57 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.7
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
5.3

Einzelbewertungen

Andreas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Andreas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Traumhafter Urlaub am Golf von Neapel
Schönes Hotel, guter Service, leckeres Frühstück und zum Abend Top 3-Gänge-Menü Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten dank Shuttle-Service nach Sorrent

Schönes Hotel, guter Service, leckeres Frühstück und zum Abend Top 3-Gänge-Menü Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten dank Shuttle-Service nach Sorrent

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Anja
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Aug 19
Anja
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Aug 19
Es war ok, zu teuer, der Ausblick war geil
Das Hotel ist gepflegt und hat einen unschlagbaren Blick auf den Vesuv über den Golf von Neapel. Es ist "ab vom Schuß", dessen sollte man sich bewusst sein. Italien an sich ist wunderschön und schweineteuer.

Das Frühstück war übersichtlich,natürlich ausreichend, aber für ein 4-Sterne-Haus und für den Preis, den wir für die 12 Tage inkl. Halbpension gezahlt haben, eher schlecht. Der Toaster dort ist in die Jahre gekommen, es gab 3 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse, viele verschiedene Obst- und Müslisorten, einige Säfte, Kaffee jeglicher Coleur aus einem Automaten, der des öfteren den Dienst verweigerte, Brotsorten und Kuchen. Wir hatten Halbpension gebucht und gingen abends zum 3-Gänge-Menü. Auswahl zwischen 3 Vor-, 3 Haupt- und 2 Nachspeisen. Es gab zweimal in den 12 Tagen, die wir d ... mehr
Das Hotel ist gepflegt und hat einen unschlagbaren Blick auf den Vesuv über den Golf von Neapel. Es ist "ab vom Schuß", dessen sollte man sich bewusst sein. Italien an sich ist wunderschön und schweineteuer.

Das Frühstück war übersichtlich,natürlich ausreichend, aber für ein 4-Sterne-Haus und für den Preis, den wir für die 12 Tage inkl. Halbpension gezahlt haben, eher schlecht. Der Toaster dort ist in die Jahre gekommen, es gab 3 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse, viele verschiedene Obst- und Müslisorten, einige Säfte, Kaffee jeglicher Coleur aus einem Automaten, der des öfteren den Dienst verweigerte, Brotsorten und Kuchen. Wir hatten Halbpension gebucht und gingen abends zum 3-Gänge-Menü. Auswahl zwischen 3 Vor-, 3 Haupt- und 2 Nachspeisen. Es gab zweimal in den 12 Tagen, die wir dort waren, einen "neapolitanischen" Abend, an dem vorallem die Kellner ihre Freude hatten und die Gäste mitreißen konnten, selbst die, die sich ungern in die Suppe singen lassen wollten vom eher kleingewachsenen Sänger, der mit viel Herzblut bei der Sache war und sich sein Trinkgeld verdient hatte. An einem Abend fand ein "Galadinner" statt, das sich vom normalen Abendessen nur dadurch unterschied, dass man ein Gläschen Sekt bekam und das Essen schon morgens beim Frühstück aussuchen musste. Achtung: in diesem 4-Sterne-Haus ist das Wasser (in Flaschen á 0,75 l), das man zum Abendessen angeboten bekommt, nicht kostenlos und Service des Hauses, jede Pulle kostet 2,50 €! Das Essen an sich war gut, aber nicht aussergewöhnlich. Satt war man auf jeden Fall immer und es war auch immer für jeden irgendwas dabei.

Die Fahrt vom Flughafen von Neapel zog sich ca. 90 Minuten, davon die letzte Hälfte durch enge Serpentinen. Wunderschöne Gegend, allerdings war uns nicht bewusst, dass man ohne den Shuttle - Service fast komplett aufgeschmissen war, was Spaziergänge angeht: das Hotel hat keinen Garten, liegt zwar wunderschön am Berg mit grandiosem Blick, aber etwas zu Fuß erkunden bedeutet an unbefestigten Straßen zu laufen, auf denen sich Einheimische und Touristen nichts schenken. Richtung S. Agata kann man gehen, man muss "nur" die ersten ca. 5 - 8 Gehminuten überleben, dann kommen Bürgersteige. Dort ist ein Auto ohne Hupe ein verlorenes Auto. Ein Fußgänger ohne Mut sollte das Hotel nicht verlassen. Wir haben einen Ausflug nach Pompeji und zum Vesuv gemacht (beides in einer Tagestour zusammen): die Eintrittspreise kommen jeweils hinzu (Pompeji 15 € / Person, Vesuv 10 € / Person). Pompeji war voll mit Tausenden Touris, die, genau wie wir, versuchten, der Reiseleitung hinterher zu rennen. Beeindruckend ja, aber leider viel zu wenig Zeit, viel zu viele Menschen. Da bietet sich eine privat organisierte Tour an. Vesuv: man muss sich bewusst sein, dass man 10 € dafür zahlt, dass man hunterte von Metern steil bergauf kraxelt, um einen Blick in den Krater erhaschen zu können. Rauf ist unfasslich anstrengend, runter ist gefährlich, weil es natürlich sandige, rutschige, volle Wege sind. Mit dem Shuttle nach Sorrento war ziemlich geil und entspannend, man darf halt vom "Hafen" in Sorrent nicht zu viel erwarten. Aber an sich ist Sorrent mit den vielen Gassen schon schön zu erkunden.

Die Zimmer sind sauber, jedoch wirklich klein. Das Bad ist ebenfalls sauber, vielleicht ein bisschen in die Jahre gekommen. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, der Ausblick war schlicht genial. Die Balkone sind unterschiedlich groß: von winzig bis Terrassengröße ist alles dabei, Privatsphäre jedoch gleich Null, weil das Metallgitter zwar hübsch aussieht, aber am Ende sitzt in man Reih und Glied mit allen Zimmernachbarn. Die Minibar bietet das ein oder andere Getränk, dringend auf die Preise achten, die haben es in sich. Die Betten sind unfassbar hart.

SOviel Kontakt hatten wir nicht mit dem Personal. Das Zimmer war täglich spätestens mittags gereinigt = alles gut. Die Herrschaften an der Rezeption sprechen englisch, einige sogar deutsch, so dass wir unseren Ausflug problemlos buchen konnten = alles gut. Auch die Buchung des Shuttleservices (der Shuttle steht kostenlos zur Verfügung!) klappte reibungslos = alles gut. Am Pool war der Service "nicht so dolle", trotz horrender Preise wurden die Tische seltenst abgeräumt, man holte sich meistens seine Getränke selbst. Zahlen mit Karte oder bar war nicht möglich, alles wurde direkt aufs Zimmer gebucht, so dass man schnell den Überblick verlor. Eine Quittung gab es trotz Nachfrage auch nicht.

Man konnte Tischtennis spielen, Volleyball über so ein Netz oder halt im Pool schwimmen. Das wars, aber ich denke, in dieses Hotel fahren auch keine Menschen, die "Aktivurlaub" machen wollen, die sind da vollkommen fehl am Platz.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Rudi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 19
Rudi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 19
Empfehlenswert
Zimmer für Italien recht geräumig, großer Balkon. Sehr schönes Bad. Essen fantastisch - in einer Woche 3 mal Galamenüs, ansonsten 3 Speisen zur Auswahl. Lage oberhalb von Sorrent - herrlicher Blick auf Golf von Neapel. Sant Agata sehr beschaulich

Zimmer für Italien recht geräumig, großer Balkon. Sehr schönes Bad. Essen fantastisch - in einer Woche 3 mal Galamenüs, ansonsten 3 Speisen zur Auswahl. Lage oberhalb von Sorrent - herrlicher Blick auf Golf von Neapel. Sant Agata sehr beschaulich

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Wolfgang
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 18
Wolfgang
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 18
Gepflegtes Hotel mit Aussicht zum Genießen
Sehr schön gelegenes Hotel, tolle Aussicht auf den Golf von Sorrent einschließlich Vesuv. Herrlicher Infinity-Pool, wenn mir auch das Wasser etwas zu kalt war. Meine Frau war begeistert von diesem Pool. Einziger Nachteil: Keine Fußwege, um die nähere Umgebung des Hotels erkunden zu können. Insgesamt hatten wir einen sehr schönen Urlaub!

Sehr schön gelegenes Hotel, tolle Aussicht auf den Golf von Sorrent einschließlich Vesuv. Herrlicher Infinity-Pool, wenn mir auch das Wasser etwas zu kalt war. Meine Frau war begeistert von diesem Pool. Einziger Nachteil: Keine Fußwege, um die nähere Umgebung des Hotels erkunden zu können. Insgesamt hatten wir einen sehr schönen Urlaub!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Janet
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Janet
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Immer eine Empfehlung wert !
Vielen Dank für den wunderschönen Aufenthalt im Grand Hotel Due Golfi im Juni. Das Zimmer war stets sauber hergerichtet, der Ausblick einfach traumhaft. Auch das Essen war wieder köstlich und vielseitig. Wir durften unseren 15. Hochzeitstag in diesem wunderschönen Hotel feiern, wobei sich das Restaurantteam allen voran der nette Restaurantleiter wirklich aller größte Mühe gegeben hat, um den Abend für uns unvergesslich werden zu lassen. Besonders haben wir uns gefreut Gennero und Franco wieder zu treffen, die sich sogar an unseren letzten Besuch vor drei Jahren erinnerten und uns wiedererkannten. Es ist wie eine große Familie, alles sind sehr zuvorkommend, freundlich und stets bemüht, die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Der neue Poolbereich ist natürlich absolute Spitze. Und nicht zu letzt ... mehr
Vielen Dank für den wunderschönen Aufenthalt im Grand Hotel Due Golfi im Juni. Das Zimmer war stets sauber hergerichtet, der Ausblick einfach traumhaft. Auch das Essen war wieder köstlich und vielseitig. Wir durften unseren 15. Hochzeitstag in diesem wunderschönen Hotel feiern, wobei sich das Restaurantteam allen voran der nette Restaurantleiter wirklich aller größte Mühe gegeben hat, um den Abend für uns unvergesslich werden zu lassen. Besonders haben wir uns gefreut Gennero und Franco wieder zu treffen, die sich sogar an unseren letzten Besuch vor drei Jahren erinnerten und uns wiedererkannten. Es ist wie eine große Familie, alles sind sehr zuvorkommend, freundlich und stets bemüht, die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Der neue Poolbereich ist natürlich absolute Spitze. Und nicht zu letzt gilt unser Dank an die tollen Mädels Monika, Ornella und Amelia an der Rezeption und manchmal sorgten die kleinen Sprachbarrieren für lustige Episoden. Der Hotelbus ist wirklich eine Bereicherung, aber auch mit den Öffentlichen kommt man an viele Ziele. Es war ein ausgezeichneter Urlaub und wir waren sicher nicht zum letzen Mal in diesem traumhaften Hotel.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Helmut
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mai 18
Helmut
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mai 18
Ein Traum oberhalb von Sorrento
Das schönste und beste Hotel in Itakien in dem wir gewohnt haben. Sehr freundlicher Empfang von den netten Damen der Reception, die einem auch zu jeder Zeit zur Hilfe standen. Ausgezeichnetes Restaurant, jeder Wunsch wird erfüllt. Gute Lage mit herrlichen Blick auf den Golf von Neapel, Bushaltestelle direkt am Hotel sowie kostenloser Hotelbus nach Srrento.

Das schönste und beste Hotel in Itakien in dem wir gewohnt haben. Sehr freundlicher Empfang von den netten Damen der Reception, die einem auch zu jeder Zeit zur Hilfe standen. Ausgezeichnetes Restaurant, jeder Wunsch wird erfüllt. Gute Lage mit herrlichen Blick auf den Golf von Neapel, Bushaltestelle direkt am Hotel sowie kostenloser Hotelbus nach Srrento.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Bernd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 17
Bernd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 17
Traumhafter Blick, exzellenter Service, gute Lage
Ein gepflegtes Hotel mit äußerst freundlichen Mitarbeitern. Perfekt für Ausflüge am Golf von Neapel und an die Amalfiküste.

Besonders erfreulich ist, dass der Schwerpunkt der Gerichte auf klassisch italienischer Küche liegt. Abends ist bei der gebotenen Auswahl immer ein Fischgericht und ein vegetarisches Gericht enthalten. Auf Sonderwünsche (Allergien, glutenfrei u.a.) wird Rücksicht genommen. Im Restaurant herrscht eine gepflegt-entspannte Athmosphäre.

Fahrtzeit mit dem Mietwagen vom Flughafen Neapel zum Hotel ca. 75 min. Das Hotel am Rand von Sant' Agata liegt an der Verbindungsstrasse Sorrent - Amalfi. Sant' Agata (Zentrum) ist ca. 500 m entfernt und ein eher unscheinbares, klassisch süditalienisches Dorf, jedoch mit aller notwendiger Infrastruktur (Lebensmittellä ... mehr
Ein gepflegtes Hotel mit äußerst freundlichen Mitarbeitern. Perfekt für Ausflüge am Golf von Neapel und an die Amalfiküste.

Besonders erfreulich ist, dass der Schwerpunkt der Gerichte auf klassisch italienischer Küche liegt. Abends ist bei der gebotenen Auswahl immer ein Fischgericht und ein vegetarisches Gericht enthalten. Auf Sonderwünsche (Allergien, glutenfrei u.a.) wird Rücksicht genommen. Im Restaurant herrscht eine gepflegt-entspannte Athmosphäre.

Fahrtzeit mit dem Mietwagen vom Flughafen Neapel zum Hotel ca. 75 min. Das Hotel am Rand von Sant' Agata liegt an der Verbindungsstrasse Sorrent - Amalfi. Sant' Agata (Zentrum) ist ca. 500 m entfernt und ein eher unscheinbares, klassisch süditalienisches Dorf, jedoch mit aller notwendiger Infrastruktur (Lebensmittelläden, Bankautomat, Tankstelle....). Wer Unterhaltung, Shopping und Nachtleben sucht, ist hier falsch und besser in Sorrent aufgehoben.

Unbedingt Meerseite buchen! Der Mehrpreis lohnt sich, da man die Strasse nicht hört und der Blick über den Golf von Neapel zum Vesuv grandios ist! Die Zimmer selbst sind recht groß und insbesonders äußerst sauber.

Sowohl Reception, Reinigungskräfte und vor allem die Mitarbeiter im Restaurant sind äußerst freundlich und zuvorkommend. Es gab andere Hotelgäste, die trotz einer Abendkarte mit 4 Vorspeisen und 4 Hauptgängen zur Auswahl nichts fanden. Ihnen wurde angeboten, dass durch die Küche Pasta o.ä. nach Wunsch zubereitet wird.

Dass der sehr schöne Pool nicht geheizt und daher sehr kalt ist, haben schon viele geschrieben. Leider liegen Pool und Liegewiese auch an der Nordseite des Gebäudes und daher - jedenfalls im Oktober - die meiste Zeit im Schatten. Im Hochsommer ist dies evtl. recht angenehm, im Spätherbst ist es aber für eine Nutzung zu kalt. Tipp: Zum Schwimmen und Sonnenbaden besser in den Ortsteil Marina di Cantona (mit Bus oder Mietwagen) fahren. Der kleine Kiesstrand ist bewirtschaftet und schön gelegen, das Wasser (blaue Flagge) auch Ende Oktober noch ca. 20 ° warm!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Ina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Mai 17
Ina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Mai 17
Tolles Hotel - wir kommen wieder...
Wir waren für 4 Nächte im Due Golfi und ahtten eine tolle Zeit. Das Essen im Rahmen der Halbpension ist super und der Ausblick auf den Vesuv unglaublich. Wir kommen wieder.

Wir hatten Halbpension, was wir bei diesem Hotel absolut empfehlen können.

Die Aussicht auf Neapel und den Vesuv ist atemberaubend.

Nicht ganz die neuesten Zimmer, für uns aber absolutut ok.

Unglaublich freundliche Gastgeber!

Die Gend bietet mit Neapel, Capri, Pompejii, Positano, etc. sehr viel.

Wir waren für 4 Nächte im Due Golfi und ahtten eine tolle Zeit. Das Essen im Rahmen der Halbpension ist super und der Ausblick auf den Vesuv unglaublich. Wir kommen wieder.

Wir hatten Halbpension, was wir bei diesem Hotel absolut empfehlen können.

Die Aussicht auf Neapel und den Vesuv ist atemberaubend.

Nicht ganz die neuesten Zimmer, für uns aber absolutut ok.

Unglaublich freundliche Gastgeber!

Die Gend bietet mit Neapel, Capri, Pompejii, Positano, etc. sehr viel.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Reinhard
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 16
Reinhard
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 16
Tolle Aussicht
Oberhalb von Sorrent gelegen mit einem phantastischen Blick über den Golf von Neapel; neuer Pool; sehr freundliches Personal

Oberhalb von Sorrent gelegen mit einem phantastischen Blick über den Golf von Neapel; neuer Pool; sehr freundliches Personal

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Beate
Weiterempfehlung
5.4
Alter 51-55
verreist als Single
im Oct 16
Beate
Weiterempfehlung
5.4
Alter 51-55
verreist als Single
im Oct 16
Stilvoll und kultiviert!
Wer sehr gutes Essen (ein Viergängemenü ist hier die schlichte Variante zwei Galadiners pro Woche schaffen zusätzlich Abwechslung) und ebensolchen Service in traditionell-gepflegtem Ambiente genießen möchte, ist hier richtig! Man kann jeden Abend zwischen je vier Varianten für den ersten und zweiten Gang wählen dazu gibt es Salat am Buffet und zwei Desserts zur Auswahl (i.d.R. traditionelle italienische Spezialitäten). Auch das Frühstück bietet eine große Auswahl, u.a. an sehr gutem Kuchen und Kaffeespezialitäten. Auch die Zimmer (mit Bidet und Dusche) sind schick, ein Wasserkocher mit Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit steht zur Verfügung. Das Personal liest einem nahezu die Wünsche von den Augen ab und ist flexibel! Die sehr schöne Lage mit Blick auf den Golf von Neapel mit dem Vesuv ... mehr
Wer sehr gutes Essen (ein Viergängemenü ist hier die schlichte Variante zwei Galadiners pro Woche schaffen zusätzlich Abwechslung) und ebensolchen Service in traditionell-gepflegtem Ambiente genießen möchte, ist hier richtig! Man kann jeden Abend zwischen je vier Varianten für den ersten und zweiten Gang wählen dazu gibt es Salat am Buffet und zwei Desserts zur Auswahl (i.d.R. traditionelle italienische Spezialitäten). Auch das Frühstück bietet eine große Auswahl, u.a. an sehr gutem Kuchen und Kaffeespezialitäten. Auch die Zimmer (mit Bidet und Dusche) sind schick, ein Wasserkocher mit Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit steht zur Verfügung. Das Personal liest einem nahezu die Wünsche von den Augen ab und ist flexibel! Die sehr schöne Lage mit Blick auf den Golf von Neapel mit dem Vesuv ist allerdings etwas abgelegen (gut 15 Autominuten zur Innenstadt), aber dafür gibt es einen Hotelbusshuttle mehrmals am Tag. Die durchaus befahrenen Straßen in unmittelbarer Nähe haben jedoch keine Bürgersteige, d.h. für Fußgänger sind sie unangenehm. Für Kinder gibt es zudem vielleicht nicht allzu viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Trotzdem insgesamt m.E. sehr empfehlenswert!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.5
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.5
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.5