Einzelbewertungen

Katrin
3.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Oct 13
Katrin
3.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Oct 13
Kurzurlaub in Paris
Das Beste an dem Hotel ist die gute Lage zum Gare de l'Est. Die Zimmer sind winzig, ebenso das Badezimmer. Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Der Teppichboden ist voller Flecken, ebenso die Decke und die Wand. In unserem Zimmer waren die Heizungsrohre offen gelegt, ebenso einige Stromkabel. Im Bad gab es einige schwarze Schimmelspuren. Der Wc-Sitz war auf einer Seite abgebrochen und ist deswegen immer verrutscht. Es gibt keinen Fön. Im Zimmer hat es modrig gerochen. Das Fenster mussten wir den ganzen Tag offen lassen, da es in der Nacht geschlossen war. Es ist in der Nacht sehr laut auf der Straße. Das Frühstück ist ganz gut. Vor der Anreise und nach der Abreise konnten wir das Gepäck im Hotel lassen.

Im Hotel gibt es Frühstück. Es gibt Kaffee, Tee oder heiße Schokola ... mehr
Das Beste an dem Hotel ist die gute Lage zum Gare de l'Est. Die Zimmer sind winzig, ebenso das Badezimmer. Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Der Teppichboden ist voller Flecken, ebenso die Decke und die Wand. In unserem Zimmer waren die Heizungsrohre offen gelegt, ebenso einige Stromkabel. Im Bad gab es einige schwarze Schimmelspuren. Der Wc-Sitz war auf einer Seite abgebrochen und ist deswegen immer verrutscht. Es gibt keinen Fön. Im Zimmer hat es modrig gerochen. Das Fenster mussten wir den ganzen Tag offen lassen, da es in der Nacht geschlossen war. Es ist in der Nacht sehr laut auf der Straße. Das Frühstück ist ganz gut. Vor der Anreise und nach der Abreise konnten wir das Gepäck im Hotel lassen.

Im Hotel gibt es Frühstück. Es gibt Kaffee, Tee oder heiße Schokolade (zum selber anrühren), 1 Croissant und 1 Baguette pro Person, 1 Glas Orangensaft, Butter und Marmelade

Das Hotel liegt sehr nahe am Gare de l'Est - ca. 5 Minuten zu Fuß. Es gibt auch sehr viele Restaurants und Bars in der Nähe.

Das Zimmer in dem wir geschlafen haben war eine totale Katastrophe. Es ist klein, abgewohnt und schmutzig. Der Teppich ist fleckig, ebenso die Wand. Es riecht sehr modrig im Zimmer. Das Badezimmer ist winzig. Umfallen ist nicht möglich. In der Dusche gibt es sehr viele schwarze Schimmelflecken. Der Plastik-Duschvorhand ist auch nicht mehr hygienisch. Der Wc-Deckel ist auf einer Seite abgebrochen und verrutscht deswegen andauernd. Es gibt keinen Fön. Die Zimmer zur Straßenseite sind sehr laut, trotz des geschlossenen Fensters.

Das Personal ist ganz freundlich. Auf Nachfrage habe ich gleich einen Fön bekommen (im Zimmer war keiner)

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Andre
Weiterempfehlung
3.1
Alter 31-35
verreist als Single
im Oct 13
Andre
Weiterempfehlung
3.1
Alter 31-35
verreist als Single
im Oct 13
Nur für Preisbewusste
Im Prinzip war das Hotel okay. Das Personal freundlich. Aber es ist ein ziemlich altes Hotel mit altem Mobilar. Aber für preisbewusste halbwegs bezahlbar für pariser Verhältnisse. Zimmer waren sehr einfach ausgestattet. Frühstück war inklusive in einem kleinen Kellergewölbe. Es gab ein großes Croissant mit Butter und Marmelade und einen großen Milchkaffee. Das war ziemlich lecker. Mehr Auswahl gab es jedoch nicht. Das Hotel liegt in der Nähe vom Nord- bzw. Ostbahnhofes und somit gut erreichbar für Fernverkehr und verschiede Metro-Linien in der Umgebung, die in die Innenstadt führen.

Im Prinzip war das Hotel okay. Das Personal freundlich. Aber es ist ein ziemlich altes Hotel mit altem Mobilar. Aber für preisbewusste halbwegs bezahlbar für pariser Verhältnisse. Zimmer waren sehr einfach ausgestattet. Frühstück war inklusive in einem kleinen Kellergewölbe. Es gab ein großes Croissant mit Butter und Marmelade und einen großen Milchkaffee. Das war ziemlich lecker. Mehr Auswahl gab es jedoch nicht. Das Hotel liegt in der Nähe vom Nord- bzw. Ostbahnhofes und somit gut erreichbar für Fernverkehr und verschiede Metro-Linien in der Umgebung, die in die Innenstadt führen.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.5
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.5
Hildegard & Klaus
2.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 13
Hildegard & Klaus
2.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 13
Lieber ein anderes Hotel buchen
Das Zimmer war heruntergekommen, klein und schmutzig. Die jahrzehnte alten Tapeten waren an vielen Stellen mit Klebestreifen fixiert, der Boden hatte unter dem ekligen Teppich Vertiefungen, wenn man nicht aufpasste, vertrat man sich den Fuß, das Badezimmer war klein und dunkel und an den Wänden und der Decke blätterte überall die Farbe ab. Der Frühstücksraum, im Keller und ohne Fenster, war auf den ersten Blick ansprechend. Unseren Mitreisenden ist beim Früstück der Putz von der Decke auf den Tisch gerieselt. Kurze Entfernung (einige Minuten) zur U-Bahnstation.

Das Zimmer war heruntergekommen, klein und schmutzig. Die jahrzehnte alten Tapeten waren an vielen Stellen mit Klebestreifen fixiert, der Boden hatte unter dem ekligen Teppich Vertiefungen, wenn man nicht aufpasste, vertrat man sich den Fuß, das Badezimmer war klein und dunkel und an den Wänden und der Decke blätterte überall die Farbe ab. Der Frühstücksraum, im Keller und ohne Fenster, war auf den ersten Blick ansprechend. Unseren Mitreisenden ist beim Früstück der Putz von der Decke auf den Tisch gerieselt. Kurze Entfernung (einige Minuten) zur U-Bahnstation.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0