Einzelbewertungen

Marina
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 13
Marina
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 13
Gutes Hotel mit direkter Strandlage
Das Hotel bietet 1Schlafzimmer Apartments und 2Schlafzimmer Apartments mit voll ausgestattet Küche an. Außerdem gab es zum Frühstück Säfte, Obst, Kaffee und die in USA üblichen Donuts. Leider waren zu unserer Zeit gerade Renovierungsarbeiten, daher fehlte morgens die Ruhe.

Das Hotel bietet 1Schlafzimmer Apartments und 2Schlafzimmer Apartments mit voll ausgestattet Küche an. Außerdem gab es zum Frühstück Säfte, Obst, Kaffee und die in USA üblichen Donuts. Leider waren zu unserer Zeit gerade Renovierungsarbeiten, daher fehlte morgens die Ruhe.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
0.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Kristina
Weiterempfehlung
4.2
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 13
Kristina
Weiterempfehlung
4.2
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 13
Strandnah, gepflegte Gartenanlage, leider abgelegen
Keine Villa(wie Beschreibung) sondern eine 2 Zimmerwohnung ,leider ohne Balkon ,die Gartenanlage mit Pool ist sehr gepflegt und der Strand ist direkt an der Hotelanlage. Zum Ocean Drive ist es zu weit zu laufen ,nebenan sind einige Hotels im Bau. Ansonsten ist die Anlage gepflegt ,die Wohneinheiten sind mit Küche ,da Frühstück nur als Selbstversorgung möglich ist .Der kleine Laden im Haus für Lebensmittel ist ziemlich teuer ,aber 500 Meter entfernt gibt es einen Supermarkt. Das Schlafsofa für unsere erwachsene Söhne war klein und unbequem. Den Whirlpool im Schlafzimmer haben wir nicht genutzt ,überflüssig! Für 2 Nächte war es für uns ok, bei unserer Rundreise durch Florida hatten wir schönere Hotels ,aber Miami ist eben recht teuer und der Preis war akzeptabel für 4 Personen.

Keine Villa(wie Beschreibung) sondern eine 2 Zimmerwohnung ,leider ohne Balkon ,die Gartenanlage mit Pool ist sehr gepflegt und der Strand ist direkt an der Hotelanlage. Zum Ocean Drive ist es zu weit zu laufen ,nebenan sind einige Hotels im Bau. Ansonsten ist die Anlage gepflegt ,die Wohneinheiten sind mit Küche ,da Frühstück nur als Selbstversorgung möglich ist .Der kleine Laden im Haus für Lebensmittel ist ziemlich teuer ,aber 500 Meter entfernt gibt es einen Supermarkt. Das Schlafsofa für unsere erwachsene Söhne war klein und unbequem. Den Whirlpool im Schlafzimmer haben wir nicht genutzt ,überflüssig! Für 2 Nächte war es für uns ok, bei unserer Rundreise durch Florida hatten wir schönere Hotels ,aber Miami ist eben recht teuer und der Preis war akzeptabel für 4 Personen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
4.8
Nadine
Weiterempfehlung
4.7
Alter 26-30
verreist als Familie
im Mai 13
Nadine
Weiterempfehlung
4.7
Alter 26-30
verreist als Familie
im Mai 13
Eine gute erste Anlaufstelle für Miami...
Auf unserem diesjährigen Trip nach Florida buchten wir als erste Anlaufstelle und zur Überbrückung der ersten Tage bis zur Schiffsreise das Westgate South Beach. Dies hatte die Suche nach einer im guten Preis-/Leistungsstehenden, nahe South Beach liegender und Appartement ähnlicher Bleibe ergeben. Wir ( 4 Erwachsene ) waren bereits mehrere Male in Florida/Miami. Erstmalig buchten wir nun das South Beach und sind vorab gesagt positiv angetan.

Internet / W-Lan lässt sich vor Ort buchen. Kostete 10$ für 24 Stunden. Wir haben den Aufenthalt vorab über das Internet gebucht. Vor Ort kamen keine Gebühren mehr hinzu. Für die Lage und Ausstattung empfanden wir es als gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Es gibt kein Restaurant in diesem Hotel. Im angrenzenden Supermarkt las ... mehr
Auf unserem diesjährigen Trip nach Florida buchten wir als erste Anlaufstelle und zur Überbrückung der ersten Tage bis zur Schiffsreise das Westgate South Beach. Dies hatte die Suche nach einer im guten Preis-/Leistungsstehenden, nahe South Beach liegender und Appartement ähnlicher Bleibe ergeben. Wir ( 4 Erwachsene ) waren bereits mehrere Male in Florida/Miami. Erstmalig buchten wir nun das South Beach und sind vorab gesagt positiv angetan.

Internet / W-Lan lässt sich vor Ort buchen. Kostete 10$ für 24 Stunden. Wir haben den Aufenthalt vorab über das Internet gebucht. Vor Ort kamen keine Gebühren mehr hinzu. Für die Lage und Ausstattung empfanden wir es als gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Es gibt kein Restaurant in diesem Hotel. Im angrenzenden Supermarkt lassen sich wie bereits erwähnt einige Dinge zur Nahrungsaufnahme erwerben. Auch wird hier ein Frühstück angeboten. Dies haben wir aber nicht genutzt. Wir hatten uns Instant Kaffee, O-Saft, Marmelade, Wurst und Käse geholt und morgens dann jeweils frisches Baguette vom Bäcker. Hat uns für 3x Frühstück vollkommen gerreicht und wenn es nach Ei und/oder "richtigen" Kaffee gelüstet hat, ( wie meinem Vater am 2ten Tag ), dann lässt sich das noch im Supermarkt erwerben. Auch haben wir uns hier mit Kaltgetränken und Snacks für den Poolnachmittag versorgt. Die Preise sind absolut okay und das Angebot aus- und weitreichend.

Das Hotel liegt an der Collins Ave. Bekanntermaßen ist diese Straße recht lang, deswegen formulieren wir es anders: Das Hotel liegt direkt am Strand nahe South Beach. Man erreicht durch den Garten den Holzsteg, der parallel zum Meer direkt bis South Beach / Ocean Drive / Licoln Road usw. führt. Bei bequemen Fußmarsch erreicht man o.g. in ca. 30-40 Minuten. Wir verfügten während unseres Aufenthaltes über keinen Leihwagen, sodass wir auf unsere Füße, Taxen und ÖVM angewiesen waren. Letzteres nutzen wir aus reiner Bequemlichkeit nicht :D Dennoch wissen wir, dass sich in unmittelbarer Hotelnähe eine Busstation befindet mit Anbindung nach South Beach, Bayside usw. Direkt dem Hotel angeschlossen ist ein kleiner Supermarkt indem wir uns mit dem Nötigsten zum Frühstück eindeckten. Dazu unten mehr. Ansonsten sieht es in unmittelbarer Nähe eher schlecht aus. Für Restaurants, Bars und Shopping muss man dann eher in Richtung Lincoln Road und Ocean Drive. Nach South Beach liefen wir eigentlich immer und wie erwähnt ist das über den Steg einfach zu erreichen. Außerdem empfanden wir es auch als recht schön: links das Meer und rechts die teils Wolkenkratzer mit den Poolanlagen im Vordergrund. Hin und wieder der typische Amerikaner als Jogger ;) Lässt sich wirklich gut laufen. Zurück ging es dann meistens per Taxi. Auch die Anreise vom Flughafen zum Hotel händelten wir so ( ca. 35$ ) Ab/Zur Lincoln Road / Ocean Drive haben wir immer ca. 15$ gezahlt und Bayside um die 20$. Bei der Abreise ging es dann zum Hafen. Hier zahlten wir ungefähr 30$

Wir hatten eine Junior Suite gebucht. Bedeutete ein Appartement mit Küche, Schlafcouch, 1 Schlafzimmer und 1 Bad. Wir waren wie erwähnt 4 Erwachsene und das Westgate war quasi eine Durchreise Station. Die Schlafcouch befand sich im Wohnraum. Dieser ist offen gestaltet inkl. Küche und Essbereich. Meine Eltern bewohnten das Schlafzimmer über das man auch das Bad erreichte. Damit sagen möchten wir,- es war für unsere Zwecke absolut in Ordnung und ausreichend. Andere Konstellation,- vlt. nicht innerhalb der Familie sollten vlt 1 Zimmerkatergorie höher buchen, sodass 2 Schlafzimmer zur Verfügung stehen und die Pravtsphäre anders gewahrt werden kann. So wie wir es hatten ist es natürlich relativ "nah beieinander" Und wenn meine Eltern im Bett lagen und wir nochmal ins Bad wollten mussten wir halt durch das Schlafzimmer. Kommt halt drauf an, was man für ein Typ ist und was man erwartet. Wie gesagt, sonst lieber eine Nummer größer buchen. Alles in allem war es wirklich gut. Die Küche reichte aus, um ein Self- Made Frühstück zu sich zu nehmen. Die Schlafcouch war unerwartet bequem ( Bettwäsche vorhanden! ) und so war alles sauber und großräumig.

In puncto Service ist es natürlich typisch amerkanisch. Sehr zuvorkommend, an jeder Ecke im Hotel ein "Hi" oder "How are you" usw. Check In ohne Probleme, Internet Package abgeschlossen - ohne Probleme. Dann haben wir das Geschirr nicht gefunden und prompt kam jemand von der Rezeption ins Zimmer und hat es uns gezeigt. Also alles in allem "normal amerikanisch" :D Zimmerreinigung erfolgte jeden Tag und zufriedenstellend.

Dem Hotel zugehörig ist eine sehr schöne Gartenanlage, sowie ein Pool. Es sind ausreichend Liegen vorhanden,- zumindest waren wir mit nur 2 weiteren Gästen an dem Nachmittag dort, als das wir das negativ bewerten können. Die Gartenanlage bietet auch Pavillions die Schatten spenden, sowie 3 sehr bequeme Hängematten. Außerdem gibt es einen Grillplatz, der nach Anmeldung im Hotel genutzt werden kann.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0