Einzelbewertungen

Sarah Maria
Weiterempfehlung
5.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 15
Sarah Maria
Weiterempfehlung
5.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 15
Idealer Ausgangspunkt mit super Kùche
Das Hotel ist aus einer ehemaligen Tabakfabrik entstanden und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, grosse Bilder , extravagante Lampen... Es hat circa 38 Zimmer, sowie einige Wohnungen. Alle Ràume waren sehr sauber und klimatisiert. Im Aufenthaltsraum ( mehrere) WiFi kostenlos. Es gibt eine kleine Bilbliothek zum Ausleihen von Bùchern in mehreren Sprachen, eine grosse, gut ausgestattete Spielecke fùr Kinder und die Mòglichkeit Kinderfilme ( DVD ) zu schauen. Hotel bietet Halbpension oder Frùhstùck, Gàste waren aus allen Altersklassen.

Hotel ist auf jedem Fall mit Auto zu empfehlen, sehr gute lokale Kùche. Es ist kein typisches Badehotel, der erste Eindruck von aussen mag trùgen, dann jedoch sehr schòn im Innenbereich ( ehemalige Tabakfabrik). Es ist bestens geeignet um Ausflùg ... mehr
Das Hotel ist aus einer ehemaligen Tabakfabrik entstanden und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, grosse Bilder , extravagante Lampen... Es hat circa 38 Zimmer, sowie einige Wohnungen. Alle Ràume waren sehr sauber und klimatisiert. Im Aufenthaltsraum ( mehrere) WiFi kostenlos. Es gibt eine kleine Bilbliothek zum Ausleihen von Bùchern in mehreren Sprachen, eine grosse, gut ausgestattete Spielecke fùr Kinder und die Mòglichkeit Kinderfilme ( DVD ) zu schauen. Hotel bietet Halbpension oder Frùhstùck, Gàste waren aus allen Altersklassen.

Hotel ist auf jedem Fall mit Auto zu empfehlen, sehr gute lokale Kùche. Es ist kein typisches Badehotel, der erste Eindruck von aussen mag trùgen, dann jedoch sehr schòn im Innenbereich ( ehemalige Tabakfabrik). Es ist bestens geeignet um Ausflùge und Badeferien zu verbinden, nicht um Poolurlaub zu machen. Nach einem schònen Tag am Strand kann man sich aufs Abendessen freuen. Otranto, Lecce, Gallipoli, Castro... sind schòne Orte fùr Ausflùge. 10 bis 14 Tage wàren ideal um sich die Gegend gut anzuschauen, nicht im Chaos von August wie wir!!!

Ich wùrde auf jedenfall Halbpension empfehlen, da die Kùche sehr gute, landestypische Gerichte mit frischen einheimischen Produkten anbietet, bitta Alles ausprobieren! Frùhstùck bietet Sùssspeisen, Obst, glutenfreie Produkte, AUfschnitt, Joghurt...Die Auswahl ist nicht so wie an der Adria, aber alles was man braucht und dafùr frisch, Kaffeeservice aus Bar, nicht Automaten. Man kann von 19.30 bis 21.30 zum Abendessen kommen, angenehm, weil wir meist den ganzen Tag irgendwo an der Kùste verbrachten. Es gab zuerst Antipasti (2- 4 verschiedene zum Probieren der lokalen Kùche), dann Vor-, Haupt- und Nachspeise. Einzelne Gànge kònnen auf Wùnsch geàndert werden. Sehr gute Kùche, wenn man Lust auf neue einheimische Gerichte hat. Hauswein offen kostete 5 Euro einhalbes Liter, ein Liter Wasser 3 Euro, etwas teuer Amari und Schnapps mit 4 Euro im Vergleich.

Das Hotel liegt in Gagliano del Capo in einem Wohnviertel, das Ortszentrum mit einigen Lokalen ist zu Fuss erreichbar. Das Hotel wùrde ich nur mit eigenem Auto empfehlen, der naheste Strand ist circa 3 km entfernt in Santa Maria di Leuca, schòner Kùstenort mit vorwiegend Felskùste, jedoch ausgestattet, gilt als sùdlichster Punkt Apuliens. Mit dem Auto sind westlich viele Sandstrànde erreichbar, Richtung Pescoluse, Salve, Lido Marini, Ugento bis weit nach Gallipoli und Porto Cesareo mit klarem, sauberen Wasser. In òstliche Fahrtrichtung kann man wunderschòn die Kùste von Leuca hoch ùber Castro Marina, Santa Cesarea Terme bis nach Otranto (empfehlenswert) und Torre del Orso fahren. Diese Gegend ist reich an Aussichtspunkten und Grotten mit Mòglichkeit zu Bootsfahrten.

Zimmer waren in sehr gutem Zustand, gute Gròsse mit TV, Minibar, Klima, teils mit franz. Balkon. Bad war sauber mit Dusche, Bidet, Phòn... jedes ist einer bestimmten Ortschaft gewidmet.

Das gesamte Personal von Rezeption bis Bedienung war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren sauber.

Im Hotel kann man Bootstouren buchen, das Schwimmbad ist eher klein, nutzte es nie, da der Tag zu schade war, um nicht die Gegend zu erkunden, Poolbar mit kleinen Gerichten vorhanden.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Klaus
Weiterempfehlung
5.5
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 14
Klaus
Weiterempfehlung
5.5
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 14
Die Ruhe in Natur
Ein ruhiges Hotel und trotzdem gleich im Zentrum. Kleines verschlafenes und typisches Dorf. gute Ausflugsmöglichkeiten.
Ein ruhiges Hotel und trotzdem gleich im Zentrum. Kleines verschlafenes und typisches Dorf. gute Ausflugsmöglichkeiten.

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.3
Service
5.8
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.3
Service
5.8
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.5