Einzelbewertungen

Paul
Weiterempfehlung
3.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Nov 15
Paul
Weiterempfehlung
3.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Nov 15
Oaks on Lonsdale - durchschnittliche standard
Oaks on Lonsdale ist ein gewöhnlicher Apartmenthotel ohne viel Charakter. Die Zimmer sind sauber und komfortabel

Das Hotel befindet sich an der " oberen Ende " der Collins Street in der Nähe von Einkaufszentren und öffentlichen Verkehrsmitteln günstig gelegen. Die Southern Cross Station und Airbus ist jedoch closeby nicht.

Oaks on Lonsdale ist ein gewöhnlicher Apartmenthotel ohne viel Charakter. Die Zimmer sind sauber und komfortabel

Das Hotel befindet sich an der " oberen Ende " der Collins Street in der Nähe von Einkaufszentren und öffentlichen Verkehrsmitteln günstig gelegen. Die Southern Cross Station und Airbus ist jedoch closeby nicht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Helga
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Apr 14
Helga
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Apr 14
Gutes Apartment Hotel am Rande der Innenstadt
Ich hatte ein Studio Apartment mit einem King Size Bett und relativ großzügig angelegter Küche im 25. Stockwerk. Die Größe des Zimmers war ungfähr 23 m² und das Badezimmer hatte eine Größe von etwa 7 bis 8 m² mit zwei Waschbecken und genügend Stauraum. Das Fenster im Zimmer ging vom Boden bis zur Decke und hatte zwei kleinere Fensterchen, die man zur Frischluftzufuhr aufkurbeln konnte. Mein Zimmer hatte keinen Balkon, aber einige andere, wahrscheinlich größere Zimmer, hatten welche, wie ich beim Blick aus dem Fenster sehen konnte. Der Kleiderschrank war leider etwas knapp bemessen. Für eine Person reichte es gut, da aber bis zu 3 Personen hier beherrbergt werden konnten, war dieser viel zu klein und andere Staumöglichkeiten für Kleidung gab es nicht (höchstens im Bad). Dafür war die Küche ... mehr
Ich hatte ein Studio Apartment mit einem King Size Bett und relativ großzügig angelegter Küche im 25. Stockwerk. Die Größe des Zimmers war ungfähr 23 m² und das Badezimmer hatte eine Größe von etwa 7 bis 8 m² mit zwei Waschbecken und genügend Stauraum. Das Fenster im Zimmer ging vom Boden bis zur Decke und hatte zwei kleinere Fensterchen, die man zur Frischluftzufuhr aufkurbeln konnte. Mein Zimmer hatte keinen Balkon, aber einige andere, wahrscheinlich größere Zimmer, hatten welche, wie ich beim Blick aus dem Fenster sehen konnte. Der Kleiderschrank war leider etwas knapp bemessen. Für eine Person reichte es gut, da aber bis zu 3 Personen hier beherrbergt werden konnten, war dieser viel zu klein und andere Staumöglichkeiten für Kleidung gab es nicht (höchstens im Bad). Dafür war die Küche, in L-Form, sehr großzügig bemessen. Man hatte Teller, Tassen, Gläser, Besteck usw. für 3 Personen vorrätig, zudem einen Topf, eine Pfanne, ein Salatsieb, große Rührschüssel, diverse Küchenmesser, Schöpfkelle, Schneebesen und dergleichen ebenso. Das beste aber war die Spülmaschine, eine Einfachkonstruktion zwar (man stellte alles wie in eine Riesenschüssel hinein), aber sie tat ihren Dienst ohne Probleme und hatte sogar mehrere Spülprogramme. Das Flüssigspülmittel wurde täglich bereitgestellt. Ein Manko hatte mein Zimmer: es gab keinen Tisch! Obwohl eigentlich das Zimmer recht großzügig bemessen war, gab es laut der Rezeptopn zu wenig Platz für einen Tisch. Die Küche hatte zu viel Stauraum (siehe bereitgestelltes Foto, könnte mein Zimmer sein) und die meisten Küchenschränke standen leer. Hätte man statt L-Form diese nur einzeilig gemacht, wäre genug Platz für einen kleinen Tisch gewesen. Es gab noch einen DVD Spieler. Als ich an einem Regentag einen Film ansehen wollte, ging dieser nicht. Nach Beschwerde bei der Rezeption kam innerhalb einigen Minuten jemand und versuchte, ihn zu reparieren. Da das nicht funktionierte, wurde das Gerät einfach ausgewechselt. Ganz prima fand ich die Waschtrocker-Maschinen, die man GRATIS benutzen konnte, sechs an der Zahl. Diese standen zwar, sehr ungewöhnlich, im 1 Stockwerk im Gästeparkhaus hinter einem Maschendrahtzaun und auf Anfrage kam sogar jemand von der Rezeption und erklärte einem, wie diese funktionierten. Man sollte sich diese wirklich erklären lassen, da diese Waschtrockner sehr viele Programme hatten, sowohl zum Waschen als auch Trockenprogramme, die unter Umständen weit über 5 Stunden arbeiteten! Das Waschergebnis war in Ordnung aber das Trockenergebnis überhaupt nicht. Entweder war es eben so oder man sollte mal das Flusensieb reinigen (wenn man wußte, wo sich das befand). Jedenfalls hatte ich noch schleuderfeuchte Wäsche nach über 2 Stunden Trockenzeit! Das Hotel hatte insgesamt 29 Stockwerke, wobei die unteren fünf als Gästeparkplätze zur Verfügung standen. Es gab zwei Aufzüge, die ohne größere Wartezeiten zur Benutzung standen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf. Da ich über Ostern dort war, sollte ich erwähnen, daß an Feiertagen keine Zimmer gereinigt und aufgefüllt werden. Das war aber kein Nachteil, denn ich fragte höflich bei der Rezeption nach, ob ich Teebeutel, Zucker und Kaffeemilch haben konnte und kurz darauf brachte man mir einen ganzen Beutel voll mit den gewünschten Dingen, zudem noch Shampoo, Conditioner und Körpermilch, obwohl ich das gar nicht brauchte. Das Hotel stellte WiFi zur Verfügung gegen Entgelt, knapp 20 AUD für 24 Stunden - viel zu teuer! Man kann an ausgesuchten Plätzen in der Innenstadt gratis ins Internet. Beim i-Touristen Center Federationen Square nachfragen lohnt sich.

Da das Hotel in der Innenstadt lag, gab es keine Probleme mit der Handyverbindung. Beste Reisezeit: man sollte außerhalb diversen Veranstaltungen reisen, wie Formel 1, Australian Open und dergleichen, weil dann die Preise unverschämt in die Höhe schiessen.

Das Hotel befand sich in der Innenstadt, nahe der unterirdischen S-Bahnstation Parliament. Oberirdisch gab es auch eine Straßenbahnhaltestelle und vor dem Hotel gab es eine Bushaltestelle. Der Flughafen war etwa 30 Minuten entfernt, je nach Verkehrsaufkommen. Die Einkaufsmeile Swanston Street befand sich in der Nähe, zu Fuß erreichbar oder mir der Straßenbah, S-Bahn oder Bus. China Town war nur einen Steinwurf weit weg.

Zusätzlich zur oben genannten Ausstattung gab es einen Wasserkocher mit Instantkaffe, Teebeuteln, Zucker und Kaffeemilch.

Die Angestellten an der Rezeption waren sehr freundlich und zuvorkommend. Meines Wissens sprachen sie kein Deutsch, aber man sollte sowieso der englischen Sprache mächtig sein, wenn man nach Australien reist. Wie schon erwähnt, wurden die Zimmer täglich gereinigt und aufgefüllt - außer an Feiertagen. Beschwerden oder Wünsche wurden zeitnah behoben.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Hansjörg
Weiterempfehlung
5.5
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 13
Hansjörg
Weiterempfehlung
5.5
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 13
Gerne wieder!
Die Zimmer beginnen im 8. Stockwerk, deshalb zT schöne Aussicht und ruhige Lage. Die Einrichtung ist zweckmässig und kann durchaus empfohlen werden. Vor dem Hotel ist eine Busstation.

Die Zimmer beginnen im 8. Stockwerk, deshalb zT schöne Aussicht und ruhige Lage. Die Einrichtung ist zweckmässig und kann durchaus empfohlen werden. Vor dem Hotel ist eine Busstation.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
5.7
Service
5.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
5.7
Service
5.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.5