Einzelbewertungen

Gabriele
Weiterempfehlung
4.2
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 13
Gabriele
Weiterempfehlung
4.2
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 13
Ruhig in Strandnähe
Schönes neu wirkendes Hotel mit sauberem Gesamteindruck, ordentliche große Zimmer, gutes Preis- Leistungsverhältnis, freundlich auftretendes Personal, gutes Buffetessen im Restaurant, viel Parkmöglichkeiten im Umfeld des Hotels,

Schönes neu wirkendes Hotel mit sauberem Gesamteindruck, ordentliche große Zimmer, gutes Preis- Leistungsverhältnis, freundlich auftretendes Personal, gutes Buffetessen im Restaurant, viel Parkmöglichkeiten im Umfeld des Hotels,

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.8
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.8
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
5.0
Tina
Weiterempfehlung
4.8
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 07
Tina
Weiterempfehlung
4.8
Alter 41-45
verreist als Familie
im Sep 07
Ein schöner, etwas anderer Urlaub.
Das Lepe Mar ist ein etwas älteres Hotel mit normaler Ausstattung. Es hat 72 Zimmer und eine sehr familiäre Atmosphäre. Das Hotel ist gerade renoviert und sehr sauber und ordentlich. Außer uns waren ausschließlich spanische Urlauber da. Sehr viele Kinder, man sollte Toleranz in Bezug auf Kinderlärm und laute Spanier mitbringen. Es ist außerordentlich kinderfreundlich. Im Erdgeschoss 4 Gaststätten, wir hatten Glück mit dem Zimmer, bei der Buchung aufpassen, entweder zur Straße raus oder Zimmer 122-125 buchen.

Für uns war das Hotel schöner als erwartet, Alternativen sind dort nicht vorhanden. Telefonieren kann man am Günstigsten vom Fernsprecher aus, mit Karte(5€)32 min nach Deutschland. Preis/Leistung immer noch preiswerter als Deutschland und vor Allem als in den span. Touristen ... mehr
Das Lepe Mar ist ein etwas älteres Hotel mit normaler Ausstattung. Es hat 72 Zimmer und eine sehr familiäre Atmosphäre. Das Hotel ist gerade renoviert und sehr sauber und ordentlich. Außer uns waren ausschließlich spanische Urlauber da. Sehr viele Kinder, man sollte Toleranz in Bezug auf Kinderlärm und laute Spanier mitbringen. Es ist außerordentlich kinderfreundlich. Im Erdgeschoss 4 Gaststätten, wir hatten Glück mit dem Zimmer, bei der Buchung aufpassen, entweder zur Straße raus oder Zimmer 122-125 buchen.

Für uns war das Hotel schöner als erwartet, Alternativen sind dort nicht vorhanden. Telefonieren kann man am Günstigsten vom Fernsprecher aus, mit Karte(5€)32 min nach Deutschland. Preis/Leistung immer noch preiswerter als Deutschland und vor Allem als in den span. Touristenhochburgen. Wetter top bis auf den letzten Tag(Gewitter). Ganz wichtig ausreichend Sonnenschutz auch im September. Wichtig: Spanischkenntnisse oder Wörterbuch, Straßenkarten, Reiseführer etc. Unsere Hoteldirektorin hat uns zwar alle Fragen beantwortet und die Wege auf Google earth gezeigt, aber nach Sevilla ohne Stadtplan ist abenteuerlich!

Halpension: Frühstück von 8. 30-10. 30, jeden Morgen das Gleiche. Sehr viel Süßes, Eier, Würstchen, Speck, Käse und rosa Schinken. Nach einer Woche etwas langweilig. Abendessen von 20. 30-22. 30, für Fischesser das Paradies. Sehr frische Meerestiere aller Coleur in vielen Variationen. Selbst in den Salaten war Fisch. Wie gesagt, nach einer Erwähnung von uns, daß das nicht jeder toll findet gab es dann ausreichend sehr leckere Sachen ohne Fisch. Preis/Leistung top.

Einmalige Strandlage an wunderbarem Strand. Sonnenschirm sollte man sich im Strandbedarf kaufen, Mietsonnenschirme am Strand gibt es bloß direkt vor dem Hotel, die Spanier haben alle einen eigenen Schirm dabei, man ist unabhängiger. Die Gegend direkt um La Antilla ist nicht so aufregend, mit dem Mietwagen(gleich mitgebucht, da kein Transfer vom Flughafen) kann man tolle Ausflüge machen. Wir waren zum Baden ein paar km Richtung Isla Christina an einem fast menschenleeren Traumstrand - breit, sauber, Strandbar, Toiletten, Duschen, Parkplatz im Wald unter Eukalyptus und Pinien, ach schön. Mietauto super, neu und besser als gebucht(Sunny Cars). Ausflug nach La Rabida zu den nachgebauten Schiffen von Kolumbus, danach Baden am Strand von Mazagon mit Wanderung über die Wanderdüne(Marco Polo Insider-Tipp). Ganz schön, Sevilla, ca. 1, 5h Fahrt.

Ausreichend groß,normal große Betten(andere Bewerter hatten sich über zu schmale Betten beschwert), ein schöner Balkon(seitl. Meerblick). Klimaanlage, Deutschspr. TV, hübsches Bad mit Wanne und Fußbad. Zimmer nicht sehr groß aber ausreichend, Tür zum Flur ziemlich hellhörig und der Spanier an sich ist ziemlich laut.. Zustellbett normal groß(Doppelzimmer für 3 Erwachsene eng, aber ausreichend. Kein Fön.

So etwas haben wir noch nie erlebt! Außer der Direktora sprach niemand deutsch, auch englisch nicht so wirklich. Trotzdem im Hotel eine dermaßene Freundlichkeit, es war sagenhaft. Meine Familie ißt nicht gern Fisch..., na ja blöd dort an der Küste. Auf eine bloße Erwähnung dessen wurde das Abendessen umgestellt. Klimaanlage in der Hotelbeschreibung nicht erwähnt aber da und inklusive. Tiefgarage sehr eng und ziemlich teuer. Parkplätze in Hotelnähe sind manchmal erst nach mehreren "Runden" vorhanden. Sehr sauber, Handtuchwechsel täglich, nicht nur oberflächliche Reinigung, wesentlich besser als 2, 5 Sterne.

Kein Pool, ist auch nicht nötig da direkt im Sand gebaut. Sport ansonsten Tennisplätze um die Ecke, man kann wohl auch golfen. Sonnenschirm wie gesagt am besten selber kaufen und sich dahin verkrümeln wo es einem am Besten gefällt. Für Familien-Badeurlaub ideal. Abends sind viele Menschen in den Bars und Restaurants, es ist laut und lebhaft, man sollte wissen was man bestellt und es auf spanisch sagen können, sonst wird's spannend, macht aber Spaß(Reiseführer&Wörterbuch sind wichtige Beleiter). Kinderbetreuung braucht man nicht, die Kleinen sind immer dabei-bis nachts.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.5
Jens
3.8
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jul 06
Jens
3.8
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jul 06
Spanier sind laute Nachtmenschen
Wir waren die einzigen Nicht-Spanier im Hotel, was ich früher immer gut fand. Beschwerden über Lärm wurden nicht berücksichtigt.

Nachtmenschen die Strandnähe lieben kann man dieses Hotel empfehlen, Ruhesuchenden nicht!!!

Das Essen ist gut. Zum Frühstück gibt es Saft und Kaffee in verschiedenen Sorten aus dem Automaten, abends nicht. Die Getränke zum Abend sind in der Halbpension nicht enthalten.

In den Katalogen der Veranstalter steht zur Lage: "RUHIG gelegenes Hotel in der Nähe von La Islantilla. DAS IST ZWEIMAL ABSOLUT FALSCH!!!!! Dieses Hotel steht im Zentrum von La Antilla und ist LAUT von aussen und von Innen. Das heißt: im Erdgeschoss sind komissionarische Gaststätten mit Live-Musik, deren Tische bis mindestens zwei Uhr Morgens gerückt werden. Die Zim ... mehr
Wir waren die einzigen Nicht-Spanier im Hotel, was ich früher immer gut fand. Beschwerden über Lärm wurden nicht berücksichtigt.

Nachtmenschen die Strandnähe lieben kann man dieses Hotel empfehlen, Ruhesuchenden nicht!!!

Das Essen ist gut. Zum Frühstück gibt es Saft und Kaffee in verschiedenen Sorten aus dem Automaten, abends nicht. Die Getränke zum Abend sind in der Halbpension nicht enthalten.

In den Katalogen der Veranstalter steht zur Lage: "RUHIG gelegenes Hotel in der Nähe von La Islantilla. DAS IST ZWEIMAL ABSOLUT FALSCH!!!!! Dieses Hotel steht im Zentrum von La Antilla und ist LAUT von aussen und von Innen. Das heißt: im Erdgeschoss sind komissionarische Gaststätten mit Live-Musik, deren Tische bis mindestens zwei Uhr Morgens gerückt werden. Die Zimmer sind direkt darüber. Die Türen und der Flur sind laut. Die Lage als "Ruhig gelegen" zu bezeichnen ist glatter BETRUG!!!!

Die Zimmer sind gut. Die Betten für zwei Personen zu klein. Sie sind nur ca. 1,50 m breit. Die Zimmer sind sauber.

Das Personal ist freundlich, kann jedoch kaum Englisch und kein Deutsch.

Das Hotel hat keinen Pool. Das ist aber durch die Strandnähe auch nicht nötig. Dafür gibt es eine Liegeterrasse mit Strand- und Meeresblick und vor allem mit Meeresbrise.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Martin
Weiterempfehlung
4.5
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 05
Martin
Weiterempfehlung
4.5
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 05
Costa de la Luz preiswert
Für Badeurlaub in der Nachsaison kaum geeignet. Anfang September wurden an diesem Hotel schon Sonnenschutzschirme und Liegen weggeräumt. Auch der Strand wurde nicht mehr gereinigt. Die Abwechslung und Auswahl des Fühstücks- und Abendbuffets könnte und sollte reichhaltiger sein. Wiederholt sich fast täglich. Sehr sehr dünne Wände. Zimmer mit nicht isolierten Zwischentüren. Strandlage nicht zu überbieten. Personal sehr freundlich. Sauberkeit und Service hervorragend. Geschmacklich gute Küche. Verständigung in Englisch oder Deutsch noch kaum möglich. Ein Hotel das einen besonderen Charm hat. Empfehlenswert für Leute die nicht unbedingt ein Hilton haben müssen aber troztdem eine gemütliche und Umgebung haben möchten. Es ist ein 2 Sterne Hotel. wenn jedoch einige angesprochene Dinge geändert we ... mehr
Für Badeurlaub in der Nachsaison kaum geeignet. Anfang September wurden an diesem Hotel schon Sonnenschutzschirme und Liegen weggeräumt. Auch der Strand wurde nicht mehr gereinigt. Die Abwechslung und Auswahl des Fühstücks- und Abendbuffets könnte und sollte reichhaltiger sein. Wiederholt sich fast täglich. Sehr sehr dünne Wände. Zimmer mit nicht isolierten Zwischentüren. Strandlage nicht zu überbieten. Personal sehr freundlich. Sauberkeit und Service hervorragend. Geschmacklich gute Küche. Verständigung in Englisch oder Deutsch noch kaum möglich. Ein Hotel das einen besonderen Charm hat. Empfehlenswert für Leute die nicht unbedingt ein Hilton haben müssen aber troztdem eine gemütliche und Umgebung haben möchten. Es ist ein 2 Sterne Hotel. wenn jedoch einige angesprochene Dinge geändert werden könnten wäre dies eine absolut empfehlenswerte Adresse. Hier macht keinen Ballermannurlaub auch wohnt man nicht in einem ausgereizten Hotelkomplex mit allem schicki micki. Einfach erholen, am Strand bummeln, das Hinterland erkunden kann man gut in Lepe Mar.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.7
Service
4.3
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
2.7
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.7
Service
4.3
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
2.7
Zimmer
4.8