Einzelbewertungen

Pascal
Weiterempfehlung
4.9
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 14
Pascal
Weiterempfehlung
4.9
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 14
Sehr schönes und ruhiges Hotel
Sehr abgelegenes und ruhiges Hotel mit einer super Poollandschaft. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Die Aussicht aller Zimmer sind wunderschön. Der Service war sehr gut. Um ruhige Ferien zu verbringen ist dieses Hotel wirklich zu empfehlen.

Sehr abgelegenes und ruhiges Hotel mit einer super Poollandschaft. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Die Aussicht aller Zimmer sind wunderschön. Der Service war sehr gut. Um ruhige Ferien zu verbringen ist dieses Hotel wirklich zu empfehlen.

weniger
Hotel allgemein
5.7
Lage und Umgebung
1.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
4.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.7
Lage und Umgebung
1.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Christian
Weiterempfehlung
5.2
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 12
Christian
Weiterempfehlung
5.2
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 12
Zum Entspannen optimal!
Das Hotel liegt ausserhalb, d.h. Nach Lamai sind es mit dem Roller 15 Minuten (was wir sehr schön fanden!) oder Chaweng sind es circa 25 Min (chaweng ist der Ballermann von samui). Das Hotel ist sehr sauber, wird ständig geputzt und hergerichtet. Das Hotel liegt direkt am Strand, der Strand gehört einem allein! Wichtig: kein reiner Sandstrand, viele Felsen und Steine und außen kleine Korallen zum Schnorcheln!! Das Wasser ist wie in jeder Bucht sehr Ebbe, das heißt an bestimmten Stunden des Tages muss man einige meter reingehen um Wasser bis zum Hals zu haben. Wir lieben das, wer Sandstrand will soll nach lamai fahren! Die Pools sind der Hammer, direkter Blick auf das Meer!!

Thailand SIM Karte kaufen, Reisezeit ist August sehr gut, Roller mieten!

Hier kommt der einzig ... mehr
Das Hotel liegt ausserhalb, d.h. Nach Lamai sind es mit dem Roller 15 Minuten (was wir sehr schön fanden!) oder Chaweng sind es circa 25 Min (chaweng ist der Ballermann von samui). Das Hotel ist sehr sauber, wird ständig geputzt und hergerichtet. Das Hotel liegt direkt am Strand, der Strand gehört einem allein! Wichtig: kein reiner Sandstrand, viele Felsen und Steine und außen kleine Korallen zum Schnorcheln!! Das Wasser ist wie in jeder Bucht sehr Ebbe, das heißt an bestimmten Stunden des Tages muss man einige meter reingehen um Wasser bis zum Hals zu haben. Wir lieben das, wer Sandstrand will soll nach lamai fahren! Die Pools sind der Hammer, direkter Blick auf das Meer!!

Thailand SIM Karte kaufen, Reisezeit ist August sehr gut, Roller mieten!

Hier kommt der einzige Kritikpunkt für Deutsche: Das Frühstück ist sehr gut für 4 Sterne, jedoch 5 Sterne sind das nicht ( wir haben Hotels in Thailand mit wesentlich größerem frühstücksbüffet erlebt wie z.B. Das Renaissance koh samui in lamai oder das lebua in Bangkok! Gefehlt hat u.a. Wurstauswahl, deutsches brot, orangensaft war überhaupt nicht gut, die Marmelade sollte in kleinen packungen serviert werden und man sollte würstel usw. Machen!Hier kann man nachbessern, denn das Restaurant im Hotel soll ja die Gäste vom Frühstück so überzeugen dass man abends dort auch isst(sehr teuer für Thai Verhältnisse). Wir haben aufgrund des Frühstücks dort nicht anderweitig gegessen... Aber wie gesagt jammern auf hohen Niveau:)!

Wie besochrieben Lage zum entspannen optimal, aussenrum gibt es ein paar restaurants und kleine Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt).. Man ist sehr schnell im trubel mit dem Roller!

Wieder 100 Punkte wir hatten eine Suite für 4 Personen mit 2 Schlaf bzw. Badezimmern, die Ausstattung war sehr genial! Designtechnisch war das ein Traum! Riesen Tv's, Riesen Kühlschrank und eine komplette Küche inkl Mikrowelle und backofen kaffeemacher usw.! Die ziemmer waren riesig!!

Sehr guter Service, sehr gutes englisch von allen und die zimmerreinigung ist perfekt! Wir haben schon viele 5 Sterne Hotels weltweit erlebt, aber die sauberkeit von diesem Hotel gehört ganz oben hin!!!

Das waren 100 Punkte, die Pools sind sehr sauber und haben einen wunderbaren Blick auf das Meer! Das Hotel verleiht kostenlos schnorchelausrüstung, kayaking uvm. Für Kinder: das ist kein cluburlaub mit täglich 12 Animationen! Es stehen immer wieder Angestellte zur Verfügung um z.B. Thaiboxen zu machoen, aber es gibt keine grosse Aktion (Gott sei dank für die die Ruhe suchen!) Liegestühle und Himmelbetten standen in ausreichender Anzahl zur Verfügung, Handtücher wurden ständig am Pool neu ausgegeben! Super!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Helena
Weiterempfehlung
5.7
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 11
Helena
Weiterempfehlung
5.7
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 11
Empfehlenswert
keine mângel, ausserhalb des hotels waren baustellen die aber nicht gestört haben! wunderschöner strand! die zimmer waren sehr schön auch zum teil mit eigenem pool!

keine mângel, ausserhalb des hotels waren baustellen die aber nicht gestört haben! wunderschöner strand! die zimmer waren sehr schön auch zum teil mit eigenem pool!

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
4.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.5
Tomas
Weiterempfehlung
5.5
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 11
Tomas
Weiterempfehlung
5.5
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 11
Modernes Hotel, Top Service
Das Hotel ist sehr modern eingerichtet und bieten in den Suiten mit ca. 300 m2 neben einer Küche, einen großen Balkon 1-2 Schlafzimmer und einen Ess- sowie Wohnbereich, der mit modernster Technik ausgestattet ist. Der Komplex besteht insgesamt aus 3 Bauteilen, wobei in einem auch das Restaurant/Frühstücksraum angesiedelt ist. Das Restaurant eignet sich hervorragend zum Abendessen, welches man sich jedoch auf aufs Zimmer bringen lassen kann. Die Pool-Landschaft ist großzügig und mit stets freien Liegen versehen. Einziges Manko ist der Strand, der nicht besonders schön ist.

Das Hotel ist sehr modern eingerichtet und bieten in den Suiten mit ca. 300 m2 neben einer Küche, einen großen Balkon 1-2 Schlafzimmer und einen Ess- sowie Wohnbereich, der mit modernster Technik ausgestattet ist. Der Komplex besteht insgesamt aus 3 Bauteilen, wobei in einem auch das Restaurant/Frühstücksraum angesiedelt ist. Das Restaurant eignet sich hervorragend zum Abendessen, welches man sich jedoch auf aufs Zimmer bringen lassen kann. Die Pool-Landschaft ist großzügig und mit stets freien Liegen versehen. Einziges Manko ist der Strand, der nicht besonders schön ist.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Peter
Weiterempfehlung
5.7
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 09
Peter
Weiterempfehlung
5.7
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 09
Service und Ausstattung großartig
Das Shasa Hotel liegt 5-10 km abseits der großen Strände am Südost-Zipfel von Ko Samui. Es liegt direkt am Strand und hat 32 Apartments und eine Villa. Es gibt es Pool-Landschaft mit drei Pools, einer eher für Kinder, einer zum Schwimmen und ein Anwendungspool. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, dass auch von externen Gäste besucht wird. Beiderseits des Hotel ist Wald, die nächsten Hotelanlagen sind nicht sichtbar, aber zu Faß erreichbar. Das Hotel wurde 2008 eröffnet. Die Größe der Apartments (140-220qm), die Ausstattung, die Sauberkeit, der Blick über das Meer und die Lage (wenn man den Trubel zwar in guter Auto-Nähe, nicht aber unmittelbar nebenan haben will) sind großartig. Das Personal ist außerordentlich zuvor kommend und das Essen (thailändisch und westlich) ist sehr lecker. Da ... mehr
Das Shasa Hotel liegt 5-10 km abseits der großen Strände am Südost-Zipfel von Ko Samui. Es liegt direkt am Strand und hat 32 Apartments und eine Villa. Es gibt es Pool-Landschaft mit drei Pools, einer eher für Kinder, einer zum Schwimmen und ein Anwendungspool. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, dass auch von externen Gäste besucht wird. Beiderseits des Hotel ist Wald, die nächsten Hotelanlagen sind nicht sichtbar, aber zu Faß erreichbar. Das Hotel wurde 2008 eröffnet. Die Größe der Apartments (140-220qm), die Ausstattung, die Sauberkeit, der Blick über das Meer und die Lage (wenn man den Trubel zwar in guter Auto-Nähe, nicht aber unmittelbar nebenan haben will) sind großartig. Das Personal ist außerordentlich zuvor kommend und das Essen (thailändisch und westlich) ist sehr lecker. Da das Hotel weitläufig und die Zahl der Apartments begrenzt ist, geht es im Hotel ruhig und gelassen zu.

Es gibt auf dem Hotel eine Mobilfunk-Antenne, so dass es ie zu Empfangsproblemen kommt. Wir waren Anfang Oktober 2009 auf Ko Samui und es regnete fast gar nicht - aber auch mehr Regen ist in diesem Hotel sicherlich kein Problem. Das Personal hilft natürlich bei der Buchung von Stopover-Hotels, bietet Transfers an und vermittelt Touren und das Leihen von Autos (etwas teurer als bei Anbietern am Flughafen) und rechnet dies über die Zimmerrechnung ab. Resümee: Ein perfektes Hotel, in dem wir einen wunderschönen Urlaub hatten.

Das Restaurant bietet thailändisches und europäisches Essen in bester Qualität rund um die Uhr. Pizza, Spaghetti oder Burger sind hervorragend - das thailändische Essen sowieso. Ein Hauptgericht kostet ca. 4,50€, Cocktails ca. 3€. Damit liegen die Preise oberhalb des Durchschnittes auf der Insel. Frühstück ist im Apartment-Preis inbegriffen und bietet eine so große Palette vom thailändischen, englischen, kontinentalen und anderen Spezialitäten, das sich in 2 Wochen nicht alle probieren lassen. Wir aßen zumeist Pancakes, Croissants mit Marmelade, Früchte, thailändische und italienische Salate und tranken frisch gepresste Säfte und Kaffee.

Der Laem Set Strand ist eher schmal, von Granitfels-Formationen unterbrochen und führt flach über Korallenschutt ins Wasser. Der Blick auf diese Felsen und das Meer ist schön. Zum Waten im flachen Wasser und zum Schnorcheln (begrenzte Sicht) ist das Meer an dieser Stelle geeignet. Am vorgelagerten Riff sind durchaus viele Fische usw. Für Tauch-Profis bietet diese Stelle aber sicherlich nicht genug. Der nächste Ort, der Tiger-Zoo mit Aquarium und der Schmetterlingsgarten sind max. 5 min mit dem Auto entfernt, Lamai-Beach ca. 15 min, Chaweng-Beach 20-30 min. Die Wasserfälle und Elefanten-Trecking im Inneren der Insel sind ca. 20 min entfernt. Vom Flughafen dauert der Transfer ca. 45 min.

Besser, größer und sauberer geht es kaum. Auf 220qm standen drei Sofas und Tagesliege im Wohnzimmer, die Küche war mit allem notwendigem Kochgerät bis hin zu Töpfen und Pfannen bestens ausgestattet. Die Balkone sind durchweg riesig mit Blick über das Meer. Fünf Klimaanlagen, drei Badezimmer, vier Toiletten, Regendusche, 3qm-Badewanne mit Blick aufs Meer vervollständigen das Wohlgefühl. Auch kleinere Dinge sind sinnvoll vorhanden und müssen nicht mitgebracht werden: Flipflops, Badetasche, Regenschirme, Bademäntel.

Das Personal ist extrem aufmerksam, freundlich und zugetan. Diskret und zurückhaltend war das Personal interessiert, gab Tips und bemühte sich, in Bezug auf das Essen, unsere Zeitplanung oder anderes auf uns einzugehen. Mit unserem Sohn spielte ein Poolboy im Kids-room z.T. stundenlang. Kam man zum Pool, eilte jemand herbei, um Pool-Tücher auszurollen. Alle konnten Englisch, sprachen uns mit Namen an. Die Zimmerreinigung fand täglich statt und war perfekt. Die Apartments sind voll mit Küche, Mikrowelle, Kühlschrank, Gefrierfach, Waschmaschine, Trockner, iPod-Docking-Station, WLAN, mehrere Fernseher ausgestattet. Täglich gab es die englischsprachige Bangkok Post.

Es gibt einen gut ausgestatteten Fitneß-Raum, Massage- und Gesundheitsanwendungen. Die Masseurinnen sind nach eigener Erfahrung und Aussage anderer Gäste gut geschult und bieten mehr als ein "Wohlfühl"-Erlebnis. Die Pools sind optisch ansprechend mit Blick aufs Meer und großzügig. Der Kids-room ist mit Kleinkinder-Spielgerät, einer wii mit ca. 50 Spielen und Großbild-Fernseher und anderem gut ausgestattet. Im ganzen Hotel gibt es einen WLAN-Zugang, auch im outdoor-Bereich. Im Foyer steht zudem ein Apple mit freiem Zugang über 24 Stunden. Liegen, handtücher und solche Dinge existieren sowieso in ausrechender Anzahl.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0