18 Hotelbewertungen
44 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.3
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.7
Service
3.5
Essen & Trinken
2.4
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.1

Einzelbewertungen

Eray
1.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 19
Eray
1.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 19
Hoteleigenen Strand gibt es nicht.Man muss blechen
Die Außenanlage ist schön, die Zimmer jedoch sehr ungenügend. Besonders erwähnenswert sind die Betten. Als Doppelbett beschrieben sind es lediglich zwei aneinander gestellte 90cm Betten, die in der Mitte eine Lücke von 15cm haben. Um in die Badewanne zu gelangen muss man sich seitlich zwischen Toilette und Waschbecken vorbei zwängen. Ich habe auch noch nie eine so schmale Badewanne gesehen. Die Einrichtung ist sehr alt. Den Strand Xi Beach kann man in 5 Gehminuten erreichen. Der Sand und das Wasser sind toll. Jedoch kosten zwei Liefen und ein Sonnenschirm auch für Hotelgäste 6 Euro pro Tag, obwohl sie als Hoteleigentum ausgezeichnet sind. Die Lage des Hotels ist ebenso sehr abgelegen. Das nächstgelegene Örtchen Lixouri ist ca. 7km entfernt. Ohne Roller oder Leihwagen sitzt man im Hotel reg ... mehr
Die Außenanlage ist schön, die Zimmer jedoch sehr ungenügend. Besonders erwähnenswert sind die Betten. Als Doppelbett beschrieben sind es lediglich zwei aneinander gestellte 90cm Betten, die in der Mitte eine Lücke von 15cm haben. Um in die Badewanne zu gelangen muss man sich seitlich zwischen Toilette und Waschbecken vorbei zwängen. Ich habe auch noch nie eine so schmale Badewanne gesehen. Die Einrichtung ist sehr alt. Den Strand Xi Beach kann man in 5 Gehminuten erreichen. Der Sand und das Wasser sind toll. Jedoch kosten zwei Liefen und ein Sonnenschirm auch für Hotelgäste 6 Euro pro Tag, obwohl sie als Hoteleigentum ausgezeichnet sind. Die Lage des Hotels ist ebenso sehr abgelegen. Das nächstgelegene Örtchen Lixouri ist ca. 7km entfernt. Ohne Roller oder Leihwagen sitzt man im Hotel regelrecht fest. Das Frühstück ist nicht schlecht (aber auch nicht gut). Unsere Erwartungen waren an das Hotel wirklich sehr niedrig, sogar diese wurden in vielen Punkten nicht erfüllt. Was Freundlichkeit angeht haben nur die Reinigungskräfte immer freundlich gegrüßt. Die anderen sahen sehr gelangweilt aus.

Hatten nur Frühstück gebucht. Nicht schlecht, aber auch nicht gut.

Zweiter Stern nur wegen dem tollen Strand. Zwei Liegen und ein Schirm kosten am „Hotelstrand“ 6 Euro am Tag.

Doppelbett heißt zwei aneinandergeschraubte 90cm Betten mit Spalt von 15cm in der Mitte. Der Fön ist wie wir glauben ein umgebauter Staubsauger. :)))

Zwei Sterne nur wegen den freundlichen Reinigungsdamen. Alle anderen sollten im Bergbau arbeiten. :))))

Außenanlage schön.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Ron
2.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Aug 19
Ron
2.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Aug 19
Schade aber das war nix!
Das Hotel macht äusserlich einen Guten Eindruck aber je genauer man hinsieht desto enttäuschter wird man(n). Für Kinder gut geeignet!

Hatte nur Frühstück! Das war ok

Für sightseeingtouren ist das Hotel zu weit weg. Wenn man nicht Mobil ist oder sein kann ist man an sein Hotel gefesselt! Zum Glück hat man den Xi Beach vor der Tür!

Für Inselverhältnisse ok. Klimaanlage muss lange in Betrieb sein um das Zimmer genug zu kühlen. Bei Hitzewelle mit ca.38 Grad "überlebenswichtig"

Grüssen nicht bis selten! Das wort "entschuldigung" kennen sie nicht! Bedauernswert !

Angebot war gut. Hab aber nie teilgenommen!

Das Hotel macht äusserlich einen Guten Eindruck aber je genauer man hinsieht desto enttäuschter wird man(n). Für Kinder gut geeignet!

Hatte nur Frühstück! Das war ok

Für sightseeingtouren ist das Hotel zu weit weg. Wenn man nicht Mobil ist oder sein kann ist man an sein Hotel gefesselt! Zum Glück hat man den Xi Beach vor der Tür!

Für Inselverhältnisse ok. Klimaanlage muss lange in Betrieb sein um das Zimmer genug zu kühlen. Bei Hitzewelle mit ca.38 Grad "überlebenswichtig"

Grüssen nicht bis selten! Das wort "entschuldigung" kennen sie nicht! Bedauernswert !

Angebot war gut. Hab aber nie teilgenommen!

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Elisa
2.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Elisa
2.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Cephalonia Palace Hotel- nicht unbedingt zu empfehlen
Das Essen war mehr als mangelhaft! Kein Geschmack und man merkt, dass das Hotel eher auf einer billig Schiene fährt als auf einem 4-Sterne Kurs! Bei ihrer, wie das Personal es nannte, “special night“ musste man von Plastik Teller und Plastik Becher essen und trinken. Zusätzlich wartete man etwa 10 Minuten in der Schlange um etwas zu Essen zu bekommen. Die Hotelzimmer sehr veraltet, aber dafür halbwegs sauber.

Essen war auf all-inclusive ausgerichtet. Eher billig gehalten.

Der anliegende Xi beach war sehr schön, leider war sonst nur ein Minimarket und etwa drei Tavernen in der Nähe.

Sehr veraltet.

Personal war freundlich.

Das Essen war mehr als mangelhaft! Kein Geschmack und man merkt, dass das Hotel eher auf einer billig Schiene fährt als auf einem 4-Sterne Kurs! Bei ihrer, wie das Personal es nannte, “special night“ musste man von Plastik Teller und Plastik Becher essen und trinken. Zusätzlich wartete man etwa 10 Minuten in der Schlange um etwas zu Essen zu bekommen. Die Hotelzimmer sehr veraltet, aber dafür halbwegs sauber.

Essen war auf all-inclusive ausgerichtet. Eher billig gehalten.

Der anliegende Xi beach war sehr schön, leider war sonst nur ein Minimarket und etwa drei Tavernen in der Nähe.

Sehr veraltet.

Personal war freundlich.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.0
Renate
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 18
Renate
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 18
Kefalonia - sehr schöne erholsame Woche
Größere Anlage, Zimmer laut Betreiber, Essen für jeden etwas dabei. Pool- und Aussenanlage soweit wir es beurteilen können, war sauber. Auch die Zimmer und der Speisesaal waren in einwandfreien Zustand.

Essen war in Ordnung, für jedermann/frau etwas dabei. Schade dass man nicht im Freien Essen konnte. Groß genug wäre die Anlage allemal.

Überraschend war für uns die Überfahrt mit einer großen Fähre von Agrostoli nach Lixouri. Hotel ist doch eher abgelegen, aber für uns kein Nachteil, es gibt auch ein paar Tavernen in der näheren Umgebung. Mit einem Leihauto kann man sehr gut die Insel erkunden. Unser persönliches Highlight war eine Caretta-Schildkröten-Sichtung am Kai in der Hauptstadt Agrostoli.

Unser Zimmer war sogar mit Meerblick aufgrund der Lage im 2. ... mehr
Größere Anlage, Zimmer laut Betreiber, Essen für jeden etwas dabei. Pool- und Aussenanlage soweit wir es beurteilen können, war sauber. Auch die Zimmer und der Speisesaal waren in einwandfreien Zustand.

Essen war in Ordnung, für jedermann/frau etwas dabei. Schade dass man nicht im Freien Essen konnte. Groß genug wäre die Anlage allemal.

Überraschend war für uns die Überfahrt mit einer großen Fähre von Agrostoli nach Lixouri. Hotel ist doch eher abgelegen, aber für uns kein Nachteil, es gibt auch ein paar Tavernen in der näheren Umgebung. Mit einem Leihauto kann man sehr gut die Insel erkunden. Unser persönliches Highlight war eine Caretta-Schildkröten-Sichtung am Kai in der Hauptstadt Agrostoli.

Unser Zimmer war sogar mit Meerblick aufgrund der Lage im 2. Stock am Ende der Anlage. Geschlafen haben wir sehr gut. Man könnte die Duschvorhänge durch Glaswände ersetzen.

Da wir keine Mängel im Zimmer hatten, fällt die Bewertung mit 4 Sonnen aus. Lediglich ein WebCheckin für den Rückflug konnte vom Personal nicht ausgeführt werden.

Das Animationsteam war wahrscheinlich - am Ende der Saison - nicht mehr so motiviert. Man sollte doch öfter auf griechische Abende zurückgreifen, der war toll. Poolanlage haben wir gar nicht benutzt, da das Meer und der Strand einfach toll war. Das Wetter war in unserem Fall der Hammer.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Roman
2.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 18
Roman
2.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 18
Wir kommen NICHT wieder
Wir wollten einen schönen Familienurlaub dort verbringen - und freuten uns auf ein 4-Stern-Hotel. Leider sind die 4 Sterne nicht existent - meiner Meinung nach ca. 2-3 Sterne (selbst da hatte ich schon bessere). Die Anlage ist schon ziemlich in die Jahre gekommen - vielleicht war's früher besser. Alles ist schon sehr alt und abgewohnt. Das Familienzimmer ist ca. 20 m2 groß, aber inkl. Dusche, WC, großem Kasten und Durchgang - also der Raum mit den 2 Betten + 1 x Stockbett (also 2 kleinere Betten für Kinder) ca. 12-13 m2 groß. Die Terrasse ist ziemlich groß, aber es war alles total nass im Bereich, in dem die Stühle und der Tisch standen - vom 2. Stock tropfte Wasser runter, da anscheinend etwas mit der Klimaanlage nicht in Ordnung war. Wir haben das bemängelt und es wurde wirklich behobe ... mehr
Wir wollten einen schönen Familienurlaub dort verbringen - und freuten uns auf ein 4-Stern-Hotel. Leider sind die 4 Sterne nicht existent - meiner Meinung nach ca. 2-3 Sterne (selbst da hatte ich schon bessere). Die Anlage ist schon ziemlich in die Jahre gekommen - vielleicht war's früher besser. Alles ist schon sehr alt und abgewohnt. Das Familienzimmer ist ca. 20 m2 groß, aber inkl. Dusche, WC, großem Kasten und Durchgang - also der Raum mit den 2 Betten + 1 x Stockbett (also 2 kleinere Betten für Kinder) ca. 12-13 m2 groß. Die Terrasse ist ziemlich groß, aber es war alles total nass im Bereich, in dem die Stühle und der Tisch standen - vom 2. Stock tropfte Wasser runter, da anscheinend etwas mit der Klimaanlage nicht in Ordnung war. Wir haben das bemängelt und es wurde wirklich behoben. Aber am letzten Tag hatten wir wieder das gleiche Problem. Die Betten waren nicht sehr komfortabel - extrem hart - aber kein Wunder: Anstelle des Lattenrosts war da nur eine Holzplatte unter der Matratze (sollte in einem 4-Stern-Hotel halt auch nicht sein). War schon in vielen 2-Stern-Hotels mit DEUTLICH besseren Betten. Weiters war noch die Tür zur Toilette defekt (man konnte sie nicht schließen) und der Kühlschrank war defekt. Beides wurde repariert. Das Bad ist von 1980 oder so - ein uralter Duschvorhang (siehe Foto) hängt schön über der Badewanne. Das "Restaurant" war ok, aber mehr auch nicht, teilweise dreckig, ziemlich runter gekühlt und der Chef des Restaurants war ziemlich unfreundlich. Wir wollten Kakao für die Kinder. Er meinte ich solle doch 2 "Cups" holen und damit ging er dann in die Küche. Dann kam er mit Kakopulver drin wieder raus und meinte wir sollten das mit Wasser oder Milch in der Mikrowelle aufwärmen (stand bereit). Aber das geht natürlich nicht so. Weiters wollten wir Pancakes mit Nutella für unseren Sohn - ein Standard in einem 4-Stern-Hotel - leider nicht in diesem Hotel. Das ganze Showcooking beim Frühstück war ein Kochgehilfe, der im Akkord Spiegeleier machte und dann warm hielt - sont NICHTS. Aktuell sind hauptsächlich Polen als Gäste im Hotel anzutreffen (früher anscheinend mehr Engländer). Deutsch sprechen da die wenigstens Gäste. Das Hotel hat sich auch total auf die polnischen Gäste eingerichtet. Die Frauen an der Rezeption waren sehr bemüht, aber die konnten halt auch nichts machen bezüglich des schlechten Zustands des Hotels (siehe Fotos). Lage vom Hotel ist ganz ok, nicht weit entfernt vom Strand. Leider hat die Taverne am Strand (vom Hotel betrieben) nur von 10-18 Uhr geöffnet. Wenn man also am Abend essen gehen möchte gibt's nicht viel Auswahl: 3 Restaurants in Reichweite bzw. eine Gyros-Bude direkt vor dem Hotel - in keinem wurde Tavernen-Musik gespielt (nur normale Radiomusik bzw. morderne Chill-Musik). Zu empfehlen ist auf jeden Fall das SOMBRERO - essen war wirklich super, alles selbstgemacht: Stifado, Souzoukakia, ... - Service auch sehr freundlich. Sonst einfach mit dem Auto nach Lixouri fahren (ca. 10 Minuten) - dort gibt es viele Tavernen. Insgesamt war der Urlaub ganz OK, aber in dieses Hotel würden wir sicher NICHT mehr kommen. Wir haben über Holidaycheck (Neckermann) gebucht - lt. Neckermann ist es ein 4-Stern-Hotel - das ist es jedoch DEFINITV NICHT.

EXTREM SCHLECHT - Das ist eine schlechte Kantine, Gott sei Dank hatten wir nur Frühstück gebucht. Geht in die Tavernen - DAS ist Urlaub.

Ganz ok, allerdings nicht viel los

Viel zu klein - besonders das "Familienzimmer", das früher ein normals 2-Bett-Zimmer war. Es wurde einfach umgebaut.

Service war ganz gut - besonders an der Rezeption immer freundlich.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Ralf
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Jun 18
Ralf
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Jun 18
Schön am Strand von XI gelegenes Hotel
Dieses Hotel ist für normale Ansprüche ausreichend. Nur das Essen lässt zu wünschen übrig, die Animation muss man in Kauf nehmen

Dieses Hotel ist für normale Ansprüche ausreichend. Nur das Essen lässt zu wünschen übrig, die Animation muss man in Kauf nehmen

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Ines
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Ines
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Nie wieder!
Preis-/Leistungsverhältnis steht in keinem Verhältnis zueinander - Service fehlt an allen Ecken und Enden - Gastronomie enttäuschend!

Wenn man als Vorspeise keine griechischen Salat wollte, sah es mit Alternativen nicht gut aus; Max. 3 - 4 Hauptspeisen am Buffet zur Auswahl; Eistruhe vergammelt und verschimmelt; Auf dem Kaffeeautomaten war der Schmutz und Staub von der letzten Saison noch erkennbar; Getränke - no Name Produkte; Das im Katalog beschriebene Strandrestaurant war nicht im All-Inklusive-Angebot enthalten!

Anfahrtszeit samt Fährüberfahrt ca. 2 Stunden;

Klein, abgewohnt und muffig - Bad 3 m2 gross - Badewanne mit Duschvorhang

Beim Ankommen kein Begrüßungsgetränk, Koffer konnte man selbst in den 2. Stock schleppen; Schlüsselkarte zur Zi ... mehr
Preis-/Leistungsverhältnis steht in keinem Verhältnis zueinander - Service fehlt an allen Ecken und Enden - Gastronomie enttäuschend!

Wenn man als Vorspeise keine griechischen Salat wollte, sah es mit Alternativen nicht gut aus; Max. 3 - 4 Hauptspeisen am Buffet zur Auswahl; Eistruhe vergammelt und verschimmelt; Auf dem Kaffeeautomaten war der Schmutz und Staub von der letzten Saison noch erkennbar; Getränke - no Name Produkte; Das im Katalog beschriebene Strandrestaurant war nicht im All-Inklusive-Angebot enthalten!

Anfahrtszeit samt Fährüberfahrt ca. 2 Stunden;

Klein, abgewohnt und muffig - Bad 3 m2 gross - Badewanne mit Duschvorhang

Beim Ankommen kein Begrüßungsgetränk, Koffer konnte man selbst in den 2. Stock schleppen; Schlüsselkarte zur Zimmertür defekt;

keine - Animationsteam unmotiviert und unprofessionell - könnte man sich eigentlich einsparen; Strand - ungepflegt Positiv: Die Sonnendächer am Pool (aber leider für 197 Zimmer nur 32 Sonnendächer vorhanden!!!)

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Katharina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 17
Katharina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 17
Ein rundum perfekter Urlaub, wir kommen wieder!
Unser Urlaub war rundum perfekt! Die Hotelanlage ist traumhaft, es ist alles sehr gepflegt. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon oder eine Terasse, dies ist natürlich ausgesprochen toll, da man den Abend gemütlich am Balkon ausklingen lassen kann. Die Zimmer sind sehr gepflegt und werden jeden Tag äußerst gründlich gereinigt. Uns persönlich haben die Zimmer ausgesprochen gut gefallen. Besonders hervorheben möchten wir das gesamte Personal, wir haben uns wirklich wohl gefühlt, da jeder immer ein Lächeln auf den Lippen hatte und man oft gefragt wurde ob alles in Ordnung ist und wie es einem geht. Das Restaurant ist wunderschön und das Essen ist super, es ist für jeden etwas dabei ... ob Fleischgerichte, Pasta, Fischgerichte oder die verschiedensten Salate mit diversen Ölen ca. (8 v ... mehr
Unser Urlaub war rundum perfekt! Die Hotelanlage ist traumhaft, es ist alles sehr gepflegt. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon oder eine Terasse, dies ist natürlich ausgesprochen toll, da man den Abend gemütlich am Balkon ausklingen lassen kann. Die Zimmer sind sehr gepflegt und werden jeden Tag äußerst gründlich gereinigt. Uns persönlich haben die Zimmer ausgesprochen gut gefallen. Besonders hervorheben möchten wir das gesamte Personal, wir haben uns wirklich wohl gefühlt, da jeder immer ein Lächeln auf den Lippen hatte und man oft gefragt wurde ob alles in Ordnung ist und wie es einem geht. Das Restaurant ist wunderschön und das Essen ist super, es ist für jeden etwas dabei ... ob Fleischgerichte, Pasta, Fischgerichte oder die verschiedensten Salate mit diversen Ölen ca. (8 verschiedene Öle). Das Nachspeisenbuffet ist auch vielfältig und ausgezeichnet. Es gibt auch jeden Tag eine Suppe zu Mittag und zum Abendessen, man hat auch verschiedene Brot-/Gepäcksorten zur Auswahl. Wir können dieses Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Unser nächster Urlaub findet wieder in diesem Hotel statt!!! p.s. ich kann manche negativen Bewertungen einfach nicht verstehen, aber ich glaube manche Personen haben immer etwas zu kritisieren.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Martin
2.9
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 15
Martin
2.9
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 15
Cephalonia Palace
Die Insel Kefalonia ist im Gegensatz zu diesem Hotel sehr zu empfehlen. Abgesehen das es nicht möglich ist eine deutsche Reiseleitung zu bekommen waren die Famielienzimmern mit seitlichem Meerblick eine Frechheit. Laut Hotelrezeption ist das nämlich nicht möglich, da die Familienzimmern im UG (Halbkeller) sind und man somit auf eine 2 Meter hohe Böschung blickt.... . Essen war immer sehr einseitig und eher kalt als warm. Zimmer wie gesagt sehr klein, man hört alles was die Nachbarn reden sehr gut mit.

Die Insel Kefalonia ist im Gegensatz zu diesem Hotel sehr zu empfehlen. Abgesehen das es nicht möglich ist eine deutsche Reiseleitung zu bekommen waren die Famielienzimmern mit seitlichem Meerblick eine Frechheit. Laut Hotelrezeption ist das nämlich nicht möglich, da die Familienzimmern im UG (Halbkeller) sind und man somit auf eine 2 Meter hohe Böschung blickt.... . Essen war immer sehr einseitig und eher kalt als warm. Zimmer wie gesagt sehr klein, man hört alles was die Nachbarn reden sehr gut mit.

weniger
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
4.7
Service
1.5
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
1.5
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
2.0
Pool
4.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
4.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
4.7
Service
1.5
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
1.5
Sandra
3.8
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 13
Sandra
3.8
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 13
Schöner Strand, abgewohntes Hotel
Nichts für Österreichische Gäste, andere Qualitätskriterien wie wir für 4 Sterne gewohnt sind. Ziemlich alter Bau - sehr schöne Gartenanlage, aber ansonsten ist alles auf Basis abgwohnter AI-Club, sehr viele Briten, Russen usw., Positiv- XI Beach ist ein Hammer, Restaurant ohne Terrasse - ziemlich laut, ziemlich viel los... wobei das Essen ok ist. Allerdings das Besteck gehört mal wieder ausgetauscht, die Tischkärtchen mal wieder abgewischt, und die Salz und Pfeffer-Streuer am Tisch erneuert! Die Mitarbeiter sind generell sehr freundlich!

Nichts für Österreichische Gäste, andere Qualitätskriterien wie wir für 4 Sterne gewohnt sind. Ziemlich alter Bau - sehr schöne Gartenanlage, aber ansonsten ist alles auf Basis abgwohnter AI-Club, sehr viele Briten, Russen usw., Positiv- XI Beach ist ein Hammer, Restaurant ohne Terrasse - ziemlich laut, ziemlich viel los... wobei das Essen ok ist. Allerdings das Besteck gehört mal wieder ausgetauscht, die Tischkärtchen mal wieder abgewischt, und die Salz und Pfeffer-Streuer am Tisch erneuert! Die Mitarbeiter sind generell sehr freundlich!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.2
Service
4.0
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
4.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.2
Service
4.0
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.3