76 Hotelbewertungen
50 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.5
Hotel allgemein
3.6
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
3.4
Zimmer
3.6

Einzelbewertungen

Jürgen
Weiterempfehlung
2.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Oct 17
Jürgen
Weiterempfehlung
2.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Oct 17
Malle einfach
Hottel ist schlicht und einfach.etwas in die Jahre gekommen.einchecken abends schwierig trotz guter spanisch kenntnisse.sauberkeit im zimmer la la....frühstück bescheiden...riesenschlange morgens am kaffeeautomaten....für einfachen urlaub paar tage i.o.
Hottel ist schlicht und einfach.etwas in die Jahre gekommen.einchecken abends schwierig trotz guter spanisch kenntnisse.sauberkeit im zimmer la la....frühstück bescheiden...riesenschlange morgens am kaffeeautomaten....für einfachen urlaub paar tage i.o.

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
2.2
Service
3.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.3
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
3.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
2.2
Service
3.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.3
Jessica
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 17
Jessica
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 17
Preis/Leistung ok
Wir haben dieses Hotel bereits im Herbst des Vorjahres gebucht. Da es ein Schnäppchen war, haben wir nicht ganz so viel erwartet. Wir waren jedoch angenehm überrascht. Sehr saubere Appartements und das Personal super nett und immer freundlich. Man muss ca. 200 m zum schwesterhotel des Essens wegen laufen. Für uns kein Problem. Über das Essen kann ich nur sagen, nicht gerade gut! Wie gesagt das Essen war nicht so berauschend, der Rest war klasse! Canyamel ein ruhiger kleiner Ort, Erholung pur. Jedoch sollte man über einen Leihwagen nachdenken, da man so auch mal etwas erleben kann oder mal im mercadona oder Lidl Getränke oder ähnliches kaufen kann. Die Lebensmittel sind vor Ort fast doppelt so teuer! Alles in allem haben wir einen schönen Urlaub gehabt.
Wir haben dieses Hotel bereits im Herbst des Vorjahres gebucht. Da es ein Schnäppchen war, haben wir nicht ganz so viel erwartet. Wir waren jedoch angenehm überrascht. Sehr saubere Appartements und das Personal super nett und immer freundlich. Man muss ca. 200 m zum schwesterhotel des Essens wegen laufen. Für uns kein Problem. Über das Essen kann ich nur sagen, nicht gerade gut! Wie gesagt das Essen war nicht so berauschend, der Rest war klasse! Canyamel ein ruhiger kleiner Ort, Erholung pur. Jedoch sollte man über einen Leihwagen nachdenken, da man so auch mal etwas erleben kann oder mal im mercadona oder Lidl Getränke oder ähnliches kaufen kann. Die Lebensmittel sind vor Ort fast doppelt so teuer! Alles in allem haben wir einen schönen Urlaub gehabt.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
3.4
Service
6.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
3.4
Service
6.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.8
Michael
3.0
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Jun 17
Michael
3.0
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Jun 17
Nicht einmal Duschen konnten wir.
Wir hatten häufig kein warmes Wasser zum Duschen. Von den Mitarbeitern wurden wir immer wieder vertröstet. Ab 7 Uhr morgens wurde an der Warmwasser-Anlage gearbeitet. Da dort auch Hammer und Flex zum Einsatz kamen, war an Schlaf nicht mehr zu denken.

Frühstück ok, nichts besonderes.

Eher ruhige Lage. Wer Party möchte, ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto in Cala Ratjada.

Einfach, aber ok. Sauberkeit könnte besser sein.

Das Personal wirkte überfordert, bei Rückfragen wurde man vertröstet. Aussagen bezüglich Terminen waren nicht belastbar.

Wir hatten häufig kein warmes Wasser zum Duschen. Von den Mitarbeitern wurden wir immer wieder vertröstet. Ab 7 Uhr morgens wurde an der Warmwasser-Anlage gearbeitet. Da dort auch Hammer und Flex zum Einsatz kamen, war an Schlaf nicht mehr zu denken.

Frühstück ok, nichts besonderes.

Eher ruhige Lage. Wer Party möchte, ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto in Cala Ratjada.

Einfach, aber ok. Sauberkeit könnte besser sein.

Das Personal wirkte überfordert, bei Rückfragen wurde man vertröstet. Aussagen bezüglich Terminen waren nicht belastbar.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Meike
2.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Mai 17
Meike
2.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Mai 17
Nie wieder Canyamel Garden
Wir warenzu viert vom 27.5.17-03.06.17 im Canyamel Garden. Das Appt. War nur für 2 Personen hergerichtet. In der Woche wurde das Zimmer nicht einmal gereinigt. So auch der Pool der in der zeit nicht einmal gereinigt wurde. Außerdem ist die Anlage sehr hellhörig....Also von ruhe keine rede.

Frühstück war ganz gut.

Mit dem Auto war Cala Ratjada in ca 15 zu erreichen.

Ohne Worte

Sehr sehr hilfsbereit. ...

Nur Strand

Wir warenzu viert vom 27.5.17-03.06.17 im Canyamel Garden. Das Appt. War nur für 2 Personen hergerichtet. In der Woche wurde das Zimmer nicht einmal gereinigt. So auch der Pool der in der zeit nicht einmal gereinigt wurde. Außerdem ist die Anlage sehr hellhörig....Also von ruhe keine rede.

Frühstück war ganz gut.

Mit dem Auto war Cala Ratjada in ca 15 zu erreichen.

Ohne Worte

Sehr sehr hilfsbereit. ...

Nur Strand

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Marina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Single
im Oct 16
Marina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Single
im Oct 16
Sehr gut
Alle wunderbar. Die Wohnung ist gut, immer sauber. Die Mädchen in der netten Empfang. 5 Minuten vom Strand entfernt. Ruhige Lage.

Alle wunderbar. Die Wohnung ist gut, immer sauber. Die Mädchen in der netten Empfang. 5 Minuten vom Strand entfernt. Ruhige Lage.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Regina
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 16
Regina
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 16
Immer wieder gerne
Wir waren nun zum dritten Mal im C. Garden. Immer wieder gerne. Die App. groß, einiges könnte mal erneuert werden. Für uns aber kein Grund, nicht mehr hinzufahren. Es ist auch nicht mehr so laut, da die Stadtbusse dort nicht mehr langfahren.

Habe ich schon im Service beschrieben. Aber hier noch 2 Restauranttipps: Unbedingt ins Vell Marie und ins Bonanza mal essen gehen.

Die Lage ist eigentlich optimal. Ganz in der Nähe zum Hotel Majurca (ca. 250 m, Frühstück), ca. 300 m zum wunderschönen Strand. Vom Flughafen nach Canyamel sind wir ca. 1,5 Stunden gefahren, da wir fast die letzten Gäste waren, die abgeliefert wurden.

Die Appartments sind schön groß. Die Balkone zum Pool raus. Küchenausstattung ist auch ausreichend, Kaffeemaschine und andere E-Geräte können ... mehr
Wir waren nun zum dritten Mal im C. Garden. Immer wieder gerne. Die App. groß, einiges könnte mal erneuert werden. Für uns aber kein Grund, nicht mehr hinzufahren. Es ist auch nicht mehr so laut, da die Stadtbusse dort nicht mehr langfahren.

Habe ich schon im Service beschrieben. Aber hier noch 2 Restauranttipps: Unbedingt ins Vell Marie und ins Bonanza mal essen gehen.

Die Lage ist eigentlich optimal. Ganz in der Nähe zum Hotel Majurca (ca. 250 m, Frühstück), ca. 300 m zum wunderschönen Strand. Vom Flughafen nach Canyamel sind wir ca. 1,5 Stunden gefahren, da wir fast die letzten Gäste waren, die abgeliefert wurden.

Die Appartments sind schön groß. Die Balkone zum Pool raus. Küchenausstattung ist auch ausreichend, Kaffeemaschine und andere E-Geräte können gemietet werden (10,00 Euro), einen kleinen Topf haben wir uns noch verlangt. Es geht also alles. Das Badezimmer könnte mal eine neue Tür gebrauchen. Der Fernseher ist klein, leider nur 5 Programme. Das Schlafzimmer ist o.k., großer Schrank, die Matratzen gehen gerade noch so.

Das sehr freundliche Personal macht einiges wieder wett. Die Damen und Herren an der Rezeption sind echt klasse. Sowas freundliches haben wir selten erlebt. Sprechen alle deutsch und englisch, man kann sich sehr gut verständigen. Nehmen sich für jedes Anliegen Zeit. Das Service-Personal im Restaurant ist manchmal etwas überfordert, was aber manchmal auch am Gast an sich liegt. Wenn mal nicht sofort der Tisch abgeräumt wird, haben manche Gäste keine Zeit, werden ungeduldig und frech. Das muß nicht sein. Die machen alle nur ihre Arbeit, und leider ist wohl gerade im Restaurant nicht soviel Personal. Die Omeletts komplett und die Rühreier werden frisch zubereitet und sind sehr lecker. Das Fr. Büffet ist wirklich gut. Es gibt alles, 4 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse, frische Paprika, Tomaten, Oliven, Orangen usw. Zum Abendbuffet kann ich nichts sagen, da wir nur mit Frühstück gebucht haben, was wir jederzeit wieder machen würden. Die Reinigungskraft haben wir nicht gesehen, hat aber gute Arbeit geleistet.

Für die Freizeitangebote muss man in Canyamel selber sorgen. Sehr gute Busanbindung z. B. nach Cala-Millor (Tipp: Sportbar Anpfiff) und Cala-Ratjada. Die Höhlen von Arta kann man sogar zu Fuß erreichen, auch unbedingt sehenswert. Ansonsten ist ein Mietwagen empfehlenswert.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Constance und Henrik
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 16
Constance und Henrik
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 16
Inzwischen deutlich zu schwach für Empfehlung...
Wir waren nun bereits zum dritten Mal in diesem Appartmenthaus. Leider können wir dieses Mal keine Weiterempfehlung aussprechen. Wohnten wir in den vorherigen Jahren im Erdgeschoss mit großer Terrasse, so mußten wir diesmal mit einem Appartement im Obergeschoß vorlieb nehmen. Der Balkon war im Vergleich zur Terrasse sehr klein, Frühstück mit vier Personen fast unmöglich und kein adäquater Platz zum Wäschetrocknen vorhanden. Darüber hinaus waren Bad und Küchenzeile in einem erbärmlichen Zustand. Hier braucht es schon eine Menge Langmut, um das hinzunehmen. Die Krone ist sicherlich, dass der Veranstalter im Online-Katalog eine komplette Renovierung und eine Neuausstattung der Zimmer mit neuen Möbeln usw. zum Sommer 2016 ankündigte, was aber nicht erfolgte. Es gab nach Aussage des Hotels auc ... mehr
Wir waren nun bereits zum dritten Mal in diesem Appartmenthaus. Leider können wir dieses Mal keine Weiterempfehlung aussprechen. Wohnten wir in den vorherigen Jahren im Erdgeschoss mit großer Terrasse, so mußten wir diesmal mit einem Appartement im Obergeschoß vorlieb nehmen. Der Balkon war im Vergleich zur Terrasse sehr klein, Frühstück mit vier Personen fast unmöglich und kein adäquater Platz zum Wäschetrocknen vorhanden. Darüber hinaus waren Bad und Küchenzeile in einem erbärmlichen Zustand. Hier braucht es schon eine Menge Langmut, um das hinzunehmen. Die Krone ist sicherlich, dass der Veranstalter im Online-Katalog eine komplette Renovierung und eine Neuausstattung der Zimmer mit neuen Möbeln usw. zum Sommer 2016 ankündigte, was aber nicht erfolgte. Es gab nach Aussage des Hotels auch keinerlei Pläne hierzu, vermutlich handelte es sich um eine "Verwechselung"!? Na ja, Regress läuft natürlich...

Die Lage ist gut, ich verweise hier auch gerne auf unsere vorherigen Bewertungen aus den Jahren 2014 und 2015.

Die Quadratmeter reichen aus, allerdings gibt es viel zu wenig Stauraum (Schränke/Regale). Das Bad ist klein und uralt, auch hier viel zu wenig Fläche, um die Sachen abzustellen. Für vier Personen auch kaum ausreichend Möglichkeiten, die Handtücher trocken zu bekommen, da auch der Balkon sehr klein ist. Trockenmöglichkeit hier ist eine quer über den Balkon gespannte Leine. Die Küchenzeile ist minimalistisch eingerichtet, die Möbel sind in einem miserablen Zustand und die elektrischen Geräte von minderster Qualität. Aufgrund der Qualität und des Alters immer wieder auftretende Defekte/Ausfälle, werden aber nach Meldung schnell und verläßlich repariert. Die Matratzen sind sehr weich (mögen wir persönlich nicht so sehr, aber das ist sicher Ansichtssache), die Betten im kombinierten Wohn-/Schlafraum für Erwachsene zu kurz. Steinalter Mini-Röhrenfernseher und lieblose (teils defekte) Dekoration. Sehr schwach.

Sehr zu loben ist die Reinigungskraft. Diese ist schon in den letzten Jahren da gewesen und putzt die Zimmer sehr gut und gründlich - was bei dem schlechten Zustand des Inventars auch nicht so einfach ist. Putzen und Wäschewechsel erfolgte jetzt nur noch aller vier Tage, das entspricht der Katalogbeschreibung, reicht aber eigentlich nicht aus. Ich erinnere mich, dass vor zwei Jahren noch aller zwei Tage eine Reinigungskraft vorbeischaute... Nachdem wir erstmals kritische Äußerungen vorbringen mussten, hatten wir den Eindruck, von der Rezeption im Hotel Mayurca deutlich distanzierter behandelt zu werden. Schön ist, dass auch in der Appartementanlage nunmehr kostenfreies WLAN zur Verfügung steht. Ist zwar nicht gerade schnell, aber dies ist immerhin ein positiver Aspekt. Gastronomie haben wir nicht wahrgenommen, diese Kategorie bleibt daher ohne Bewertung.

Kleiner Pool, der täglich gereinigt wurde. Kritikpunkt: Uralte Sonnenschirme (noch mit ausgeblichenen Werbeschriftzügen des "Vor-Vor-Vor-Vermarkters" der Anlage versehen) und keine höhenverstellbaren Liegen. Ansonsten keine weiteren Angebote und keine Animation - was wir auch nicht gewollt hätten.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Klaus
2.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Aug 16
Klaus
2.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Aug 16
Einmal und nie wieder
Wir sind als Familie 2 Erwachsene und 2 Kinder im Hotel Canyamel Garden eingecheckt. Das Hotel ist in die Jahre gekommen, Loch in der Decke im Bad, verschimmelte Türe, keine Ablagemöglichkeit. Laut Katalog ist eine voll ausgestattete Küche vorhanden. Was versteht man darunter? 3 Töpfe, jeweils 4 Teller, 4 Gläser, 4 Tassen, keine Geräte, keine Geschirrtücher usw. Mussten alles kaufen. Hotel sehr hellhörig, keine Nachtruhe. Keine Klimaanlage und wegen dem nächtlichen Strassenverkehr konnte nachts das Fenster oder Balkontüre nicht geöffnet werden.

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen im Hotel Majurca war eintönig und geschmacklos. Die Speisen am Buffet wurden nicht benannt, man musste raten. Das Personal war überfordert, kam mit dem Essen Nachschub, mit Abräumen und neu Eind ... mehr
Wir sind als Familie 2 Erwachsene und 2 Kinder im Hotel Canyamel Garden eingecheckt. Das Hotel ist in die Jahre gekommen, Loch in der Decke im Bad, verschimmelte Türe, keine Ablagemöglichkeit. Laut Katalog ist eine voll ausgestattete Küche vorhanden. Was versteht man darunter? 3 Töpfe, jeweils 4 Teller, 4 Gläser, 4 Tassen, keine Geräte, keine Geschirrtücher usw. Mussten alles kaufen. Hotel sehr hellhörig, keine Nachtruhe. Keine Klimaanlage und wegen dem nächtlichen Strassenverkehr konnte nachts das Fenster oder Balkontüre nicht geöffnet werden.

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen im Hotel Majurca war eintönig und geschmacklos. Die Speisen am Buffet wurden nicht benannt, man musste raten. Das Personal war überfordert, kam mit dem Essen Nachschub, mit Abräumen und neu Eindecken der Tische nicht hinterher. Die Gäste mussten sich selbst behelfen und die Tische abräumen. Frühstück von 8-10:30. Ab 9:30 war alles leer gefegt und der Nachschub kam schleppend. Abends das gleiche Spielchen, Buffet leer gefegt. Teller, Tassen und Gläser nicht sauber.

Lage und Umgebung war gut, 5 Minuten Fussweg bis zum schönen Badestrand. Das Zentrum mit kleinen Läden war auch sehr gut erreichbar.

Die Räume waren groß genug für eine Familie mit Kindern. Die Matratzen im Schlafzimmer waren sehr gut.

Die Handtücher sollten nach 4 Tagen gewechselt werden. Nach 5 Tagen war noch kein Zimmerservice da, der Mülleimer wurde nicht geleert. Rezeption hat uns nicht in die Liste eingetragen. Nach unserer Reklamation kam dann der Zimmerservice.

Es gab gar keine Freizeitangebote.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Constance
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 16
Constance
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 16
Appartements mit Potential, ABER...
Eigentlich kein Hotel, sondern eine Appartmentanlage. Rezeption und so macht das Hotel Mayurca, das zwei Straßen weiter weg ist. Die Ausstattung der Zimmer ist nicht so toll und vieles ist sehr alt und abgewohnt. Bad jämmerlich. Eigentlich sind die Zimmer recht groß, trotzdem fehlt Stauraum. Die Lage ist sehr gut. Der Service ist auch gut, es sei denn der Gast beschwert sich mal, dann wird man schnippisch. Schade, eigentlich hat die Anlage Potential.

Eigentlich kein Hotel, sondern eine Appartmentanlage. Rezeption und so macht das Hotel Mayurca, das zwei Straßen weiter weg ist. Die Ausstattung der Zimmer ist nicht so toll und vieles ist sehr alt und abgewohnt. Bad jämmerlich. Eigentlich sind die Zimmer recht groß, trotzdem fehlt Stauraum. Die Lage ist sehr gut. Der Service ist auch gut, es sei denn der Gast beschwert sich mal, dann wird man schnippisch. Schade, eigentlich hat die Anlage Potential.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Udo Grunwald
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 16
Udo Grunwald
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 16
Eine in die Jahre gekommende Appartement-Anlage
Bevor ich Anfange ich Bewerte hier kein Hotel sondern die Appartementanlage Canyamel Garden. Im Netz wird immer von einem Hotel gesprochen das ist aber so nicht richtig es ist eine App-Anlage. mit der spanischen App-Kategorie 2 Schlüssel Die kleine App. Anlage gehört zur GR Hotelgruppe die mehrere Appartements in Canyamel sowie eine Appartement Anlage in Calla Millor sowie das Hotel Mayurca in Canyamel betreiben. Dieses Hotel übernimmt auch die gesamte Rezeption aller Appartements der Gruppe in Canyamel. Das Canyamel Garden ist eine Anlage mit 30 Appartements und einem Swimmingpool ohne Rezeption ich Schreibe deshalb weil wir vor dem Canyamel Garden abgesetzt wurden und dann mit dem Gepäck erst ins Hotel Mayurca mussten um den Check Inn zu machen und dann ging es die 300m wieder zurück i ... mehr
Bevor ich Anfange ich Bewerte hier kein Hotel sondern die Appartementanlage Canyamel Garden. Im Netz wird immer von einem Hotel gesprochen das ist aber so nicht richtig es ist eine App-Anlage. mit der spanischen App-Kategorie 2 Schlüssel Die kleine App. Anlage gehört zur GR Hotelgruppe die mehrere Appartements in Canyamel sowie eine Appartement Anlage in Calla Millor sowie das Hotel Mayurca in Canyamel betreiben. Dieses Hotel übernimmt auch die gesamte Rezeption aller Appartements der Gruppe in Canyamel. Das Canyamel Garden ist eine Anlage mit 30 Appartements und einem Swimmingpool ohne Rezeption ich Schreibe deshalb weil wir vor dem Canyamel Garden abgesetzt wurden und dann mit dem Gepäck erst ins Hotel Mayurca mussten um den Check Inn zu machen und dann ging es die 300m wieder zurück ins Canyamel Garden. Das war leider etwas ungeschickt gelaufen. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt und das Personal ausgesprochen Freundlich und zuvorkommend

Zur Gastronomie kann ich nur soweit berichten das die Möglichkeit besteht Frühstück oder Halbpension nach zu buchen. Das ganze wird im Hotel Mayurca zu sich genommen und es gibt in verschiedenen Abständen Paella oder Grillabende im Hotel Mayurca wo man auch teilnehmen kann. Man muss sich aber am selben Tag vor 18 Uhr in der Rezeption angemeldet haben. Zur Gastronomie im Ort selbst kann ich das Restaurant Bonanza sehr empfehlen mit einer sehr guten Küche in einem schönen Ambiente. Zum anderen gibt es die beiden Strandrestaurants die auch ein breites Angebot bei einem schönen Ambiente direkt am Meer bieten. Insgesamt gibt es genug Restaurants und hier muss jeder selbst entscheiden ich kann nur meine persönliche Empfehlung hier abgeben.

Die Lage der Anlage ist ca. 4 Minuten vom Meer entfernt und durch den Einbahnverkehr in Canyamel muss alles was heraus will am Canyamel Garden vorbei um den Ort zu verlassen. Das ganze hält sich aber in Grenzen so das es für uns nicht so sehr störend empfunden wurde. Der Ort Canyamel selbst ist ein kleiner aber feiner Badeort sehr geeignet für Familien mit Kleinkindern mit einem schönen Strand 2 Restaurants direkt am Meer und einer kleinen Einkaufsstrasse mit verschiedenen Geschäften sowie einer Apotheke. Der Ort selbst ist zum Vergleich Cala Ratjada ( 6 Km ) sehr ruhig und gemütlich. Einen Mietwagen würde ich empfehlen es besteht zwar eine Citybus Verbindung aber dennoch mit einem Mietwagen ist man mobiler.

Zu den Appartements möchte ich einmal so beginnen die beste Zeit haben die Möbel und Betten hinter sich wer aber nicht so hohe Ansprüche stellt kommt hier sehr gut klar. Wir hatten bei einem Reiseveranstalter gebucht der in seiner Beschreibung der Anlage im Katalog sowie Online vermeldet das die Appartements renoviert und mit neuen Möbel ausgestattet sind. Das kann ich nicht bestätigen. Die Matratzen haben leider auch ihre beste Zeit hinter sich gebracht und waren an der Grenze des ertragbaren. Die grösse der Appartements und der Balkon haben einiges wieder Wettgemacht aber man sollte nicht mit grossen Erwartungen hier her kommen. Die Appartements werden alle 4 Tage gereinigt und mit Handtücher versorgt auch das sollte man mit berücksichtigen.

Wie am Anfang schon erwähnt die gesamte Verwaltung der Appartements werden über das Hotel Mayurca abgewickelt. Der Service und die Reinigung der Appartements erfolgt alle 4 Tage.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0