Einzelbewertungen

Jonas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 17
Jonas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 17
Schöne günstige Unterkunft, nicht sehr zentral
Es handelt sich nicht um ein klassisches Hotel, sondern um einen Apartmentkomplex mit teils vermutlich auch privat genutzten Wohnungen. Es gibt einen Swimming Pool, der so weit auch nicht verkehrt ausschaut. Allerdings gibt es keine Liegen. Drumherum aber Wiese, man kann sich also auf eine Decke oder Handtücher legen.

Nah an der A4 und dem Flughafen, daher kommt man fix überall in der Gegend hin. Eignet sich auch hervorragend für einen Sevilla Städtetrip. Man muss sich aber bewusst sein, dass man etwas außerhalb nächtigt. Rein kommt man mit dem Bus. Entweder mit der 27 (z.B. Metropol Parosol) oder 22 (nähe Alcazar) oder LE (ebenfalls Nähe Alcazar). Zur LE (Expresslinie) läuft man ca. 500m, würden wir aber dringend empfehlen. Da der Bus an deutlich weniger Haltestellen hält, is ... mehr
Es handelt sich nicht um ein klassisches Hotel, sondern um einen Apartmentkomplex mit teils vermutlich auch privat genutzten Wohnungen. Es gibt einen Swimming Pool, der so weit auch nicht verkehrt ausschaut. Allerdings gibt es keine Liegen. Drumherum aber Wiese, man kann sich also auf eine Decke oder Handtücher legen.

Nah an der A4 und dem Flughafen, daher kommt man fix überall in der Gegend hin. Eignet sich auch hervorragend für einen Sevilla Städtetrip. Man muss sich aber bewusst sein, dass man etwas außerhalb nächtigt. Rein kommt man mit dem Bus. Entweder mit der 27 (z.B. Metropol Parosol) oder 22 (nähe Alcazar) oder LE (ebenfalls Nähe Alcazar). Zur LE (Expresslinie) läuft man ca. 500m, würden wir aber dringend empfehlen. Da der Bus an deutlich weniger Haltestellen hält, ist man in ca. 20-25 anstatt 40-50 Minuten in der Stadt. Eine Busfahrt kostet 1,40. Die Haltestelle für die 22 & 27 ist ca. 200m entfernt. Ist so jedenfalls gut nutzbar, dafür hat man eine schicke und deutlich größere Unterkunft für einen fairen Preis, im Vergleich zu Sevilla Innenstadt. In direkter Umgebung ein Diaz Supermarkt und ein paar Lokale. Mit dem Auto ist man in unter 10 Minuten beim Sevilla Fashion Outlet. An- und Abreise sehr einfach, da man nicht nach Sevilla rein muss.

Es handelt sich wie gesagt um ein kleines Apartment. Größeres Bad mit Badewanne, die man als Dusche nutzt, Toilette, Bidet und einem Waschbecken. Ggü. die halboffene Küche mit ein paar Kochutensilien (von der Küchenausstattung aber nicht zu viel erwarten) Es gibt eine Mikrowelle, 2 Kochplatten und eine Waschmaschine sowie Wasserkocher. Angrenzend ist das Wohnzimmer mit Esstisch (4 Plätze), Couch, Couchtisch und 32" TV (viele Spanische Sender, teils in HD; 3 deutsche Sender (Eurosport, Vox, RTL); einige Englischsprachige Sender (u.a. RT, CNBC Europe, BBC)). TV Empfang eher schlecht, man hat Zugriff auf die HDMI Ports um z.B. was vom Laptop abzuspielen. Mit dem Wohnzimmer ist das Schlafzimmer mit bequemem 1,60m breitem Doppelbett und großem Kleiderschrank. Vom Bett schaut man direkt auf den TV im Wohnzimmer, intelligent gelöst. Das Schlafzimmer lässt sich mit 2 Schiebetüren verschließen. Alle Fenster mit Rolläden. An der Sauberkeit gibt es absolut nichts zu bemängeln. Einrichtung sehr gut in Schuss. Die Klimaanlage kühlt gut und ist eher leise. Im Schlafzimmer hat man ganz gut Zugluft von der Klima auf dem Bett. Das WLAN ist von der Geschwindigkeit OK, ab und an mal Abbrüche. Keine Begrenzung in der Anzahl der Geräte. Die Anzahl der Stockdosen ist ausreichend. Morgens recht ruhig, insgesamt 1a.

Check-in sehr freundlich, sehr schnell und mit allen nötigen Infos. Man fährt erst vor den Eingang (Av. de Innovacion) und parkt dort auf den öffentlichen Parkplätzen. Dort geht man durch eine Tür zur ausgeschilderten Rezeption (bis 24 Uhr besetzt). An der Rezeption erhält man einen Schlüssel (für die Tür vorne, als auch vom Parkplatz), eine Schlüsselkarte fürs Zimmer und einen roten Chip mit dem man das Tor zum privaten, eingezäunten und überdachten Parkplatz öffnet. Das grüne Tor zum Parkplatz ist hinter dem Gebäude (Calle Almendralejo). Ansonsten hatten wir kaum Kontakt. Eine dickere Decke fürs Bett haben wir problemlos um 23:30 Uhr noch bekommen. Frühstück gibt es nicht.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0