71 Hotelbewertungen
82 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
4.9
Lage und Umgebung
4.7
Service
5.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.2

Einzelbewertungen

Nils und Sonja
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Nils und Sonja
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Buchen sie lieber das Iberostar Grand Rose Hall !
Definitiv kein Luxury Hotel! Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier falsch. Es ist ein reines PARTYHOTEL. Obwohl es als Adult Hotel ausgeschrieben ist, laufen Kinder durch die Anlage. Die Hotels sind nicht richtig voneinander getrennt! Weder die Sportanimation, noch der Butler Service ist vorhanden!

An Essen war reichlich vorhanden, die Auswahl reichte auch. Leider nur eine kleine Ecke mit jamaikanischem Essen, der Rest eher auf Amerikaner ausgelegt. Das Essen war qualitativ in Ordnung. Leider fehlten bei den meisten Gerichten die Schilder, so mussten wir manchmal einfach blind beim Essen erraten, was wir aßen. Kann auch lustig sein... Leider mussten wir oft am Eingang des Buffetrestaurants warten bis wir einen Tisch zugewiesen bekamen. Wir wissen nicht warum, aber das halbe R ... mehr
Definitiv kein Luxury Hotel! Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier falsch. Es ist ein reines PARTYHOTEL. Obwohl es als Adult Hotel ausgeschrieben ist, laufen Kinder durch die Anlage. Die Hotels sind nicht richtig voneinander getrennt! Weder die Sportanimation, noch der Butler Service ist vorhanden!

An Essen war reichlich vorhanden, die Auswahl reichte auch. Leider nur eine kleine Ecke mit jamaikanischem Essen, der Rest eher auf Amerikaner ausgelegt. Das Essen war qualitativ in Ordnung. Leider fehlten bei den meisten Gerichten die Schilder, so mussten wir manchmal einfach blind beim Essen erraten, was wir aßen. Kann auch lustig sein... Leider mussten wir oft am Eingang des Buffetrestaurants warten bis wir einen Tisch zugewiesen bekamen. Wir wissen nicht warum, aber das halbe Restaurant war leer und die Gäste mussten trotzdem Schlange stehen. Die Atmosphäre erinnert eher an eine Kantine, sehr laut. Zum Frühstück um 8 Uhr morgens gab es dann Partymusikbeschallung von vor dem Restaurant, welches den ganzen Saal erreichte. Die Cocktails sind auch wieder auf die Amerikaner ausgerichtet, zwar bekommt man Markenalkohol, aber die Cocktails werden alle mit Säften aus Zuckerkonzentrat gemischt. Schmecken alle gleich :( Wir haben 3 Themenrestaurants besucht, diese waren absolut lachhaft. Hier wurde versucht auf Luxury zu machen, ist aber kläglich gescheitert. Zähes Steak und trockener Fisch. Wir werden für die Zukunft wieder ins Iberostar Grand Rose Hall wechseln, dort gibt es wirklichen Luxus.

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ist mit 45 Minuten in Ordnung. In der Umgebung selbst ist nicht viel zu erkunden, aber wir haben unsere Ausflüge genossen, je nach Ziel ist die Anfahrt halt länger oder kürzer. Der Strand ist leider eher eine Badewanne zum planschen. Wer richtig schwimmen möchte, muss ins Nachbarhotel Grand ausweichen.

Die Ausstattung der Zimmer war gut, alles vorhanden. Leider wurden die Zimmer nur sporadisch geputzt. Der Balkon wurde nie gewischt und ständig fehlten Handtücher. Wir haben in der zweiten Woche statt kleinen Handtüchern für das Gesicht, nur Duschhandtücher bekommen. Wir hatten sage und schreibe 6! Duschhandtücher und kein einziges für Hände oder Gesicht. Die Duschkabine war auch nicht dicht, nach dem Duschen stand die Toilette immer unter Wasser... Wir haben nicht eine Nacht durchgeschlafen, die Zimmer sind sehr hellhörig und das Personal fährt um 3!!Uhr nachts mit Geschirrwagen durch die Flurzimmergänge!

Der Service an der Rezeption war der einzige Service, den man Service nennen darf. Freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns noch nie so unwohl gefühlt, wie in diesem Hotel. Man hatte das Gefühl zu stören und fühlte sich unwillkommen. Beim Frühstück wurde man lustlos und ohne lächeln begrüßt, Kaffee zum Frühstück gibt es. Der Gast muss nur penetrant nachfragen oder wird gefragt, wenn er mit dem essen fertig ist. Beim Abendessen war es genauso, Getränkebestellungen erst nach Beendigung des Essens. Es gab mal ein oder zwei Kellner die sehr höflich waren, aber die waren leider nur eine Ausnahme. Alle wirkten genervt und es war Ihnen anzusehen, dass sie keine Lust hatten. Als der Zimmerservice ein Gericht vergessen hatte, war die Bedienung derart genervt (inkl. Augenverdrehen und stöhnen), dass wir dachten wir hören und sehen nicht richtig. Keine Entschuldigung oder ähnliches. Der vergessene Salat kam dann 1 Stunde später...

Obwohl Volleyball etc. in der Hotelbeschreibung zu finden war, suchten wir die Sportangebote vergeblich. In 2 Wochen haben wir nur einen Animateur gesehen, der kurz 2 Fußballtore aufgestellt hat und sofort wieder verschwunden ist. Keinerlei Animation, außer Arschwackelwettbewerbe am Pool. Ein Highlight war die Schaumparty im Pool. Aber Vorsicht, die Pools sind sehr mitgenommen, überall lösen sich die Mosaiksteine im und am Pool!

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Lena
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 19
Lena
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 19
Wundervoller Urlaub
Sehr gepflegte Anlage. Es wurde ständig an allem gearbeitet. Optisch ein absolut hübsches Highlight. Toll angelegt!

Buffet Restaurant Jazmin hervorragend. A la Carte Restaurants ok aber nicht der Knaller.

Ca eine Stunde Transfer. Ausflugsziele waren von diesem Standpunkt schnell zu erreichen (Dunn‘s River Falls 20 Minuten, Kingston eine Stunde)

Sehr hübsch und sauber, wir hatten 0% Schimmel

Sehr zuvorkommend und aufmerksam

Alles dabei.

Sehr gepflegte Anlage. Es wurde ständig an allem gearbeitet. Optisch ein absolut hübsches Highlight. Toll angelegt!

Buffet Restaurant Jazmin hervorragend. A la Carte Restaurants ok aber nicht der Knaller.

Ca eine Stunde Transfer. Ausflugsziele waren von diesem Standpunkt schnell zu erreichen (Dunn‘s River Falls 20 Minuten, Kingston eine Stunde)

Sehr hübsch und sauber, wir hatten 0% Schimmel

Sehr zuvorkommend und aufmerksam

Alles dabei.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Anja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 19
Anja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 19
Wir kommen wieder😊
Sehr gepflegtes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Ausser ein paar kleineren Verbesserungsvorschlägen gibt es Nichts zu beanstanden!

Nicht alle Restaurants lohnen sich! Das zur Verfügung stehende Buffet bietet reichhaltig und für jeden Geschmack etwas , allerdings sind die Speisen teilweise schon abgekühlt.

Die Fahrt dauerte ca 1,25 Stunden, für unsere Ausflüge haben wir einen Fahrer gemietet. Ausser Kingston haben sich alle Ausflüge gelohnt. Das Hotel liegt sehr günstig in der Landesmitte.

Doppelzimmer mit gut ausgestattetem Bad. Alles sehr sauber. Fernseher, Kaffeemaschine, Minibar, Sitzecke- alles vorhanden.

Das Personal war sehr freundlich und aufgeschlossen. Fragen und Wünsche fanden jederzeit ein offenes Ohr.

Die Pool ... mehr
Sehr gepflegtes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Ausser ein paar kleineren Verbesserungsvorschlägen gibt es Nichts zu beanstanden!

Nicht alle Restaurants lohnen sich! Das zur Verfügung stehende Buffet bietet reichhaltig und für jeden Geschmack etwas , allerdings sind die Speisen teilweise schon abgekühlt.

Die Fahrt dauerte ca 1,25 Stunden, für unsere Ausflüge haben wir einen Fahrer gemietet. Ausser Kingston haben sich alle Ausflüge gelohnt. Das Hotel liegt sehr günstig in der Landesmitte.

Doppelzimmer mit gut ausgestattetem Bad. Alles sehr sauber. Fernseher, Kaffeemaschine, Minibar, Sitzecke- alles vorhanden.

Das Personal war sehr freundlich und aufgeschlossen. Fragen und Wünsche fanden jederzeit ein offenes Ohr.

Die Poolanlage ist sehr sauber und ständig werden Spiele, Sport o.ä. angeboten. Ein Wellnessbereich steht ebenfalls zur Verfügung

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Joerg
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Joerg
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Schöne Anlage mit lauten Gästen
Eine sehr große Anlage erwartet die Gäste. Die Lage ist sehr schön am Meer . Das Personal ist sehr freundlich, aber überfordert. Leider ist dieses AdultsOnly Hotel nichts für Ruhesuchende. Die US amerikanischen Gäste machen Party von früh bis spät. Das stört den Urlaubsgenuß doch erheblich. Die Küche ist in Ordnung, aber auch leider völlig auf die t.T.primitiven US Amerikaner ausgelegt.

Großes Angebot Die Cocktails z.T.minderwertig und auf Masse ausgelegt

Hoteltransfer völlig o.k.

Großes Bett ,großes Zimmer Sauberkeit o.k.

Auf Probleme wurde sehr spät reagiert

laute Unterhaltung mit einfallslosen Poolspielen

Eine sehr große Anlage erwartet die Gäste. Die Lage ist sehr schön am Meer . Das Personal ist sehr freundlich, aber überfordert. Leider ist dieses AdultsOnly Hotel nichts für Ruhesuchende. Die US amerikanischen Gäste machen Party von früh bis spät. Das stört den Urlaubsgenuß doch erheblich. Die Küche ist in Ordnung, aber auch leider völlig auf die t.T.primitiven US Amerikaner ausgelegt.

Großes Angebot Die Cocktails z.T.minderwertig und auf Masse ausgelegt

Hoteltransfer völlig o.k.

Großes Bett ,großes Zimmer Sauberkeit o.k.

Auf Probleme wurde sehr spät reagiert

laute Unterhaltung mit einfallslosen Poolspielen

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Heiko und Dagmar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Heiko und Dagmar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
5 Sterne im Niedergang, Sehr gut für Kinder
Sehr nettes Personal im Empfang, schöne große Zimmer. Warum 2 Rezeptionen und 2 Hotels, ist uns in den ganzen 2 Wochen nicht klar geworden. Für unseren Reisegrund, streifenlose Bräune, nur bedingt geeignet, aber immerhin möglich. Der Nacktstrand und der Erwachsenenhotelabschnitt sind durch das allgemeine Hotel voneinander räumlich sehr weit getrennt, wir hätten besser das "normale" Hotel gebucht! Die Beschreibungen von ehemaligen Gästen, das Luxury wäre in einem Teil "clothing optional", ansonsten topless, sind aktuell leider nicht mehr nachvollziehbar.

Die Organisation ist leicht mangelhaft, als Neugast findet man das zuständige Restaurant nur schwer. Warum es bei der sonst freien Nutzbarkeit der Einrichtungen beider Hotels überhaupt eine Zugangsverweigerung des jeweils anderen ... mehr
Sehr nettes Personal im Empfang, schöne große Zimmer. Warum 2 Rezeptionen und 2 Hotels, ist uns in den ganzen 2 Wochen nicht klar geworden. Für unseren Reisegrund, streifenlose Bräune, nur bedingt geeignet, aber immerhin möglich. Der Nacktstrand und der Erwachsenenhotelabschnitt sind durch das allgemeine Hotel voneinander räumlich sehr weit getrennt, wir hätten besser das "normale" Hotel gebucht! Die Beschreibungen von ehemaligen Gästen, das Luxury wäre in einem Teil "clothing optional", ansonsten topless, sind aktuell leider nicht mehr nachvollziehbar.

Die Organisation ist leicht mangelhaft, als Neugast findet man das zuständige Restaurant nur schwer. Warum es bei der sonst freien Nutzbarkeit der Einrichtungen beider Hotels überhaupt eine Zugangsverweigerung des jeweils anderen Hotels im Buffetrestaurant gab, war für uns nicht einleuchtend. Die Hygiene scheint nicht lückenlos zu sein; am vorletzten Abend, Rodizio, eigentlich ganz nett, haben wir uns eine Lebensmittelvergiftung eingefangen. Ansonsten war es vom Geschmacklichen und von der Vielfalt her das Beste, was uns seit Langem über den Weg gelaufen ist. Wer nicht zufriedengestellt wurde, muß die Ursachen bei sich selbst suchen. Sogar die Getränkeversorgung durch die Kellner funktionierte fast reibungslos, wenn wir auch die vollständige Selbstbedienung bevorzugen. Daß ab und an Teller oder Bestecks noch nicht aus der Wäsche zurück waren, ist halt eine Begleiterscheinung großer Anlagen. Die Beschriftung vor allem der exotischen Sachen hätte detaillierter sein dürfen

Das Hotel liegt außerhalb, aber verkehrstechnisch eigentlich günstig, die Hauptstraße mit viel Verkehr geht direkt hinter dem Hotel lang. Wie der öffentliche Nahverkehr funktioniert, war für uns nicht zu ermitteln. Ins nächste Zentrum ging es nur per Ausflug oder mit Taxi. Taxis wurden vom Hotel bestellt, es gab die Empfehlung, Taxis nicht draußen anzuhalten. Wie soll man da zurückkommen? Die im Innern sehr unübersichtliche Hotelanlage verfügt über Privatstrände, eine ausgebaute Strandpromenade gibt es nicht. Die Wege vom und zum Nacktstrand sowie zum Buffetrestaurant gingen nur durch die Poollandschaft oder durch das Hotellabyrinth. Da in den Abendstunden die Poollandschaft gewaschen wurde, war der Weg zum Restaurant immer mit extremer Rutschgefahr verbunden.

Unser Zimmer, eher ein Appartement, verfügte über ca. 40 m², Balkon, bequeme Sitzecke, Königsbett mit Insektenleichen, Fernseher mit DW als deutschem Programm, täglich neu befüllter Minibar, Kaffeemaschine mit Kaffee und Tee, reichlich Staukapazität und Bad mit Massagewanne, Doppelwaschtisch, separatem WC und nicht dicht zu kriegender großer Duschkabine. 3x täglich kam der Zimmerservice. Klima funktionierte, wir bevorzugen aber offene Fenster. Der Verkehrslärm erlischt auch Nachts nicht und TÜV scheint Jamaika nicht zu kennen!

Fragen, Wünsche und Beschwerden wurden je nach Verständnis gut und zügig bearbeitet. Uns ist allerdings unklar, daß ein 5-Sternehaus derartige Probleme mit der Sanitärwäsche haben kann, so manchen Tag sind wir auf Poolhandtücher ausgewichen. Der Kaffeevorrat wurde auch nicht immer täglich erneuert.

Es gibt nur einen zentralen Spa-Bereich nur im normalen Hotel. Zu Sauna oder ähnlichem haben wir keine Werbung gefunden. Wer möchte, kann sich den ganzen Tag lang animieren lassen, nicht unser Ding. Wassersport ist zum Großteil incl. Die Animation am Strand läßt kaum Ruhe und Entspannung zu. Die Abendunterhaltung war vielseitig, bunt und unterhaltsam aber leider sehr schlecht ausgeleuchtet. Das Theater haben wir nicht von innen zu sehen bekommen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Matthias
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Apr 19
Matthias
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Apr 19
Schöner Urlaub
schönes all-inklusive Hotel nur für Erwachsene hauptsächliche Besucher sind Kanadier und Amerikaner leckeres Essen, große Auswahl mit ordentlichem Service großes Hotelzimmer, gute Ausstattung im Vergleich zu anderen luxury bahia Hotels leider das schlechteste (Vergleich mit Dom. rep. , mexiko) meckern auf hohem Niveau

wie in allen luxury bahia absolut Top wer hier nix findet is selber schuld

man braucht Ca 60 min vom Flughafen zum Hotel das Hotel ist in zwei Abschnitte Unterteilt sonst allein

groß und gut ausgestattet Zimmer Service 2x pro Tag 1x saubermachen 1x gute Nacht service

guter Service ab und an muss man warten aber man is ja im urlaub

Große poolanlage leider komplett ohne Schatten nur unterm Schirm aber liegen und schirme ... mehr
schönes all-inklusive Hotel nur für Erwachsene hauptsächliche Besucher sind Kanadier und Amerikaner leckeres Essen, große Auswahl mit ordentlichem Service großes Hotelzimmer, gute Ausstattung im Vergleich zu anderen luxury bahia Hotels leider das schlechteste (Vergleich mit Dom. rep. , mexiko) meckern auf hohem Niveau

wie in allen luxury bahia absolut Top wer hier nix findet is selber schuld

man braucht Ca 60 min vom Flughafen zum Hotel das Hotel ist in zwei Abschnitte Unterteilt sonst allein

groß und gut ausgestattet Zimmer Service 2x pro Tag 1x saubermachen 1x gute Nacht service

guter Service ab und an muss man warten aber man is ja im urlaub

Große poolanlage leider komplett ohne Schatten nur unterm Schirm aber liegen und schirme immer ausreichend vorhanden

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Manfred Jens-Uwe
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 19
Manfred Jens-Uwe
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 19
Wer Ruhe sucht ist hier falsch!
Sehr lautes Hotel, vor allen am Pool. Von Erholung und Ruhe kann da keine Rede sein. Strand lädt nicht gerade zum schwimmen im Meer ein.

Alles was mit Technik zu tun hat ist eher schlecht. ( WLAN , Karten zur Zimmertür mußten fast täglich Aufgeladen werden, Geldtauschen ging auch selten)

Sehr lautes Hotel, vor allen am Pool. Von Erholung und Ruhe kann da keine Rede sein. Strand lädt nicht gerade zum schwimmen im Meer ein.

Alles was mit Technik zu tun hat ist eher schlecht. ( WLAN , Karten zur Zimmertür mußten fast täglich Aufgeladen werden, Geldtauschen ging auch selten)

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Marianne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Marianne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Sehr schöner Urlaub mit kleinen Abstrichen
Die Anlage macht einen hervorragenden Eindruck und wir haben unseren Urlaub mit kleinen Abstrichen, die aus der Größe des Hotels und dem teilweise etwas unangenehmen Publikum resultieren, in jeder Hinsicht sehr genossen. Und wo auf der Welt ist denn schon alles perfekt?? Ein dickes Lob an unsere Berufskollegen dort, die einen tollen Job machen.

Das Essen war durchweg abwechslungsreich, sehr schmackhaft und qualitativ auf hohem Niveau. Die Restaurants sind sehr gepflegt und nett eingerichtet. Der Service ist sehr gut.

Eine sehr gepflegte und in allen Bereichen super saubere Anlage nur ca. 1 Stunde vom Flughafen Montego Bay entfernt gelegen. Viele Ausflugsmöglichkeiten in der nahen Umgebung.

Unser Zimmer war schön groß und mit allen Annehmlichkeiten ausgestat ... mehr
Die Anlage macht einen hervorragenden Eindruck und wir haben unseren Urlaub mit kleinen Abstrichen, die aus der Größe des Hotels und dem teilweise etwas unangenehmen Publikum resultieren, in jeder Hinsicht sehr genossen. Und wo auf der Welt ist denn schon alles perfekt?? Ein dickes Lob an unsere Berufskollegen dort, die einen tollen Job machen.

Das Essen war durchweg abwechslungsreich, sehr schmackhaft und qualitativ auf hohem Niveau. Die Restaurants sind sehr gepflegt und nett eingerichtet. Der Service ist sehr gut.

Eine sehr gepflegte und in allen Bereichen super saubere Anlage nur ca. 1 Stunde vom Flughafen Montego Bay entfernt gelegen. Viele Ausflugsmöglichkeiten in der nahen Umgebung.

Unser Zimmer war schön groß und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die man in dieser Preisklasse erwarten darf. Allerdings war das Mobiliar sehr abgewohnt bzw. sogar beschädigt. Hier müsste das Housekeeping besser kontrollieren denn das Hotel wird stark von feierwütigen amerikanischen und kanadischen Gästen frequentiert denen dank All Inclusive schon mal die Muttersprache abhanden kommt und die sich dann auch in den Zimmern entsprechend benehmen werden.

Die Mitarbeiter waren allesamt sehr, sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit wobei entsprechend verteilte Trinkgelder das Lachen, die Aufmerksamkeit und das Arbeitstempo erheblich steigern. Dies gilt aber nicht nur für das Hotelpersonal sondern grundsätzlich überall. Wenn man aber sieht in welchen Verhältnissen viele Einheimische leben müssen tun die Trinkgelder den Leuten gut und wir haben sie gerne gegeben. Die Löhne sind bestimmt nicht üppig

Es gibt eine riesige Poolanlage mit Bars und Restaurants und einem extra Bereich nur für Erwachsene und ganztägigem Getränkeservice bis an die Liege. Dieser tut, wie oben schon erwähnt, nicht allen gut und führt manchmal zu enormem Gegröhle am und im Pool. Das Entertainment war teilweise zu laut für unseren Geschmack aber viele andere hatten ihre helle Freude daran. Der Strand überzeugte leider nicht, da der aufgeschüttete Sand durch Wellenbrecher vor der Brandung geschützt werden muss und somit nur eine knietiefe Lagune vorhanden ist in der man allenfalls "plantschen" kann.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
UZ
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 19
UZ
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 19
Sehr schönes Hotel
Schönes Hotel, sauber und gepflegt. Es gibt einen sehr grossen Pool und einen kleinen, aber feinen Strandabschnitt nur für Erwachsene, an dem man sich prima dem Partygetümmel am Pool entziehen kann und herrlich entspannen kann. Es gab immer genung Liegen und Sonneschirme, obwohl es natürlich immer die gibt, die sich schon früh morgens die besten Liegen mit dem Handtuch reservieren. Die Zimmerausstattung in die Jahre gekommen, aber in Ordnung. Die Buffets sehr vielfältig und das Essen ist wirklich lecker. Die Mitarbeiter vor allem im Bar und Restaurantbereich sehr nett, an der Rezeption eher mittelmässig. Ein freundliches Lächeln beim Check In wäre schöner. Ansonsten kleinere Minuspunkte beim Zimmerservice, der manchmal einfach gar keine Handtücher hinterliess. Aber insgesamt ein sehr ang ... mehr
Schönes Hotel, sauber und gepflegt. Es gibt einen sehr grossen Pool und einen kleinen, aber feinen Strandabschnitt nur für Erwachsene, an dem man sich prima dem Partygetümmel am Pool entziehen kann und herrlich entspannen kann. Es gab immer genung Liegen und Sonneschirme, obwohl es natürlich immer die gibt, die sich schon früh morgens die besten Liegen mit dem Handtuch reservieren. Die Zimmerausstattung in die Jahre gekommen, aber in Ordnung. Die Buffets sehr vielfältig und das Essen ist wirklich lecker. Die Mitarbeiter vor allem im Bar und Restaurantbereich sehr nett, an der Rezeption eher mittelmässig. Ein freundliches Lächeln beim Check In wäre schöner. Ansonsten kleinere Minuspunkte beim Zimmerservice, der manchmal einfach gar keine Handtücher hinterliess. Aber insgesamt ein sehr angenehmer Aufenthalt.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Sven
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 19
Sven
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 19
Gutes Hotel mit zT unfreundlichem Personal
Ein Hotel, welches mehr oder weniger eine amerikanische Partymeile ist. Die Anlage wird sehr sauber gehalten. Am Poolbereich übertreibt man es damit sogar, denn ab 18 Uhr war die gesamte Poollandschaft ein Wassermeer und es wurde stundenlang geschrubbt und poliert. Im Pool fehlen schon viele kleine Mosaikfliessen, da müsste mal was gemacht werden. In den A la Carte Restaurants ist das Essen sehr gut und das Personal super freundlich, im Büffetrestaurant ist das Essen meist nur lauwarm und sehr einseitig. Hier gibt es schon einige nicht so freundliche Mitarbeiter. Im Gym werden 8:30 Uhr Aerobic und Zumba angeboten. Die Mitarbeiter dort sind sehr nett, gut ausgebildet und machen ihre Sache sehr gut. Was in diesem Hotel sehr negativ auffällt ist, dass man (insbesondere auf der Luxury Seite) i ... mehr
Ein Hotel, welches mehr oder weniger eine amerikanische Partymeile ist. Die Anlage wird sehr sauber gehalten. Am Poolbereich übertreibt man es damit sogar, denn ab 18 Uhr war die gesamte Poollandschaft ein Wassermeer und es wurde stundenlang geschrubbt und poliert. Im Pool fehlen schon viele kleine Mosaikfliessen, da müsste mal was gemacht werden. In den A la Carte Restaurants ist das Essen sehr gut und das Personal super freundlich, im Büffetrestaurant ist das Essen meist nur lauwarm und sehr einseitig. Hier gibt es schon einige nicht so freundliche Mitarbeiter. Im Gym werden 8:30 Uhr Aerobic und Zumba angeboten. Die Mitarbeiter dort sind sehr nett, gut ausgebildet und machen ihre Sache sehr gut. Was in diesem Hotel sehr negativ auffällt ist, dass man (insbesondere auf der Luxury Seite) in den Bars und besonders an den Beach Bars ohne Trinkgeld keinerlei Beachtung bekommt. Wir saßsen zB 45min in der Bar ohne das wir ein einziges Getränk bekamen. Die Kellnerin ist mindestens 5x an uns vorbei gekommen, aber da kein Trinkgeld da lag ging sie immer, trotz das wir uns bemerkbar machten, vorbei. Von einigen Personalen wird man ohne Trinkgeld völlig ignoriert, so dass man den Anschein hat, man ist durchsichtig. Am extremsten war der Mensch an der letzten Beachbar vor dem FKK Strand. Da war die Devise, gibt's du Geld bin ich nett, gibt's du kein Geld bist du Luft.... Schade, denn viele Personale geben sich echt Mühe. Am Abend bietet das Hotel ein sehr gutes abwechslungsreiches Programm. Das Hotel hat eine eigene App, wo man alle Aktivitäten ersehen kann. Über diese App kann man sich auch sehr bequem für den Abend einen Platz im A la Carte Restaurant buchen. Die Hotels haben mehrere kleine Strandabschnitte. Da es dort Zum Teil sehr windig war, konnte man sich dann den Strand aussuchen welcher im Windschatten lag. Auch Schnorchelfreunde kommen am Hotelstrand auf ihre kosten. Man kann dort viele Fische sehen und auch mit der Hand füttern. Mit etwas Glück sieht man dort schon Jamaika-Rochen oder Feuerfische. Das Hotel liegt in einer sehr ruhigen Lage, aber man ist dort gefangen. Kleinere Unternehmungen kann man nicht machen. Im Hotel werden einige Ausflüge angeboten, welche sehr interessant, aber super teuer sind (Fahrt zum Black River, Leuchtende Lagune, Dunn´s River usw). Wer also Party und (angetrunkene) Amerikaner liebt, ist am Pool des Luxury völlig am richtigen Platz, allerdings kann man das in Malle billiger haben....

Ruhige Lage, keinerlei Unternehmungen in der Nähe möglich

Sport, Gruppenfitness, SUP, Kanu fahren, vielseitiges Programm

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0