Einzelbewertungen

Horst
3.8
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 13
Horst
3.8
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 13
Nicht zufrieden - Hotelführung - Hotelzustand - Nie mehr
Das Hotel ist mehr als in die Jahre gekommen.Die Möbel auf unserem Zimmer sahen aus als hätten sie Wasserschaden erlitten.Duschen zu klein.Fernsehprogramm mehr als dürftig.Handtücher die als Sauber bezeichnet werden lagen zuvor auf dem Flurteppich der mehr als Verschmutz bezeichnet werden muß.Abgenutzte Möbel in der Lobby, wen man etwas später ins Hotel kam Tische nur teilweise abgewischt oder abgeräumt.Das Frühstück war sehr bescheiden,ein Paar das ebenfalls aus Deutschland kam brachte ihr Frühstück selbst mit obwohl sie mit gebucht hatten. Auffüllen war nicht die große stärke des Personals,mußte meinen Kaffe einmal mit der Gabel umherrühren da keine Löffel vorhanden waren.Ich weis das man für wenig Geld nicht viel verlangen kann aber das Hotel hat weder die Sterne noch manch gute Bewer ... mehr
Das Hotel ist mehr als in die Jahre gekommen.Die Möbel auf unserem Zimmer sahen aus als hätten sie Wasserschaden erlitten.Duschen zu klein.Fernsehprogramm mehr als dürftig.Handtücher die als Sauber bezeichnet werden lagen zuvor auf dem Flurteppich der mehr als Verschmutz bezeichnet werden muß.Abgenutzte Möbel in der Lobby, wen man etwas später ins Hotel kam Tische nur teilweise abgewischt oder abgeräumt.Das Frühstück war sehr bescheiden,ein Paar das ebenfalls aus Deutschland kam brachte ihr Frühstück selbst mit obwohl sie mit gebucht hatten. Auffüllen war nicht die große stärke des Personals,mußte meinen Kaffe einmal mit der Gabel umherrühren da keine Löffel vorhanden waren.Ich weis das man für wenig Geld nicht viel verlangen kann aber das Hotel hat weder die Sterne noch manch gute Bewertung verdient.Ich möchte noch hinzufügen das meine angaben keinesfalls übertrieben sind.Wen auch günstig aber nicht weiter zu empfehlen.

Handy und Telefon wurden nicht genutzt.Wetter für diese Jahreszeit in Ordnung.

Habe ich bereits erwähnt und füge diesem nichts mehr hinzu.

Wir sind mit dem Auto nach Woodford,Parken egal wie lange für fünf Pfund war mehr als okay.Verbindung nach London oder andere Städte ging flott und ohne Probleme.

Größe des Zimmers okey.Möbel und TV habe ich bereits erwähnt. Balkon-Klimaanlage-Minibar war in unserem Zimmer nicht vorhanden.Sauberkeit im Badezimmer in ordnung.

Das Personal versuchte ihr bestes was ihnen aber nicht immer gelang.Je nach laune keine ahnung mal guten Morgen mal nicht. Fremdsprachen,sie kein Deutsch wir kaum Englisch hat aber trotzdem gut geklappt.Das Zimmer war stets nach unserer rückkehr in ordnung.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Sarah
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Oct 11
Sarah
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Oct 11
Volle Zufriedenheit
Unser Zimmer war sehr sauber, es gab jeden Tag frische Handtücher und außerdem sind die Zimmer mit Flachbildfernsehern ausgestattet (wer also ein Smartphone hat und keinen Adapter für die Steckdose kaufen will, kann sein Smartphone über USB auch am Fernseher laden) . Auf Anfrage haben wir allerdings auch einen Adapter an der Rezeption bekommen.

Davon haben wir nicht viel mit bekommen, waren ja nur früh morgens und Abends da... Der Herr an der Rezeption hat uns spät Abends noch eine Apfelschorle verkauft, wofür er die Bar extra noch einmal geöffnet hat. Das Frühstück ist nicht grandios... Wir haben das klassische englische Frühstück nicht dazu gebucht... Für uns gab es ein Croissant mit Schinken und Käse zum Selbstbelegen und am Buffet gab es noch einmal Toast, Butter, Marmel ... mehr
Unser Zimmer war sehr sauber, es gab jeden Tag frische Handtücher und außerdem sind die Zimmer mit Flachbildfernsehern ausgestattet (wer also ein Smartphone hat und keinen Adapter für die Steckdose kaufen will, kann sein Smartphone über USB auch am Fernseher laden) . Auf Anfrage haben wir allerdings auch einen Adapter an der Rezeption bekommen.

Davon haben wir nicht viel mit bekommen, waren ja nur früh morgens und Abends da... Der Herr an der Rezeption hat uns spät Abends noch eine Apfelschorle verkauft, wofür er die Bar extra noch einmal geöffnet hat. Das Frühstück ist nicht grandios... Wir haben das klassische englische Frühstück nicht dazu gebucht... Für uns gab es ein Croissant mit Schinken und Käse zum Selbstbelegen und am Buffet gab es noch einmal Toast, Butter, Marmelade (Schwarze Johannisbeere, Himbeere, Erdbeere usw), Apfel-und Orangensaft aus dem Automaten, 3 verschiedene Sorten Cornflakes und Kaffe.

Man war, dafür, dass das Hotel mitten im Wald liegt, relativ schnell in London direkt. Man nimmt dazu am Einfachsten ein Taxi zur Haltestelle South Woodford, wo die rote "Central Line" fährt. Man bezahlt 5 Pfund, wenn man das Taxi an der Rezeption bestellt. (Man kann auch 25 Minuten laufen)... Das Taxi ist dann innerhalb von 5 Minuten da. Auf dem Rückweg, wenn man in South Woodford wieder aussteigt, kann man direkt nach links in eine kleine Taxizentrale gehen, wo eine Fahrt 4,70 Pfund zum Hotel kostet. Das sind private Taxifahrer, die sich auch gern mit den Kunden unterhalten ;)

Sauber. Am Wasserhahn hat leider so ein Aufsatz gefehlt, sodass wir 2 Strahle nebeneinander hatten- einen heißen und einen kalten. Das wäre aber sicherlich schnell behoben, wenn wir Bescheid gesagt hätten, aber da war mein englisch an der Grenze, also hoffe ich, dass der nächste das sagen kann ;)

Also die Leute an der Rezeption konnten immer weiter helfen, wenn man etwas braucht, aber irgendwie kam es mir vor, als wären alle Servicekräfte in ganz London immer relativ unfreundlich. Meistens bekommt man kein Lächeln. Aber weiterhelfen können sie eigentlich immer- von daher, eher gut ;)

Die Fernseher laufen über Dvbt- denke ich- was andauernd hängt und stockt, da das Hotel, wie schon geschrieben, mitten im Wald liegt. Das W-Lan unten in der Lounge funktioniert- das Passwort einfach erfragen, das ist kostenlos. In den Zimmern funktioniert es allerdings leider nicht.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Christin
2.8
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Aug 11
Christin
2.8
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Aug 11
Abgewohntes Hotel in sehr ungünstiger Lage
Dieses Hotel hat dringend eine Renovierung nötig. Sauber war es im Großen und Ganzen. Das Frühstück ließ ebenfalls zu wünschen übrig. Es gab keinerlei Auswahl.Nur auf Nachfrage reichte man zwei dünne Scheiben Wurst (?) und eine Art Käse. Im Hotel übernachteten hauptsächlich Japaner und Briten.

Mein Fazit: Lieber etwas mehr Geld für ein besseres Hotel in der City ausgeben. Es lohnt sich!

Das Hotel ist viel zu weit vom Stadtzentrum Londons entfernt. Man muss lange und umständliche Fußmärsche einplanen und wenn man sich noch nicht gut in der Stadt auskennt, hat man schlechte Karten. Positiv war, dass sich einige Supermärkte und Pubs in unmittelbarer Nähe befanden. Aber wie schon gesagt, war die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr eher dürftig.

Die ... mehr
Dieses Hotel hat dringend eine Renovierung nötig. Sauber war es im Großen und Ganzen. Das Frühstück ließ ebenfalls zu wünschen übrig. Es gab keinerlei Auswahl.Nur auf Nachfrage reichte man zwei dünne Scheiben Wurst (?) und eine Art Käse. Im Hotel übernachteten hauptsächlich Japaner und Briten.

Mein Fazit: Lieber etwas mehr Geld für ein besseres Hotel in der City ausgeben. Es lohnt sich!

Das Hotel ist viel zu weit vom Stadtzentrum Londons entfernt. Man muss lange und umständliche Fußmärsche einplanen und wenn man sich noch nicht gut in der Stadt auskennt, hat man schlechte Karten. Positiv war, dass sich einige Supermärkte und Pubs in unmittelbarer Nähe befanden. Aber wie schon gesagt, war die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr eher dürftig.

Die Zimmer waren im Großen und Ganzen zwar sauber, aber sehr abgewohnt. Das Fenster ging nur durch den Hausmeister zu öffnen und es war unangenehm warm im Zimmer, da ständig geheizt wurde. Und das im August! Die Matratze war zerrissen und im Bad fanden sich in der Dusche unansehnliche Ablagerungen. Außerdem war das Bad sehr klein. Das Bett war durchgelegen. Es gab einen Wasserkocher, einen Fernseher (nur mit englischen Programmen) und ein Telefon. Das war es dann aber auch schon. Ein Kühlschrank war nicht vorhanden.

Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Wer allerdings keine Englischkenntnisse besitzt, hat in diesem Hotel schlechte Karten. Außerdem scheint das Personal keinerlei Ortskenntnisse zu besitzen. Also, alles in allem eher dürftig.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Karin
3.2
Alter 46-50
verreist als Single
im Mai 11
Karin
3.2
Alter 46-50
verreist als Single
im Mai 11
Abseits aller Busse und Bahnen
Frühstück mager, ohne frisches Obst, manche eingeschlossene Leistung nur auf Anfrage (Käse, Croissant), Sauberkeit okay

Städtereisende nach London ohne Auto sollten lange Fußmärsche mögen, durch die zusätzlichen Fahrtkosten insgesamt dann doch nicht so günstig, auf Schildern in der Nachbarschaft wird auf die Kriminalitätsrate hingewiesen, unbedingt Fahrpläne organisieren, Einzelfahrscheine gelten pro Buslinie, Busse enden oft unplanmäßig

Barfood / Restaurant ohne Frischeangebot: Obst, frisches Gemüse, gepresste Säfte fehlten, Imbissqualität, Preise ortsüblich

Bushaltestellen weit entfernt und / oder oft nur gelegendlich bedient, Transporttagestickets nicht im Voraus erhältlich, daher langer Anmarsch zur National Railwail oder zum Underground, jeweils ca. 2 ... mehr
Frühstück mager, ohne frisches Obst, manche eingeschlossene Leistung nur auf Anfrage (Käse, Croissant), Sauberkeit okay

Städtereisende nach London ohne Auto sollten lange Fußmärsche mögen, durch die zusätzlichen Fahrtkosten insgesamt dann doch nicht so günstig, auf Schildern in der Nachbarschaft wird auf die Kriminalitätsrate hingewiesen, unbedingt Fahrpläne organisieren, Einzelfahrscheine gelten pro Buslinie, Busse enden oft unplanmäßig

Barfood / Restaurant ohne Frischeangebot: Obst, frisches Gemüse, gepresste Säfte fehlten, Imbissqualität, Preise ortsüblich

Bushaltestellen weit entfernt und / oder oft nur gelegendlich bedient, Transporttagestickets nicht im Voraus erhältlich, daher langer Anmarsch zur National Railwail oder zum Underground, jeweils ca. 25 Minuten, nach Einkauf mit Gepäck sehr anstrengend, idyllisch abseits im Wald gelegen, daher alleinreisenden Frauen abends nur bedingt zu empfehlen, Fuchs getroffen, mit eigenem Auto okay, MiniCab von Highams Park Station zwischen 4 und 5 Pfund

britischer Charme, Schreibtisch vorhanden, eher verwohnt, sauber, Kaffeemaschine entpuppte sich als Wasserkocher für Instantkaffee, keine Kühlmöglichkeit für Getränke, Duschmöglichkeit in der Badewanne, schwierig für Ältere, Duschartikel und Shampoo werden nicht gestellt, kostenlose Safes an der Rezeption, Betten bequem zum Schmunzeln: Hosenbügler vorhanden

Stromadapter nicht vorhanden, 15 inklusive Fernsehsender mußten ständig reklamiert werden, WIFI-Spot nicht immer verfügbar, Personal bemüht, aber langsam bei der Abwicklung von Beschwerden, Sauberkeit gut

Hotel macht Werbung als Veranstaltungsstandort, Konzerte, Disco etc, - während meines Aufenthalts fand nichts in der Richtung statt

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Kristin
3.2
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Mai 10
Kristin
3.2
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Mai 10
Nichts für hohe Ansprüche aber ausreichend
Das Hotel präsentierte sich uns eher klein und ziemlich abgewohnten. Weitere Einzelheiten kann ich leider nicht angeben da wir uns natürlich vorrangig nur zum Übernachten im Hotel aufgehalten haben.

Wer das County bucht, bucht ein Hotel außerhalb der City von London in einer ruhigen Lage. Man sollte hier kein Luxus erwarten, kann sich aber auf freundliche Angestellte verlassen. Mein Fazit: Für einen Kurztrip(ca.3-5Tage) für wenig Geld in Ordnung bzw. ausreichend.

Da wir nur Frühstück gebucht hatten, kann ich nur folgendes sagen: Es wurde die typische Englische Küche (ham and eggs usw) angeboten sowie das "Kontinentale" Frühstück was aus Cornflakes(immerhin 3Sorten), Obst (teilweise aus der Dose aber auch Äpfel und Bananen) und Toastbroten mit Marmelade(mehrere Sort ... mehr
Das Hotel präsentierte sich uns eher klein und ziemlich abgewohnten. Weitere Einzelheiten kann ich leider nicht angeben da wir uns natürlich vorrangig nur zum Übernachten im Hotel aufgehalten haben.

Wer das County bucht, bucht ein Hotel außerhalb der City von London in einer ruhigen Lage. Man sollte hier kein Luxus erwarten, kann sich aber auf freundliche Angestellte verlassen. Mein Fazit: Für einen Kurztrip(ca.3-5Tage) für wenig Geld in Ordnung bzw. ausreichend.

Da wir nur Frühstück gebucht hatten, kann ich nur folgendes sagen: Es wurde die typische Englische Küche (ham and eggs usw) angeboten sowie das "Kontinentale" Frühstück was aus Cornflakes(immerhin 3Sorten), Obst (teilweise aus der Dose aber auch Äpfel und Bananen) und Toastbroten mit Marmelade(mehrere Sorten) bestand. An Getränken gab es Säfte(Saftautomat) und eine Art von Kaffee (nicht genießbar, dünn und lauwarm). Zum überleben reichte es uns dennoch aus. Ärgerlich für uns war es den Tisch unsauber vorzufinden. Einen Pluspunkt möchte ich dennoch geben: auch zu späterer Zeit wurde immer noch nachgefüllt.

Wer das County bucht sollte sich darauf einstellen entfernt von der City untergebracht zu sein. Das County liegt in einem kleinen Waldstückchen inmitten eines ruhigen Wohngebietes. Zu Fuß erreicht man in 10Minuten die Zug Station "Highams Park" die einen direkt in 15Minuten ins Zentrum (Liverpool Street) bringt. Auch die Bus Station "Woodford Wells" erreicht man in ca.15Minuten und erreicht die City dann in einer Stunde und möchte man die U-Bahn nehmen, sollte man sich auf ca.20-25Minuten Fußmarsch zur "South Woodford Station" gefasst machen(Fahrzeit zur City ca.15Minuten) . Supermarkt, Imbiss und Pubs sind in unmittelbarer Nähe.

Das Zimmer war im Ganzen ertragbar. Der Wohnbereich ist erneuerungsbedürftig (zerissener Teppich, abgenutzte Möbel) aber dennoch okay. Allerdings ließ die Sauberkeit im Bad stark zu Wünschen übrig (besonders im Nassbereich:Kalkablagerungen und Schimmelpilze an Fliesen und Amaturen die nicht zum Duschen eingeladen haben). Die Ausstattung des Zimmers bestand aus einem Kleiderschrank (keine Fächer, dennoch Kleiderbügel, eine eingebaute Bügelstation und weitere Handtücher), einem großen Sideboard (weitere Verstaumöglichkeiten), 2 Sesseln, einem kleinen Tisch, einem Fernseher, einem Wasserkocher mit Teesorten, Keksen u.s.w(alles was zu einer ordentlichen Tea-Time gehört) und einem Föhn im Bad.

Das Personal des County ist sehr offen und freundlich. Man sollte sich jedoch gut in der Englischen Sprache auskennen da der größte Teil des Personals keine gebürtigen Engländer sind und sich somit teilweise schlecht verständigen können. Dennoch wurde uns immer freundlich und zügig entgegen getreten.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Andreas
Weiterempfehlung
4.6
Alter 36-40
verreist als Paar
im Apr 09
Andreas
Weiterempfehlung
4.6
Alter 36-40
verreist als Paar
im Apr 09
Überlastetes Personal
Wir hatten dieses Hotel als als Ausgangspunkt für unseren Londonaufenthalt gewählt. Es ist relativ gut ab Stanstedt Airport mit den Bus via Stradford und dann mit der Tube zu erreichen. Ab Tube Station South Woodford am besten mit dem Taxi ca. 5 Pfund Man fährt ca. 30 min mit der Tube ins Zentrum. Zum Hotel Frühstück: Continental oder englisch wurde angeboten. Leider wurde nicht alles im genügenden Maße wieder aufgefüllt. Wer zu spät kam, den sein Frühstück war sehr übersichtlich. Personal: Ich habe mich jedesmal gefragt ob es nicht ausgeschlafen war oder woran es lag, das meine Anliegen so langsam bearbeitet wurden. Damit meine ich sowohl die Bedinung in der Gastronomie als auch an der Rezeption. Fazit: Das Hotel ist nur bedingt weiter zu empfehlen. Für jemanden der den ganzen Tag unterw ... mehr
Wir hatten dieses Hotel als als Ausgangspunkt für unseren Londonaufenthalt gewählt. Es ist relativ gut ab Stanstedt Airport mit den Bus via Stradford und dann mit der Tube zu erreichen. Ab Tube Station South Woodford am besten mit dem Taxi ca. 5 Pfund Man fährt ca. 30 min mit der Tube ins Zentrum. Zum Hotel Frühstück: Continental oder englisch wurde angeboten. Leider wurde nicht alles im genügenden Maße wieder aufgefüllt. Wer zu spät kam, den sein Frühstück war sehr übersichtlich. Personal: Ich habe mich jedesmal gefragt ob es nicht ausgeschlafen war oder woran es lag, das meine Anliegen so langsam bearbeitet wurden. Damit meine ich sowohl die Bedinung in der Gastronomie als auch an der Rezeption. Fazit: Das Hotel ist nur bedingt weiter zu empfehlen. Für jemanden der den ganzen Tag unterwegs ist und nur ein Bett braucht ist es ok. Tip: Essen kan man in Woodford recht günstig. Es gibt mehrere Inder und Pubs in der Nähe des Hotels Fazit: Hotel ist nur bedingt weiter

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.5
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.5
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8