Einzelbewertungen

Peter
4.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Jul 18
Peter
4.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Jul 18
Traumhafte Lage und Landschaft-fantastisches Meer
Laut Beschreibung und Buchung hatten wir eine komplett andere Erwartung.Die erste Unterkunft war extrem abgewohnt,ungepflegt,Garten komplett vertrocknet,nichts zurückgeschnitten,hochgewuchert.Kein Meerblick vorhanden,alles sehr dunkel und düster und sehr nah am Nachbarhaus.Nicht gut geputzt,überall Ameisen,Haare und Spinnennetze.Weit vom Meer entfernt.Vorab versucht den Haus/Villatyp näher zu erfahren.Ausser ,dass wir 2 Schlafzimmer haben,konnte L\\\\\\\'tur uns keine detailierteren Antworten geben.Schlechter Infofluss zwischen Veranstalter und Anlage oder wenig bemüht??Beschreibung 1 Villa 6 Mann-Zimmer ist viel zu unkonkret.Hätten höheren Standard erwartet. Haben unsere starke Enttäuschung vorort sehr deutlich gemacht und durften in eine modernere Villa ganz oben am Berg des Villaggios ... mehr
Laut Beschreibung und Buchung hatten wir eine komplett andere Erwartung.Die erste Unterkunft war extrem abgewohnt,ungepflegt,Garten komplett vertrocknet,nichts zurückgeschnitten,hochgewuchert.Kein Meerblick vorhanden,alles sehr dunkel und düster und sehr nah am Nachbarhaus.Nicht gut geputzt,überall Ameisen,Haare und Spinnennetze.Weit vom Meer entfernt.Vorab versucht den Haus/Villatyp näher zu erfahren.Ausser ,dass wir 2 Schlafzimmer haben,konnte L\\\\\\\'tur uns keine detailierteren Antworten geben.Schlechter Infofluss zwischen Veranstalter und Anlage oder wenig bemüht??Beschreibung 1 Villa 6 Mann-Zimmer ist viel zu unkonkret.Hätten höheren Standard erwartet. Haben unsere starke Enttäuschung vorort sehr deutlich gemacht und durften in eine modernere Villa ganz oben am Berg des Villaggios umziehen(2,5 km zum Meer).Rezeptionspersonal sehr bemüht und hilfsbereit. Pool im Sportingcenter ca. 1km entfernt.Wifi in öffentl. Einrichtungen meistens nicht funktioniert.Handtuchwechsel und Bettwäschewechsel möglich,wenn man diese selbst zur Rezeption bringt.Endreinigung 75 Euro.Kaution 150 Euro.

Nette Atmosphäre,schöner Ausblick,gute Auswahl an Gerichten,sehr langsamer Service.

1,5 Std mit PKW von Olbia zur Anlage.Sehr kurvenreich. Viel Fahrerei zu Ausflugszielen ,da sehr abgelegen und keine Autobahn.Hatten wir aber gewusst-ohne Auto ist man dort aufgeschmissen! Lage traumhaft!

Rezeptionspersonal sehr hilfsbereit.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Ina
3.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Jul 17
Ina
3.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Jul 17
Toller Ort, aber leider schlechte Ausstattung!
Es handelt sich nicht wirklich um eine Hotelanlage, sondern um ein Dorf in dem viele kleine Apartment angeboten wurden. Jede Einheit (ca. 15 Zimmer) hatte dann einen eigenen Pool, was ich sehr schön fand. Allerdings ist ein Auto ein absolutes MUSS!!!

Auf keinen Fall mit Halbpension buchen. Wie gesagt, das Essen gab es im Restaurant in der Sportanlage, die sehr weit entfernt war. (Ca. 10 Minuten mit dem Auto). Man musste bei der Anreise ausfüllen welches Menü man für die nächste Woche haben möchte. Entweder gab es ein Nudelgericht oder ein Fischgericht. Essen gab es dann von 20 bis 21 Uhr. Man musste pünktlich sein, sonst wurde man schon schief angeschaut. Man durfte nur drinnen sitzen, damit man von den zahlenden Gästen getrennt saß. Getränke musste man extra zahlen. Essen war ... mehr
Es handelt sich nicht wirklich um eine Hotelanlage, sondern um ein Dorf in dem viele kleine Apartment angeboten wurden. Jede Einheit (ca. 15 Zimmer) hatte dann einen eigenen Pool, was ich sehr schön fand. Allerdings ist ein Auto ein absolutes MUSS!!!

Auf keinen Fall mit Halbpension buchen. Wie gesagt, das Essen gab es im Restaurant in der Sportanlage, die sehr weit entfernt war. (Ca. 10 Minuten mit dem Auto). Man musste bei der Anreise ausfüllen welches Menü man für die nächste Woche haben möchte. Entweder gab es ein Nudelgericht oder ein Fischgericht. Essen gab es dann von 20 bis 21 Uhr. Man musste pünktlich sein, sonst wurde man schon schief angeschaut. Man durfte nur drinnen sitzen, damit man von den zahlenden Gästen getrennt saß. Getränke musste man extra zahlen. Essen war nichts besonderes aber okay. Zum Frühstück: Entweder Italian oder English Breakfast. Musste man natürlich auch schon vorher angeben. Beides war nicht besonders. Entweder ein Croissant mit Nutella/Marmelade und ein Zwieback oder ein Würchsten, eine Stück Bacon und ein Toast mit Ei. Leider waren wir vom Essen mehr als enttäuscht. Bestimmt kann das Restaurant gut kochen, aber dies halt nur den zahlenden Gästen die draußen sitzen durften.

Die Lage des Dorfes war wirklich sehr schön, aber das Dorf war sehr weitläufig. Von unserem Apartment zum Restaurant waren es mindestens 8 km, die man auf keinen Fall zu Fuß laufen konnte. Zur Rezeption konnte man ca. 5 Fahrminuten rechnen. Der Hauptstrand war ca 20 Gehminuten entfernt, allerdings musste man vorher wieder mit dem Auto zu dem Parkplatz waren. Der war immer sehr voll, aber irgendwie hat man doch immer noch einen Platz gefunden. Der Hauptstrand war dann aber sehr schön. Man konnte tauchen und mit Schwimmschuhen auch etwas auf den Felsen rumklettern.

Das Apartment war mit einer Küche und Kühlschrank ausgestattet und auch Geschirr etc. waren vorhanden. Man hatte eine kleine Terasse mit Wäscheständer, was ich sehr gut fand. Leider waren viele Ameisen dort und Wildschweine liefen durch die Anlage. Hatte eher ein Ferienhauscharakter als ein Hotelzimmer.

War gut. Unser Wasserboiler war kaputt, aber wurde sofort getauscht. Ein Zimmerservice wurde nicht durchgeführt!

Es gab die Sportanlage, dort kostete der Pool allerdigs extra. W-Lan hat so gut wie nie funktioniert.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Eva
2.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 10
Eva
2.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 10
Wenn man als "Urlauber" stört!
Das Bungalow (Tui-Katalog S. 455; mir fällt leider der Name des Bungalows nicht mehr ein) liegt an der Costa Paradiso. Wir haben zu viert eine Woche dort verbracht, ehe wir weiter gereist sind. Somit war die Größe völlig ausreichend und die Anlage absolut ok. In unserem Bungalow gab es eine Küche und 2 Schlafzimmer, wovon eines sehr klein war. So klein, dass man den Kleiderschrank kaum öffnen konnte. Die Betten waren sehr einfach und abgenutzt (abgekratzter Lack am Metall etc.). Die Sauberkeit in den Zimmern war ok, jedoch ließ sie im Badezimmer zu wünschen übrig. DIe Ränder der Dusche waren ekelerregend! Dafür, dass wir am Ende des Aufenthaltes 58€ für die Reinigung bezahlen mussten (unsere Vorgänger auch!), fragen wir uns, wann das Geld tatsächlich in eine Reinigung investiert wird. Wa ... mehr
Das Bungalow (Tui-Katalog S. 455; mir fällt leider der Name des Bungalows nicht mehr ein) liegt an der Costa Paradiso. Wir haben zu viert eine Woche dort verbracht, ehe wir weiter gereist sind. Somit war die Größe völlig ausreichend und die Anlage absolut ok. In unserem Bungalow gab es eine Küche und 2 Schlafzimmer, wovon eines sehr klein war. So klein, dass man den Kleiderschrank kaum öffnen konnte. Die Betten waren sehr einfach und abgenutzt (abgekratzter Lack am Metall etc.). Die Sauberkeit in den Zimmern war ok, jedoch ließ sie im Badezimmer zu wünschen übrig. DIe Ränder der Dusche waren ekelerregend! Dafür, dass wir am Ende des Aufenthaltes 58€ für die Reinigung bezahlen mussten (unsere Vorgänger auch!), fragen wir uns, wann das Geld tatsächlich in eine Reinigung investiert wird. Was auch enttäuschend war, ist dass es kein Toilettenpapier gibt! Nicht mal eine einzige Rolle bei der Ankunft. Das steht uns, laut des Eigentümers, nicht zu. "Das müssen wir uns schon selbst besorgen"! Eine Toilettenpapierrolle sollte den Veranstalter nicht umbringen... Zu den eingeschlossenen Leistungen, wie Fühstück, Halbpension kann ich nichts sagen, da wir uns allein verpflegt haben.

Duch die zentrale Lage sind Restuarants, Bars etc. überall vorhanden.

Die Lage war gut und der Ort wunderschön! Wenn man ans Meer möchte, sollte man mit dem Auto fahren, was aber kein Probem war und wir bereits vorher wussten. Nur leider hat vieles im Bungalow gefehlt.

Wie oben erwähnt. Das erste Zimmer war ok, das zweite deutlich zu klein geraten.

Die Freundlichkeit des Personals (Tui) war eher mäßig. Als wir unseren verstopften Abfluß meldeten, sind wir Tui zwei Tage hinterher gelaufen. Nach den beiden Tagen kam endlich ein Klempner (ok, dass das so lange dauert, dafür kann Tui nichts)! Dennoch sollte Tui die Gartenmöbel instand halten. Von drei Stühlen war einer kaputt und eine Liege in der Mitte komplett gerissen- unnutzbar. Leider mussten wir uns rechtfertigen, warum wir 4 Stühle bräuchten und 3 nicht reichen würden. Das Interesse von Tui waren sehr mäßig bis gar nicht vorhanden. Wir hatten immer das Gefühl zu stören, weil sie jederzeit genervt reagiert haben. In der Küche gab es keine Tee-und Kaffeetassen, was zu einem Bungalow nun mal zur Ausstattung gehört! Wir haben uns auch gefragt, warum eine Couch in der Küche stand, die keine Funktion hatte, da sie fast auseinander zu fallen schien und sichtbar vor unserer Ankunft in Gebrauch schien (wie auch immer). Auf der Terasse gab es kein Licht. Nicht mal eine einfache Glühbirne, was etwas schade war.

Da wir in einem Bungalow gewohnt haben, können wir diesbezüglich keine Angaben machen.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Kay
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 10
Kay
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 10
Unglaublich mies!
Gebucht hatten wir über das Internet die "Villetta Patrizia", eine kleine Villa, die zu einer Anlage aus 5 Häusern mit einem Gemeinschaftspool besteht. Eigentlich wollten wir ein alleinstehendes Haus mit Pool, und da wir keins fanden, entschieden wir uns für Villetta Patrizia. Angekommen stellten wir fest, dass es sich bei "Costa Paradiso" um eine riesige Anlage handelt, eher eine Kleinstadt aus Ferienhäuschen, jeweils gebündelt, so dass immer 5 Häuschen eine in sich geschlossene Anlage bilden. Sich in einer solchen Monsteranlage zu befinden, war für uns frustrierend, denn das war genau das, was wir auf keinen Fall wollten. Statt der Villetta Patrizia bekamen wir ein Haus in "La Raganelle". Das ist eh alles nur Mache, wer ein Haus mit zwei Schlafzimmern gebucht hat, bekommt irgendeins au ... mehr
Gebucht hatten wir über das Internet die "Villetta Patrizia", eine kleine Villa, die zu einer Anlage aus 5 Häusern mit einem Gemeinschaftspool besteht. Eigentlich wollten wir ein alleinstehendes Haus mit Pool, und da wir keins fanden, entschieden wir uns für Villetta Patrizia. Angekommen stellten wir fest, dass es sich bei "Costa Paradiso" um eine riesige Anlage handelt, eher eine Kleinstadt aus Ferienhäuschen, jeweils gebündelt, so dass immer 5 Häuschen eine in sich geschlossene Anlage bilden. Sich in einer solchen Monsteranlage zu befinden, war für uns frustrierend, denn das war genau das, was wir auf keinen Fall wollten. Statt der Villetta Patrizia bekamen wir ein Haus in "La Raganelle". Das ist eh alles nur Mache, wer ein Haus mit zwei Schlafzimmern gebucht hat, bekommt irgendeins aus der betreffenden Kategorie.

Fahrt nicht in diese Anlage!

Die Lage ist toll, man sieht von der Terrasse von oben direkt auf's Meer (es sei aber angemerkt, dass nicht alle Terrassen zum Meer zeigen).

Ein Wort: unglaublich. Verschimmelte Zimmerdecke, defekter Gasherd, total verrotteter Grill. Der Gasherd verströmte auch Gas, wenn er aus war. Als wir das meldeten, kam ein Handwerker, sah sich das Ganze an und meinte, der Herd sei hin. Wir könnten ihn benutzen, sollten aber immer unmittelbar nach der Benutzung den Gashahn an der Gasflasche zudrehen. Auf die Frage, wann denn ein neuer kommt, erfuhren wir, dass man erst mal den Eigentümer anschreibt, um ihm mitzuteilen, dass er einen neunen Herd kaufen müsse. Dann hoffen wir mal, dass sich niemand mit diesem Herd in eine stablie Erdumlaufbahn sprengt, bevor dann mal irgendwann diese erhebliche Gefahrenquelle beseitigt wird. Dieser Herd ist schlicht gefährlich! Der "Grill", ein völlig verrostetes und vergammeltes "Erwas", hing in den Felsen 3 Meter entfernt von unserer Terrasse. Nach der Beschwerde wurde er weggeräumt, aber nicht ersetzt, weil ja erst mal schriftlich der Eigentümer informiert wird. Vom Bett musste man abends heruntergefallene, verschimmelte Farbflocken in der Größe von Fingernägeln entfernen, die über Tag von der Decke herabgebröselt waren.

Die Rezeption ist mit einem Wort gut zu umschreiben: unfreundllich. Als wir uns beschwerten, war es in etwa so, als ob man sagte, in China sei gerade ein Sack Reis umgefallen. Die Zustände sind dort anscheinend durchweg so schlimm, dass es denen völlig egal geworden ist, wenn sich jemand beschwert.

Bei der Ankunft zahlt man pauschal 30 Euro für die Pool-Reinigung. Der Gag war nur, dass der Pool in unserer Anlage mit einer Plane bedeckt war, die Ende August drauf kam, um über den Winter drauf zu bleiben. Uns wurde bei der Beschwerde lapidar gesagt, wir sollten zu einer 150 Meter entfernten Anlage gehen, wenn wir in den Pool wollen, d.h. raus aus der Anlage, 150 Meter eine Straße lang, dann rein in eine andere Anlage. Also genau das, was man morgens oder abends, also vor oder nach dem Strand, so macht. Die 30 Euro gab es natürlich nicht zurück.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Eileen
2.4
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 10
Eileen
2.4
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 10
Die Appartments sind alt und schmutzig!
Die Katalogbeschreibung der TUI stimmt überhaupt nicht mit den Gegebenheiten vor Ort überein. Es stimmt überhaupt nicht, dass sich 8-10 Bugalows einen Pool teilen können. Soviel Pools sind in der Anlage gar nicht vorhanden! Die Ausstattung der Appartments ist alt, teilweise ist das Mobilar kaputt. Die Türen konnte man nicht abschliessen. Es war keine Toilettenbrille vorhanden, das Bad war schmutzig. Man fragt sich, wozu man 58Euro für die Endreinigung bezahlen muss!!! Reklamationen an der Rezeption waren zwecklos, dass Personal war einfach mit den vielen Beschwerden überlastet! Ausserdem hatte man den Eindruck, dass Beschwerden dort zum ganz normalen Tagesgeschäft gehören...nach dem Motto "einfach aussitzen"....

Die Katalogbeschreibung der TUI stimmt überhaupt nicht mit den Gegebenheiten vor Ort überein. Es stimmt überhaupt nicht, dass sich 8-10 Bugalows einen Pool teilen können. Soviel Pools sind in der Anlage gar nicht vorhanden! Die Ausstattung der Appartments ist alt, teilweise ist das Mobilar kaputt. Die Türen konnte man nicht abschliessen. Es war keine Toilettenbrille vorhanden, das Bad war schmutzig. Man fragt sich, wozu man 58Euro für die Endreinigung bezahlen muss!!! Reklamationen an der Rezeption waren zwecklos, dass Personal war einfach mit den vielen Beschwerden überlastet! Ausserdem hatte man den Eindruck, dass Beschwerden dort zum ganz normalen Tagesgeschäft gehören...nach dem Motto "einfach aussitzen"....

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.4
Service
1.3
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
4.0
Pool
3.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.4
Service
1.3
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Simone.
2.5
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 10
Simone.
2.5
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 10
Mediterrane Leichtigkeit gerne, aber nicht so!
Die Beschreibung kann jeder dem Katalog entnehmen, die Anlage ist auch dementsprechend, keine negativen Äußerungen dazu!! Wir hatten ein Appartement über TUI gebucht und können dies nach unserer Erfahrung nicht weiterempfehlen! Einfache Ausstattung war ja klar, aber die Unterkunft war einfach nur schmutzig...alles roch muffig, der Duschvorhang war total schimmelig, der Backofen war verkrustet und dreckig...um nur ein paar Beispiele zu nennen! Eigentlich sehr schade, der Blick aufs Meer war traumhaft und unsere Ansprüche halten sich nun wirklich in Grenzen, aber das ging selbst für uns nur mit Überwindung!

Die Bewertungen hier nicht ignorieren!!! Ich bin Reiseverkehrskauffrau und habe mir diese Unterkunft selber gebucht und auch schon einiges gesehen...aber bei dem, was ich hier ... mehr
Die Beschreibung kann jeder dem Katalog entnehmen, die Anlage ist auch dementsprechend, keine negativen Äußerungen dazu!! Wir hatten ein Appartement über TUI gebucht und können dies nach unserer Erfahrung nicht weiterempfehlen! Einfache Ausstattung war ja klar, aber die Unterkunft war einfach nur schmutzig...alles roch muffig, der Duschvorhang war total schimmelig, der Backofen war verkrustet und dreckig...um nur ein paar Beispiele zu nennen! Eigentlich sehr schade, der Blick aufs Meer war traumhaft und unsere Ansprüche halten sich nun wirklich in Grenzen, aber das ging selbst für uns nur mit Überwindung!

Die Bewertungen hier nicht ignorieren!!! Ich bin Reiseverkehrskauffrau und habe mir diese Unterkunft selber gebucht und auch schon einiges gesehen...aber bei dem, was ich hier für mein Geld bekommen habe, war ich wirklich enttäuscht!! Sardinien als Urlaubsziel ist traumhaft...Landschaft und Leute waren ansonsten echt klasse!!!

Selbst innerhalb der Anlage empfiehlt sich ein Auto, die Entfernungen auch bis zur nächsten Ortschaft sind groß...aber das ist für Sardinien normal und sollte man auch vorher wissen!!

Die Größe und die Ausstattung sind okay...aber leider ungepflegt und schmutzig!!

48 Euro für die Endreinigung ist bei dem, was wir dafür bekommen haben ehrlich nicht angebracht...Englisch und Deutsch wurde verstanden, interessiert hat unsere Unzufriedenheit aber leider niemanden!!

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Martin
Weiterempfehlung
3.5
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jun 09
Martin
Weiterempfehlung
3.5
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jun 09
Ort top, Service Flop
Wir hatten eine Villa für 6 Personen. Grösse mit Pool sehr gut. Kinderfreundlichekeit war ein Problem, da es am Hang war. Grill, Waschmaschine, Geschirrspühler - alles vorhanden. Entfernung zum Meer war sehr gross. Auto unabdingbar. Ausgang sehr beschränkt. Kinderbetten sind erst nach der dritten Reklamation gekommen. Reception unflexibel, unfreundlich und arrogant. Überhaupt nicht kundenfreundlich. Der Drache an der Reception (Gina) hat von Gästebetreuung keine Ahnung. Ort ist wunderschön, wenn man sine Ruhe möchte. Leider wird die schöne Athmosphäre durch die Reception stark reduziert.

Wir hatten eine Villa für 6 Personen. Grösse mit Pool sehr gut. Kinderfreundlichekeit war ein Problem, da es am Hang war. Grill, Waschmaschine, Geschirrspühler - alles vorhanden. Entfernung zum Meer war sehr gross. Auto unabdingbar. Ausgang sehr beschränkt. Kinderbetten sind erst nach der dritten Reklamation gekommen. Reception unflexibel, unfreundlich und arrogant. Überhaupt nicht kundenfreundlich. Der Drache an der Reception (Gina) hat von Gästebetreuung keine Ahnung. Ort ist wunderschön, wenn man sine Ruhe möchte. Leider wird die schöne Athmosphäre durch die Reception stark reduziert.

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
2.2
Service
2.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
2.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
2.2
Service
2.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
4.8
Wolfgang
2.3
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 09
Wolfgang
2.3
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 09
Alptraum stimmt immer noch!
Bungalow in sehr schlechtem Zustand, Geruch nach Schimmel und Abwasser, Matratzen und Decken muffig, Fußleisten defekt, Kühlschrank schließt kaum, Bungalowtüre ohne Schloss, Fliesen defekt, Flecken an Türen und Wänden, einfach eine Zumutung

Natur pur am Ende der Welt, großartiger Blick, aber äußerst schlechte Ausstattung des Bungalows

fast alles noch geschlossen im April

der einzige Trost war der wunderbare Blick auf die Felsen und das Wasser

es fehlte eigentlich alles, was einen Aufenthalt angenehm macht!! ungemütliche Einrichtung, das Sofa fällt fast auseinander und der Duschvorhang war ziemlich das letzte!

Die Dame an der Rezeption konnte zwar sehr gut deutsch, aber war weder besonders hilfsbereit noch freundlich

war zu ... mehr
Bungalow in sehr schlechtem Zustand, Geruch nach Schimmel und Abwasser, Matratzen und Decken muffig, Fußleisten defekt, Kühlschrank schließt kaum, Bungalowtüre ohne Schloss, Fliesen defekt, Flecken an Türen und Wänden, einfach eine Zumutung

Natur pur am Ende der Welt, großartiger Blick, aber äußerst schlechte Ausstattung des Bungalows

fast alles noch geschlossen im April

der einzige Trost war der wunderbare Blick auf die Felsen und das Wasser

es fehlte eigentlich alles, was einen Aufenthalt angenehm macht!! ungemütliche Einrichtung, das Sofa fällt fast auseinander und der Duschvorhang war ziemlich das letzte!

Die Dame an der Rezeption konnte zwar sehr gut deutsch, aber war weder besonders hilfsbereit noch freundlich

war zu der Jahreszeit nicht möglich

weniger
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.5
Thomas
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 08
Thomas
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 08
Absolut nicht empfehlenswert
Die Betten: Durchgewetzte Matratze, Brandlöcher in einer Matratze, anstatt Lattenrost oder Federkern Holzbretter Sauberkeit : Abwassergestank aus den Siphons im Bad; Schimmel und Grünspan im Bad; Verdreckter Absaugventilator Rezeption: unfreundlich und arrogant TUI Service und Reiseleitung: nicht vorhanden, Katalogbeschreibung stimmt nicht (Entfernungsangaben, Pool) Die Wege in der Anlage sind sehr weit und ohne Auto nicht zu bewältigen. Davon ab Gehwege gibt es sowieso nicht. Natur und Wasser : sehr schön und Rettungsanker eines "unvergeßlichen" Urlaubs

Die Betten: Durchgewetzte Matratze, Brandlöcher in einer Matratze, anstatt Lattenrost oder Federkern Holzbretter Sauberkeit : Abwassergestank aus den Siphons im Bad; Schimmel und Grünspan im Bad; Verdreckter Absaugventilator Rezeption: unfreundlich und arrogant TUI Service und Reiseleitung: nicht vorhanden, Katalogbeschreibung stimmt nicht (Entfernungsangaben, Pool) Die Wege in der Anlage sind sehr weit und ohne Auto nicht zu bewältigen. Davon ab Gehwege gibt es sowieso nicht. Natur und Wasser : sehr schön und Rettungsanker eines "unvergeßlichen" Urlaubs

weniger
Hotel allgemein
1.8
Lage und Umgebung
2.6
Service
1.5
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
1.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
0.0
Pool
1.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
1.8
Lage und Umgebung
2.6
Service
1.5
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
1.8
Steffi
2.5
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 07
Steffi
2.5
Alter 31-35
verreist als Familie
im Aug 07
Absolut nicht empfehlenswert!
Diese Ferienanlage ist nicht empfehlenswert, sie liegt zwar in einer wunderschönen Umgebung aber das ist auch leider schon alles. Die Appartments in die man gesteckt wird, sind eine Zumutung!!! Betten, wenn man soetwas überhaupt so nennen darf, eine echte Zumutung. Ausstattung sehr spartanisch. Sauberkeit total unbefriedigend. Alles total überfällig zum Renovieren! Das Personal, das für Reklamationen u. s.w. zuständig ist absolut unfreundlich und in keinster Weise bemüht einen ztufrieden zu stellen.

Diese Ferienanlage ist nicht empfehlenswert, sie liegt zwar in einer wunderschönen Umgebung aber das ist auch leider schon alles. Die Appartments in die man gesteckt wird, sind eine Zumutung!!! Betten, wenn man soetwas überhaupt so nennen darf, eine echte Zumutung. Ausstattung sehr spartanisch. Sauberkeit total unbefriedigend. Alles total überfällig zum Renovieren! Das Personal, das für Reklamationen u. s.w. zuständig ist absolut unfreundlich und in keinster Weise bemüht einen ztufrieden zu stellen.

weniger
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
3.8
Service
1.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.7
Zimmer
2.8
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
2.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
2.0
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
3.8
Service
1.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.7
Zimmer
2.8