42 Hotelbewertungen
71 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.4
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.6
Service
4.2
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.2

Einzelbewertungen

Jessica
1.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 19
Jessica
1.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 19
Erspart euch das Disaster
Unser Aufenthalt in Mailand war kurz, sehr kurz. Die Angebote die wir vom Hotel inAnspruch nehmen sollten waren also gering und nicht schwer zu erfüllen. Fürs Parkhaus zahlt man 38 Euro am Tag, kein snäppchen aber das Parkhaus wird von Apcoa geführt, da kann das Hotel nichts für die Parkhaus Preise. Nun ja für eine Nacht haben wir ca.130 über Booking. com zahlen dürfen, dementsprechend waren die Erwartungen an das Hotel recht hoch. Das Hotel und die Zimmern sind schon recht alt aber optisch noch im guten Zustand. In den Zimmern mangelt es an Steckdosen: entspricht nicht den heutigen Standard. Um ein elektronisches Gerät anzuschließen muss die Lampe oder der Fernseher ausgesteckt werden. Das Bild hing schief an der Wand über dem Bett, da musste man Angst haben, dass sie runter rutsc ... mehr
Unser Aufenthalt in Mailand war kurz, sehr kurz. Die Angebote die wir vom Hotel inAnspruch nehmen sollten waren also gering und nicht schwer zu erfüllen. Fürs Parkhaus zahlt man 38 Euro am Tag, kein snäppchen aber das Parkhaus wird von Apcoa geführt, da kann das Hotel nichts für die Parkhaus Preise. Nun ja für eine Nacht haben wir ca.130 über Booking. com zahlen dürfen, dementsprechend waren die Erwartungen an das Hotel recht hoch. Das Hotel und die Zimmern sind schon recht alt aber optisch noch im guten Zustand. In den Zimmern mangelt es an Steckdosen: entspricht nicht den heutigen Standard. Um ein elektronisches Gerät anzuschließen muss die Lampe oder der Fernseher ausgesteckt werden. Das Bild hing schief an der Wand über dem Bett, da musste man Angst haben, dass sie runter rutscht und einem auf dem Kopf fällt. Der Fernseher ist ein dekoratives Symbol für das Zimmer, keine Bedienung möglich. Üblich ist es für einen 4 Sterne Hotel das zumindest Schlappen im Zimmer vorhanden sind. Im Kleiderschrank hingen keine Kleiderbügeln aber ein Bügelbrett stand in dem Zimmer. Hier scheint man sich keine Gedanken gemacht zu haben. Im Bad fehlt jegliches Aminitie Zubehör: keine wattestäbchen, wattepads, nähsets etc. Beim Frühstück kam die böse Überraschung. Angekommen standen 3 Kellner an einer Servicestation, die einander viel zu erzählen zu haben schienen. Keiner schien uns wirklich zu beachten. Als Gast kam man sich vor als würde man die Kellner belästigen, wenn man sie ansprechen würde. Keine kam zum Tisch um den Getränkewunsch abzufragen oder sich mal zu erkundigen ob alles gut sei. Das Büffet ist weit entfernt von einem vier Sterne Standard. Trockene Brötchen und einige Scheiben Toast und das eine Stunde nach Öffnung des Frühstücksbüffet. Genau eine Teesorte am Büffet vorhanden. Keine Milchkanne auf den Tischen oder Büffet eingedeckt, man durfte sich für Cornflakes und Kaffee die heiße Milch aus dem wärmer Zapfen. Die Tische waren nur halb eingedeckt. Vor dem Essen musste man sich erstmal den Tisch zur recht eindecken. Kleine Löffeln für den Kaffee oder Tee waren nicht auf den kleinen übersichtlichen Büffel zu finden, da habe ich mich an der Servicestation selbst bedienen müssen. Bei einem Kellner habe ich dann eine Portion Spiegeleier bestellt. Aufgrund Kommunikationsschwirigkeiten bat sie mich die Bestellung bei ihre Kollegin aufzugeben. Für die Portion Spiegeleier sollte ich 8 Euro bezahlen. Die Spiegeleier sahen unzumutbar aus, diese kann kein Koch zubereitet haben. Mir war nicht bewusst, dass man eine große Begabung besitzen muss um Spiegeleier machen zu können. Das Eigelb war noch roh und verlaufen und die Ränder kross frittiert worden. Selbstverständlich ist ist der Teller zurück an die Küche geschickt worden. Als ein halbwegs gemachtes Spiegelei serviert worden ist war uns aber der Appetit auch schon vergangen und wir waren froh das Hotel verlassen zu können. Ich hätte mir gewünscht, dass das Personal an der Rezeption bei Abreise, die üblichen Check out Prozess vollzogen hätte. Wie es in gehobenen Häusern üblich ist hat der Gast so die Möglichkeit über seinen Aufenthalt zu reflektieren. Nehmt euch diese Bewertung zu Herzen nicht nur an die einzelnen Personen vor allem hoffe ich, dass die Direktion Ihr Hotel Philosophie überdenkt. Das Haus ist und bleibt alt aber das ist nicht negativ anzusehen. Woran man an sich arbeiten kann ist vor allem an der Grundeinstellung jede einzelne Abteilung und des Personals. Hotelstandards beachten und versuchen darauf aufzubauen. Ich bin schon viel gereist und das ist mir noch nie zuvor passiert. Eine Nacht davor in Trentino in ein süßes 4 Sterne Hotel untergekommen und da hat vom Einchecken bis zum Check out alles mehr als gepasst. Das Doria kann und werde ich nicht weiterempfehlen. Es war ein Erlebnis das ich keinem wünschen kann.

Saubere Zimmer aber absolut keine Ausstattungen im Rahmen eines 4 Sterne Kategorie

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Karin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mar 19
Karin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mar 19
sehr angenehmes Stadthotel
Ein sehr angenehmes und mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbares Stadthotel. Die Sehenswürdigkeiten von Mailand sind mit der Straßenbahn bzw Ubahn zügig erreichbar.

Das Frühstück ist einwandfrei und reichhaltig. Es wird laufend nachgelegt und die Tische schnell abgeräumt bzw gesäubert. Auch hier ist alles sehr sauber. Die Abendessen haben wir außerhalb eingenommen.

Vom Busbahnhof ist man mit der roten UBahn in 20 Minuten bei der Station Loreto, von dort geht man noch 300 Meter zum Hotel. Weiter ist man mit wenigen Schritten bei der Straßenbahn 1, die direkt zur Skala fährt bzw auch bei der grünen UBahn. Auch der Hauptbahnhof ist in unmittelbarer Nähe.

Die Zimmer sind angenehm groß, sauber, haben sehr gute Betten und auch sehr ruhig. Man schläft ... mehr
Ein sehr angenehmes und mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbares Stadthotel. Die Sehenswürdigkeiten von Mailand sind mit der Straßenbahn bzw Ubahn zügig erreichbar.

Das Frühstück ist einwandfrei und reichhaltig. Es wird laufend nachgelegt und die Tische schnell abgeräumt bzw gesäubert. Auch hier ist alles sehr sauber. Die Abendessen haben wir außerhalb eingenommen.

Vom Busbahnhof ist man mit der roten UBahn in 20 Minuten bei der Station Loreto, von dort geht man noch 300 Meter zum Hotel. Weiter ist man mit wenigen Schritten bei der Straßenbahn 1, die direkt zur Skala fährt bzw auch bei der grünen UBahn. Auch der Hauptbahnhof ist in unmittelbarer Nähe.

Die Zimmer sind angenehm groß, sauber, haben sehr gute Betten und auch sehr ruhig. Man schläft angenehm.

Bei der Reception erlebt man sehr freundliche Mitarbeiter, aber es gibt auch einen älteren Herren bei dem Freundlichkeit nicht zu den Stärken zählt. Eine notwendige Reparatur beim Safe wurde schnell und freundlich durchgeführt.

wir haben nichts verwendet, sondern die Zeit in der Stadt verbracht.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Andri
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 18
Andri
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 18
Gute Lage und super Preis-Leistungs-Verhältnis
Die Lage ist zentral (in der Nähe vom Bahnhof Milano Centrale und zwei Metro-Stationen) und die Zimmer sind sauber. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war sehr gut, ist aber wohl etwas abhängig von Jahreszeit. Das Frühstück war abwechslungsreich.

Die Lage ist zentral (in der Nähe vom Bahnhof Milano Centrale und zwei Metro-Stationen) und die Zimmer sind sauber. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war sehr gut, ist aber wohl etwas abhängig von Jahreszeit. Das Frühstück war abwechslungsreich.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Łukasz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 18
Łukasz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 18
Gut
Das Zimmer war komfortabel und die Lage war einfach großartig. Nur wenige Minuten zum Hauptbahnhof zu Fuß und eine U-Bahn-Linie befindet sich direkt neben dem Hotel. Ich bevorzuge ea2lking daher ging ich zu allen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten.

Das Zimmer war komfortabel und die Lage war einfach großartig. Nur wenige Minuten zum Hauptbahnhof zu Fuß und eine U-Bahn-Linie befindet sich direkt neben dem Hotel. Ich bevorzuge ea2lking daher ging ich zu allen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Jul 18
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Jul 18
Zentrales Hotel mit sehr gutem Frühstück
Das Hotel befindet sich im Herzen von Mailand und ist in unmittelbarer Nähe einer U-Bahn Station von der man schnell zum Duomo die Milano kommt. Gut 50 Meter entfernt ist ein kleiner Einkaufsladen bei dem man sich mit Wasser eindecken kann. Sollte man zu später Stunde anreise gibt es in 20 Meter Entfernung Getränke- und Snackautomaten. Das Doria ist ein bisschen in die Jahre gekommen, aber es ist sehr gepflegt, sauber und alles funktioniert so wie es sollte. Die Klimaanlage ist sehr leise und kühlt selbst an sehr heißen Tagen das Zimmer gut runter. Trotz seiner zentralen Lage ist es im Zimmer sehr ruhig (natürlich nur wenn das Fenster geschlossen bleibt). Das Frühstück ist ein Gedicht, man bekommt einfach alles was das Herz begehrt (Brötchen, Aufschnitt, Müsli, Croissants etc.)

... mehr
Das Hotel befindet sich im Herzen von Mailand und ist in unmittelbarer Nähe einer U-Bahn Station von der man schnell zum Duomo die Milano kommt. Gut 50 Meter entfernt ist ein kleiner Einkaufsladen bei dem man sich mit Wasser eindecken kann. Sollte man zu später Stunde anreise gibt es in 20 Meter Entfernung Getränke- und Snackautomaten. Das Doria ist ein bisschen in die Jahre gekommen, aber es ist sehr gepflegt, sauber und alles funktioniert so wie es sollte. Die Klimaanlage ist sehr leise und kühlt selbst an sehr heißen Tagen das Zimmer gut runter. Trotz seiner zentralen Lage ist es im Zimmer sehr ruhig (natürlich nur wenn das Fenster geschlossen bleibt). Das Frühstück ist ein Gedicht, man bekommt einfach alles was das Herz begehrt (Brötchen, Aufschnitt, Müsli, Croissants etc.)

Super zentral gelegen.

ein bisschen in die Jahre gekommen, aber sehr sauber und alles funtkioniert so wie es sollte.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
April2018
2.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 18
April2018
2.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 18
Leider enttäuschend
Leider absolut enttäuschend hinsichtlich Erfüllung der Halbpension-Standards eines 4-Sterne-Hotels. Dem Gast wird nicht kommuniziert was er abends essen darf oder nicht. Kein Büffet vorhanden. Der Gast hat weder die Wahl noch die Möglichkeit irgendetwas hinsichtlich des fest vorgeschriebenen Menüs zu ändern. Dazu war der Service beim Abendessen haarsträubend, wir haben 30 min. gewartet bei lediglich vier besetzten Tischen, dass die Bedienung kommt und uns wenigstens Getränke bringt. Nach langem Warten kam endlich jemand und brachte uns Vorspeise ohne gefragt zu haben was wir überhaupt wollten. Ähnlicher Verlauf wiederholte sich an zwei Abenden hintereinander. Als wir am zweiten Abend merkten, dass sich die Situation nicht ändert haben wir uns bei der Rezeption beschwert. Wir haben noch nie ... mehr
Leider absolut enttäuschend hinsichtlich Erfüllung der Halbpension-Standards eines 4-Sterne-Hotels. Dem Gast wird nicht kommuniziert was er abends essen darf oder nicht. Kein Büffet vorhanden. Der Gast hat weder die Wahl noch die Möglichkeit irgendetwas hinsichtlich des fest vorgeschriebenen Menüs zu ändern. Dazu war der Service beim Abendessen haarsträubend, wir haben 30 min. gewartet bei lediglich vier besetzten Tischen, dass die Bedienung kommt und uns wenigstens Getränke bringt. Nach langem Warten kam endlich jemand und brachte uns Vorspeise ohne gefragt zu haben was wir überhaupt wollten. Ähnlicher Verlauf wiederholte sich an zwei Abenden hintereinander. Als wir am zweiten Abend merkten, dass sich die Situation nicht ändert haben wir uns bei der Rezeption beschwert. Wir haben noch nie so etwas in einem Hotel vergleichbarer Kategorie erlebt. Abgesehen von dem einmaligen Erlebnis des Abendessens im Hotel, waren die Zimmer extrem warm bzw. die Heizung ließ sich nicht einstellen.

Katastrophal. Insbesondere die beschriebenen Erfahrungen beim Abendessen machten einen sehr schlechten Eindruck und vermiesten uns zwei der drei gebuchten Abende im Hotel (am dritten Abend sind wir außerhalb des Hotels essen gegangen, weil wir uns das nicht mehr antun wollten) wodurch das Preis-Leistungsverhältnis am Ende leider bei weitem nicht stimmte.

Abgesehen von der nicht regulierbaren Heizung, des nicht abschließbaren Fensters und des langsam abfließenden Wassers in der Badewanne nach dem Duschen, keine weiteren nennenswerten Beanstandungen.

Bedienung im Saal beim Abendessen katastrophal, Personal an der Rezeption und die Damen am Frühstücksbüffet dagegen sehr nett

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
1.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Michael
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Jan 18
Michael
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Jan 18
Gutes Hotel in Bahnhofsnähe.
Das Hotel liegt in der Nähe des Zentralbahnhofs in Mailand. In der Umgebung gibt es jedoch keine Bahnhofsatmosphäre. Öffentliche Verkehrsmittel, U-Bahn und Bus ganz in der Nähe. Insgesamt ei ordentliches 4 Sterne Hotel.

Das Frühstück ließ doch einiges zu wünschen übrig.

Liegt nahe am Bahnhof. 10 min zu Fuß.

Zimmer sind in Ordnung. Jedoch war die Heizung an konnte nicht abgeschaltet werden. Also, Fenster auf.

Service ist eher gut. Manchmal war die reception nicht direkt besetzt.

Das Hotel liegt in der Nähe des Zentralbahnhofs in Mailand. In der Umgebung gibt es jedoch keine Bahnhofsatmosphäre. Öffentliche Verkehrsmittel, U-Bahn und Bus ganz in der Nähe. Insgesamt ei ordentliches 4 Sterne Hotel.

Das Frühstück ließ doch einiges zu wünschen übrig.

Liegt nahe am Bahnhof. 10 min zu Fuß.

Zimmer sind in Ordnung. Jedoch war die Heizung an konnte nicht abgeschaltet werden. Also, Fenster auf.

Service ist eher gut. Manchmal war die reception nicht direkt besetzt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Hülya
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Aug 17
Hülya
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Aug 17
Für Städtetrip gut geeignet.
Wir haben dieses Hotel für einen Kurztrip nach Mailand gebucht. Am Empfang hat man uns gut empfangen, obwohl etwas Betrieb war. Auf einer Karte wurden für uns die wichtigsten Hotspots (für unsere Interessen) markiert. Die Zimmereinrichtung ist zwar etwas älter, aber verleiht dem ganzen doch ein gewisses Charme. Ungünstig ist allerdings, dass nicht genügend Steckdosen vorhanden sind, sodass einer das Handy im Bad aufladen musste. Positiv ist, dass die Minibar gefüllt ist (was nicht überall der Fall ist) natürlich gegen Aufpreis. Das Bad ist in die Jahre gekommen, was am Wasserhahn & Fugen zu erkennen ist, jedoch alles in allem für einen Aufenthalt geeignet. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt (neue Handtücher bekommen). Das Hotel ist nicht weit von der Einkaufsmeile Corso Buenos Aires, a ... mehr
Wir haben dieses Hotel für einen Kurztrip nach Mailand gebucht. Am Empfang hat man uns gut empfangen, obwohl etwas Betrieb war. Auf einer Karte wurden für uns die wichtigsten Hotspots (für unsere Interessen) markiert. Die Zimmereinrichtung ist zwar etwas älter, aber verleiht dem ganzen doch ein gewisses Charme. Ungünstig ist allerdings, dass nicht genügend Steckdosen vorhanden sind, sodass einer das Handy im Bad aufladen musste. Positiv ist, dass die Minibar gefüllt ist (was nicht überall der Fall ist) natürlich gegen Aufpreis. Das Bad ist in die Jahre gekommen, was am Wasserhahn & Fugen zu erkennen ist, jedoch alles in allem für einen Aufenthalt geeignet. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt (neue Handtücher bekommen). Das Hotel ist nicht weit von der Einkaufsmeile Corso Buenos Aires, also zu Fuß sehr gut erreichbar. Auch eine Metrostation ist in der Nähe, also kommt man überall hin. Das Frühstück hat alle Basics geboten, sowie frisches Obst & Müsli (dafür keine Tomaten/Gurken). Alles in allem kann ich das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Gerhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 16
Gerhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 16
Zentral gelegenes 4-Stern-Hotel
Zentral gelegenes vornehmes 4-Stern-Hotel in U-Bahnnähe und 8 Minuten zum Bahnhof Milano-Centrale entfernt,

Frühstück für ein 4_Stern-Hotel eher schwach. Wenig Auswahl und jeden Tag das Gleiche. Kaffee für italienische Verhältnisse schlecht.

U-Bahnstation 4Minuten und Bahnhof Centrale 8 Minuten entfernt

Herrliche große,flauschige Handtücher. Obwohl in der Beschreibung Sat-Tv, gibt es nur italienische Programme zu sehen bzw. dauerte es 3 Tage bis die Batterien ausgetauscht wurden. Klimaanlage funktionierte schlecht bis gar nicht. Viele Lichtschalter und Knöpfe, daher kompliziert. (Zumindest für mich)

Zentral gelegenes vornehmes 4-Stern-Hotel in U-Bahnnähe und 8 Minuten zum Bahnhof Milano-Centrale entfernt,

Frühstück für ein 4_Stern-Hotel eher schwach. Wenig Auswahl und jeden Tag das Gleiche. Kaffee für italienische Verhältnisse schlecht.

U-Bahnstation 4Minuten und Bahnhof Centrale 8 Minuten entfernt

Herrliche große,flauschige Handtücher. Obwohl in der Beschreibung Sat-Tv, gibt es nur italienische Programme zu sehen bzw. dauerte es 3 Tage bis die Batterien ausgetauscht wurden. Klimaanlage funktionierte schlecht bis gar nicht. Viele Lichtschalter und Knöpfe, daher kompliziert. (Zumindest für mich)

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Kerstin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 16
Kerstin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 16
Nettes zentrales Hotel - Service war schon besser
Charmantes Hotel in zentraler Lage. Der Hauptbahnhof, Metrostation und auch die große Einkaufsstraße "Corso Buenos Aires" sind fußläufig erreichbar.

Für italienische Verhältnisse ist das Frühstück sehr gut - leider waren die Sitzplätze nicht ausreichend!! Wir mussten warten. Wieso lässt die Dame am Eingang, die nach der Zimmernummer fragt die Leute in Restaurant eintreten, wenn sie doch genau weiß, dass alles besetzt ist???

Sehr zentral und trotzdem ruhig.

Old fashioned, aber sauber. Bequeme Betten - schönes Marmor- Badezimmer - nur leider war die Dusche undicht.

Mein 3. Besuch im Doria Grand Hotel - der Service war schon wesentlich besser. An der Rezeption hat man mich konsequent ein paar Minuten ignoriert... das ging schon besser!!

Charmantes Hotel in zentraler Lage. Der Hauptbahnhof, Metrostation und auch die große Einkaufsstraße "Corso Buenos Aires" sind fußläufig erreichbar.

Für italienische Verhältnisse ist das Frühstück sehr gut - leider waren die Sitzplätze nicht ausreichend!! Wir mussten warten. Wieso lässt die Dame am Eingang, die nach der Zimmernummer fragt die Leute in Restaurant eintreten, wenn sie doch genau weiß, dass alles besetzt ist???

Sehr zentral und trotzdem ruhig.

Old fashioned, aber sauber. Bequeme Betten - schönes Marmor- Badezimmer - nur leider war die Dusche undicht.

Mein 3. Besuch im Doria Grand Hotel - der Service war schon wesentlich besser. An der Rezeption hat man mich konsequent ein paar Minuten ignoriert... das ging schon besser!!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0