9 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
6.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0

Einzelbewertungen

Ingolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Sep 19
Ingolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Sep 19
Ein Hotel das man gerne wieder besucht
Auf Grund unserer sehr guten Erfahrungen mit dem Hotel (siehe unsere ausführliche Bewertung vom März 2019) haben wir uns entschlossen diese Hotel nochmals zu besuchen. Wir haben uns für eine Hotelkombination mit dem Schwesternhotel der Gruppe – dem Kantary Beach Hotel Villas & Suites in Khao Lak entschlossen und wurden in beiden Hotels nicht enttäuscht. Beide Hotels beiten ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis. Wir waren in der Regenzeit in den beiden Hotels und es waren nur wenige Gäste in den Hotels. Eine Hotelbuchung im Internet ohne Transfer der Hotels stellt keinerlei Probleme da, eine Buchung der Transfers vom Flughafen zum Hotel ist vorab über die Hotels problemlos buchbar. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel Kantary Bay dauert ca. 40 Min. und kostet 1200 Baht (ca. 36 € ... mehr
Auf Grund unserer sehr guten Erfahrungen mit dem Hotel (siehe unsere ausführliche Bewertung vom März 2019) haben wir uns entschlossen diese Hotel nochmals zu besuchen. Wir haben uns für eine Hotelkombination mit dem Schwesternhotel der Gruppe – dem Kantary Beach Hotel Villas & Suites in Khao Lak entschlossen und wurden in beiden Hotels nicht enttäuscht. Beide Hotels beiten ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis. Wir waren in der Regenzeit in den beiden Hotels und es waren nur wenige Gäste in den Hotels. Eine Hotelbuchung im Internet ohne Transfer der Hotels stellt keinerlei Probleme da, eine Buchung der Transfers vom Flughafen zum Hotel ist vorab über die Hotels problemlos buchbar. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel Kantary Bay dauert ca. 40 Min. und kostet 1200 Baht (ca. 36 €) pro Fahrzeug und Strecke. Wir haben unser Wunschzimmer (aus dem letzten Aufenthalt) vorab per e-mail angefragt und auch ohne Probleme erhalten. Das Zimmer war bei Ankunft sehr schön dekoriert und wir wurden von allen Mitarbeitern des Hotels wieder erkannt und auch sehr herzlich begrüßt. Diesen besonderen Service macht jeden Gast zu einem VIP. Auch beim Abschied durch das gesamte Team des Hotels fällt es einem leicht zu sagen „Wir kommen wieder“. Ein Urlaub wie man ihn nur in Thailand erlebt. Leider darf der Hauptpool + Liegebereich des Schwesternhotels (Cape Panwa) jetzt allerdings nicht mehr benutzt werden. Es gibt aber auch noch den Pool am Strandbereich mit Jacuzzi der nach wie vor noch benutzt werden darf. Der kostenlose Transport erfolgt mit dem Hoteleigenen Fahrzeug. Besonders erwähnenswert finden wir den Rooftop Pool auf dem Dach (5. Stock) des Kantary Bay. Diesen Pool haben wir oft besucht und besonders die Abendstimmung konnten wir dort sehr oft genießen. Ein herrlicher Ausblick beim Sonnenuntergang, auf die Straße mit den Verkaufständen, Garküchen, das Meer und der Blick zum Big Buddah – besser lässt sich ein Tag in Thailand nicht ausklingen. Wir können beide Hotels bedenkenlos weiterempfehlen. Dies war sicher nicht der letzte Besuch in diesem Hotel und wir freuen uns schon auf das Wiedersehen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Ingolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mar 19
Ingolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mar 19
Viel besser als erwartet – mit Wiederholungsfaktor
Wir besuchen seit ca. 10 Jahren das Schwesternhotel Cape Panwa und haben uns in diesem Jahr erstmals entschieden das zur gleichen Hotelgruppe gehörende Kantary Bay zu buchen. Wir waren in jeder Beziehung positiv überrascht. Die vielen Gäste die hier einen längeren Urlaub verbringen und immer wieder kommen, sprechen für die Qualität des Hotels. Wir hatten ein Studio (Zimmer 433) im Bay Side Wing mit ca. 50 m² und seitlichem Meerblick mit kleinem Balkon, nur mit Frühstück gebucht. Das Hotel besteht aus 4 Gebäuden die miteinander verbunden sind und hat 105 Wohneinheiten. Die gesamte Hotelanlage wirkt sehr sauber und gepflegt. Während unserem Aufenthalt war ein Großteil der Gäste aus England. Da wir den Flug und das Hotel separat gebucht haben, wurde von uns der Transfer von und zum Flughafen ... mehr
Wir besuchen seit ca. 10 Jahren das Schwesternhotel Cape Panwa und haben uns in diesem Jahr erstmals entschieden das zur gleichen Hotelgruppe gehörende Kantary Bay zu buchen. Wir waren in jeder Beziehung positiv überrascht. Die vielen Gäste die hier einen längeren Urlaub verbringen und immer wieder kommen, sprechen für die Qualität des Hotels. Wir hatten ein Studio (Zimmer 433) im Bay Side Wing mit ca. 50 m² und seitlichem Meerblick mit kleinem Balkon, nur mit Frühstück gebucht. Das Hotel besteht aus 4 Gebäuden die miteinander verbunden sind und hat 105 Wohneinheiten. Die gesamte Hotelanlage wirkt sehr sauber und gepflegt. Während unserem Aufenthalt war ein Großteil der Gäste aus England. Da wir den Flug und das Hotel separat gebucht haben, wurde von uns der Transfer von und zum Flughafen über das Hotel direkt gebucht. Dies hat reibungslos funktioniert.

Im Hotel gibt es ein Restaurant in dem das Frühstück eingenommen wird. Sowie zwei Restaurants (eins davon italienische Küche), eine Bar Die Qualität und die Quantität der Speisen und Getränke müssen wir als sehr gut bezeichnen. Zum Frühstück ab 6:30 Uhr wird Kaffee oder Tee serviert. Am Buffet kann man sich dann an verschiedenen warmen Speisen (wie z.B. Reis, thailändische Gerichte) Baked Beans, verschiedenen Würstchen (Nürnberger Bratwürsten u.a.) Bacon, Käse, Wurst, Butter, Marmelade, Brot, Brötchen, Kuchen, verschiedene Toastsorten, frischem Obst (Ananas, Melone, Papaya) sowie Gemüse Paprika, Gurken, Yoghurt, verschiedene Säfte und an einer Station an der Eier (Omelett, Rührei, Spiegelei auch mit Zutaten) auf Wunsch frisch zubereitet werden, bedienen. Die Restaurants sind absolut sauber und klimatisiert. Es besteht auch noch die Möglichkeit sämtliche Restaurants und Bars des Schwesternhotels Cape Panwa mit zu benutzen. Die Abrechnung erfolgt dann ebenfalls über das Hotel bargeldlos.

Das Hotel befindet sich ca. 12 km von Phuket Stadt entfernt. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 50 Min. Der kleine Ort Amphoe Mueang an der Südöstlichen Spitze von Phuket in dem sich das Hotel befindet bietet zwar keine Unterhaltungsmöglichkeiten, jedoch jede Menge Restaurants (thailändische, indische, italienische Küche) sowie einen Supermarkt (7 Eleven) und ein Cafe sowie einen weiteren Minimarkt der zum Hotel gehört. Alles ist bequem per Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Das Hotel mit Blick auf die Panwa Bay und die vorgelagerten Inseln hat zwar keinen eigenen Strand, dafür kann der private Strand vom Schwesternhotel Cape Panwa mitbenutzt werden. Ein schöner Garten mit ausreichend Sitzgelegenheiten im Schatten mit Springbrunnen rundet das gesamte Bild des Hotels ab. Mehrere Bars und Massagestudios sowie ein abendlicher Markt an der Strandpromenade runden das Angebot ab. In einigen Restaurants wird auch Live Musik geboten. Das Phuket Aquarium ist in 5 Min. zu Fuß zu erreichen. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen (Eintrittspreise Erwachsene 180 Baht Kinder 100 Baht). Eine kleine Geldwechselstation ist im Ort ebenfalls vorhanden (günstige Wechselkurse).

Es gibt zwei verschiedene Zimmerkategorien. Wir hatten ein Studio (433) mit ca. 50 m² im 4. Stock und seitlichem Meerblick. Das Studio besteht aus einem separaten Wohnbereich mit modernen asiatischen Möbelstyle. Der Wohnbereich besteht aus einer Couch und Sessel sowie einem großen Flachbildschirm mit Kabelanschluss und einem Essbereich mit Tisch und 2 Stühlen sowie einer kleinen Küchenzelle mit Küchengeräten und komplettem Geschirr und Besteck für 4 Personen. Ferner ist eine Stereoanlage mit DVD-Player vorhanden. In der Küche ist auch eine Mikrowelle sowie eine Kaffee und Teezubereitung vorhanden. Im Schlafbereich mit sehr großem Bett sowie einem kleinen Spiegeltisch mit Stuhl ist ausreichend Platz mit Blick vom Bett auf das Meer. Das Badezimmer mit begehbarer Dusche und separater Badewanne incl. Fön und sehr großem Spiegel am Waschtisch sowie abgeteiltem WC, ist sehr gut ausgestattet. Eine regelbare Klimaanlage sowie ein Safe im Zimmer (kostenlos) und ein elektronischer Zimmerschlüssel sind ebenfalls vorhanden. Kleiderbügel waren im Schrank genügend vorhanden. Es gibt auch genügend Ablagemöglichkeiten. Die Beleuchtung ist mehr als ausreichend mehrere separate Leuchtmittel incl. Balkonbeleuchtung. Der kleine Balkon mit einem Tisch und zwei Stühlen mit Blick auf das Meer bietet ideale Möglichkeiten um Abends den Tag ausklingen zu lassen oder am Morgen die aufgehende Sonne zu genießen. Positiv fanden wir, dass der Kühlschrank nicht als Minibar bestückt war und daher zur Benutzung ausreichend Platz geboten hat. Lediglich die 2 Flaschen Wasser täglich wurden hier deponiert, so dass man den Kühlschrank für eigene Getränke vollständig benutzen kann. Die Zimmerreinigung war ausgezeichnet. Ein Handtuchwechsel erfolgte täglich. Hier wäre eine Lösung sicher nicht schlecht wenn ein Tausch nur dann erfolgt, wenn die Handtücher in die Badewanne gelegt werden. Hier könnte man Energie einsparen.

Das Personal ist überaus freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit von der Rezeption über Restaurant bis zum Zimmermädchen immer ein Lächeln auf den Lippen. Englisch wird vom gesamten Personal gesprochen. Die Reinigung des Zimmers war sehr gut. Täglich 2 Flaschen Wasser und kleine Aufmerksamkeiten wie Blumen und als Tiere gefaltete Handtücher. Man kann im Hotel Wäsche zur Reinigung abgeben, es gibt jedoch im Ort auch Möglichkeiten (1 kg für 70 Baht). Der Umgang mit Gästen ist hier ausgesprochen herzlich vom Empfang über den Aufenthalt bis zur Abreise. Wer sich hier nicht wohlfühlt ist selbst schuld. „Thailand das Land des Lächelns“ hier in diesem Hotel kann man das erleben.

Im Garten des Hotels gibt es einen kleinen Kinderspielplatz. Einkaufsmöglichkeiten sind wie bereits erwähnt vorhanden (Supermarkt) sowie abends die Stände an der Uferpromenade als kleiner Nachtmarkt auch mit Garküchen. Das Hotel bietet auch Fahrten nach Phuket Stadt gegen Gebühr an. WLAN/WIFI ist in der gesamten Hotelanlage kostenlos vorhanden. Das Hotel besitzt auch einen klimatisierten Fitnessraum und hat 2 Pools (einer davon auf dem Dach 5. Stock) mit herrlichem Blick auf Sonnenuntergänge, benachbarte Inseln und den Big Buddah von Phuket. Alle Pools bieten Liegestühle sowie Sonnenschutz incl. Handtücher. Duschen sind hier ebenfalls vorhanden. Direkt am Hotel ist kein Strand vorhanden (trotz direkter Lager am Meer), jedoch kann der Privatstrand des Schwesternhotels Cape Panwa mit 2 Pools mitbenutzt werden. Der Transport erfolgt mittels Shuttlebus kostenlos. Die Handy Erreichbarkeit ist sehr gut. Während unserem Aufenthalt war es sehr heiß (täglich ca. 10-12 Std. Sonne ohne Wolken). Aus unserer Sicht hat das Hotel ein ausgezeichnetes Preis-, Leistungsverhältnis und wir werden auf jeden Fall dieses Hotel wieder besuchen. Das Hotel ist unseres Erachtens auch für einen Langzeitaufenthalt bestens geeignet. Wir können das Hotel bedenkenlos weiterempfehlen auch unter dem Gesichtspunkt dass man alle Annehmlichkeiten (Strand, Pool, Restaurants usw.) des Schwesternhotels Cape Panwa mitbenutzen kann. Der gute Service und die Freundlichkeit des Personals runden das Gesamtbild ab.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
SimHee
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 17
SimHee
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 17
Hotel am Hang im Kolonialstil
Das Kantary Bay Hotel ist eine schöne Hotelanlage am Hang im Kolonialstil. Da es keinen direkten Strandzugang gibt, wird man via Shuttleservice zum Cape Panwa Hotel gefahren und kann hier den Privatstrand in einer kleinen Bucht mitbenutzen. Das Kantary Bay ist sehr gut geeignet für Urlauber 50+.

Das Kantary Bay Hotel ist eine schöne Hotelanlage am Hang im Kolonialstil. Da es keinen direkten Strandzugang gibt, wird man via Shuttleservice zum Cape Panwa Hotel gefahren und kann hier den Privatstrand in einer kleinen Bucht mitbenutzen. Das Kantary Bay ist sehr gut geeignet für Urlauber 50+.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Markus
4.2
Alter 46-50
verreist als Single
im Nov 14
Markus
4.2
Alter 46-50
verreist als Single
im Nov 14
Hat die besten Tage hinter sich
Wer morbiden Charme mag, der ist hier richtig. Große Zimmer, riesige Anlage, kleine Bahn zum Strand herunter, nett aussehender Strand, schönes Strandrestaurant in altem Holzhaus. Aber alles in allem - nein, danke. Die Gründe: Der Balkon war mit Vogelkot voll, insgesamt hat das Haus seine besten Tage hinter sich was Erhaltung und Reinhaltung angeht. Auf die Frage, welchen Wein es gibt, wurde "rot und weiß" geantwortet und mehr Fachwissen war leider auch nicht da. Interessant auch die Buffetabende: Da fährt ein Taxi von irgendwo direkt an die Hotellobby heran (so eines mit Sitzbänken hinten drauf) und da stehen auf den Bänken und dem Boden diverse Platten, Schüsseln etc, .... die ich dann kurz danach allesamt im Speisesaal als Steakbuffet aufgebaut sah. Die Küche kann also nicht mal ein Buff ... mehr
Wer morbiden Charme mag, der ist hier richtig. Große Zimmer, riesige Anlage, kleine Bahn zum Strand herunter, nett aussehender Strand, schönes Strandrestaurant in altem Holzhaus. Aber alles in allem - nein, danke. Die Gründe: Der Balkon war mit Vogelkot voll, insgesamt hat das Haus seine besten Tage hinter sich was Erhaltung und Reinhaltung angeht. Auf die Frage, welchen Wein es gibt, wurde "rot und weiß" geantwortet und mehr Fachwissen war leider auch nicht da. Interessant auch die Buffetabende: Da fährt ein Taxi von irgendwo direkt an die Hotellobby heran (so eines mit Sitzbänken hinten drauf) und da stehen auf den Bänken und dem Boden diverse Platten, Schüsseln etc, .... die ich dann kurz danach allesamt im Speisesaal als Steakbuffet aufgebaut sah. Die Küche kann also nicht mal ein Buffet zubereiten - oh weia. Die angebotene Bootstour zu der Insel war immer voll. Da würde ich immer ins Haus der gleichen Kette in Khao Lak fahren - das ist sehr viel schöner.

weniger
Hotel allgemein
2.8
Lage und Umgebung
3.2
Service
5.7
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
2.8
Lage und Umgebung
3.2
Service
5.7
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
5.8
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 14
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 14
empfehlenswert
Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis ! Sehr freundliches Personal! Wunderschöne Grünflächen! Ich würde es wieder buchen.

Das Hotel befindet sich in einer Ruhigen Gegend. Dennoch gibt es genug Möglichkeiten für Freizeitbeschäftigungen. Der zum Hotel gehörige Supermarkt hat höhere Preise als der 200m weiter weg gelegene. Jeden Abend gibt es einige Souvenierstände direkt vor dem Hotel. Der wunderschöne Strand ist für faule auch per vom Hotel organisierten Shuttle erreichbar.

Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis ! Sehr freundliches Personal! Wunderschöne Grünflächen! Ich würde es wieder buchen.

Das Hotel befindet sich in einer Ruhigen Gegend. Dennoch gibt es genug Möglichkeiten für Freizeitbeschäftigungen. Der zum Hotel gehörige Supermarkt hat höhere Preise als der 200m weiter weg gelegene. Jeden Abend gibt es einige Souvenierstände direkt vor dem Hotel. Der wunderschöne Strand ist für faule auch per vom Hotel organisierten Shuttle erreichbar.

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.8
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.8
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.5
Claudia
Weiterempfehlung
4.9
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 13
Claudia
Weiterempfehlung
4.9
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 13
Gute Auszeit im Kantary Bay!
Das Hotel hat uns als erste Station unserer Rundreise sehr gut gefallen, ist vor allem eine preiswerte Alternative zum teuren Schwesternhotel Cape Panwa, da man alle Einrichtungen mitbenutzen kann. Das Beste ist natürlich der Privatstrand (kostenloser Shuttleservice), da kommt Bacardi-Feeling auf. Aber auch der Dachterrassenpool im Kantary Bay lädt zum relaxten Sundowner ein, wunderschöne Aussicht auf Meer und Küste. Zimmer (oder besser Appartement mit vollausgestatteter Küchenzeile) geräumig und sauber, allerdings ist das Mobilar und das Badezimmer schon etwas in die Jahre gekommen bzw. altmodisch. Hat uns aber nicht gestört.

Das Hotel hat uns als erste Station unserer Rundreise sehr gut gefallen, ist vor allem eine preiswerte Alternative zum teuren Schwesternhotel Cape Panwa, da man alle Einrichtungen mitbenutzen kann. Das Beste ist natürlich der Privatstrand (kostenloser Shuttleservice), da kommt Bacardi-Feeling auf. Aber auch der Dachterrassenpool im Kantary Bay lädt zum relaxten Sundowner ein, wunderschöne Aussicht auf Meer und Küste. Zimmer (oder besser Appartement mit vollausgestatteter Küchenzeile) geräumig und sauber, allerdings ist das Mobilar und das Badezimmer schon etwas in die Jahre gekommen bzw. altmodisch. Hat uns aber nicht gestört.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.3
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.3
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0
Tanja
Weiterempfehlung
5.9
Alter 26-30
verreist als Single
im Apr 12
Tanja
Weiterempfehlung
5.9
Alter 26-30
verreist als Single
im Apr 12
Immer wieder schön
Alle Zimmer sind mit Küche und Wohnbereich ausgestattet. Auch für Langzeiturlauber perfekt. Das Hotel habe ich zum zweiten Mal besucht und es war wieder perfekt. Mit einem kleinen Shuttle wird man zum Privatstrand vom Cape Panwa Hotel gebracht, dessen Einrichtungen man voll mitbenutzen kann, somit stehen einem auch 4 Pools zur Verfügung. Die Gästestruktur ist eher international. Hervorheben möchte ich den kleinen Tourstand vorm Hotel (Tourpanwa) Hier kann man wunderschöne Ausflüge buchen und die Besitzerin steht einem mit Rat und Tat zur Seite. Auch ich habe hier Ausflüge gebucht und war sehr Zufrieden mit der Durchführung. Alles in allem bin in sehr zufrieden mit dem Hotel und der Umgebung, hier ist zwar wenig los, aber wer Party machen will, fährt in 30 min nach Patong...Für Ruhesuchende ... mehr
Alle Zimmer sind mit Küche und Wohnbereich ausgestattet. Auch für Langzeiturlauber perfekt. Das Hotel habe ich zum zweiten Mal besucht und es war wieder perfekt. Mit einem kleinen Shuttle wird man zum Privatstrand vom Cape Panwa Hotel gebracht, dessen Einrichtungen man voll mitbenutzen kann, somit stehen einem auch 4 Pools zur Verfügung. Die Gästestruktur ist eher international. Hervorheben möchte ich den kleinen Tourstand vorm Hotel (Tourpanwa) Hier kann man wunderschöne Ausflüge buchen und die Besitzerin steht einem mit Rat und Tat zur Seite. Auch ich habe hier Ausflüge gebucht und war sehr Zufrieden mit der Durchführung. Alles in allem bin in sehr zufrieden mit dem Hotel und der Umgebung, hier ist zwar wenig los, aber wer Party machen will, fährt in 30 min nach Patong...Für Ruhesuchende ist dieses Cape wirklich sehr schön.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Tanja
Weiterempfehlung
5.8
Alter 26-30
verreist als Single
im Apr 10
Tanja
Weiterempfehlung
5.8
Alter 26-30
verreist als Single
im Apr 10
Ruhige Lage, absolut geeignet zum Entspannen
Die Anlage Kantary Bay besteht aus zwei Gebäudekomplexen, liegt wunderschön in einer Bucht, mit Ausblick auf die vielen kleinen Inseln in der Andamanensee. Der Zustand des Hotels ist einwandfrei und vor allem sauber! Direkt an dieser Bucht vor dem Hotel kann man zwar nicht baden, aber ein Hotelshuttle fährt im 10 min. Takt zum Schwesterhotel Cape Panwa mit Privatstrand. Die Fahrt über den Berg dauert nicht mal 3 min. Die Gästestrucktur ist im Altersdurchschnitt zwischen 40-50 Jahre, viele Engländer, Australier. Aber hauptsächlich Wiederholungstäter:-) Viele Gäste besuchen dieses Hotel schon Jahrelang. Die Atmosphäre unter den Gästen und dem Hotel ist sehr familiär und freundlich. Man findet sehr schnell Anschluss, hat aber auch seine Ruhe, wenn man dies wünscht.

Hinfahren, ... mehr
Die Anlage Kantary Bay besteht aus zwei Gebäudekomplexen, liegt wunderschön in einer Bucht, mit Ausblick auf die vielen kleinen Inseln in der Andamanensee. Der Zustand des Hotels ist einwandfrei und vor allem sauber! Direkt an dieser Bucht vor dem Hotel kann man zwar nicht baden, aber ein Hotelshuttle fährt im 10 min. Takt zum Schwesterhotel Cape Panwa mit Privatstrand. Die Fahrt über den Berg dauert nicht mal 3 min. Die Gästestrucktur ist im Altersdurchschnitt zwischen 40-50 Jahre, viele Engländer, Australier. Aber hauptsächlich Wiederholungstäter:-) Viele Gäste besuchen dieses Hotel schon Jahrelang. Die Atmosphäre unter den Gästen und dem Hotel ist sehr familiär und freundlich. Man findet sehr schnell Anschluss, hat aber auch seine Ruhe, wenn man dies wünscht.

Hinfahren, auspobieren, begeistert sein. Für Ruhesuchende sehr geeignet. Sollte man in die Stadt Phuket wollen oder nach Patong, gibt es vom Hotel aus einen Suttleservice, geringe Kosten. Ebenfalls kann man den Hotelbus auch buchen für längere Fahrten, dieser bringt einen und holt einen auch wieder ab. Zudem stehen Taxifahrer vor dem Hotel. Auf jeden Fall handeln! Ein Ausflugs-Service befindet sich gleich neben dem Hotel, auch ein Minimarkt ist dort zu finden. Ich war Mitte April hier, es war sehr heiß, hat aber abends immer gewittert und kurz geregnet. Falls es tagsüber mal geregnet hat, nur kurz. Es hat mir an nichts gefehlt, und ich kam erholt zuhause an. Das war der Sinn und Zweck meines Urlaubes. Danke für Ihre Aufmerksamkeit:-)

Gebucht hatte ich das Hotelzimmer mit Frühstück, welches absolut ausreichend ist, frisches Obst steht zur Verfügung, ein Koch brutzelt frische Eier je nach Geschnack, und der Kaffee schmeckt lecker:-) Dem Hotel gehören verschiedene Restaurants an, die an der Straße vor dem Hotel oder am Cape Panwa Hotel verteilt sind. Alle, wirklich alle sind sehr empfehlenswert. Vom Kantary Bay aus läuft man an der Straße nach Phuket Town ca 5 min. entlang, findet man ein Seafood Restaurant im Bambusstiel mit sehr leckeren, preiswerten Gerichten.

Da das Hotel sich am unteren Ende der Insel befindet und dort die Straße endet, gibt es weder Autolärm noch sonstige Störfaktoren. Ganz besonders gut hat mir gefallen, dass man alle Einrichtungen vom Schwesterhotel nutzen kann, kostenfrei natürlich, was mich dazu gezwungen hat, fast jeden Tag an dem traumhaft weißen Sandstrand auf der anderen Seite zu verbringen. Dieser ist wie ein kleiner Park gestaltet, mit vielen Palmen und Liegestühlen. Es war nicht überfüllt. Die Badezeiten liegen im Hotel aus, da Ebbe und Flut herrscht. Sollte mal Ebbe sein, kann man sich wunderbar im Pool, mit Meerblick und Whirlpool erfrischen. Direkt im Wasser findet man vor der Küste, ca 100 m weit draußen ein Korallenriff zum Schnorcheln.

Alle Zimmer sind sehr geräumig, besitzen eine kleine Kitchnette, eine Fernsehecke mit Sofa, und ein sehr gemütliches Bett. Nicht zu hart und nicht zu weich. Zimmer sind sehr sauber. Das Bad ist entweder mit Dusche und/oder mit Badewanne ausgestattet. Buchbar mit oder ohne Balkon. Zur Poolseite oder Meerblick

Das Hotelpersonal ist immer sehr freundlich und sofort zur Stelle wenn man Wünsche oder Probleme hat. Zu keiner Zeit war etwas zu bemängeln.

Es gibt im Hotel zwei Pools, einer davon auf dem Dach des Bay Inn II Gebäudes, mit wunderschöner Aussicht auf das Meer und einen traumhaften Sonnenuntergang hinter den Bergen. Unterhaltung findet man im Hotel Cape Panwa, hier wird täglich wechselndes Programm angeboten, z.B. ein Kochkurs, Tauchen, Sprachkurs, Batikmalen usw. Sportlich ist man versorgt mit einem Fitnessraum (neue Geräte) einem Tennisplatz, Tischtennis, Kanuverleih, uvm.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Friedrich
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Nov 07
Friedrich
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Nov 07
Kantary Bay Hotel Phuket
Das Hotel ist sehr gut. Personal ist sehr freundlich. Zimmer sind freundlich, gut eingerichtet. Service ist vorzüglich. Sehr schöne Lage des Hotels. Wir fahren dieses Jahr zum 2 mal in dieses Hotel. Das Schwester Hotel ist das "Cape Panwa Hotel ". Hier waren wir schon 14 mal. Alles Bestens.

Das Hotel ist sehr gut. Personal ist sehr freundlich. Zimmer sind freundlich, gut eingerichtet. Service ist vorzüglich. Sehr schöne Lage des Hotels. Wir fahren dieses Jahr zum 2 mal in dieses Hotel. Das Schwester Hotel ist das "Cape Panwa Hotel ". Hier waren wir schon 14 mal. Alles Bestens.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
6.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
6.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0