. Sie waren neben der schönen Natur das Highlight. Wir möchten die irreführenden 4,5 Sterne, die tollen Katalog-/ Inernetfotos und die damit verbunden Erwartungen hiermit relativieren. Denn zwischen Gangehi und z.B. Mirihi (haben wir 2x besucht), dass auch in dieser Kategorie angeboten wird, liegen nicht nur Welten, es sind Universen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Marco
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 19
Marco
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 19
Traumhafte und empfehlenswerte ruhige Insel.
Wunderschöne kleine Insel mit einer tollen Sandbank, zwei unterschiedlichen Schnorchel-Revieren (Korallenriff im Osten und im südliche gelegenen Kanal an der Riffkante). Sehr nettes Service-Personal. Sprache ist englisch. Aber einige Mitarbeiter sprechen auch deutsch und waren sehr bestrebt Ihren Sprachschatz zu erweitern. Besucher kommen hauptsächlich aus Italien, Schweiz, Österreich sowie gemischt aus aller Welt.

Uns hat das Essen sehr gut gefallen. Frühstück: entgegen anderer Meinung fanden wir die Obstauswahl völlig ausreichend. Es gab jeden Tag frische Ananas, Äpfel, Ornagen, Maracuja, Melone, Bananen und phantastisch schmeckende Papaya. Eierspeisen werden nach Wunsch zubereitet. Käse und Wurst eher wenig, Haben wir aber auch nicht gegessen. Mittags und Abends: für d ... mehr
Wunderschöne kleine Insel mit einer tollen Sandbank, zwei unterschiedlichen Schnorchel-Revieren (Korallenriff im Osten und im südliche gelegenen Kanal an der Riffkante). Sehr nettes Service-Personal. Sprache ist englisch. Aber einige Mitarbeiter sprechen auch deutsch und waren sehr bestrebt Ihren Sprachschatz zu erweitern. Besucher kommen hauptsächlich aus Italien, Schweiz, Österreich sowie gemischt aus aller Welt.

Uns hat das Essen sehr gut gefallen. Frühstück: entgegen anderer Meinung fanden wir die Obstauswahl völlig ausreichend. Es gab jeden Tag frische Ananas, Äpfel, Ornagen, Maracuja, Melone, Bananen und phantastisch schmeckende Papaya. Eierspeisen werden nach Wunsch zubereitet. Käse und Wurst eher wenig, Haben wir aber auch nicht gegessen. Mittags und Abends: für die relativ kleine Insel mit nur 45 Bungalows gab es reichlich Auswahl an kalten (Salate) und warmen Speisen. Sehr zu empfehlen die frisch gegrillten Speisen, wie Hühnchen, Rind, Lamm und perfekt auf den Punkt gegrillter Thunfisch. Außerdem wurden sehr interessante Salat- und Fischkombinationen angeboten. Zudem immer 3 verschiedene Currys und roher Fisch in Zitrone, Soja oder Öl. Als Dessert gab es immer frisches Obst, Eis, Kuchen oder Cremespeisen, an denen man trotz erhöhtem Sättigungsgrad nicht vorbeikommt.

Gangehi liegt ca. 2 km vom Außenriff entfernt. In 3 und 4 km Entfernung liegen eine Resort und zwei Einheimischeninseln. Anreise mit dem Wasserflugzeug hat ca. 25 Minuten gedauert. Leider mussten wir zwischen Ankunft in Male und Weiterflug mit dem Wasserflugzeug 3 Stunden warten. Aber dafür kann das Resort nichts.

Wir hatten eine Beachvilla (Nr. 7) im Nordosten der Insel. Da zu unserer Villa rechts und links größere Pflanzen standen, hatten wir zum einen fast einen Privatstrand und zudem neben dem Sonnenschirm auch weitere Schattenspender. Das Zimmer sowie das Bad sind sehr geräumig und bieten alles was man braucht. TV oder Radio gibt es nicht.

Insgesamt top Service! Zimmerservice: Das Zimmer wird vormittags und abends gereinigt. Überhaupt kein Grund zur Beschwerde. Gastroservice: Absolut top Service. Nach ein bis zwei Besuchen, kannte das Personal einen und gab Empfehlungen. Die Servicekräfte waren sehr freundlich, sehr aufmerksam und grüssten immer nett, wenn man sie tagsüber getroffen hat.

Da Tauchen und Schnorcheln auf den Malediven im Focus steht, sollte man hier bestens bedient sein. Täglich werden um 16 Uhr Schnorcheltouren mit einer Meeresbiologin angeboten. Es gibt einen Fitnessraum sowie Volleyball und Yoga, dies haben wir jedoch nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Frank
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 19
Frank
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 19
Trauminsel
Kleine Insel, perfekter Service, tolles Riff, professionelle Tauchschule, einfach eine perfekte Insel. Unbedingt mal machen!

Kleine Insel, perfekter Service, tolles Riff, professionelle Tauchschule, einfach eine perfekte Insel. Unbedingt mal machen!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Heinrich
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 19
Heinrich
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 19
Höchstes Maß an Privatssphäre und Entspannung
Traumhafte idyllische kleine Insel nicht zu vergleichen mit anderen Riesenresorts. Wer einfach nur Ruhe, Erholung und traumhafte Schnorchelreviere 10m vom Strand entfernt sucht, ist hier richtig. Nebenkosten und Getränke wie üblich auf den Malediven sehr teuer.

Glück gehabt mit einem Upgrade von Club Room zu einer tollen Gartenvilla mit Terasse und Liegestühlen grade mal 15m vom Strand entfernt.

Freundlich und höfliches Personal in allen Bereichen. Im Restaurant bekommt man für die gesamte Woche einen Kellner zugeteilt.

Absolute Empfehlung sind die täglichen kostenfreien Schnorchelausflüge um 16.00 Uhr. Die Tour erfolgt in wechselnden Revieren, sodass auch bei mehrmaliger Teilnahme Abwechslung garantiert ist. Yoga und Beachvolleyball ebenfalls täglich ange ... mehr
Traumhafte idyllische kleine Insel nicht zu vergleichen mit anderen Riesenresorts. Wer einfach nur Ruhe, Erholung und traumhafte Schnorchelreviere 10m vom Strand entfernt sucht, ist hier richtig. Nebenkosten und Getränke wie üblich auf den Malediven sehr teuer.

Glück gehabt mit einem Upgrade von Club Room zu einer tollen Gartenvilla mit Terasse und Liegestühlen grade mal 15m vom Strand entfernt.

Freundlich und höfliches Personal in allen Bereichen. Im Restaurant bekommt man für die gesamte Woche einen Kellner zugeteilt.

Absolute Empfehlung sind die täglichen kostenfreien Schnorchelausflüge um 16.00 Uhr. Die Tour erfolgt in wechselnden Revieren, sodass auch bei mehrmaliger Teilnahme Abwechslung garantiert ist. Yoga und Beachvolleyball ebenfalls täglich angeboten- haben wir jedoch nicht wahrgenommen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Martin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 19
Martin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 19
Wunderschöne kleine Barfussinsel.
Wunderschöne kleine Barfussinsel. Es gibt nur wenige Strand und Wasservillen, die nicht zu dicht bei einander liegen. Das Personal ist sehr freundlich und stets um unser Wohl bemüht gewesen. Ein besonderer Vorteil ist die Meeresbiologin, welche die Gäste bei schnorchel und Tauchausflügen begleitet. Restaurant und Overwater-Bar ist wirklich sehr toll angelegt. Speisen und Getränke immer TOP!

Wunderschöne kleine Barfussinsel. Es gibt nur wenige Strand und Wasservillen, die nicht zu dicht bei einander liegen. Das Personal ist sehr freundlich und stets um unser Wohl bemüht gewesen. Ein besonderer Vorteil ist die Meeresbiologin, welche die Gäste bei schnorchel und Tauchausflügen begleitet. Restaurant und Overwater-Bar ist wirklich sehr toll angelegt. Speisen und Getränke immer TOP!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Christina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Feb 19
Christina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Feb 19
Einmal Gangehi, immer Gangehi!
Traumhafte kleine Insel und so eine schöne Resort-Anlage. Ich war das erste Mal auf den Malediven :-) Und was soll ich sagen? Es war unbeschreiblich schön. Der erste Eindruck war beeindruckend. Wir wurden sehr sehr freundlich empfangen, alle Mitarbeiter waren wahnsinnig nett. Wir haben uns von Anfang an wohl gefühlt. Die Anlage ist sehr sauber , die Zimmer werden 2x täglich sauber gemacht. Das Essen war sehr vielfältig & hat sehr sehr gut geschmeckt. Ich würde dieses Hotel zu 10000 % weiterempfehlen .

Mit dem Essen waren wir auch mehr als zufrieden

Die Zimmer sind sehr sauber . 2x täglich wird hier gereinigt.

Alle Service-Mitarbeiter waren sehr sehr freundlich.

Traumhafte kleine Insel und so eine schöne Resort-Anlage. Ich war das erste Mal auf den Malediven :-) Und was soll ich sagen? Es war unbeschreiblich schön. Der erste Eindruck war beeindruckend. Wir wurden sehr sehr freundlich empfangen, alle Mitarbeiter waren wahnsinnig nett. Wir haben uns von Anfang an wohl gefühlt. Die Anlage ist sehr sauber , die Zimmer werden 2x täglich sauber gemacht. Das Essen war sehr vielfältig & hat sehr sehr gut geschmeckt. Ich würde dieses Hotel zu 10000 % weiterempfehlen .

Mit dem Essen waren wir auch mehr als zufrieden

Die Zimmer sind sehr sauber . 2x täglich wird hier gereinigt.

Alle Service-Mitarbeiter waren sehr sehr freundlich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0