7 Hotelbewertungen
0 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
1.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0

Einzelbewertungen

Anna
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 17
Anna
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 17
Kreditkartenbetrug
Alternatives Hotel, originell gestaltet, aber nicht komfortabel. Sehr teuer. Eine kleine Tasse Kaffee kostet 5 $! Das schlimmste aber war, dass die Daten unserer Kreditkarte wurden eindeutig im Hotel geklaut. 2 Wochen nach unserer Rückkehr nach Deutschland, hat jemand versucht mit unserer Kreditkarte ein Auto auf Jamaica zu mieten. Der einzige Ort, wo wir die Daten unserer Karte abgegeben haben, war die Rezeption des Hotels. Sowas ist schlimmer als dreckige Bettwäsche und Kakerlaken im Badezimmer …

Alternatives Hotel, originell gestaltet, aber nicht komfortabel. Sehr teuer. Eine kleine Tasse Kaffee kostet 5 $! Das schlimmste aber war, dass die Daten unserer Kreditkarte wurden eindeutig im Hotel geklaut. 2 Wochen nach unserer Rückkehr nach Deutschland, hat jemand versucht mit unserer Kreditkarte ein Auto auf Jamaica zu mieten. Der einzige Ort, wo wir die Daten unserer Karte abgegeben haben, war die Rezeption des Hotels. Sowas ist schlimmer als dreckige Bettwäsche und Kakerlaken im Badezimmer …

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Adrian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Apr 15
Adrian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Apr 15
Abgelegen, für Paare zu empfehlen
Jake's ist warscheinlich eins der schönsten Hotels in Treasure Beach. Es liegt direkt am Meer und besteht aus individuellen Bungalows. Das Personal ist sehr nett. Das Hotel bietet 2 Restaurants mit täglich wechselnden Gerichten. Es wirt wert aud die Qualität der Zutaten gelegt. Der Strand hat dunklen Sand und ist ok aber nicht besonders schön. Es gibt einen Bademeister. Der Pool wird mit Meereswasser befüllt. Es werden Yogakurse angeboten und es gibt ein Spa. Desweiteren können viele touren von hier aus gestartet werden. Es ist ein sehr schönes, individuelles Resort, wo man gut ein paar Tage verbringen kann. Es ist für Paare aber auch für Familien Geeignet.
Jake's ist warscheinlich eins der schönsten Hotels in Treasure Beach. Es liegt direkt am Meer und besteht aus individuellen Bungalows. Das Personal ist sehr nett. Das Hotel bietet 2 Restaurants mit täglich wechselnden Gerichten. Es wirt wert aud die Qualität der Zutaten gelegt. Der Strand hat dunklen Sand und ist ok aber nicht besonders schön. Es gibt einen Bademeister. Der Pool wird mit Meereswasser befüllt. Es werden Yogakurse angeboten und es gibt ein Spa. Desweiteren können viele touren von hier aus gestartet werden. Es ist ein sehr schönes, individuelles Resort, wo man gut ein paar Tage verbringen kann. Es ist für Paare aber auch für Familien Geeignet.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
5.3
André
Weiterempfehlung
3.7
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 14
André
Weiterempfehlung
3.7
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 14
Ein etwas anderes Hotel
Traumhaft auf den Klippen direkt am Meer gelegen und alle Zimmer bzw. Häuschen individuell und mit Meerblick. Wer den Stil der 70'er mag wird das Hotel lieben, wir wünschten uns schon etwas mehr Luxus im Zimmer und Bad. Es ist eine Klimaanlage vorhanden und das Essen schmeckte gut. Am schönsten waren die Abende direkt am Meer.
Traumhaft auf den Klippen direkt am Meer gelegen und alle Zimmer bzw. Häuschen individuell und mit Meerblick. Wer den Stil der 70'er mag wird das Hotel lieben, wir wünschten uns schon etwas mehr Luxus im Zimmer und Bad. Es ist eine Klimaanlage vorhanden und das Essen schmeckte gut. Am schönsten waren die Abende direkt am Meer.

weniger
Hotel allgemein
3.7
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
6.0
Pool
3.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
3.7
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Manuela
Weiterempfehlung
5.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 14
Manuela
Weiterempfehlung
5.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 14
Cooles Hotel
Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt direkt an Meer, jedoch kein direkter Strand Zugang. Wenn man ein paar Schritte läuft, hat man wunderschöne Strände. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Schöne Unterkünfte und jede ist anders gestaltet. Gute Küche, kein all inklusive, einfach super. Unsere Ausflüge haben wir mit Claudia Suleimann unternommen. Sie lebt auf Jamaica und macht super Touren ganz speziell. Wir haben Jamaica so kennen- und lieben gelernt. Treasure Beach ein Ort fernab vom Massentourismus.
Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt direkt an Meer, jedoch kein direkter Strand Zugang. Wenn man ein paar Schritte läuft, hat man wunderschöne Strände. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Schöne Unterkünfte und jede ist anders gestaltet. Gute Küche, kein all inklusive, einfach super. Unsere Ausflüge haben wir mit Claudia Suleimann unternommen. Sie lebt auf Jamaica und macht super Touren ganz speziell. Wir haben Jamaica so kennen- und lieben gelernt. Treasure Beach ein Ort fernab vom Massentourismus.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.8
Daniela
Weiterempfehlung
3.7
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 11
Daniela
Weiterempfehlung
3.7
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 11
Nettes Boutique-Hotel im unberührten Süden!
Kleines überschauliches Hotel direkt am Meer! 18 kleine Häuschen, das heisst ca 25 Doppelzimmer

Auf einer Rundreise perfekter Platz für ein paar Tage zum entspannen, jedoch für 14 Tage "Strandurlaub" nicht zu empfehlen

1 Restaurant das nicht einmal eine Speisekarte hat. Diese wird nämlich täglich neu mit Kreide an eine Tafel geschrieben die mehr oder weniger vom Tisch aus erraten werden kann. Jedoch ist bei der Hotelgrösse auch nicht mehr zu erwarten! Direkt neben dem Hotel wäre jedoch ein zweites Restaurant (Jack Sprat) das eher empfehlen würde.

2 h von Kingston 140 km. 1,5 h von Montego Bay 108 km entfernt. Würde MBJ als Flughafen bevorzugen da die Flüge meist billiger und häufiger vorhanden sind. In der Umgebung (1,5h) von ca 60km, sind einige nette Au ... mehr
Kleines überschauliches Hotel direkt am Meer! 18 kleine Häuschen, das heisst ca 25 Doppelzimmer

Auf einer Rundreise perfekter Platz für ein paar Tage zum entspannen, jedoch für 14 Tage "Strandurlaub" nicht zu empfehlen

1 Restaurant das nicht einmal eine Speisekarte hat. Diese wird nämlich täglich neu mit Kreide an eine Tafel geschrieben die mehr oder weniger vom Tisch aus erraten werden kann. Jedoch ist bei der Hotelgrösse auch nicht mehr zu erwarten! Direkt neben dem Hotel wäre jedoch ein zweites Restaurant (Jack Sprat) das eher empfehlen würde.

2 h von Kingston 140 km. 1,5 h von Montego Bay 108 km entfernt. Würde MBJ als Flughafen bevorzugen da die Flüge meist billiger und häufiger vorhanden sind. In der Umgebung (1,5h) von ca 60km, sind einige nette Ausflugsmöglichkeiten: Black River (Krokodile, Flussfahrten....) auch die Bamboo Avenue (kilometerlange Bambusallee), Blue Lagoon, oder der Lovers Leap sind auf jeden Fall einen Abstecher wert.

Standardzimmer billig klein alt aber sauber (A/C, Safe, Kühlschrank, kein TV) Veranda und 2 Liegen direkt vorm eigenen Häuschen sind vorhanden. ca. 50 Euro ohne Verpflegung im Winter (2 Stern Niveau) Octopussy 1, 2, 3 und Seapuss 1, 2, 3, sind daür wirklich schön! 3x soviel würde ich aber schon empfehlen (4 Sterne Niveau

Wie fast überall in der Karibik wären (gute) Englischkenntnisse von Vorteil. Personal freundlich jedoch nicht professionell.

Pool klein und nicht sehr einladend. Strand ist gleich neben dem Hotel und hat mich auch nicht beeindruckt! Dunkelbrauner Sand dafür jedoch ist der Strand auch menschenleer? Eher für Naturliebhaber als für Strandlebhaber geeignet. Einkaufsmöglichkeiten quasi nicht vorhanden, wenn dann nur Lebensmittel und selbst da darf man nicht wählerisch sein-

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
5.0
Daniela
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Feb 07
Daniela
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Feb 07
Tolles Hotel
Wir haben das Hotel auf unserer Tour durch Jamaika kannengelernt. Das Hotel ist ein Traum. Der Ausblick ist atemberaubend und die Zimmer sind richtig toll. Man merkt das es ein besonderes Hotel ist. Die Zimmer sind einzigartig und auch die Poolbar mit Ausblick auf das Riff ist schon. Baden tut man im Pool da der einstieg ins Meer sah sehr gefährlich aus. Wer Strand will soll wo anders Hinfahren. Es ist anzuraten das Hotel von Deutschland aus zu buchen da es Vorort teurer ist. Die Strassen zum Hotel sind eher schlecht wer also mit eigenem Auto kommt sollte sich Zeit nehmen da man eine menge Schlaglöchern ausweichen muss
Wir haben das Hotel auf unserer Tour durch Jamaika kannengelernt. Das Hotel ist ein Traum. Der Ausblick ist atemberaubend und die Zimmer sind richtig toll. Man merkt das es ein besonderes Hotel ist. Die Zimmer sind einzigartig und auch die Poolbar mit Ausblick auf das Riff ist schon. Baden tut man im Pool da der einstieg ins Meer sah sehr gefährlich aus. Wer Strand will soll wo anders Hinfahren. Es ist anzuraten das Hotel von Deutschland aus zu buchen da es Vorort teurer ist. Die Strassen zum Hotel sind eher schlecht wer also mit eigenem Auto kommt sollte sich Zeit nehmen da man eine menge Schlaglöchern ausweichen muss

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
5.7
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
4.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
5.7
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
6.0
Rainer & Sandra
Weiterempfehlung
5.1
Alter 26-30
verreist als Paar
im Apr 06
Rainer & Sandra
Weiterempfehlung
5.1
Alter 26-30
verreist als Paar
im Apr 06
Paradiesische Anlage im ruhigen Süden Jamaika's
Das Boutique Resort besteht aus ca 18 unterschiedlich uns sehr bunt gestalteten Cottages die sich je nach Lage in unterschiedliche Zimmerkategorien aufteilen. Jedes Cottage hat 1-2 Wohneinheiten jeweils mit einer kleinen Sitzecke und entweder Balkon oder Terasse. Die Zimmer (wir haben in 2 verschiedenen gewohnt und uns einige andere angeschaut) waren immer sehr sauber. Die multi-kulti Gästestruktur war bunt gemischt vom Alt-Hippie bis zum Banker mit Laptop am Pool und auch einigen Familien.

Man sollte wissen, dass diese Anlage keinem wirklichen 4-5 Sterne Hotelstandard entspricht (auch wenn die Preise dies vermuten lassen). Das was Jake's ausmacht ist der Charme der vielen unterschiedlich gestalteten Cottages und das unterschiedliche Publikum. Auch sollte man wissen, dass es si ... mehr
Das Boutique Resort besteht aus ca 18 unterschiedlich uns sehr bunt gestalteten Cottages die sich je nach Lage in unterschiedliche Zimmerkategorien aufteilen. Jedes Cottage hat 1-2 Wohneinheiten jeweils mit einer kleinen Sitzecke und entweder Balkon oder Terasse. Die Zimmer (wir haben in 2 verschiedenen gewohnt und uns einige andere angeschaut) waren immer sehr sauber. Die multi-kulti Gästestruktur war bunt gemischt vom Alt-Hippie bis zum Banker mit Laptop am Pool und auch einigen Familien.

Man sollte wissen, dass diese Anlage keinem wirklichen 4-5 Sterne Hotelstandard entspricht (auch wenn die Preise dies vermuten lassen). Das was Jake's ausmacht ist der Charme der vielen unterschiedlich gestalteten Cottages und das unterschiedliche Publikum. Auch sollte man wissen, dass es sich für einen Strandurlaub im klassichen Sinne nicht eigenet, da die Strände sehr klein und teilweise schwarz und steinig sind (wobei man sich auch mit dem Fischerboot an wunderschöne entfernt gelegene Strände fahren lassen kann). Wir wüden jedoch jederzeit wiederkommen schon alleine für den Ausblick beim Frühstück und dafür dass man hier einfach ausspannen muss.

Das Essen war superlecker! Angefangen beim Frühstück wo man die Wahl hatte zwischen Pankaces, Omelettes, Toasts, frischem Ananassaft uws - alles à la carte. Mittags und Abends konnte man auch im Hauptrestaurant (am wunderschönen Pool) essen oder im Jake's Sprat eine super leckere Pizza (die auch vielen Einheimischen sehr gut schmeckte).

Die Anreise vom Fluhagen Motego Bay dauert ca. 1. 5 Stunden und schlängelt sich über Serpentinen bis nach Treasure Beach. Der Ort selbst ist sehr klein und es gibt wenige Einkaufsmöglichkeiten (was aber kein Problem ist, da Essen und trinken im Jake's relativ günstig ist). In der Nähe ist das Treasure Beach Hotel welches für uns allerdings nicht in Frage kam, da für uns wie auch einige andere das Jake's der Grund für die Reise in den Süden war. An Ausflügen können wir auf jeden Fall eine Fahrt mit dem Fischerboot zu den Mangrovenwäldern (und Krokodilen) nach Black River empfehlen. Auch die Y. S. Falls haben uns sehr gut gefallen (allerdings nicht zu vergleichen mit den wünscherschönen Reach Falls). Nicht empfehlen können wir einen Besuch der Appleton Rum Estate, da man dort außer den Tanks mit dem Rum nicht viel zu sehen bekommt - die Produktion finden nämlich in Kingston statt.

Da alle Zimmer unterschiedlich sind, können wir nicht pauschal alle Zimmer bewerten Wir hatten zunächste in der günstigsten Kategorie gebucht (immerhin USD100 die Nacht pro Zimmer). Von diesen ist allerdings abzuraten - da diese zwar süß ausssehen, aber vor allem im Brown Room das Bett schon sehr durchgelegen ist und es auch in der Mitte der Anlage liegt und man daher keine Privatsphäre hat. Sehr zu empfehlen ist hingegen die nächst teurere Kategorie Garden Deluxe. Wir waren im Seahore upstairs und waren begeistert. Man fühlt sich dort wie in Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt. Allerdings muss man wissen, dass alle Zimmer keine "richtigen Fenster" haben sondern lediglich ein Fliegennetz und Fensterläden - was für uns aber kein Problem war.

Alles wunderbar und sehr ungezwungen!

Der Pool ist ein Traum, vor allem der Blick. Wir haben an den Tagen ohne Ausflüge einfach nur auf den Liegen um den Pool gelegen und die fantastische Aussicht genossen. Sehr zu empfehlen sind auch die Massagen von Joshua, nicht ganz billig aber einmalig!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0