20 Hotelbewertungen
67 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.3
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0

Einzelbewertungen

Benjamin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 17
Benjamin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 17
Durchschnittshotel mit perfekter Strandlage
Durchschnittliches 3 Sterne Hotel mit perfekter Lage am Miami North Beach. Ruhige Umgebung, direkt am Strand, gute Parkmöglichkeiten, gute Erreichbarkeit (20-30 Fahrminuten vom MIA Airport, 20 Fahrminuten zum South Beach)

Wir hatten zum "Glück" eh nur das "Frühstück": 3 Varianten Toast (Labrig, Rosine, "Vollkorn") dazu Erdnussbutter, Frischkäse, Marmelade (Erdbeer, Apfel, Traube). Joghurt, Cornflakes (Frostees, Choco Pops etc.) Kaffe, O-Saft, Milch. Scheint in den Staaten eh überbewertet (die meisten begnügten sich mit Kaffee), jedoch wirklich unterdurchschnittlich. Was sehr ärgerlich dazu kam: Magen leer, Müll voll, da ALLES einzeln in PLastik war und sogar Besteck, Teller, Becher aus Styropor waren. Echtes Minus!

Vom MIA Airport ca. 20-30 Fahrminuten (je nach Verkeh ... mehr
Durchschnittliches 3 Sterne Hotel mit perfekter Lage am Miami North Beach. Ruhige Umgebung, direkt am Strand, gute Parkmöglichkeiten, gute Erreichbarkeit (20-30 Fahrminuten vom MIA Airport, 20 Fahrminuten zum South Beach)

Wir hatten zum "Glück" eh nur das "Frühstück": 3 Varianten Toast (Labrig, Rosine, "Vollkorn") dazu Erdnussbutter, Frischkäse, Marmelade (Erdbeer, Apfel, Traube). Joghurt, Cornflakes (Frostees, Choco Pops etc.) Kaffe, O-Saft, Milch. Scheint in den Staaten eh überbewertet (die meisten begnügten sich mit Kaffee), jedoch wirklich unterdurchschnittlich. Was sehr ärgerlich dazu kam: Magen leer, Müll voll, da ALLES einzeln in PLastik war und sogar Besteck, Teller, Becher aus Styropor waren. Echtes Minus!

Vom MIA Airport ca. 20-30 Fahrminuten (je nach Verkehrslage), 20 Fahrminuten zum South Beach (Art Deco District). Der Strand mit genügend Lifeguards und Mülleimern befindet sich direkt vor dem Hotel. Die Umgebung ist recht Ruhig (keine Partymeile wie South Beach), Parken kann man recht problemlos auf den öffentlichen Parkplätzen ums Hotel, bzw. auf einem öffetlichen Parkplatz direkt gegenüber des Hotels (von 18-8 uhr kostenlos, zwischen 8-18 uhr 1$ pro Stunde. Sehr günstig für Miami!)

Teppichboden und Strandhotel... Staubsauger benutzen und Spiegel putzen waren nicht soo häufig. Ansonsten recht "funktional". Zimmer waren recht klein, jedoch alles vorhanden: Bad mit WC, Dusche, Waschbecken, Spiegel, Föhn. Schlafraum mit Doppelbett, Nachttischen, Tisch mit 2 Stühlen, Kühlschrank, Mikrowelle, Klimaanlage, Spiegel, Kommode, TV.

3 Sterne zu wenig, 4 zu viel. Die Rezeption ist 24h besetzt und trat immer recht freundlich und hilfsbereit auf. Zimmerservice/Reinigung war so "naja". Die Betten wurden täglich gemacht, Handtücher gab es auch täglich frisch (auch wenn nicht auf dem Boden platziert) Reinigung war etwas "sporadisch". Darüber hinaus: Ein Strandhotel mit Teppichböden überall ist nicht sonderlich Sinnvoll. 1-2 mal am Tag wurde das Treppenhaus von den Mädels "gefegt" man hätte jedoch auch einfach ordentlich saugen können. In den Zimmern leider das gleiche. Der Spiegel wurde auch nicht geputzt. Schade.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Martin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jan 17
Martin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jan 17
Art-Deco an der Strandpromenade
Kleineres und einfaches Hotel an perfekter Lage direkt an der Strandpromenade von North Beach gelegen. Das Haus kommt im Art-Deco-Stil daher, wie man ihn nur in Miami Beach (und Tel Aviv) finden kann. Auch die öffentlichen Innenbereiche sind liebevoll gestaltet. Die Zimmer sind einfach, aber zweckmässig und bieten (nicht selbstverständlich für die USA) Tageslicht Insgesamt geht das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. ACHTUNG: was anzumerken bleibt ist der Fackt, dass zusätzlich zu einer Buchung vor Ort eine Servicepauschale von 15 USD pro Tag erholben wird für Frühlstück (sehr einfach), Badetücher etc. Sehr unsympatisch, deshalb Punktabzug!. Kein Privatparking

Kleineres und einfaches Hotel an perfekter Lage direkt an der Strandpromenade von North Beach gelegen. Das Haus kommt im Art-Deco-Stil daher, wie man ihn nur in Miami Beach (und Tel Aviv) finden kann. Auch die öffentlichen Innenbereiche sind liebevoll gestaltet. Die Zimmer sind einfach, aber zweckmässig und bieten (nicht selbstverständlich für die USA) Tageslicht Insgesamt geht das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. ACHTUNG: was anzumerken bleibt ist der Fackt, dass zusätzlich zu einer Buchung vor Ort eine Servicepauschale von 15 USD pro Tag erholben wird für Frühlstück (sehr einfach), Badetücher etc. Sehr unsympatisch, deshalb Punktabzug!. Kein Privatparking

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Lisa
2.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Sep 16
Lisa
2.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Sep 16
Für wenig Geld ein Hotel am Strand
Lage des Hotels ist perfekt liegt 1 Gehminute vom Strand Weg. Das schlechteste Frühstück dass ich je gesehen habe. Es gibt nur Toast und mehr nicht. Außerdem lag in den hoteleigenen Pool ein Knochen drin das geht mal gar nicht. Zimmer sind relativ klein.

Frühstück ist miserabel !!!

Super Lage direkt am Strand

Lage des Hotels ist perfekt liegt 1 Gehminute vom Strand Weg. Das schlechteste Frühstück dass ich je gesehen habe. Es gibt nur Toast und mehr nicht. Außerdem lag in den hoteleigenen Pool ein Knochen drin das geht mal gar nicht. Zimmer sind relativ klein.

Frühstück ist miserabel !!!

Super Lage direkt am Strand

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Stephan
Weiterempfehlung
3.7
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 15
Stephan
Weiterempfehlung
3.7
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 15
B&B... Ein Hotel für eine Nacht.
Wir , ein junges Paar auch Berlin hatten das Hotel im Rahmen unsere Reise gebucht. Die Preise, sowie die Versteckten Steuern haben uns sehr überrascht. Aber was will man machen... Das Hotel liegt direkt am Stand und hat vor der Tür einen großen Parkplatz, den man in der Zeit von 18:00 - 08:00 kostenlos nutzen kann. Dazwischen kostet jede Std. einen Dollar. Das Hotel liegt ca. 25 Autominuten vom Hotspot South Beach entfernt. Wer mit dem Auto reist und nicht viel Wert auf Komfort legt, kann dort ohne Probleme nächtigen. Die Zimmerpreise schwanken leider auch täglich. Die hatten ein 4 Mann Zimmer für 180€ am Tag... Deutlich zu viel... Dann doch lieber eine Ferienwohnung...
Wir , ein junges Paar auch Berlin hatten das Hotel im Rahmen unsere Reise gebucht. Die Preise, sowie die Versteckten Steuern haben uns sehr überrascht. Aber was will man machen... Das Hotel liegt direkt am Stand und hat vor der Tür einen großen Parkplatz, den man in der Zeit von 18:00 - 08:00 kostenlos nutzen kann. Dazwischen kostet jede Std. einen Dollar. Das Hotel liegt ca. 25 Autominuten vom Hotspot South Beach entfernt. Wer mit dem Auto reist und nicht viel Wert auf Komfort legt, kann dort ohne Probleme nächtigen. Die Zimmerpreise schwanken leider auch täglich. Die hatten ein 4 Mann Zimmer für 180€ am Tag... Deutlich zu viel... Dann doch lieber eine Ferienwohnung...

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
2.0
Pool
3.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
4.8
Martina
2.8
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 14
Martina
2.8
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 14
Trauriges Ende der Florida-Reise!
Dieses Hotel war quasi das "Trauma" unserer Floridareise. Man muss dazusagen, dass wir am Wochenende angereist sind und wir keine Wahl hatten. Das Hotel wurde uns als sehr günstig empfohlen. Im Endeffekt stellte sich heraus, dass wir 159 USD/Nacht zahlen mussten. Auf dem Weg zum Zimmer hatte ich es schon bereut. Alles war muffig und unheimlich. Dass man sich im Zimmer ekeln musste, kann ich jetzt wirklich nicht sagen, aber ich habe mich überhaupt nicht wohl gefühlt. Für die angekündigten 30 bis 70 Dollar/Nacht, wäre es wirklich ok gewesen.

Im dazugehörigen Cafe gab es lediglich einen Kaffee im Becher. Das Sonderangebot Frühstück für 4,95 (Rührei und Toast) gab es täglich außer sonntags. Ansonsten konnte man aus der Karte Frühstück oder Sonstiges bestellen. Es roch ein wenig nach ... mehr
Dieses Hotel war quasi das "Trauma" unserer Floridareise. Man muss dazusagen, dass wir am Wochenende angereist sind und wir keine Wahl hatten. Das Hotel wurde uns als sehr günstig empfohlen. Im Endeffekt stellte sich heraus, dass wir 159 USD/Nacht zahlen mussten. Auf dem Weg zum Zimmer hatte ich es schon bereut. Alles war muffig und unheimlich. Dass man sich im Zimmer ekeln musste, kann ich jetzt wirklich nicht sagen, aber ich habe mich überhaupt nicht wohl gefühlt. Für die angekündigten 30 bis 70 Dollar/Nacht, wäre es wirklich ok gewesen.

Im dazugehörigen Cafe gab es lediglich einen Kaffee im Becher. Das Sonderangebot Frühstück für 4,95 (Rührei und Toast) gab es täglich außer sonntags. Ansonsten konnte man aus der Karte Frühstück oder Sonstiges bestellen. Es roch ein wenig nach Schimmel. Über die Qualität kann ich nicht viel sagen. Rührei und Toast eben ... kann man nicht viel dran falsch machen. Auf Anforderung gabs noch Salz und Pfeffer oder Tabasco, um Geschmack herzustellen. Nach dem Bezahlen wurde man nicht gefragt, ob man Wechselgeld möchte (wie wir das aus den USA gewohnt waren), es wurde einfach einbehalten. Preise waren normal.

Das Hotel liegt am North-Beach in der 74/75 th Street. Vom Southbeach ca. 10 Meilen entfernt. Ein Strand ist 300 m von der Haustür entfernt. Supermärkte und Restaurants waren zufuß gut zu erreichen. Die Gegend wirkt etwas runtergekommen und unheimlich, nicht wirklich zum Wohlfühlen. Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln war vorhanden. Man kann ein paar Blocks weiter auch Räder leihen.

Das Zimmer hatte eine angenehme Größe. TV, Klimaanlage, Kühlschrank und Mikrowelle waren vorhanden. Wir hatten Ocean-Front, aber man konnte durch die angeschmuddelten Fenster kaum durchsehen. Ein kleiner Raum mit ein paar Kleiderbügeln stand auch zur Verfügung, dort stand ein Bügeleisen drin. Das Bad war im Grunde ausreichend. Die Duschwanne war sehr renovierungsbedürftig. Alles war sehr spartanisch hergerichtet. In den Spiegel konnte man nicht richtig reinsehen, weil er verrostet und milchig war. Man hätte was draus machen können. Auch hier: Für eine günstige Übernachtung wäre es ok gewesen.

Man merkte direkt, dass Deutsche nicht wirklich willkommen waren. Es wurde (auch von den Bediensteten) hauptsächlich Spanisch gesprochen. Selbst spanische Musik lief im Rezeptionsbereich und in dem dazugehörigen Cafe. Spanisch Sprechende wurden auch in allen Bereichen bevorzugt behandelt. Teilweise wurde man als Deutscher einfach stehen gelassen .... die Zimmerreinigung erfolgte täglich. Bis auf eine einzige Ausnahme an der Rezeption kann ich nicht großartig von Freundlichkeit sprechen. Man machte halt seinen Job. Im Cafe waren die Mädels um Freundlichkeit teilweise bemüht, aber sie wirkten alle ein wenig unorganisiert. Die ältere Dame, die dort wohl für alles zuständig war, war sehr sehr unfreundlich. Wenn Blicke töten könnten, wären wir in Deutschland gar nicht mehr angekommen.

Es soll einen Pool gegeben haben, wir haben ihn nicht gefunden. Nachdem wir aus dem Kellerraum (Abstellraum?) mit runtergekommenen Spielgeräten zwischen dem Schimmelmief geflüchtet sind, wollten wir nicht weiter danach suchen. Deshalb weiß ich auch den Zustand der Liegen, Sonnenschirme etc. nicht. Vom Hotel aus konnte man Tagesausflüge buchen. Animation o.ä. gab es nicht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Marcus
Weiterempfehlung
3.4
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 13
Marcus
Weiterempfehlung
3.4
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 13
Top Strandlage für einen guten Preis
Das Hotel liegt direkt am Strand. Handtücher für den Strand gibt es kostenfrei an der Rezeption. Hier wurden wir immer sehr freundlich bedient. Das restliche Personal glänzt jedoch nicht mit Englischkenntnissen. Das Hotel wurde aktuell renoviert. Unser Zimmer hatte eine sehr angenehme Größe mit einem Ankleideraum aber einem sehr kleinem Bad. Im Zimmer war TV, Kühlschrank, Mikrowelle, Safe vorhanden. Hier fehlte es an nichts. Bei der Bewertung wurde der sehr günstige Preis für Miami berücksichtigt. Parkplätze sind vor dem Hotel vorhanden. Diese sind von 8AM - 6PM kostenpflichtig und kosten pro Stunde 1$.
Das Hotel liegt direkt am Strand. Handtücher für den Strand gibt es kostenfrei an der Rezeption. Hier wurden wir immer sehr freundlich bedient. Das restliche Personal glänzt jedoch nicht mit Englischkenntnissen. Das Hotel wurde aktuell renoviert. Unser Zimmer hatte eine sehr angenehme Größe mit einem Ankleideraum aber einem sehr kleinem Bad. Im Zimmer war TV, Kühlschrank, Mikrowelle, Safe vorhanden. Hier fehlte es an nichts. Bei der Bewertung wurde der sehr günstige Preis für Miami berücksichtigt. Parkplätze sind vor dem Hotel vorhanden. Diese sind von 8AM - 6PM kostenpflichtig und kosten pro Stunde 1$.

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Jörg
Weiterempfehlung
3.5
Alter 36-40
verreist als Paar
im Oct 13
Jörg
Weiterempfehlung
3.5
Alter 36-40
verreist als Paar
im Oct 13
Ist ok, aber nicht mehr
Das Motel war eine Notlösung, da wir einen Tag früher in Miami Beach waren, als wir dachten. Nun gut, für eine Nacht sollte es reichen. Leider war der Aufzug defekt und wir mussten in den 4. Stock, das war schon recht anstrengend. Das Zimmer war ok, aber schon recht klein, dafür war der Kleiderschrank recht groß. Einen eigenen Parkplatz gab es nicht, man musste in der Zeit von 8-18 die Parkuhr mit 1 USD/Stunde füttern. Apropo füttern in der Nähe gab es ein kubanisches Retaurant "Manolo", man wurde auf spanisch begrüßt udn war verwundert, dass man ein deutscher Tourist sei...spricht irgendwie nicht für die Gegend, obwohl wir uns sicher fühlten. Zurück zum Hotel, die Betten waren durchgelegen und die Wände irgendwie noch dünner als sonst in den Motels. Ich würde lieber eine Motel weiter in R ... mehr
Das Motel war eine Notlösung, da wir einen Tag früher in Miami Beach waren, als wir dachten. Nun gut, für eine Nacht sollte es reichen. Leider war der Aufzug defekt und wir mussten in den 4. Stock, das war schon recht anstrengend. Das Zimmer war ok, aber schon recht klein, dafür war der Kleiderschrank recht groß. Einen eigenen Parkplatz gab es nicht, man musste in der Zeit von 8-18 die Parkuhr mit 1 USD/Stunde füttern. Apropo füttern in der Nähe gab es ein kubanisches Retaurant "Manolo", man wurde auf spanisch begrüßt udn war verwundert, dass man ein deutscher Tourist sei...spricht irgendwie nicht für die Gegend, obwohl wir uns sicher fühlten. Zurück zum Hotel, die Betten waren durchgelegen und die Wände irgendwie noch dünner als sonst in den Motels. Ich würde lieber eine Motel weiter in Richtung South Beach buchen, als in North Beach.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
3.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
3.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.3
Frank
1.7
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 13
Frank
1.7
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 13
Ein widerliches Hotel
Das Hotel war bisher die allerschlimmste Unterkunft in meinen ganzen Urlauben. Ich würde das Hotel niemandem empfehlen. Es ist überteuert, dreckig, laut und das Personal unfreundlich. Die Zimmer waren nicht sauber geputzt, besonders das Badezimmer, in dem noch Schamhaare etc. herumlagen. Wie widerlich! Leider hatten wir das Zimmer vor der Buchung nicht angeschaut.
Das Hotel war bisher die allerschlimmste Unterkunft in meinen ganzen Urlauben. Ich würde das Hotel niemandem empfehlen. Es ist überteuert, dreckig, laut und das Personal unfreundlich. Die Zimmer waren nicht sauber geputzt, besonders das Badezimmer, in dem noch Schamhaare etc. herumlagen. Wie widerlich! Leider hatten wir das Zimmer vor der Buchung nicht angeschaut.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.2
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
1.0
Pool
1.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.2
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Rene
3.3
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 13
Rene
3.3
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 13
Der persönliche Alptraum...
Die Internetseite des Hotels hat ein günstiges aber nettes Hotel versprochen, die Bilder haben allesamt einen guten und ordentlichen Eindruck vermittelt - das tat dann auch die Hotellobby, als wir im Days Inn North Beach angekommen sind. Im ersten Zimmer angekommen ist uns allerdings fast die Kinnlade heruntergefallen - der Teppichboden mit roten (hoffentlich keine Blut-)Flecken überzogen, das Bad vom Schimmel zerfressen. Ohne die Koffer auszupacken haben wir an der Rezeption nach einem neuen Zimmer gefragt. Dort wurde dann schnell versucht Abhilfe zu schaffen und uns eines der angeblich besten Zimmer des Hauses gegeben. Auch dieses Zimmer war komplett verdreckt, die Fenster undicht und die Wände haben uns den Eindruck vermittelt, aus Pappe zu sein. Aus Handtüchern haben wir uns einen Tepp ... mehr
Die Internetseite des Hotels hat ein günstiges aber nettes Hotel versprochen, die Bilder haben allesamt einen guten und ordentlichen Eindruck vermittelt - das tat dann auch die Hotellobby, als wir im Days Inn North Beach angekommen sind. Im ersten Zimmer angekommen ist uns allerdings fast die Kinnlade heruntergefallen - der Teppichboden mit roten (hoffentlich keine Blut-)Flecken überzogen, das Bad vom Schimmel zerfressen. Ohne die Koffer auszupacken haben wir an der Rezeption nach einem neuen Zimmer gefragt. Dort wurde dann schnell versucht Abhilfe zu schaffen und uns eines der angeblich besten Zimmer des Hauses gegeben. Auch dieses Zimmer war komplett verdreckt, die Fenster undicht und die Wände haben uns den Eindruck vermittelt, aus Pappe zu sein. Aus Handtüchern haben wir uns einen Teppich ins Bad gelegt, da der Teppichboden zu leben schien. Das Badezimmer selbst tat dies nach unserem Eindruck ebenfalls... Wir haben versucht, uns ins Bett zu legen, dann aber noch in der Nacht die Koffer geschnappt und sind ins benachbarte Courtyard by Marriott umgezogen. Dem Days Inn muss man zugute schreiben, dass wir unser Zimmer kostenlos stornieren konnten und nur die erste Nacht zu bezahlen brauchten. Wir haben uns in diesem Haus wie in einem schlechten Film gefühlt und wollten nicht wissen, was hinter diesen Türen schon so alles passiert war... Nie wieder!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
3.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
0.0
Pool
3.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
3.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.5
Jürgen
2.4
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 12
Jürgen
2.4
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 12
Nur für Hartgesottene
In die Jahre gekommenes, relativ lautes und nicht sehr sauberes Hotel. Wir haben es als Zwischenstopp in Miami Beach ausgewählt, um uns mal das Nachtleben in South Beach anzusehen. Dafür war es wegen der direkten Buslinie geeignet - sonst nichts. Alle Hotels im Art Deco Viertel wären zwar wesentlich teuerer gewesen, trotzdem sind die ca. 100 USD für dieses Hotel eigentlich immer noch viel zu viel. Empfehlen kann man dieses Hotel aber keinem, wer allerdings etwas weniger empfindlich ist, wird eine oder zwei Nächte hier auch aushalten...

Ich habe die eine Nacht überlebt und das Hotel hat seinen Zweck als Schlafstätte erfüllt. Allerdings würde ich es nicht wieder buchen.

Ca. 20 Auto- oder Busminuten vom Treiben in South Beach entfernt. Das Hotel liegt in erster Strandlin ... mehr
In die Jahre gekommenes, relativ lautes und nicht sehr sauberes Hotel. Wir haben es als Zwischenstopp in Miami Beach ausgewählt, um uns mal das Nachtleben in South Beach anzusehen. Dafür war es wegen der direkten Buslinie geeignet - sonst nichts. Alle Hotels im Art Deco Viertel wären zwar wesentlich teuerer gewesen, trotzdem sind die ca. 100 USD für dieses Hotel eigentlich immer noch viel zu viel. Empfehlen kann man dieses Hotel aber keinem, wer allerdings etwas weniger empfindlich ist, wird eine oder zwei Nächte hier auch aushalten...

Ich habe die eine Nacht überlebt und das Hotel hat seinen Zweck als Schlafstätte erfüllt. Allerdings würde ich es nicht wieder buchen.

Ca. 20 Auto- oder Busminuten vom Treiben in South Beach entfernt. Das Hotel liegt in erster Strandlinie, d.h. man geht über eine kleine, relativ unbefahrene Straße und ist direkt am Sandstrand. Gäste dort waren zu 90% einheimische, friedliche Latinos, insgesamt kaum Touristen. Öffentlicher Parkplatz direkt neben dem Hotel, kostenpflichtig von 8-18 Uhr (1 USD/Std.), danach kostenfrei. Sonst insgesamt keine besonders tolle Umgebung.

Sehr klein und nicht sauber. Das Zimmer hatte einen uralten Teppich und im frisch bezogenen Bett haben wir zwei lange Haare gefunden. Geht gar nicht!!! Die paar Möbel und der Fernseher waren uralt, es gab einen alten Kühlschrank und immerhin einen Safe (in diesem Hotel irgendwie sehr beruhigend). Das Bad mit Wannendusche war klein und die Armaturen von vorgestern. Es war zwar geputzt, aber trotzdem nicht richtig sauber. Ich bin mit Badeschlappen duschen gegangen, meine Frau gar nicht - das sagt wohl alles.

Personal an der Rezeption war freundlich und hilfsbereit, über das weitere Personal kann ich nichts sagen. Zimmerreinigung -> s. Zimmer

Hinter dem Haus gibt es einen Pool, der nicht sehr einladend aussah. Deshalb habe ich ihn auch nicht genutzt. Im Keller stand eine Tischtennisplatte und ein paar uralte, kostenpflichtige Spielautomaten mit noch älteren Computerspielen (Pacman!!). Free WiFi I'm Zimmer.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0