18 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.7
Hotel allgemein
5.7
Lage und Umgebung
5.3
Service
5.7
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.3
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Katja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Katja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Hübsches kleines Hotel
Dieses kleine Hotel besticht durch seine sehr freundlichen Mitarbeiter und Nachhaltigkeit. Lage direkt am Strand, dieser ist aber leider recht ungepflegt. Vor der Hotelanlage verläuft eine Durchgangsstraße. Teilweise recht starker Verkehrslärm im Zimmer. Sehr schönes Spa. Sehr gutes Frühstück.

Teilweise in die Jahre gekommen.

Dieses kleine Hotel besticht durch seine sehr freundlichen Mitarbeiter und Nachhaltigkeit. Lage direkt am Strand, dieser ist aber leider recht ungepflegt. Vor der Hotelanlage verläuft eine Durchgangsstraße. Teilweise recht starker Verkehrslärm im Zimmer. Sehr schönes Spa. Sehr gutes Frühstück.

Teilweise in die Jahre gekommen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Dirk
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jun 19
Dirk
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jun 19
Oase der Ruhe und Erholung.
Eine Oase der Ruhe! Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Man schläft mit Meeresrauschen ein und wacht mit diesem auf... einfach toll! Wir waren schon zweimal da und werden wiederkommen!

Das Frühstück ist fantastisch. Die Backwaren stammen aus der eigenen Bäckerei und sind frisch. Es gibt frischen Saft, Eier in verschiedensten Variationen und Waffeln sowie Pancakes. Es bleibt kein Wunsch offen. Das Restaurant bietet internationale und asiatische Gerichte.

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. In der Nähe gibt es weiter die Straße runter weitere Hotels und einige Cafés und Bars. Das Essen in diesen ist günstig und gut! Nach Hua Hin sind es gut 40 Minuten. Das Hotel bietet auch einen kostenpflichtigen Transfer; dort gibt es einiges zu sehen. In die andere Richtung befindet s ... mehr
Eine Oase der Ruhe! Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Man schläft mit Meeresrauschen ein und wacht mit diesem auf... einfach toll! Wir waren schon zweimal da und werden wiederkommen!

Das Frühstück ist fantastisch. Die Backwaren stammen aus der eigenen Bäckerei und sind frisch. Es gibt frischen Saft, Eier in verschiedensten Variationen und Waffeln sowie Pancakes. Es bleibt kein Wunsch offen. Das Restaurant bietet internationale und asiatische Gerichte.

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. In der Nähe gibt es weiter die Straße runter weitere Hotels und einige Cafés und Bars. Das Essen in diesen ist günstig und gut! Nach Hua Hin sind es gut 40 Minuten. Das Hotel bietet auch einen kostenpflichtigen Transfer; dort gibt es einiges zu sehen. In die andere Richtung befindet sich ein Nationalpark, den man an mehreren Tagen erkunden kann. Ein Highlight ist die Nakhon Höhle.

Die Zimmer sind landestypisch eingerichtet und sauber. Sie passen gut in das Konzept des Hotels, dass sich einem geringen CO2-Abdruck verschrieben hat. Es gibt keinen Fernseher, aber Auswahl internationaler Bücher und Gesellschaftsspiele.

Der Service ist von der Rezeption über das Restaurant bis zum Hausmädchen ausgenommen freundlich. Die Englischkenntnisse sind sehr gut. Wir wurden jedes Mal sehr herzlich empfangen und haben uns sehr wohl gefühlt.

Man Jogakurse buchen oder ins Spa gehen - sehr erholsam. Ferner gibt es ein Fitnessraum mit Rad und Laufband. Zudem bietet das Hotel kostenlose Räder.diese haben wir auch zur Erkundung der Gegend genutzt. Zuletzt bietet das Hotel ein kostenloses Shuttle das einen im Umkreis von 4 km kostenlos hinbringt und abholt, falls man außerhalb essen möchte.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Corinna
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jun 19
Corinna
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jun 19
Oase der Ruhe nahe Hua Hin
Ruhiges Boutique Hotel 40 km von Hua Hin entfernt. Wir möchten hier vor allem die sehr ruhige und abgelegene Lage hilft sehr beim Entspannen!

Das Frühstück, das man im Haupthaus des Aleenta einnimmt, war köstlich. Immer frische Backwaren, sehr gute Eierspeisen, Obst, Säfte usw. Wir aßen auch gerne abends im Hotel, denn das Essen war von ausgezeichneter Qualität, eigener Anbau von Gemüse und Salat, und der Service sehr aufmerksam. Die Weinpreise empfanden wir als zu hoch. Da wir oft in Thailand Urlaub machen, wissen wir, dass Wein hoch besteuert wird und nicht billig ist. Dennochfinden wir die Weinpreise im Hotel übertrieben teuer und auch das Abmessen des Weines an der Theke mit einem Cocktail Messbecher ist nicht unbedingt sehr professionell.

Wir sind von Bkk mit d ... mehr
Ruhiges Boutique Hotel 40 km von Hua Hin entfernt. Wir möchten hier vor allem die sehr ruhige und abgelegene Lage hilft sehr beim Entspannen!

Das Frühstück, das man im Haupthaus des Aleenta einnimmt, war köstlich. Immer frische Backwaren, sehr gute Eierspeisen, Obst, Säfte usw. Wir aßen auch gerne abends im Hotel, denn das Essen war von ausgezeichneter Qualität, eigener Anbau von Gemüse und Salat, und der Service sehr aufmerksam. Die Weinpreise empfanden wir als zu hoch. Da wir oft in Thailand Urlaub machen, wissen wir, dass Wein hoch besteuert wird und nicht billig ist. Dennochfinden wir die Weinpreise im Hotel übertrieben teuer und auch das Abmessen des Weines an der Theke mit einem Cocktail Messbecher ist nicht unbedingt sehr professionell.

Wir sind von Bkk mit dem Auto hingefahren und ca 3 Stunden gebraucht. Der Flughafen Hua Hin ich st aber 30 Fahrminuten entfernt. In der Umgebung ist ein paar weitere Hotels und Strandrestaurants. Mit dem Moped erreicht man den Nationalpark in ca 30-40 Minuten.

Die Zimmer sind groß, offen und mediterran gestaltet. Sie sind so luxuriös wie man sich das bei einem 5* Hotel vorstellt, aber landestypische eingerichtet und passen in das Konzept des Hotels. Einen Fernseher gibt es nicht, dafür viele Bücher und Spiele. Die Terrasse hat zudem Liegestühle und Sonnenschirm.

Der Zimmer/Terrassenservice war ausgesprochen schnell und das Personal überaus freundlich.

Es gibt einen sehr kleinen Fitnessraum und ein schönes Spa mit wechselnden Angeboten, was wir recht oft genutzt hatten. Zudem hat das Aleenta einen Shuttleservice der einen bis zu 4km entfernten Punkten hinbringt und wieder abholt. Der infinitypool ist sehr schön und lädt zum Verweilen ein!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Nov 16
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Nov 16
sehr schönes ökölogiosche Boutique-Hotel
kleines aber feines Boutique-Hotel direkt am Strand mit sehr freundlichem Personal und sehr gutem Service, dass sich der Ökölogie verschrieben hat - wir warwen sehr zufrieden und entspannt und werden bestimmt wieder kommen

E gibt zwar kein Frühstücksbuffet, aber es ist trotzdem alles da, was man so zum Frühstück braucht und es wird auf eine sehr nette Art und Weise serviert. Sollten doch zusätzliche Wünsche existierren, kann man fast alles separat nachordern. Die Qualität sowohl beim Frühstück als auch bei Lunch/Dinner läßt keine Wünsche offen und gibt keinerlei Grund für irgenwelche Beanstandungen. Es ist alles frisch, von hoher Qualität (z.T. aus eigener Produktion) und sehr gut - auf Wunsch auch individuell (z.B. ohne Chilie) - zubereitet.

Das Hotel liegt sehr schö ... mehr
kleines aber feines Boutique-Hotel direkt am Strand mit sehr freundlichem Personal und sehr gutem Service, dass sich der Ökölogie verschrieben hat - wir warwen sehr zufrieden und entspannt und werden bestimmt wieder kommen

E gibt zwar kein Frühstücksbuffet, aber es ist trotzdem alles da, was man so zum Frühstück braucht und es wird auf eine sehr nette Art und Weise serviert. Sollten doch zusätzliche Wünsche existierren, kann man fast alles separat nachordern. Die Qualität sowohl beim Frühstück als auch bei Lunch/Dinner läßt keine Wünsche offen und gibt keinerlei Grund für irgenwelche Beanstandungen. Es ist alles frisch, von hoher Qualität (z.T. aus eigener Produktion) und sehr gut - auf Wunsch auch individuell (z.B. ohne Chilie) - zubereitet.

Das Hotel liegt sehr schön direkt am Strand und ist ideal zum Ausspannen und Relaxen

Die Zimmer sind relativ geräumig, teilweise fehlt allerdings die Möglichkeit sich tagsüber mal im Zimmer (mit Klimaanlage) hinzustezen, da nicht alle Zimmer neben dem Bett auch noch einen Stuhl/sessel haben - hier denkt das Management über entsprechende Ergänzungen nach Viele - nicht alle - der begrenzten Anzahl Zimmer haben einen privaten Außen-Jaccuzzi - da braucht man keinen Pool mehr

Es wurden bei allen Fragen und Problemen sofort und sehr freundlich reagiert und alles versucht - und auch geschafft - direkt Abhilfe zu schaffen. So wurde z.B. ein Wechsel des Zimmers inkl. Upgrade wegen einer Gehbehinderung ohne Aufpreis anstandslos vorgenommen - wobei fast alle Zimmer trotz gehbehinderung problemlos erreicht werden können.

Hier gibt es eine kleine einschränkung, da ich den Pool lediglich asl Planschbecken bezeichnen würde - schwimmen geht nicht wirklich, da viel zu klein. Es gibt 500m wieter ein Schwesterhotel, dass zwar einen größeren Pool anbietet (den man auch problemlos - inkl. Shuttle-Service - nutzen kann), aber dafür nur sehr beschränkte Liegemöglichkeiten hat - war für uns keine Alternative, speziell da wir ein Zimmer mit privaten Jaccuzzi hatten, wodurch man dann den Pool eigentlich nciht mehr vermisst hat. Der Spa bzw. die Anwendugen dort sind sehr gut. Der Strand ist nicht sehr groß, aber grötenteils sauber. Allerdings konnte man nicht wirklich im Meer baden, da es zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes dort eine Quallenplage gab, was man dem Hotel aber nicht anlasten kann.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Arnd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 16
Arnd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 16
Schöne Hotelanlage direkt am Meer
Auch wenn das Hotel als Aleenta Resort Hua Hin angeboten wird, liegt es rund 30 Kilometer von der alten Kaiserstadt entfernt. Dafür entgeht man auch dem Trubel der Stadt und des gut gefüllten Strands. Die Zimmer haben alle Meerblick, unser Zimmer hatten einen eigenen Jaccuzzi. vom Bett aus konnte man jeden Morgen den Sonnenaufgang genießen. Mit einem großen Sprung vom Areal war man direkt am Strand. Das Resort ist sehr ökologisch ausgerichtet, was wohltuend im Restaurantbereich rüber kommt, sich aber auch im Zimmer ausdrückt, z.B. das es keine Plastetübchen für Lotion, Showergel oder Shampoo gibt, sondern Keramikflacoons, die nachgefüllt werden. Das Frühstücks- und Essensangebot ist top, die Getränkepreise leider flop. Da man in derselben Straße viele kleine Restaurants und Läden hat, die ... mehr
Auch wenn das Hotel als Aleenta Resort Hua Hin angeboten wird, liegt es rund 30 Kilometer von der alten Kaiserstadt entfernt. Dafür entgeht man auch dem Trubel der Stadt und des gut gefüllten Strands. Die Zimmer haben alle Meerblick, unser Zimmer hatten einen eigenen Jaccuzzi. vom Bett aus konnte man jeden Morgen den Sonnenaufgang genießen. Mit einem großen Sprung vom Areal war man direkt am Strand. Das Resort ist sehr ökologisch ausgerichtet, was wohltuend im Restaurantbereich rüber kommt, sich aber auch im Zimmer ausdrückt, z.B. das es keine Plastetübchen für Lotion, Showergel oder Shampoo gibt, sondern Keramikflacoons, die nachgefüllt werden. Das Frühstücks- und Essensangebot ist top, die Getränkepreise leider flop. Da man in derselben Straße viele kleine Restaurants und Läden hat, die Getränke deutlich preiswerter anbieten, ist dies ein kleines Manko. Dazu zählt leider auch, dass auf der Hauptanlage es keinen richtigen Pool gibt. Dieser ist im anderen Bereich des Hotels angesiedelt, zu unserer Reisezeit leider auch noch geschlossen. Trotzdem ist es eine sehr schöne Hotelanlage mit einem ausgezeichnetem Service

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Ivonne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 16
Ivonne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 16
Tolles Resort direkt am Strand mit top Service
Eine sehr schöne Resortanlage direkt am Strand und -auch wenn mit HuaHin im Namen des Resorts geworben wird- rund 25 Kilometer entfernt von der alten Kaiserstadt gelegen. Eine sehr gepflegte ökologisch ausgerichtete Anlage mit einem TOP-Service und tollen Frühstück. Vom Bett aus konnte man den Sonnenaufgang geniessen und war mit ein paar Schritten direkt am Strand, im Meer. Ein kleinen Nachteil gab es trotzdem. Auch wenn die Zimmer einen Jaccuzzi haben, so fehlte der Anlage ein richtiger (großer) Pool.

Eine sehr schöne Resortanlage direkt am Strand und -auch wenn mit HuaHin im Namen des Resorts geworben wird- rund 25 Kilometer entfernt von der alten Kaiserstadt gelegen. Eine sehr gepflegte ökologisch ausgerichtete Anlage mit einem TOP-Service und tollen Frühstück. Vom Bett aus konnte man den Sonnenaufgang geniessen und war mit ein paar Schritten direkt am Strand, im Meer. Ein kleinen Nachteil gab es trotzdem. Auch wenn die Zimmer einen Jaccuzzi haben, so fehlte der Anlage ein richtiger (großer) Pool.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jan 16
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jan 16
Jederzeit wieder. Erholung ist vorprogrammiert!
Das Hotel ist super klein mit nur 30 Zimmern (oder so). Das bringt automatisch eine sehr persönliche, fast heimelige Atmosphäre. Der menschenleere Strand ist optimal für lange Spaziergänge. Klasse finde ich auch, dass es mittlerweile einige Restaurants und Cafés in unmittelbarer Umgebung gibt.

Autentische Thai-Küche, aber auch internationale Gerichte. Alles sehr lecker. Sogar Thai-Weißwein gab es, der zu meiner Überaschung gut gekühlt richitg gut geschmeckt hat.

Schlicht gestaltet mit Sichtbeton, bodentiefe Fenster. Kann man komplett aufmachen und die Sonne ins Zimmer lassen. Mir haben besonders die hand-geschriebenen Notizen im Zimmer auf einem kleinen Sandkastenbrett gefallen. Sehr individuell. Genug Raum, um Kleidung zu verstauen. Allein im Bad könnte es für mich e ... mehr
Das Hotel ist super klein mit nur 30 Zimmern (oder so). Das bringt automatisch eine sehr persönliche, fast heimelige Atmosphäre. Der menschenleere Strand ist optimal für lange Spaziergänge. Klasse finde ich auch, dass es mittlerweile einige Restaurants und Cafés in unmittelbarer Umgebung gibt.

Autentische Thai-Küche, aber auch internationale Gerichte. Alles sehr lecker. Sogar Thai-Weißwein gab es, der zu meiner Überaschung gut gekühlt richitg gut geschmeckt hat.

Schlicht gestaltet mit Sichtbeton, bodentiefe Fenster. Kann man komplett aufmachen und die Sonne ins Zimmer lassen. Mir haben besonders die hand-geschriebenen Notizen im Zimmer auf einem kleinen Sandkastenbrett gefallen. Sehr individuell. Genug Raum, um Kleidung zu verstauen. Allein im Bad könnte es für mich etwas heller sein.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Peter
4.3
Alter 61-65
verreist als Paar
im Feb 15
Peter
4.3
Alter 61-65
verreist als Paar
im Feb 15
Zu wenig Gegenwert für's Geld
Wir verließen das Aleenta mit zwiespältigen Gefühlen. Man kann sich dort sicherlich erholen. Leider besteht das Hotel aus zwei Flügeln, die ca. 500 Meter von einander entfernt sind. In unserem Teil (Mainwing) gab es keinen Swimming Pool, sondern nur einen kleinen Tauchpool für maximal 5 Personen. Zwar hübsch anzusehen, aber eher Deko als Schwimmbad. Das war der erste große Knackpunkt. Zweiter Kritikpunkt: Das Essen. Der Hotelmanager hat zwar einen Michelinstern, aber das Essen im Restaurant war, zumindest für uns (ist aber alles Geschmacksache) nix. Wenn wir in Thailand sind bevorzugen wir Thaifood und kein "Essen mit thailändischen Einflüssen". Ob das Gemüse dabei aus dem eigenen Garten stammt ist uns eigentlich auch wurscht. Hauptsache es schmeckt. Die Preise sind utopisch. Beispiel; Ein ... mehr
Wir verließen das Aleenta mit zwiespältigen Gefühlen. Man kann sich dort sicherlich erholen. Leider besteht das Hotel aus zwei Flügeln, die ca. 500 Meter von einander entfernt sind. In unserem Teil (Mainwing) gab es keinen Swimming Pool, sondern nur einen kleinen Tauchpool für maximal 5 Personen. Zwar hübsch anzusehen, aber eher Deko als Schwimmbad. Das war der erste große Knackpunkt. Zweiter Kritikpunkt: Das Essen. Der Hotelmanager hat zwar einen Michelinstern, aber das Essen im Restaurant war, zumindest für uns (ist aber alles Geschmacksache) nix. Wenn wir in Thailand sind bevorzugen wir Thaifood und kein "Essen mit thailändischen Einflüssen". Ob das Gemüse dabei aus dem eigenen Garten stammt ist uns eigentlich auch wurscht. Hauptsache es schmeckt. Die Preise sind utopisch. Beispiel; Ein Thaitee kostet ausserhalb der Anlage zwischen 15THB und 25THB. Im Resortresaurant das zehnfache!! Die Zimmer sind recht spartanisch ausgestattet. So fehlt zum Beispiel eine kleine Garderobe, an der man gerade getragene Kleidung auslüften kann. Der Strand ist ganz nett sofern man ihn und das Meer zwischen 7:00 Uhr und 11:30 Uhr morgens nutzt. Danach übernehmen die Kitesurfer das Kommando und man muss beim Beach walken immer darauf achten, dass man keinem Kite in die Quere kommt. Das Selbe gilt beim Schwimmen im Meer. Achtung am Morgen Sandflöhe am Strand!!! Positiv: Die Lage des Hotels, die Freundlichkeit des Personals sowie die Sauberkeit der Anlage. Fazit: Von der Sorte Hotel gibt es in Thailand hunderte und fast alle zum halben Preis. Wer also nicht auf "Value for money achtet" und keine Vergleichsmöglichkeiten hat, kann unter Umständen im Aleenta zufrieden sein. Bei uns überwogen leider die negativen Seiten des Hotels. Allerdings immer unter Berücksichtigung des Zimmerpreises.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
4.2
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
4.2
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
5.0
Gerhard
Weiterempfehlung
5.1
Alter 56-60
verreist als Paar
im Dec 14
Gerhard
Weiterempfehlung
5.1
Alter 56-60
verreist als Paar
im Dec 14
Top
das Aleenta ist zum Ausspannen, Herunterfahren ein guter Platz, für Windanfällige eher nicht geeignet, da jeden Tag ab spätestens Mittag starker Wind bis 30Km/h aufkommt und dann auch relativ hohe Wellen sind. Viele Kitesurfer, da sehr guter Wind. Hotelpersonal ist sehr hilfsbereit und immer freundlich. Anlage klein und übersichtlich, keine langen Wege und immer sauber. Essen vielfältig und landestypisch, es werden ausschließlich Produkte verwendet, die vor Ort hergestellt oder angebaut werden.

das Aleenta ist zum Ausspannen, Herunterfahren ein guter Platz, für Windanfällige eher nicht geeignet, da jeden Tag ab spätestens Mittag starker Wind bis 30Km/h aufkommt und dann auch relativ hohe Wellen sind. Viele Kitesurfer, da sehr guter Wind. Hotelpersonal ist sehr hilfsbereit und immer freundlich. Anlage klein und übersichtlich, keine langen Wege und immer sauber. Essen vielfältig und landestypisch, es werden ausschließlich Produkte verwendet, die vor Ort hergestellt oder angebaut werden.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.6
Service
5.8
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.6
Service
5.8
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Röbi
Weiterempfehlung
5.7
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 13
Röbi
Weiterempfehlung
5.7
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 13
Traum Hotel mit Flair
Sagenhaftes Ambiente in kleinem Pavillion direkt am Strand mit eigenem Jacuzzi. Bett mit Blick auf Strand/Meer. Jedes Essent etc. wurde direkt auf die Terasse gebracht. Tolle Betreuung, extrem romantisch

Sagenhaftes Ambiente in kleinem Pavillion direkt am Strand mit eigenem Jacuzzi. Bett mit Blick auf Strand/Meer. Jedes Essent etc. wurde direkt auf die Terasse gebracht. Tolle Betreuung, extrem romantisch

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
6.0