Einzelbewertungen

Ernst Georg
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 17
Ernst Georg
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 17
Das schlimmste Hotel, in dem wir je waren
Das einzig Positive war das WLAN und die zentrale Lage. Das Schlimmste, was wir jemals erlebt haben So etwas darf man nicht anbieten

Das Frühstück war ausreichend. Zum Glück gab es einen Kaffeautomaten. Der Frühstücksraum war ein Witz.

gut zu erreichen, aber schwer zu finden

War im angrenzenden Nachbargebäude mit vergitterten Fenstern und Tür gleicht einer Gefängniszelle mit schönem Brockspiegel. Miserabeler Bauzustand, Putz fällt von der Wand, total vergammelte und von Schädlingen zerfressende Deckenbalken. (hoffentlich sind die nicht tragend) Total verdreckte Vorhänge vor Tür und Fenster, nur ein Stuhl und kleiner Tisch. Matratze sehr weich und ohne Hygieneauflage. Sehr hellhörig. Die Verbindungstür zum Nachbarzimmer war zwar abgeschlossen, aber ungedäm ... mehr
Das einzig Positive war das WLAN und die zentrale Lage. Das Schlimmste, was wir jemals erlebt haben So etwas darf man nicht anbieten

Das Frühstück war ausreichend. Zum Glück gab es einen Kaffeautomaten. Der Frühstücksraum war ein Witz.

gut zu erreichen, aber schwer zu finden

War im angrenzenden Nachbargebäude mit vergitterten Fenstern und Tür gleicht einer Gefängniszelle mit schönem Brockspiegel. Miserabeler Bauzustand, Putz fällt von der Wand, total vergammelte und von Schädlingen zerfressende Deckenbalken. (hoffentlich sind die nicht tragend) Total verdreckte Vorhänge vor Tür und Fenster, nur ein Stuhl und kleiner Tisch. Matratze sehr weich und ohne Hygieneauflage. Sehr hellhörig. Die Verbindungstür zum Nachbarzimmer war zwar abgeschlossen, aber ungedämmt. Wir konnten unmittelbar am Leben unserer Zimmernachbarn teilhaben und hätten sie sogar über das Schlüsselloch beobachten können, falls wir das gewollt hätten. Das Bad war ausreichen groß, leider ohne nützliche Ablagen. Ausserdem scheint es ein Problem mit dem Abfluss zu geben. So etwas darf man nicht anbieten.

Das Personal wirkte sehr amateurhaft und zum Teil sehr unfreundlich. Man ging überhaupt nicht auf unsere Beschwerden ein.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Benjamin
Weiterempfehlung
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 17
Benjamin
Weiterempfehlung
3.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 17
Man zahlt was man bekommt
In Venidig herscht Platzmangel, das merkt man besonders an diesem Hotel. Wirklich auf aller kleinsten Raum ein Schlafsofa gequetsch. Tür zum Badezimmer geht nicht ganz auf. Gehen im Zimmer nur seitwärts möglich. Keine Ablageflächen. Badezimmer nur einzel betretbar und Dusche leicht defekt. Nicht für ältere oder Korpulente Menschen gemacht. Wer aber günstig ein Bett zum schlafen brauch und wirklich auf jeden Komfort verzichten kann. Ist hier genau richtig. Gute Lage und günstiger Preis.

In Venidig herscht Platzmangel, das merkt man besonders an diesem Hotel. Wirklich auf aller kleinsten Raum ein Schlafsofa gequetsch. Tür zum Badezimmer geht nicht ganz auf. Gehen im Zimmer nur seitwärts möglich. Keine Ablageflächen. Badezimmer nur einzel betretbar und Dusche leicht defekt. Nicht für ältere oder Korpulente Menschen gemacht. Wer aber günstig ein Bett zum schlafen brauch und wirklich auf jeden Komfort verzichten kann. Ist hier genau richtig. Gute Lage und günstiger Preis.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Walter
1.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 16
Walter
1.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 16
einfache Absteige, nicht empfehlenswert
Etwas abseits und versteckt gelegen, schwer zu finden. Kleineres Innenstadthotel mit mäßigem Service. Zimmer im 1. OG nur mit Oberlichtern (Fensterunterkante 2,00 m über Boden, ohne Leiter nicht zu öffnen).

Hotel liegt zentral in Venedig. Etwas schwierig zu finden, da in verwinkelter Seitengasse. Hinweisschilder fehlen.

Ausstattung des Zimmers (Nr. 24) war dürftig und heruntergewohnt. Schäden an der Ausstattung, wenig natürliche Belichtung durch schmale Fenster oberhalb 2,00 m.

Personal desinteressiert und überfordert. Kein Service im Frühstücksraum, reine Selbstbedienung am mager (italienisch) ausgestatteten Buffet. Tische sind vollgestellt mit benutzten Geschirr. Abräumen Fehlanzeige.

Etwas abseits und versteckt gelegen, schwer zu finden. Kleineres Innenstadthotel mit mäßigem Service. Zimmer im 1. OG nur mit Oberlichtern (Fensterunterkante 2,00 m über Boden, ohne Leiter nicht zu öffnen).

Hotel liegt zentral in Venedig. Etwas schwierig zu finden, da in verwinkelter Seitengasse. Hinweisschilder fehlen.

Ausstattung des Zimmers (Nr. 24) war dürftig und heruntergewohnt. Schäden an der Ausstattung, wenig natürliche Belichtung durch schmale Fenster oberhalb 2,00 m.

Personal desinteressiert und überfordert. Kein Service im Frühstücksraum, reine Selbstbedienung am mager (italienisch) ausgestatteten Buffet. Tische sind vollgestellt mit benutzten Geschirr. Abräumen Fehlanzeige.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Anne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 16
Anne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 16
Schönes ruhiges Hotel im tollen Stadtteil
Schönes kleines Hotel mit dem Charme einer Pension. Es gibt nur wenige Zimmer (ich glaube 12). Wir hatten den Eindruck, dass es sich in der "Geschäftsetage" um junge Leute handelt. Alles in allem machen Sie Ihren Job aber gut. Es wird sehr gut Englisch gesprochen, sodass die Verständigung klappt. Neben dem Zimmerschlüssel bekommt man noch eine weiße Karte, um auch noch nach 19 Uhr ins Hotel reinzukommen bzw. raus, da der Empfang um 19uhr schließt. Hier bitte beachten : Von innen gibt es einen roten Knopf, der aussieht wie ein Notschalter. Damit geht die Tür automatisch auf, dass man raus kann. Kommt man zurück zum Hotel hält man die Karte vor einen Sensor. Die Tür geht auch dann automatisch auf.

Es gibt hier nur die Möglichkeit mit Frühstück zu buchen. Wenn man dann denkt, d ... mehr
Schönes kleines Hotel mit dem Charme einer Pension. Es gibt nur wenige Zimmer (ich glaube 12). Wir hatten den Eindruck, dass es sich in der "Geschäftsetage" um junge Leute handelt. Alles in allem machen Sie Ihren Job aber gut. Es wird sehr gut Englisch gesprochen, sodass die Verständigung klappt. Neben dem Zimmerschlüssel bekommt man noch eine weiße Karte, um auch noch nach 19 Uhr ins Hotel reinzukommen bzw. raus, da der Empfang um 19uhr schließt. Hier bitte beachten : Von innen gibt es einen roten Knopf, der aussieht wie ein Notschalter. Damit geht die Tür automatisch auf, dass man raus kann. Kommt man zurück zum Hotel hält man die Karte vor einen Sensor. Die Tür geht auch dann automatisch auf.

Es gibt hier nur die Möglichkeit mit Frühstück zu buchen. Wenn man dann denkt, dass der Platz im Frühstückraum nicht ausreicht, der täuscht sich. Wenige Zimmer = wenig Andrang. Grundsätzlich kennt man in Italien kein Frühstück wie in Deutschland. Von daher ist die Auswahl unserer Erfahrung nach sehr gut. Es gab sogar richtige Brötchen :-) daneben Toast, Vollkornbrot (aus Deutschland importiert), Marmelade, Nutella, Butter, Joghurt, Müsli, Kekse, Obstsalat. Wer denkt er bekommt einen tollen italienischen Kaffee, der liegt falsch. Auch hier steht leider ein Kaffeeautomat aus dem man sich selbst bedient. Tee sowie 2 Säfte und Wasser stehen auch zur Verfügung.

Das Hotel ist eindeutig schwer zu finden ! Wer läuft schon mit Sack und Pack einfach in eine dunkle Sackgasse? Als Hilfe habe ich die Visitenkarte fotografiert und eingestellt. Grundsätzlich kann man das Stück vom Hbf. auch laufen, wir kamen aber mit dem Bus vom Flughafen und wollten dann mit dem Boot weiter. Mein Tipp: Man muss unbedingt auf die Hausnummern achten ! Die Adresse des Hotels ist nämlich nur die Hausnummer und der Stadtteil. Jemanden fragen hat nur geholfen, weil der freundliche Venezianer im Netz nachgeschaut hat. Wir kamen von der Stazione Ca` Doro. Aus der Gasse links auf die Shopping-Meile gelaufen, geht man so weit bis auf der rechten Seite genau vor einer Brücke ein Supermarkt kommt - in einem Gebäude mit Rundbögen. Dann biegt man rechts vor der Brücke / nach dem Supermarkt am Wasser lang ab. Dann gleich wieder links und man ist da. Bis zum Hbf am Abreisetag mit Koffern sind wir ca. 20 Minuten gelaufen. Ist absolut machbar, vorausgesetzt der Koffer wiegt keine 30kg. An sich wollten wir ein Hotel im abseits gelegenem Gebiet von Venedig buchen, um evtl. günstiger "leben" zu können. Dass die Shopping-Meile nun direkt vor der Tür liegt, war überraschend toll. Bei Hochwasser muss man leider durchs Wasser, da die Gasse vor dem Hotel eine Senke hat und nichts so schnell abfließt.

Wir hatten das Zimmer 21. Dies liegt direkt neben der Rezeption - quasi voll im Eingang. Von Lärm kann man aber nicht sprechen. Insgesamt ist es ein sehr ruhiges Hotel. Da das Zimmer im EG liegt, hatten wir sogar eine eigene Terrasse mit Liegestühlen etc. Leider war es aufgrund des Wetters nicht möglich diese zu nutzen. Wenn das Hochwasser kommt oder ein kräftiger Regen, steht hier das Wasser. Man findet auf dem Zimmer sogar einen Wasserkocher für Tee und Pulver-Kaffee, dazu ein bisschen Schokolade. Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei. Falls es zu kalt geraten ist, gibt es zwei riesige Wolldecken zum einkuscheln. Das Bad ist voll bestückt mit Duschhaube, Duschgel etc. und sehr sauber . Man sollte aber darauf achten, dass die Duschabtrennung wirklich richtig auf der Wannenkante steht. Sonst schwimmt man im Bad davon.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Daniel
2.4
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 15
Daniel
2.4
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 15
Erst Hui dann Pfui
Der erste Eindruck nach der Ankunft "Ui ein schönes Hotel" nach der Zimmer Besichtigung stellten wir fest dass das Zimmer in keinster Weise dem gebuchten Zimmer aus der Internet entsprach (Zimmer entspach einer Garage), nach einer Beschwerde bot uns der Terrorist ehm Rezeptionist für einen Aufpreis von 40€ ein Zimmer in einem andern Hotel an (siehe Bewertung Hotel Al Graspo de Ua, Venetien), leider erwies sich Angebot als Abzocke des Rezeptionisten. HOTEL.DE sicherte uns telefonisch zu sich nach dem Urlaub um den Fall zu kümmern und wir unser Geld zurückerstattet bekommen. Aber bei HOTEL.DE ist es bei Wahlen, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Fazit: Rezepzionist ein Betrüger und HOTEL.de Mitarbeiter versprechen einem das Blaue vom Himmel und halten dann nichts ein.
... mehr
Der erste Eindruck nach der Ankunft "Ui ein schönes Hotel" nach der Zimmer Besichtigung stellten wir fest dass das Zimmer in keinster Weise dem gebuchten Zimmer aus der Internet entsprach (Zimmer entspach einer Garage), nach einer Beschwerde bot uns der Terrorist ehm Rezeptionist für einen Aufpreis von 40€ ein Zimmer in einem andern Hotel an (siehe Bewertung Hotel Al Graspo de Ua, Venetien), leider erwies sich Angebot als Abzocke des Rezeptionisten. HOTEL.DE sicherte uns telefonisch zu sich nach dem Urlaub um den Fall zu kümmern und wir unser Geld zurückerstattet bekommen. Aber bei HOTEL.DE ist es bei Wahlen, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Fazit: Rezepzionist ein Betrüger und HOTEL.de Mitarbeiter versprechen einem das Blaue vom Himmel und halten dann nichts ein.

weniger
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.3
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.3
Johannes
Weiterempfehlung
4.9
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 15
Johannes
Weiterempfehlung
4.9
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 15
Versteckspiel in Venedig
Das Al Cananl Regio hat eine sehr gute, aber versteckte Lage und war trotz Wegbeschreibung nicht leicht zu finden. Ein paar kleien Hinweisschilder an den wirklich schmalen Zugangswegen würde helfen. Die Zimmer sind sehr ruhig, allerdings wirkt die unmittelbare Umgebung des Hotels etwas vernachlässigt.Dafür sind die Wege zu Rialto, San Marco oder Ferrovia wirklich kurz Für einen kurzen Aufenthalt durchaus empfehlenswert, allerdings gibt es Hotels mit einem besseren Preis/ Leistungsverhältnis.

Das Al Cananl Regio hat eine sehr gute, aber versteckte Lage und war trotz Wegbeschreibung nicht leicht zu finden. Ein paar kleien Hinweisschilder an den wirklich schmalen Zugangswegen würde helfen. Die Zimmer sind sehr ruhig, allerdings wirkt die unmittelbare Umgebung des Hotels etwas vernachlässigt.Dafür sind die Wege zu Rialto, San Marco oder Ferrovia wirklich kurz Für einen kurzen Aufenthalt durchaus empfehlenswert, allerdings gibt es Hotels mit einem besseren Preis/ Leistungsverhältnis.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.5
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.3
Wendelin
Weiterempfehlung
3.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 14
Wendelin
Weiterempfehlung
3.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 14
Hotel Al Canal Regio
Zentral gelegenes Hotel, leider sehr kleines zimmer mit wenig fenstern. Hotel war sauber und freundlichenes personal

Zentral gelegenes Hotel, leider sehr kleines zimmer mit wenig fenstern. Hotel war sauber und freundlichenes personal

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.7
Service
4.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.7
Service
4.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.3
Katharina
2.9
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 11
Katharina
2.9
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 11
Zimmer ohne Fenster
Auf meiner Bestätigung stand der Hotelname und dahinter in Klammern (mit Kanal- oder Hofblick). Darunter stand die Zimmerbeschreibung. Der junge Mann an der Rezeption wirkte sehr "lässig", hat uns die Zimmertüre aufgeschlossen und ist sofort abgezogen.... Ich wusste auch schnell warum. Das Zimmer hatte keine Fenster! Nur zwei kleine Dachluken, die man einen Spalt breit öffnen konnte. Die Luken hatten Milchglas und man konnte nicht rausschauen. Ich neige nicht zu Platzangst, aber hier kam es fast dazu. Ich kenne nur dieses Zimmer (Nr. 7), aber hier konnte man es wirklich NUR zum Schlafen und keine Sekunde länger aushalten, wobei das Bad zwar klein, aber schön und modern war. Ansonsten eine Katastrophe. Nach Beschwerde wurde uns ein anderes Zimmer für knapp 80€ mehr angeboten. Der Herr an de ... mehr
Auf meiner Bestätigung stand der Hotelname und dahinter in Klammern (mit Kanal- oder Hofblick). Darunter stand die Zimmerbeschreibung. Der junge Mann an der Rezeption wirkte sehr "lässig", hat uns die Zimmertüre aufgeschlossen und ist sofort abgezogen.... Ich wusste auch schnell warum. Das Zimmer hatte keine Fenster! Nur zwei kleine Dachluken, die man einen Spalt breit öffnen konnte. Die Luken hatten Milchglas und man konnte nicht rausschauen. Ich neige nicht zu Platzangst, aber hier kam es fast dazu. Ich kenne nur dieses Zimmer (Nr. 7), aber hier konnte man es wirklich NUR zum Schlafen und keine Sekunde länger aushalten, wobei das Bad zwar klein, aber schön und modern war. Ansonsten eine Katastrophe. Nach Beschwerde wurde uns ein anderes Zimmer für knapp 80€ mehr angeboten. Der Herr an der Rezeption sagte, dass man aus der Bestätigung ersehen könne, dass das Hotel Zimmer mit Kanal- oder Hofblick hat, aber unser Zimmer nicht dazuzählt. Ein klarer Fall von diesen Internetangeboten, wo man jedes Wörtchen hinterfragen MUSS. Natürlich steht nicht geschrieben, dass statt Fenstern nur zwei Milchglasdachluken vorhanden sind! Man muss allerdings auch dazu sagen: 88€ pro Nacht für ein Doppelzimmer ist natürlich auch nicht gerade sehr teuer!

weniger
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.3
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Venice
Weiterempfehlung
2.9
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 10
Venice
Weiterempfehlung
2.9
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 10
Raum kaum größer als das Bett
Die Rezeption ist nur bis 18:00 besetzt danach gibt es bis morgens kein Personal im Hotel. Ein/ausgang im Hotel danach nur per Gegensprechanlage mit Personal die die Tür per Fernautomatik öffnen. Überwachung der Rezeption per Webcam. Schlüssel sollen einfach in eine für alle zugängliche Glasschale gelegt werden...(Wir haben ihn lieber mitgenommen) Das Hotel an sich ist ziemlich schick und modern gestaltet. Nur halt alles auf kleinstem Raum. Unserer Zimmer (4s) ist möbliert mit einem Schlafcouch(kein Bett). 1nem Nachtisch, und einem Ablageschrank. Gehen im Zimmer nur seitlich möglich. Öffnen der Badezimmertür nur halb möglich da das Sofabett im Weg ist. Toilette plätscherte die ganze Zeit munter vor sich hin.Duschkopf hat keine halterung und wird nur hinter die Stange geklemmt. Keine Ablage ... mehr
Die Rezeption ist nur bis 18:00 besetzt danach gibt es bis morgens kein Personal im Hotel. Ein/ausgang im Hotel danach nur per Gegensprechanlage mit Personal die die Tür per Fernautomatik öffnen. Überwachung der Rezeption per Webcam. Schlüssel sollen einfach in eine für alle zugängliche Glasschale gelegt werden...(Wir haben ihn lieber mitgenommen) Das Hotel an sich ist ziemlich schick und modern gestaltet. Nur halt alles auf kleinstem Raum. Unserer Zimmer (4s) ist möbliert mit einem Schlafcouch(kein Bett). 1nem Nachtisch, und einem Ablageschrank. Gehen im Zimmer nur seitlich möglich. Öffnen der Badezimmertür nur halb möglich da das Sofabett im Weg ist. Toilette plätscherte die ganze Zeit munter vor sich hin.Duschkopf hat keine halterung und wird nur hinter die Stange geklemmt. Keine Ablagemöglichkeiten im Bad. Wir haben wenig bezahlt und wenig erhalten. Zum übernachten reichts. Venedig ist wunderschön und die Lage des Hotels(Wenn man es erst mal gefunden hat) ist sehr gut. Anleger,Supermarkt,bäcker,mcd in der Nähe. Preis Leistung ist auch OK da wir pro Person Pro Nacht nur 43,50 über lastminute.de bezahlt haben. Abschließend kann man sagen das es unseren Aufenthalt nicht geschmälert hat.

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
2.8
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
2.8
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.5
Monika
3.5
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 09
Monika
3.5
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 09
Abstellkammer im 3 Sterne Hotel
3-Sterne Hotel mitten in Venedig. Beschreibung des Hotels im Internet sehr ansprechend.Modern und doch traditionell. Alter und Nationalität der Gäste war interessant und anprechend.

Die Lage war stadtnah und zu Fuß war in kurzer Zeit Anlegeplatz der Boote und wichtige Plätze zu erreichen. Lebendiges Ambiente.

Basic Standard Room wurde im Internet nicht angeboten und beschrieben. zimmer Ca. 2,50m auf 3.00m - Schlafcouch. Kein Tisch, kein Stuhl, kein Schrank - nur kleines Regal. Zimmer ohne Frühstück. Nur seitliches Gehen im Raum möglich!!!!!!!! Am Bett seitlich vorbei. Die Sauberkeit des kleinen Raumes ließ sehr zu wünschen übrig. Lange Haare in der Dusche vom Vormieter, Staub und Flusen im Raum.

Den Service haben wir nicht erlebt, haben den Schlüssel beko ... mehr
3-Sterne Hotel mitten in Venedig. Beschreibung des Hotels im Internet sehr ansprechend.Modern und doch traditionell. Alter und Nationalität der Gäste war interessant und anprechend.

Die Lage war stadtnah und zu Fuß war in kurzer Zeit Anlegeplatz der Boote und wichtige Plätze zu erreichen. Lebendiges Ambiente.

Basic Standard Room wurde im Internet nicht angeboten und beschrieben. zimmer Ca. 2,50m auf 3.00m - Schlafcouch. Kein Tisch, kein Stuhl, kein Schrank - nur kleines Regal. Zimmer ohne Frühstück. Nur seitliches Gehen im Raum möglich!!!!!!!! Am Bett seitlich vorbei. Die Sauberkeit des kleinen Raumes ließ sehr zu wünschen übrig. Lange Haare in der Dusche vom Vormieter, Staub und Flusen im Raum.

Den Service haben wir nicht erlebt, haben den Schlüssel bekommen, das Zimmer mit großer Wut und Enttäuschung in Empfang genommen. Es war ein Geschenk meines Partners. Danach haben wir vom Service niemanden mehr gesehen. Beim Verlassen des Hotels einfach den Schlüssel hingelegt und kein Service war zu sehen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0