13 Hotelbewertungen
0 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
1.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
1.0

Einzelbewertungen

Jean
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 18
Jean
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 18
Absolut schlecht !
Völlig überteuert. Ein große Baustelle. Keine Vorwarnung wegen Renovierung. Ab 7.30 Uhr sehr viel Lärm. Fahrstuhl seit Monate außer Betrieb. Kein Terrasse. Kein Hotel Bar. Tresor steht lose im Schrank. Nicht ganz sauber,kommen nicht jeden Tag aufräumen und putzen. Balkon nicht nutzbar. Usw. Nie wieder, nicht zu empfehlen.

Kein Hotelbar

Loosdrecht ist ein schönen Ort

Nicht ganz sauber,kommen nicht jeden Tag aufräumen und putzen

Personal sehr Freundlich

Vermietung Fahrräder und Boote

Völlig überteuert. Ein große Baustelle. Keine Vorwarnung wegen Renovierung. Ab 7.30 Uhr sehr viel Lärm. Fahrstuhl seit Monate außer Betrieb. Kein Terrasse. Kein Hotel Bar. Tresor steht lose im Schrank. Nicht ganz sauber,kommen nicht jeden Tag aufräumen und putzen. Balkon nicht nutzbar. Usw. Nie wieder, nicht zu empfehlen.

Kein Hotelbar

Loosdrecht ist ein schönen Ort

Nicht ganz sauber,kommen nicht jeden Tag aufräumen und putzen

Personal sehr Freundlich

Vermietung Fahrräder und Boote

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
1.0
Kerstin
Weiterempfehlung
4.4
Alter 51-55
verreist als Familie
im Jul 15
Kerstin
Weiterempfehlung
4.4
Alter 51-55
verreist als Familie
im Jul 15
Hotel direkt am See, aber nicht perfekt geleitet
Wir hatten erst ein kleines Zimmer unter dem Dach, es war einfach schrecklich, Klimaanlage defekt bei mehr als 30 Grad.>Möbel recht alt, aber sauber, Gardinen zerrissen, dann kein kaltes Wasser, nur heissen, nach Beschwerde bekamen wir ein sehr schoenes und grosses Zimmer zum See. gut ausgestattet, aber die Sauberkeit.......Frühstueck, von allem etwa da Marmeldade, Obt Brötchen, Brot, keinen Toaster, Gemüse, Aufschnitt, guter Kaffee, fast alle Obstschalen und Teller waren dreckig, wie geht das denn?? Personal im Frühstuecksraum zu jung und unerfahren... unfreundlich dazu. Überfordert mit den vielen Gästen. Gästestrucktur sehr viele Engländer, da die Tour de France dieses WE begann. Wifi frei, schlechter Emofang ., Ein tolles Hotel mit kleinen u grossen Mängeln. Schade....

Di ... mehr
Wir hatten erst ein kleines Zimmer unter dem Dach, es war einfach schrecklich, Klimaanlage defekt bei mehr als 30 Grad.>Möbel recht alt, aber sauber, Gardinen zerrissen, dann kein kaltes Wasser, nur heissen, nach Beschwerde bekamen wir ein sehr schoenes und grosses Zimmer zum See. gut ausgestattet, aber die Sauberkeit.......Frühstueck, von allem etwa da Marmeldade, Obt Brötchen, Brot, keinen Toaster, Gemüse, Aufschnitt, guter Kaffee, fast alle Obstschalen und Teller waren dreckig, wie geht das denn?? Personal im Frühstuecksraum zu jung und unerfahren... unfreundlich dazu. Überfordert mit den vielen Gästen. Gästestrucktur sehr viele Engländer, da die Tour de France dieses WE begann. Wifi frei, schlechter Emofang ., Ein tolles Hotel mit kleinen u grossen Mängeln. Schade....

Die Lage ist ein Traum ideal fuer Bootsbesitzer, wunderschoen. man koennte halt mehr draus machen, wie erwaehnt. Essen kann man gut im Ort, Das Anderz ist ein Träumchen, das sollte man mal probieren. Bahnhof 10 Kilometer weit weg, aber man braucht hier nur ein Rad.Ausfluege haben wird nach Egmond am See gemacht. Horn nicht weit weg, Gauda ein Muss.

Wir hatten ein sehr grosses Zimmer nach unserer Beschwerde direkt mit Blick zum Meer, leider im Erdgeschoss, alle die ihre Boote vor dem Hotel liegen hatten, sind an unserer Terrasse vorbei. Fuer zwei Tage o.k. aber nicht als Haupturlaub.- In den Zimmern Wifi, Telefon, keine Klima, Kühlschrank, TV ( zwei deutsche Kanaele ARD ZDF) im Bad keine Toilettenbuersten........unmoeglich. alles in allem nicht sehr sauber.

Die Mädels an der Rezeption waren top, alles bestens, aber auch da merkte man einen Unterschied. Leider ein viel zu junges und unerfahrenes Mädchen in der Hochabreise und Anreisezeit,,, warum nicht zu zweit????? Zimmerreinigung lässt zu wuenschen uebrig. Meine Beschwerde wurde erhört, habe ja ein besseres und kuehlers Zimmer erhalten. Wie gesagt, Rezeption voll o.k.

Wer ein Boot hat, sollte hier Urlaub machen. Perfekt.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Helene
3.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Jul 15
Helene
3.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Jul 15
Nettes Hotel in schöner Lage aber nicht nochmal
Wir waren von Freitag bis Sonntag dort. Am Samstag wurde nur das Bett gemacht. Das Badezimmer wurde nicht gewischt, der Boden nicht gesaugt und im Bad gab es auch keine WC-Bürste. Abends hatten wir Essen bestellt für unsere Gruppe. Die Qualität war für uns miserabel. Tische und Speisekarten waren nicht sauber und es gab keine Getränkekarte. Kellner unfreundlich. Frühstück war ok. Das ist auf jeden Fall kein 4-Sterne Standart.
Wir waren von Freitag bis Sonntag dort. Am Samstag wurde nur das Bett gemacht. Das Badezimmer wurde nicht gewischt, der Boden nicht gesaugt und im Bad gab es auch keine WC-Bürste. Abends hatten wir Essen bestellt für unsere Gruppe. Die Qualität war für uns miserabel. Tische und Speisekarten waren nicht sauber und es gab keine Getränkekarte. Kellner unfreundlich. Frühstück war ok. Das ist auf jeden Fall kein 4-Sterne Standart.

weniger
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.7
Service
2.0
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
2.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.7
Service
2.0
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
RiMi
4.1
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 15
RiMi
4.1
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 15
Tolle Lage aber leider veraltet
Das Hotel liegt wunderschön, direkt am Wasser, mit toller Terasse! Personal ist auch sehr freundlich, Zimmer sind groß aber leider ist das Hotel in die Jahre gekommen und alles sehr veraltet und verwohnt. Auch mit der Sauberkeit hat es gehapert. Hotelparkplatz kostet 15 € pro Tag. Der Balkon war auch veraltet und dreckig und es gab keine Stühle um dort zu sitzen. Bei 4 Sternen hätte ich mehr erwartet!
Das Hotel liegt wunderschön, direkt am Wasser, mit toller Terasse! Personal ist auch sehr freundlich, Zimmer sind groß aber leider ist das Hotel in die Jahre gekommen und alles sehr veraltet und verwohnt. Auch mit der Sauberkeit hat es gehapert. Hotelparkplatz kostet 15 € pro Tag. Der Balkon war auch veraltet und dreckig und es gab keine Stühle um dort zu sitzen. Bei 4 Sternen hätte ich mehr erwartet!

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
5.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
5.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Ralf
2.9
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 15
Ralf
2.9
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 15
Es heißt jetzt Princesshotel und ist sehr schlecht
Dieses Hotel heißt jetzt 'Princesshotel': https://www.princesshotelloosdrecht.com/en/index.html Ich fand leider keine Möglichkeit diesen neuen Name in Hildaycheck zu registrieren. Ich war Gast in vielen Hotels. Dieses Haus hat nichts was dem Anspruch "vier Sterne" auch nur annähernd gerecht wird. Von der fehlenden Toilettenbürste im 70er Jahre Bad über den rauschenden Röhrenfernseher, vom nackten Betonboden des Balkons bis zu maroden Möbeln... so etwas sieht man selten. Einfach ohne Worte! Ach ja... die Zimmer sind recht groß... eine extra Luft-Matratze hätte Platz.
Dieses Hotel heißt jetzt 'Princesshotel': https://www.princesshotelloosdrecht.com/en/index.html Ich fand leider keine Möglichkeit diesen neuen Name in Hildaycheck zu registrieren. Ich war Gast in vielen Hotels. Dieses Haus hat nichts was dem Anspruch "vier Sterne" auch nur annähernd gerecht wird. Von der fehlenden Toilettenbürste im 70er Jahre Bad über den rauschenden Röhrenfernseher, vom nackten Betonboden des Balkons bis zu maroden Möbeln... so etwas sieht man selten. Einfach ohne Worte! Ach ja... die Zimmer sind recht groß... eine extra Luft-Matratze hätte Platz.

weniger
Hotel allgemein
2.8
Lage und Umgebung
3.3
Service
3.5
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.3
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
1.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.8
Lage und Umgebung
3.3
Service
3.5
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.3
Rudolf
3.6
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 12
Rudolf
3.6
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 12
Gute Lage, sehr gutes Essen, verstaubte Zimmer
Das sehr gute Essen (Frühstück und Abendessen) passt irgendwie nicht zu der Ignoranz bei der Reklamation der verstaubten Zimmer! Ein kurzer Wisch über die Fensterbank und man hatte dieHand voller Staub. Auf dem Scharnk lagen ebenfalls die Staubwolken.
Das sehr gute Essen (Frühstück und Abendessen) passt irgendwie nicht zu der Ignoranz bei der Reklamation der verstaubten Zimmer! Ein kurzer Wisch über die Fensterbank und man hatte dieHand voller Staub. Auf dem Scharnk lagen ebenfalls die Staubwolken.

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.3
Melanie
3.4
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Aug 11
Melanie
3.4
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Aug 11
Woher kommen die 4 Sterne?
Im Zuge einer Studienfahrt mit überwiegend älteren Teilnehmern wurde dieses Hotel als günstigere Alternative zu Amsterdamer Hotels gewählt. Die Lage am See mit Blick vom Restaurant auf ebendiesem ist schön. Das Hotel selbst ist wohl älteren Datums. Es war jedoch im großen und ganzen sauber. Die Zimmer sind sehr großzügig u. verfügen über einen Balkon, der jedoch nicht zum verweilen einlädt. Die Fenster auf den Zimmern waren sicherlich schon seit längerem nicht geputzt worden. Die Ausstattung der Zimmer ist älteren Datums. Dies gilt auch für das Bad, das noch über eine (sehr glatte) Wanne mit hohem Einstieg verfügt (Sturzgefahr besonders für ältere Personen) und die alten zweigeteilten Kalt-/Warmwasser-Armaturen besitzt. Ein Busparkplatz ist nicht vorhanden, wohl aber kostenpflichtige Pkw- ... mehr
Im Zuge einer Studienfahrt mit überwiegend älteren Teilnehmern wurde dieses Hotel als günstigere Alternative zu Amsterdamer Hotels gewählt. Die Lage am See mit Blick vom Restaurant auf ebendiesem ist schön. Das Hotel selbst ist wohl älteren Datums. Es war jedoch im großen und ganzen sauber. Die Zimmer sind sehr großzügig u. verfügen über einen Balkon, der jedoch nicht zum verweilen einlädt. Die Fenster auf den Zimmern waren sicherlich schon seit längerem nicht geputzt worden. Die Ausstattung der Zimmer ist älteren Datums. Dies gilt auch für das Bad, das noch über eine (sehr glatte) Wanne mit hohem Einstieg verfügt (Sturzgefahr besonders für ältere Personen) und die alten zweigeteilten Kalt-/Warmwasser-Armaturen besitzt. Ein Busparkplatz ist nicht vorhanden, wohl aber kostenpflichtige Pkw-Parkplätze.

Das Restaurant ist auch gleichzeitig der Frühstücksraum. Ausreichend Platz ist vorhanden. Sowohl das Abendessen als auch das Frühstück entsprechen jedoch niemals einem 4****-Niveau, sondern max. 2**. Die Auswahl z.B. am Frühstücksbuffet war begrenzt was Wurst- u. Käsesorten, Fruchtsäfte oder auch Müsli und Brot betraf. Für Tee gab es nur Kannen mit heißem Wasser, während eine kleine Auswahl an Teebeuteln in einem Behälter auf den Tischen gestopft waren. Einen Tischabfalleimer gab es nicht. Zwischendurch abgeräumt wurde auch nicht. Abendessen: eine kleine Vorspeise (Brot u. Aufstrich) war zwar lecker, mußte aber direkt auf dem Tisch oder der Serviette gegessen werden, da es keine üblichen kleinen Teller gab. Die Suppe wurde in einer Art großer Kaffeetasse serviert. Salatdressing kam zu spät. Nachtisch bestand aus grob geschnittenem Obst (salat) mit ein bißchen Erdbeersauce. Der Hauptgang (Fisch, Fleisch, Gemüse) war ok für das eine Mal, hatte aber kein 4****-Niveau, was Geschmack u. Konsistenz betraf.

Das Hotel liegt direkt am See mit schönem Ausblick. Gut für Ausflugsmöglichkeiten nach Amsterdam, Den Haag usw.

Zimmer waren sehr groß. Betten waren bequem. Balkon, wenn auch eher schmuddelig, war vorhanden. Safe, Minibar, Telefon, TV waren vorhanden. Einrichtung war älteren Datums. Im Bad funktionierte die Lüftung nicht richtig. Ein Fön sollte zwar vorhanden sein und einige Gäste haben ihn tatsächlich im Schreibtisch versteckt gefunden, wo dann auch die einzige Steckdose dafür angebracht war, so dass man sich in verenkter Haltung die Haare fönen konnte. An der Wanne im Bad war bis knapp zur Hälfte eine Plexiglasscheibe als Duschabtrennung angebracht, die man jedoch weder zusammenklappen noch wegschieben konnte. Wie bereits gesagt, war die Wanne sehr glatt u. einige aus der Gruppe sind auch darin gestürzt bzw. fast gestürzt. Ist aber Gott sei dank nichts passiert. Fenster hätten mal wieder gereinigt werden müssen, besaßen jedoch als positiven Aspekt ein Fliegengitter, so dass Ungeziefer draußen gehalten wurde. Von der Sauberkeit und für 2 Übernachtungen waren die Zimmer ok. Wie sich ein längerer Aufenthalt bei der Zimmerreinigung u. den bereits angemerkten Sachen gestaltet hätte, bleibt fraglich.

Das Hotelpersonal ist mehrsprachig, mind. englisch, teilweise auch deutsch. Der Service an der Rezeption war für unsere Bedürfnisse ok., in der Gastronomie jedoch fragwürdig: wir hatten in der Gruppe (24 Pers.) neben Frühstück auch 1 x Abendessen gebucht, wobei wir vorher zwischen 2 Gerichten wählen mußten - diese Liste wurde dem Hotel rechtzeitig zugefaxt. Trotzdem zog sich das Abendessen über 2,5 Std. hin, da sie das irgendwie nicht organisiert bekommen hatten. Den Stuhl am Tisch mußte ich vor dem Hinsetzen erstmal von Essensresten reinigen. Um 10 Uhr wurde dann die Rechnung gebracht, obwohl einige noch gar nicht fertig waren, und es wurde uns mitgeteilt, wer jetzt noch Getränke wollte, müßte selbst zur Bar gehen u. dort bestellen. Die Zimmerreinigung hätten sie sich auch sparen können, denn bei den Betten wurde nur die Bettdecke wieder festgestopft. Schlafanzüge fand man zusammengeknuddelt auf dem Stuhl oder gar auf dem Fußboden liegend wieder. Unser Bad war nicht geputzt worden.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
David
2.6
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 10
David
2.6
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 10
Niemals 4 Sterne!
Wir haben eine Reise durch die Nierlande gemacht und nun muss ich meinen "Frust" zu diesem Hotel äußern. Beginnen wir mal mit dem wenig positiven: Restaurant: Das Frühstück war wirklich gut und vielseitig. Die Einrichtung in guten Zustand, allerdings hat man deutlich gesehen, dass nicht regelmäßig im Restaurant sowie auf der Terrasse gereinigt wird. Sauberkeit der Zimmer/ Personal: Als wir unser Zimmer betraten waren wir im ersten Augenblick begeistert, Der Blick auf den See ist einfach nur super. Bei genauerem Hinsehen schlug unsere Stimmung allerdings um. Es waren leere Zigarettenschachteln hinter den Gardinen. Zusätzlich war der Schlüssel von der Minibar abgebrochen, so dass dieser nicht nutzbar war. Auch befanden sich Spinnenweben und reste von totgeschlagenen Mücken an den Wenden. E ... mehr
Wir haben eine Reise durch die Nierlande gemacht und nun muss ich meinen "Frust" zu diesem Hotel äußern. Beginnen wir mal mit dem wenig positiven: Restaurant: Das Frühstück war wirklich gut und vielseitig. Die Einrichtung in guten Zustand, allerdings hat man deutlich gesehen, dass nicht regelmäßig im Restaurant sowie auf der Terrasse gereinigt wird. Sauberkeit der Zimmer/ Personal: Als wir unser Zimmer betraten waren wir im ersten Augenblick begeistert, Der Blick auf den See ist einfach nur super. Bei genauerem Hinsehen schlug unsere Stimmung allerdings um. Es waren leere Zigarettenschachteln hinter den Gardinen. Zusätzlich war der Schlüssel von der Minibar abgebrochen, so dass dieser nicht nutzbar war. Auch befanden sich Spinnenweben und reste von totgeschlagenen Mücken an den Wenden. Einfach nur wiederlich!Nun zu den Erfahrungen mit dem Personal. Beim Check-In wurde uns um 13.00 Uhr gesagt, dass Check-In erst ab 15.00 Uhr möglich ist. Dies ist richtig, allerdings kenne ich es von 4 Sterne Hotels anders. Zumindest sollte einem Angeboten werden, in der Lobby zu warten. Wir wurden allerdings noch mal freundlich weggeschickt. Als ich an der Rezeption das Problm mit der Minibar ansprach, wurde mir nur gesagt, dass diese defekt sei. Das war super, weil ich da nicht selber drauf gekommen war ;-). Eine Beseitigung des Schadens war nicht möglich. Als wir abreisen wollten, wurde auch noch mal versucht uns übers Ohr zu hauen. Auf der Rechnung wurden 5,00 Euro für das Parken pro Tag berechnet. Glücklicherweise hatten wir unsere Buchungsbestätiung dabei, so dass wir dies reklamieren konnten und es uns erlassen wurde. Die Art und Weise wie der Tonfall allerdings war, kenne ich eher nicht von 4 Sterne Häusern. Im Ganzen waren wir wirklich enttäuscht. Der tolle Blick und das reichhaltige Früchtück konnten die vielen Mängel keinesfalls wegmachen. Wir werden dieses Hotel für diesen Preis definitv nicht mehr besuchen und auch nicht weiterempfehlen.

weniger
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.8
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.8
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Klara
3.1
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 09
Klara
3.1
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 09
4 Sterne nie und nimmer
Schon die Außenfassade läßt zu wünschen übrig, erinnert im erstem Moment an eine Jugendherberge. Das Frühstück war für unsere Begriffe nicht so toll. Eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst die nicht einmal täglich wechselten, ganz zu schweigen von den Brötchen. Das Hotel hat überwiegend holländische Gäste im mittleren Alter.

Wenn Sie in dieses Hotel fahren möchten, lernen Sie holländisch, dann wird es vielleicht ein netter Aufenthalt.

Der Restaurantservice ist unterirdisch für eine 4 Sterne Einrichtung. Die Preise dagegen sind an die 4 Sterne angepasst.

Das ganz große Plus dieses Hotels ist die Lage. Wunderschön am See gelegen, mit einer großen Terrasse, die man (wenn man Glück hat) schon zum Frühstück benutzen kann. Am Sonntag gab es aber schon beim Frühst ... mehr
Schon die Außenfassade läßt zu wünschen übrig, erinnert im erstem Moment an eine Jugendherberge. Das Frühstück war für unsere Begriffe nicht so toll. Eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst die nicht einmal täglich wechselten, ganz zu schweigen von den Brötchen. Das Hotel hat überwiegend holländische Gäste im mittleren Alter.

Wenn Sie in dieses Hotel fahren möchten, lernen Sie holländisch, dann wird es vielleicht ein netter Aufenthalt.

Der Restaurantservice ist unterirdisch für eine 4 Sterne Einrichtung. Die Preise dagegen sind an die 4 Sterne angepasst.

Das ganz große Plus dieses Hotels ist die Lage. Wunderschön am See gelegen, mit einer großen Terrasse, die man (wenn man Glück hat) schon zum Frühstück benutzen kann. Am Sonntag gab es aber schon beim Frühstück den ersten Dämpfer, weil im normalen Restaurant mit der schönen Terrasse gebruncht wurde, mussten die Hotelgäste in einen Seminarraum mit Blick auf die Mülltonnen umziehen.

Die Zimmer sind groß und freundlich eingerichtet, aber auch das Bad bedarf einer dringenden Renovierung. An der Decke waren Schimmelflecken zu sehen und die Wanne selbst müsste dringend ausgewechselt werden. Durch die defekte Duschabtrennung war der Boden ständig nass. Die einzige Steckdose im Bad funktionierte nicht. Der Fernseher hat nur ein deutsches Programm (ZDF) und das von sehr schlechter Qualität.

Ganz wichtig, ohne gute Englisch bzw. Holländischkenntnisse ist man aufgeschmissen, deshalb finden Freundlichkeit und Hilfbereitschaft ohne Sprachkenntnisse so gut wie nicht statt. Zimmerservice ist sehr gut.

Man kann im Hotel Schifftouren buchen. Da wir aber nur 2 Tage, statt 4 Tage, da waren, können wir nichts dazu sagen. Wir wollten uns an der Reception Räder ausleihen, leider hatten sie keine mehr, obwohl wir einen Gutschein dafür hatten. Im Ort selbst gibt es keine Unterhalttungs - und Einkaufmöglichkeiten. Zur Zeit wird im Ortskern gebaut, was zusätzlich negativ für den Ort ist, da ein gemütlicher Bummel nicht möglich ist.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
3.5
Hans-Peter
Weiterempfehlung
4.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mar 09
Hans-Peter
Weiterempfehlung
4.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mar 09
Personal im Restaurant verhindert positiveres
Vorweg: Das Hotel liegt sehr schön an einem der grössten Binnenseen der Niederlande. Für Ausflüge mit dem Auto nach Utrecht oder Amsterdam ohne den Stress eines Stadthotels sehr gut geeignet. Der Check-In war freundlich und problemlos. Das Zimmer mit Bad (Badewanne, Föhn, alle Hygieneartikel eines 4 Sterne Hotels vorhanden, sogar mit täglicher nachfüllung), kleiner Küchen (leider lief der Kühlschrank nicht) mit Grundausstattung an Kaffeepulver, Tee, Zucker und Milch (wurde täglich neu Ergänzt), und Balkon war sehr groß. Das Reinigungspersonal äusserst freundlich und entgegenkommend. Das Frühstückbüffet war ausreichend bestückt mit div. Brot- und Brötchensorten. Gekochten und "gerührten" Eiern mit Speck, kleinen Würstchen. Roastbeef, gekochtem Schinken, frisch gepresstem Orangensaft usw. ... mehr
Vorweg: Das Hotel liegt sehr schön an einem der grössten Binnenseen der Niederlande. Für Ausflüge mit dem Auto nach Utrecht oder Amsterdam ohne den Stress eines Stadthotels sehr gut geeignet. Der Check-In war freundlich und problemlos. Das Zimmer mit Bad (Badewanne, Föhn, alle Hygieneartikel eines 4 Sterne Hotels vorhanden, sogar mit täglicher nachfüllung), kleiner Küchen (leider lief der Kühlschrank nicht) mit Grundausstattung an Kaffeepulver, Tee, Zucker und Milch (wurde täglich neu Ergänzt), und Balkon war sehr groß. Das Reinigungspersonal äusserst freundlich und entgegenkommend. Das Frühstückbüffet war ausreichend bestückt mit div. Brot- und Brötchensorten. Gekochten und "gerührten" Eiern mit Speck, kleinen Würstchen. Roastbeef, gekochtem Schinken, frisch gepresstem Orangensaft usw. Der "Oberkellner" allerdings war unserer Meinung etwas fehl am Platz in einem 4 Sterne Hotelrestaurant. Bei der Tischsuche am ersten Morgen wurde er meiner Frau gegenüber etwas ausfallend. Ihm ging die Auswahl des Tisches wohl nicht schnell genug und ihr wurde unterschwellig etwas mehr Eile geboten. Nachdem ich dann dazu kam unterhielt sich der "Oberkellner" mit einem Auszubildenden, dabei viel dann Sinngemäß folgender Satz: English speak I verry well in my little ..!! Hinzufügen sollte ich vielleicht, daß unser beider Schulenglisch schon fast 40 Jahre zurück liegt und wir doch etwas Mühe hatten uns in dieser Sprache richtig zu artikulieren. Allerdings hatten wir bisher in keinem Auslandshotel damit Probleme da dort das Personal sich die Mühe gab uns zu verstehen. Das Abendessen im Hotel war sehr lecker und auch schön auf den Tellern angerichtet. Als sogenanntes "Brunchrestaurant" konnte man sich seine Gerichte selbst zusammenstellen. Die Preise für ein Hauptgericht ( Fisch, Kartoffelbeilage, Soße) bewegen sich dann leider aber in etwas gehobenen Regionen zwischen 22, 00 und 32, 00 EURO. Nachdem wir den Wunsch geäusserten hatten zu zahlen dauerte es allerdings fast 15 Minuten bis wir endlich die Rechnung bekamen. Ausser uns waren nur noch 6 weitere Gäste anwesend. Der "Oberkellner" musst erst noch ein längeres Pläuschchen mit einem niederländischen Ehepaar abhalten, dann einen neu ankommenden Gast begrüssen, das Gespräch wieder fortsetzen, eine Flasche Wein holen, einen Heizlüfter umstellen und uns dann endlich unsere Rechnung überreichen. Wie schon der Titel der Hotelbewertung aussagt: Wenn die besagten Kellner im Restaurant etwas freundlicher und nicht so anmassend gewesen wären hätte das Hotel in allen Bereichen von uns die volle Anzahl der Sterne bekommen. Man sieht dann gerne über andere Kleinigkeiten hinweg wenn sonst alles passt. Alle anderen Servicekräfte, sei es am Empfang oder das Reinigungspersonal waren überaus freundlich und bemüht mit unseren geringen Englischkenntnissen zurecht zu kommen. Es könnte natürlich sein dass sich nur selten deutsche Gäste in diesem Hotel aufhalten, wir waren an diesem Wochenende neben einem englischen Parr wohl die einzigen Ausländer unter vielen Niederländern. Wir würden gerne noch einmal im Sommer dieses Hotel und vor allem die Umgebung aufsuchen wenn denn dann etwas mehr freundlichkeit im Restaurant einzug gehalten hätte. Beispielhaft dafür kann ich das Golden Tulip Hotel (gleiche Hotelkette) in Lübeck empfehlen, das wir im Dezember 2008 besucht hatten.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
3.8
Service
4.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
6.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
3.8
Service
4.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8