12 Hotelbewertungen
67 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.3
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.5

Einzelbewertungen

Anette
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 18
Anette
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 18
Hotel bewerten, das es eigentlich nicht gibt?!
Bei Ankunft wurde uns vom Fahrer mitgeteilt, dass das San Marco keine eigene Rezeption hat, man landet im Hotel Terme Royal Palm. Die beschriebene nette Bungalowanlage entdeckten wir dann auch, wir waren leider im hinteren Haus untergebracht, nicht ganz so schön, verwaiste Eingangshalle. Empfangsmitarbeiter waren nett, aber kurz angebunden, man wurde mit dem Koffer auf das Zimmer gebracht (leider zum falschen, na ja, kann passieren). Sonst keine Infos.

Hatten nur Frühstück gebucht, war auch gut so. Hier alles reichlich vorhanden, wurde auch immer wieder aufgefüllt. Wurst sah manchmal aufgrund der fehlenden Kühlung leider nicht mehr so ganz lecker aus. Tischdecken wurden nach jedem Gast für das Mittagessen gewechselt - kleiner Tipp: Auch die Unterdecken könnte man mal tauschen! ... mehr
Bei Ankunft wurde uns vom Fahrer mitgeteilt, dass das San Marco keine eigene Rezeption hat, man landet im Hotel Terme Royal Palm. Die beschriebene nette Bungalowanlage entdeckten wir dann auch, wir waren leider im hinteren Haus untergebracht, nicht ganz so schön, verwaiste Eingangshalle. Empfangsmitarbeiter waren nett, aber kurz angebunden, man wurde mit dem Koffer auf das Zimmer gebracht (leider zum falschen, na ja, kann passieren). Sonst keine Infos.

Hatten nur Frühstück gebucht, war auch gut so. Hier alles reichlich vorhanden, wurde auch immer wieder aufgefüllt. Wurst sah manchmal aufgrund der fehlenden Kühlung leider nicht mehr so ganz lecker aus. Tischdecken wurden nach jedem Gast für das Mittagessen gewechselt - kleiner Tipp: Auch die Unterdecken könnte man mal tauschen! Der uns zum Frühstück fest zugewiesene Tisch war dann auch auf einmal anders vergeben, irgendwie hatte man schon nach 10 Tagen nicht mehr mit uns gerechnet - trotz Zettel, den jeder auf dem Tisch liegen lassen muss. Einmal das Abendessen mitgemacht, muss man nicht haben. Liebloses Menu, dass von den Kellnern auf den Tisch geschleudert wird, der Saal auch nicht sehr gemütlich, Terrasse wird leider nicht zum Essen genutzt. Italiener wurden beachtet, wir gar nicht, trotz perfektem Italienisch. War uns aber egal.

Schöner Strand nach strammen Marsch - aufgrund der Hanglage geht es ziemlich bergauf/bergab - gut zu erreichen; 2 Liegen und Schirm in der Hauptsaison erste Reihe € 30,-- bisschen überzogen, dahinter € 25,-- auch nicht viel besser! Shuttlebus ziemlich voll, nur einmal genutzt. Am Strand kleine Geschäfte, Bars und Restaurants, reicht. Nach Forio Stadt geht auch gut zu Fuß, immer an der Promenade entlang. Poseidon Garten zu Fuß erreichbar, sehr empfehlenswert. Forio sehr nettes Städtchen, schöne Geschäfte und Restaurants, überall nettes Personal. Mietauto lohnt sich ein paar Tage, es gibt viel schönes zu sehen auf der Insel.

Zimmer nicht groß und ziemlich schlicht aber ausreichend, große Terrasse wegen der Hitze leider nicht genutzt, da pralle Sonne den ganzen Tag. Doppelbett waren 2 Einzelbetten, schoben sich ziemlich schnell auseinander, Schrank ausreichend. Bad mit Fön und Dusche, leider Toilette bei Ankunft nicht ganz sauber. Terrasse wurde während der 17 Tage auch nicht gefegt. Unter das Bett besser nicht gucken! Klimaanlage leider sehr laut, wie Hubschrauber im Zimmer, vielleicht defekt, war aber kalt. Für ein 4-Sterne-Hotel vielleicht ein bisschen wenig.

Die Rezeption war teilweise ziemlich belagert, kein Wunder, wenn 2 Hotels damit versorgt werden müssen. Je nachdem, an wen man geriet, gab es entweder ausführliche und richtige Auskünfte oder eben nicht. Zu loben ist die LTur-Reiseleiterin, die wirklich sehr geduldig und nett war. Morgens kam ein Zeitungsverkäufer mit Bustickets in die Eingangshalle, ganz guter Service.

Pool vorhanden, Abends Unterhaltungsangebote. Pool war nett, Liegen eigentlich ausreichend vorhanden. Mehr nicht ausprobiert.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Tim
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Aug 18
Tim
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Aug 18
Gut für Erholungsurlaube
Personal war freundlich und sprach fließend Deutsch. Strand war per Shuttlebus erreichbar. Zimmer war etwas zu klein und das Hotel etwas weit ab vom Schuss.

Personal war freundlich und sprach fließend Deutsch. Strand war per Shuttlebus erreichbar. Zimmer war etwas zu klein und das Hotel etwas weit ab vom Schuss.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Carmen
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Carmen
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Ischia und Festland eine Reise wert
Hotel mi italienischem Charme, Die Zimmer sauber , aber einfach in der Austattung, Poolanlage schön.Der weg zum Strand für Menschen die gut zu Fuß sind , gut erreichbar. Der Service im Pavillon Speisetrakt und an der Bar perfekt.

Hotel mi italienischem Charme, Die Zimmer sauber , aber einfach in der Austattung, Poolanlage schön.Der weg zum Strand für Menschen die gut zu Fuß sind , gut erreichbar. Der Service im Pavillon Speisetrakt und an der Bar perfekt.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Karin
1.6
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jul 15
Karin
1.6
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jul 15
Hotel ist ungenießbar, sollte vermieden werden
Hotel San Marco gibt es nicht, Abendbüffet nicht vorhanden, Zimmer und Anlage entsprechen nicht den Abbildungen im Prospekt von alltours. Dieses Hotel empfehlen wir nicht weiter. Doppelzimmer entpuppt sich als zwei zusammengestellte Betten. Sanitäre Anlagen verkeimt, sehr unsauber. Schrank verhindert eine ordentliche Lüftung. Es ist nur eine Terrassentür vorhanden, kein Fenster.Im Restaurant- Citara- sind Ameisen vorhanden, da keine tägliche Säuberung erfolgt. Tischdecken werden nicht täglich erneuert, wenn Flecken vorhanden sind. Essen sehr eintönig und teilweise ungenießbar

Reisezeit scheint egal zu sein, San Marco gibt es nicht

Es sind zwei Restaurants vorhanden. Personal spricht wenig deutsch, albern mit italienischen Gästen rum und lassen die Deutschen lings l ... mehr
Hotel San Marco gibt es nicht, Abendbüffet nicht vorhanden, Zimmer und Anlage entsprechen nicht den Abbildungen im Prospekt von alltours. Dieses Hotel empfehlen wir nicht weiter. Doppelzimmer entpuppt sich als zwei zusammengestellte Betten. Sanitäre Anlagen verkeimt, sehr unsauber. Schrank verhindert eine ordentliche Lüftung. Es ist nur eine Terrassentür vorhanden, kein Fenster.Im Restaurant- Citara- sind Ameisen vorhanden, da keine tägliche Säuberung erfolgt. Tischdecken werden nicht täglich erneuert, wenn Flecken vorhanden sind. Essen sehr eintönig und teilweise ungenießbar

Reisezeit scheint egal zu sein, San Marco gibt es nicht

Es sind zwei Restaurants vorhanden. Personal spricht wenig deutsch, albern mit italienischen Gästen rum und lassen die Deutschen lings liegen. Werden behandelt, wie Menschen dritter Klasse. Speisen, jeden Abend fast das gleiche.Getränke alle selber bezahlen, hochgradig teuer Sauberkeit läßt zuwünschen übrig

Die Entfernung zum Strand ist normal, da ein Kleinbus zum Strand fährt. Einkaufmöglichkeiten erst in Forio, bzw Ischia.

Laut Prospekt sollte eine Minibar vorhanden sein, haben wir vergeblich gesucht.

Kellner und weiteres Personal sprechen kaum Deutsch, wollen es vieleicht auch nicht. Zimmerreinigung bezieht sich nur auf das Zimmer, Unsauberkeit leider in der Anlage, Hinterlassenschaften von Katzen und Hunden findet man dort. Beschwerden werden nur nach Forderungen aufgenommen. Die Hotelleitung schickt Leute vor, die kein Wort deutsch sprechen, somit die Anliegen auch nicht weiterleiten.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Sandra
2.5
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 15
Sandra
2.5
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 15
Hotelbewertung
Hotel würde ich kein zweites mal buchen. unsaubere Zimmer Haare ,Staub, Schimmel , reparaturbedürftig. kaputte Fenster und Türen, Zimmer klein, schmale Betten, alte abgenutzte Möbel. ein deutscher Fernsehkanal im TV . Das Essen war schlecht , wenig Auswahl , kaum Obst zum Frühstück, immer das gleiche Essen. Getränke zum Abendbrot kostenpflichtig. Erste Zimmerreklamation wurde ignoriert, erst als wir am zweiten Tag abreisen wollten und unsere Reiseleitung kontaktieren wollten , hatte man uns ernst genommen. Sehr abgelegen das Hotel .

Hotel würde ich kein zweites mal buchen. unsaubere Zimmer Haare ,Staub, Schimmel , reparaturbedürftig. kaputte Fenster und Türen, Zimmer klein, schmale Betten, alte abgenutzte Möbel. ein deutscher Fernsehkanal im TV . Das Essen war schlecht , wenig Auswahl , kaum Obst zum Frühstück, immer das gleiche Essen. Getränke zum Abendbrot kostenpflichtig. Erste Zimmerreklamation wurde ignoriert, erst als wir am zweiten Tag abreisen wollten und unsere Reiseleitung kontaktieren wollten , hatte man uns ernst genommen. Sehr abgelegen das Hotel .

weniger
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
2.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.3
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
2.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.3
Heidi
3.1
Alter 56-60
verreist als Single
im Oct 14
Heidi
3.1
Alter 56-60
verreist als Single
im Oct 14
Mein schlechtestes Hotel
San Marco gab es nicht wirklich, wurde von dem anderen Hotel mit abgewickelt. Als Single bekommt man die schlechtesten Zimmer, weit ab vom Hotel. Alles kaputt und ungepflegt. Im eigentlichen Hotelbereich bei Bar und Pool war es ok. Wir mussten mit dem Gepäck 5 Minuten über Stock und Stein laufen und durch ein Wohngebiet. Absolut unmöglich alles. Da das eigentliche Hotel voll belegt war, gab es auch kein anderes Zimmer im Hauptbereich. Möbel alt und schmutzig, wir waren richtig abgeschoben.

San Marco gab es nicht wirklich, wurde von dem anderen Hotel mit abgewickelt. Als Single bekommt man die schlechtesten Zimmer, weit ab vom Hotel. Alles kaputt und ungepflegt. Im eigentlichen Hotelbereich bei Bar und Pool war es ok. Wir mussten mit dem Gepäck 5 Minuten über Stock und Stein laufen und durch ein Wohngebiet. Absolut unmöglich alles. Da das eigentliche Hotel voll belegt war, gab es auch kein anderes Zimmer im Hauptbereich. Möbel alt und schmutzig, wir waren richtig abgeschoben.

weniger
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.3
Essen & Trinken
2.8
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.5
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
2.0
Pool
5.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
3.0
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.3
Essen & Trinken
2.8
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.5
Nicola
Weiterempfehlung
4.2
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 14
Nicola
Weiterempfehlung
4.2
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 14
Vorsicht bei Zimmern ausserhalb des Haupthauses
Meine Bewertung setzt sich aus den Bewertungen von 2 Zimmern zusammen. Zuerst hatten wir in ein Zimmer in einer alten Villa ausserhalb des eigentlichen Hotels Parco San Marco. Die Schubladen waren so verdreckt, dass wir sie auswischen mussten, bevor wir unsere Kleidung hineinlegen konnten. Balkontisch und Stühle haben wir ebenfalls vor Benutzung gereinigt. Der Schmutz unter dem Bett bildete schon eine Humusschicht. Es gab keine Zahnputzgläser und nur eine Nachttischlampe mit einem Wackelkontakt für zwei Leute. Der Abfluss der Dusche (ohne Duschtasse) war so verstopft, dass das Bad vollständig überflutet war, nachdem 2 Leute geduscht hatten. Das Telefon piepste alle 5 Sekunden, so dass wir den Stecker ziehen mussten um Schlafen zu können. Nachdem im Zimmer über uns Leute eingezogen waren, k ... mehr
Meine Bewertung setzt sich aus den Bewertungen von 2 Zimmern zusammen. Zuerst hatten wir in ein Zimmer in einer alten Villa ausserhalb des eigentlichen Hotels Parco San Marco. Die Schubladen waren so verdreckt, dass wir sie auswischen mussten, bevor wir unsere Kleidung hineinlegen konnten. Balkontisch und Stühle haben wir ebenfalls vor Benutzung gereinigt. Der Schmutz unter dem Bett bildete schon eine Humusschicht. Es gab keine Zahnputzgläser und nur eine Nachttischlampe mit einem Wackelkontakt für zwei Leute. Der Abfluss der Dusche (ohne Duschtasse) war so verstopft, dass das Bad vollständig überflutet war, nachdem 2 Leute geduscht hatten. Das Telefon piepste alle 5 Sekunden, so dass wir den Stecker ziehen mussten um Schlafen zu können. Nachdem im Zimmer über uns Leute eingezogen waren, konnten wir feststellen, dass so etwas wie eine Trittschalldämmung dort völlig unbekannt war. Als die Nachbarn über uns duschten, stand bei uns das Wasser in Schlafzimmer und Flur, eine Wand war völlig nass und die Nässe näherte sich zusehends der Steckdose... Das Zimmer, dass wir danach bekamen, lag direkt im Haupthaus des Parco San Marco und war gut und sauber. Wie diese Unterschiede unter ein und derselben Hotelverwaltung zustande kommen ist mir ein Rätsel. Vielleicht hatten wir ein "Economy-Zimmer" erwischt - im nachhinein ließ sich das aus den Unterlagen nicht mehr ermitteln. Aber auch "Economy" darf nicht bedeuten "Urlaub auf dem Schrottplatz". Das Haupthaus ist durchaus empfehlenswert.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.5
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
3.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
3.0
Pool
5.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.5
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
3.8
Birgit
Weiterempfehlung
4.5
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 14
Birgit
Weiterempfehlung
4.5
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 14
Badehotel mit Ausflugsmöglichkeiten
gute Verkehrsanbindung, deutscher Sender ARD, Gästestruktur deutsch, italienisch, russisch. Fester Platz im Restaurant- tägliche Platzsuche entfällt, Abendmenü wird beim Frühstück gewählt. Öffentlicher Strand zu unserer Zeit gut besucht von Einheimischen, im Wasser schwammen mehrere Slipeinlagen in unmittelbarer Strandnähe- daher wurde auf das Baden verzichtet- freilaufende Hunde überquerten auch unser Handtuch. Liegen und Schirme am Pool begrenzt und gratis zur Verfügung, in der Hauptsaison evtl. gegen Gebühr. Zimmer sehr klein, Safe auch- Platz für 2 Pässe und etwas Bargeld. Supermärkte in der Nähe Richtung Bushaltestelle. Gute Wandermöglichkeiten. WLAN im Restaurant und am Pool möglich, im Zimmer je nach Lage eher schlecht.

gute Verkehrsanbindung, deutscher Sender ARD, Gästestruktur deutsch, italienisch, russisch. Fester Platz im Restaurant- tägliche Platzsuche entfällt, Abendmenü wird beim Frühstück gewählt. Öffentlicher Strand zu unserer Zeit gut besucht von Einheimischen, im Wasser schwammen mehrere Slipeinlagen in unmittelbarer Strandnähe- daher wurde auf das Baden verzichtet- freilaufende Hunde überquerten auch unser Handtuch. Liegen und Schirme am Pool begrenzt und gratis zur Verfügung, in der Hauptsaison evtl. gegen Gebühr. Zimmer sehr klein, Safe auch- Platz für 2 Pässe und etwas Bargeld. Supermärkte in der Nähe Richtung Bushaltestelle. Gute Wandermöglichkeiten. WLAN im Restaurant und am Pool möglich, im Zimmer je nach Lage eher schlecht.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.3
Djambo
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Nov 13
Djambo
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Nov 13
Besser als sein Name...
sehr schöne, gepflegte Anlage. Zimmer zwar etwas klein, aber sauber und mit wunderschönem Balkon. Traumhafter Ausblick in wunderschöner Lage. Wahrscheinlich zur Hochsaison etwas anstrengend im Speisesaal, das Personal bemüht sich jedoch bei der Verteilung um einen angenehmen Aufenthalt. Wir waren gegenüber den Beschreibungen in allen Belangen positiv überrascht. Danke für den schönen Urlaub ;-)

sehr schöne, gepflegte Anlage. Zimmer zwar etwas klein, aber sauber und mit wunderschönem Balkon. Traumhafter Ausblick in wunderschöner Lage. Wahrscheinlich zur Hochsaison etwas anstrengend im Speisesaal, das Personal bemüht sich jedoch bei der Verteilung um einen angenehmen Aufenthalt. Wir waren gegenüber den Beschreibungen in allen Belangen positiv überrascht. Danke für den schönen Urlaub ;-)

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.5
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.5
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Manuel
Weiterempfehlung
5.6
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 13
Manuel
Weiterempfehlung
5.6
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 13
Tolles Hotel, wir kommen bestimmt wieder
Wir hatten das Amore per Due Paket gebucht und hatten eine sehr schöne Lake view suite. Das 4-Gänge Menü war sehr lecker, der Service auf 5-Sterne Niveau und auch das Ambiente schön. Angenehm empfanden wir auch, das beim Frühstück und Abendessen Paare mit Kindern von Paaren ohne Kindern getrennt saßen. Eine Fahrt in den Ort Castello lohnt sich. Die Angestellten hatten uns den Ort empfohlen

Wir hatten das Amore per Due Paket gebucht und hatten eine sehr schöne Lake view suite. Das 4-Gänge Menü war sehr lecker, der Service auf 5-Sterne Niveau und auch das Ambiente schön. Angenehm empfanden wir auch, das beim Frühstück und Abendessen Paare mit Kindern von Paaren ohne Kindern getrennt saßen. Eine Fahrt in den Ort Castello lohnt sich. Die Angestellten hatten uns den Ort empfohlen

weniger
Hotel allgemein
5.7
Lage und Umgebung
4.5
Service
6.0
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.7
Lage und Umgebung
4.5
Service
6.0
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0