159 Hotelbewertungen
87 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.8
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.5
Service
5.0
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
4.1
Zimmer
4.8

Einzelbewertungen

Philip
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Philip
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Perfekt für Ruhesuchende
Das perfekte Hotel für Ruhe liebende Urlauber. Die Anlage ist sehr sauber und ähnelt einem kleinen botanischen Garten.

Hier haben wir zwei Gesichter gesehen. An den ersten zwei Abenden gab es Menü, hier hat uns das Essen gar nicht angesprochen (da hat alles gefehlt, Geschmack, Optik.....). An den anderen zwei Tagen gab es Buffet, welches reichhaltig war und alles hat gut geschmeckt. Frühstück ist standardmäßig und von jedem was dabei. Der Speisebereich sieht allgemein etwas dunkel und trist aus. Ein paar Blumen am Buffet oder am Tisch würden hier schon Abhilfe schaffen. Schön war der Ausblick aufs Meer beim Essen. Getränkepreise im Hotel relativ hoch.

Das Hotel ist nur fünf Minuten vom Hafen entfernt. Supermarkt und diverse Restaurants in 5 bis 10 Min zu Fuß erreichba ... mehr
Das perfekte Hotel für Ruhe liebende Urlauber. Die Anlage ist sehr sauber und ähnelt einem kleinen botanischen Garten.

Hier haben wir zwei Gesichter gesehen. An den ersten zwei Abenden gab es Menü, hier hat uns das Essen gar nicht angesprochen (da hat alles gefehlt, Geschmack, Optik.....). An den anderen zwei Tagen gab es Buffet, welches reichhaltig war und alles hat gut geschmeckt. Frühstück ist standardmäßig und von jedem was dabei. Der Speisebereich sieht allgemein etwas dunkel und trist aus. Ein paar Blumen am Buffet oder am Tisch würden hier schon Abhilfe schaffen. Schön war der Ausblick aufs Meer beim Essen. Getränkepreise im Hotel relativ hoch.

Das Hotel ist nur fünf Minuten vom Hafen entfernt. Supermarkt und diverse Restaurants in 5 bis 10 Min zu Fuß erreichbar. Das bekannte L Ùnion Estate zehn Minuten zu Fuß.

Wir hatten ein Garden Chalet. Vor jedem Chalet sind zwei Liegen (die Auflagen müssten allerdings mal gewechselt werden). Die Möbel haben einen rustikalen Stil und die Dusche ist zum teil open air und Innen bepflanzt. W-Lan im Zimmer vorhanden (Manche Urlauber berichten, dass W-lan nur im Bar- Bereich und Rezeption vorhanden, das konnten wir aber so nicht bestätigen. Wir hatten überall W- Lan). Mini- Bar ist vorhanden, jedoch dürfen selbst gekaufte Getränke nicht reingestellt werden (man soll die Getränke aus der Bar nehmen und bezahlen;)).

Das Chalet wurde täglich gereinigt, Handtücher konnten bei Bedarf abgegeben werden und wurden am nächsten Morgen wieder frisch hingelegt. Alle Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Einzig beim Frühstück und Abendessen hat es manchmal eine Zeit lang gedauert bis dreckiges Geschirr abgeräumt wurde.

Der Strand ist sehr schön und man ist nahezu alleine. Durch die vorgelagerten Korallen kann man sehr lange hinaus laufen, Schwimmen ist nur bei Flut möglich. Fünf Meter vom Strand befindet sich eine Seegrasbank, dahinter kann man schön Schnorcheln (zahlreiche Fische, u.a. Muränen, Drückerfische). Je nach Strömung ist das Wasser klar oder trüb. Pool ist ausreichend groß mit schöner Bar. Insgesamt alles sehr ruhig und ohne Animation.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Ursula Bätscher
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Ursula Bätscher
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Insgesamt ist ein Urlaub hier sehr empfehlenswert
Wir haben die zwei Ferienwochen in der Island Lodge La Digue sehr genossen. Wunderbare Lage, kompetentes, zuverlässiges und herzliches Personal. Grosszügige Behandlung anlässlich unseres sehr verfrühten Eintritts sowie unseres sehr verspäteten Austritts.

Das Morgenbuffet war in Ordnung. Auch die frischen Früchte wurden immer wieder nachgefüllt. Das Abendbuffet war jedoch sehr fleischlastig, mit wenig Gemüse.

Wunderschön in einem gepflegten Garten mit tropischen Pflanzen eingebettet liegt die Island Lodge direkt am Meer.

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber gereinigt und oft liebevoll mit Blumen dekoriert.

Das Personal geht auf die Wünsche der Gäste ein.

Das Freizeitangebot auf La Digue ist sowieso begrenzt. Da die Natur hier jedoch ... mehr
Wir haben die zwei Ferienwochen in der Island Lodge La Digue sehr genossen. Wunderbare Lage, kompetentes, zuverlässiges und herzliches Personal. Grosszügige Behandlung anlässlich unseres sehr verfrühten Eintritts sowie unseres sehr verspäteten Austritts.

Das Morgenbuffet war in Ordnung. Auch die frischen Früchte wurden immer wieder nachgefüllt. Das Abendbuffet war jedoch sehr fleischlastig, mit wenig Gemüse.

Wunderschön in einem gepflegten Garten mit tropischen Pflanzen eingebettet liegt die Island Lodge direkt am Meer.

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber gereinigt und oft liebevoll mit Blumen dekoriert.

Das Personal geht auf die Wünsche der Gäste ein.

Das Freizeitangebot auf La Digue ist sowieso begrenzt. Da die Natur hier jedoch so traumhaft ist, miete man ein Fahrrad und erkunde damit den üppigen tropischen Regenwald und die weissen Traumstrände.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Mai 19
Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Mai 19
Für ruhesuchende absolut empfehlenswert
Wir haben Inselhopping gemacht & für unsere Ansprüche dieser Reise hat das Hotel vollkommen gereicht. Nicht zu wenig & nicht zu viel & mit dem Fahrrad waren sämtliche Strände & Supermärkte in unmittelbarer Nähe.

Abends gibt es immer ein anderes Thema. Man kann sich gut durchkosten und es ist immer was sehr gutes dabei gewesen. Beim Frühstück gibt es frische Pancakes und man kann sich frische Omletts machen lassen mit einer Füllung seiner Wahl.

Die Fahrt von der Fähre zum Hotel mit dem Hotelshuttle (dort gibt es sonst keine Autos) hat ca. 7 Minuten gedauert. Die Lage des Hotels ist sehr zentral. Mit dem Fahrrad kommt man überall gut hin.

Wir hatten anfangs das yellow House gebucht, haben dann vor Ort aber auf ein "Reihenhaus" aufgezahlt. Die Zimmer sind scho ... mehr
Wir haben Inselhopping gemacht & für unsere Ansprüche dieser Reise hat das Hotel vollkommen gereicht. Nicht zu wenig & nicht zu viel & mit dem Fahrrad waren sämtliche Strände & Supermärkte in unmittelbarer Nähe.

Abends gibt es immer ein anderes Thema. Man kann sich gut durchkosten und es ist immer was sehr gutes dabei gewesen. Beim Frühstück gibt es frische Pancakes und man kann sich frische Omletts machen lassen mit einer Füllung seiner Wahl.

Die Fahrt von der Fähre zum Hotel mit dem Hotelshuttle (dort gibt es sonst keine Autos) hat ca. 7 Minuten gedauert. Die Lage des Hotels ist sehr zentral. Mit dem Fahrrad kommt man überall gut hin.

Wir hatten anfangs das yellow House gebucht, haben dann vor Ort aber auf ein "Reihenhaus" aufgezahlt. Die Zimmer sind schon etwas älter aber es ist alles vorhanden was man braucht.

Der Service war gut allerdings hat uns nicht gefallen, dass die Wasserflaschen (2 Stk.)nur am Anreisetag kostenlos waren. Danach musste man diese bezahlen. Beim Upgrade des Zimmers war das Personal sehr nett, zuvorkommend und ist uns auch finanziell ein wenig entgegen kommen.

Die Poolanlage war sehr schön und gepflegt. Keine Animation, keine laute Musik - hat uns super gut gefallen!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Kerstin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Kerstin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Paradiesisch
Während unseres Insel-Hoppings 1. Station. Super tolle Anlage, ruhige Lage, Restaurant direkt am Meer, guter Startpunkt für Unternehmungen

Absolut top. Am Morgen unbedingt die BananenMarmelade probieren, köstlich. Immer frisches Obst und das genau über dem Strand/Meer sitzend genießen mit Blick auf Praslin. Abends immer tolle kreolische Küche, sehr schmackhaft.

Dank eines Upgrades wegen meiner Gehbehinderung durften wir eine Beachvilla mit ihrem offenen Bad gleich an der Rezeption genießen.

Alle sehr nett und zuvorkommend

Während unseres Insel-Hoppings 1. Station. Super tolle Anlage, ruhige Lage, Restaurant direkt am Meer, guter Startpunkt für Unternehmungen

Absolut top. Am Morgen unbedingt die BananenMarmelade probieren, köstlich. Immer frisches Obst und das genau über dem Strand/Meer sitzend genießen mit Blick auf Praslin. Abends immer tolle kreolische Küche, sehr schmackhaft.

Dank eines Upgrades wegen meiner Gehbehinderung durften wir eine Beachvilla mit ihrem offenen Bad gleich an der Rezeption genießen.

Alle sehr nett und zuvorkommend

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Tanja
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 19
Tanja
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 19
Nebenkosten leider zu teuer
Interessante Chalets ganz für sich allein. Sehr gepflegte Anlage. Direkte Strandlage ideal zum Schorcheln und Baden.

Essen (Buffet) immer abwechslungsreich und gut. Viel Auswahl bei den Speisen. Wie immer bei Buffets ist viel Betrieb um die Tische. WLAN nur dort verfügbar, wo auch Getränke bestellt werden können und im Rezeptionsbereich. In den Chalets auch KEIN WLAN.

Vom Fährhafen in wenigen Minuten erreichbar. Mit dem Fahrrad kann man die Insel erkunden.

Das Chalet an sich gut ausgestattet mit Klimaanlage und sehr schönem Bad. Sehr schlecht ist, dass der Safe einen Schlüssel hat, den man die ganze Zeit mitschleppen muss. Das Chalet hat ebenfalls einen Schlüssel mit riesigem Anhänger. Kaution der Schlüssel: 2.000 Rupien (133 €)

Wir hatten Halbp ... mehr
Interessante Chalets ganz für sich allein. Sehr gepflegte Anlage. Direkte Strandlage ideal zum Schorcheln und Baden.

Essen (Buffet) immer abwechslungsreich und gut. Viel Auswahl bei den Speisen. Wie immer bei Buffets ist viel Betrieb um die Tische. WLAN nur dort verfügbar, wo auch Getränke bestellt werden können und im Rezeptionsbereich. In den Chalets auch KEIN WLAN.

Vom Fährhafen in wenigen Minuten erreichbar. Mit dem Fahrrad kann man die Insel erkunden.

Das Chalet an sich gut ausgestattet mit Klimaanlage und sehr schönem Bad. Sehr schlecht ist, dass der Safe einen Schlüssel hat, den man die ganze Zeit mitschleppen muss. Das Chalet hat ebenfalls einen Schlüssel mit riesigem Anhänger. Kaution der Schlüssel: 2.000 Rupien (133 €)

Wir hatten Halbpension. Allgemein etwas hektisch beim Essen. Die Rechnung wurde überwiegend ohne Aufforderung gebracht - wollten wohl schnell den Tisch leer haben. Weitere Getränke sollten wohl in der Bar bestellt werden. Wünsche wurden umgehend bearbeitet.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Laura
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 19
Laura
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 19
Union Beach Chalet
Wir waren beim Union lodge Chalet, diese Chalets sind außerhalb die zentrale Anlage, sind direkt am wunderschönen Strand, man hat eine eigene Zugang am Strand. Es ist sehr ruhig und man kann wundervolle Sonnenuntergang genießen

Wir waren beim Union lodge Chalet, diese Chalets sind außerhalb die zentrale Anlage, sind direkt am wunderschönen Strand, man hat eine eigene Zugang am Strand. Es ist sehr ruhig und man kann wundervolle Sonnenuntergang genießen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Kristina
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mar 19
Kristina
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mar 19
Entspannter geht kein Urlaub - Dank Island Lodge!
Nachdem wir die Reviews über die Island Lodge, die teilweise nicht so positiv klangen, gelesen hatten, sind wir mit keiner großen Erwartungshaltung ins Island Lodge geflogen. Wir haben das Hotel gebucht, da unsere Freunde dort gebucht hatten und sind selber Hoteliers. Wir wurden angenehm überrascht und hatten einen, der schönsten und entspanntesten Urlaube, die wir je verbracht haben. UND das Dank der Island Lodge. Es kommt immer darauf an, was man sucht. Hier bekommt man eine wunderschöne kleine, authentisch gewachsene Anlage. Sucht man ein Design Hotel, ist man hier im falschen Hotel. Wir wohnten in einem renoviertem Beach Chalet, mit einem neuen großen Bad. Und so sah es auch im Chalet bei unseren Freunden aus. Das Chalet ist geräumig, mit Coffee Making Facilities, einer überdachten Ve ... mehr
Nachdem wir die Reviews über die Island Lodge, die teilweise nicht so positiv klangen, gelesen hatten, sind wir mit keiner großen Erwartungshaltung ins Island Lodge geflogen. Wir haben das Hotel gebucht, da unsere Freunde dort gebucht hatten und sind selber Hoteliers. Wir wurden angenehm überrascht und hatten einen, der schönsten und entspanntesten Urlaube, die wir je verbracht haben. UND das Dank der Island Lodge. Es kommt immer darauf an, was man sucht. Hier bekommt man eine wunderschöne kleine, authentisch gewachsene Anlage. Sucht man ein Design Hotel, ist man hier im falschen Hotel. Wir wohnten in einem renoviertem Beach Chalet, mit einem neuen großen Bad. Und so sah es auch im Chalet bei unseren Freunden aus. Das Chalet ist geräumig, mit Coffee Making Facilities, einer überdachten Veranda mit 2 großen Liegen und einem schönen, aus Holz angefertigtem Wäscheständer. Man hat im Island Lodge sehr viel Privatsphäre, für die man in einem Four Seasons Hotel oder Raffles viel Geld bezahlen muss. Es waren nur 20 Schritte von unserem Chalet an den Strand. Ich bin früh morgens sogar ein/zweimal mit meinem Kaffee und im Pyjama an den Strand gegangen. Die Insel ist eben auch sehr authentisch und rustikal. Man braucht eigentlich nur Badeanzüge, Shorts und kleine T-Shirts einzupacken. Abends macht man sich etwas feiner. Aber man muss nicht „aufgetakelt“ zum Abendessen gehen. Und ja, die Männer tragen Abends lange Hose, was ich total in Ordnung finde, da man sonst sehr schnell, bei der totalen Entspannung dort auch noch in Badehose und Flip Flops zum Abendessen kommt. Vor dem Strand, der immer menschenleer war, befindet sich ein Streifen Wiese mit Pudersand durchzogen. Auch dort standen ausreichend Liegen und der toll gewachsene Baumbestand, gibt natürlichen Schatten. Man braucht keinen Sonnenschirm. Auch hier war man froh, wenn man mal ein paar Menschen sah. Das Wasser ist immer warm und lädt zum Baden/Schwimmen ein. Und ja, es gibt Ebbe und Flut, das ist die Natur. Wir sind egal wann, gerne ins Meer gegangen und bei Ebbe dann eben auch mal mit Schwimmschuhen. Es gab auch ein wenig Seetang, der uns aber nicht störte. Abends legt man seine benutzten Badetücher auf die Veranda und morgens hat man frische dort liegen. Was will man mehr!! Auch das Frühstück hat unsere Erwartungen übertroffen. Wenn ich auf die Seychellen fliege, dann erwarte ich kein üppiges deutsches Frühstück mit Wurst und Käse, obwohl es hier auch Salami und Käse auf dem Buffet gab. Aber es gab eine Frühstücksköchin auf Station, die alle Eierspeisen für einen zubereitete, die man sich wünschte. Selbstgemachte Marmelade von einheimischen Früchten, ließen selbst mich, ein sonst nicht Marmeladen Fan, zum Marmeladen Toast am Morgen greifen. Alles für ein englisches Frühstück gab es auch sowie Cornflakes, frische Früchte und Croissants. Und auch noch um 9:50 am, wenn wir oft als Letzte zum Frühstück erschienen, war alles noch griffbereit. Am Abendessen kann man noch etwas kreativer rumfeilen. Aber im Großen und Ganzen war es in Ordnung. Das Personal ist auf jeden Fall immer bemüht. Wir hatten einen Mega entspannten Urlaub im Island Lodge und haben in noch keinem Resort so sehr nach dem Motto „Let your Hair down“ gewohnt. Auch kann man von der Island Lodge aus, beide Seiten der Insel wunderbar anpeilen, da sie auf der Mitte der Strecke liegt. Das einzige, was ich nicht weiter empfehlen kann, ist der Fahrradverleih vor dem Hotel. Die Räder sind teilweise nicht in Ordnung. Aber es gibt so viele andere Verleihstationen auf der Insel. Und alles ist nur ein paar Minuten zu Fuß erreichbar.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Dieter
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Feb 19
Dieter
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Feb 19
Hotel in guter Lage, aber bestimmt nie wieder.
Großes Hotel direkt im einzigen Ort auf La Digue direkt am Strand. Mit dem Fahrrad nur etwa 5 Minuten bis in den Ort und nur 10 Minuten bis zum Anse Source d'Argent. Sehr gute Lage.

Die Speisen waren langweilig und nur bedingt schmackhaft. Frische Früchte, die in anderen Hotels obligatorisch waren, gab es nur sehr eingeschränkt und nur morgens. Der Lichtblick beim Frühstück war der chinesische Koch, der u.a. auch Omeletts zubereitet.

Mit dem Fahrrad nur etwa 5 Minuten bis in den Ort und nur 10 Minuten bis zum Anse Source d'Argent. Sehr gute Lage. Direkt vor dem Eingang des Hotels ist ein Fahrradverleih und ein kleiner Supermarkt.

Wir hatten einen der Reihenbungalows mit "Gartenblick" da er der letzte in der Reihe ist, war der Garten leider nur eine grau ... mehr
Großes Hotel direkt im einzigen Ort auf La Digue direkt am Strand. Mit dem Fahrrad nur etwa 5 Minuten bis in den Ort und nur 10 Minuten bis zum Anse Source d'Argent. Sehr gute Lage.

Die Speisen waren langweilig und nur bedingt schmackhaft. Frische Früchte, die in anderen Hotels obligatorisch waren, gab es nur sehr eingeschränkt und nur morgens. Der Lichtblick beim Frühstück war der chinesische Koch, der u.a. auch Omeletts zubereitet.

Mit dem Fahrrad nur etwa 5 Minuten bis in den Ort und nur 10 Minuten bis zum Anse Source d'Argent. Sehr gute Lage. Direkt vor dem Eingang des Hotels ist ein Fahrradverleih und ein kleiner Supermarkt.

Wir hatten einen der Reihenbungalows mit "Gartenblick" da er der letzte in der Reihe ist, war der Garten leider nur eine graue Mauer. Einrichtung und Sauberkeit des Zimmers vollkommen ok. Endlich mal eine gut funktionierende Dusche.

Als Service liegen auf dem Zimmer 3 Seiten mit "Hotelregeln". Darunter auch der Hinweis, dass Speisen und Getränke von ausserhalb nicht ins Hotel gebracht werden dürfen und ja nicht in der Minibar gekühlt werden dürfen. Das Personal hat die Berechtigung, diese zu entfernen und einzubehalten. Das ist ja wohl ein Witz!!. Mir will das Hotel also tatsächlich verbieten, dass ich mir Sachen draußen kaufe?? Darauf sollte im Reiseprospekt hingewiesen werden. Geht gar nicht! Dann könnte man auch gleich AI für einen Aufpreis anbieten. Das WLan ist zwar laut Hotel im ganzem Hotelbereich verfügbar, tatsächlich ist es aber nur in der Hotellobby/Bar immer gut. Warum wohl?

Pool ok. ABER VORSICHT!!! Der Pool wird abends schon mal im Beisein der Gäste gechlort! Da stört es den Mann mit der Atemschutzmaske herzlich wenig, wenn die Gäste (z.T mit kleinen Kindern) Reißaus nehmen, weil das Kratzen in der Lunge an einen Chemieunfall erinnert. Und daran ist nichts übertrieben!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Steffen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jan 19
Steffen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jan 19
Immer ein 100%ig guter Platz für einen Traumurlaub
eine traumhafte Anlage, flacher Strand, liebenswertes Personal und wundervolles Ambiente, perfekte Organisation, das Wort perfekt kommt noch öfters vor

Halbpension am Bufet, es wurden wirklich alle Geschmacksrichtungen abgedeckt, selbst die abgehobenen Spinner mit Extrawünschen, wundervoller Lokation zum Essen direkt am Meer, schon das Frühstück brachte eine wundervolle Einstimmung in einen noch besseren Tag, nichts zu meckern, wirklich nicht,

direkt am Meer, am traumhaft schönem Sandstrand, gut zu erreichen und perfekte Unterkunft, perfekte Transfers durch Seyvilla, es gab nichts zu meckern

was soll man sagen, perfekt, sauber, immer lieb zurechtgemacht, dezenter Roomservice, grandiose Außenduschanlage, hier konnte sich das CerfIland-Resort, unsere nächste ... mehr
eine traumhafte Anlage, flacher Strand, liebenswertes Personal und wundervolles Ambiente, perfekte Organisation, das Wort perfekt kommt noch öfters vor

Halbpension am Bufet, es wurden wirklich alle Geschmacksrichtungen abgedeckt, selbst die abgehobenen Spinner mit Extrawünschen, wundervoller Lokation zum Essen direkt am Meer, schon das Frühstück brachte eine wundervolle Einstimmung in einen noch besseren Tag, nichts zu meckern, wirklich nicht,

direkt am Meer, am traumhaft schönem Sandstrand, gut zu erreichen und perfekte Unterkunft, perfekte Transfers durch Seyvilla, es gab nichts zu meckern

was soll man sagen, perfekt, sauber, immer lieb zurechtgemacht, dezenter Roomservice, grandiose Außenduschanlage, hier konnte sich das CerfIland-Resort, unsere nächste Station mit 5 Sternen, eine Riesenscheibe abschneiden, wir haben aber auch von keinem anderen Gast Schlechtes erfahren, alle waren sehr angetan, ok, man wollte nicht dass man Getränke etc. von draußen mit bringt, aber sonst - perfekt -

auffmerksamer und flinker Service, stets ein Lächeln auf dem Gesicht, nett zurecht gemachtes Bett, die Gärtner, ein herrlicher Spass mit denen zu reden, sie zeigten alles, brachten auch Zitrusfrüchte für den Trink, erklärten die Früchte dort, Sternfrucht, Brotfrucht etc., wir tranken einen Rum zusammen, es war genial , sofort wieder - sofort wieder

alles da,alles da, vom Bike am Eingangstor bis zum Ausflug nach Birdiland, wir haben alles mitgemacht und wie gesagt - alles da - auf dem Gelände ausreichend Liegen für das Sonnenbad oder Schlafen, für jeden etwas, was nicht schön war, unsere Zeit dort in diesem Resort verging wie im Fluge

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Nelly
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 18
Nelly
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 18
Gutes Hotel in toller Lage
Eins der wenigen Hotels mit mehr als 3 Sternen auf La Digue. Die Lage ist gut, der Strand sehr schön, die Zimmer ebenfalls, nur vom Buffet waren wir nicht so begeistert.

Das Buffer war das einzige, was uns am Hotel so absolut nicht gefallen hat. Die Auswahl an veganen Speisen war sehr klein, auf den Früchten liefen Fliegen herum. Man konnte sich leider auch keinen Platz aussuchen, sondern man wurde geseated und das manchmal echt ungünstig. Wir hatten auch das Gefühl, das Brot beim Frühstück würde nach Zigaretten schmecken. Ist natürlich sehr subjektiv, aber wenn man kulinarisch etwas anspruchsvoller ist würde ich eher empfehlen zu schauen, was es an Restaurants im Umkreis gibt.

Die Lage vom Hotel ist super und der Strand sehr schön. Man kann wunderbar die Sonne unter ... mehr
Eins der wenigen Hotels mit mehr als 3 Sternen auf La Digue. Die Lage ist gut, der Strand sehr schön, die Zimmer ebenfalls, nur vom Buffet waren wir nicht so begeistert.

Das Buffer war das einzige, was uns am Hotel so absolut nicht gefallen hat. Die Auswahl an veganen Speisen war sehr klein, auf den Früchten liefen Fliegen herum. Man konnte sich leider auch keinen Platz aussuchen, sondern man wurde geseated und das manchmal echt ungünstig. Wir hatten auch das Gefühl, das Brot beim Frühstück würde nach Zigaretten schmecken. Ist natürlich sehr subjektiv, aber wenn man kulinarisch etwas anspruchsvoller ist würde ich eher empfehlen zu schauen, was es an Restaurants im Umkreis gibt.

Die Lage vom Hotel ist super und der Strand sehr schön. Man kann wunderbar die Sonne untergehen sehen. Zum Anse Source d'argent sind es mit dem Fahrrad 10 Minuten, zur Petite Anse etwa 20.

Wir hatten ein Garden Chalet. Das Zimmer hat ein Doppelbett und auf der oberen Etage nochmal eine kleinere Liegefläche für 2 Personen. Das Bad ist sehr schön mit teilweise offener Badezimmerdecke, so dass man beim Duschen die Vögel hört und auch mal Geckos vorbei kommen. Aufpassen sollte man auf seine Hygieneartikel (zB Zahnpasta), weil eben von draußen Insekten ins Bad kommen und auch viele Ameisen herum krabbeln.

Der Service hat für das Preis-Leistungsverhältnis soweit gepasst. Die Rezeption war freundlich, vom Hafen wird man per kleinem Bus abgeholt. Die Strandhandtücher werden auf Wunsch (draußen auf der Terasse lassen) jeden Tag gewechselt.

Es gab die Möglichkeit Tauchausflüge zu buchen und vor dem Hotel Fahrräder zu leihen. Dann gab es einen Pool, den wir allerdings nicht genutzt haben.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0