216 Hotelbewertungen
56 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.8
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
4.6
Service
4.3
Essen & Trinken
3.7
Sport & Unterhaltung
4.1
Zimmer
4.4

Einzelbewertungen

Annegret
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Nov 19
Annegret
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Nov 19
Wir kommen auf jeden Fall wieder!!!!
Ich war schon in 2015 und 2016 da und es hatte mir sehr gut gefallen. Deshalb habe ich es jetzt wieder ausgewählt. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Immer frischen Fisch und verschiedene Sorten Fleisch. Wobei auch die Steaks frisch nach Wunsch zubereitet wurden. Die Kellner waren flink und sehr aufmerksam. Der Service am Kunde wird hier sehr groß geschrieben. Allerdings waren viele, hauptsächlich englische, Familien mit kleinen Kindern da, deshalb war im Restaurant eine große Lautstärke. Ichhabe selber 4 Kinder groß gezogen, aber heute werden die Kinder anscheinend sich selbst überlassen und dürfen alles. Ich bewundere die Kellner, die das Gematsche wegräumen mussten und trotzdem freundlich blieben. Aber wer keine Kinder im Hotel habe ... mehr
Ich war schon in 2015 und 2016 da und es hatte mir sehr gut gefallen. Deshalb habe ich es jetzt wieder ausgewählt. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Immer frischen Fisch und verschiedene Sorten Fleisch. Wobei auch die Steaks frisch nach Wunsch zubereitet wurden. Die Kellner waren flink und sehr aufmerksam. Der Service am Kunde wird hier sehr groß geschrieben. Allerdings waren viele, hauptsächlich englische, Familien mit kleinen Kindern da, deshalb war im Restaurant eine große Lautstärke. Ichhabe selber 4 Kinder groß gezogen, aber heute werden die Kinder anscheinend sich selbst überlassen und dürfen alles. Ich bewundere die Kellner, die das Gematsche wegräumen mussten und trotzdem freundlich blieben. Aber wer keine Kinder im Hotel haben will, muss ein Erwachsenenhotel buchen.

Das Hotel liegt nur ca. 20 Minuten vom Flughafen Süd entfernt. Es ist ruhig und liegt auf einer leichten Anhöhe. Man geht etwa 15 Minuten bis zum Strand. Wem das zu anstrengend ist, kann den Shuttle-Service vom Hotel nutzen.

Wir waren zu dritt mit unserem behinderten Sohn und hatten deshalb ein Appartement gewählt. Alles war sehr gepflegt und sauber. Das Appartement hatte zwar nur eine Badewanne, aber der Einstieg war sehr niedrig, so dass es auch für meinen Sohn kein Problem war zu duschen.

Wir wurden bei Ankunft schon sehr freundlich empfangen. Man bot uns Sekt und O-Saft an. Auch die Anmeldung verlief schnell und problemlost. Allerdings auf Englisch. Das ist für uns aber kein Problem, da wir nicht erwarten, dass im Ausland jeder Deutsch spricht. Dann zeigte man uns unser Appartement und brachte uns auch die Koffer direkt dahin. Das gab es 2016 noch nicht. Da musste man anhand eines Planes sein Appartement selber finden und auch die Koffer selber tragen :-)

Es gab diverse Möglichkeiten, aber wir haben diese nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Christian
3.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 19
Christian
3.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 19
Nur für Briten Top
Verwinkelter Riesenbau ohne Flair - auf Briten ausgerichtet. Winziges Animationszimmerchen, Roof top Pool ist ein Witz. Die Geländer wackeln. Vorsicht. Essen war eine britische Katastrophe. Personal aber durchaus freundlich. Zimmer sauber. Gute Betten. Nur ohne Verpflegung oder nur Frühstück zu empfehlen. Gute und günstige Tavernen in unmittelbarer Nähe. Ca 10 - 15 min zufuß bis zum Strand.

Unter aller Kanone. Und das schreibe ich nicht, weil ich ein Nörgelkopp bin. Letztes Jahr 10 Tage Malta (ehm. Britische Kolonie). Ein Hotel, dass auf Engländer ausgelegt ist mit wohlwollen gesegnet. Diese Hotel bietet rein gar nichts, was nicht britische Gaumen auch nur ansatzweise lecker finden können. Habe mich mit der mageren Auswahl an Obst und Salat über Wasser gehalten. Rüherei aus Pulv ... mehr
Verwinkelter Riesenbau ohne Flair - auf Briten ausgerichtet. Winziges Animationszimmerchen, Roof top Pool ist ein Witz. Die Geländer wackeln. Vorsicht. Essen war eine britische Katastrophe. Personal aber durchaus freundlich. Zimmer sauber. Gute Betten. Nur ohne Verpflegung oder nur Frühstück zu empfehlen. Gute und günstige Tavernen in unmittelbarer Nähe. Ca 10 - 15 min zufuß bis zum Strand.

Unter aller Kanone. Und das schreibe ich nicht, weil ich ein Nörgelkopp bin. Letztes Jahr 10 Tage Malta (ehm. Britische Kolonie). Ein Hotel, dass auf Engländer ausgelegt ist mit wohlwollen gesegnet. Diese Hotel bietet rein gar nichts, was nicht britische Gaumen auch nur ansatzweise lecker finden können. Habe mich mit der mageren Auswahl an Obst und Salat über Wasser gehalten. Rüherei aus Pulver, Wurst und Käse waren ok, die Brötchen wurden nur aufgefüllt, aber nie vom Vortag ausgetauscht. Toastbrot verursachte Stau - schon in der Vorsaison - weil es nur 1 Toaster gibt. Über das Mittag-/Abendessen möchte ich gar nicht so viel schreiben. Es war einfach keines Komentares würdig. Mussten jeden Abend auswärts essen.

Das Hotel liegt im schön im Berg. Man sollte gut zu Fuß sein. Es gibt aber auch ein Beachshuttle vom Hotel. Oberhalb gibt es ein kleines Restaurant "Donquichote", das wirklich sehr gut ist. Zum Strand hinunter geht es an einer Reihe Bars vorbei. Hier muss man den aufdringlichen Anwerbern ausweichen, die für ihr typisch britisches Klientel alles geben. Besser direkt auf der anderen Straßenseite gehen. Die Bars am Strand waren süß... aber überteuert. In den kleinen Seitenstraßen war das Angebot häufig besser und günstiger. Cocktails zb kann man für 8 euro oder 4,50 euro trinken. Man muss nur 2 Läden weiter schauen. Los Americas ist über den Strand gut zu erreichen. Überall gibt es touristische Firlefanzläden. Die "Nice-Price"-Gang ist sn jeden Strand und Strandcafè eifrig dabei Tücher, Sonnenbrillen, Luxusuhren und Obst zu verkaufen - im 5 Min Tackt. Freebus zum Siam Park, Siam Mall und andere Ziele direkt vor'm Hotel

Die Zimmer waren für unseren - durchaus einfachen Geschmack - ausreichend. Da es ein Doppelzimmer war, hatten wir mit 2 Betten ausreichend Schlafplatz. Es gab Schränke mit Bügeln, einen Balkon (winzig, aber das störte uns nicht), ein Fernseher, der zwar deutsches Programm einstellen konnte, ein anschauen wegen Störungen im Sekundentakt aber nicht möglich war, war... überflüssig. Im Urlaub schaut man halt auch kein TV...

Waren selten im Hotel. Wenn wir Fragen hatten, wurden sie freundlich und kompetent beantwortet.

Es gibt im Hotel ein Englisches Entertainment Programm. Eine winzige Bar. Da passen vlt 50 Menschen rein. Das Hotel fasst gefühlt 5.000. Kurz rein und direkt wieder raus. Haben sonst nichts hoteleigenes gesehen. Waren aber auch zur Vorsaison dort. Kinderbetreung... haben wir nicht in Anspruch genommen

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Tobias
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Dec 18
Tobias
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Dec 18
Schlechtes Essen, unmögliches Publikum
In dem Hotel wird fast nur englisch gesprochen, die Touristen hier benehmen sich unmöglich. Essen hat keinen Geschmack, dem Publikum entsprechen. Zimmer dreckig. Miniclub spricht nur eine Dame spanisch, obwohl wir in Spanien sind !

In dem Hotel wird fast nur englisch gesprochen, die Touristen hier benehmen sich unmöglich. Essen hat keinen Geschmack, dem Publikum entsprechen. Zimmer dreckig. Miniclub spricht nur eine Dame spanisch, obwohl wir in Spanien sind !

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Petra
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 18
Petra
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 18
Rundrum ein schöner, entspannter Urlaub
Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Das Personal war immer freundlich. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Wir hatten leider das Zimmer zur Strasse,aber das kann man buchen mit Poolblick. Das Hotel ist überwiegend von Engländern gebucht,daher wird wenig deutsch gesprochen. Das ist der einzige Kritikpunkt. Ansonsten haben wir uns sehr wohl gefühlt und würden unseren Urlaub dort wieder verbringen.

Es gab immer Fisch,Fleisch,Gemüse,Salat,Pommes,Kartoffeln,Dessert in allen Variationen. Viele Speisen auch auf Engländer ausgerichtet,aber für jeden was dabei.

Der Transfer dauerte ca. 20 Minuten. Man kann verschieben Wasserparks in der Nähe besuchen, Mountainbike mieten,Golfplatz,usw.

Doppelbett,Schreibtisch,Stuhl,Kleiderschrank und Balkon. Nicht groß ... mehr
Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Das Personal war immer freundlich. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Wir hatten leider das Zimmer zur Strasse,aber das kann man buchen mit Poolblick. Das Hotel ist überwiegend von Engländern gebucht,daher wird wenig deutsch gesprochen. Das ist der einzige Kritikpunkt. Ansonsten haben wir uns sehr wohl gefühlt und würden unseren Urlaub dort wieder verbringen.

Es gab immer Fisch,Fleisch,Gemüse,Salat,Pommes,Kartoffeln,Dessert in allen Variationen. Viele Speisen auch auf Engländer ausgerichtet,aber für jeden was dabei.

Der Transfer dauerte ca. 20 Minuten. Man kann verschieben Wasserparks in der Nähe besuchen, Mountainbike mieten,Golfplatz,usw.

Doppelbett,Schreibtisch,Stuhl,Kleiderschrank und Balkon. Nicht groß aber zweckmäßig.

Wünsche wurden sofort erfüllt.

Es gab jeden Tag Animation. Mehrere Angebote. Abends Livemusik und Shows.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Jürgen
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Jan 18
Jürgen
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Jan 18
Sehr gut
Gute Lage, fußläufige Erreichbarkeit der Stadtmitte und des Strandes von Los Christianos, außerdem halbstündlich kostenfreier Shuttlebus zur City/ Strand. Sehr gute Verkehrsanbindung (Titsa) in alle Richtungen. Ideal sowohl für Strandurlaub (mehrere feinsandige Strände von Los Christianos bis Playa de Fanabe) als auch Ausflüge/Wanderungen in die Umgebung.

Gute Lage, fußläufige Erreichbarkeit der Stadtmitte und des Strandes von Los Christianos, außerdem halbstündlich kostenfreier Shuttlebus zur City/ Strand. Sehr gute Verkehrsanbindung (Titsa) in alle Richtungen. Ideal sowohl für Strandurlaub (mehrere feinsandige Strände von Los Christianos bis Playa de Fanabe) als auch Ausflüge/Wanderungen in die Umgebung.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
5.5
Service
4.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
5.5
Service
4.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.3
Raimund
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 18
Raimund
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 18
Paradies Park
Die Aussage von tui zur Hotelsprache neben spanisch ,englisch auch deutsch ist falsch. Ausser einem Kofferboy und einer Restaurant - Dame konnte niemand auch nur ansatzweise deutsch.

Speisesaal hat die Ausstrahlung einer lauten Bahnhofshalle

Es bestand ein enormer Renovierungsstau , besonders im Bad . Die Wasswearmaturen waren wohl noch aus Urzeiten!

Keine Beanstandung

Die Aussage von tui zur Hotelsprache neben spanisch ,englisch auch deutsch ist falsch. Ausser einem Kofferboy und einer Restaurant - Dame konnte niemand auch nur ansatzweise deutsch.

Speisesaal hat die Ausstrahlung einer lauten Bahnhofshalle

Es bestand ein enormer Renovierungsstau , besonders im Bad . Die Wasswearmaturen waren wohl noch aus Urzeiten!

Keine Beanstandung

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Hans-Dieter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Dec 17
Hans-Dieter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Dec 17
Es war ein gelungener Urlaub
Das Hotel ist modern eingerichtet, hat freundliches und hilfsbereites Personal, und ein umfangreiches Menue morgens, mittags und abends.

Das Essen war umfangreich und reichlich, für jeden etwas dabei

Das Hotel ist am Hang gelegen und hat einen Shuttlebus halbstündlich zum Strand und zurück oder man geht zu Fuß durch die Einkaufsstraße.

Das Zimmer hat einen TV und Telefon mit Direktwahl Großes Bad mit Dusche, WC, Bidet, Waschbecken

Das Personal ist freundlich und erfüllt fast jeden Wunsch

Unterhaltung war für Klein und Groß täglich geboten

Das Hotel ist modern eingerichtet, hat freundliches und hilfsbereites Personal, und ein umfangreiches Menue morgens, mittags und abends.

Das Essen war umfangreich und reichlich, für jeden etwas dabei

Das Hotel ist am Hang gelegen und hat einen Shuttlebus halbstündlich zum Strand und zurück oder man geht zu Fuß durch die Einkaufsstraße.

Das Zimmer hat einen TV und Telefon mit Direktwahl Großes Bad mit Dusche, WC, Bidet, Waschbecken

Das Personal ist freundlich und erfüllt fast jeden Wunsch

Unterhaltung war für Klein und Groß täglich geboten

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Klaus-Dieter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Dec 17
Klaus-Dieter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Dec 17
Empfehle ich, da überwiegend alles stimmte.
War für die Reisezeit (Dez.) voll geeignet: Sandstrand in der Nähe, sehr viel Liegen an den Pools, ein beheizter Pool, guter Ausgangspunkt zum Shoppen und Bummeln, Temperaturen zw. 22 u. 25 Grad C.

Überwiegend Gäste aus GB. Entsprechend auch das Essen

Vom Flughafen max.1/2 h

Zimmer zum Pool sehr ruhig.

Freundliches Personal

Gut aber alles in englischer Sprache.

War für die Reisezeit (Dez.) voll geeignet: Sandstrand in der Nähe, sehr viel Liegen an den Pools, ein beheizter Pool, guter Ausgangspunkt zum Shoppen und Bummeln, Temperaturen zw. 22 u. 25 Grad C.

Überwiegend Gäste aus GB. Entsprechend auch das Essen

Vom Flughafen max.1/2 h

Zimmer zum Pool sehr ruhig.

Freundliches Personal

Gut aber alles in englischer Sprache.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Dominik
2.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 17
Dominik
2.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 17
Nicht empfehlenswert!
Ein Hotel ohne jeden WOW-Effekt. Die guten Rezensionen können wir beim besten Willen nicht nachvollziehen. Das Buffet reicht zum satt werden, mehr aber auch nicht. Langweilig, eintönig und lieblos zusammengewürfelte und billigste Speisen, die offensichtlich nur auf das Hauptklientel des Hotels abzielen - laute und rücksichtslose Briten, wahlweise mit schreienden Kindern. Bei vielen Speisen macht man sich noch nicht mal die Mühe zu verschleiern, dass sie aus der Dose kommen. Warme Speisen sind oft eher lauwarm, der Geschmack ist teils mehr als fragwürdig. Das gilt auch für den Kaffee aus einem der großen Automaten, an denen eigentlich nur noch der Münzeinwurf fehlt. Dass da Instant-Kaffee herauskommt merkt jeder, daran ändert auch der zum Anschein obendrauf gestellte "Bohnenbehälter", der i ... mehr
Ein Hotel ohne jeden WOW-Effekt. Die guten Rezensionen können wir beim besten Willen nicht nachvollziehen. Das Buffet reicht zum satt werden, mehr aber auch nicht. Langweilig, eintönig und lieblos zusammengewürfelte und billigste Speisen, die offensichtlich nur auf das Hauptklientel des Hotels abzielen - laute und rücksichtslose Briten, wahlweise mit schreienden Kindern. Bei vielen Speisen macht man sich noch nicht mal die Mühe zu verschleiern, dass sie aus der Dose kommen. Warme Speisen sind oft eher lauwarm, der Geschmack ist teils mehr als fragwürdig. Das gilt auch für den Kaffee aus einem der großen Automaten, an denen eigentlich nur noch der Münzeinwurf fehlt. Dass da Instant-Kaffee herauskommt merkt jeder, daran ändert auch der zum Anschein obendrauf gestellte "Bohnenbehälter", der immer gleich voll ist, nichts. Das Restaurant im Souterrain sieht aus wie eine alte Schulkantine, die Sauberkeit der Gläser ließ durchweg zu wünschen übrig. Das Haupthaus ist ein siebenstöckiger Bettenbunker mit dem Flair eines Berliner Plattenbaus, zumindest der Empfangsbereich ist modern gehalten. Unser erstes Zimmer lag mit Blickrichtung zur Hauptverkehrsstraße und über der Lieferantenzufahrt - akustisch war da ab 6.30 Uhr viel geboten. Nach Beschwerde bekamen wir ein anderes Zimmer mit "sehr viel besserer Lage" - diesmal neben dem Klimagebläse des Hotels. Die Zimmerausstattung ist maximal Durchschnitt, die online benannte "Renovierung" der Zimmer kann man bestenfalls als "handwerklich schlechte Nachbesserung" bezeichnen. Die Sauberkeit war so lala, etwas Schimmel in den Duschen, Dreck in den Fugen und schwarze Haare auf den Handtüchern mussten wir nicht suchen. Wände, Fenster und Türen sind dünn wie Pappe und halten absolut keinen Lärm ab. Die Animation beschallt das gesamte Haupthaus bis spät in die Nacht und jeden Tag baut ein anderer „Teppichhändler“ vor dem Restaurant seinen Stand auf und versucht Handtaschen, Schmuck und allerlei Ramsch an die Gäste zu verhökern. Das Personal war zumeist freundlich, das Zimmermädchen stand jedoch zweimal um 8 Uhr morgens ungefragt bei uns im Zimmer. Das gesamte Hotel samt Zimmer und Pools wirkt abgegriffen und verlebt. Kakerlaken am Pool gibt's ohne Aufpreis dazu, der Zimmersafe hingegen sollte 30 Euro extra kosten. Es würde den Rahmen sprengen, hier alles aufzuzählen. Die angegebene 4-Sterne-Kategorie halten wir für zu hoch gegriffen. Wir sind beide unter dreißig und sicherlich nicht überempfindlich. So etwas haben wir aber noch nicht erlebt. Finger Weg!

Einkaufsmöglichkeiten und Bars in der Nähe, Strand rund 800m entfernt. Mit dem Pkw / Bus rund 10 Min. vom Flughafen Teneriffa Süd entfernt. Mit dem Mietwagen ist die Autobahnanbindung zügig zu erreichen.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Ines
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 17
Ines
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 17
Sehr schlechtes Hotel!
Leider entspricht das Hotel niemals einem 4 Sterne Hotel. Man erwartet zumindest das jemand von der Rezeption deutsch kann, leider Fehlanzeige. Verständigung war somit nicht möglich. Das Essen voll auf Engländer abgestimmt und die Sauberkeit im Speiseraum miserabel. Spinnweben hingen von der Decke und Löcher in der Decke wurden mit Bettlaken abgehangen, wo der Staub über den Tresen wo das Essen stand von der Decke hing. Ab 7 uhr gab es Frühstück, leider war das Personal schlecht darauf vorbereitet. Die Milch für den Kaffee wurde allerdings erst um 7.40 Uhr in den Speisesaal gebracht. Ein good morning vom Personal kam auch nicht. Man hatte den Eindruck, dass das Personal leicht überfordert war und sehr lustlos. Die Bilder hier vom Hotel sind gut in Szene gesetzt und entsprechen nicht den T ... mehr
Leider entspricht das Hotel niemals einem 4 Sterne Hotel. Man erwartet zumindest das jemand von der Rezeption deutsch kann, leider Fehlanzeige. Verständigung war somit nicht möglich. Das Essen voll auf Engländer abgestimmt und die Sauberkeit im Speiseraum miserabel. Spinnweben hingen von der Decke und Löcher in der Decke wurden mit Bettlaken abgehangen, wo der Staub über den Tresen wo das Essen stand von der Decke hing. Ab 7 uhr gab es Frühstück, leider war das Personal schlecht darauf vorbereitet. Die Milch für den Kaffee wurde allerdings erst um 7.40 Uhr in den Speisesaal gebracht. Ein good morning vom Personal kam auch nicht. Man hatte den Eindruck, dass das Personal leicht überfordert war und sehr lustlos. Die Bilder hier vom Hotel sind gut in Szene gesetzt und entsprechen nicht den Tatsachen. Alles in allem ist das Hotel eine riesen Enttäuschung und absolut NICHT empfehlenswert!!! Teneriffa ist sehr schön aber nie wieder dieses Hotel!!!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0