6 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0

Einzelbewertungen

Christian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jan 18
Christian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jan 18
Lage direkt am Fluss
Hotel in abgeschiedener Lage, kein Telefonempfang, toll zum abschalten. Wunderbare Ausflüge, aber geschmalzene Preise

Hotel in abgeschiedener Lage, kein Telefonempfang, toll zum abschalten. Wunderbare Ausflüge, aber geschmalzene Preise

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Claudia
Weiterempfehlung
4.6
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Aug 15
Claudia
Weiterempfehlung
4.6
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Aug 15
Besser als erwartet
Die Juma Lodge am Amazonas hat meine Erwartungen übertroffen. Die Anlage an sich sehr toll. Auf Pfählen gebaut direkt am Wasser, inmitten von Natur. Trotzdem total sauber und schöne Zimmer. Das Essen war auch sehr gut.
Die Juma Lodge am Amazonas hat meine Erwartungen übertroffen. Die Anlage an sich sehr toll. Auf Pfählen gebaut direkt am Wasser, inmitten von Natur. Trotzdem total sauber und schöne Zimmer. Das Essen war auch sehr gut.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.3
Stefan
2.6
Alter 36-40
verreist als Single
im Jul 14
Stefan
2.6
Alter 36-40
verreist als Single
im Jul 14
Lage und Natur Top, Hygiene schlecht.
Die Lage mitten im Jungel ist super. Programm und Ausflüge top. Aber: Hygiene katastrophal: Verschimmelte Kopfkissen, dreckiges Besteck und Geschirr, sanitäre Einrichtungen nur eingeschränkt nutzbar.
Die Lage mitten im Jungel ist super. Programm und Ausflüge top. Aber: Hygiene katastrophal: Verschimmelte Kopfkissen, dreckiges Besteck und Geschirr, sanitäre Einrichtungen nur eingeschränkt nutzbar.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
1.8
Service
3.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
1.8
Service
3.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Andre
Weiterempfehlung
5.1
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jun 14
Andre
Weiterempfehlung
5.1
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jun 14
Abenteuer pur
Die Lodge liegt ca. 100km südöstlich von Manaus, mitten im Regenwald. Das Anwesen besteht aus Rezeption/Bar, einem Restaurant mehreren Reihenhäuschen und allein stehenden Bungalows, sowie Aussichts- bzw. Relaxzonen mit Hängematten. Alles ist auf ca. 15m hohen Stelzen gebaut und die einzelnen Gebäudetrakte sind durch kleine Stegen miteinander verbunden. Bei unserem Aufenthalt im Juni war Hochwasser, d.h. Unterkante Oberlippe. Teile der Stege waren bereits überflutet und wurden hilfsweise mit Hölzern und Türen begehbar gemacht. Es gab erstaunlich wenige Moskitos zu vermelden. Wir hatten jeweils ein Einzelzimmer mit Kaltwasserdusche im Reihenhaus. Die Zimmer waren recht groß, zweckmäßig ausgestattet und hatten einen kleinen Balkon mit Hängematte. Mitten im Regenwald braucht man Minibar, Kl ... mehr
Die Lodge liegt ca. 100km südöstlich von Manaus, mitten im Regenwald. Das Anwesen besteht aus Rezeption/Bar, einem Restaurant mehreren Reihenhäuschen und allein stehenden Bungalows, sowie Aussichts- bzw. Relaxzonen mit Hängematten. Alles ist auf ca. 15m hohen Stelzen gebaut und die einzelnen Gebäudetrakte sind durch kleine Stegen miteinander verbunden. Bei unserem Aufenthalt im Juni war Hochwasser, d.h. Unterkante Oberlippe. Teile der Stege waren bereits überflutet und wurden hilfsweise mit Hölzern und Türen begehbar gemacht. Es gab erstaunlich wenige Moskitos zu vermelden. Wir hatten jeweils ein Einzelzimmer mit Kaltwasserdusche im Reihenhaus. Die Zimmer waren recht groß, zweckmäßig ausgestattet und hatten einen kleinen Balkon mit Hängematte. Mitten im Regenwald braucht man Minibar, Klimaanlage und Fernseher auch nicht erwarten. Ebenso gibt es kein Handy- oder Internetempfang. Alles entsprach zudem grob der Selbstdarstellung der Lodge auf deren Webseite. Ich empfehle dringend ein alleinstehendes Bungalows, da hier ein wenig mehr die Privatsphäre gewahrt bleibt. In unseren Zimmern konnte man hören, wenn nebenan ein Bleistift auf den Boden fiel. Hier also nicht am falschen Ende sparen. Zum Service gehörte der Transfer vom Flughafen zum Hotel in Manaus und der morgentliche Transfer vom Hotel zur Lodge. Letzterer dauerte ca. 3 Stunden (Speedboot – Van – Speedboot) und wurde bereits von den Guides der Lodge begleitet. Man kommt vorbei am „meeting oft the waters“, an der Stelle wo der Rio Negro und Rio Solimoes Seite an Seite fließen, ohne sich zu vermischen. Auch sonst war die gesamte Überfahrt bereits ein kleines Abenteuer und man bekam einen guten ersten Eindruck von der umgebenen Natur. Die Guides waren allesamt sehr nett, engagiert und professionell. Ausflüge (u.a. Fischen, Besuch von Einheimischen, Dschungelwanderung etc.) fanden in kleinen Gruppen bis zu 8 Personen statt. Auch wurden mehrere interessante Vorträge über das Amazonasgebiet gehalten. Wir waren an dieser Stelle nicht so unternehmungsfreudig, da wir bereits im Pantanal das volle Programm durchlaufen hatten. Von der Tierwelt in unmittelbarer Lodge-Umgebung waren wir auch etwas enttäuscht. Die Verpflegung war OK, nicht mehr oder weniger. Leider beschränkte sich Frühstück, Mittag- und Abendessen nur auf jeweils eine Stunde. Das ist zwar für eine Wildnis-Lodge nicht unüblich – hier könnte man aber auch etwas mehr Flexibilität walten lassen. Auch war die Bar nur bis 22h geöffnet. Klar, wer zum Sonnenaufgang schon am Steg rumturnt und den ganzen Tag Vögel beobachtet, fällt früh ins Bett. Geht und gibt’s es aber auch anders. Großes Lob an die Chefin, die den Laden gut im Griff hat. Zum Eröffnungsspiel der WM hat sie beispielsweise noch schnell einen Fernseher nebst SAT-Schüssel gekauft und installieren lassen. Großes Kino! Achtung Raucher, es gibt keine Zigaretten weit und breit.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
5.5
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
5.5
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Lydia
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 12
Lydia
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 12
Einfach super - mehr kann man nicht sagen
Die Lodge liegt inmitten des Amazonasgebietes. Allein die Anfahrt war schon ein Abenteuer. Von Manaus aus geht es mit dem Boot über Encontro das Aguas hin zu einem kleinen Fischerort, von dort aus ein Stück mit dem Bus, dann wird wieder in ein Boot umgestiegen. Unterwegs hält man an einem kleinen Kiosk, wo man Kokosmilch trinken kann. Die Fahrt mit dem Boot (bei uns: Hochwasser) ging durch überflutete Wälder und hat schon einen sehr schönen Einblick in den Amazonas gegeben. Von Manaus an wurden wir vom Juma Lodge-Reiseführer begleitet. Die Lodge selbst sind auf Stelzen gebaute Häuschen, in denen ein bis drei Zimmer sind. Die ganze Anlage ist durch Stege verbunden. In der Anlage selbst gibt es viele Affen. Zu unserem Aufenthalt gab es zwei kleine Äffchen, die gerne mit den Touristen geschm ... mehr
Die Lodge liegt inmitten des Amazonasgebietes. Allein die Anfahrt war schon ein Abenteuer. Von Manaus aus geht es mit dem Boot über Encontro das Aguas hin zu einem kleinen Fischerort, von dort aus ein Stück mit dem Bus, dann wird wieder in ein Boot umgestiegen. Unterwegs hält man an einem kleinen Kiosk, wo man Kokosmilch trinken kann. Die Fahrt mit dem Boot (bei uns: Hochwasser) ging durch überflutete Wälder und hat schon einen sehr schönen Einblick in den Amazonas gegeben. Von Manaus an wurden wir vom Juma Lodge-Reiseführer begleitet. Die Lodge selbst sind auf Stelzen gebaute Häuschen, in denen ein bis drei Zimmer sind. Die ganze Anlage ist durch Stege verbunden. In der Anlage selbst gibt es viele Affen. Zu unserem Aufenthalt gab es zwei kleine Äffchen, die gerne mit den Touristen geschmust haben :) Neben der Bar verfügt die Lodge außerdem über einen Bereich mit vielen Hängematten, an dem man sehr schön entspannen kann. Von der Lodge aus haben wir Kaimane, eine Anaconda-Haut und Flussdelfine gesehen. Die Ausflüge mit den Guides der Juma Lodge waren ebenfalls erste Sahne!

Unbedingt diese Lodge nehmen!!!!

Auch das Essen war klasse. Zu allen Mahlzeiten gibt es Buffet und frische Säfte, man muss sich also keine Sorgen machen, wenn man etwas mal nicht mag. Das besondere Highlight: nach dem Piranha-Angeln werden die gefangenen Fische auch zum Abendbrot serviert!

Mitten im Dschungel gibt es hierzu eigentlich nciht viel zu sagen, aber es ist einfach schön. Und es gibt in näherer Umgebung keine anderen Lodges.

Die Zimmer waren unerwartet groß. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Hängematte. Die Betten sind ebenfalls bequem und einen Ventilator gibt es auch. Das Bad ist zwar einfach, aber Dusche, Toilette, Waschbecken und warmes Wasser sind durchaus vorhanden.

Das Personal war durchgehend nett. Englisch beherrschen alle, da muss man sich keine Gedanken machen. Die Guides waren sehr engagiert und haben uns alle sehr gut unterhalten :)

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Tanja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Nov 11
Tanja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Nov 11
Schöne preiswerte Lodge für Urwaldfeeling
3 Nächte/4 Tage mit Ausflugspaket im Amazonas. Sehr gutes organisiertes Paket von Deutschland über Brasilien-Wege gebucht. Vom GH Rio Negro Manaus hin und zurück hat alles hervorragend geklappt. Jede Unterkunft ist in einer separaten Hütte, alle Fenster mit Mosquitogittern verkleidet, Großes Netz über dem Bett. Eingeschränkte Elektrizität, traumhafte Sonnenauf- und Untergänge. Guide Matteu sprach Englisch und war sehr engagiert und auf die Umwelt bedacht. Publikum eher Backpacker und alles recht unkompliziert. Jeden Mittag und Abend wurden wir umfangreich warm verköstigt, immer mit Salat, Fisch, Gemüse und Fleisch. Frühstück wurde früh serviert. Wasser gab es kostenlos.
3 Nächte/4 Tage mit Ausflugspaket im Amazonas. Sehr gutes organisiertes Paket von Deutschland über Brasilien-Wege gebucht. Vom GH Rio Negro Manaus hin und zurück hat alles hervorragend geklappt. Jede Unterkunft ist in einer separaten Hütte, alle Fenster mit Mosquitogittern verkleidet, Großes Netz über dem Bett. Eingeschränkte Elektrizität, traumhafte Sonnenauf- und Untergänge. Guide Matteu sprach Englisch und war sehr engagiert und auf die Umwelt bedacht. Publikum eher Backpacker und alles recht unkompliziert. Jeden Mittag und Abend wurden wir umfangreich warm verköstigt, immer mit Salat, Fisch, Gemüse und Fleisch. Frühstück wurde früh serviert. Wasser gab es kostenlos.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.3
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.3
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8