9 Hotelbewertungen
75 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.8
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
2.5
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
4.5

Einzelbewertungen

Til
2.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 18
Til
2.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 18
Horror: Bloss nicht buchen!
Auf den ersten Blick echt schöne Anlage: große Pools, wunderschöne Aussicht, viel Grün. Auf den zweiten Blick leider gar nicht zu empfehlen. Für die Preisklasse kann man auch auf Phuket mehr erwarten. Sobald man in die Ecken schaut fällt auf: Dreck & Schmutz. Das Hotel ist, obwohl es gerade einmal 6 Jahre alt ist, total abgewohnt und herunter gekommen. In den Zimmer ist Schimmel an den Wänden, in den Pools liegen freie Stromkabel, die privaten Whirpools fallen auseinander, Lichtschalter kann man nicht mehr bedienen, weil zerstört. Das Hotelpersonal ist unfreundlich und nur an Provit interessiert, so kostet der vermeintlich kostenlose Fahrservice vom Hotel beim CheckOut plötzlich 20€. ABZOCKE!!! Und auch das Frühstück ist eine Katastrophe. Hygiene ist in diesem Hotel nicht vorhanden. ... mehr
Auf den ersten Blick echt schöne Anlage: große Pools, wunderschöne Aussicht, viel Grün. Auf den zweiten Blick leider gar nicht zu empfehlen. Für die Preisklasse kann man auch auf Phuket mehr erwarten. Sobald man in die Ecken schaut fällt auf: Dreck & Schmutz. Das Hotel ist, obwohl es gerade einmal 6 Jahre alt ist, total abgewohnt und herunter gekommen. In den Zimmer ist Schimmel an den Wänden, in den Pools liegen freie Stromkabel, die privaten Whirpools fallen auseinander, Lichtschalter kann man nicht mehr bedienen, weil zerstört. Das Hotelpersonal ist unfreundlich und nur an Provit interessiert, so kostet der vermeintlich kostenlose Fahrservice vom Hotel beim CheckOut plötzlich 20€. ABZOCKE!!! Und auch das Frühstück ist eine Katastrophe. Hygiene ist in diesem Hotel nicht vorhanden. Essen ist ungekühlt und abgestanden. Katzen laufen auf den Tischen des Buffets. Und beim Blick in die Küche kommt jedem Europäer das „Kot***“. Außerdem wurden wir 2 mal mitten in der Nacht ( gegen 4:30) von einer unbekannten Person im Zimmer überrascht. Die Person kam einfach mittels Hotelkarte in unseren Raum und verließ ihn, nachdem wir bemerkt wurden, unkommentiert. DAS GEHT GAR NICHT! KEINE ERHOLUNG UND ABSOLUT NICHT ZU EMPFEHLEN.

Ekelhaft!

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Paul
Weiterempfehlung
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Feb 18
Paul
Weiterempfehlung
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Feb 18
Entspannung pur
Hotelhighlight: 116 qm große Suite, Hotelanlage wunderschön in grüner Hanglage, abseits von den wichtigsten Stränden. 2 große Swimmingpools, Whirlpool auf dem Balkon, wunderschöne Aussicht auf Chalong Beach. Nachteile: Die Anlage ist leider für Gehbehinderte nicht zu empfehlen, da alles bergisch angelegt. Leider sind auch die Zimmer renovierungsbbedürftig, der Whirlpool war nach ca. 45 Minuten gefüllt und dabei auch noch undicht (der Zulauf hat geleckt). Ohne Motorrad oder Auto ist die Hotelanlage kaum nutzbar. Ein Hin- und Rücktransfer wurde zwar gebucht, aber aber nicht erbracht. Frühstück sollte von Deutschland zubuchbar sein (300 Baht)

Hotelhighlight: 116 qm große Suite, Hotelanlage wunderschön in grüner Hanglage, abseits von den wichtigsten Stränden. 2 große Swimmingpools, Whirlpool auf dem Balkon, wunderschöne Aussicht auf Chalong Beach. Nachteile: Die Anlage ist leider für Gehbehinderte nicht zu empfehlen, da alles bergisch angelegt. Leider sind auch die Zimmer renovierungsbbedürftig, der Whirlpool war nach ca. 45 Minuten gefüllt und dabei auch noch undicht (der Zulauf hat geleckt). Ohne Motorrad oder Auto ist die Hotelanlage kaum nutzbar. Ein Hin- und Rücktransfer wurde zwar gebucht, aber aber nicht erbracht. Frühstück sollte von Deutschland zubuchbar sein (300 Baht)

weniger
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
2.4
Service
4.5
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
2.0
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
2.4
Service
4.5
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Vera
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 18
Vera
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 18
Nichts für Partygänger, für Ruhesuchende ideal!
Etwas einsam, nichts für Leute die Aktion im Urlaub brauchen. Ohne Auto oder Motorrad geht fast nichts. Es gibt einen Shuttle zum Strand, allerdings um 11:00 Uhr hin und um 14:00 Uhr wieder zurück. Zu Fuß in den Ort braucht man ca. 25 Minuten. Dafür eine traumhafte Lage und sehr schöne Apartments und Villen.

Das Frühstück war reichhaltig, aber auch immer das gleiche. Mir hat der Käse gefehlt. Aber man wurde immer sofort und sehr freundlich bedient. Die Speisekarte abends hätte etwas reichhaltiger sein können. Leider waren abends sehr wenige Gäste im Restaurant, obwohl das Essen sehr gut war und auch nicht überteuert.

Auf einem Hügel gelegen. Wir hatten eine Suite ganz oben mit traumhaften Blick über die ganze Bucht. Lange Fahrt vom Flughafen zum Hotel, ca. 2 Stunden, ... mehr
Etwas einsam, nichts für Leute die Aktion im Urlaub brauchen. Ohne Auto oder Motorrad geht fast nichts. Es gibt einen Shuttle zum Strand, allerdings um 11:00 Uhr hin und um 14:00 Uhr wieder zurück. Zu Fuß in den Ort braucht man ca. 25 Minuten. Dafür eine traumhafte Lage und sehr schöne Apartments und Villen.

Das Frühstück war reichhaltig, aber auch immer das gleiche. Mir hat der Käse gefehlt. Aber man wurde immer sofort und sehr freundlich bedient. Die Speisekarte abends hätte etwas reichhaltiger sein können. Leider waren abends sehr wenige Gäste im Restaurant, obwohl das Essen sehr gut war und auch nicht überteuert.

Auf einem Hügel gelegen. Wir hatten eine Suite ganz oben mit traumhaften Blick über die ganze Bucht. Lange Fahrt vom Flughafen zum Hotel, ca. 2 Stunden, obwohl es noch ca. 45 km sind.

Unsere Suite war sehr groß, über 100 qm. Sehr modern eingerichtet mit Whirlpool auf dem Balkon und sehr bequemen Betten. Wir hatten vom Bett aus jeden Morgen einen tollen Sonnenaufgang. Allerdings ist das Hotel doch an vielen Ecken sehr Renovierungsbedürftig. Wenn hier nichts passiert, wird die Anlage bald leer stehen.

Service war okay. Die Zimmer wurden leider manchmal erst am Nachmittag sauber gemacht.

Es gibt 2 sehr schöne Poolanlagen, die wir häufig sogar für uns allein hatten. Bequeme Liegen, aber zu wenig Sonnenschirme. Angeblich soll es Wellnessangebote gegeben haben, davon haben wir leider nichts bemerkt. Wir haben die Ruhe aber sehr genossen. Ab und zu kamen Reisebusse mit vielen Chinesen, die doch sehr laut waren.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Gunnar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 17
Gunnar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 17
Hotel
super Anlage, offene herzlich Ansprache, immer auf das Wohl des Gastes bedacht. Die Pools sind absolut ein Highlight. Die Anlage eignet sich zu einem kurzen Spaziergang

super Anlage, offene herzlich Ansprache, immer auf das Wohl des Gastes bedacht. Die Pools sind absolut ein Highlight. Die Anlage eignet sich zu einem kurzen Spaziergang

weniger
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.5
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.5
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.8
Matteo
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 16
Matteo
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 16
Ein Geheimtipp auf Phuket
Das Hotel befindet sich auf einem Hügel in Chalong, abseits von jedem Chaos auf der Insel. Wir waren dort zu einem besonderen Anlass, woraufhin wir einen Upgrade auf die Honeymoon Suite erhalten haben. Das Zimmer war sehr sauber, das Personal Top und das Frühstück reichhaltig und lecker, mit frischem Obst. Absolut empfehlenswert!

Das Hotel befindet sich auf einem Hügel in Chalong, abseits von jedem Chaos auf der Insel. Wir waren dort zu einem besonderen Anlass, woraufhin wir einen Upgrade auf die Honeymoon Suite erhalten haben. Das Zimmer war sehr sauber, das Personal Top und das Frühstück reichhaltig und lecker, mit frischem Obst. Absolut empfehlenswert!

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Karyna
Weiterempfehlung
5.5
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 16
Karyna
Weiterempfehlung
5.5
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 16
Schönes ruhiges Hotel
Ein sehr schönes, ruhiges Hotel wo man wunderbar entspannen kann. Es ist sehr ruhig und komfortabel. Wir hatten die "Honeymoon Suite" mit einem Blick auf Chalong und den Ozean. Das Personal im Hotel war sehr nett und hat uns sehr toll empfangen, Vielen Dank dafür noch mal!

Ein sehr schönes, ruhiges Hotel wo man wunderbar entspannen kann. Es ist sehr ruhig und komfortabel. Wir hatten die "Honeymoon Suite" mit einem Blick auf Chalong und den Ozean. Das Personal im Hotel war sehr nett und hat uns sehr toll empfangen, Vielen Dank dafür noch mal!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
6.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
6.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
6.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
6.0
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Sandra
Weiterempfehlung
4.8
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 14
Sandra
Weiterempfehlung
4.8
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 14
Schönes ruhiges Hotel mit Dschungelfeeling
Mittelgroße Hotelanlage mit Zimmern sowie freistehenden Chalets. Die Anlage war gepflegt und schön inmitten eines tropischen Gartens gestaltet. Während unseres Aufenthalts waren (so weit wir sehen konnten) nur relativ wenige andere Gäste da, die meisten waren Asiaten. Das Hotel bietet kostenlos Wifi in allen Zimmern, wir hatten allerdings zwischenzeitlich immer wieder Probleme mit der Verfügbarkeit der Netzwerke.

Wir würden wieder hier übernachten, wir fanden das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen und haben uns wohlgefühlt.

Das Hotel liegt direkt an einer viel befahrenen Straße, was man aber in der Anlage selbst überhaupt nicht merkt, dort ist es ruhig und von Straßenlärm nichts zu hören. Das einzige, was man außer Grillen und Fröschen hört, ist der ständige Gesang ... mehr
Mittelgroße Hotelanlage mit Zimmern sowie freistehenden Chalets. Die Anlage war gepflegt und schön inmitten eines tropischen Gartens gestaltet. Während unseres Aufenthalts waren (so weit wir sehen konnten) nur relativ wenige andere Gäste da, die meisten waren Asiaten. Das Hotel bietet kostenlos Wifi in allen Zimmern, wir hatten allerdings zwischenzeitlich immer wieder Probleme mit der Verfügbarkeit der Netzwerke.

Wir würden wieder hier übernachten, wir fanden das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen und haben uns wohlgefühlt.

Das Hotel liegt direkt an einer viel befahrenen Straße, was man aber in der Anlage selbst überhaupt nicht merkt, dort ist es ruhig und von Straßenlärm nichts zu hören. Das einzige, was man außer Grillen und Fröschen hört, ist der ständige Gesang aus einem nahegelegenen Tempel, ansonsten fühlt man sich in den Chalets ein bisschen wie im Dschungel. Mit dem Auto oder Roller kann man in wenigen Minuten viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichen, zu Fuß ist es aber glaube ich zu weit bzw. wahrscheinlich auch keine so gute Idee, die Hauptstraße entlang zu laufen. Auch viele Strände und Ausflugsziele (Phuket Town, Siam Niramit, PhantaSea, Patong) kann man auf zwei oder vier Rädern schnell erreichen.

Wir hatten ein freistehendes Chalet gebucht. Wir haben zunächst Chalet Nr. 1 bekommen. Dieses war sehr schön gestaltet, mit einem großen Wohnbereich mit Sofa und Fernseher und einer kleinen Küche (etwas mager ausgestattet, nur je 2 Teller, Tassen, Gläser, Gabeln und Löffel, kein Messer). Vom Wohnzimmer aus ging es zum Badezimmer mit Innendusche (nur kaltes Wasser!) und Toilette. Der Schlafraum war großzügig gestaltet mit genügend Schränken und einem Fernseher. Von hier aus ging es in das Masterbad, das halb im Freien lag. Das Waschbecken und die Toilette waren überdacht, Dusche und Badenwanne im Freien. Das Chalet hatte außerdem eine Terrasse neben dem Eingang, vorm Schlafzimmer. Hier gab es zwei Liegestühle mit Auflagen. Leider waren diese sehr verschimmelt. Vom Wohnzimmer aus konnte man den Balkon betreten, der überdacht war und mit einem Tisch und Stühlen ausgestattet. Klimaanlage gab es nur im Schlafzimmer, im Wohnzimmer ist lediglich ein Ventilator angebracht, der aber wenig Abkühlung bringt. Am zweiten Tag sind wir nach Anfrage bei der Rezeption in Chalet Nr. 4 umgezogen, da bei unserem 1. Chalet leider weder auf der Terrasse noch auf den Balkon viel Sonne kam. Chalet Nr. 4 ist ähnlich aufgebaut, allerdings sind Terrasse und Balkon hier kombiniert und liegen neben Wohn- und Schlafzimmer. Leider war die Villa auch innen nicht so schön wie Chalet Nr. 1. Die Möbel waren sehr viel abgewohnter und älter, im Wohnzimmer gab es keinen Fernseher und die Toilette im Masterbad war scheußlich anzusehen. Der Klodeckel sah aus, als hätte man in einige Jahre im Dschungel vergessen und dann in unserem Chalet wieder eingebaut. Ich konnte gar nicht glauben, dass das so belassen wird. Zwar hatten wir eine weitere Toilette und mussten diese nicht benutzen, aber wir haben es trotzdem bei der Rezeption reklamiert. Ich hatte Fotos gemacht und der Dame an der Rezeption gezeigt, zufällig war auch die Hotelchefin da, und noch am selben Abend wurde der Klodeckel ausgetauscht. Leider hatten wir von unserem Chalettausch nicht viel, da es ab dem 2. Tag unseres Aufenthalts meist regnete und wir uns den überdachten Balkon von Chalet Nr. 1 zurückwünschten.

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, allerdings war es manchmal sehr schwierig, sich zu verständigen, da die Englischkenntnisse der meisten Mitarbeiter sehr dürftig waren. Auch war die Poolbar leider nie besetzt (verständlich, da kaum Gäste am Pool waren), wenn wir etwas trinken wollten oder Handtücher benötigten, mussten wir entweder an die Rezeption laufen oder wenn wir Glück hatten und jemand im Spa war, dort Bescheid sagen. Badetücher sollten immer am Pool bereit liegen und von dort auch nicht mitgenommen werden. Als wir am ersten Tag schwimmen waren, hatten wir nicht darauf geachtet und erst im Nachhinein festgestellt, dass keine Badetücher da waren und leider weit und breit auch kein Personal. Nachdem wir das abends an der Rezeption bemängelt haben, hatten wir aber immer Badetücher im Zimmer und auch am Pool wurden danach immer welche bereitgestellt. Unser Chalet wurde immer ordentlich gereinigt. Die einzige Beschwerde, die wir hatten wurde prompt gelöst (siehe Zimmer).

Das Hotel hat einen schönen großen Pool mit Poolbar und einen kleine Jaccuzzi neben dem höher gelegenen Loungebereicht. Neben dem Pool gibt es bequeme Liegen und Sonnenschirme und auch im Loungebereich jede Menge Liegemöglichkeiten. Wir waren während unseres Aufenthalts fast immer allein am Pool und konnten ihn ausgiebig genießen. Das Hotel hat wohl auch noch einen weiteren Pool, dieser war allerdings während unseres Aufenthalts wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Auch gibt es einen Fitnessraum, aber diesen haben wir nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Aylin
Weiterempfehlung
4.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Nov 11
Aylin
Weiterempfehlung
4.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Nov 11
Einfach Traumhaft :-)
Wir müssen uns dem Paar vorher anschliessen. Sie haben alles auf den Punkt genau getroffen. Das Chalong Chalet ist wirklich eine tolle Kleine Oase wo man die Ruhe einfach nur geniessen kann.

Schade das wir nur 2 Tage dort waren, es war wirklich sehr gemütlich dort. Wenn wir noch einmal nach Phuket reisen sollten, werden wir wieder diese Anlage besuchen. Wir hoffen das sich mehr Gäste in dieses Hotel verlaufen und weiterhin positiv berichten

WIr haben mehrmals im Hotel Gegessen. War Super Lecker. Schade das dass Restaurant so wenig besucht war. Wir waren immer alleine beim Essen. Die anderen Gäste bekommt man kaum zu Gesicht.

Die Chalets sind etwas ausserhalb des Ortes, das man auf Taxi, Shuttle Service oder Roller angewiesen ist. Zu Fuß sind es, in einem a ... mehr
Wir müssen uns dem Paar vorher anschliessen. Sie haben alles auf den Punkt genau getroffen. Das Chalong Chalet ist wirklich eine tolle Kleine Oase wo man die Ruhe einfach nur geniessen kann.

Schade das wir nur 2 Tage dort waren, es war wirklich sehr gemütlich dort. Wenn wir noch einmal nach Phuket reisen sollten, werden wir wieder diese Anlage besuchen. Wir hoffen das sich mehr Gäste in dieses Hotel verlaufen und weiterhin positiv berichten

WIr haben mehrmals im Hotel Gegessen. War Super Lecker. Schade das dass Restaurant so wenig besucht war. Wir waren immer alleine beim Essen. Die anderen Gäste bekommt man kaum zu Gesicht.

Die Chalets sind etwas ausserhalb des Ortes, das man auf Taxi, Shuttle Service oder Roller angewiesen ist. Zu Fuß sind es, in einem angenehmen Schritt ca 20-30min bis zum Kreisel. Wir haben uns am Nächsten Tag einen Roller im Hotel geliehen das Preis/Leistungsverhältnis passt gut. Wir konnten uns nicht beschweren.

Die Chalets sind sehr großzügig mit einem Wohnzimmer, Küchenniche, Balkon, Terrasse, Schlafzimmer, Badezimmer, Ankleiderzimmer und einer Außendusche/Badezimmer ausgestattet. Sie sind sehr schön eingerichtet, das man sich gleich sehr wohl fühlt. Die Aussendusche war für uns das Highlight. Wir haben diese Oft genutzt und ist nur zu empfehlen.

Das Personal war immer sehr freundlich. Die Fremdsprachenkentnisse waren gut. Wir hatten keine Probleme damit uns zu verständigen. Die Reinigung war in Ordnung, haben nichts daran auszusetzen. Da wir keine Beschwerden hatten, können wir keine Bewertung hierzu abgeben.

Der Pool liegt etwas oberhalb der Anlage. Vom Pool aus hat man einen herrlichen Blick über die Anlage bis zum Meer. Es gibt einen Handtuchservice den man nutzen kann. Die Wasserqualität empfamden wir als gut. Wir haben uns gerne am Pool aufgehalten. Schade das wir fast immer alleine am Pool waren.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Andreas
Weiterempfehlung
5.4
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 11
Andreas
Weiterempfehlung
5.4
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mar 11
Ruhige, grüne Oase
Eine ganz wunderbare Anlage, bestehend aus 18 einzelnen Chalets in einem parkähnlich angelegten, sehr grünen und gepflegten Gelände. Nicht zu dicht bebaut, eine Oase für jeden, der dem Touristentrubel auf Phuket entfliehen und seine Ruhe haben möchte! Die Chalets sind großzügig, lichtdurchflutet und sehr ansprechend: ein Wohnzimmer mit integrierter Küche, ein Schlafzimmer, ein kleines Duschbad mit WC, ein großes Bad mit Dusche und Wanne im Freien, eine eigene Terrasse mit 2 Liegen, ein Balkon mit Tisch und 2 Stühlen und tollem Blick in's Grüne. Alles noch relativ neu (9 Monate) und gut in Schuss. Sehr gute Matratzen. Kostenloses, tolles, lautes Froschkonzert am Abend. Wer's braucht, kann morgens kostenlos mit dem Bus zum Strand fahren. War für uns nicht nötig, den gesamten Pool hatten wi ... mehr
Eine ganz wunderbare Anlage, bestehend aus 18 einzelnen Chalets in einem parkähnlich angelegten, sehr grünen und gepflegten Gelände. Nicht zu dicht bebaut, eine Oase für jeden, der dem Touristentrubel auf Phuket entfliehen und seine Ruhe haben möchte! Die Chalets sind großzügig, lichtdurchflutet und sehr ansprechend: ein Wohnzimmer mit integrierter Küche, ein Schlafzimmer, ein kleines Duschbad mit WC, ein großes Bad mit Dusche und Wanne im Freien, eine eigene Terrasse mit 2 Liegen, ein Balkon mit Tisch und 2 Stühlen und tollem Blick in's Grüne. Alles noch relativ neu (9 Monate) und gut in Schuss. Sehr gute Matratzen. Kostenloses, tolles, lautes Froschkonzert am Abend. Wer's braucht, kann morgens kostenlos mit dem Bus zum Strand fahren. War für uns nicht nötig, den gesamten Pool hatten wir immer für uns allein. Und das Gedränge am Strand mögen wir eh nicht. Das Personal Im Haus ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die junge Dame vormittags an der Rezeption spricht gut englisch und hilft bei Verständigungsproblemen gerne weiter. Besonders hervor zu heben sind aber die beiden ganz, ganz herzlichen, natürlichen, charmanten Massage-Damen, mit denen wir uns viel unterhalten haben. Und ein junger Angestellter, ebenfalls englisch sprechend, stand uns mit Rat und Tat zur Seite. In keinem Hotel war man vorher so offen auf uns zu gegangen. Persönliche Athmosphäre, alles sehr angenehm. Wer das nicht mag, kann es unterbinden, uns gefiel das ausgesprochen gut. So lernt man viel über Land und Leute. Andere Urlauber haben wir hier nur selten gesehen. Leider war aber auch das zur Anlage gehörende Restaurant meist leer. Lage : etwa 1,5 km außerhalb der Ortschaft (hinter dem Kreisel). Man ist hier auf Taxi, Auto oder Roller angewiesen. Hoffentlich wird diese etwas ungünstige Lage dem Hotel nicht zum Verhängnis. Chalong ist ein eher verschlafenes Nest, das dem "gemeinen Pauschaltouristen" nicht viel zu bieten hat. Keine T-Shirts, Halsketten und Schnitzereien und keine unzähligen Resturants. Individual-Urlauber und Taucher kommen hier eher auf Ihre Kosten. Auf der Straße zum Pier etliche Bars mit sehr gutaussehenden Damen eines berüchtigten Gewerbes. Für uns eher etwas störend. Gut und günstig essen lässt sich in dem Lokal direkt neben "Sea Bees". Der örtliche Taxifahrer verlangt abends etwas überzogene Preise. Meine Empfehlung: gönnen Sie sich diese tolle Anlage, um sich für ein paar Tage vom Urlaubsstress und -trubel zu erholen, bevor Sie von Phuket aus wieder nach Hause fliegen. Wir kamen aus dem Trubel von Koh Phi Phi, und die Ruhe, die wir hier vorgefunden haben, war unbezahlbar. Ein toller Abschluss. Spätestens der Flughafen Phuket holt Sie dann aber wieder zurück in die Realität: dort bekommen Sie dann - im Gegensatz zum Hotel - mal den schlechtesten Service, den ich je erlebt habe.... Ich wünsche diesem Hotel eine erfolgreiche Zukunft!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0