41 Hotelbewertungen
20 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
2.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.8
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0

Einzelbewertungen

Babett
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Mar 19
Babett
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Mar 19
Es war ein schöner Urlaub.
Das Hotel insgesamt hat uns gut gefallen. Das Tala Bay Resort, in dem das Hotel liegt, ist eine wünderschöne, topgepflegte und weitläufige Anlage mit sauberem Strand. Ich kann vorangegangene Bewertungen nicht bestätigen, wir wurden herzlich und bevorzugt betreut. Das Hotel kann ja nichts für das Benehmen einiger Russen, die auf Kritik mit Arroganz reagieren und Unhöflichkeit vor sich hertragen. Wir durften eine halbe Stunde eher zum Essen und so den Run der Russen auf das Buffelt mit vollen Mägen beobachten. Es gab ruhige Strandabschnitte für die, die sich den Pooltrubel ersparen wollten. Wir hatten immer das Gefühl, als deutsche Urlauber besonders willkommen zu sein.

Es hat immer geschmeckt, keiner hatte Magenprobleme und das Buffet wurde immer wieder aufgefüllt. Vielfalt gab e ... mehr
Das Hotel insgesamt hat uns gut gefallen. Das Tala Bay Resort, in dem das Hotel liegt, ist eine wünderschöne, topgepflegte und weitläufige Anlage mit sauberem Strand. Ich kann vorangegangene Bewertungen nicht bestätigen, wir wurden herzlich und bevorzugt betreut. Das Hotel kann ja nichts für das Benehmen einiger Russen, die auf Kritik mit Arroganz reagieren und Unhöflichkeit vor sich hertragen. Wir durften eine halbe Stunde eher zum Essen und so den Run der Russen auf das Buffelt mit vollen Mägen beobachten. Es gab ruhige Strandabschnitte für die, die sich den Pooltrubel ersparen wollten. Wir hatten immer das Gefühl, als deutsche Urlauber besonders willkommen zu sein.

Es hat immer geschmeckt, keiner hatte Magenprobleme und das Buffet wurde immer wieder aufgefüllt. Vielfalt gab es vor allem in der Salatecke und bei den Backwaren.

Der kostenlose Bus vom Hotel nach Akaba war super und für Ausflüge haben wir uns Taxis organisiert.

Die Betten waren bequem und immer sauber. Die Zimmer müssten aber nun doch mal renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet werden.

Alle waren superfreundlich und sehr hilfsbereit. Wir haben uns nicht nur so gefühlt, wir waren wirklich willkommen.

Wir wollten Land und Leute kennenlernen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Manfred
1.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 17
Manfred
1.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 17
Selbst ein Stern ist zu viel! Es war der Horror!
Am Anreisetag haben wir trotz mehrfachem Hinweis im Vorfeld ein Zimmer mit King-Bett statt Twin-Betten bekommen. Unserer Bitte nach einem ruhigen Zimmer konnte ebenfalls nicht entsprochen werden. Die Zimmer sind abgewohnt. Die Möbel haben überall Kratzer und im Bad ist Schimmel. Vor allem der Duschvorhang ist eine Katastrophe. Wir haben den ganzen Tag den Ventilator im Bad laufen lassen, damit der Geruch auszuhalten war. Die Anlage ist ungepflegt. Überall liegen Blätter und die Tische an den Liegen sind völlig verdreckt. Leere Becher werden frühestens am Abend entfernt. Softdrink z.B. Cola sind selbst bei All-Inklusiv nicht inbegriffen. Das Essen im Restaurant ist jeden Tag annähernd gleich. Zudem habe ich mir einen üblen Magen-Darm-Infekt zugezogen und selbst nach vier Tagen durchgekochte ... mehr
Am Anreisetag haben wir trotz mehrfachem Hinweis im Vorfeld ein Zimmer mit King-Bett statt Twin-Betten bekommen. Unserer Bitte nach einem ruhigen Zimmer konnte ebenfalls nicht entsprochen werden. Die Zimmer sind abgewohnt. Die Möbel haben überall Kratzer und im Bad ist Schimmel. Vor allem der Duschvorhang ist eine Katastrophe. Wir haben den ganzen Tag den Ventilator im Bad laufen lassen, damit der Geruch auszuhalten war. Die Anlage ist ungepflegt. Überall liegen Blätter und die Tische an den Liegen sind völlig verdreckt. Leere Becher werden frühestens am Abend entfernt. Softdrink z.B. Cola sind selbst bei All-Inklusiv nicht inbegriffen. Das Essen im Restaurant ist jeden Tag annähernd gleich. Zudem habe ich mir einen üblen Magen-Darm-Infekt zugezogen und selbst nach vier Tagen durchgekochter Schonkost gingen die Verdauungsprobleme nicht weg. Das Personal ist zum Teil sehr unfreundlich und unmotiviert. Ein absoluter Lichtblick sind zwei Angestellte. Die Kellnerin Marge und der eine Restaurant Manager waren sehr zuvorkommend und freundlich. Leider waren die anderen Angestellten das krasse Gegenteil. Einen Fitnessraum gibt es im Hotel auch nicht mehr, da er in das Nachbarhotel verlegt wurde. Die exzellente Tauchbasis Extra Divers macht leider Ende Oktober zu, da die Zustände auch für die Tauchbasis untragbar wurden. Wlan gibt es nur in ganz kleinen Bereichen und meistens ist es völlig überlastet. Der Fernsehr funktionierte nicht, da eine Fernbedienung fehlte. Manuelle Bedienung war nicht möglich. Auch der Fön war defekt und das Gehäuse stark beschädigt. Beim Kabel einer Nachttischlampe waren die Drähte fast herausgerissen. Beide Dinge total gefährlich! Über 90% der Hotelgäste sind Russen. Leider benehmen sich diese Gäste unmöglich, da bereits ab 11 Uhr in riesigen Mengen harter Alkohol konsumiert wird. Beim Buffet sind die Behälter innerhalb kürzester Zeit leer und die russischen Gäste sitzen mit drei vollen Tellern pro Person an ihren Tischen. Sogar der Nachtisch wird gleich mit abgeräumt. Im Außenbereich des Restaurants streunen Katzen. Diese kommen immer wieder in die äußeren Essensbereiche. Die russischen Gäste füttern die Katzen und das Personal schaut fast ausnahmslos uninteressiert zu. Insgesamt sind wir von den Zuständen völlig geschockt und können von einem Aufenthalt nur abraten.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Nadine
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 17
Nadine
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 17
Eine einzige Katastrophe
Auf den ersten Blick hübsch, bei genauererem Hinsehen alles kaputt und heruntergekommen. Fast ausschließlich russische Hotelgäste.

Die Qualität ist furchtbar. Russische Gäste verwandeln das Buffet in ein Schlachtfeld! Milch wird in Wärmebehälter für Kartoffeln mit einer Suppenkelle serviert. Keine Schälchen für Honig oder Sonstiges. Es wir nur nach langer Wartezeit etwas nachgefüllt. Alle Tische sind lange durch schmutziges Geschirr belegt. Bei uns stand ein pancake Teig bereit aber auf Nachfrage hieß es "No pancake today." Alles in allem ziemlich eklig. Wir hatten an der Hotelbar einen Mojito bestellt. Nach etwa 20 Minuten kam der dann auch.(wir waren die einzigen Kunden) Bestand nur aus barcardi, Limetten und gehakter Minze. Kein Eis, kein Strohhalm und auch sonst keine ander ... mehr
Auf den ersten Blick hübsch, bei genauererem Hinsehen alles kaputt und heruntergekommen. Fast ausschließlich russische Hotelgäste.

Die Qualität ist furchtbar. Russische Gäste verwandeln das Buffet in ein Schlachtfeld! Milch wird in Wärmebehälter für Kartoffeln mit einer Suppenkelle serviert. Keine Schälchen für Honig oder Sonstiges. Es wir nur nach langer Wartezeit etwas nachgefüllt. Alle Tische sind lange durch schmutziges Geschirr belegt. Bei uns stand ein pancake Teig bereit aber auf Nachfrage hieß es "No pancake today." Alles in allem ziemlich eklig. Wir hatten an der Hotelbar einen Mojito bestellt. Nach etwa 20 Minuten kam der dann auch.(wir waren die einzigen Kunden) Bestand nur aus barcardi, Limetten und gehakter Minze. Kein Eis, kein Strohhalm und auch sonst keine andere Zutat.

Der Strand ist schön.Die Anlage in der das Hotel steht ist sehr gut gepflegt. Es gibt einen netten kleinen Hafen, aber leider ist dieser wie ausgestorben.

Raucherzimmer! Brandflecken auf Nachtkästchen. Die Klimaanlage stinkt nach Rauch. Duschbrause und Waschbeckenabfluss waren kaputt und wurden nach Reklamation nur sehr dürftig repariert. Kühlschrank funktionsunfähig. Balkonmöbel sind völlig abgeratzt.

Teilweise spricht das Personal sehr schlecht Englisch sind aber zuvorkommend. Es wurden Pralinen aufs Zimmer gebracht.

Nicht vorhanden

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Jennifer
2.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Oct 17
Jennifer
2.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Oct 17
Westeuropäer sollten das Hotel meiden
Das Hotel ist abgenutzt, dreckig und keinen Cent wert. Urlaubsstimmung kommt nur am Pool auf, der gepflegt ist. Das "Animationsteam" versucht vergeblich Gäste zu animieren am Sportprogramm einmal am Tag teilzunehmen. Von den hauptsächliche Russischen oder Jordanischen Gästen lässt sich dafür kaum jemand begeistern, so dass es letztlich ausfällt. Das Büffet ist zweigeteilt zu betrachten. Die Vor- und Nachspeisen sind toll, davon habe ich mich 10 Tage ausschließlich ernährt und nur am letzten Tag einen Magen-Darm-Infekt bekommen. Die Hauptspeise konnte man nur umgehen, es war immer ein Eintopf mit Fleisch und Gemüse, völlig überkocht, eine Fischspeise, wo der Fisch in der zweiten Ladung meist noch roh war in der Mitte und eine Speise mit trockenem Reis. Mittags und Abends gibt es täglich die ... mehr
Das Hotel ist abgenutzt, dreckig und keinen Cent wert. Urlaubsstimmung kommt nur am Pool auf, der gepflegt ist. Das "Animationsteam" versucht vergeblich Gäste zu animieren am Sportprogramm einmal am Tag teilzunehmen. Von den hauptsächliche Russischen oder Jordanischen Gästen lässt sich dafür kaum jemand begeistern, so dass es letztlich ausfällt. Das Büffet ist zweigeteilt zu betrachten. Die Vor- und Nachspeisen sind toll, davon habe ich mich 10 Tage ausschließlich ernährt und nur am letzten Tag einen Magen-Darm-Infekt bekommen. Die Hauptspeise konnte man nur umgehen, es war immer ein Eintopf mit Fleisch und Gemüse, völlig überkocht, eine Fischspeise, wo der Fisch in der zweiten Ladung meist noch roh war in der Mitte und eine Speise mit trockenem Reis. Mittags und Abends gibt es täglich die selben Speiseangebot. Meine Empfehlung, gehen Sie abends an der Marina essen, dort sind kleine schöne Restaurants, wo man einen romantischen Abend verbringen kann. Anders als im Hotel, wo um 18.30 Uhr alle auf das Büffet stürmen und die Russen sich die voll gepackten Teller auf dem Tisch als eigenes Büffet anrichten.

Das Büffet ist zweigeteilt zu betrachten. Die Vor- und Nachspeisen sind toll, davon habe ich mich 10 Tage ausschließlich ernährt und nur am letzten Tag einen Magen-Darm-Infekt bekommen. Die Hauptspeise konnte man nur umgehen, es war immer ein Eintopf mit Fleisch und Gemüse, völlig überkocht, eine Fischspeise, wo der Fisch in der zweiten Ladung meist noch roh war in der Mitte und eine Speise mit trockenem Reis. Mittags und Abends gibt es täglich die selben Speiseangebot. Meine Empfehlung, gehen Sie abends an der Marina essen, dort sind kleine schöne Restaurants, wo man einen romantischen Abend verbringen kann. Anders als im Hotel, wo um 18.30 Uhr alle auf das Büffet stürmen und die Russen sich die voll gepackten Teller auf dem Tisch als eigenes Büffet anrichten.

Strand ist in 3-5 Gehminuten erreichbar, an der Marina ist man in 2 Gehminuten. Ansonsten kein Meerblick von Hotel aus. Supermärkte sind in der Nähe.

Betten total durchgelegen, Bedbugs sind zu befürchten. Bad katastrophal!!! Alles verschimmelt und modrig, Handtücher werden von selbst nicht ausgewechselt. Einen Tag wurde unser Zimmer von den Putzdamen vergessen. Das Personal ist bemüht und nett, wurden zu dem Zeitpunkt als wir da waren allerdings schon seit 3 Monaten nicht mehr bezahlt, das hat ihre Motivation verständlicherweise nicht erhöht. Das darf nicht sein! Balkon nicht nutzbar, abgenutzte Möbel und dreckig.

Das Personal ist bemüht und nett, wurden zu dem Zeitpunkt als wir da waren allerdings schon seit 3 Monaten nicht mehr bezahlt, das hat ihre Motivation verständlicherweise nicht erhöht. Das darf nicht sein! Einzig der Restaurantleiter ist aufmerksam und zuvorkommen gewesen.

gibt keins, selbst Fitness wurde zu gemacht. Animationsteam ist da, steht aber nur rum und macht nichts. Es gibt ein Spa und Hammam, haben wir aber nicht gemacht, weshalb ich dazu keine Wertung abgebe.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Fritz
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 17
Fritz
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 17
Nie Buchen, ist schade um den Urlaub
Das Hotel ist schmuddelig abgewohnt schmutzig. das Essen ist eine reine Katastrophe es gab an 5 Tagen immer den selben Fraß. Getränke bei Halbpension bekam man in der Regel wenn man mit dem Essen fertig war. Um frische Handtücher zu bekommen musste man mindestens zweimal die Rezeption aufsuchen. Fernseher und Safe waren defekt. 98% Russen.

Das Hotel ist schmuddelig abgewohnt schmutzig. das Essen ist eine reine Katastrophe es gab an 5 Tagen immer den selben Fraß. Getränke bei Halbpension bekam man in der Regel wenn man mit dem Essen fertig war. Um frische Handtücher zu bekommen musste man mindestens zweimal die Rezeption aufsuchen. Fernseher und Safe waren defekt. 98% Russen.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Maryam
1.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Apr 17
Maryam
1.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Apr 17
Das schlechtesten Hotel Ever! Höchstens 1 Stern!
Das Hotel ist sehr heruntergekommen, Frühstück schlechter gehts nicht! Service genau so schlecht! Nie wieder! Bis auf die Lage ist alles schlecht !!! In tala bay das schlechtes Hotel definitiv!!

Das Hotel ist sehr heruntergekommen, Frühstück schlechter gehts nicht! Service genau so schlecht! Nie wieder! Bis auf die Lage ist alles schlecht !!! In tala bay das schlechtes Hotel definitiv!!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Volker
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 16
Volker
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 16
NIE WIEDER!!! Niemals 4****
Abgewohntes Hotel, welches niemals 4**** verdient hat. Wir hatten das Hotel im Anschluss an eine einwöchige Rundreise gebucht. Die Zimmer incl. Bad sind extrem abgewohnt. Das Restaurant und die dort präsentierten Speisen hinterlassen einen extrem unhygienschen Eindruck. Das gesamte Hotelpersonal macht einen überforderten Eindruck. 4**** Service haben wir nie erlebt. Von den 4 Standartgetränken (Cola, Fanta, Sprite, Bier) waren ständig ein oder mehrere Sachen nicht verfügbar. Das was dann noch verfügbar war, war meistens nicht gekühlt, bei Temperaturen über 30 Grad (lauwarme Cola ist echt "lecker"). Das Einzige was immer ausreichend zur Verfügung stand, war Vodka und Whiskey. Davon haben die ca. 80% russischen Gäste auch reichlich Gebrauch gemacht.

Abgewohntes Hotel, welches niemals 4**** verdient hat. Wir hatten das Hotel im Anschluss an eine einwöchige Rundreise gebucht. Die Zimmer incl. Bad sind extrem abgewohnt. Das Restaurant und die dort präsentierten Speisen hinterlassen einen extrem unhygienschen Eindruck. Das gesamte Hotelpersonal macht einen überforderten Eindruck. 4**** Service haben wir nie erlebt. Von den 4 Standartgetränken (Cola, Fanta, Sprite, Bier) waren ständig ein oder mehrere Sachen nicht verfügbar. Das was dann noch verfügbar war, war meistens nicht gekühlt, bei Temperaturen über 30 Grad (lauwarme Cola ist echt "lecker"). Das Einzige was immer ausreichend zur Verfügung stand, war Vodka und Whiskey. Davon haben die ca. 80% russischen Gäste auch reichlich Gebrauch gemacht.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Olaf
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 16
Olaf
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 16
Nettes Hotel mit Servicemängeln beim Essen
Man muß sich klar sein, dass in diesem Hotel Pauschal-, auch all inclusive Touristen wohnen mit Ihrer eigenen Gruppendynamik, die bei Gästen aus anderen Kulturkreisen ungewohnt sein kann. Das Hotel, Lage zum Strand und Zimmer sind in Ordnung. Personell scheint es aber unterbesetzt zu sein, beim Frühstück und Abendessen war immer etwas alle und die Tische bogen sich unter schmutzigem Geschirr.

Man muß sich klar sein, dass in diesem Hotel Pauschal-, auch all inclusive Touristen wohnen mit Ihrer eigenen Gruppendynamik, die bei Gästen aus anderen Kulturkreisen ungewohnt sein kann. Das Hotel, Lage zum Strand und Zimmer sind in Ordnung. Personell scheint es aber unterbesetzt zu sein, beim Frühstück und Abendessen war immer etwas alle und die Tische bogen sich unter schmutzigem Geschirr.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Lore
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 16
Lore
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 16
Nie wieder.........
Wir waren mit HIT REISECLUB in Jodanien unterwegs, 7 Nächte verbrachten wir im Hotel Marina Plaza. Das Hotel wird mit 4 Sternen bewertet. Das Hotel hat seine Glanz Zeit seit langem verloren. Treckiger Speiseraum, das Personal Schafft es nicht die Tische abzuräumen, was heißt selbst Hand anlegen. Tische abräumen und Tisch decken ( wenn man Glück hat und sauberes Geschirr findet ). Das Personal ist einfach überfordert oder nicht fähig die bestellte Getränke beizuschaffen. Das Essen bittet keine Abwechselung, 7 Tage immer das gleiche. Hotel ist noch dazu fast mit 90% mit Russen belegt. Das waren 7 furchtbare Tage.

Wir waren mit HIT REISECLUB in Jodanien unterwegs, 7 Nächte verbrachten wir im Hotel Marina Plaza. Das Hotel wird mit 4 Sternen bewertet. Das Hotel hat seine Glanz Zeit seit langem verloren. Treckiger Speiseraum, das Personal Schafft es nicht die Tische abzuräumen, was heißt selbst Hand anlegen. Tische abräumen und Tisch decken ( wenn man Glück hat und sauberes Geschirr findet ). Das Personal ist einfach überfordert oder nicht fähig die bestellte Getränke beizuschaffen. Das Essen bittet keine Abwechselung, 7 Tage immer das gleiche. Hotel ist noch dazu fast mit 90% mit Russen belegt. Das waren 7 furchtbare Tage.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Elfi
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 16
Elfi
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 16
Schade es wäre eine schöne Reise gewesen.
Das Hotel verdarb uns den Jordanienurlaub. Nach einer Rundreise mussten wir 1 Woche in diesem schrecklichen Hotel bleiben.

Die Tische waren nicht abgeräumt. Bevor wir uns setzten, mussten wir erst die Ameisen entfernen. Die Speisen waren jeden Tag gleich, geschmacklos kalt, Gemüse und Kartoffel fast roh. Benutztes Geschirr stand Büffet. Getränke wurden gar nicht gebracht bzw. nach dem Essen. Die Russischen Gäste leerten Ihre Speisen von ihrem Teller wieder zurück in die Schüsseln am Büffet. Das Frühstück konnten wir im Nachbarhotel einnehmen (15 Min. Gehzeit) , da es im Marina Plaza unmöglich war zu Frühstücken.

2 Minuten zum Strand wie im Prospekt stand war stark untertrieben

Im Zimmer befand sich ein einziger Stuhl. Das Wasser in der Dusche lief nicht ab ... mehr
Das Hotel verdarb uns den Jordanienurlaub. Nach einer Rundreise mussten wir 1 Woche in diesem schrecklichen Hotel bleiben.

Die Tische waren nicht abgeräumt. Bevor wir uns setzten, mussten wir erst die Ameisen entfernen. Die Speisen waren jeden Tag gleich, geschmacklos kalt, Gemüse und Kartoffel fast roh. Benutztes Geschirr stand Büffet. Getränke wurden gar nicht gebracht bzw. nach dem Essen. Die Russischen Gäste leerten Ihre Speisen von ihrem Teller wieder zurück in die Schüsseln am Büffet. Das Frühstück konnten wir im Nachbarhotel einnehmen (15 Min. Gehzeit) , da es im Marina Plaza unmöglich war zu Frühstücken.

2 Minuten zum Strand wie im Prospekt stand war stark untertrieben

Im Zimmer befand sich ein einziger Stuhl. Das Wasser in der Dusche lief nicht ab. Die Balkonmöbel waren total verdreckt. Auch mussten wir umziehen, da die russische Gäste unter unserm Balkon lautstark bis nach Mitternacht feierten. Das Personal des Hotel bot diesem Treiben keinen Einhalt.

Das Personal war überfordert.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0