776 Hotelbewertungen
94 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.5
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.5
Service
5.7
Essen & Trinken
5.6
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.1

Einzelbewertungen

Hans
Weiterempfehlung
6.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Oct 19
Hans
Weiterempfehlung
6.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Oct 19
sehr schönes Hotel, unbedingt weiterzuempfehlen
unsere Erwartungen wurden vollends übertroffen. Hotel und Strand sauber , sehr gepflegt. persönliche Wünsche wurden sofort umgesetzt! Bei einer erneuten Reise nach Kreta wäre das Hotel wieder unser Ziel!

Große Auswahl an Speisen und eine gemütliche Atmosphäre

die Fahrt mit dem abenteuerlichen Taxifahrer dauerte 50 Minuten; Ausflüge werden angeboten, z. B. von Tui

ein sehr schönes Zimmer mit einem kleinen und einem großen Balkon , mit Dusche (wie gewünscht) und mit Meerblick. Man konnte sogar zwischen 5 Kissentypen zum schlafen wählen: Synthetik-, anatomisches-, anpassbares-, hartes oder Federkissen!!!

außerordentlich freundlich und kompetentes Personal

unsere Erwartungen wurden vollends übertroffen. Hotel und Strand sauber , sehr gepflegt. persönliche Wünsche wurden sofort umgesetzt! Bei einer erneuten Reise nach Kreta wäre das Hotel wieder unser Ziel!

Große Auswahl an Speisen und eine gemütliche Atmosphäre

die Fahrt mit dem abenteuerlichen Taxifahrer dauerte 50 Minuten; Ausflüge werden angeboten, z. B. von Tui

ein sehr schönes Zimmer mit einem kleinen und einem großen Balkon , mit Dusche (wie gewünscht) und mit Meerblick. Man konnte sogar zwischen 5 Kissentypen zum schlafen wählen: Synthetik-, anatomisches-, anpassbares-, hartes oder Federkissen!!!

außerordentlich freundlich und kompetentes Personal

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Dennis
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Dennis
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Schöner Urlaub - Aqulia Rithymna Beach
Die großzüge Hotelanlage liegt direkt am Strand. Von unserem gemieteten Bungalow aus konnten wir direkt an den Strand.Die Kinderbrtreuung hat uns gut gefallen. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wir wollten uns am Strand / Pool erholen - das hat gut geklappt.

Das gastronomische Angebot war vielfältig und lecker. Zum Frühstück und zum Mittag haben wir immer das Hauptrestaurant genutzt. Das Bufett zum Frühstück hat aus unser Sicht keine Wünsche offen gelassen. Es war von allem reichhaltig da, auch wenn man etwas später zum essen gegangen ist, konnte man alles bekommen was man wollte. Besonders gefreut hat mich der frische Orangensaft, die verschienden Detox-Wasser und natürlich der griechische Honig, den es immer in 3 verschiendnen Sorten gab. Das Mittagessen ... mehr
Die großzüge Hotelanlage liegt direkt am Strand. Von unserem gemieteten Bungalow aus konnten wir direkt an den Strand.Die Kinderbrtreuung hat uns gut gefallen. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wir wollten uns am Strand / Pool erholen - das hat gut geklappt.

Das gastronomische Angebot war vielfältig und lecker. Zum Frühstück und zum Mittag haben wir immer das Hauptrestaurant genutzt. Das Bufett zum Frühstück hat aus unser Sicht keine Wünsche offen gelassen. Es war von allem reichhaltig da, auch wenn man etwas später zum essen gegangen ist, konnte man alles bekommen was man wollte. Besonders gefreut hat mich der frische Orangensaft, die verschienden Detox-Wasser und natürlich der griechische Honig, den es immer in 3 verschiendnen Sorten gab. Das Mittagessen hat sich in der Woche nicht wiederholt. Es gab unterschiedlichene Fisch- & Fleichgerichte sowie vegetarische Sachen. Das Salatbuffet war lecker und es gab eine reichhaltige Auswahl nach Desserts. Unsere Kinder waren immer glücklich mit Ihren Nudeln, der Wassermelone und dem Eis. Das Abendessen konnte man im Hauptrestaurant oder in der Tarverne Mournies zu sich nehmen. Besonders gut soll es im A la Cart Restaurant "Archania Eleftherna" sein, dieses Restaurant haben wir aber nicht genutzt da wir mit den Kindern unterwegs waren und die eyquisite Atmosphäre noch nicht für das Kleinkind geeignet ist :-) Wir haben an de nmeisten Abenden in der Tarverne Mournies gegessen. Dort gibt es jeden Abend ein anderes Thema (BBQ, Fisch, griechischer Abend, Kreta Abend) Für dieses Restaurant muss man sich entweder in einer Liste eintragen oder sich über die Gästebetreuung einbuchen lassen. Das hat immmer ohne Probleme geklappt. Das Ambiente war viel schöner als im Hauptrestaurant und es wurde an jedem Abend eine andere Show nach dem Essen aufgeführt. Für uns steht fest, wenn wir dieses Hotel noch einmal besuchen, dann immer wieder in der Tarverne Mournies zu Abend essen. Das MIttagessen soll man auch in der Tarverne mnachen können, dieses haben wir aber nicht genutzt. Wir hatten keinerlei Wünsche beim Essen offen - welches sich auch auf der Waage wiederspiegelt :-)

Unser Bungalow lag direkt am Strand (ca. 30m) und hatte eine kleine Rasenfläche davor - gut, damit die Kinder fast immer draussen spielen konnten. Der Strand besteht aus Kies bzw. Kieselsteinen und man sollte sich bitte Badeschuhe mitbringen oder im Ort günstig erwerben. Je nach Windrichtung ist das Wasser sehr ruhig. Wenn der Wind günstig / ungünstig steht, hat man am Strand auch gerne mal 1-2m hohe Wellen in den man super baden kann. Zur Altstadt kostet das Taxi ca. 12 Euro. Auch ein Bus fährt direkt vor dem Hotel ab, in Richtung Zentrum. Die Altstadt hat super schöne schmale Gassen und einige Geschäfte in denen man gemütlich bummeln kann ohne das man genervt wird, dass man doch bitte etwas kaufen solle. Einzig am Hafen gibt es die bekannten Aufforderungen sich doch hier oder dort hinzusetzen um etwas zu trinken / essen. Die Altstadt von Rethymno hat uns gut gefallen - wir waren aber auch nur zu kurz da um alles zu sehen. Wenn man die Möglichkeit hat, würde ich jedem empfehlen sich selbst um den Transfer zum und vom Hotel zu kümmern. Die Anreise zum Hotel betrug 1,5h - die Abreise leider 2,5h. Für einen nächsten Besuch auf Kreta mieten wir entweder am Flughafen ein Auto oder reservieren einen VIP Transfer - der Aufpreis ist es wert.

Wir hatten einen Junior Bungalow mit Meerblick gebucht und bekommen. Für uns 4 war der Platz knapp aber ausreichend. Ein paar mehr Möglichkeiten um seine Sachen zu verstauen wäre schön gewesen. Das Zimmer war gut ausgestattet und sauber. Das Mobiliar und das Bad sind aber schon ein wenig älter. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und wenn gewünscht wurden abends die Handtücher noch einmal getauscht und das Bad übergeputzt. Etwas hellhörig war der Bungalow trotzdem, gerade in Verbindung mit dem Wäschelager, welches genau gegenüber unseres Zimmers lag. Wenn man den Tag am Strand / Poll verbringt ist es kein Problem, dass die Zimmerfeen dort ihre Handtücher oder auch die Bettwäsche holen. Da wir aber mit einem Kleinkind gereist sind, welches Mittagsschlaf benötigt empfanden wir es als Nachteil - genau diesen Bungalow zu haben. Zumal genau dort auch die Elektrocars zum Liefern gehalten haben. Das nächste mal würde ich einen Bungalow weiter weg bevorzugen. Ein Babybett stand schon für uns bereit und die Couch wurde für die Große hergerichtet zum schlafen. Unsere Wünsche nach einem Babyphone und nach dünneren Decken wurden sofort umgesetzt. Sehr schön war auch der Obstkorb der alle 2 Tage frisch geliefert worden ist und auch die Minibar wurde stets aufgefüllt. Zusätzlich hatten wir immer frische Blumen im Zimmer, was uns sehr gut gefallen hat.

Alle Mitarbeiter waren stets freundlich und haben sich um unsere Wünsche gekümmert. Wir hatten nie das Gefühl, dass man es mißwillig macht sondern uns wurde immer das Gefühl gegegen ein geschätzter Gast zu sein. Das Hotel hat tolle Mitarbeiter!!!

Die Angebote die das Hotel an uns gerichtet hat waren toll und haben uns gefallen. Über Wasseraerobic, Tischtennis, Bogenschießen oder Fußball bis hin zum Darten, Pokern und Tennis wurde alles geboten. Die Aufzählung kann man noch problemlos erweitern. Außerdem bietet das Hotel Wassersport und eine Tauschschule an. An den Pools gab es ausreichend Liegen und auch die Animation war gut und nicht aufdringlich. Meiner Frau hat die Massage sehr gut gefallen, die man im Spa des Hotels buchen konnte. Solltet Ihr Reiten wollen, kann ich Euch nur die Ausfflüge von Kristy empfehlen. (Zoraïda's Horse Riding - https://www.zoraidas-horseriding.com) Unsere Tochter wäre am liebsten jeden Tag dort geritten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Klaus
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Klaus
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Ein super Urlaub, wir kommen ein 3.Mal wieder
Das Hotel ist sehr sauber. Direkte Strandnähe. Und das Personal ist sehr aufmerksam. Allerdings waren die Wellnessdamen sehr aufdringlich, weil man vor dem Speisesaal und am Pool ständig gefragt wurde, ob man das Angebot wahrnehmen möchte. Und wenn man abgelehnt hat, hat man böse Blicke geerntet. Im Jahr davor gab es LED Kerzen auf den Tischen, die für schöne Stimmung gesorgt haben. Diese bitte wieder hinstellen! Wir kommen auf jeden Fall ein 3.Mal

Sehr aufmerksam. Sehr sauber. ABER: Wir waren zum 2.x in diesem Hotel, und wir haben diesmal die LED Kerzen vermisst, die im Jahr davor für eine perfekte Stimmung gesorgt haben. Bitte unbedingt wieder einführen, sonst geht die Stimmung in der Taverne verloren.

Der Bustransfer dauert in etwa 1,5 Stunden. Es ist natürlich da ... mehr
Das Hotel ist sehr sauber. Direkte Strandnähe. Und das Personal ist sehr aufmerksam. Allerdings waren die Wellnessdamen sehr aufdringlich, weil man vor dem Speisesaal und am Pool ständig gefragt wurde, ob man das Angebot wahrnehmen möchte. Und wenn man abgelehnt hat, hat man böse Blicke geerntet. Im Jahr davor gab es LED Kerzen auf den Tischen, die für schöne Stimmung gesorgt haben. Diese bitte wieder hinstellen! Wir kommen auf jeden Fall ein 3.Mal

Sehr aufmerksam. Sehr sauber. ABER: Wir waren zum 2.x in diesem Hotel, und wir haben diesmal die LED Kerzen vermisst, die im Jahr davor für eine perfekte Stimmung gesorgt haben. Bitte unbedingt wieder einführen, sonst geht die Stimmung in der Taverne verloren.

Der Bustransfer dauert in etwa 1,5 Stunden. Es ist natürlich davon abhängig, wieviel Hotels davor angefahren werden. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befinden sich Taxen, die einen für 12€ nach Rithymnon fahren. Das sollte man unbedingt machen, weil die kleinen Gassen zum Bummeln und Shoppen einladen. In unmittelbarer Nähe befinden sich Apotheke und ein Arzt, was wir auch immer beruhigend finden.

Wir hatten das Zimmer 377 im Hauptgebäude. Die Aussicht ist traumhaft, man schaut direkt auf das Meer und hört das Wellenrauschen. Allerdings ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen. Für ein 5* Haus ist ein Stoff-Duschvorhang nicht unbedingt zeitgemäß. Auch der Kleiderschrank ist etwas klein. Hervorragend sind die Matratzen, und der große Balkon ist ebenfalls sehr einladend.

Alles in allem sehr gut. Jedoch einen Stern Abzug, weil: die Wellnessdamen waren sehr aufdringlich und haben einen ständig angesprochen, ob man nicht das Angebot wahrnehmen möchte. Und wenn man dankend abgelehnt hat, waren sie teilweise unfreundlich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Fast perfekt
Sehr schöne und weitläufige Anlage. Bitte beachten dass es sich um ein auf Familien ausgerichtetes Hotel handelt. Dementsprechend laut ist es im Hauptrestaurant. Mit HP sind aber auch die anderen beiden Restaurants inklusive und dort geht es wesentlich ruhiger zu. Achtung, es sind KEINE Getränke bei HP inklusive (noch nicht mal Wasser). Diese müssen extra gezahlt werden und sind verhältnismäßig teuer. Wir waren darauf eingestellt und haben daher keine böse Überraschung erlebt. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig mit einer großen Auswahl und hier sind auch alle Getränke inbegriffen 😉

Das Hotel liegt direkt am Strand, so wie wir es uns gewünscht haben.

Wir hatten ein Junior Suite Bungalow mit Meerblick und können bestätigen dass eine Erneuerung des Badezimmers so langs ... mehr
Sehr schöne und weitläufige Anlage. Bitte beachten dass es sich um ein auf Familien ausgerichtetes Hotel handelt. Dementsprechend laut ist es im Hauptrestaurant. Mit HP sind aber auch die anderen beiden Restaurants inklusive und dort geht es wesentlich ruhiger zu. Achtung, es sind KEINE Getränke bei HP inklusive (noch nicht mal Wasser). Diese müssen extra gezahlt werden und sind verhältnismäßig teuer. Wir waren darauf eingestellt und haben daher keine böse Überraschung erlebt. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig mit einer großen Auswahl und hier sind auch alle Getränke inbegriffen 😉

Das Hotel liegt direkt am Strand, so wie wir es uns gewünscht haben.

Wir hatten ein Junior Suite Bungalow mit Meerblick und können bestätigen dass eine Erneuerung des Badezimmers so langsam angebracht wäre. Ist schon etwas in die Jahre gekommen. Es ist noch OK. Was uns allerdings sehr gestört hat, war die Lautstärke. Unser Zimmer lag direkt gegenüber einer Roomservicestation. Daher war dort ab 7 Uhr reger Betrieb und die Nachtruhe zu Ende.

Alles bestens.

Es gibt 7 Beachvolleyballfelder, Jetski, Tennisplätze, Tischtennis und Bogenschießen würde an einem Tag angeboten. Dies allerdings leider erst ab 18 Jahren.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Julia
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Julia
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Erwartungen übertroffen
Wunderschöne große kinderfreundliche Anlage mit direktem Strandzugang. Unsere Erwartungen wurden übertroffen! HP gebucht, von All In ist nach meinem Gefühl eher abzuraten, da auf die meisten Leistungen dennoch heftig drauf gezahlt werden muss.

Mega lecker und riesige Auswahl. Man merkt den Gerichten nicht an, dass sie in riesigen Massen gekocht werden. Das Essen schmeckt weder fad noch nach Geschmacksverstärkern. Alles war immer frisch und warm. Manko sind jedoch die Getränkpreise (vor allem horrende Weinpreise). Man hat zwar immer einen Außenplatz bekommen, hatte jedoch lange Wartezeiten und die Getränke kamen teilweise sehr spät zum Platz. Restaurant wirkt trotz Nebensaison häufig überfüllt. Die hervorragende Qualität der Gerichte wiegt dies jedoch wieder auf.

In ... mehr
Wunderschöne große kinderfreundliche Anlage mit direktem Strandzugang. Unsere Erwartungen wurden übertroffen! HP gebucht, von All In ist nach meinem Gefühl eher abzuraten, da auf die meisten Leistungen dennoch heftig drauf gezahlt werden muss.

Mega lecker und riesige Auswahl. Man merkt den Gerichten nicht an, dass sie in riesigen Massen gekocht werden. Das Essen schmeckt weder fad noch nach Geschmacksverstärkern. Alles war immer frisch und warm. Manko sind jedoch die Getränkpreise (vor allem horrende Weinpreise). Man hat zwar immer einen Außenplatz bekommen, hatte jedoch lange Wartezeiten und die Getränke kamen teilweise sehr spät zum Platz. Restaurant wirkt trotz Nebensaison häufig überfüllt. Die hervorragende Qualität der Gerichte wiegt dies jedoch wieder auf.

In der unmitellbaren Umgebung ist nicht allzu viel los, dafür aber auch in der Nebensaison gute und unkomplzierte Busanbindung an das wunderschöne angrenzende Retymno.

Unrenoviertes Zimmer im Haupthaus war natürlich nicht topmodern, aber komfortabel und hell! Bis auf den Fön war alles voll funktionstüchtig. Im großen und ganzen recht ruhig. Weitestgehend sauber und geräumig. Unvergleichlicher Meerblick, an welchem man abends sogar das Meer rauschen hört vom großen Balkon. Tolle Athmosphäre.

Keine Beschwerden. Beanspruchung des Service war aber auch nicht nötig. Leichte Serviceabstriche in der Gastronomie.

Animation gerade für Kinder wirklich toll. Auch für Erwachsene gibt es Programmangebote. Alles jedoch absolut unaufdringlich. Neben zwei Kinderclubs drei Große Pool und ein Hallenbad mit kleinem Wellnessbereich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Natalie
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Natalie
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Schönes Hotel, Meer jedoch ungeeignet mit Kindern
An sich wirklich ein schönes Hotel mit nettem Personal. Da wir aber hauptsächlich für das Meer da waren, waren wir enttäuscht, dass das Meer viel zu wild für die Kinder war. Die Gäste waren etwas komisch. Es gab zwar immer wieder Stammgäste die herzlich empfangen wurden und Freude ausstrahlten, allerdings waren 80% der Gäste sehr unfreundlich. Niemand hat geredet oder gelächelt. Man hatte manchmal das Gefühl die Leute wären zur Strafe da. Das Hotel kann dafür natürlich absolut nichts, jedoch war das keine schöne Atmosphäre.

Essen war lecker - besonders die Weinblätter am Buffet waren ein Traum!

Hotel liegt direkt an einem schönen Strand, allerdings war das Meer sehr sehr wellig. Die gesamte Woche über konnte ich mit den Kindern nicht ins Meer gehen. Alleine war es in ... mehr
An sich wirklich ein schönes Hotel mit nettem Personal. Da wir aber hauptsächlich für das Meer da waren, waren wir enttäuscht, dass das Meer viel zu wild für die Kinder war. Die Gäste waren etwas komisch. Es gab zwar immer wieder Stammgäste die herzlich empfangen wurden und Freude ausstrahlten, allerdings waren 80% der Gäste sehr unfreundlich. Niemand hat geredet oder gelächelt. Man hatte manchmal das Gefühl die Leute wären zur Strafe da. Das Hotel kann dafür natürlich absolut nichts, jedoch war das keine schöne Atmosphäre.

Essen war lecker - besonders die Weinblätter am Buffet waren ein Traum!

Hotel liegt direkt an einem schönen Strand, allerdings war das Meer sehr sehr wellig. Die gesamte Woche über konnte ich mit den Kindern nicht ins Meer gehen. Alleine war es in Ordnung. Und das Wasser an sich sehr schön. Negativ war auch der felsige und dann wieder schnell abfallende Untergrund im Wasser.

Zimmer war hübsch, zwar nicht topmodern aber großzügig gestaltet und sauber.

Vielleicht liegt es am Ende der Saison aber Abends war nicht mehr viel los... Pools waren sehr hübsch, 3 Stück an der Zahl, so dass alle Gäste schön verteilt waren.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Alican
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Alican
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Jaein...
Es gibt wie in jedem hotel gut und schlecht... + Kinderclub, Essen, Putzkraft, Mitarbeiter, Anlage - Strand ( Sand bei liegen, Stein im Wasser), Zimmer alt, Massage nicht zu empfehlen, Animation bisschen langweilig, keine Musik weder Strand noch Pool, check out 12 ist ok aber wir mussten noch bis 1800 bleiben und hierfür noch seperat 25€ p.P bezahlen was eine frechheit ist (unser aufenthalt knapp 4000€),

Es gibt wie in jedem hotel gut und schlecht... + Kinderclub, Essen, Putzkraft, Mitarbeiter, Anlage - Strand ( Sand bei liegen, Stein im Wasser), Zimmer alt, Massage nicht zu empfehlen, Animation bisschen langweilig, keine Musik weder Strand noch Pool, check out 12 ist ok aber wir mussten noch bis 1800 bleiben und hierfür noch seperat 25€ p.P bezahlen was eine frechheit ist (unser aufenthalt knapp 4000€),

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
ida
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Sep 19
ida
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Sep 19
Gut aber für die angebotene Leistung zu teuer
schönes sauberes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Der Strand ist ein Kiesstrand. Wir waren Anfang September da und das Meer war eher zum Surfen als zum Schwimmen geeignet. Durch fehlende Buchten sehr windig und auch wellig. Das Essen war keine 5 Sterne, eher 3-4 sowohl in Variation als auch in Qualität. Wenn man andere 5 Sterne Hotel in Kreta kennt, ist der Unterschied sehr deutlich. Getränke im Hotel für Landesübliche Preise relativ teuer. Das Restaurant hat eine sehr beschränkte Sicht aufs Meer was sehr schade ist, da das Hotel unmittelbar am Strand liegt. Unterhaltungsprogramm sehr einfach gehalten, man greift gerne auf die vorhandene Animateuren, die tagsüber Sportangeboten anbieten und Abends mittelmäßig performen. Sport Facilities sind minimal und völlig veraltet. Der Fitness ... mehr
schönes sauberes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Der Strand ist ein Kiesstrand. Wir waren Anfang September da und das Meer war eher zum Surfen als zum Schwimmen geeignet. Durch fehlende Buchten sehr windig und auch wellig. Das Essen war keine 5 Sterne, eher 3-4 sowohl in Variation als auch in Qualität. Wenn man andere 5 Sterne Hotel in Kreta kennt, ist der Unterschied sehr deutlich. Getränke im Hotel für Landesübliche Preise relativ teuer. Das Restaurant hat eine sehr beschränkte Sicht aufs Meer was sehr schade ist, da das Hotel unmittelbar am Strand liegt. Unterhaltungsprogramm sehr einfach gehalten, man greift gerne auf die vorhandene Animateuren, die tagsüber Sportangeboten anbieten und Abends mittelmäßig performen. Sport Facilities sind minimal und völlig veraltet. Der Fitnesscenter besteht aus einem kleinen fensterlosen Raum mit uralten und z.t. nicht funktionierenden Geräten. Service, Sauberkeit und Personal sind top. Da gibt es nichts zu bemängeln. Alles in allem ein schönes Hotel, aber keine 5 Sterne und damit der Preis nicht gerechtfertigt. Für die Summe bekommt man definitiv mehr Luxus in anderen 5 Sterne Hotels auf Kreta.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Guillaume
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Sep 19
Guillaume
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Sep 19
Empfehlendswert
Angenehme Atmosphäre, Personal sehr freundlich, Strand mit gratis Liegenstühle, die nicht im voraus mit Badetücher reserviert werden!

Fahrt war Lang, entspricht des Verkehrsnetz.

War sehr ruhig

Zu wenig benützt, schade

Angenehme Atmosphäre, Personal sehr freundlich, Strand mit gratis Liegenstühle, die nicht im voraus mit Badetücher reserviert werden!

Fahrt war Lang, entspricht des Verkehrsnetz.

War sehr ruhig

Zu wenig benützt, schade

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Jennifer
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Jennifer
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Insgesamt ein traumhafter Urlaub
Eine schöne entspannte und freundliche Atmosphäre! Das Gelände ist riesig, aber die kleinen Winkeln und Häuschen, sowie der wunderschöne Garten laden dazu ein, ein bisschen zu spazieren und zu schlendern. Das Personal war steht’s freundlich, das Freizeitangebot ist umfangreich und ansprechend!

Die Auswahl vom Essen ist sehr umfangreich, sodass eigentlich jeder auf seinem Geschmack kommen müsste. Die Speisen waren lecker und frisch zubereitet, jeden Tag gab es was neues zu entdecken. Und fehlte es an nichts und wir waren zu Beginn eher überfordert mit dem üppigen Angebot. Sich hier über das Essen zu beschweren ist unserer Meinung nach total unangemessen. Es gibt immer mal Sachen, die einem nicht schmecken- klar, aber es gab einfach eine zu große Auswahl, als dass man sich nicht ... mehr
Eine schöne entspannte und freundliche Atmosphäre! Das Gelände ist riesig, aber die kleinen Winkeln und Häuschen, sowie der wunderschöne Garten laden dazu ein, ein bisschen zu spazieren und zu schlendern. Das Personal war steht’s freundlich, das Freizeitangebot ist umfangreich und ansprechend!

Die Auswahl vom Essen ist sehr umfangreich, sodass eigentlich jeder auf seinem Geschmack kommen müsste. Die Speisen waren lecker und frisch zubereitet, jeden Tag gab es was neues zu entdecken. Und fehlte es an nichts und wir waren zu Beginn eher überfordert mit dem üppigen Angebot. Sich hier über das Essen zu beschweren ist unserer Meinung nach total unangemessen. Es gibt immer mal Sachen, die einem nicht schmecken- klar, aber es gab einfach eine zu große Auswahl, als dass man sich nicht vom Buffet hätte weg rollen müssen. :) Die Atmosphäre am Buffet war zu Stoßzeiten aufgrund der vielen Menschen schon recht unangenehm, laut und hektisch. Das liegt aber vor allem daran, dass das Hotel unglaublich groß ist und viele Gäste beherbergt. Und scheinbar haben es Menschen unglaublich eilig, wenn sie hungrig sind. Für meine entspannte, langsame Urlaubs- Gemütlichkeit war dies etwas zu viel. Mein hungriger Freund konnte sich da besser anpassen. Aber sobald man einen schönen Tisch draußen bekommen hat und den haben wir immer bekommen, konnte man dem lauten Gewusel von Drinnen entfliehen, sodass ein nettes zusammen sein und schmausen gut möglich war.

Das Hotel liegt direkt am Sandstrand- allerdings sind im Meer ein paar Steine am Ufer( weshalb das toben in den Wellen nicht wirklich möglich war). Uns hat es allerdings nicht gestört, da das Meer-Wasser sehr klar war. Hätte mir nur vielleicht Wasserschuhe mitnehmen sollen, auf dem Resort- Gelände gab es in einem kleinen Supermarkt welche und viele andere Dinge zu kaufen. Ansonsten sind Shops, Supermärkte, Bars und Tavernen in wenigen Geh- Minuten vom Hotel zu erreichen. Also alles was man braucht, bekommt man. Mit dem öffentlichen Bus kann man für 1,30€ und 20 Minuten nach Rythimno fahren, die Haltestelle liegt direkt vorm Hotel, die Bustickets kann man im kleinen Supermarkt des Hotels kaufen. Die Hinfahrt vom Flughafen zum Hotel hat nur knapp etwas über eine Stunde gedauert(kommt wohl immer drauf an, wie viele Hotels angefahren werden). Der Rückweg etwas über 1,5 Std. Insgesamt hat alles wunderbar geklappt und wir waren immer pünktlich.

Wir hatten online ein Zimmer gebucht, also wussten wir nicht genau worauf wir uns einlassen(Zimmertechnisch). Als wir angekommen sind, sagte uns die Frau an der Rezeption, dass sie uns ein Bungalow- Zimmer geben könnte, wenn wir denn möchten- sozusagen als Upgrade, nur kostenlos. Da dieses im wunderschönen Garten, sowie näher am Pool und dem Strand lag, haben wir zugeschlagen. Und es war das beste, was wir hätten machen können. Das Zimmer war groß, gemütlich und sauber mit Blick auf den schönen Garten! Zur Begrüßung gab es einen Obstkorb, sowie eine kleine Flasche Wein und Wasser aufs Haus. Wir sind um 10 Uhr morgens angereist und obwohl der Check- In eigentlich erst um 14 Uhr ist, durften wir nach dem Frühstück gegen 11 Uhr direkt aufs Zimmer. Es war einfach toll.

Der Personal ist unglaublich freundlich und zuvorkommend. Viele Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen u.a. deutsch, englisch, französisch und polnisch. Wir haben uns immer wohl gefühlt, weil es immer ein Lächeln und eine freundliche Begrüßung gab.

Das Freizeit- Angebot war super und man wird auch steht’s über alle Aktionen informiert. Mir war diesen Urlaub eher nach Faulenzen, aber mein sportlich- affiner Freund kam mit Volleyball und Wasser- Ball total auf seine Kosten (es gab von Yoga, bis Tennis und Wassergymnastik noch mehr Angebote, aber ich erwähne sie nicht, weil wir sie nicht genutzt haben) . Ansonsten haben wir uns noch eine Massage am Strand ( sPA - Bereich) gegönnt, die Preis- Leistungsmässig total in Ordnung war. Der Pool war auch top, sauber und gepflegt. Es gibt allerdings einen Stern Abzug, da abends viele Unterhaltungs- Programme (Tanzaufführung etc) in einer der Tavernen stattgefunden haben, wo man zusätzlich einen Tisch reservieren Bzw. Getränke hätte bestellen (kaufen) müssen. Das war schade, sodass wir dann auf das ein oder andere Abendprogramm verzichtet haben. Dabei ist das Gelände so groß, man hätte die Aufführungen an einem „zugänglicheren“ Ort stattfinden lassen können, aber das gäbe natürlich nicht so viele Einnahmen- schon klar, aber wir fanden es trotzdem doof. Und auch wenn wir noch kinderlos sind, ist uns das umfangreiche Angebot für die Kinder ins Auge gesprungen, auch am Abend- ich glaube diese mussten auch keinen Tisch reservieren und teuren Wein trinken, wobei ich nicht weiß, ob das nicht auch für die Eltern so galt. :)

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0