7 Hotelbewertungen
0 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
1.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0

Einzelbewertungen

Torsten
1.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 17
Torsten
1.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 17
Unsauberes Hotel Nie wieder!
Kakerlaken, Flöhe, unterm Bett Staub, paar Tage ohne warmen Wasser, obwohl mehrfach auf Problem hingewiesen. Frühstück eine Zumutung, Nur eine Wurstsorte, Cornflakes das war es Lage sehr gut, Pool gut.
Kakerlaken, Flöhe, unterm Bett Staub, paar Tage ohne warmen Wasser, obwohl mehrfach auf Problem hingewiesen. Frühstück eine Zumutung, Nur eine Wurstsorte, Cornflakes das war es Lage sehr gut, Pool gut.

weniger
Hotel allgemein
1.8
Lage und Umgebung
4.2
Service
3.5
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
1.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
1.8
Lage und Umgebung
4.2
Service
3.5
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.8
Angelika
3.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 15
Angelika
3.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 15
Einfach, sauber, gut gelegen - insges.enttäuschend
Das Hotel war einfach, aber sauber. Nur: Der Frühstücksraum samt sog. Frühstück ist eine Fechheit. Wir haben auf dem Absatz kehrt gemacht: eine Plastik-Brotbox mit aufgeschnittenem Weißbrot, das eher aussah wie eine Sammlung alten Brotes für Semmelknödel, Marmelade, die noch nie in der Nähe von Obst war, die Milch im Tetrapak stand ungekühlt herum, Wasser war leer, ein Keller mit angeräumten Tischen, die Sitzgelegenheiten wollte man lieber nicht mit nackter Haut berühren.... Wir hatten ein Zimmer im unteren Stock. Es war feucht und modrig. Da unsere Beschwerde achselzuckend und mit "diese Kategorie wurde gebucht" abgetan wurde, haben wir für €5,-/Tag die Klimaanlage aktiviert. So ging es. Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Fürchterlich aber war der Gestank des verwendeten P ... mehr
Das Hotel war einfach, aber sauber. Nur: Der Frühstücksraum samt sog. Frühstück ist eine Fechheit. Wir haben auf dem Absatz kehrt gemacht: eine Plastik-Brotbox mit aufgeschnittenem Weißbrot, das eher aussah wie eine Sammlung alten Brotes für Semmelknödel, Marmelade, die noch nie in der Nähe von Obst war, die Milch im Tetrapak stand ungekühlt herum, Wasser war leer, ein Keller mit angeräumten Tischen, die Sitzgelegenheiten wollte man lieber nicht mit nackter Haut berühren.... Wir hatten ein Zimmer im unteren Stock. Es war feucht und modrig. Da unsere Beschwerde achselzuckend und mit "diese Kategorie wurde gebucht" abgetan wurde, haben wir für €5,-/Tag die Klimaanlage aktiviert. So ging es. Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Fürchterlich aber war der Gestank des verwendeten Putzfetzens! Nasser Hund, altes Wettex sind nix dagegen. Leider hatte das als Doppelzimmer ausgewiesene Zimmer nur zwei zusammengeschobene Holz-Einzelbetten mit einer riesigen Besucherritze. Die Matratze war weich und wir hatten schnell Kreuzschmerzen, aber da gehen die Geschmäcker ja auch auseinander.

weniger
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
5.3
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
1.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
5.3
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Matthias
Weiterempfehlung
4.6
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 14
Matthias
Weiterempfehlung
4.6
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 14
Licht und Schatten
+ schöne Anlage direkt am sehr sauberen Strand + ruhige Lage + freundliches Personal + schöne Aussicht aufs Meer + Service am Strand + immer Liegen verfügbar + tägliche Reinigung des Zimmers + sehr gepflegter Pool - Klimaanlage extra zu bezahlen - Bettlaken/Leintücher wurden binnen einer Woche nicht gewechselt - Preis/Leistung im Restaurant (1 Portion Wassermelone 6€), Servicepersonal wenig umsichtig - eintöniges und liebloses Frühstück
+ schöne Anlage direkt am sehr sauberen Strand + ruhige Lage + freundliches Personal + schöne Aussicht aufs Meer + Service am Strand + immer Liegen verfügbar + tägliche Reinigung des Zimmers + sehr gepflegter Pool - Klimaanlage extra zu bezahlen - Bettlaken/Leintücher wurden binnen einer Woche nicht gewechselt - Preis/Leistung im Restaurant (1 Portion Wassermelone 6€), Servicepersonal wenig umsichtig - eintöniges und liebloses Frühstück

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.6
Service
5.7
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.6
Service
5.7
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Ulrich
2.3
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 11
Ulrich
2.3
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 11
Nette Anlage - nix dahinter
Hotelanlage mit ca. 20 Zimmer direkt am Strand von Perissa. Nicht gerade billig, in der Hochsaison hätte unser "Apartment" 200 € die Nacht gekostet. Aus unerklärlichem Grund hat sich das Hotel auf umgetauft auf "Blue Diamond Bay" (www.bluediamondbay.gr). Die dort abgebildeten Fotos der Aussenanlage entsprechen aber nicht dem momentanem Zustand: der Blick direkt auf das Wasser ist durch einen Bar versperrt und das Areal ist an den beiden Längsseiten mit einer hohen Mauer abgegrenzt -das ist auch besser, da man so die Bauruinen und den Dreck auf den Nachbargrundstücken nicht so sieht. Die Zimmer werden täglich gereinigt, frische Handtücher gibt es auch jeden Tag. Nach nur drei Versuchen hat der Hotelboy (aus Bangladesch) dann auch ein Bettlacken ohne ekelige Flecken gefunden. Das bei der Buc ... mehr
Hotelanlage mit ca. 20 Zimmer direkt am Strand von Perissa. Nicht gerade billig, in der Hochsaison hätte unser "Apartment" 200 € die Nacht gekostet. Aus unerklärlichem Grund hat sich das Hotel auf umgetauft auf "Blue Diamond Bay" (www.bluediamondbay.gr). Die dort abgebildeten Fotos der Aussenanlage entsprechen aber nicht dem momentanem Zustand: der Blick direkt auf das Wasser ist durch einen Bar versperrt und das Areal ist an den beiden Längsseiten mit einer hohen Mauer abgegrenzt -das ist auch besser, da man so die Bauruinen und den Dreck auf den Nachbargrundstücken nicht so sieht. Die Zimmer werden täglich gereinigt, frische Handtücher gibt es auch jeden Tag. Nach nur drei Versuchen hat der Hotelboy (aus Bangladesch) dann auch ein Bettlacken ohne ekelige Flecken gefunden. Das bei der Buchung angepriesene Frühstück "not only Continental Breckfast - with Cornflackes!" haben wir jeden Tag aufs neue als Provokation empfunden: Brot, Billigmarmelade, Honig, Conflakes und Yoghurt. Tee konnte man sich selber machen, es gab eine Sorte offene Teebeutel. Der Kaffee war irgendwie braun -mehr ist darüber auch nicht zu verlieren. Der Orangensaft hatte noch nie eine Orange gesehen. Wenn man gegen Ende der Frühstückszeit kam konnte man erst einmal zur Rezeption gehen und aufzählen was alles nachgefüllt werden sollte. Der Frühstücksraum war eine fensterloser Keller mit dem herben Charme einer Bahnhofshalle. Benutzte Tische wurden grundsätzlich erst abgeräumt, wenn die Frühstückszeit vorbei war. Das Frühstück war im übrigen mit 5 €/Person extra zu zahlen. (Sie erinnern sich: 200 € die Nacht für 2 Personen). Das Hotel ist nicht behindertengerecht und auch nicht für junge Paare geeignet, da die Zimmer so hellhörig sind, daß man morgens hört wenn der Nachbar auf Klo geht (und ich meine nicht die Klospülung).

Dieses Hotel ist sein Geld einfach nicht wert.

Miserables Frühstück, dreckiges Besteck und schmutzige Gläser. Am Besten Sie bereiten sich ihr Frühstück selber zu -vergessen Sie aber nicht die Kochplatte, Geschirr und Besteck von Zuhause mitzubringen.

Das Hotel ist nur durch eine wenig befahrene Strasse vom Strand entfernt. Im Meer befindet sich aber eine breite Steinplatte die, durch den Algenbewuchs, extrem rutschig ist. In nur 10 Minuten ist man zu Fuß in Perissa (da kann man für 5 € wunderbar Frühstücken!). Das Preisniveau ist in Perissa nach normal (von unserem Hotel mal abgesehen), auf der übrigen Insel sind die Preise jedoch deutlich überzogen. In Perissa gibt es auch nette Lokale (wir empfehlen das "JAZZ" und das "Tomatini").

Jedes Zimmer hat einen Safe, eine AC und einen Fernseher. Woher dieses recht neue Hotel aber uralte Mini-Röhrenfenseher aufgetrieben hat konnten wir nicht herausfinden. Dafür gab es aber vier griechische Fernsehsender (teilweise sogar mit gratis Schneefall) und BBC-Worldnews (bei der BBC mußte man sich aber den Ton selbst mitbringen). Das Schlafzimmer wurde um das Bett herumgebaut, das Vorzimmer mit unbrauchbaren Möbeln zugestellt. Immerhin gab es eine kleine Küchenzeile mit Waschbecken und Kühlschrank (diese funktionierte auch, was wir in der Nacht regelmäßig akustisch kontrollieren konnten). Ausgestattet war diese "Küche" jedoch nur mit einem Aschenbecher. Teller, Gläser, Besteck oder gar eine Kochplatte suchten wir vergebens. Die übrige Zimmerausstattung war schon etwas in die Jahre gekommen: Schublagen konnte man öffnen (was aber nicht auch einschließt, daß man diese auch wieder schliessen kann), der Spiegel halb "blind" (zuerst dachte ich, es liegt an dem Retsina vom Vorabend -es war aber wirklich der Spiegel). Ein Duschstange gab es, für den Vorhang hat es dann aber nicht mehr gereicht. Nachdem wir uns beschwert hatten, gab es dann auch warmes Wasser zum Duschen.

Das Hotelpersonal ist bemüht -hat aber offensichtlich keine Ahnung von diesem Beruf. Als Entschuldigung für das kalte Duschwasser brachte und die Dame des Hauses uns einen Krug Wein ( es war 10 Uhr am Morgen). Wir haben mit dem ungenießbaren Zeug haben wir dann am Abend mit unserem Tauchsieder mit Zugaben von viel Honig eine Art Glühwein gebraut -was auch dringend notwendig war, denn dieses Hotel verfügt über keine Heizung. (Wir hatten Außentemperaturen von 10-15 Grad).

Der Pool war sauber und durchaus gepflegt -die Umwälzpumpen funktionierten einwandfrei -wovon wir uns jeden Morgen mein Frühstück akustisch überzeugen konnten. Liegestühle und Schirme sind beim Pool kostenfrei vorhanden. Die übrigen Freizeitangebote können wir nicht bewerten, da wir im April unterwegs waren. Bei der Rezeption gab es kostenlose WLAN. Den Computer dazu mußte man aber selbst mitbringen. Noch ein Tip: gehen Sie nie, aber wirklich nie, in die Waschräume bei den Pools.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Gerhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 10
Gerhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 10
Recht grosse Zimmer im Blue Palace Bay Hotel
Um eine Woche zu verweilen ist das Hotel das von Jungen Leuten betrieben wird recht gut. Am Abend und der Nacht ist sehr ruhig. Swimming Pool und nur ein Katzensprung an den Strand, zum erholen Ideal. Zu Fuss in nur ein paar wenigen Minuten erreicht man die ersten Bar's und Restaurant.
Um eine Woche zu verweilen ist das Hotel das von Jungen Leuten betrieben wird recht gut. Am Abend und der Nacht ist sehr ruhig. Swimming Pool und nur ein Katzensprung an den Strand, zum erholen Ideal. Zu Fuss in nur ein paar wenigen Minuten erreicht man die ersten Bar's und Restaurant.

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Sandra & Erwin
3.3
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 08
Sandra & Erwin
3.3
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 08
Von wegen Perle der Kykladen
Die Anlage verfügt über ca. 25 Zimmer, die täglich gereinigt werden. Dies ist kein Hotel, eher ein Gästehaus. Ca. 25 Zimmer, 3 Etagen, wobei die 1. Etage im Untergeschoss ist. Neuwertiger Zustand und sauber. Frühstück lässt schwer zu wünschen übrig. 8 Tage das gleiche Frühstück. Englische und deutsche Urlauber im Alter zw. 25-50 Jahren, leider in keiner Weise behindertengerecht und nicht familienfreundlich. Im Frühstücksraum gibt es keine Kinderstühle.

Mein Traum war 1x nach Santorin und ich bin leider enttäuscht worden. Keine Perle der Kykladen. Höchstens man macht direkt am Kraterrand in Thira oder Oia Urlaub. Dies wäre dann kein Badeurlaub, Strand ca. 4 km entfernt.

Frühstück war lächerlich. 8 Tage lang den selben Käse und die selbe Wurst. Ok, wir wussten das in G ... mehr
Die Anlage verfügt über ca. 25 Zimmer, die täglich gereinigt werden. Dies ist kein Hotel, eher ein Gästehaus. Ca. 25 Zimmer, 3 Etagen, wobei die 1. Etage im Untergeschoss ist. Neuwertiger Zustand und sauber. Frühstück lässt schwer zu wünschen übrig. 8 Tage das gleiche Frühstück. Englische und deutsche Urlauber im Alter zw. 25-50 Jahren, leider in keiner Weise behindertengerecht und nicht familienfreundlich. Im Frühstücksraum gibt es keine Kinderstühle.

Mein Traum war 1x nach Santorin und ich bin leider enttäuscht worden. Keine Perle der Kykladen. Höchstens man macht direkt am Kraterrand in Thira oder Oia Urlaub. Dies wäre dann kein Badeurlaub, Strand ca. 4 km entfernt.

Frühstück war lächerlich. 8 Tage lang den selben Käse und die selbe Wurst. Ok, wir wussten das in Griechenland Frühstück nicht groß geschrieben wurde. In der Umgebung konnte man wirklich gut Essen gehen. Landestypisch und sehr lecker. Die Preise für das Essen sind wie bei uns. Die Getränke auf der Insel sind sehr teuer. Vor allen Dingen am Kraterrand lässt man sich den Ausblick sehr gut bezahlen.

Direkt am Strand und im Badeort Perissa. Neben dem Hotel ist eine große Baustelle an der morgens gearbeitet wird. Gleich um die Ecke befinden sich Bauruinen. Überhaupt -sobald man die Uferstraße verlässt, liegt überall Müll und Schrott herum. Wir haben uns unter der Perle Griechenland wirklich was anderes vorgestellt. Außer Tavernen, kl. Supermärkten und Pubs hat Perissa nichts zu bieten. Auf jeden Fall sollte man sich einen Roller mieten um was von der Insel zu sehen. Am Kraterrand Oia, Thira sieht es besser aus. Traumhafter Ausblick (muss man gesehen haben). Leider sehr teuer. Überhaupt ist die Insel schweineteuer und dies ist sie leider nicht wert.

Die Zimmer sind sauber und geräumig. Klimananlage, TV, Safe, Kühlschrank kostenlos. Kein deutschsprachiger Sender. Tägliche Reinigung der Zimmer. Leider lag direkt nebenan eine Baustelle und die Beschreibungen in den Urlaubskatalogen entsprechen nicht dem, wie wir es vorgefunden haben, den das Haus ist mit einer Mauer umgeben und die Poolbar versperrt den Blick aufs Meer.

Service im "Hotel" gleich Null. Im Frühstücksraum war nie jemand. Außerdem sehen die Bilder in den Reisebroschüren leider ganz anders aus wie in Wirklichkeit. Es gibt keinen direkten Meerblick vom Pool aus. Direkt vor dem Pool befindet sich die Beachbar in der man 100x am Tag "Hello my Friend "hört. Dies geht einem tierisch auf den Wecker. Super war, dass wir im Hotel einen Kühlschrank und einen Safe kostenlos hatten. TV war vorhanden, leider keinerlei deutsche Programme.

Am Strand waren für die Gäste die Liegen und Schirme kostenlos. Außerdem wurden uns die Getränke auch dort hin gebracht. Super. Auch Masseure waren am Strand unterwegs. Super Service. Leider lässt die Sauberkeit des Strandes sehr zu wünschen übrig. Hier wird nicht gereinigt. Ohne Badeschuhe kann man sehr schlecht ins Wasser. Die großen Lavasteine sind mit Algen überzogen, was eine höllische Rutschpartie ist. Ansonsten war das Wasser super. Jetskiverleiher vor Ort.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.5
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.5
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Ela
Weiterempfehlung
4.6
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jul 08
Ela
Weiterempfehlung
4.6
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jul 08
Kleines Hotel direkt am Strand
Das Hotel liegt direkt am Strand am Ortsrand von Perissa. Es hat etwa 20 Zimmer und ist nur mit Frühstück buchbar. Die Tavernen in fußläufiger Umgebung sind aber für ein leckeres Essen sehr zu empfehlen. Die Zimmer sind unterschiedlich von der Ausstattung, werden täglich gereinigt und verfügen über einen Safe, einen Fernseher und eine gut funktionierende Klimaanlage. Die Liegen am Strand sind kostenlos. Das haben wir auf der Insel sonst nirgends gesehn. Man sollte sich unbedingt einen Roller ausleihen und die tolle Insel erkunden!!! Insgesamt können wir das Hotel wirklich empfehlen!
Das Hotel liegt direkt am Strand am Ortsrand von Perissa. Es hat etwa 20 Zimmer und ist nur mit Frühstück buchbar. Die Tavernen in fußläufiger Umgebung sind aber für ein leckeres Essen sehr zu empfehlen. Die Zimmer sind unterschiedlich von der Ausstattung, werden täglich gereinigt und verfügen über einen Safe, einen Fernseher und eine gut funktionierende Klimaanlage. Die Liegen am Strand sind kostenlos. Das haben wir auf der Insel sonst nirgends gesehn. Man sollte sich unbedingt einen Roller ausleihen und die tolle Insel erkunden!!! Insgesamt können wir das Hotel wirklich empfehlen!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
4.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
4.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3