Einzelbewertungen

Franziska
1.4
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 10
Franziska
1.4
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 10
Nicht Buchen
Ich war dort 2010 mit meiner kleinen Schwester. Das Hotel ist eher ausserhalb von Paris, bis zum Eifelturm und den anderen Sehenswürdigkeiten ist es doch min 20-45 MInuten Fahrt+ Umsteigen mit der Metro. Das Personal ist dermassen unfreundlich.. Wir mussten im Vorraus (bevor wir das Zimmer betreten hatten) mit Kreditkarte bezahlen! Das Bett war nicht gemacht! Auf der Toilettenschüssel lagen SCHAMHAARE. Die Zimmertür konnte nicht verschlossen werden, Fenster aufgrund des morschen Holzes auch nicht. Im Kühlschrank war Schimmel. Nachts Obdachlose vor dem Fenster! Beim Frühstück wurden wir ANGESCHRIEN weil wir kein Französisch konnten. Ich kann nur empfehlen, ein bisschen mehr auszugeben und den Aufenthalt in Paris somit schön zu gestalten.. Denn dieses "Hotel" ist eine ZUMUTUNG!

Ich war dort 2010 mit meiner kleinen Schwester. Das Hotel ist eher ausserhalb von Paris, bis zum Eifelturm und den anderen Sehenswürdigkeiten ist es doch min 20-45 MInuten Fahrt+ Umsteigen mit der Metro. Das Personal ist dermassen unfreundlich.. Wir mussten im Vorraus (bevor wir das Zimmer betreten hatten) mit Kreditkarte bezahlen! Das Bett war nicht gemacht! Auf der Toilettenschüssel lagen SCHAMHAARE. Die Zimmertür konnte nicht verschlossen werden, Fenster aufgrund des morschen Holzes auch nicht. Im Kühlschrank war Schimmel. Nachts Obdachlose vor dem Fenster! Beim Frühstück wurden wir ANGESCHRIEN weil wir kein Französisch konnten. Ich kann nur empfehlen, ein bisschen mehr auszugeben und den Aufenthalt in Paris somit schön zu gestalten.. Denn dieses "Hotel" ist eine ZUMUTUNG!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.3
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.5
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
1.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.3
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.5
Steff
Weiterempfehlung
3.6
Alter 41-45
verreist als Single
im Nov 08
Steff
Weiterempfehlung
3.6
Alter 41-45
verreist als Single
im Nov 08
Bescheidener Standard, sehr bescheidener Preis
Zweifelsohne ein sehr einfaches Hotel, aber mit einem für Paris ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kleiner, sauberer Frühstücksraum im Untergeschoss (eine in Paris weit verbreitete Lösung angesichts teurer Liegenschaftspreise). Frühstück klassisch französisch-bescheiden (Croissant, Brötchen, Butter, Marmelade, Getränk). Croissants und Brötchen sind frisch und nicht - wie leider auch gelegentlich anzutreffen - aus dem Beutel. Angesichts der Hotelgrösse meist ausreichend Platz im Frühstücksraum; wer auf sicher gehen will, geht rechtzeitig hin.

Angesichts des Preises ausgezeichnete Lage unmittelbar (wirklich unmittelbar) bei der Treppe zu einer Metro-Station der Linie 3, von wo die allermeisten Sehenswürdigkeiten der Stadt mit max. einmaligem Umsteigen relativ ... mehr
Zweifelsohne ein sehr einfaches Hotel, aber mit einem für Paris ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kleiner, sauberer Frühstücksraum im Untergeschoss (eine in Paris weit verbreitete Lösung angesichts teurer Liegenschaftspreise). Frühstück klassisch französisch-bescheiden (Croissant, Brötchen, Butter, Marmelade, Getränk). Croissants und Brötchen sind frisch und nicht - wie leider auch gelegentlich anzutreffen - aus dem Beutel. Angesichts der Hotelgrösse meist ausreichend Platz im Frühstücksraum; wer auf sicher gehen will, geht rechtzeitig hin.

Angesichts des Preises ausgezeichnete Lage unmittelbar (wirklich unmittelbar) bei der Treppe zu einer Metro-Station der Linie 3, von wo die allermeisten Sehenswürdigkeiten der Stadt mit max. einmaligem Umsteigen relativ rasch erreichbar sind. Die Nähe zur Metrostation macht das Hotel auch für Spätheimkehrer sicher.

Die Zimmer sind klein, auch das ist in Paris die Regel. Richtig eng sind die Zimmer indes nicht, für Pariser Verhältnisse fast schon grosszügig... Die Zimmer sind in Ausstattung, Lage und Grösse unterschiedlich, aber letztlich wiegen sich Minus und Plus der einzelnen Zimmer etwa auf. Die Zimmer sind einigermassen sauber, zumindest oberflächlich. Um verstecktere Ecken kümmern sich die Raumpflegerinnen aber wohl nur sporadisch. Die in Hotelkritikel dieses Hotels zu lesenden Beschwerden über Schimmel in den Nasszellen sind grundsätzlich berechtigt, aber m. E. etwas übertrieben. Die Zimmer, die ich kennengelernt habe, haben allesamt in den oberen, nicht-gekachelten Bereichen der Duschen etwas Schimmel, aber für einen kurzen Aufenthalt von wenigen Nächten erträglich - immer angesichts des Preises. Mit kleinem Aufwand könnte hier das Hotel Abhilfe schaffen. Die Lärmbelastung durch die grosse Ausfallstrasse ist bei offenen Fenstern und immern zur Strasse hin beträchtlich, bei geschlossenem Fenster aber im üblichen Rahmen - Oropax oder Watte können helfen. DIe Zimmer zur Quartierstrasse sind etwas ruhiger. Innerhalb des Hotels sind die Wände zwar dünn und laute Nachbarn sind natürlich zu hören. Darin unterscheidet sich das Hotel ebenfalls nicht von wesentlich teureren Häusern.

Nette Mitarbeiter an der Reception, gerne auch zu Auskünften bereit. Die Reception ist 24 Stunden am Tag besetzt.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.5
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Marion
3.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Oct 08
Marion
3.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Oct 08
Von Schalldicht kann keine Rede sein
Das Hotel ist eher klein und eng, auf fünf Stockwerken sind ca. 22 Zimmer verteilt. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller (ohne Fenster). Renoviert wurde hier lange nicht mehr, und auch die Möbel und Matratzen haben schon bessere Zeiten gesehen.

Sucht Euch besser ein anderes Hotel. Wenn's zu spät ist, Ohropax gibt es in der nahe gelegenen Apotheke.

Das Frühstück bestand wie in Frankreich üblich aus Brötchen, Croissants, Butter, Marmelade, Kaffee, Tee, Kakao und O-Saft. Nix dolles, aber was anderes darf man auch nicht erwarten.

Die Lage des Hotels ist eigentlich prima: Bistro, Pizzeria, Bank, Post, Apotheke, Bäckerei und Supermarkt findet man in unmittelbarer Nähe. Die Metrostation (M3 Porte de Bagnolet) ist direkt vor der Tür. Leider hört man diese dan ... mehr
Das Hotel ist eher klein und eng, auf fünf Stockwerken sind ca. 22 Zimmer verteilt. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller (ohne Fenster). Renoviert wurde hier lange nicht mehr, und auch die Möbel und Matratzen haben schon bessere Zeiten gesehen.

Sucht Euch besser ein anderes Hotel. Wenn's zu spät ist, Ohropax gibt es in der nahe gelegenen Apotheke.

Das Frühstück bestand wie in Frankreich üblich aus Brötchen, Croissants, Butter, Marmelade, Kaffee, Tee, Kakao und O-Saft. Nix dolles, aber was anderes darf man auch nicht erwarten.

Die Lage des Hotels ist eigentlich prima: Bistro, Pizzeria, Bank, Post, Apotheke, Bäckerei und Supermarkt findet man in unmittelbarer Nähe. Die Metrostation (M3 Porte de Bagnolet) ist direkt vor der Tür. Leider hört man diese dann aber auch abends in den Zimmern.

Bei den Zimmern gibt es große Unterschiede. Wir haben drei verschiedene gesehen. Das erste (56) war untragbar. Hier täte eine Grundsanierung mal Not, denn zu mangelnder Sauberkeit kamen auch noch heruntergerissene Tapeten und Schimmel hinzu. Die Lage direkt neben dem Fahrstuhlschacht und der quietschenden Flurtür war aber der Supergau. Deshalb Wechsel nach einer Nacht in Zimmer 24. Zimmer 31 haben wir auch angeschaut, war aber genau so laut wie das erste. Die Zimmer gegenüber dem Fahrstuhl in der "Hausspitze" sind etwas ruhiger, aber auch das ist relativ. Die Straße ist sehr stark befahren, und die uralten Fenster sind alles andere als schalldicht. Den Fahrstuhl und die Metro hört man im ganzen Haus.

Die Mitarbeiter sind nett und hilfsbereit. Es wird englisch gesprochen.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Kerstin
2.6
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Mai 08
Kerstin
2.6
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Mai 08
Für Kurztrips ok
Älteres, kleines und enges Hotel, nicht besonders gepflegt. Aufzug vorhanden.

Hotel ist nicht weiterzuempfehlen, lieber etwas draufzahlen. Paris ist leider eine teure Stadt.

Es gab einen kleinen Frühstücksraum im Keller. Zum Frühstück gab es Baguette, Crossaints, Marmelade, Butter, Kaffee, Tee und Milch bzw. Kaba. Für 5 EUR absolut okay.

Metro direkt vorm Hoteleingang. Allerdings "spürt" man diese in der Nacht, wenn man im Bett liegt. Wir hatten ein Zimmer direkt an der Hauptstraße und das Fenster konnte man nicht richtig schließen, daher ziemlich laut. Über Metro leicht zu erreichen, viele Bars und Cafés in der Straße. Post gleich gegenüber. Zur nächsten Metro-Station (unsere war für 3 Tage gesperrt) läuft man ca. 10 Min.

Wirkt auf den ersten ... mehr
Älteres, kleines und enges Hotel, nicht besonders gepflegt. Aufzug vorhanden.

Hotel ist nicht weiterzuempfehlen, lieber etwas draufzahlen. Paris ist leider eine teure Stadt.

Es gab einen kleinen Frühstücksraum im Keller. Zum Frühstück gab es Baguette, Crossaints, Marmelade, Butter, Kaffee, Tee und Milch bzw. Kaba. Für 5 EUR absolut okay.

Metro direkt vorm Hoteleingang. Allerdings "spürt" man diese in der Nacht, wenn man im Bett liegt. Wir hatten ein Zimmer direkt an der Hauptstraße und das Fenster konnte man nicht richtig schließen, daher ziemlich laut. Über Metro leicht zu erreichen, viele Bars und Cafés in der Straße. Post gleich gegenüber. Zur nächsten Metro-Station (unsere war für 3 Tage gesperrt) läuft man ca. 10 Min.

Wirkt auf den ersten Blick sauber, auch die Betten & Bad, was uns wichtig war. Sehr penibel darf man jedoch nicht sein.

Personal war sehr freundlich und englischsprachig.

Nichts vorhanden.

weniger
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.5