430 Hotelbewertungen
95 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.9
Hotel allgemein
4.9
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.2
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
3.8
Zimmer
4.7

Einzelbewertungen

Bernd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Bernd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Top Urlaub in wie gewohnt familärer Atmosphäre
Waren das 5. mal im Valley Village. Es ist ein 3 Sternehotel zum Top Preis. Wer hier sehr hohe Ansprüche stellt ist verkehrt. Uns gefällt es hier sehr gut, das es sehr familiär abgeht und einem immer sofort geholfen wird. Der Chef und das ganze Personal sind super. Zimmer sind sauber mit neuen Duschen und WC . Das Frühstücksbuffet ist wie das Abendbuffet sehr gut. Etwa 700m zu Fuss zum Strand. Pool brauchten wir nicht. Für Ausflüge sehr gut geeignet.

Tadellos

Sehr gut

Sauber

Top

Waren das 5. mal im Valley Village. Es ist ein 3 Sternehotel zum Top Preis. Wer hier sehr hohe Ansprüche stellt ist verkehrt. Uns gefällt es hier sehr gut, das es sehr familiär abgeht und einem immer sofort geholfen wird. Der Chef und das ganze Personal sind super. Zimmer sind sauber mit neuen Duschen und WC . Das Frühstücksbuffet ist wie das Abendbuffet sehr gut. Etwa 700m zu Fuss zum Strand. Pool brauchten wir nicht. Für Ausflüge sehr gut geeignet.

Tadellos

Sehr gut

Sauber

Top

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Bernd
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Bernd
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Gut aber sicher nicht sehr gut!
Nettes Hotel mit kleinen Abstrichen. Wer die Ruhe sucht ist hier richtig, für Kinder könnte es allerdings langweilig werden!

Das Abendbuffet hat uns nicht geschmeckt, es war wenig Auswahl, oft lauwarm und das Gemüse meistens verkocht, manches sogar aus der Dose. Die Getränke muß man extra bezahlen.

Die Fahrt vom Flughafen dauert eine gute Stunde, zum Strand sind es ca 15 min.

Wir hatten einen Bungalow, der uns gut gefallen hat. Das Bad könnte mal ein paar Reparaturen vertragen, neuer Spiegel, Klodeckel war kaputt, Schimmel in den Fugen in machen Ecken, die Whirlpoolbadewanne hat die beste Zeit auch schon hinter sich, aus dem Gulli roch es immer stark nach Abwasser. Der kleine Kühlschrank war sehr laut und es stand immer Wasser drin, so dass man kaum was ... mehr
Nettes Hotel mit kleinen Abstrichen. Wer die Ruhe sucht ist hier richtig, für Kinder könnte es allerdings langweilig werden!

Das Abendbuffet hat uns nicht geschmeckt, es war wenig Auswahl, oft lauwarm und das Gemüse meistens verkocht, manches sogar aus der Dose. Die Getränke muß man extra bezahlen.

Die Fahrt vom Flughafen dauert eine gute Stunde, zum Strand sind es ca 15 min.

Wir hatten einen Bungalow, der uns gut gefallen hat. Das Bad könnte mal ein paar Reparaturen vertragen, neuer Spiegel, Klodeckel war kaputt, Schimmel in den Fugen in machen Ecken, die Whirlpoolbadewanne hat die beste Zeit auch schon hinter sich, aus dem Gulli roch es immer stark nach Abwasser. Der kleine Kühlschrank war sehr laut und es stand immer Wasser drin, so dass man kaum was reinlegen konnte und das Bett war sehr weich.

Keine bis auf den Pool der aber wenig zum schwimmen eingeladen hat.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Andrea
Weiterempfehlung
3.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Andrea
Weiterempfehlung
3.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Sauberes Hotel mit Abstrichen.
Sauberes Hotel für Leute, die keine großen Ansprüche stellen. Küche wenig Auswahl und nicht abwechslungsreich. Bedingt Weiterzuempfehlen

Das einzige was wirklich gut war, ist der Grillabend. Essen war so gut wie keine Auswahl und immer ziemlich das gleiche. Teilweise nach nichts geschmeckt

Fahrt vom Flughafen eine gute Stunde. Zum Strand ca 15 Minuten zu Fuß. Ruhige Lage.

Kleine renovierungsbedürftigte Zimmer. Sehr hellhörig. Bequeme Betten. Sehr lauter Kühlschrank, der ununterbrochen läuft.

Service war in Ordnung

Einmal in der Woche Live Musik, die nicht schlecht war, aber jede Woche das gleiche Programm spielte

Sauberes Hotel für Leute, die keine großen Ansprüche stellen. Küche wenig Auswahl und nicht abwechslungsreich. Bedingt Weiterzuempfehlen

Das einzige was wirklich gut war, ist der Grillabend. Essen war so gut wie keine Auswahl und immer ziemlich das gleiche. Teilweise nach nichts geschmeckt

Fahrt vom Flughafen eine gute Stunde. Zum Strand ca 15 Minuten zu Fuß. Ruhige Lage.

Kleine renovierungsbedürftigte Zimmer. Sehr hellhörig. Bequeme Betten. Sehr lauter Kühlschrank, der ununterbrochen läuft.

Service war in Ordnung

Einmal in der Woche Live Musik, die nicht schlecht war, aber jede Woche das gleiche Programm spielte

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Katharina
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 19
Katharina
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 19
Klein aber fein - wir kommen wieder!
Kleines Hotel, schön ruhig gelegen, ohne große Animation und freundlichem Personal. Man braucht ca. 10 Minuten zu Fuß in die Stadt, die wirklich traumhaft schön ist. Der Stadtstrand hat klares, sauberes Wasser und es gibt viele kleine Tavernen und Bars, in die man einkehren kann. Der nahegelegene Red Beach ist aber noch viel schöner. Zu Fuß von Matala sind es hier nochmal ca. 20 Minuten. Es gibt zwei Wanderwege, bei denen unbedingt festes Schuhwerk zu empfehlen ist. Außerdem sollte man einen Sonnenschirm, Getränke und etwas zum Essen mitnehmen. Der Barbesitzer Jannis ist etwas mürrisch und ein Schirm kostet 6 Euro pro Tag. In der Stadt kann man sich Schirme für ca. 10 Euro kaufen, also lohnt sich das schon bei zwei Strandbesuchen. Am Strand in Matala zahlt man 6 Euro für einen Schirm und z ... mehr
Kleines Hotel, schön ruhig gelegen, ohne große Animation und freundlichem Personal. Man braucht ca. 10 Minuten zu Fuß in die Stadt, die wirklich traumhaft schön ist. Der Stadtstrand hat klares, sauberes Wasser und es gibt viele kleine Tavernen und Bars, in die man einkehren kann. Der nahegelegene Red Beach ist aber noch viel schöner. Zu Fuß von Matala sind es hier nochmal ca. 20 Minuten. Es gibt zwei Wanderwege, bei denen unbedingt festes Schuhwerk zu empfehlen ist. Außerdem sollte man einen Sonnenschirm, Getränke und etwas zum Essen mitnehmen. Der Barbesitzer Jannis ist etwas mürrisch und ein Schirm kostet 6 Euro pro Tag. In der Stadt kann man sich Schirme für ca. 10 Euro kaufen, also lohnt sich das schon bei zwei Strandbesuchen. Am Strand in Matala zahlt man 6 Euro für einen Schirm und zwei Liegen. Das Essen im Hotel selbst ist frisch und super lecker. Eine große Auswahl, sowie übliches Hotelessen wie Schnitzel und Pommes darf man hier nicht erwarten. Es ist überwiegend landestypisch, aber das fanden wir gerade gut.

Hier kann man einfach nur volle Punktzahl geben. Frühstück ausreichend mit Wurst, Käse, Eier, Speck, Brot, Brötchen, Müsli, Joghurt, frischen Obst, Marmelade, süßes Gebäck, Kuchen, Crêpes und/oder Pancakes. Abendessen landestypisch, Salatbuffet und Kuchen zum Nachtisch.

Vom Flughafen in Heraklion fährt man mit dem Mietwagen eine gute Stunde. Wir hatten ein kleines Auto von Autocandia mit in der Pauschalreise. Die Autovermietung ist gut.

Die Zimmer sind sauber und mit dem nötigsten eingerichtet. Es gibt deutsches Fernsehen, der Empfang ist aber eher miserabel. Und störte das nicht, da wir im Urlaub den Fernseher nicht benötigen. Die ersten zwei Tage waren wir in einem kleineren "Sparzimmer" untergebracht, da unser Zimmer noch belegt war. Das war wirklich sehr schade. Als Gegenzug bekamen wir aber für die ersten zwei Tage abends die Getränke umsonst.

Der Service beim Abendessen war klasse. Christina, eine bulgarische Mitarbeiterin, ist alleine für alle Gäste zuständig. Sie ist wirklich super nett und hat alles im Griff. Maria, die Dame die für die Zimmerreinigung zuständig ist, ist ebenfalls sehr nett. Auch wenn sie mal erst etwas später zur Zimmerreinigung kam (vier Uhr nachmittags). Aber das war für uns auch kein Thema. In Matala ticken die Uhren halt etwas "chilliger".

Es gibt zwei kleine Pools im Hotel. Einen für Kinder, einen für Erwachsene. Diese sind etwas in die Jahre gekommen, aber zum reinhüpfen nach einer Wanderung oder einem Strandtag war es allemal ausreichend. Keine lästige Liegenbelegung mit Handtücher. Man kann zu Fuß in etwa 45 Minuten den Komosbeach erreichen. Hier verkauft der Kuchenuwe Kaffee und Kuchen am Strand. Hier ist es im Wasser etwas felsig. Der Strand in Matala ist in ca. 15 Minuten zu Fuß zu erreichen, der Red beach in ca. 40 Minuten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Willi und Dany
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 19
Willi und Dany
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 19
Immer wieder gerne
wir waren dieses Jahr zum dritten mal im Valley Village und haben uns wie immer sehr wohlgefühlt.Das Personal ist einfach nur lieb.Die Zimmer im Gästehaus wurden mit neuen,schönen Bädern ausgestattet.Den Pool haben wir nicht genutzt.Frühstück sehr gut,Abendessen gibts als Buffet.Preise für Getränke sind super.Allerdings muss ich sagen,die Anlage zum Gästehaus könnte etwas gepflegter sein und der Weg könnte besser beleuchtet sein.Ein paar Lampen sind leider kaputt.Ansonsten alles super.Nochmals vielen Dank an das gesamte Personal vom Valley Village.Wir vermissen Euch alle jetzt schon,aber wir sehen uns wieder :-))

Frühstück ist sehr reichhaltig.Es gibt mehr als man braucht und sicher besseres als in anderen 3 Sterne Hotels.Abendessen gibts als Buffet und es ist für jeden was dabe ... mehr
wir waren dieses Jahr zum dritten mal im Valley Village und haben uns wie immer sehr wohlgefühlt.Das Personal ist einfach nur lieb.Die Zimmer im Gästehaus wurden mit neuen,schönen Bädern ausgestattet.Den Pool haben wir nicht genutzt.Frühstück sehr gut,Abendessen gibts als Buffet.Preise für Getränke sind super.Allerdings muss ich sagen,die Anlage zum Gästehaus könnte etwas gepflegter sein und der Weg könnte besser beleuchtet sein.Ein paar Lampen sind leider kaputt.Ansonsten alles super.Nochmals vielen Dank an das gesamte Personal vom Valley Village.Wir vermissen Euch alle jetzt schon,aber wir sehen uns wieder :-))

Frühstück ist sehr reichhaltig.Es gibt mehr als man braucht und sicher besseres als in anderen 3 Sterne Hotels.Abendessen gibts als Buffet und es ist für jeden was dabei

Das Hotel liegt direkt am Ortseingang von Matala.Sehr ruhig.Bis zum Strand braucht man zu Fuss ca. 15 min,wenn man gemütlich läuft

neue Bäder,Betten sind gut,Möbel ok

Personal ist hilfsbereit,super lieb.Wünsche werden umgehend erfüllt,wenn möglich

uns war nur wichtig das es keine Animation gibt.1 mal in der Woche kommt eine Band.The Crossing Vibes.Meiner Meinung nach sollte man sich aber einen Fahrbaren Untersatz mieten.Da sieht man mehr von der wunderschönen Landschaft Kretas und natürlich kann man damit auch mehr unternehmen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Gabi
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Gabi
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Für Urlauber, die Ruhe und Entspannung suchen.
Ein relativ kleines Hotel ohne Schnickschnack, dafür aber mit entspannter Atmosphäre, in guter, ruhiger Lage und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wir haben hier sehr viel Kritisches über das Essen gelesen, können es aber nicht teilen. Für den Preis, den wir bezahlt haben, haben wir keine gehobene Küche erwartet. Das Frühstück war gut, es gab eine Sorte Käse, zwei Sorten Wurst, mindestens eine warme "Speise" (Spiegeleier, gekochte Eier, Rührei, Pancakes, Pfannkuchen etc.), dazu IMMER mehrere Sorten frisches Obst (Wassermelone, Äpfel, Honigmelone, Pfirsich, Weintrauben), Joghurt, Müsli, 1-2 Sorten Kuchen, Tomaten, Oliven, Feta, Honig, fünf Sorten Marmelade und eine für Griechenland gute Auswahl an Brot. Zum Trinken gab es mehrere Sorten Tee, Wasser, O-Saft, Apfelsaft, S ... mehr
Ein relativ kleines Hotel ohne Schnickschnack, dafür aber mit entspannter Atmosphäre, in guter, ruhiger Lage und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wir haben hier sehr viel Kritisches über das Essen gelesen, können es aber nicht teilen. Für den Preis, den wir bezahlt haben, haben wir keine gehobene Küche erwartet. Das Frühstück war gut, es gab eine Sorte Käse, zwei Sorten Wurst, mindestens eine warme "Speise" (Spiegeleier, gekochte Eier, Rührei, Pancakes, Pfannkuchen etc.), dazu IMMER mehrere Sorten frisches Obst (Wassermelone, Äpfel, Honigmelone, Pfirsich, Weintrauben), Joghurt, Müsli, 1-2 Sorten Kuchen, Tomaten, Oliven, Feta, Honig, fünf Sorten Marmelade und eine für Griechenland gute Auswahl an Brot. Zum Trinken gab es mehrere Sorten Tee, Wasser, O-Saft, Apfelsaft, Schokolade, Kaffee, und Espresso. Zum Abendessen gab es i.d.R. eine Suppe, die immer sehr gut geschmeckt hat sowie ein Fleischgericht, ein vegetarisches Gericht (z.B. Kartoffel-Gemüse-Pfanne oder mit Feta gefüllte Paprika), warme Beilagen und ein Salat-Buffet. Als Nachtisch gab es meistens einen Kuchen. Besonders toll fand ich, dass das warme Essen vom Vortag, das übrig geblieben ist, nicht weggeschmissen wurde, sondern am nächsten Tag auf einer kleinen Platte kalt serviert wurde. Natürlich zusätzlich zu dem eh geplanten warmen Essen. Zusammenfassend: es war eine gute, schmackhafte griechische Hausmannskost ohne Riesenauswahl, dafür aber lecker.

Das Hotel liegt in einer ruhigen Nebenstraße, ca. 10-15 Minuten Fußweg vom Ort Matala entfernt. Der Transfer vom Flughafen in Heraklion dauerte ca. 1 Stunde und verlief problemlos. Den Strand in Matala empfehlen wir nur bei Sonnenuntergängen, die einfach atemberaumbend sind, ansonsten ist der Strand relativ voll. Vom Hotel aus erreicht man den wunderschönen Kosmo-Strand (zu Fuß in ca. 50 Minuten), der im September ziemlich leer war und unserer Meinung nach viel schöner als der Red Beach ist. Wir empfehlen trotzdem eine Wanderung zum Red Beach, allerdings nicht des Strandes sondern der Wanderung wegen :-) In Matala gibt es unzählige Cafés, Tavernen, Rastaurants und kleine Geschäfte - ein bunter und entspannter Ort mit einer besonderen, angenehmen Atmosphäre. Wir hatten für einige Tage ein Mietauto und waren in den umliegenden kleinen Dörfern unterwegs, in denen sich das wirkliche griechische Leben abspielt (empfehlenswert ist u.a. Sivas und Pitsida, aber auch viele andere versteckte kleine "Schätze"). Autovermietung gibt es an fast jeder Ecke. Wir haben unser Auto über die Reiseleiterin im Hotel gemietet und waren mit dem sehr unkomlizierten Ablauf, mit dem Wagen und mit dem Preis (30 € pro Tag inkl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, inkl. zweiter Fahrer und freie Kilometerzahl) sehr zufrieden.

Wir hatten ein Zimmer im EG des Hauptgebäudes und waren - durch Erfahrungsberichte anderer Gäste - darauf vorbereitet, dass es evtl. laut sein könnte. Wir empfanden es aber gar nicht so. Lediglich an einem Tag wurden wir morgens um 7 Uhr vom Lärm (verursacht durch einen Lieferwagen o.ä.) geweckt, ansonsten hörten wir ab und zu die beiden ganz lieben Hunde spielen, was uns aber überhaupt nicht gestört hat. Das Zimmer war relativ klein, hatte aber alles, was man im Urlaub so braucht: ein mega bequemes Bett, einen großen Schrank, eine Ablage für Koffer, einen Spiegel, einen kleinen Kühlschrank, eine Klimaanlage (laut, daher blieb sie nachts meistens aus) sowie ein geräumiges Bad allerdings ohne jegliche Ablagemöglichkeit.

Wir hatten keine Probleme, mit denen wir uns an das Personal wenden mussten, daher wissen wir nicht, wie mit Problemen/Beschwerden umgegangen wird. Das Personal war aber immer sehr freundlich, entspannt, machte keinen überforderten Eindruck, obwohl das Hotel wirklich voll war. Wir fanden es ganz toll, dass auf den Hinweis, dass wir Vegetarier sind, eingeganden wurde und uns beim Abendessen immer erklärt wurde, welche Gerichte vegetarisch sind.

Im Hotel gibt es zwei Pools, die sauber und gepflegt wirkten, jede Menge Sonnenschirme und -liegen, ansonsten keine Sportangebote oder Ähnliches. Wie waren tagsüber immer unterwegs und hätten keine weiteren Angebote nutzen wollen/können. Alle zwei Wochen am Dienstag findet ein Tanzabend statt und donnerstags gibt es Live-Musik, die uns von der Stimmung her umgehauen hat! Da wir nicht auf Entertainment stehen, haben wir nichts vermisst.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Uwe
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Uwe
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Einmalig. ( einmal und nie wieder)
Am Ortsende von Matala sehr versteckt. Man benötigt einen Fussmarsch von 15 Minuten zum Strand. Der Weg führt an der Hauptstraße entlang und die Fußwege teilweise reparaturbedürftig. Die Hunde im Hotel sind nervig und kläffen Jogger und Rollerfahrer an. In 1 Woche 3 mal Stromausfall, mehrstündig ohne Mobilfunk und Internet.

Einfache Gerichte in spartanischer Ausführung. Sehr kleine Auswahl, kaum gewürzt.

Vom Flughafen Heraklion 1 Stunde Transfer quer durch Kreta.

Kleine Zimmer aber ausreichend. Ein Kühlschrank der rund um die Uhr in Betrieb ist. Nachts sehr unangenehm. Im Bad fehlte ein Blende an der Tür, sodass man die Isolierung sehen konnte. Der Balkon hatte die Aussicht auf den ungepfelegten Garten. Es lag viel müll rum. Die Betten sind sehr tief
... mehr
Am Ortsende von Matala sehr versteckt. Man benötigt einen Fussmarsch von 15 Minuten zum Strand. Der Weg führt an der Hauptstraße entlang und die Fußwege teilweise reparaturbedürftig. Die Hunde im Hotel sind nervig und kläffen Jogger und Rollerfahrer an. In 1 Woche 3 mal Stromausfall, mehrstündig ohne Mobilfunk und Internet.

Einfache Gerichte in spartanischer Ausführung. Sehr kleine Auswahl, kaum gewürzt.

Vom Flughafen Heraklion 1 Stunde Transfer quer durch Kreta.

Kleine Zimmer aber ausreichend. Ein Kühlschrank der rund um die Uhr in Betrieb ist. Nachts sehr unangenehm. Im Bad fehlte ein Blende an der Tür, sodass man die Isolierung sehen konnte. Der Balkon hatte die Aussicht auf den ungepfelegten Garten. Es lag viel müll rum. Die Betten sind sehr tief

Eine Deutschsprachige Kellnerin machte Fehler und war dann sehr schnippisch als man sie darauf hin ansprach.

Poolanlage war unterirdisch. Ein kleiner Pool der nicht gereinigt wurde, dafür aber mehr nach Chlor roch. Ein Kinderbecken, wo man als Erwachsener Probleme hat raus zukommen. Eine Dusche wo die FLiesen abgebrochen sind!! Unfallgefahr!! Der Donnerstag mit Livemusik war gut. Das war aber auch das einzige.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Frerk
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 19
Frerk
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 19
Ein gelungener Urlaub, wir kommen wieder !
Die Hotelananlage macht einen freundlichen, offenen Eindruck. Pool und Garten sehen gepflegt aus, wir fühlten uns willkommen.

Wir mußten uns an die Lage des Zimmers sehr gewöhnen: Anlieferung, Müllabfuhr( 5.30 Uhr ! ), Gerüche aus der Küche und Geschirrgeklappere....

Die Hotelananlage macht einen freundlichen, offenen Eindruck. Pool und Garten sehen gepflegt aus, wir fühlten uns willkommen.

Wir mußten uns an die Lage des Zimmers sehr gewöhnen: Anlieferung, Müllabfuhr( 5.30 Uhr ! ), Gerüche aus der Küche und Geschirrgeklappere....

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Ralf und Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Ralf und Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Super Hotel
Gutes familiär geführtes Hotel,sehr freundliche und zuvorkommende Besitzer sowie freundlich und zuvorkommendes Personal,Essen so wie das Frühstück alles ok können wier nur weiterempfehlen

Ca.1 h von Heraklion

Renovierte Zimmer ,neue begehbare Dusche

Gutes familiär geführtes Hotel,sehr freundliche und zuvorkommende Besitzer sowie freundlich und zuvorkommendes Personal,Essen so wie das Frühstück alles ok können wier nur weiterempfehlen

Ca.1 h von Heraklion

Renovierte Zimmer ,neue begehbare Dusche

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Martin Aloys
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Aug 19
Martin Aloys
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Aug 19
Schöne Hotel , leider etwas abgelegen
Schönes familiär geführtes Hotel mit hervorragendem frisch zubereitetem Essen. Zimmer einfach eingerichtet aber sauber. Pool nicht so toll da sehr veraltet und klein.

Schönes familiär geführtes Hotel mit hervorragendem frisch zubereitetem Essen. Zimmer einfach eingerichtet aber sauber. Pool nicht so toll da sehr veraltet und klein.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0