9 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0

Einzelbewertungen

Dirk Z
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 18
Dirk Z
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 18
Moderner Luxus im Original Design
Traumhaft gelegenes Luxushotel inmitten eines wunderschönen Parkes an der Steilküste von Sorrento. wir waren im Rahmen eines Kongresses hier und konnten uns sehr gut entspannen. Das Design aus den früheren 70ern ist eigentlich nicht unser Ding, aber stimmig durchgezogen und auf ein aktuelles technisches Niveau gebracht. Tolle Betten, sehr gutes Frühstück. Beides ist in italienischen Grandhotels ja eher selten zu finden.

Traumhaft gelegenes Luxushotel inmitten eines wunderschönen Parkes an der Steilküste von Sorrento. wir waren im Rahmen eines Kongresses hier und konnten uns sehr gut entspannen. Das Design aus den früheren 70ern ist eigentlich nicht unser Ding, aber stimmig durchgezogen und auf ein aktuelles technisches Niveau gebracht. Tolle Betten, sehr gutes Frühstück. Beides ist in italienischen Grandhotels ja eher selten zu finden.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Werner
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Aug 16
Werner
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Aug 16
Ein Erlebnis
Tolles Ambiente der 60 er Jahre, herrlicher Park aus 1900, großer Meerwasserpool und schöner Strand. Tolle Lage direkt am Steilabfall von Sorrent. Bequemer Shuttle in das Zentrum

Betrifft Halbpension. Besser noch ist s La card! Tolle Lage des Restaurants mit Blick über den Golf v Neapel

Vom Flughafen mit Privat oder Hoteltaxi ca 45 min

Sehr gute Betten, Einrichtung Original 60 er/ kiltig

Tolles Ambiente der 60 er Jahre, herrlicher Park aus 1900, großer Meerwasserpool und schöner Strand. Tolle Lage direkt am Steilabfall von Sorrent. Bequemer Shuttle in das Zentrum

Betrifft Halbpension. Besser noch ist s La card! Tolle Lage des Restaurants mit Blick über den Golf v Neapel

Vom Flughafen mit Privat oder Hoteltaxi ca 45 min

Sehr gute Betten, Einrichtung Original 60 er/ kiltig

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Cornelia
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 12
Cornelia
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 12
Eine Oase im quirrligen Italien
Wir hatten 2 wirklich große Zimmer mit Verbindungstür. Beide Zimmer gut im Stil des Hotels eingerichtet und beide hatten einen Balkon mit seitlichen Seeblick. Alles war sauber und gepflegt. Da wir in Italien schon ganz merkwürdige Frühstückserfahrungen genacht haben, waren wir von diesem echt angenehm überrascht.

Im gesamten Hotel war Wifi kostenlos. Das nutzen besonders unsere beiden Mädchen abends augiebig. Wir haben den Urlaub auch wegen des Hotels in vollen Zügen genossen.

Jeder, der in Italien war, weiß wie unruhig das Leben in den Orten ist. Dieses Hotel liegt in einem großen Garten traumhaft ruhig und direkt an der wunderschönen Steilküste und war somit nach prall gefüllten Ausflügen unsere Erholungsinsel. Da uns das Abendessen dann doch etwas zu teuer war, s ... mehr
Wir hatten 2 wirklich große Zimmer mit Verbindungstür. Beide Zimmer gut im Stil des Hotels eingerichtet und beide hatten einen Balkon mit seitlichen Seeblick. Alles war sauber und gepflegt. Da wir in Italien schon ganz merkwürdige Frühstückserfahrungen genacht haben, waren wir von diesem echt angenehm überrascht.

Im gesamten Hotel war Wifi kostenlos. Das nutzen besonders unsere beiden Mädchen abends augiebig. Wir haben den Urlaub auch wegen des Hotels in vollen Zügen genossen.

Jeder, der in Italien war, weiß wie unruhig das Leben in den Orten ist. Dieses Hotel liegt in einem großen Garten traumhaft ruhig und direkt an der wunderschönen Steilküste und war somit nach prall gefüllten Ausflügen unsere Erholungsinsel. Da uns das Abendessen dann doch etwas zu teuer war, sind wir abends oft noch einmal 2-3 Blocks gegangen, also ca. 10 Minuten und fanden dann etliche tolle Eßmöglichkeiten (z.B. ist das Essen in der Jolly-Bar absolut genial). Mit dem hoteleigenen Shuttle sind morgens meist nach Sorrent hineingefahren, von dort kann man mit der Circumvesuviana-Bahn alle Sehenswürdigkeiten perfekt erreichen oder mit dem Schiff nach Capri fahren. Für einen Tag hatten wir uns ein Auto geliehen und sind auf eigene Faust die Amalfiküste entlang gefahren - ein Traum.

Die Zimmer waren wirklich groß und sauber. Man muss aber wissen, dass es der Stil des Disigner-Hotels ist, dass die Einrichtung nicht plüschig ist.

Alle Anliegen, die wir hatten sind sofort und kompetent vom stets freundlichen Personal geklärt worden. Allerdings sprechen im Hotel wie auch sonst die meisten Bewohner Kampaniens außer italienisch nur englisch. Die Verständigung war aber überhaupt kein Problem.

Der Fitnessraum, der Pool und der Strand waren super. Wir haben alles ausgiebig genutzt und es sehr geschätzt. Alles war sauber und gepflegt und der Weg durch den Fels zum Strand war imposant.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Torsten
Weiterempfehlung
5.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 11
Torsten
Weiterempfehlung
5.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 11
Tophotel an der Steilküste
Tophotel für gehobene Ansprüche, für Erholungsurlaub super geeignet. Privatstrand mit ausreichend Liegen. Schöne Parkanlage, leider etwas weit vom Stadtzentrum entfernt. Restaurant sehr gut!

Tophotel für gehobene Ansprüche, für Erholungsurlaub super geeignet. Privatstrand mit ausreichend Liegen. Schöne Parkanlage, leider etwas weit vom Stadtzentrum entfernt. Restaurant sehr gut!

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
3.8
Service
5.7
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
3.8
Service
5.7
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.5
August
4.5
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Mar 09
August
4.5
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Mar 09
Nicht um diese Jahreszeit
Das Hotel hat sich seine 5 Sterne einmal verdient gehabt. Aber das ist länger her. Vielleicht ist es im Sommer besser. Derzeit Mitte März keine Heizung und horrende Preise an der Bar. Atmosphäre sehr kühl. Alle Böden sind Fliesenböden.

Das Hotel hat sich seine 5 Sterne einmal verdient gehabt. Aber das ist länger her. Vielleicht ist es im Sommer besser. Derzeit Mitte März keine Heizung und horrende Preise an der Bar. Atmosphäre sehr kühl. Alle Böden sind Fliesenböden.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
2.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.8
Karin
Weiterempfehlung
5.4
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 08
Karin
Weiterempfehlung
5.4
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 08
Traumhafte Lage
Wir haben 2 Nächte in diesem Hotel verbracht - unsere beiden Zimmer (auf Anhieb zwei nebeneinander liegende Zimmer erhalten) hatten einen Balkon mit tollem Blick auf Sorrent, Ischia und den Vesuv. Wir wurden sehr freundlich empfangen und bedient. Das Essen im Restaurant war super, für 30 € gab es ein tolles 3gängiges Menu. Die Weinkarte war reichhaltig mit fairen Preisen. Der Service war aufmerksam und flexibel. Das Frühstücksbuffet war für italienische Verhältnisse Top! Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt und hätten gerne noch weitere Tage dort verbracht.

Wir haben 2 Nächte in diesem Hotel verbracht - unsere beiden Zimmer (auf Anhieb zwei nebeneinander liegende Zimmer erhalten) hatten einen Balkon mit tollem Blick auf Sorrent, Ischia und den Vesuv. Wir wurden sehr freundlich empfangen und bedient. Das Essen im Restaurant war super, für 30 € gab es ein tolles 3gängiges Menu. Die Weinkarte war reichhaltig mit fairen Preisen. Der Service war aufmerksam und flexibel. Das Frühstücksbuffet war für italienische Verhältnisse Top! Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt und hätten gerne noch weitere Tage dort verbracht.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Mia
3.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 07
Mia
3.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 07
Enttäuschend
Das Hotel ist architektonisch und konzeptionell sehr sehenswert. Bestechend sind dabei vor allem die Lage direkt an der Steilküste (wunderschöne Aussicht, toller Garten) und die gestalterischen Details der Innenräume (Materialien, Farben). Leider war alles darüberhinaus sehr enttäuschend: unmotivierter und sehr unfreundlicher Service; der Pool sowie der Strand wurden ganz zum Verdruss aller Gäste bereits um 18. 00 Uhr aus unerfindlichen Gründen geschlossen; das Frühstücksbuffet war alles andere als 5-Sterne-gleich; altersbedingt "bröckelt" das Hotel doch an vielen Enden; überteuerte Internetnutzung; Sauberkeit in den Zimmer eher mangelhaft... Wir waren sehr viel unterwegs und haben uns tagsüber wenig im Hotel selbst aufgehalten. Aber die Annehmlichkeiten die man in diesen Zeiten dann gerne ... mehr
Das Hotel ist architektonisch und konzeptionell sehr sehenswert. Bestechend sind dabei vor allem die Lage direkt an der Steilküste (wunderschöne Aussicht, toller Garten) und die gestalterischen Details der Innenräume (Materialien, Farben). Leider war alles darüberhinaus sehr enttäuschend: unmotivierter und sehr unfreundlicher Service; der Pool sowie der Strand wurden ganz zum Verdruss aller Gäste bereits um 18. 00 Uhr aus unerfindlichen Gründen geschlossen; das Frühstücksbuffet war alles andere als 5-Sterne-gleich; altersbedingt "bröckelt" das Hotel doch an vielen Enden; überteuerte Internetnutzung; Sauberkeit in den Zimmer eher mangelhaft... Wir waren sehr viel unterwegs und haben uns tagsüber wenig im Hotel selbst aufgehalten. Aber die Annehmlichkeiten die man in diesen Zeiten dann gerne genutzt hätte waren leider nicht einem 5-Sterne Hotel entsprechend. Die Leitung des Hotels ruht sich leider sehr auf der zweifelsohne gelungenen Architektur aus. Doch leider rechtfertigt dies noch keinen Aufenthalt zu einem solch teuren Preis.

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
5.3
Service
2.8
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
2.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
6.0
Pool
4.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
5.3
Service
2.8
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.5
Christian
1.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 06
Christian
1.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 06
Lausiger Service rund herum
Das Hotel liegt in einem schönen Park und man hat eine prächtige Aussicht. Der Zustand ist eher schlecht, was auch die Zimmer betrifft mit einem sehr dunklen Bad. Das Buffet am Frühstück ist lausig und Service am Pool (Badetücher) oder am Strand sind kaum vorhanden.

Es gibt viele andere Hotels in Sorrent mit zentraler Lage. Das Wetter ist auch noch im Oktober gut und es hat leider sehr viele Touristen

Nur Morgeessen: Buffet mit gar nichts frischem, alles unsortiert etc.

Etwas ausserhalb der Stadt Sorrent liegt das Hotel über dem Meer mit schöner Aussicht. Die Einkaufsmöglichkeiten sind nur mit dem PW erreichbar.

Zimmer alt, alles fällt auseinander, Bad dunkel und veraltet, nur Aussicht stimmt.

Noch nie habe ich einen schlechteren Serv ... mehr
Das Hotel liegt in einem schönen Park und man hat eine prächtige Aussicht. Der Zustand ist eher schlecht, was auch die Zimmer betrifft mit einem sehr dunklen Bad. Das Buffet am Frühstück ist lausig und Service am Pool (Badetücher) oder am Strand sind kaum vorhanden.

Es gibt viele andere Hotels in Sorrent mit zentraler Lage. Das Wetter ist auch noch im Oktober gut und es hat leider sehr viele Touristen

Nur Morgeessen: Buffet mit gar nichts frischem, alles unsortiert etc.

Etwas ausserhalb der Stadt Sorrent liegt das Hotel über dem Meer mit schöner Aussicht. Die Einkaufsmöglichkeiten sind nur mit dem PW erreichbar.

Zimmer alt, alles fällt auseinander, Bad dunkel und veraltet, nur Aussicht stimmt.

Noch nie habe ich einen schlechteren Service erlebt, sei es beim check in oder out, im Restaurant, am Pool oder Strand. Man bekommt auch keine Antworten, obwohl ich italienisch spreche.

keine Möglichkeiten, keinen Service

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Axel & Sandra
Weiterempfehlung
5.3
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 04
Axel & Sandra
Weiterempfehlung
5.3
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 04
Eine Oase in Sorrent
Schon die Auffahrt (ein wunderschön angelegter Garten) zum Hotel lässt einiges erwarten und das Parco dei Principi hat noch wirklich übertroffen! Das Gebäude hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel und wirkt durch die blau-weißen Fliesen im ersten Moment etwas kühl, verfügt aber dennoch über einen glanzvollen Charme. Sensationell war der hoteleigene Strand (bzw. Bucht), der auch wirklich hoteleigen ist, weil ein Aufzug innerhalb des Hotels hinabführt und niemand sonst Zutritt hat. Ein wahres Vorzeigebeispiel bei dem sich andere Hotels eine Scheibe abschneiden können: Liegen, Sonnenschirme, Handtücher und ein Restaurant direkt am Strand.

Für 3 oder 4 Tage optimal, perfekter Ausgangsort für Ausflüge, z.B. nach Pompeij. Nicht unbedingt in der Hochsaison besuchen. Ansonsten kön ... mehr
Schon die Auffahrt (ein wunderschön angelegter Garten) zum Hotel lässt einiges erwarten und das Parco dei Principi hat noch wirklich übertroffen! Das Gebäude hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel und wirkt durch die blau-weißen Fliesen im ersten Moment etwas kühl, verfügt aber dennoch über einen glanzvollen Charme. Sensationell war der hoteleigene Strand (bzw. Bucht), der auch wirklich hoteleigen ist, weil ein Aufzug innerhalb des Hotels hinabführt und niemand sonst Zutritt hat. Ein wahres Vorzeigebeispiel bei dem sich andere Hotels eine Scheibe abschneiden können: Liegen, Sonnenschirme, Handtücher und ein Restaurant direkt am Strand.

Für 3 oder 4 Tage optimal, perfekter Ausgangsort für Ausflüge, z.B. nach Pompeij. Nicht unbedingt in der Hochsaison besuchen. Ansonsten können wir das Hotel nur wärmstens weiterempfehlen!!

Auch hier gilt: Alle unsere Erwartungen wurden übertroffen! Wir haben spätabends eingecheckt und wirklich ein sensationelles Essen serviert bekommen. Top-zubereitet, grossartiger Geschmack: Hat natürlich seinen Preis. Gourmets kommen voll auf ihre Kosten! Unbeschreiblich und unerreicht bleibt die Terrasse des Restaurants: Ein atemberaubender Blick über die Amalfiküste, wo das vielfältige Frühstück gleich nochmal besser schmeckt. Sauberkeit und Hygiene: 5 Sterne!

Sorrent liegt an der Südwestlichen Spitze des Golfs von Neapel, wo nur eine Hauptstrasse von der Autobahn hinführt. Dementsprechend voll ist diese dann, weil nicht nur die Touristen die Stadt schön finden. So ist Sorrent, vor allem Abends, fast in Abgasen verhüllt und es bilden sich kilometerlange Staus (wir waren aber auch in der Hochsaison). Das Hotel selbst liegt etwas ausserhalb vom Zentrum, deshalb ist ein Mietwagen empfehlenswert. Sorrent selbst ist auf alle Fälle einen Besuch wert, allerdings sehr touristisch angelegt mit all seinen Nebenwirkungen (überteuerte Preise, überfüllt usw.). Von einer Entfernung zum Strand kann man hier nicht sprechen, siehe oben.

Wir waren im Haupthaus untergebracht und hatten für unser günstiges Angebot ein schönes Zimmer mit Balkon (mit Blick auf den Garten) was noch ein bisschen gemütlicher hätte sein können. Das Bad und die Sauberkeit war mehr als in Ordnung. An jedem Abend gab es an der hoteleigenen Bar Live-Musik, was uns nicht weiter gestört hätte, wenn unser Zimmer nicht direkt über der Bar gewesen wäre. Es gibt noch ein Nebenhaus im Parco dei Principi, wo vermutlich eher Familien untergebracht werden (so eine Art Bungalows).

Wie man das von einem 5-Sterne-Hotel erwartet: In jeder Hinsicht perfekt.

Über Sport und den Pool können wir weder etwas positives noch negatives sagen, da wir beides nicht genutzt haben. Allerdings verdient der Eindruck des Pools auch schon mal 5 Sonnen. Aber wir vergeben 5,5 Sonnen, da es zum Glück keine Animation gab!

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0