4400 Hotelbewertungen
95 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.6
Lage und Umgebung
5.1
Service
5.6
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.6
Zimmer
5.4

Einzelbewertungen

Sonja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Sonja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Top und absolute Empfehlung
Nach ca. 1h 20 min Transfer im wunderbar instandgehaltenem Hotelresort angekommen und als Stammgast perfekt begrüßt :-) Auf jeden Fall empfehlenswert.

Perfekte Küche mit sehr hohem Standard.

Südlich von Safaga ist außer dieser Hotelanlage wenig. Das hat seine Vor- und Nachteile. Aber in der Hotelanlage fehlt es an nichts.

Wir hatte ein sehr schönes Zimmer mit Meerblick. Sehr sauber und absolut gut in Schuss gehalten,

Immer aufmerksam und freundlich.

Man kann sich mit vielen Aktivitäten beschäftigen - je nach Lust und Laune.

Nach ca. 1h 20 min Transfer im wunderbar instandgehaltenem Hotelresort angekommen und als Stammgast perfekt begrüßt :-) Auf jeden Fall empfehlenswert.

Perfekte Küche mit sehr hohem Standard.

Südlich von Safaga ist außer dieser Hotelanlage wenig. Das hat seine Vor- und Nachteile. Aber in der Hotelanlage fehlt es an nichts.

Wir hatte ein sehr schönes Zimmer mit Meerblick. Sehr sauber und absolut gut in Schuss gehalten,

Immer aufmerksam und freundlich.

Man kann sich mit vielen Aktivitäten beschäftigen - je nach Lust und Laune.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Christian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Mai 19
Christian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Mai 19
Traumurlaub mit kleinen Abstrichen
Tolles Familienhotel, bei dem jeder auf seine Kosten kommt: ob an einem der Pools, am Strand in der windgeschützten Lagune, beim Schnorcheln am Riff oder bei einem der zahlreichen Sportangebote.

Wir haben schon viel erlebt und haben beim Essen schon einen recht hohen Anspruch. Aber die Qualität hier ist kaum zu toppen. Wir waren nur im Magico, weil die Auswahl mehr als üppig war und täglich ein anderes Highlight zu finden war (Lamm, frischer Thunfisch, Riesengarnelen...). Auch am Salat- und Dessertbuffet gab es viele leckere Dinge zu entdecken.

Um diese traumhafte Oase mitten in der Wüste zu erreichen, muss man leider einige Anreisestrapazen in Kauf nehmen. Unser Transfer dauerte sage und schreibe 2 Stunden und 10 Minuten. Natürlich hängt die Fahrzeit von der Anzahl ... mehr
Tolles Familienhotel, bei dem jeder auf seine Kosten kommt: ob an einem der Pools, am Strand in der windgeschützten Lagune, beim Schnorcheln am Riff oder bei einem der zahlreichen Sportangebote.

Wir haben schon viel erlebt und haben beim Essen schon einen recht hohen Anspruch. Aber die Qualität hier ist kaum zu toppen. Wir waren nur im Magico, weil die Auswahl mehr als üppig war und täglich ein anderes Highlight zu finden war (Lamm, frischer Thunfisch, Riesengarnelen...). Auch am Salat- und Dessertbuffet gab es viele leckere Dinge zu entdecken.

Um diese traumhafte Oase mitten in der Wüste zu erreichen, muss man leider einige Anreisestrapazen in Kauf nehmen. Unser Transfer dauerte sage und schreibe 2 Stunden und 10 Minuten. Natürlich hängt die Fahrzeit von der Anzahl der angefahrenen Hotels ab. Die chaotische Fahrweise der Busfahrer können wir nicht unerwähnt lassen, kann aber natürlich nicht dem Hotel angelastet werden. Abgesehen vom langen Transfer war uns die Umgebung nicht so wichtig, da man alles für einen entspannten Urlaub Erforderliche in der Hotelanlage vorfindet.

Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und wurden täglich gründlich gereinigt. Wir hatten eine schöne Terrasse mit vorgelagertem Garten und Blick auf den Rutschenpool. Von den benachbarten Zimmern hat man wenig gehört, und die Matratzen haben keine Rückenleiden hervorgerufen. Richtig gut hätten wir jedoch nur geschlafen, wenn sich die Klimaanlage vernünftig hätte regulieren lassen.

Während unseres 9-tägigen Aufenthalts war es nicht möglich, die 2.Zimmerkarte funktionsfähig zu bekommen. Nach 3 Versuchen an der Rezeption sowie eines Mitarbeiters, der das Zimmerschloss überprüft hat, haben wir es dann aufgegeben. Mit einer Karte kamen wir ja hinein. Und das Bemühen war zumindest erkennbar. Mitte des Urlaubs ist meine Frau leider vor der Poolbar (Rutschenpool) ausgerutscht und musste mit einer starken Prellung den Hotelarzt aufsuchen. Den Sturz haben mehrere Mitarbeiter der Bar beobachtet, ohne jedoch zur Hilfe zu kommen oder zumindest mal nach dem Befinden zu fragen. Das wäre in der Situation wünschenswert gewesen. Einen kleinen Abzug gibt es aufgrund der beiden genannten Erlebnisse. Ansonsten muss man wirklich festhalten, dass vom Reinigungspersonal bis zu den zahlreichen Gärtnern, vom Animationsteam bis zu den Köchen/Kellnern alle einen super Job machen und fast ausnahmslos sehr freundlich sind. Ein besonderes Lob geht an Mahmoud, den Lieblingskellner unseres Sohnes, der immer für einen Spass gut war.

Die Palette an Sportangebote ist riesig. Wir haben jedoch selbst nur am Pool oder am Strand gelegen. Für Kinder wie Erwachsene sind die Wasserrutschen toll. Unser 6-jähriger Sohn konnte nicht genug davon bekommen. Das Korallenriff direkt am Ende des Badestegs ist wirklich traumhaft. Tauchkurse werden angeboten. Mir reichte es aber vollkommen zum Schnorcheln. Wozu externe Schorchelausflüge bezahlen, wenn man so ein Riff vor Ort hat? Einmal war sogar eine Schildkröte zu sehen. Und die Korallen sind intakt, worauf vom Personal auch intensiv geachtet wird. Wer dem Riff zu nahe kommt oder dieses gar berührt, wird zurück gepfiffen. Im Übrigen war es am Rutschenpool sehr ruhig und für uns der eigentliche "Relaxpool". Der tatsächliche Relaxpool war zwar schön, jedoch erstaunlicherweise direkt unterhalb des Activity-Pools gebaut, so dass die Akustik dort entsprechend war. Einzig unangenehm fanden wir, dass wir mehrfach täglich am Pool und am Strand vom Wellness-Team für Massagen und von weiteren externen Betreibern für Quadtouren/Kamelreiten/Schnorchelausflüge angesprochen wurden. Die Leute waren zwar nicht aufdringlich. Aber wenn man 9 Mal Nein gesagt hat, wird es beim 10.Mal allmählich nervig.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Ramona
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Ramona
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 19
Traumhafter Urlaub - Erholung pur!
Traumurlaub pur - eine Oase inmitten von Wüste - da kann man sich so richtig erholen und abschalten in einer traumhaften Anlage mit freundlichem Personal. Es ist für jeden etwas dabei! Wir haben viele Urlauber kennengelernt, die teilweise schon mehr als 10 mal da waren... Jetzt wissen wir warum! Wir werden auch wiederkommen!!!

Das Angebot an Speisen und Getränken war wirklich nicht zu toppen. Alles war immer verfügbar, auch wenn man erst später zum Essen kam. Es gab wirklich absolut nichts zu bemängeln, alles immer frisch und wunderschön angerichtet. Man hat sich sehr viel Mühe gegeben, auch die Kellner waren bei sehr viel Stress immer noch sehr freundlich und schnell.

Das Hotel liegt sehr abgelegen und die Fahrt vom Flughafen war für uns sehr abenteuerlich. Die Fahr ... mehr
Traumurlaub pur - eine Oase inmitten von Wüste - da kann man sich so richtig erholen und abschalten in einer traumhaften Anlage mit freundlichem Personal. Es ist für jeden etwas dabei! Wir haben viele Urlauber kennengelernt, die teilweise schon mehr als 10 mal da waren... Jetzt wissen wir warum! Wir werden auch wiederkommen!!!

Das Angebot an Speisen und Getränken war wirklich nicht zu toppen. Alles war immer verfügbar, auch wenn man erst später zum Essen kam. Es gab wirklich absolut nichts zu bemängeln, alles immer frisch und wunderschön angerichtet. Man hat sich sehr viel Mühe gegeben, auch die Kellner waren bei sehr viel Stress immer noch sehr freundlich und schnell.

Das Hotel liegt sehr abgelegen und die Fahrt vom Flughafen war für uns sehr abenteuerlich. Die Fahrweise in Ägypten ist für uns sehr befremdlich, aber wir sind gut angekommen. Ausflugsziele in der Nähe sind daher nicht wirklich vorhanden, was aber nicht schlimm ist, denn im Hotel wird einem wirklich alles geboten, was man möchte, sogar Shoppen ist möglich!!! Es gibt einen Arzt und eine Apotheke.

Unser Zimmer war in einem Bungalow direkt am Strand, wir konnten morgens die Sonne aufgehen sehen - vom Bett aus! Wir hatten ein Familienzimmer mit Terrasse im Erdgeschoss. Es wurde immer sehr ordentlich und sauber geputzt und aufgeräumt, jeden Tag haben wir auf unserem Bett liebevolle Figuren und Blüten vorgefunden. Es gab keinerlei Beanstandungen unsererseits. Die Matratzen sind zwar relativ hart, wir haben aber sehr gut geschlafen. Man hat auch so gut wie nie etwas von den Nachbarzimmern gehört, keine nächtlichen Störungen oder sonst etwas. Also Ruhe pur!

Der Service war einfach nur rundum fantastisch. Es blieb kein Wunsch offen, alle Hotelmitarbeiter waren superfreundlich und hilfsbereit.

Es wurden sehr viele Aktivitäten geboten, für sportliche und unsportliche Urlauber. Und das eigentlich den ganzen Tag über. Abends standen tägliche Events an und wer daran kein Interesse hatte, hat es sich vor der Lobby gemütlich gemacht. Einfach perfekt. Erwähnen möchte ich unbedingt unseren Ausflug mit Ali Baba zum Schnorcheln. Das war einfach genial. Ein Tagesausflug mit dem Auto nach Safaga zum Hafen, dann auf ein wirklich sehr schönes Boot und dann haben wir 3 verschiedene Riffs angesteuert, unterwegs noch Delfine gesehen, traumhaft...

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Susanne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Mai 19
Susanne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Mai 19
Zu empfehlen
Die weitläufige Anlage is sehr gepflegt. Wunderschönes Riff. Schöne Lagune zum Baden und schwimmen. Alles ist behindertengerecht gebaut.

Fahrt zum Hotel dauert ca 1,5 Stunden.

Sehr freundliches Personal.

Für jeden ist etwas geboten. Aber auch wer seine Ruhe haben will,wird nicht genötigt. Wellness Center war dieser Jahr leider nicht zu empfehlen,viel zu teuer,die Klima war sehr weit auf gedreht,so mit sehr kalt und nicht so entspannend

Die weitläufige Anlage is sehr gepflegt. Wunderschönes Riff. Schöne Lagune zum Baden und schwimmen. Alles ist behindertengerecht gebaut.

Fahrt zum Hotel dauert ca 1,5 Stunden.

Sehr freundliches Personal.

Für jeden ist etwas geboten. Aber auch wer seine Ruhe haben will,wird nicht genötigt. Wellness Center war dieser Jahr leider nicht zu empfehlen,viel zu teuer,die Klima war sehr weit auf gedreht,so mit sehr kalt und nicht so entspannend

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Thomas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 19
Thomas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 19
Wir hatten einen schönen Urlaub
Wir hatten einen schönen Urlaub, hier nur die Dinge die uns nicht gefielen, Abendprogram hatten wir in türkischen MAGIC LIFE Hotels schon von gehobener Quallität und der Strand ist mehr ein Aschenplatz.

Wir hatten einen schönen Urlaub, hier nur die Dinge die uns nicht gefielen, Abendprogram hatten wir in türkischen MAGIC LIFE Hotels schon von gehobener Quallität und der Strand ist mehr ein Aschenplatz.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Dominik
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Apr 19
Dominik
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Apr 19
Urlaub fast wie im Paradis, für jede Altersgruppe
Das Hotel ähnelt einem Paradis. Super Sauber und Grün mitten in Ägypten. Ein fantastischer Ort zum Schnorcheln mit dem eigenen Riff vor der Tür. Sehr sehr nette Menschen

Wer hier nichts zum Essen findet dem kann man auch nicht mehr Helfen. Rießen auswahl und es hat immer geschmeckt. Frische zutaten, teilweise so super Schön angerichtet. Die Atmosphäre im Hauptrestaurant ist ok, für schöne abende zu zweit würde ich eins der Spezialitäten Restaurate empfelen ( besonder Al Bacio das war der Hammer)

Das Hotel ist ca 100km von Hurghada entfernt was bedeut man muss damit rechnen das man ca 2 Stunden Fahren muss. Aber es lohnt sich für dießes Hotel

Großes sauberes Zimmer. Ausstatung ist für ein Hotelzimmer absolut in Ordnung. Fehrnsehr einen Föhn, supper toll gr ... mehr
Das Hotel ähnelt einem Paradis. Super Sauber und Grün mitten in Ägypten. Ein fantastischer Ort zum Schnorcheln mit dem eigenen Riff vor der Tür. Sehr sehr nette Menschen

Wer hier nichts zum Essen findet dem kann man auch nicht mehr Helfen. Rießen auswahl und es hat immer geschmeckt. Frische zutaten, teilweise so super Schön angerichtet. Die Atmosphäre im Hauptrestaurant ist ok, für schöne abende zu zweit würde ich eins der Spezialitäten Restaurate empfelen ( besonder Al Bacio das war der Hammer)

Das Hotel ist ca 100km von Hurghada entfernt was bedeut man muss damit rechnen das man ca 2 Stunden Fahren muss. Aber es lohnt sich für dießes Hotel

Großes sauberes Zimmer. Ausstatung ist für ein Hotelzimmer absolut in Ordnung. Fehrnsehr einen Föhn, supper toll große Dusche. Die Betten waren sehr Bequem

Der Service ist Weltklasse, so viel Personal die einen immer Fragen ob alles in Ordnung ist. Wünsche werden einem fast von den Augen abgelesen und wenn was mal nicht geklappt hat wurde sich stehts höfflichst enschuldigt was für mich absolut in ordnung war

Es gibt ein rießiges angebot an Sport, Fittnes, Wellnes. Am Tag wird es einem hier nicht langweilig man kann so viel tolle sachen machen. Ob Bogenschießen mit Nina, Vollyball mit Daniel oder Bodja mit Julie es hat immer Spaß gemacht. Die Pools sind groß und sauber und sogar mit verschieden Temperaturen damit jeder etwas hat. Die Fittnesangebote im Pool haben immer richtig viel Spaß gemacht. Die Shows am Abend sind einfach super toll und Abwechslungsreich. Live Musik oder ein Ägyptischer Abend den man nicht mehr vergisst. Für die Partypeople unter euch: es gibt geniale Partys zum Tanzen und Spaß haben. Wenn man danch immer noch nicht genug hat geht man in die Hauseigene Disco ( DJ machen einen guten Job sogar liedwüsche gingen ohne Probleme). Auch wenn ich ohne Kinder da war sah auch das Programm für die Kinder sehr abwechslungsreich und toll aus. Abends gibt es immer eine Mini disco mit toller Kinder Musik. (Danach kommt sogar noch die Traumfee was ich noch in keinem andern Hotel je gesehen habe). Man kann auch hier Super Schnorcheln am Hauseigenem Riff. Tauchen, Quattfahren oder Camelreiten wird dirkt vor Ort angeboten

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Geraldine
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Apr 19
Geraldine
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Apr 19
In die Jahre gekommen - aber sauber.
Das Hotel ist merklich in die Jahre gekommen. Es ist nicht sehr modern, aber erfüllt seinen Zweck und ist sauber. Und auch die Anlage befindet sich in einem guten Zustand.

Vielfältig trifft es, wer nicht fündig wird scheint einen merkwürdigen Geschmack zu haben. Zu jeder Tages- und Nachtzeit werden ägyptische, italienische und deutsche Gerichte angeboten, und auch die Engländer werde fündig. Im Hauptrestaurant kann die Auswahl Mittags zu groß sein, da empfiehlt sich ein Ausflug ins Spezialitätenrestaurant unten am Strand. Dem sollte man auch unbedingt Abends einen Besuch abstatten.

Die Anfahrt über TUI nahm nicht mehr als eine Stunden in Anspruch. Allerdings liegt das TUI Magic Life KALAWY extrem weit vom Schuss, rundherum nichts als Wüste. Abgesehen davon werden a ... mehr
Das Hotel ist merklich in die Jahre gekommen. Es ist nicht sehr modern, aber erfüllt seinen Zweck und ist sauber. Und auch die Anlage befindet sich in einem guten Zustand.

Vielfältig trifft es, wer nicht fündig wird scheint einen merkwürdigen Geschmack zu haben. Zu jeder Tages- und Nachtzeit werden ägyptische, italienische und deutsche Gerichte angeboten, und auch die Engländer werde fündig. Im Hauptrestaurant kann die Auswahl Mittags zu groß sein, da empfiehlt sich ein Ausflug ins Spezialitätenrestaurant unten am Strand. Dem sollte man auch unbedingt Abends einen Besuch abstatten.

Die Anfahrt über TUI nahm nicht mehr als eine Stunden in Anspruch. Allerdings liegt das TUI Magic Life KALAWY extrem weit vom Schuss, rundherum nichts als Wüste. Abgesehen davon werden alle Wünsche innerhalb der Anlage erfüllt, so lange man nicht unbedingt einen ausgedehnten Ausflug auf einem Bazaar unternehmen möchte.

Die Zimmer haben schon bessere Zeiten gesehen. Die Technik veraltet, das Mobilar gepflegt aber in die Jahre gekommen. Die Klimaanlage ist unfassbar laut, sodass es bei Inbetriebnahme der AC nicht möglich ist, zu schlafen. Das Bett war hart, ich hätte die Matratze tauschen können, aber es war ok.

Das Service-Personal ist überaus zuvorkommend, höflich und hilfsbereit - und das nicht nur, weil sie auf Trinkgeld aus sind. Einer meiner Lieblings-Kellner war regelrecht empört, als ich es ihm an meinem letzten Abend gab (Schatzi), aber ich habe mich nicht davon abbringen lassen. Ganz besonders erwähnen muss ich aber unseren Magic Angel Betreuer „Vova“, der junge Vladimir. Vladi, ich danke dir für deine lockeren Sprüche, tiefsinnigen Gespräche, die Bilder deiner Heimat im Frühling und die Erfüllung all‘ unserer Musikwünsche. Der Abschied fiel mir, auch deinetwegen, sehr schwer denn einen besseren Betreuer als dich kann man sich nicht wünschen. Darauf einen Ouzo. Und wenn du jemals in Hamburg sein solltest: sag Bescheid.

Über Bogenschießen, Spinning, Boxen und Tennis, Zumba, Volleyball und Step Aerobic ist alles und für jeden was dabei. An Sportangeboten fehlt es nicht, auch sämtliche Brettspiele können ausgeliehen werden.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Hans-Jörg
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 19
Hans-Jörg
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 19
Toller Osterurlaub
Ein tolles Urlaubshotel, das für jeden etwas bietet. Wer Ruhe möchte, findet diese. Wer Club-Urlaub mit einem vollen Programm sucht, ist auch hier richtig. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, die Familiezimmer sind sehr geräumig und sauber. Das Essen hat in 10 Tagen viel Abwechslung geboten und war bislang das beste in Ägypten. Die hauseigene SSI-Tauchbasis bietet ein gutes Programm, ist sehr persönlich geführt. Das Tauchen ist hier sehr relaxed! Die Fahrtdauer zum Flughafen Hurghada beträgt rd. 1,5 Stunden.

Einsam an einer tollen Badebucht.

Ein tolles Urlaubshotel, das für jeden etwas bietet. Wer Ruhe möchte, findet diese. Wer Club-Urlaub mit einem vollen Programm sucht, ist auch hier richtig. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, die Familiezimmer sind sehr geräumig und sauber. Das Essen hat in 10 Tagen viel Abwechslung geboten und war bislang das beste in Ägypten. Die hauseigene SSI-Tauchbasis bietet ein gutes Programm, ist sehr persönlich geführt. Das Tauchen ist hier sehr relaxed! Die Fahrtdauer zum Flughafen Hurghada beträgt rd. 1,5 Stunden.

Einsam an einer tollen Badebucht.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Sigrid
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 19
Sigrid
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Apr 19
Gutes Hotel für Familys mit Hausriff über den Steg
Das Hotel ist eine Club-Anlage und für Familien sehr gut geeignet. Für Paare die sich erholen und Ruhe genießen möchten, empfehlen wir dieses Hotel nicht. Es sind viel zu viele Menschen in dem Hotel. Die erste Woche ging gerade so, leider war in der 2 Woche Osterferien, das haben wir durch die anströmende Menschenmasse sehr stark gemerkt. Die Kellner waren total hektisch beim Abräumen und auch beim Eindecken der Tische. Die Bestuhlung im Restaurant ist und war so eng, das eine Armlänge reicht um ringsherum die nächsten Tische zu erreichen. Von Privatsphäre konnte hier leider keine Rede sein. Ständig war ein Gewusel und ein Streßpegel zu merken. Uns war das wirklich zu heftig. Wir sind morgens schon recht früh zwischen 7 und 7.30 Uhr zum Frühstück, um wenigstens etwas Ruhe zu haben. Mittags ... mehr
Das Hotel ist eine Club-Anlage und für Familien sehr gut geeignet. Für Paare die sich erholen und Ruhe genießen möchten, empfehlen wir dieses Hotel nicht. Es sind viel zu viele Menschen in dem Hotel. Die erste Woche ging gerade so, leider war in der 2 Woche Osterferien, das haben wir durch die anströmende Menschenmasse sehr stark gemerkt. Die Kellner waren total hektisch beim Abräumen und auch beim Eindecken der Tische. Die Bestuhlung im Restaurant ist und war so eng, das eine Armlänge reicht um ringsherum die nächsten Tische zu erreichen. Von Privatsphäre konnte hier leider keine Rede sein. Ständig war ein Gewusel und ein Streßpegel zu merken. Uns war das wirklich zu heftig. Wir sind morgens schon recht früh zwischen 7 und 7.30 Uhr zum Frühstück, um wenigstens etwas Ruhe zu haben. Mittags sind wir dann auch erst gegen 13.30/14.00 Uhr zum Essen und abends auch erst gegen 20 Uhr. Selbst da war immer noch sehr viel los. Die Auflagen der Strandliegen sollten dringend in neue ausgetauscht werden. Die waren die totale Katastrophe. Die Auflagen waren sehr verdreckt und vor allem total durch gelegen. Fragen sie nicht nach unseren Rückenproblemen. Solche schlechten Liegen/Auflagen hatten wir noch nie. Der Strand war für uns leider auch nicht der Hit. Das Spazierengehen am Strand hat uns nicht animiert. Schön ist etwas anderes. Leider war es in der Zeit wo wir dort waren sehr windig und oft war die rote Flagge gehisst. Das Schnorcheln war nur über den langen Steg möglich, wo das Riff zu finden war. Dies war wirklich sehr schön und natürlich waren dort sehr schöne und interessante Fische zu sehen. Hier konnten wir super Bilder machen. Jedoch ist es an dieser Stelle auch gleich sehr tief. Aber am Steg vorne ist immer Sicherheits-personal, welche sehr freundlich waren und auch immer aufgepasst haben, damit die Korallen nicht beschädigt werden. Sicherheitswesten gab es vorne am Steg auch. In der Bucht vorne gab es leider kein Korallenriff und durch die oft gehisste rote Flagge war es leider nicht möglich zu Schnorcheln. Von daher haben wir uns tatsächlich etwas gelangweilt. Ich konnte zwar Bücher lesen, meinem Mann jedoch war es wirklich zu anstrengend nur auf der Liege herumzuliegen. Er hat viel fotografiert, denn die Anlage ist wirklich sehr schön angelegt. Die Gärtner waren auch zudem täglich beschäftigt. Die Gärten wirkten sehr gepflegt. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, jedoch haben wir dies im letzten Haus der Anlage bekommen. Nach unserem Haus kam dann nichts mehr außer Bauschutt, Sand und ein Kontrollposten. Daher hatten wir einen extrem langen Weg vom Strand zum Zimmer und natürlich auch vom Zimmer zum Restaurant. Regen gab es in dieser Zeit auch. Als wir ein A la carte Restaurant gebucht hatten, fing es so zu regnen an, dass wir komplett durchnässt dort ankamen. Zudem konnten wir nicht draußen sitzen, da das Dach aus irgendwelchem Stroh bestand und der ganze Dreck von oben auf unseren frisch gedeckten Tisch heruntergebröselt kam und auf unser Essen gefallen ist. Zudem war der Wind so extrem, dass es uns zu kalt war. Daher wechselten wir in den Innenbereich, der leider das Ambiente einer Kantine hatte. Von daher haben wir zügig gegessen und haben das Restaurant verlassen. 1x haben wir die Sauna genutzt. Als wir dort ankamen hat im Eingangsbereich der Rezeptionist dauer-telefoniert. Wir stand geschlagene 10 min. herum, bis er uns mal ein Zeichen gab und kurz nachfragte was wir wollten. Als wir nach der Sauna fragten, gab er uns 2 Handtücher und hat weiter telefoniert. Oh dachten wir uns, sehr schön. Es wäre sehr nett gewesen, wenn er uns die Umkleidekabinen und den Saunabereich auch gezeigt hätte. Aber gut, wir haben die Räumlichkeiten dann auch selbst gefunden. Es gab zwei heiße Saunen und ein Whirpool. Dieser Bereich war sehr kahl und kalt eingerichtet. Es standen ein paar Liegen zum Ausruhen im Raum ansonsten gab es noch einen Raum auf der rechten Seite, dort standen vereinzelt Massageliegen herum. Als wir dann eine Sauna benutzt haben, kamen 6 Jugendliche Teenager, welche sofort den Whirpool aufsuchten und einen Lärm verursacht hatten, dass wir dies bis in die Sauna gehört hatten. Vom Personal kam niemand um mal nachzusehen was hier los ist und hier auch mal für Ruhe zu sorgen. Denn im Eingangsbereich standen doch wirklich Verhaltensregeln :-). Leider wurden diese nicht eingehalten :-(. Egal nach 2 Saunagängen verließen wir diesen Bereich wieder, ebenso die zwei Damen, welche mit uns gemeinsam sauniert hatten. Denen war es auch zu laut. Zudem hatte dieser Raum nichts freundliches oder entspannendes. Daher suchten wir die Sauna auch nicht mehr auf. Die Kellner der Wunderbar waren wirklich ein Team für sich. Die hatten anscheinend so gar keinen Bock etwas Freundlichkeit auszustrahlen. Der Service hier war sehr schlecht. Als wir abends mit 4 weiteren Gästen Getränke bei einem Kellner geordert hatten, haben wir diese nicht erhalten. 3 x haben wir nachgefragt was denn mit unserer Bestellung ist. Es passierte nichts. Der hat uns einfach ignoriert. Wir hatten unsere Getränke dann selbst geholt. Vielen Dank auch dafür. Aber Bewegung tat uns ja gut. Dies war leider kein Ausnahmefall. An verschiedenen anderen Tagen ging das gleiche Prozedere von Statten. Wir hatten dort unsere Getränke jedenfalls dann immer selbst geholt.

Das angebotene Essen war wirklich sehr gut. Wir hatten in der ganzen Zeit keine Magen-Darm-Beschwerden. Herzlichen Dank dafür. An manchen Tagen gab es sehr gute Speisen wie z.B. Rinderfilet, Entrecote, gebratener Lachs, gegrillte Garnelen, Hummer. Dies gab es aber natürlich nur je 1x die Woche. Das Frühstückbuffet war wirklich super und das angebotene selbstgemachte Müsli war wirklich super. Es gab jeden Tags morgens frisches Obst, z.B. Äpfel, Bananen, Orangen, Ananas, Melone usw. alles schon mundgerecht geschnippelt. Auch die Kuchen und das Gebäck sahen richtig toll aus. Nur alles konnten wir davon nicht essen. Die Cremekuchen waren doch recht süss. Aber wir haben immer kleine Stücke genommen und haben alles probiert. Die Auswahl des Essens war wirklich enorm viel. Nur ab und zu gab es einen Tag, da haben wir nicht soviel gefunden. Da haben wir dann ganz einfache Sachen wie Reis, Kartoffeln, Gemüse oder auch Nudeln gegessen. Morgens gab es auch immer frisch zubereitete Waffeln, Pancakes, French Toast, alles sehr lecker :-)

Die Fahrt betrug über 1 Std. Da wir noch ein anderes Hotel angefahren sind, betrug die Anfahrt 1 Std. und 45 min. Das Hotel liegt sehr abgelegen und außen herum befindet sich nichts als die Wüste.

Das Zimmer war soweit ok, die Möbel sind aber doch schon recht abgewohnt. Die Matratzen haben uns leider extreme Rückenschmerzen verursacht. Da es in den 2 Wochen wo wir in diesem Hotel waren extrem gestürmt und gewindet hat, haben sich die ganze Nacht die Glastüren zum Balkon heftigst bewegt. An guten Schlaf war in dieser Zeit leider nicht zu denken. Der Sturm war zu heftig und die Schiebetüren waren locker und haben die ganze Nacht gewackelt und gepoltert. Das Waschbecken im Bad empfanden wir viel zu tief. Mein Mann musste sich immer sehr tief bücken beim morgendlichen Waschen. Ansonsten war das Bad groß. Ein guter Haarföhn war vorhanden. Das Zimmer wurde auch stets sauber täglich gereinigt. Danke dafür.

Die Rezeptionsherren sprachen wenig deutsch und waren teilweise auch recht unfreundlich. Beim Check-Out gab es auch kein einziges Kommentar. Ansonsten waren die Kellner im Restaurant teilweise sehr freundlich oder ganz unnahbar. Dies war tagesabhängig. Aber die meisten waren sehr freundlich.

Es gab Tennisplätze haben wir aber nicht genutzt. Täglich wurde Fitness angeboten. Es gab Standfahrräder in einer überdachten Anlage. Den Pool haben wir nur 1x zum Schwimmen benutzt. Abends gab es täglich Programm z.B. verschiedene Aufführungen wie die 80 er Jahre, M. Jackson Show. Strandparty, Tanzshows, Kochkurs, Gartenbesichtigung

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Apr 19
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Apr 19
Fast perfekt
Nicht mehr neues aber schönes Hotel mit großzügiger Anlage. Interessant war für uns das vorgelagerte Riff mit Steg, da wir einen Tauchschein machen wollten. Hierfür meine Empfehlung. Essen und Gastronomie sowie Getränke waren klasse (leider). Einziger Wermutstropfen ist der Strand, der eher einem Fussball-Aschenplatz gleicht. Bitte versuchen Sie doch den wichtigsten Strandabschnitt mit Sand aufzufüllen. Damit wäre alles perfekt.

Top, Frühstück, Mittagessen und Abendessen alles hervorragend. Einzig die Gäste, die sich nicht an die Anzugsordnung oder an das Motto halten, stören. Bitte hier mehr durchgreifen. Cocktails - Daumen hoch.

Lage innerhalb der Steinwüste, nichts in der Nähe erreichbar noch verfügbar, dafür aber ruhig. Die angebotenen Touren fand ich zu teuer, Qu ... mehr
Nicht mehr neues aber schönes Hotel mit großzügiger Anlage. Interessant war für uns das vorgelagerte Riff mit Steg, da wir einen Tauchschein machen wollten. Hierfür meine Empfehlung. Essen und Gastronomie sowie Getränke waren klasse (leider). Einziger Wermutstropfen ist der Strand, der eher einem Fussball-Aschenplatz gleicht. Bitte versuchen Sie doch den wichtigsten Strandabschnitt mit Sand aufzufüllen. Damit wäre alles perfekt.

Top, Frühstück, Mittagessen und Abendessen alles hervorragend. Einzig die Gäste, die sich nicht an die Anzugsordnung oder an das Motto halten, stören. Bitte hier mehr durchgreifen. Cocktails - Daumen hoch.

Lage innerhalb der Steinwüste, nichts in der Nähe erreichbar noch verfügbar, dafür aber ruhig. Die angebotenen Touren fand ich zu teuer, Quad Tour 40 EUR pro Person. Mein 16 jähriger Sohn war begeistert, ich als ehemaliger Motoradfahrer fand es eher langweilig.

Zimmer top, nicht mehr neu, aber grosse Betten und gute Dusche. Der Zimmerboy war fabelhaft, großes Lob.

Service soweit man ihn brauchte, sehr gut, alle Mitarbeiter überaus freundlich.

Vielleicht ein wenig zu viel. Die Abendshows fanden wir etwas zu langweilig, ein Musical wäre nicht schlecht gewesen. Scuba Center sehr professionell. Wir empfehlen hier einen Tauchschein zu machen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0