3 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
6.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0

Einzelbewertungen

Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Feb 19
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Feb 19
Preiswertes Hotel mit guter Verkehrsanbindung
Das Hotel heißt seit 2018 Ramada National City. Auch bei uns hat die Neuübernahme vor dem Buchen für Verwirrung gesorgt. Es handelt sich hier um eine ganz besondere Bauform eines Hotels, nämlich ein Hochhaus im Motelstil. Der Zugang zu den Zimmern erfolgt von Außen, man hat also in den oberen Stockwerken beste Aussicht auf die Umgebung sowie den Hafen von San Diego.

Das Frühstück in Buffetform war eher mau, die Auswahl beschränkt auf Bagels und Toast, Kaffee und Fruchtsaft. An zwei Tagen funktionierte die Pancakemaschine und an drei Tagen war sie gar nicht da (sehr zum Leidwesen meines Sohnes). Wir haben uns Schinken und Käse aus dem Supermarkt organisiert und haben damit gepimpt. :)

Südlich von San Diego liegt National City, und direkt an der Autobahn (2 Ampeln) li ... mehr
Das Hotel heißt seit 2018 Ramada National City. Auch bei uns hat die Neuübernahme vor dem Buchen für Verwirrung gesorgt. Es handelt sich hier um eine ganz besondere Bauform eines Hotels, nämlich ein Hochhaus im Motelstil. Der Zugang zu den Zimmern erfolgt von Außen, man hat also in den oberen Stockwerken beste Aussicht auf die Umgebung sowie den Hafen von San Diego.

Das Frühstück in Buffetform war eher mau, die Auswahl beschränkt auf Bagels und Toast, Kaffee und Fruchtsaft. An zwei Tagen funktionierte die Pancakemaschine und an drei Tagen war sie gar nicht da (sehr zum Leidwesen meines Sohnes). Wir haben uns Schinken und Käse aus dem Supermarkt organisiert und haben damit gepimpt. :)

Südlich von San Diego liegt National City, und direkt an der Autobahn (2 Ampeln) liegt das Ramada Hotel. Da man in Amerika selten ohne Auto unterwegs ist, gibt es ein großes Parkhaus/Tiefgarage in den beiden Untergeschossen des Hotels. Zur MTR Station kann man aber auch in 10 Minuten gehen oder mit dem Bus fahren, welcher direkt vor dem Hotel hält. Nach Downtown sind es 4 Stationen bzw. weitere 10 Minuten mit der Tram.

Die Zimmer sind aufgrund der Neuübernahme noch sehr gut gepflegt und es wurde auch während unseres Aufenthaltes in einigen Zimmern renoviert. Betten sind wahlweise Queen- oder Kingsize, das Bad hat eine überschaubare Größe.

Das Personal war nicht sonderlich gesprächig, ledglich beim Wechseln der Quarters für die Waschmaschine wurde ich beachtet.

Pool war vorhanden, aufgrund zu kalter Außentemperaturen haben wir jedoch von der Benutzung abstand genommen. :)

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Daniel
Weiterempfehlung
4.7
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Jul 10
Daniel
Weiterempfehlung
4.7
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Jul 10
Günstige Alternative in San Diego
Wir hatten uns auf unserer Westküstentoru für ein Zimmer mit zwei Queenbetten entschieden, um hier zu viert das Zimmer zu nutzen. Wir wollten lediglich etwas ordentlich zum schlafen haben, da wir nicht viel Zeit im Hotel verbringen wollten. Somit wurden es 2 Nächte zu viert in diesem Hotel. Von außen sieht es schon wie ein großer Bunker aus den 80ern aus. Auch der Zugang zu den Zimmern ließ nicht viel allzu viel versprechen. Man betrat die Zimmer über einen außenliegenden Flur, was meiner Meinung nach immer etwas lauter ist und nicht intim, da alle in das vorhandene Fenster theoretisch einzublicken veruchen könnten. Im Endeffekt erwies sich das Ganze aber aufgrund von anwesenden Rauchern und dem 4. Juli zur Betrachtung des Feuerwerks als Glücksgriff. Die Lautstärke war okay und somit alle ... mehr
Wir hatten uns auf unserer Westküstentoru für ein Zimmer mit zwei Queenbetten entschieden, um hier zu viert das Zimmer zu nutzen. Wir wollten lediglich etwas ordentlich zum schlafen haben, da wir nicht viel Zeit im Hotel verbringen wollten. Somit wurden es 2 Nächte zu viert in diesem Hotel. Von außen sieht es schon wie ein großer Bunker aus den 80ern aus. Auch der Zugang zu den Zimmern ließ nicht viel allzu viel versprechen. Man betrat die Zimmer über einen außenliegenden Flur, was meiner Meinung nach immer etwas lauter ist und nicht intim, da alle in das vorhandene Fenster theoretisch einzublicken veruchen könnten. Im Endeffekt erwies sich das Ganze aber aufgrund von anwesenden Rauchern und dem 4. Juli zur Betrachtung des Feuerwerks als Glücksgriff. Die Lautstärke war okay und somit alles gut. Das Zimmer war sehr neu eingerichtet. Moderne Möbel, Flatscreen und bequeme Betten. Das Bad war Motel like getrennt. Sprich Waschbecken im Zimmer, der Rest im seperaten Badezimmer. Ebenfalls für uns perfekt, da man zu viert so alles viel besser nutzen konnte. Die Anbindung wird nicht der Knaller sein, was ich aber schwer beurteilen kann. Wir bewegten uns ausschließlich per Auto. Bis in den Hafen oder die City brauchte man so nur wenige Minuten. Von daher war die Lage für uns absolut in Ordnung. Preis-Leistung war damals für uns sehr gut.

weniger
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Ralf
Weiterempfehlung
4.9
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 05
Ralf
Weiterempfehlung
4.9
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 05
Gutes Stadthotel
Das Holiday Inn SAN DIEGO-NATIONAL CITY bietet eine günstige Alternative zu den doch recht teuren Stadthotels in Downtown San Diego. Und auf der Insel Corona ist man auch gleich.

Das Holiday Inn SAN DIEGO-NATIONAL CITY bietet eine günstige Alternative zu den doch recht teuren Stadthotels in Downtown San Diego. Und auf der Insel Corona ist man auch gleich.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.7
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.3